Hinweis:
Sie sind inaktiv und werden zurück zur Auswahlseite geleitet.
Ihr Warenkorb und Ihre privaten Daten werden gelöscht.
+8 Wochen Rückgaberecht +Bis zu 12 Jahre Garantie +Direkt vom Hersteller B2B
Lieferland
Soundschwergewicht

Concept E 450 Digital "5.1-Set"

Das neue Concept E 450 Digital ist die weltweit klangstärkste 5.1-Komplettanlage für Konsole, Film und PC. Mit noch besserem Subwoofer, Bluetooth 4.0, 5.1-USB-Soundkarte und Funkfernbedienung bietet sie ein Entertainment der Spitzenklasse.
5.1 USB Sound plug & play Dolby dts USB


„Beim Lautstärketest des Systems erreichten uns nach wenigen Minuten Beschwerden mehrerer Kollegen. :-)“
Philipp Reuther, PC Games Hardware, 24.2.2015.
€ 599,99
599.99
Finanzierung:
ab €  / Monat
Farbe Schwarz
Alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten Info € 19,99
Binnen 4 Wochen versandbereit. Liefertermin*
Im Lieferumfang sind Kabel enthalten, um das Produkt in Betrieb zu nehmen.
104762001
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Direkt vom Hersteller
Highlights
  • 5.1-Komplettanlage der Spitzenklasse mit Bluetooth für Konsole, Film und PC
  • Sofort startklar für PC, MAC, Notebook, PS4, Wii U, Xbox One, TV-Gerät, Blu-ray
  • Maßlos starke Bassperformance mit 32 Hz Grenzfrequenz dank XXL-Downfire-Subwoofer
  • 5 identische 2-Wege-Satelliten für realistischen, leistungsstarken Raumklang
  • Digitale & analoge Eingänge, 5.1-USB-Soundkarte, Dekodierung für Dolby Digital, Pro Logic 2 & DTS
  • Komfortable Puck-Control-Funkfernbedienung für Steuerung im ganzen Raum
  • Inkl. USB-Kabel, Lautsprecherkabel und Center-Schale
Beschreibung
Concept E 450 Digital "5.1-Set"

Der Big Daddy unter den Subwoofern

Größer, schwerer, lauter und tiefer geht kaum. Dieser Subwoofer sucht in der Gaming- und Heimkino-Welt seines Gleichen. Features, die umhauen:
 
• Mit der Klippe®l-Messtechnik optimierter, 300-mm-Downfire-Subwoofer für extrem tiefen, trockenen Bass.
• Langhubige Chassisaufhängung des Tieftöners für hohe, verzerrungssfreie Pegel.
• Noch besseres, optimiertes Strömungsdesign (DPU-Technologie) für Bassreflex ohne Strömungsgeräusche bei höheren Pegeln.
• 32 Hz Grenzfrequenz für spürbaren Bass.
• 113 dB maximaler Schalldruck für mitreißende Gaming-Sessions auch in größeren Räumen.
• 500-Watt-5.1-Endstufe in neuer hocheffizienter Class-D-Technologie, direkt im Subwoofer verbaut.
• Subwoofer mit einem Frequenzbereich von 32 Hz - 150 Hz und damit einer besseren Anpassung an die Satelliten.
• Edle, diskrete Gestaltung mit abgerundeten Kanten und Hochglanzakzenten
• Stabiler MDF-Aufbau mit mehrfachen Innenverstrebungen
• Nach innen versetzter Anschluss für dezente Positionierung direkt an der Wand
• Abschaltautomatik
• Resonanzdämpfende Gummifüße im Lieferumfang enthalten
• Passt trotz riesiger Abmessungen unter jeden Schreibtisch (genormte Höhe) und hat die Tiefe eines typischen Ikea-Regals.

Deus Ex Machina – ihr mächtigstes Anschlussterminal

Egal was Sie anschließen möchten, alles passt: PS4, PS3, Xbox, Xbox 360, TV-Gerät, DVD-Player, Blu-ray-Player, Smartphone, PC, MAC, Notebook, MP3-Player oder CD-Player. Wii und Wii U schließen Sie über einen extern erhältlichen Adapter an.

Am Display am Subwoofer nehmen Sie einmalig die Grundeinstellung vor, wie z. B.:

• Wahl der Eingangsquelle
• Gesamtlautstärke
• Einzelpegelanpassung
• Stereo zu Dolby Pro Logic 2 Upmix (Musik wird zu Surround gemischt)
• Automatische Tonformatwahl (Stereo, DTS oder Dolby Digital)
• Anpassung des Subwoofer-Pegels
• Auf der Rückseite befinden sich digitale und analoge Eingänge sowie die Anschlussklemmen für die Satelliten-Lautsprecher.

Alles steuern: die praktische Puck-Control-Funkfernbedienung

Mit der runden, handlichen Funkfernbedienung regeln Sie die Lautstärke, wählen Sie die Eingangsquelle und schalten das Set stumm, ein oder aus. Der schwere Puck liegt gut in der Hand oder direkt auf dem Schreibtisch. Welche Lautstärke anliegt, wird übersichtlich auf dem riesigen Touchpanel am Subwoofer angezeigt. Batterien für die Fernbedienung gehören mit zum Lieferumfang.

The Need for Sound – 2-Wege-Satelliten-Lautsprecher

Die 2-Wege-Satelliten-Lautsprecher mit großem Mitteltöner (80 mm) sowie fein zeichnenden Hochtöner (19 mm) arbeitet mit dem Subwoofer besonders harmonisch zusammen. Die Übergangsfrequenz wurde so gewählt, dass eine ausgewogene, natürliche Wiedergabe erzielt wurde. Der Center bietet gleich zwei Mitteltöner für noch bessere Sprachverständlichkeit.

Alle Satelliten sind klanglich identisch für einen harmonischen, kraftvollen Surround-Ton mit bester Ortung.

Kabellos vom Smartphone aufs Concept E 450 mit Bluetooth

Streamen Sie Musik vom Smartphone/Tablet kabellos auf das Concept E. Dank modernem aptX-Codec gelangt die Musik sauber und störungsfrei ans Ziel. Was auch geht: Spotify App laden und Millionen Songs per Bluetooth auf das Set streamen und mit Pro Logic sogar in 5.1 hören.

An die Wand, ins Regal, auf dem Standfuß

Die Satelliten passen per integrierter Schlüssellochhalterung flach an die Wand, können ausgerichtet werden mit dem Wandhalter AC 3500 SM, stehen sicher auf dem Standfuß AC 1001 S oder einfach so im Regal bzw. auf dem Schreibtisch. Der Center kommt mit praktischer Halteschale.

Das Concept E 450 Digital lässt sowohl sich im Wohnzimmer an TV-Gerät und Playstation als auch direkt am PC im Büro betreiben.   

Vorteil integrierte 5.1-USB-Soundkarte

Die 5.1-USB-Soundkarte mit hochwertigem Cirrus Logic-Chipsatz  bietet echten 5.1-Surround-Sound in hoher 24 Bit Qualität. Der hohe Dynamikumfang bei geringstem Eigenrauschen bietet reale HiFi-Leistung bei hoher Stabilität. Software-Updates halten den Treiber immer aktuell.

5.1-Surround-Sound auch am Notebook

Schließen Sie das Concept E Digital 450 einfach per USB an ein Windows- oder Mac-Notebook und erleben Sie echten 5.1-Surround-Sound bei Filmen und Games. Es werden also keine weiteren externen Soundkarten oder Kabel benötigt.


Was ist neu gegenüber dem Vorgänger?

Neues Strömungsdesign im Bassreflexkanal für extrem sauberen, präzisen Bass.
Neuer langhubiger, leichter Tieftöner für noch höhere Pegel und bessere Anpassung an die Satelliten
Integrierte 5.1-USB-Soundkarte
Bluetooth 4.0 mit aptX-Codec
Puck-Control-Funkfernbedienung
Wegfall der externen Anschlussbox und damit weniger Kabel

Testen Sie das Concept E 450 Digital bis zu 8 Wochen lang zu Hause.

Bundle-Angebote: Sparen Sie bis zu € 20,00
Nur für kurze Zeit!
Concept E 450 Digital "5.1-Set"
1 x Concept E 450 Digital "5.1-Set"
+
Raumfeld Connector
1 x Raumfeld Connector
€ 799,98
€ 779,98
=
€ 20,00
sparen
zzgl. Versandkosten € 19,99
Binnen 4 Wochen versandbereit. Liefertermin*
In den Warenkorb
Nur für kurze Zeit!
Concept E 450 Digital "5.1-Set"
1 x Concept E 450 Digital "5.1-Set"
+
Teufel MASSIVE
1 x Teufel MASSIVE
€ 699,98
€ 679,98
=
€ 20,00
sparen
zzgl. Versandkosten € 19,99
Binnen 4 Wochen versandbereit. Liefertermin*
In den Warenkorb
Lieferumfang
Lieferumfang
  • 4 x Satelliten-Lautsprecher CS 25 FCR Mk3
  • 1 x Center-Lautsprecher CS 35 C Mk3
  • 1 x Aktiv-Subwoofer CM 2014 SW
  • 1 x Stromkabel
  • 1 x 2.0 m 2.0 USB-Kabel C7020U
  • 1 x 30 m Lautsprecherkabel C1030S
  • 1 x Puck-Control-Funkfernbedienung
Technische Daten
Satelliten-Lautsprecher CS 25 FCR Mk3
Satelliten-Lautsprecher CS 25 FCR Mk3

2-Wege-Satellit mit starkem 80-mm-Mitteltöner und fein auflösendem 19-mm-Hochtöner. Hohe Belastbarkeit für hohe Lautstärken bei geringen Verzerrungen. Ausgewogene, universelle Abstimmung für die Wiedergabe von Filmton, Musik und Gaming-Sound. Das Gehäuse mit stabilem Metallgitter schützt die Töner.

Die CS 25 FCR Mk3 sind nicht einzeln erhältlich.
 
Lautsprecher Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
  Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 120 Watt
  Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 85 dB
  Mindestverstärkerleistung empfohlen 10 Watt
  Maximaler Schalldruck 103 dB/1m
  Nennimpedanz 4 -8 Ohm
  Frequenzbereich von/bis 150 - 20000 Hz
  Trennfrequenz interne Weiche 3500 Hz
  Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 - 180 Hz
  Sonstiges Neutrale klangliche Abstimmung
  Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
  Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
  Hochtöner (Material) Seide
  Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
  Mitteltöner (Durchmesser) 80,00 mm
  Mitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
  Sonstiges Treiber mit langem Hub
  Akustisches Prinzip 2-Weg
  Gehäuseaufbau Geschlossen
  Gehäusematerial Struktur-Kunstoff
  Gehäuseoberfläche stoßunempfindlicher Lack, matt
  Netto-Innen-Volumen 0,70 Liter
  Standfuß integriert Ja
  Durchm. Standfußbefestigung 6,00 mm
  Schlüssellochaufhängung Ja
  Sonstiges Hohe Wandstärke für minimale Resonanzen
  Maximaler Kabeldurchmesser 2,50 mm
  AV-Receiver geeignet Ja
  Sonstiges Benötigt wenig Leistung für hohe Pegel
 
Abmessungen Tiefe 9,50 cm
  Breite 10,00 cm
  Höhe 14,10 cm
  Gewicht 0,72 kg

Center-Lautsprecher CS 35 C Mk3
Center-Lautsprecher CS 35 C Mk3

2-Wege-Satellit mit zwei starken 80-mm-Mitteltönern und fein auflösendem 19-mm-Hochtöner. Der akustische Aufbau ist identisch zu den CS 35 FCR Mk3 Satelliten, was für ein homogenes Klangbild bürgt. Hohe Belastbarkeit für hohe Lautstärken bei geringen Verzerrungen. Ausgewogene, universelle Abstimmung für die Wiedergabe von Filmton, Musik und Gaming-Sound. Hohe Sprachverständlichkeit und satter Sound auch bei geringen Lautstärken. Das Gehäuse mit stabilem Metallgitter schützt die Töner.

Der CS 35 C Mk3 ist nicht einzeln erhältlich.
 
Lautsprecher Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 80 Watt
  Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 160 Watt
  Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 88 dB
  Mindestverstärkerleistung empfohlen 10 Watt
  Maximaler Schalldruck 105 dB/1m
  Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
  Frequenzbereich von/bis 150 - 20000 Hz
  Trennfrequenz interne Weiche 3400 Hz
  Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 - 180 Hz
  Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
  Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
  Hochtöner (Material) Seide
  Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
  Mitteltöner (Durchmesser) 80,00 mm
  Mitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
  Sonstiges Treiber mit langem Hub
  Akustisches Prinzip 2-Weg
  Gehäuseaufbau Geschlossen
  Gehäusematerial Struktur-Kunststoff
  Gehäuseoberfläche Stoßunempfindlicher Lack, matt
  Netto-Innen-Volumen 1,20 Liter
  Durchm. Standfußbefestigung 6,00 mm
  Schlüssellochaufhängung Ja
  Sonstiges Hohe Wandstärke für minimale Resonanzen
  Maximaler Kabeldurchmesser 2,50 mm
  AV-Receiver geeignet Ja
  Sonstiges Benötigt wenig Leistung für hohe Pegel
 
Abmessungen Tiefe 9,50 cm
  Breite 22,60 cm
  Höhe 10,00 cm
  Gewicht 1,25 kg

Puck-Control-Funkfernbedienung
Puck-Control-Funkfernbedienung

Die Puck-Control-Funkfernbedienung ermöglicht die ergonomische und einfache Steuerung des Concept E Digitals, Concept E 450 Digital und des BOOMSTERS selbst aus großen Entfernungen (über 10 m). Der schwere Puck liegt gut in der Hand oder direkt auf dem Schreibtisch bzw. Couchtisch. Eine gummierte Oberfläche am Boden sichert einen festen Stand.

Mit einem einfachen Druck auf den Puck schalten Sie das System stumm, ein einfacher Dreh regelt fein die Lautstärke. Mit zwei zusätzlichen Buttons an der Seite wählen Sie die Eingangsquelle.

Im Lieferumfang enthalten sind 2 AA-Batterien.
 
Anschlüsse Bluetooth Ja
 
Elektronik Funkfernbedienung Ja
  Material Kunststoff / Metall
  Sonstiges Beleuchtung, Mute, Lautstärke und Quellenwahl
 
Abmessungen Tiefe 8,00 cm
  Breite 8,00 cm
  Höhe 3,00 cm
  Gewicht 0,32 kg

Aktiv-Subwoofer CM 2014 SW
Aktiv-Subwoofer CM 2014 SW

XXL-Downfire-Subwoofer mit integrierter USB-Soundkarte, Bluetooth, Dekodierung für Dolby Digital, Pro Logic 2, DTS sowie digitalen und analogen Eingängen. Zusätzlich mit komfortabler Funkfernbedienung.
 
Lautsprecher Maximaler Schalldruck 113 dB/1m
  Frequenzbereich von/bis 32 - 150 Hz
  Sonstiges Per Klippel®-Messverfahren optimierte Tieftöner mit langem Hub
  Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
  Tieftöner (Durchmesser) 300,00 mm
  Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
  Akustisches Prinzip 1-Weg
  Gehäuseaufbau Bassreflex, DPU
  Gehäusematerial MDF
  Gehäuseoberfläche Matt, foliert
  Ausgleichsöffnungen 1
  Ausgleichsöffnung (Position) Unterseite
  Standfuß integriert Ja
  Anschlussklemmen Federklemmen
  Maximaler Kabeldurchmesser 2,50 mm
  AV-Receiver geeignet Ja
 
Anschlüsse 5.1 USB Soundkarte Ja
  Digital-Eingänge koaxial 1
  Digital-Eingänge optisch 1
  Cinch-Eingang Stereo 1
  Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 3
  High Level Lautsprecher-Ausgänge 5
  USB 2.0 Ja
  Bluetooth Ja
  Sonstiges Bluetooth mit aptX-Codec
 
Wiedergabe Dolby Digital Ja
  DTS Ja
  Dolby Pro Logic Ja
  Dolby Pro Logic II Ja
 
Elektronik Eingangspegelregler 1
  Frequenzregler (Bereich) 32 Hz
  Pegelregler Ja
  Fernbedienung Ja
  Verstärker-Technologie Class-D
  Verstärker-Konfiguration 5.1
  Verstärkerkanäle 6
  Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 60 Watt
  Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 200 Watt
  Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 45 Watt
  Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 150 Watt
  Betriebsspannung 230 Volt
  Standby-Funktion Ja
  Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
  Maximale Leistungsaufnahme 500 Watt
  Netzkabel fest Ja
  Schutzklasse 2
  Sicherung Ja
  Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
  Sonstiges Abschaltautomatik
  Display Ja
  Display Art Folie
  Integrierter DSP Ja
  Audio-Digital-Analog-Wandler 24 Bit, Cirrus Logic D/A-Wandler
  Sonstiges 100%-kompatibel zu Blu-ray und Gaming-Soundtracks
  Integrierter DD/dts/PLII-Decoder Ja
  Funkfernbedienung Ja
  Stromversorgung 2 x AAA
  Material Kunststoff, Metall
 
Abmessungen Tiefe 40,00 cm
  Breite 40,00 cm
  Höhe 62,50 cm
  Gewicht 27 kg

Testberichte
Wählen Sie einen Testbericht
 

www.ocinside.de 06|2016

"...am Ende bleibt, ist dieses wummernde Gefühl im Bauch..."

„Wir können an dieser Stelle mit technischem Kauderwelsch langweilen oder es einfach nur mit einem Wort umschreiben: Gänsehaut!“ „Bevor wir nun zur eigentlichen...

„Wir können an dieser Stelle mit technischem Kauderwelsch langweilen oder es einfach nur mit einem Wort umschreiben: Gänsehaut!“

„Bevor wir nun zur eigentlichen Paradedisziplin kommen, würden wir gerne noch gemütlich ein paar Filme gucken [...].“

„Auch dort weiß das Teufel Concept E 450 Digital 5.1-Set zu gefallen und kann die Szenerie eindrucksvoll darstellen.“

„Aber der wichtigste Punkt ist und bleibt natürlich das Gaming! Als alter Weggefährte verfügt Armed Assault 3 kurz ArmA 3 über Surround Sound, welchen wir sogleich auch in Anspruch nahmen.“

„Etwas ängstlich wählten wir schon die Panzerhaubitze M4 „Scorcher“ aus und begaben uns mit unserer dreier Gespann ins Getümmel. Plötzlich kommt eine Zielzuweisung per Funk rein. Koordinaten in den Artillerie Computer eingegeben, High Explosive 155 mm Geschosse ausgewählt, geladen und … FEUER!
Wenn wir keine Ohren gehabt hätten, hätten wir wahrscheinlich komplett im Kreis gegrinst!

Man konnte förmlich hören, wie der Schlagbolzen die 155 mm geballte Zerstörung in Richtung gegnerische Stellung beförderte, mit einer Geräuschkulisse die einfach atemberaubend war. Als sich der Nebel verzogen hatte, die Frau im Haus genervt die Tür zu unserem Gaming Zimmer geschlossen hatte und wir gespannt auf den Spotter im Zielgebiet wechselten, um unseren Triumph zu begutachten, war eins bereits klar: Ohne das Teufel Concept E 450 Digital 5.1-Set könnten wir nie wieder ArmA 3 spielen. Das waren wir uns und unseren Nachbarn schuldig!“

Fazit:

„[W]as am Ende bleibt, ist dieses wummernde Gefühl im Bauch und ein bis zum Bersten gespanntes Trommelfell, wenn sich gerade die Membran dem maximalen Hub nähert und die Nachbarn verzweifelt an die Wand klopfen und um Gnade flehen. Ganz großes Kino!“



 

PCtipp Magazin 05|2016

"nicht nur eine schöne, sondern auch gut klingende Audioanlage"

„In der Königsdisziplin Klang gibt es nicht viel auszusetzen. Center und Satelliten liefern klaren Klang. Auch Dialoge und Gesangsstimmen kommen gut. Der gigantische Subwoofer tut...

„In der Königsdisziplin Klang gibt es nicht viel auszusetzen. Center und Satelliten liefern klaren Klang. Auch Dialoge und Gesangsstimmen kommen gut. Der gigantische Subwoofer tut ebenfalls seinen Dienst, womöglich zu gut. Es braucht nicht viel, um die Bude zum Wackeln zu bringen.“

Fazit:


„Wer klaren Klang für Filme, Musik und Games sucht, findet diesen in Teufels Concept E 450. Es ist nicht nur eine schöne, sondern auch gut klingende Audioanlage.“

 

www.pc-max.de 10.11.2015

„Für das Teufel Concept E450 Digital spricht ganz klar der Sound“

„Ein 27 Kilogramm schwerer Subwoofer lässt hier einiges versprechen. In der standardisierten Einstellung geht er [...] äußerst dezent zur Sache, bleibt dabei aber tief und...

„Ein 27 Kilogramm schwerer Subwoofer lässt hier einiges versprechen. In der standardisierten Einstellung geht er [...] äußerst dezent zur Sache, bleibt dabei aber tief und satt.“

„Auch die Satelliten kommen kraftvoll und natürlich daher und verschlucken gerade in Spielen nur ganz selten ein Detail. Ein Kriterium, das sich vor allem Gamer bei Headsets oft wünschen, besitzt das Concept E450 Digital ebenfalls: Die zielgenaue Ortung der anderen Spieler beispielsweise bei Shootern. Was bei einigen Headsets im Sande verläuft, funktioniert hier fabelhaft. Bei Filmen haben wir ebenfalls einen klaren Sound, der vor allem die Stimmen deutlich wiedergibt.“

Fazit:

„[D]as sehr gute Klangbild, [macht] vor allem in Filmen und Spielen ordentlich was [her]. Auch bei der normalen Musikwiedergabe über das Smartphone lässt das Soundsystem kaum einen Wunsch offen. Auch die Verarbeitungsqualität stellte uns [...] zufrieden.“

„Für das Teufel Concept E450 Digital spricht ganz klar der Sound, der uns bei Spielen, der Musikwiedergabe oder aber auch in Filmen vollkommen zufriedenstellt. Gerade auch der Puck, der zwar nicht viele, dafür aber die nötigsten Funktionen vereint, gefällt uns wirklich gut.“

 

www.hw-journal.de 03.11.2015

„… geht vom Entertainment-Faktor so steil, dass man sich die Augen reiben muss “

Subwoofer: „Die Fertigung lässt den Anschein erwecken, der Korpus sei aus einem Guss. Spaltmaße oder ähnliches sind erst auf der Unterseite zu erkennen, wo logischer Weise...

Subwoofer:

„Die Fertigung lässt den Anschein erwecken, der Korpus sei aus einem Guss. Spaltmaße oder ähnliches sind erst auf der Unterseite zu erkennen, wo logischer Weise der Subwoofer das Downfire-Prinzip umsetzt.“
„Die Verarbeitung dieser Gesamtkomponente bewegt sich auf einem sehr hohen Niveau und gibt zu keinem Zeitpunkt Anlass zur Kritik.“

Satelliten:

„Die Verarbeitung des geschlossenen Lautsprecher ist ohne Fehl und Tadel. Die tiefschwarze Lackierung macht auf den aus Struktur-Kunststoff gefertigten Satelliten eine sehr gute Figur. Unter der gebogenen Meshgitter-Front sitzen jeweils ein 19mm Hochtöner und ein 80mm großer Mitteltöner.“

Klangcheck:


„Die brachiale Leistung des Subwoofers wird mit unserem Paradebeispiel „Battleship“ aber mal so richtig aus den Reserven gelockt. Das Hawaii-Ballerspektakel fordert nicht nur dem Zuschauer mit den schnellen Szenenwechseln alles ab, sondern auch den Teufel-Lautsprechern. Der massive Tiefgang des Subs breitet sich so heftig im Raum aus, dass buchstäblich die Wände wackeln und die Nachbarn Teil des Filmerlebnisse werden können, nein sogar definitiv werden. Dies lässt sich auch für alle anderen Anschlussszenarien festhalten! Die Stimmen und Explosionen kommen klar und deutlich aus den Lautsprechern, ohne dabei die Pegelfestigkeit zu verlieren.“

„Als Musiktitel wurde von Adele „Hello“, aus der gleichnamigen Single gewählt. Die Stimme, die Klänge in Kombination mit Tiefgang, untermauern diesen erstklassigen Song nochmals massiv, so das man von einem sehr guten Klangerlebnis sprechen kann.“

Fazit:

„Der von Teufel als brachiale Kollos entwickelte Subwoofer kommt nicht nur mit schierer Leistung, sondern auch mit allerlei technischer Raffinessen daher. Vollgestopft mit Decoder für DTS, Dolby Digital und Dolby Pro Logic 2, USB- sowie optischen Anschlussschnittstellen, bietet das Concept E450 digital eine Fülle an Möglichkeiten. Garniert wird das Ganze mit einer Bluetooth 4.0 Anbindung samt aptX-Codec. Der 27 Kilogramm schwere Subwoofer samt Chassis agiert zu jeder Sekunde so nachhaltig, dass sich der Tiefton nicht nur im eigenen Wohnbereich, sondern auch alles darum mit „erfreut“.“

„Der Funktionsumfang, das extrem vielfältige Gesamtpaket gepaart mit Teufel Attitüden geht vom Entertainment-Faktor so steil, dass man sich die Augen reiben muss.“


 

www.ps4-forum.de 04.10.2015

„Wer einmal in den Genuss dieses Sound-Systems gekommen ist, möchte es nicht mehr missen …“

„Schlicht, Schwarz und schön. Das Concept E 450 Digital "5.1-Set" besticht durch ein mattes Schwarz. Die Lautsprecher sind mit einem silbernen Rand versehen, was einen...

„Schlicht, Schwarz und schön. Das Concept E 450 Digital "5.1-Set" besticht durch ein mattes Schwarz. Die Lautsprecher sind mit einem silbernen Rand versehen, was einen farblichen Akzent setzt. Die abgerundeten Kanten am Subwoofer sowie die beleuchtete Steuereinheit auf der Vorderseite wirken zeitlos und so passt sich das System optimal jeder Einrichtung an. Kurz gesagt: Es sieht einfach cool aus.“

„Die aus MDF und Struktur-Kunststoff gebauten Gehäuse wirken wie aus einem Guss. Durchgängige Formen, keine Press-oder Stoßkanten. Besonders hervorzuheben sind die Metallfronten der Lautsprecher. Diese bieten nicht nur Schutz sondern noch einen zusätzlichen dezenten Kontrast. Alles wirkt stabil, stylish und auch bei der Haptik merkt man, dass es sich um ein außergewöhnliches Produkt handelt. Die gesamte Verarbeitung ist im Vergleich zu diversen anderen Soundsystemen deutlich hochwertiger.“

„Beim Spielen von "Until Dawn" setzte in einer Szene leise die Musik ein, die vorher nicht zu hören war. Ein völlig neues Klang- und Soundbild eröffnete sich und weil wir zu diesem Zeitpunkt schon ziemlich überrascht waren, was an Effekten zum Vorschein kam, ergab sich von der Geräuschkulisse her ein neues Spiel. Selbst die Schritte im Schnee hörte man jetzt.“

„Jedoch gibt es nur ein Spiel, das sich wirklich zum Testen eignet. Und das ist ganz klar "Battlefield 4". [...] Unvergleichlich genial. So einen geilen Sound haben wir bisher nirgendwo gehört. Jeder Schuss klingt so, als wäre man selbst auf dem Schlachtfeld. Explosionen, Panzer, einfach alles, nur genial. Ein guter Sound hebt ein Spiel auf höhere Ebene. Das Concept E 450 Digital "5.1-Set" von Teufel überspringt einige Ebenen und landet ganz oben.“

Fazit:

„Schön und Schwarz, laut und kraftvoll. So präsentierte sich uns die Concept E 450 Digital "5.1-Set" von Teufel. Wer einmal in den Genuss dieses Sound-Systems gekommen ist, möchte es nicht mehr missen [...] Sämtliche Geräte sind in Sekundenschnelle verbunden und Filme, Musikclips und Games erleben eine Wiedergeburt in Sachen Sound.

Wir haben schon Tränen in den Augen, wenn wir daran denken, dass wir uns bald von diesem Soundsystem [...] trennen müssen.“


 

www.gamestar.de 23.07.2015

„… entpuppt sich im Test als das derzeit am besten klingende klassische 5.1-System… “

„Kann man Klangqualität wiegen? Meistens schon, Ausnahmen bestätigen da nur die Regel. Daher hat der nicht nur große, sondern mit 27 Kilogramm auch ordentlich schwere...

„Kann man Klangqualität wiegen? Meistens schon, Ausnahmen bestätigen da nur die Regel. Daher hat der nicht nur große, sondern mit 27 Kilogramm auch ordentlich schwere Subwoofer des Concept E450 Digital im Test eine sehr gute Ausgangsposition.“

„In der Standardeinstellung erwartet uns trotzdem kein ausuferndes Bassgewitter, im Gegenteil: Der Subwoofer spielt dezent und sehr präzise auf, das Fundament ist schön tief und satt, ohne sich ungewollt in den Vordergrund zu drängen und die höheren Frequenzen zu überlagern. Wer mag, kann den Basspegel auch anheben und die tiefen Frequenzen nach Geschmack dominanter machen.“

„In Spielen erreicht das differenzierte Klangbild mit donnernden Explosionen einerseits, aber auch feinen Details andererseits eine sehr ausgewogene akustische Kulisse, die sehr natürlich und kraftvoll ohne unnötige Übertreibungen wirkt. Überhaupt erscheint das Klangbild weiter und räumlicher als beim Vorgänger, was vor allem in Filmen und Zwischensequenzen ein kinoähnliches Erlebnis ermöglicht. Dazu trägt auch der mit zwei Mitteltönern ausgestattete Center-Satellit bei, der Sprache stets klar verständlich abbildet.“

Fazit:


„Das Teufel Concept E450 Digital entpuppt sich im Test als das derzeit am besten klingende klassische 5.1-System für den PC (Heimkino-HiFi-Systeme ausgenommen). Der Riesen-Subwoofer beherrscht von dezent und sauber bis brachial und dominant alle Spielweisen und bleibt dabei auch auf sehr hoher Lautstärke präzise.

Die Satelliten runden das Klangbild detailliert und luftig nach oben ab und harmonieren insgesamt sehr gut mit dem Bassfundament. Die Bedienung durch Touch-Feld und Puck-Fernbedienung gelingt auf Anhieb intuitiv und die umfangreiche Eingangsausstattung passt zum modernen Multimedia-Leben.“


 

www.eurogamer.de 15.07.2015

„... ein ausgezeichneter Griff, wenn es ein eben etwas besserer Allrounder sein soll“

„Nach ein paar Stunden kann ich sagen: voller Erfolg. Die Nachbarn waren genervt, meine Ohren hatten den mächtigen Hollywoods-Rumms bekommen, der 32Hz-Tieftöner überzeugt auf...

„Nach ein paar Stunden kann ich sagen: voller Erfolg. Die Nachbarn waren genervt, meine Ohren hatten den mächtigen Hollywoods-Rumms bekommen, der 32Hz-Tieftöner überzeugt auf der ganzen Linie und das schon bei 50 % der Maximalaussteuerung.“

„Das Ergebnis ist ein über das Spektrum klarer Kinosound, der innerhalb der - für diesen Test sehr weit gefassten - Limitationen einer Mietswohnung im Innenstadtbereich alles liefert, was man für das Geld nur erwarten kann und noch mehr.“

„Bei Spielen kommt diese Stärke der Ausgewogenheit plus Bass-Macht sogar noch besser zur Geltung.„

 

www.nintendo-online.de 02.08.2015

„… Entertainer in der eigenen Zockerbude“

„Für Gamer bietet das „Concept E 450 Digital 5.1-Set“ ein geiles Sounderlebnis, das die Atmosphäre von aktuellen Spielen wie zum Beispiel „Batman: Arkham...

„Für Gamer bietet das „Concept E 450 Digital 5.1-Set“ ein geiles Sounderlebnis, das die Atmosphäre von aktuellen Spielen wie zum Beispiel „Batman: Arkham Knight“ oder Shootern wie „Battlefield“ und Co. sprichwörtlich ins Wohnzimmer bringt. Gerade ersteres mit seinen brachialen Effekten beim Zerschmettern von Gegnern hinterlässt bleibende Eindrücke bei einem selbst und mit Sicherheit auch beim Nachbarn.“

Fazit:

 „Wer [...]  schon immer sein Spieleerlebnis auch soundtechnisch aufrüsten wollte, darf hier bedingungslos zugreifen. Der detailreiche und sehr ausgewogene Gesamtklang, die vielen Anschlussmöglichkeiten und das schicke Bedienelement machen das „Concept E 450 Digital 5.1-Set“ zum Entertainer in der eigenen Zockerbude."


 

www.allround-pc.com 27.07.2015

„… verwandelt das Wohnzimmer akustisch in ein Schlachtfeld …“

„ [...] ausgewogenes Klangbild mit starkem Tiefgang. Schlägt beim Spielen eine Granate ein, spüren wir die Erschütterung bis ins Mark. Splitterndes Glas und hinter uns...

„ [...] ausgewogenes Klangbild mit starkem Tiefgang. Schlägt beim Spielen eine Granate ein, spüren wir die Erschütterung bis ins Mark. Splitterndes Glas und hinter uns einschlagende Schüsse verwandeln das Zimmer in ein Schlachtfeld und ziehen uns noch tiefer ins Spielgeschehen hinein. Dank der fünf Kanäle, können wir Gegner zudem perfekt orten und sie im passenden Augenblick abfangen.“

„Insgesamt ist das Set sehr pegelstark und gibt die Musik selbst bei hoher Lautstärke ohne Verzerrungen wieder.“

Fazit:


„Teufel hat das Concept E 450 Digital einer gelungenen Frischzellenkur unterzogen, die insbesondere den Subwoofer betrifft. Nahezu jedes Gerät, wie beispielsweise eine Spielekonsole oder ein Blu-Ray-Player, kann direkt an das System angeschlossen werden.“

„Klanglich trumpft das System stark auf und verwandelt das Wohnzimmer akustisch in ein Schlachtfeld, was insbesondere dem großen Subwoofer geschuldet ist. Man fühlt die Explosion einer Granate förmlich – die Nachbarn werden sich bedanken! Im Wohnzimmer ist das Concept E 450 Digital unserer Meinung nach auch am besten aufgehoben.“

„Es bietet genug Reserven, um auch größere Räume mit druckvollem Klang zu versorgen und ist neben Spielen auch perfekt für Filmabende geeignet.“

 

www.areadvd.de 06.07.2015

„… sorgt bei schüchternen Zeitgenossen für einen bleibenden Schock“

„Die Verarbeitung ist solide, die Metallgitter vor den vier Satelliten und dem querformatigen Center hinterlassen einen gediegenen Eindruck, ebenso die silbernen Ringe um die Chassis. Die...

„Die Verarbeitung ist solide, die Metallgitter vor den vier Satelliten und dem querformatigen Center hinterlassen einen gediegenen Eindruck, ebenso die silbernen Ringe um die Chassis. Die vier Satelliten und der querformatige Center mit zwei Mitteltönern sind als Zwei-Wege-Systeme konzipiert.“

„Das Ergebnis in der Praxis übertrifft [...] alle Erwartungen. Gerade der aktive Subwoofer mit 32 Hz unterer Grenzfrequenz bläst bei „Feeling So Real“ zum Großangriff und sorgt bei schüchternen Zeitgenossen für einen bleibenden Schock. Die Basskraft, die direkt ab Auftauchen des ersten tieffrequenten Klanganteils freigesetzt wird, liegt immens hoch. Souverän dringt das Concept E 450 Digital in höchste Pegelregionen vor, und stets treten kaum unschöne Verzerrungen auf. Wir verwenden den eingebauten Dolby Pro Logic II Decoder und freuen uns über wohldosierten Raumklang mit ausgezeichneter Dynamik. Die kompakten Satelliten mit dem umständlichen Namen CS 25 FCR Mk3 liefern mit 103 dB maximalem Schalldruck eine sehr respektable Leistung ab.“

Fazit:

 „Erstklassige Arbeit aus Berlin – das Concept E450 Digital in 5.1 Konfiguration bietet großes Kino für den kleinen Geldbeutel. Oder, da Teufel selbst solche Vergleiche gern bemüht: Das Concept E 450 Digital „rockt“ – und wie. Pegelfest, mit mächtigem, aber nicht überdominantem Bass, sehr klar klingenden Satelliten und sauberer Verarbeitung werden hier auch gehobene Ansprüche locker erfüllt. Der kultige Puck für die Fernsteuerung der Elementarfunktionen gefällt durch simples Handling und Originalität. An Bord sind Decoder für DTS, Dolby Digital und Dolby Pro Logic 2, aktuelle HD-Decoder fehlen, ebenso wie DSP-Programme. Fürs investierte Geld offeriert das System sehr flexible Einsatzmöglichkeiten, für PC-Games oder PC-basierte YouTube-Sessions kann man das Concept E 450 Digital als externe USB-Soundkarte einsetzen.“


 

www.gameswelt.de 03.05.2015

„Top-Sound nicht nur für Zocker“

„Schon beim Auspacken sorgt die Teufel-Anlage für offen stehende Münder: Neben den fünf sauber verarbeiteten und nüchtern matt schwarz designten Satellitenlautsprechern...

„Schon beim Auspacken sorgt die Teufel-Anlage für offen stehende Münder: Neben den fünf sauber verarbeiteten und nüchtern matt schwarz designten Satellitenlautsprechern beeindruckt der 300-mm-Downfire-Subwoofer auf den ersten Blick mit seiner schieren Größe [...].“

„Klassische Soundtracks trumpfen mit Detailreichtum auf, den erst eine Anlage wie diese hörbar macht. Bei simplen, hochwertig produzierten Singer-Songwriter-Stücken sind sowohl feinste Atemgeräusche als auch der Lagenwechsel auf akustischen Gitarren so klar und natürlich, dass man meinen könnte, man säße direkt neben dem Musiker. Elektronische Klänge profitieren enorm vom Subwoofer. Was sofort auffällt: Anstatt alles in einem Bassbrei versumpfen zu lassen, bietet das Concept E 450 Digital definierte Bassfrequenzen, die nicht unangenehm wummern und trotzdem zu heftigem, spürbarem Druck fähig sind.“

„In den Königsdisziplinen weiß das Teufel-System ebenfalls zu überzeugen: Blu-Ray-Filme wirken kinoreif – auch dank der Tatsache, dass alle gängigen Heimkino-Audioformate unterstützt werden (siehe Infokasten oben). In Spielen wie den letzten beiden Battlefield-Teilen sind die Positionen aller Geräusche im Raum eindeutig zu orten, was für einen gewissen [...] Spielvorteil sorgen kann.“

Fazit:

„Top-Sound nicht nur für Zocker“

„Erwartungsgemäß haut der Subwoofer ordentlich rein – dennoch müssen sich die Satelliten klanglich nicht vor dem Bassungetüm verstecken. In Kombination liefert das Teufel Concept E 450 Digital ein sehr ausgewogenes Klangbild mit klar ortbaren Sound-Positionen. Besonders angetan hat es mir jedoch der Detailreichtum, mit dem die Anlage selbst bei den schwierigeren Teststücken auftrumpfte.“

 

PC Games Hardware-Magazin 06|2015

„…rundrum verbessert und modernisiert…“

„Beim Teufel Concept E 450 Digital handelt es sich um ein potentes 5.1-System, das seine Stärken besonders eindrücklich bei Film und Spielen demonstriert.“ „Die...

„Beim Teufel Concept E 450 Digital handelt es sich um ein potentes 5.1-System, das seine Stärken besonders eindrücklich bei Film und Spielen demonstriert.“

„Die Satelliten sind deutlich potenter und spielen klarer auf, was auch der Ortung und dem Surround-Effekt sehr zu Gute kommt. Der Subwoofer [...] beherbergt den 500-Watt-Verstärker. Das spart gegenüber der ehemals externen Dekoderstation Platz und lästige Kabel. […] der Subwoofer [ist] noch immer außerordentlich potent, zudem ist die Basswiedergabe nun etwas präziser. Sehr praktisch: Per Bluetooth können Geräte kabellos angebunden werden, die aptX®-Technologie sorgt dabei für beste Klangqualität. Ebenfalls schön ist die Puck-Control-Fernbedienung.“

Fazit:

„Das neue Teufel-System ist rundrum verbessert und modernisiert worden. Für Film und Spiele eignet sich das sehr potente 5.1-System am besten, aber auch Musik klingt mit dem Teufel-System ordentlich.“

Das Teufel Concept E 450 Digital erreichte eine Wertung von 1,88


 

M! Games 05|15

„Dicke Empfehlung!“

„Das 2015er-Update ”450 Digital” kommt mit einem gut doppelt so großen Subwoofer, der in puncto Tiefgang und Maximalpegel fühlbare Schippen drauflegt – die...

„Das 2015er-Update ”450 Digital” kommt mit einem gut doppelt so großen Subwoofer, der in puncto Tiefgang und Maximalpegel fühlbare Schippen drauflegt – die Satelliten sind unverändert geblieben. Ergebnis: ein noch besseres, für den Preis exzellentes Hörerlebnis – räumlich, dynamisch und jetzt mit der richtigen Autorität im Bass. Dicke Empfehlung!“

 

pcgameshardware.de 24.02.2015

„…zum Ärgern der Nachbarn […] immer noch sehr gut geeignet“

"Das potente 5.1-Surround-System Teufel Concept E 450 bekommt eine umfangreiche Überarbeitung. PC Games Hardware bot sich exklusiv die Möglichkeit, ein Vorserien-Gerät schon...

"Das potente 5.1-Surround-System Teufel Concept E 450 bekommt eine umfangreiche Überarbeitung. PC Games Hardware bot sich exklusiv die Möglichkeit, ein Vorserien-Gerät schon jetzt anzutesten. Bei unserem Test des Vorgängers hatten wir einige Kritikpunkte, darunter war der unpraktische und nicht sonderlich ansehnliche externe Digitalverstärker sowie das unserer Meinung etwas unpassende Verhältnis zwischen riesigem Subwoofer und winzigen Satelliten. Auf beide Kritikpunkte ist Teufel bei der Modernisierung eingegangen."

„Der Digitalverstärker wanderte in den Subwoofer, [...]. Der Verstärker liefert 500 Watt [...].“
„Im Gegensatz zum Subwoofer sind die Satelliten gewachsen. [...] Dem System stehen die Änderungen gut zu Gesicht, das Teufel Concept E 450 sieht nun deutlich eleganter aus [...].“

„Besonders gut gefallen hat uns aber, dass sich das Concept E 450 nun [...] per Bluetooth ansteuern lässt, zudem über eine integrierte Soundkarte verfügt. So kann auf ungefähr die Hälfte der Kabel verzichtet werden, nur die Lautsprecherkabel zu den Satelliten müssen noch am Subwoofer angeschlossen werden.“

„…das Klangbild [wirkte] deutlich ausgewogener als noch beim Vorgänger, dank der neuen Satelliten konnte die Trennfrequenz wohl etwas tiefer gewählt werden. Der Subwoofer ist noch immer sehr dominant und dürfte mit den markerschütternden Bässen wohl die allermeisten Tiefton-Fetischisten zufriedenstellen. Potent genug sind die Bässe auch mit "nur" 500 Watt Verstärkerleistung allemal, beim Ausprobieren des Systems erreichten uns nach wenigen Minuten Beschwerden mehrerer Kollegen - zum Ärgern der Nachbarn ist das Teufel Concept E 450 wohl immer noch sehr gut geeignet.“

„Und wer es beim Spielen richtig krachen lassen will, bis die Hosenbeine flattern und die Magengrube drückt, kann sich das neue Teufelsystem ja schon einmal vormerken.“


Bewertungen
So bewerten unsere Kunden dieses Produkt:
Durchschnittliche Bewertung:
 
(40 Kundenbewertungen)
5 Sterne
 
(26)
4 Sterne
 
(13)
3 Sterne
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
1 Sterne
 
(0)
Kundenbewertungen im Detail:
 
Pasquale S.
19.09.2016
Rundum zufrieden, mit nötigen Respekt vor diesem Subwoofer
Vorweg: Ich hatte bisher nie ein Heimkino-System besessen. Da ich aber, wenn ich mir etwas kaufe (gerade im Audiobereich), Wert auf Qualität lege und auch gerne etwas mehr ausgebe, konnte meine Wahl nur auf Teufel fallen. Außerdem war ich direkt begeistert, als ich bei einem guten Freund in den Genuss seines Teufel-Systems kam. Ich habe an meinem Concept E 450 Digital...
Vorweg: Ich hatte bisher nie ein Heimkino-System besessen. Da ich aber, wenn ich mir etwas kaufe (gerade im Audiobereich), Wert auf Qualität lege und auch gerne etwas mehr ausgebe, konnte meine Wahl nur auf Teufel fallen. Außerdem war ich direkt begeistert, als ich bei einem guten Freund in den Genuss seines Teufel-Systems kam. Ich habe an meinem Concept E 450 Digital "5.1-Set" nichts zu bemängeln, vergebe aber deshalb "nur" vier Sterne, weil es mein erstes System ist, ich deshalb kein Referenzmaterial habe und natürlich noch Luft nach oben sein muss :D Meine Bewertung: Verarbeitung: Alles tipp topp.., keine überstehenden Kanten, keine Kratzer, nichts quietscht oder wackelt.. Installation & Bedienung: System war schnell aufgebaut und Fachkenntnisse sind auch nicht vonnöten. Zur Bedienung gibt es nur zu sagen: "Selbst meine Partnerin kommt damit klar.." Ist also echt easy ;) Klang: Sehr klare Höhen.. durchsetzungsstarke Mitten.. und ein Bass, der die Nachbarn (und meiner Schwiegermutter, die die untere Hälfte unseres Hauses bewohnt) das Fürchten lehrt :D :D
 
Christopher F.
31.08.2016
Surroundsound für PC und TV
Guten Tag, das System wurde pünktlich und ordentlich Verpackt geliefert. Der Klang ist überragend, auch wenn die Satelliten ziemlich klein sind und man es deswegen nicht erwartet, dazu der gefühlt 40 Kg. Subwoofer, denn ich erst mal in den zweiten Stock unseres Hauses tragen und unter den Tisch (welchen ich extra für den Subwoofer erhöht habe, dass der Subwoofer...
Guten Tag, das System wurde pünktlich und ordentlich Verpackt geliefert. Der Klang ist überragend, auch wenn die Satelliten ziemlich klein sind und man es deswegen nicht erwartet, dazu der gefühlt 40 Kg. Subwoofer, denn ich erst mal in den zweiten Stock unseres Hauses tragen und unter den Tisch (welchen ich extra für den Subwoofer erhöht habe, dass der Subwoofer Perfekt mittig unter ihm passt) wuchten musste ;D. Dann alles Verlegt und Anschlossen, Kabel hat auch genau gepasst welches mitgeliefert wurde. PC ist mit optischen Tos-link Kabel angeschlossen und überträgt DTS Interactive 5.1 Surroundsound, den Fernsehen (Receiver) habe ich per Coaxial Cinch angeschlossen, da mein "alter" VANTAGE 8000 nur maximal Dolby Digital ausgebt wird natürlich auch nur das erkannt vom Verstärker(Subwoofer), Bluetooth funktioniert auch Supi. Praktisch finde ich auch, dass man die "Fernbedienung" einfach an dem „front Panel anheften“ kann (ist Magnetisch). Denn Klang kann man mit „integriertem Surround Setup“ für jeden Lautsprecher Einstellen (in meinem Fall nur hinten beide Lautsprecher um +1 Lauter (8 LED`s) und den Subwoofer -1 (6 LED´s)) Die Lautstärke Insgesamt hätte man aber etwas lauter machen können... (bei den ersten 2-3 LED´s hört man noch gar-nix, der Receiver gibt den Ton auch nicht so laut aus und man muss das Volumen manchmal auf max drehen und es ist immer noch nicht wirklich Laut..., was ich sagen möchte: meine Lautstärke (Volumen) ist bei "normaler Nutzung" am Verstärker (Subwoofer) auf etwa 60-75%, wenn man da etwas mehr Reserve hätte währe das schöner gewesen, da ich z.B nie unter 40% gehe hätte man etwas Lauter anfangen können und dann meine "normale Nutzung" bei 30-50% gehabt aber OK. USB und Analog „in“ hätte ich auch nicht wirklich gebraucht, sonnst alles Super. Noch mal zum Sound: Ich bin mir sicher wenn ich wöllte könnte das System mit Voller Lasst (gutem und lautem Signal) meine Ohren ordentlich belasten, oder unser Haus zum „beben“ bringen :DD LG Chris :)
 
Jens Lars D.
18.08.2016
Einfach stark
Ausgepackt, angeschlossen und sofort genossen. Die Satelliten sind sehr klar und wahrnehmbar. Der Center ebenfalls und das Downfire Modul ☺ entwickelt sich schnell zum raumfuellenden Monster macht kribbelig. Klare Aussage es lohnt sich. Ich betreibe meine Konsolensammlung mit dem E 450 Digi und bin ueber alle Eingaenge damit super zufrieden. Die Einstellmoeglichkeiten sind ausreichend. Fazit: Das Ding ist einfach nur stark.
 
Jimmy R.
17.08.2016
Ein mächtiger Sub und seine 5 Freunde
Dieses System hält was es verspricht! Sound: Höhen und Mitten glasklar, mächtiger (!) Bass. Die minimalste Einstellung ist grade so nachbarschaftstauglich ;) Bedienung: Sehr logische Bedienung über die Schaltfläche am Subwoofer, mit dem beiliegenden "Puck" als Fernbedienung komfortabel vom Sofa aus zu steuern. Verarbeitung u. Kompatibilität: schlichtes...
Dieses System hält was es verspricht! Sound: Höhen und Mitten glasklar, mächtiger (!) Bass. Die minimalste Einstellung ist grade so nachbarschaftstauglich ;) Bedienung: Sehr logische Bedienung über die Schaltfläche am Subwoofer, mit dem beiliegenden "Puck" als Fernbedienung komfortabel vom Sofa aus zu steuern. Verarbeitung u. Kompatibilität: schlichtes Design, aber sehr hochwertig verarbeitet. Unterstützt soweit alle gängigen Formate und Anschlüsse (analog cinch, digitale coax und optical etc) Bluetooth lässt sich hervorragend verbinden. PS: nicht erschrecken! der Sub kommt in einem eigenen, nicht gerade kleinen Karton ;) ich wurde das Grinsen den ganzen Tag nicht mehr los. <3
 
Sascha M.
03.07.2016
Perfektes Audio-System für meine Konsole, TV und PC
Als Teufel-Neuling bin ich auf der Suche nach einem 5.1 System auf das Concept E 450 Digital gestoßen. Bestellung und Lieferung verlief absolut reibungslos. In denur Paketen war alles vorhanden was für ein sofortiges anschließen nötig war. Für meinen kleinen Wohnraum das perfekte Audio-System. Dank Bluetooth lässt sich auch Webradio vom Handy über sie Boxen...
Als Teufel-Neuling bin ich auf der Suche nach einem 5.1 System auf das Concept E 450 Digital gestoßen. Bestellung und Lieferung verlief absolut reibungslos. In denur Paketen war alles vorhanden was für ein sofortiges anschließen nötig war. Für meinen kleinen Wohnraum das perfekte Audio-System. Dank Bluetooth lässt sich auch Webradio vom Handy über sie Boxen abspielen. Schön wären weitere optische Eingänge und ein HDMI-Anschluss, dieses Problem werde ich aber mit einer Toslink-Switch beheben. Kann das Concept E 450 bedenkenlos weiterempfehlen.
 
Pierre A.
07.06.2016
Jeden Cent wert
Großartige Anlage - nachdem mein alter Receiver zum wiedeholten Male durch einen von der sich wärmenden Katze verursachten Hitzestau gestorben ist, wurde es Zeit für was Neues. Das Concept E Magnum von Teufel hatte ich zuvor seit ca. 15 Jahren problemlos in Betrieb und es läuft noch immer problemlos, also bleibt man der Marke treu. Es hat sich gelohnt, das Concept E 450...
Großartige Anlage - nachdem mein alter Receiver zum wiedeholten Male durch einen von der sich wärmenden Katze verursachten Hitzestau gestorben ist, wurde es Zeit für was Neues. Das Concept E Magnum von Teufel hatte ich zuvor seit ca. 15 Jahren problemlos in Betrieb und es läuft noch immer problemlos, also bleibt man der Marke treu. Es hat sich gelohnt, das Concept E 450 Digital ist in jeder Beziehung ein Schritt nach vorn. Den Sub hab ich mit Rücksicht auf die Nachbarn auf ca. 1/3 Lautstärke eingestellt, bei Filmen ist trotzdem eine unglaublich Wucht im Sound. Die Satelliten halten erstaunlich gut mit, so dass das Ganze nicht zu basslastig und auch für Musik hervorragend geeignet ist. Aktuell hab ich den Fernseh-Receiver über den digitalen Coax Eingang angeschlossen und den PC / die Playstation mit einem zusätzlichen Splitter an den optischen SPDIF Eingang. Mit jeden Gerät ist der Sound erstklassig. Bei Spielen hat man eine völlig neue Räumlichkeit und Filme sind wie bereits beschrieben ein echtes Erlebnis. Wer ein "all in one" Gerät sucht und keinen separaten Receiver betreiben möchte, ist mit der Anlage sehr gut beraten. Die neuesten Dolby / DTS Codecs benötige ich nicht, solange der Sound erstklassig ist. Ein Verbesserungsvorschlag für der Versand: Sub und Satelliten wurden separat verschickt und wurden an unterschiedlichen Tagen geliefert, wobei nicht ersichtlich war, welcher Inhalt an welchem Tag geliefert wird. Da das Paket mit dem Sub satte 30 kg wiegt, möchte man am Liefertag unbedingt zuhause sein - den entsprechenden Tag kann man aber vorher nicht einplanen. Zeitgleiche Lieferung wäre hier deutlich angenehmer. Das Ganze soll aber die Wertung des Produktes nicht schmälern, die 5 Sterne sind verdient.
 
Robert T.
29.05.2016
Absolut empfehlenswert!
Ich muss sagen, der Kauf hat sich wirklich gelohnt. Aufbau unkompliziert und schnell, die Steuerung mit dem Puk ist mal was anderes. Durch das große Wohnzimmer War schnell der Platz wir das downfire- Monster gefunden. Ich muss zugeben ich hatte sehr hohe Erwartungen an das System ohne wirklich deutlich hörbare Unterschiede wäre das sofort zurückgeschickt worden. Aber so...
Ich muss sagen, der Kauf hat sich wirklich gelohnt. Aufbau unkompliziert und schnell, die Steuerung mit dem Puk ist mal was anderes. Durch das große Wohnzimmer War schnell der Platz wir das downfire- Monster gefunden. Ich muss zugeben ich hatte sehr hohe Erwartungen an das System ohne wirklich deutlich hörbare Unterschiede wäre das sofort zurückgeschickt worden. Aber so sollte es nicht kommen. Sound ist super klar, Bässe butterweich. Angetestet hab ich sie mit The Revenant, Elysium, Dredd und pacific rim. Alles tip top. Keine Mängel festgestellt. Für mich als Filmjunkie super. Gute Arbeit Teufel!
 
Dennis J.
25.05.2016
Einfach brachial!
Geiler Sound, mörder Bass. Ein rundum perfektes Klangerlebnis dank Teufel. In dieser Preisklasse findet man wohl nichts vergleichbares. Top
 
Thomas J.
02.05.2016
Powersound
Unglaublich in welcher Qualität Musik und Sprache die Boxen abliefern. Besonders der Woofer ist hier zu erwähnen. Ein satter Bass der die Luft aber nicht den Fussboden zum Schwingen bringt. Ich kann diese Kombination uneingeschränkt empfehlen.
 
Michael V.
24.04.2016
Super Produkt
Das E450 ist der Hammer. Leider war der Subwoofer leicht beschädigt und die Abwicklung durch den Service sehr schwierig.
 
Horst H.
13.04.2016
Hervorragende Anlage
Nach der alten Concept E Magnum leider nach über 12 Jahren defekt, bin ich auf die kleine Concept E umgestiegen. Muss sagen, keine schlechte Anlage aber es fehlte der gewisse Wumms im Vergleich zur alten Magnum besonders bei leisem Betrieb. Also getauscht gegen die Concept E 450 Digital. Ja, bin nun wieder voll zufrieden, nun ist die Anlage auch wenn man sie sehr leise stellt sehr gut mit...
Nach der alten Concept E Magnum leider nach über 12 Jahren defekt, bin ich auf die kleine Concept E umgestiegen. Muss sagen, keine schlechte Anlage aber es fehlte der gewisse Wumms im Vergleich zur alten Magnum besonders bei leisem Betrieb. Also getauscht gegen die Concept E 450 Digital. Ja, bin nun wieder voll zufrieden, nun ist die Anlage auch wenn man sie sehr leise stellt sehr gut mit Bass gefüllt. So soll es sein. Kann ich durchaus weiter empfehlen. Die Pukkontroll ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber erfüllt alles einwandfrei.
 
Renate S.
09.04.2016
Bin sehr zufrieden
Ich habe das Concept E 450 Digital 5.1-Set erworben und bin damit sehr zufrieden. Lieferung: Die Lieferung ging sehr schnell. Ich habe Sa. auf der Teufel-Website bestellt und Di. war das Packet da. Da können sich andere mal ne Scheibe abschneiden. Pers. Eindruck vom Klang: Ich (Laie) bin mit dem Klang mehr als zufrieden. Manchmal wünsche ich mir etwas mehr Betonung auf den Mitten....
Ich habe das Concept E 450 Digital 5.1-Set erworben und bin damit sehr zufrieden. Lieferung: Die Lieferung ging sehr schnell. Ich habe Sa. auf der Teufel-Website bestellt und Di. war das Packet da. Da können sich andere mal ne Scheibe abschneiden. Pers. Eindruck vom Klang: Ich (Laie) bin mit dem Klang mehr als zufrieden. Manchmal wünsche ich mir etwas mehr Betonung auf den Mitten. Leider leider gibt es keine Möglichkeit Tiefen, Mitten und Höhen an dem System einzustellen. Daher habe ich "nur" 4 Punkte gegeben. Nicht falsch verstehen, der Klang ist so wie er ist super. Man kann die Lautstärke jeder einzelnen Box separat einstellen. Ich würde mir halt nur eine Tiefen, Mitten, Höhen-Steuerung wünschen. Obwohl die Boxen in meinem Wohnzimmer nicht ideal angeordnet sind, ist das 3D-Gefühl für mich (Laie) sehr gut. Der Subwoofer ist unglaublich - gerade bei Filmen. Steuerung/Fernbedienung: Die Fernbedienung finde ich sehr praktisch. Ich kann alle Funktionen, die ich brauche, damit bequem steuern. Zum Ausschalten des Systems muss allerdings der mittlere Knopf für meinen Geschmack zu lange gedrückt werden, bis das System sich ausschaltet. Die Steuerung am Subwoofer ist gut, bis auf die oben erwähnte fehlende Tiefen, Mitten, Höhen-Steuerung. Fazit: Ich habe bei einem Bekannten schon ein älteres System von Teufel gesehen (5.1, ähnlicher Subwoofer, Steuerung separat) und war sehr beeindruckt. Auch damals war die Lieferabwicklung sehr schnell bei Teufel. Die Website ist gut strukturiert. Das gefällt mir sehr an Teufel. Die Produkte wirken auf mich sehr durchdacht ohne unnötigen Extras (bis auf die Tiefen/Mitten/Höhen-Steuerung :)). Der Lieferumfang ist sinnvoll mit den 30m-Boxenkabel und dem USB-Kabel. Mit dem Klang bin ich sehr zufrieden. Rundum habe ich somit 2 Mal schon eine sehr gute Erfahrung mit Teufel gemacht. Viele andere Unternehmen könnten sich an Teufel mal ein Beispiel nehmen. Wirklich top! Ich werde Teufel sehr gerne weiterempfehlen. Ein zufriedener Kunde
 
Sascha M.
09.04.2016
Super System
Das Concept E 450 Digital ist in vieler Hinsicht ein klasse System. Ob beim Filme schauen oder beim Zocken. Alle Töne werden Dank den hochwertigen Satelliten Lautsprecher klasse zur Geltung gebracht. Der Tiefe und starke Bass unterstützt fleißig und macht was er soll! Die Kombination harmoniert. Leider bei Musik kommt bringt er nicht den Eindruck das er die basslastigen Titel...
Das Concept E 450 Digital ist in vieler Hinsicht ein klasse System. Ob beim Filme schauen oder beim Zocken. Alle Töne werden Dank den hochwertigen Satelliten Lautsprecher klasse zur Geltung gebracht. Der Tiefe und starke Bass unterstützt fleißig und macht was er soll! Die Kombination harmoniert. Leider bei Musik kommt bringt er nicht den Eindruck das er die basslastigen Titel sauber unterstützt. Trotz Bandpass System schwächelt er ein wenig. Was bei diesem Preis leider traurig ist. Denn noch bin ich sehr zu Frieden. Und empfehle es weiter. Selbst die Bedienung über den Puk ist sehr einfach. Nur was ich mir wünschen würde ist. Das man über den Puk die Lautsprecher sowie den Subwoofer alleine ansteuern könnte. Und nicht extra auf stehen müsste wenn man mehr Druck oder weniger Druck haben möchte. Kaufen. Probieren. Freuen. Jeder Gamer und jeder Film Liebhaber wird hier voll und ganz zu Frieden gestellt.
 
Hendrik H.
08.04.2016
Alles perfekt
Wurde schnell geliefert und sicher verpackt. Gute Verarbeitungsqualität und Basspower. Satelliten überzeugen sehr.
 
Frank S.
29.03.2016
Teufel- teuflisch gut
Lieferung, Montage, hat alles problemfrei funktioniert. Die Anlage selbst ist auf allen Nutzarten hervorragend. Blueray,Tablet, Handy, Laptop, alles einfach und schnell bedien- und abspielbar. Ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis!
 
Jürgen W.
13.03.2016
Ich bin total zufrieden!
Mit über 500€ bekommt man eine leistungsstarke, hochqualitative 5.1 Surround-Anlage mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten um diverse Geräte zu verbinden. Ich habe derzeit meinen PC (USB), meinen TV (optical) und diverse Bluetooth Geräte verbunden. Wenn man die Anlage am PC per USB anschließt, sollte man jedoch einen USB 2.0 Anschluss nehmen, da der Treiber mit...
Mit über 500€ bekommt man eine leistungsstarke, hochqualitative 5.1 Surround-Anlage mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten um diverse Geräte zu verbinden. Ich habe derzeit meinen PC (USB), meinen TV (optical) und diverse Bluetooth Geräte verbunden. Wenn man die Anlage am PC per USB anschließt, sollte man jedoch einen USB 2.0 Anschluss nehmen, da der Treiber mit USB 3.0 nicht ganz zurechtkommt. Die Puck-Fernbedienung ist der Hammer. Man kann damit die Anlage ein-/ausschalten, die Quelle wechseln, Lautstärke regeln sowie per Knopfdruck auf lautlos stellen. Der Sound spielt in der oberen Liga, der Bass kopuliert und macht sich einen Namen. Da der Subwoofer auf den Boden gerichtet ist, verteilt er sich schön im Raum und gibt einen sehr guten, angenehmen Bass wieder. Wer den Subwoofer jedoch auf Maximum einstellt, sollte tolerante Nachbarn haben und jegliche lose, dekorative Gegenstände, welche an der Wand hängen oder auf einem Wandregal stehen, befestigen, damit sie einem nicht entgegen fallen. Mitgeliefert werden 30m Kabel um die Satelliten anzuschließen und ein USB-Typ B Kabel. Wenn Sie mich fragen würden ob ich es nochmal kaufen würde, wäre die Antwort ein klares Ja. Falls das Produkt Ihr eigentliches Budget minimal übertrifft, sollten Sie sich trotzdem dafür entscheiden. Ich habe auch zuerst in der Preisspanne von 200-400 Euro gesucht. Die zusätzlichen Scheine sind die Investition wert.
 
Michael H.
09.03.2016
Mega Bass
Mein Test zur Teufel Concept E450 Digital Mit Freude habe ich die Pakete entgegen genommen und hochgetragen, beim 27KG Subwoofer nicht gerade einfach ^^. Alles ist Teufel Typisch super verpackt, besser zu viel als zu wenig. Der Aufbau ist sehr leicht, ich habe meine hintern Satelliten Lautsprecher und den Frontlautsprecher mit einer Wandhalterung an der Wand befestigt. Die beiden vordern...
Mein Test zur Teufel Concept E450 Digital Mit Freude habe ich die Pakete entgegen genommen und hochgetragen, beim 27KG Subwoofer nicht gerade einfach ^^. Alles ist Teufel Typisch super verpackt, besser zu viel als zu wenig. Der Aufbau ist sehr leicht, ich habe meine hintern Satelliten Lautsprecher und den Frontlautsprecher mit einer Wandhalterung an der Wand befestigt. Die beiden vordern habe ich auf Ständern befestigt. Das mitgelieferte Kabel war schnell verlegt. Das System hat einen Mega Bass für Filme, so macht Filme gucken Spaß.
 
Hermann Jens R.
28.02.2016
Es gibt Lautsprecher... und es gibt Teufel ;-)
Hammergeiler Sound in Verbindung mit sehr cooler Optik. Wer das hört und sieht, kann gar nichts anderes haben wollen. Preis / Leistung unschlagbar, mehr gibt es dazu nicht zu bewerten.
 
Sebastian H.
18.02.2016
Das Surround-System überzeugt
Den etlichen Test- und Erfahrungsberichten, die ich im Internet gefunden habe, kann ich als Laie nicht widersprechen, das System macht in der Tat einen sehr guten Eindruck. Besonders hervorheben möchte ich die upmix-Funktion. Dadurch habe ich das Gefühl, das der Ton an Volumen gewinnt.
 
Maurice R.
14.02.2016
Toller Sound!
Diese Anlage ist ihr Geld wert. Das Sytem ist einfach zu bedienen und hat umfangreiche Anschlussmöglichkeiten. Preis/Leistung stimmt. Der subwoofer ist echt rießig und verleiht ein tolles Kinogefühl auch wenn er etwas leiser gestellt werden muss wenn man Musik hört. Vielleicht hätte auch die kleinere Version des Subwoofers gelangt. Ansonsten gibt es nichts auszusetzen.
 
Roman R.
31.01.2016
Senioren und Frauen Freund
Die Anlage bekommt fast 5 Sterne! Warum? Meine Frau kann ohne Vorkenntnisse diesen Wahnsinns Subwoofer bedienen und einstellen!! Meine Großmutter auch!! Sie will jetzt auch einen, da dieser bessere hörbare Frequenzen Spielt und für sie mehr Fernsehgenuss bietet. Kaum zu glauben, aber das sagen auch ihre Freundinnen. Dazu kommt noch die einfache Bedienung mit dem PUK und rundet...
Die Anlage bekommt fast 5 Sterne! Warum? Meine Frau kann ohne Vorkenntnisse diesen Wahnsinns Subwoofer bedienen und einstellen!! Meine Großmutter auch!! Sie will jetzt auch einen, da dieser bessere hörbare Frequenzen Spielt und für sie mehr Fernsehgenuss bietet. Kaum zu glauben, aber das sagen auch ihre Freundinnen. Dazu kommt noch die einfache Bedienung mit dem PUK und rundet das Paket ab. Leider ziehe ich einen Stern ab, da die Haptik des PUK ´s einfach billig ist und auch der seitliche Taster nicht leicht zu finden ist. Habe dafür ein Pflaster angebracht um es besser fühlen zu können. Das kann Teufel sicher besser. Aber sonst einfach der Hammer beim Heimkino und Spielen.
 
Uwe M.
11.01.2016
Hervorragender Sound
 
Dirk A.
03.01.2016
Geniales Soundsystem - Top!
Dieses Soundsystem ist der Hammer! Satter, druckvoller und klarer Sound und das auch bei hoher Belastung. Die Verarbeitung der einzelnen Komponenten ist ebenfalls erstklassig. Für das Geld gibt es meiner Meinung nach nichts Vergleichbares. Bin mehr als zufrieden...meine Nachbarn nicht so....
 
Martin J.
29.12.2015
Läuft Super!
Das E450 Digital klingt einfach super und man bekommt nen ordentlichen Subwoofer mit ner Menge Tiefgang. Bei mir neigt er allerding dazu zu dröhnen, was aber an einem falschen Aufstellort liegt (nahe an Raumecke, Abgeschrägte Wand). Konnte ich aber durch den Equalizer ein wenig reduzieren. Nebenbei: Das immense Gewicht des Subwoofers sah man im Gesichtsausdruck der armen Postbootin...
Das E450 Digital klingt einfach super und man bekommt nen ordentlichen Subwoofer mit ner Menge Tiefgang. Bei mir neigt er allerding dazu zu dröhnen, was aber an einem falschen Aufstellort liegt (nahe an Raumecke, Abgeschrägte Wand). Konnte ich aber durch den Equalizer ein wenig reduzieren. Nebenbei: Das immense Gewicht des Subwoofers sah man im Gesichtsausdruck der armen Postbootin an der Haustür, die sich beim Einladen ins Auto fast den Bruch gehoben hatte :) Die Lautstärke auf maximum lässt sich für meine Ohren nicht lange ertragen (bleibe meist in der unteren Lautstärke-Hälfte, maximal auf 3/4 Lautstärke), und für die Nachbarn schon lange nicht ;). Trotzdem verzerrt sie dabei kaum und es machen sowohl R&B, Rock, Metal (u.a Linkin Park, Guano Apes), House, Deephouse und Electro (z.B Hardwell) ordentlich Spaß. Dabei "spürt" man durch den Subwoofer die Musik wörtwörtlich, denn sowohl der solide Stahlbetonboden als auch Fenster vibrieren einfach mit wie der Autorückspiegel, wenn man mal ordentlich aufdreht. In manchen Stellen könnten die Mitten minimal präsenter sein, ist aber wirklich Meckern auf hohem Niveau, denn für 500 Euro bekommt man ordentlich Power geboten und das Klangbild ist für diese Preisklasse tadellos. Das einzige, was mich zum Überlegen angeregt hatte war, das der Subwoofer trotz seines "Class-D" 500W Verstärkers hinten keine Kühlrippen besaß. Frage an Teufel: Müssen sich Besitzer, die häufiger mal kräftig aufdrehen (längere Zeit über 3/4 Lautstärke), Gedanken machen das der/das Verstärker/Netzteil überhitzt und evtl. vorzeitig ausfällt? Denn auch ich höre schon mal über 2-3 Stunden anhaltend auf etwa halber Lautstärke Musik, außerdem ist die Anlage im täglichen Dauereinsatz (PC-Spiele, Youtube Videos), dann aber auch nur in Zimmerlautstärke. Womöglich unbegründete Angst, sie klingt top, macht ne Menge Power auf Abruf, hat viele Anschlussmöglichkeiten und ich hoffe, sie macht mich noch einige Jahre lang glücklich :) Immer wieder Teufel :)
 
Micha H.
26.12.2015
Mal wieder ein Volltreffer
Die Anlage läuft über meine PC-Soundkarte. Der Klang ist (das ist die einhellige Meinung nach 2 Paries) überragend! Einziger Minuspunkt: Über die eingebaute Soundkarte funktioniert nur 2.1. Kann aber auch an Windows 10 liegen.
 
Christian L.
16.12.2015
Top
[...] Das System ist einfach nur der Hammer, der Bass ist selbst bei niedriger Drehzahl kraftvoll und spürbar anwesend. Fährt man dann das System einmal voll aus hat man besser die Nachbarn außer Haus. Der Klang ist von Hoch bis Mitte glasklar und sauber , gute Qualität der mp3 etc vorrausgesetzt. Der wahre Hochgenuss des Concept E450 Digital ist aber der Bass. Es macht...
[...] Das System ist einfach nur der Hammer, der Bass ist selbst bei niedriger Drehzahl kraftvoll und spürbar anwesend. Fährt man dann das System einmal voll aus hat man besser die Nachbarn außer Haus. Der Klang ist von Hoch bis Mitte glasklar und sauber , gute Qualität der mp3 etc vorrausgesetzt. Der wahre Hochgenuss des Concept E450 Digital ist aber der Bass. Es macht einfach Spaß diesem Monstrum zu lauschen. Super System. Schnelle Lieferung und Top Service da ohne Gequatsche von Teufel 100 Euro erstattet wurden.
 
Marcus D.
13.11.2015
Vollkommen überzeugt
Die Ware kam sehr schnell an und war perfekt verpackt. Die Bedienung sowie die Installation ist kinderleicht. Es ist alles hochwertig verarbeitet und sieht sehr edel aus. Der Klang ist natürlich der Hammer!!! Fazit: Das Soundsystem ist definitiv jedem zu empfehlen.
 
Timo K.
08.11.2015
Hörbares Vergnügen
Ich bin mit dem Concept E 450 Digital sehr zufrieden. Es liefert ein wirklich schönen und sauberen Sound. Vorallem der Bass sorgt für viel freude und das ohne aufdringlich zu sein. Den einzigen Kretikpunkt, den ich festellen konnte war, dass wenn verschiedene Anwendungen laufen die Sound wiedergeben, aber nicht beide in 5.1, springt die Einstellung der Anlage immer zwischen dem "echten" 5.1 und dem Upmix hin und her. Dass kann auf dauer nervig werden.
 
David B.
03.11.2015
System mit gutem Klang und extrem starkem Bass
Nutze das System im Zusammenspiel mit einer Playstation 4 vorrangig zum Spielen von Videospielen und zum Schauen von Filmen auf Blu-Rays. Aufgebaut ist es in einem Raum von ca. 17 qm Größe. Das System als solches ist sehr leicht aufzubauen und dank der mitgelieferten Kabel auch schnell angeschlossen. Eine Hilfreiche Beigabe wäre ein Mikrofon zur automatischen Einstellung der...
Nutze das System im Zusammenspiel mit einer Playstation 4 vorrangig zum Spielen von Videospielen und zum Schauen von Filmen auf Blu-Rays. Aufgebaut ist es in einem Raum von ca. 17 qm Größe. Das System als solches ist sehr leicht aufzubauen und dank der mitgelieferten Kabel auch schnell angeschlossen. Eine Hilfreiche Beigabe wäre ein Mikrofon zur automatischen Einstellung der Boxenlautstärke durch Positionserkennung. Dies ist aber Meckern auf hohem Niveau, denn die Einstellung geht auch manuell sehr leicht von der Hand - nur ist sie evtl. nicht so optimal wie sie sein könnte. Bei Spielen ist ein wunderbarer Surroundklang zu genießen und der Spielspaß dadurch deutlich erhöht. Auch bei Filmen macht das System eine gute Figur. Stimmen sind klar erkennbar und Explosion körperlich wahrnehmbar. ;-) Allerdings muss ich gestehen, dass das System so unglaublich viel Kraft besitzt, dass ich es im Normalbetrieb nicht einmal auf halbe Lautstärke aufdrehen kann, da ansonsten meine Nachbarn wohl ständig auf der Matte stehen würden. Auch dies ist an sich negativ und zeigt wohl, dass das System auch für deutlich größere Räumen zu gebrauchen ist. Besonders stark empfinde ich den Klang beim Hören von Musikstücken. Der Ton wird auf 5.1 umgewandelt und gewinnt m.E. dadurch enorm an Kraft und Qualität. Musikhören hat selten so viel Spaß gemacht. :D
 
Christian S.
03.11.2015
Großes Kino für kleines Geld
Die Anlage kam schnell und sehr gut verpackt bei mir an. Hier wurde ich das erste mal von der enormen Größe des subwoofers überrascht. Die Anlage war schnell und einfach aufzubauen. Hier aber ein kleines Manko, das mitgelieferte Kabel ist leider nur 1mm^2. Der Klang der Anlage ist hervorragend. Egal ob Musik hören oder Filme schauen. Der subwoofer ist einfach nur gigantisch :) Alles in allem würde ich diese Anlage jederzeit wieder kaufen.
 
Michael R.
28.09.2015
Geiler Sound
Die Anlage ist einfach nur geil. Sound und Optik stimmen einfach nur. Verbesserungsvorschlag: Man könnte beim Center-Lautsprecher für die Montage eine zweite Bohrung mit Gewinde einsetzen, so könnte man ihn besser befestigen. Zu bemängeln ist nur die Montage der Wandhalterung für die Lautsprecher, da eine Schraubenfassung ohne Gewinde geliefert wurde. Der Rest ist zu vernachlässigen.
 
Andreas B.
03.09.2015
Super Heimkinoanlage fürs kleine Geld
Ich habe mich dazu entschieden diese Anlage zu kaufen, da ich mir keinen großen Receiver plus eine einzelne Anlage ins Wohnzimmer stellen wollte. Eine Komplettanlage, die man nur hinstellt und direkt ohne Probleme funktioniert, nicht wie mit einem Receiver mit dem man 100 Dinge einstellen kann/muss. Ich brauche nur, einen kleinen Umfang an Funktionen, aber wollte guten Sound, dies bietet...
Ich habe mich dazu entschieden diese Anlage zu kaufen, da ich mir keinen großen Receiver plus eine einzelne Anlage ins Wohnzimmer stellen wollte. Eine Komplettanlage, die man nur hinstellt und direkt ohne Probleme funktioniert, nicht wie mit einem Receiver mit dem man 100 Dinge einstellen kann/muss. Ich brauche nur, einen kleinen Umfang an Funktionen, aber wollte guten Sound, dies bietet mir diese komplett Anlage. Nachdem ich die ersten Filme geguckt habe, bin ich sehr zufrieden.
 
Florian G.
03.09.2015
Einfach nur Wahnsinn!
Der Klang dieses unglaublich imposanten Teufel Concept E 450 ist so niederschmetternd, wie kein anderes Soundsystem
 
Björn W.
25.08.2015
Toller Sound!!!!
Der Subwoofer ist echt mächtig und der Klang 1A, benutze es für meine PS 4 am TV. Egal ob zocken oder Musik hören, das Teil bringt seine Leistung. Viele Anschlüsse und Bluetooth funktionieren einwandfrei!!! Immer wieder Teufel
 
Rene S.
17.08.2015
Super Preis Leistung
Benutze die Anlage im Wohnzimmer zum Filme auf seroundsound gucken und zum Musik hören. Alles Super. Allerdings Fehlt beim Musik hören etwas der Schalldruck. Auf kleinerem Raum allerdings bestens. Subwoofer haut ordentlich rein. Top verarbeitung, super schnelle Lieferung, einfacher Aufbau, ausreichend Boxenkabel wird mitgeliefert. Bei Teufel zu kaufen wirklich eine Freude. Erwartungen übertroffen!
 
Johannes C.
04.08.2015
Hält was es verspricht.
Habe mir die Anlage vor allem zum zocken zugelegt und benutze sie mittlerweile für unendlich viele Dinge mehr. Würde mich sofort wieder für Teufel entscheiden!
 
Susanne A.
12.07.2015
gigantischer Sound bei Film und Musik
gigantisch ist nicht nur der Sound, sondern auch der Subwoofer. Die Abmessungen in cm auf dem Papier sehen in Natura doch nochmal etwas anders aus. Aber entsprechend den Abmessungen ist auch der Sound mit jederzeit kräftigem, trockenem und nicht schepperndem Tiefbass ! Dies gilt sowohl für Kinoerlebnis wie Musik. Ein "Avatar" ist nochmal ein ganz anderes Erlebnis bei vollem...
gigantisch ist nicht nur der Sound, sondern auch der Subwoofer. Die Abmessungen in cm auf dem Papier sehen in Natura doch nochmal etwas anders aus. Aber entsprechend den Abmessungen ist auch der Sound mit jederzeit kräftigem, trockenem und nicht schepperndem Tiefbass ! Dies gilt sowohl für Kinoerlebnis wie Musik. Ein "Avatar" ist nochmal ein ganz anderes Erlebnis bei vollem Sound rundum. Sogar MP-3-Musik per Bluetooth vom Handy klingt überraschend natürlich und klangstark, wie direkt von der CD!...und das ganze zu einem sehr günstigen Preis. Alles in allem: würde ich jederzeit wieder kaufen. Daumen hoch für die Jungs und Mädels von Teufel!
 
R.
19.06.2015
Insgesamt gutes System mit kleinen Kritikpunkten
Ich nutze das System am PC für Games,Filme und Musik. Die Lieferung erfolgte wirklich sehr schnell,die Verpackung der Anlage ist sehr gut! Das mitgelieferte Lautsprecherkabel muss selbst wie benötigt zugeschnitten werden, finde das eine gute Lösung, 30m Kabel hat bei mir für alles locker ausgereicht. Der Klang ist gut und mit Unterstützung des mächtigen Subwoofers...
Ich nutze das System am PC für Games,Filme und Musik. Die Lieferung erfolgte wirklich sehr schnell,die Verpackung der Anlage ist sehr gut! Das mitgelieferte Lautsprecherkabel muss selbst wie benötigt zugeschnitten werden, finde das eine gute Lösung, 30m Kabel hat bei mir für alles locker ausgereicht. Der Klang ist gut und mit Unterstützung des mächtigen Subwoofers sehr dynamisch und kraftvoll. Toller Surround Klang und so macht spielen oder Filme schauen am PC richtig Spass! Musikhören vor allem von basslastiger Musik geht mit dem System auch recht gut,über Bluetooth Verbindung mit meinem Tablet auch absolut problemlos.In dieser Preisklasse bekommt man mit diesem 5.1 System echt viel geboten! Mehr geht nicht für den Preis. Für High-End Stereo oder THX Heimkino Qualität müsste man dann natürlich deutlich mehr investieren. Nun ein paar Punkte die mir nicht so sehr gefallen haben: Bei diesem Subwoofermodell leider kein nach innen versetztes Anschlusspanel. Kein Kaltgerätestecker, nur einfaches recht kurzes Netzkabel. Kein Haupt Ein/Ausschalter. Für Anschluss nur USB Kabel beiliegend. Am Subwoofer für analogen 5.1 Sound leider nur Klinke Buchsen vorhanden, so musste ich um das System mit meiner Soundkarte zu verbinden Klinke-Klinke Kabel extra kaufen, mein altes System hatte noch Chinch-Eingänge. Nach einiger Zeit ohne Tonausgabe vom PC schaltet das Gerät selbst ab, aber leider selbst nicht mehr ein! (Bei mir zumindest nicht). In der Hinsicht und auf die Anschlüsse bezogen sind da Unterschiede zum älteren Subwoofer dieses Systems, wenn man im Internet nachliest. Trotzdem kann ich dieses 5.1 System für tollen Sound am PC voll empfehlen!
 
Vladimir B.
26.04.2015
tolles Produkt!
Die Anlage war nach einigen Tagen bereits da. Das Ausmaß des Subwoofers habe ich erst bei der Ankunft festgestellt- 25Kg! Sie wurde dann relativ schnell eingestellt und in Betrieb genommen. Super Klang und Bass! Mehr kann man dazu nicht sagen, außer dass man sie nicht voll aufdrehen sollte, weil ich persönlich ein bisschen Angst vor hatte :P Mein einziges Manko ist, dass die Bluetooth Verbindung nicht immer klappt, was mich sehr stört
 
Vanessa F.
11.04.2015
Perfektes Soundsystem mit ordentlich Wums!
Wir benutzen das System nach Rücksprache mit Teufel vorwiegend als Musikanlage. Die Musik ist perfekt aufeinander abgestimmt und klingt absolut sauber, auch wenn's richtig laut wird. Optisch ist die Anlage ein Hingucker und die Fernbedienung ein sehr praktisches Highlight. Bei der letzten Party ist jedem unserer Gäste ungesehen sofort aufgefallen, dass sich hier soundmäßig einiges geändert hat. Wir sind rundum zufrieden.
Download/Service Zubehör
Im Lieferumfang sind Kabel enthalten um das Produkt in Betrieb zu nehmen.
Alle Preise inkl. MwSt.
Testberichte
www.ocinside.de 06|2016
"...am Ende bleibt, ist dieses wummernde Gefühl im Bauch..."
PCtipp Magazin 05|2016
"nicht nur eine schöne, sondern auch gut klingende Audioanlage"
Klicken Sie bitte 2x, um anderen zu zeigen, dass Ihnen dieses Produkt gefällt. Der erste Klick aktiviert einen Empfehlungsbutton, erst der zweite Klick empfiehlt dieses Teufel-Produkt.