+8 Wochen Probezeit +Bis zu 12 Jahre Garantie +Direkt vom Hersteller +Online Only Kundenservice 030 300 9 300
Aufstellung PC 5.1

Ein 5.1 Soundsystem richtig anschließen

  • Anschluss an PC, Receiver oder Konsole
  • Einfach erklärt
  • Tipps und Hinweise




So funktioniert der Anschluss

Cubycon 2 Complete
Cubycon® 2 Complete
Starbesetzung
€ 1884,94
€ 1599,99
 
Impaq® 7000
Klangstern Galactica
€ 899,99
€ 799,99
Consono® 35 Mk3 "5.1-Set"
Sixpack mit riesigem Funfaktor
€ 379,99
€ 329,99
 
Theater 500 Mk2 - Set 2
Theater® 500 Mk2 "5.1-Set Cinema"
Mehr Leistung als Vernunft
€ 1499,99
Impaq® 7300 "5.1-Set M"
Mr. Blu-Bastic
€ 1199,99
€ 1049,99
 
Teufel AIRY
Teufel AIRY
Freestyle Champion
€ 149,99
Versandkostenfrei
Cubycon® 2 Complete Streaming
Primetime anytime
€ 2084,93
€ 1699,99
 
LT® 4 Power Edition "5.1-Set L"
Blockbuster
€ 1199,99
Typisch Teufel
  • 8 Wochen Probezeit
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Direkt vom Hersteller
  • Online Only

Wenn Sie sich für Surround-Sound am PC in Form eines 5.1 Soundsystems entschieden haben, dann informieren Sie sich vorab natürlich über die Anschlussmöglichkeiten, die das System und die jeweiligen HiFi-Geräte, mit denen Sie es verbinden wollen, bieten.

Der richtige Anschluss

Anschluss am PC:

Verfügt Ihr PC über eine geeignete Soundkarte für einen 5.1-Betrieb, so kann man das Lautsprecher-Set über die drei Mini-Klinken-Ausgänge am PC mit den Eingängen (Front R/L, Rear R/L, Center sowie Sub) auf der Rückseite des Subwoofers verbinden. Weist Ihr PC lediglich eine Soundkarte mit Stereo-Klinken-Ausgang auf, so nutzen Sie einen Miniklinken-Cinch-Adapter, um die Verbindung herzustellen.

Anschluss am Blu-ray-Receiver oder DVD-Player:

Sie können hierbei Ihr 5.1 Soundsystem anschließen, um zum hochauflösenden Blu-ray-Bild oder sehr guter DVD-Qualität einen optimalen Klang zu erhalten. Dafür notwendig ist ein Dolby Digital/DTS-Decoder im jeweiligen Gerät. Über einen analogen 5.1-Cinch-Ausgang wird der Subwoofer direkt verbunden. Die fünf Satelliten-Boxen (oder Säulen) schließt man über die Lautsprecherklemmen am Sub mit ganz normalen Lautsprecherkabeln an.

Anschluss an MP3-Player, TV-Gerät, Spiele-Konsole u.a.:

Einfach den Stereo-Ausgang vom jeweiligen HiFi-Gerät mit den Front L/R-Eingängen (auf der Rückseite des Subs) verbinden. Um ein 5.1 Soundsystem an eine XBox anschließen zu können, Playstation oder eine Wii-Konsole, benötigen Sie spezielle Adapter oder die Teufel DecoderStation 5.

Ein 5.1 Soundsystem anschließen und richtig aufstellen

Ein 5.1 Soundsystem aufstellen, heißt sich auf den Bereich zu konzentrieren, in dem das System steht. Ein PC-Arbeitsplatz bietet sich hierfür gut an. Die Front-Speaker sollten links, rechts und zentral (Center) auf oder unter dem Monitor platziert werden. Den Subwoofer stellt man am besten unter den Schreibtisch und nicht direkt in die Ecke, da es hierbei zu unkontrollierbaren Frequenzüberlagerungen kommen kann. Die Rear-Speaker können spiegelbildlich zu den vorderen Lautsprechern auf gleicher Ebene aufgestellt werden. Achten Sie darauf, wenn Sie ein 5.1 Soundsystem aufstellen, für welche Raumgrößen das Set ausgelegt ist.

Auf der Teufel-Homepage gibt es Tipps und Tricks, wie man ein 5.1 Soundsystem anschließen und aufstellen kann. Bei Lautsprecher Teufel bekommen Sie eine große Auswahl an Surround 5.1 Soundsystemen für den PC. Schauen Sie sich im Online-Shop um und suchen Sie sich Ihr optimal passendes 5.1 Surround-System aus. Achten Sie auch auf die Optik. Viele der Systeme sind in zeitlosem Schwarz gehalten, aber auch Surround-Sets in modernem Weiß sind im Sortiment enthalten.

Verwandte Themen: