Hinweis:
Sie sind inaktiv und werden zurück zur Auswahlseite geleitet.
Ihr Warenkorb und Ihre privaten Daten werden gelöscht.
+8 Wochen Probezeit +Bis zu 12 Jahre Garantie +Direkt vom Hersteller +Online Only Kundenservice 030 300 9 300
Lieferland
Farbe Nußbaum
Alle Preise inkl. MwSt.
  • 8 Wochen Probezeit
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Direkt vom Hersteller
  • Online Only
Highlights
  • 5 Satelliten-Lautsprecher
  • Geeignet für das Theater 80 oder ähnliche Sets
  • 2-Weg-System für detaillierten, kraftvollen Klang
  • Impedanz 4 - 8 Ohm
  • Für jeden AV-Receiver geeignet
Beschreibung
Technische Begriffe - Glossar
Satelliten-Lautsprecher T 80 FCR - Bundle
Dem Theater 80 gelingt ein schwieriger Spagat. Zwar preiswert in der Anschaffung, dennoch akustisch auf Teufel-Niveau. Einerseits Lautsprecher in konventionellem Regalboxen-Format, andererseits mit frischen Formelementen neu gestaltet.

5 x Regalbox
Bestimmt wird das 5.1-Set von fünf identischen Satelliten-Lautsprechern im klassischen Zweiweg-Format. Durch entsprechendes Volumen erreichen sie einen vollen Klang, der kleinere Micro-Speaker oder schmale Säulen hörbar hinter sich lässt. Das gilt für Heimkino wie für Musik.

150 Watt-Subwoofer

Dank einer überdurchschnittlich kräftigen 150 Watt Sinus-Endstufe pumpt das seitlich montierte 250 mm-Chassis heftige Bass-Schübe bis hinab auf 38 Hz (-3 dB) in den Wohnraum.

Reicht für 30 m²
In der Kombination von ausreichender Membranfläche, hohen Schalldruckfähigkeiten (106 dB!) und reichhaltiger Leistung des Woofers ist das Theater 80 potent genug Räume bis zu 30 m² in ein veritables Heimkino zu verwandeln.

Modern & klassisch
Mit dieser modernen Interpretation des klassischen Regal-Lautsprechers eignet sich das Theater 80 perfekt für wohnliche Zimmer, in denen der Lautsprecher weder dominant wirken noch verschämt versteckt werden soll.

Lieferumfang
Lieferumfang
  • 5 x Satelliten-Lautsprecher T 80 FCR (Stk.)
Weitere Infos
T 80   FCR wenge coverDie moderne Regalbox
Als klassischer Zweiweg-Lautsprecher ausgelegt, profitiert der T 80 FCR von den beiden hochwertigen Treibern für den Hoch- und Mitteltiefton-Bereich. Durch entsprechendes Volumen wird ein runder Klang erreicht, der kleineren Micro-Speakern oder schmalen Säulen hörbar überlegen ist. Weswegen das Theater 80 sich nicht nur für Blu-ray/DVD-Ton, sondern auch Musik-Genuss empfiehlt.

Akustisch optimierte Schallwand
Die schwungvoll gestaltete Schallwand ist nicht nur optisch ein Hingucker – auch technisch macht diese Ausfertigung Sinn. Störende Kanten verschwinden, ein besseres Abstrahlverhalten ist die klanglich hörbare positive Folge.

Fünf identische Lautsprecher
Theater   80 with 2 standsFür ein besonders harmonisches Klangbild im gesamten Surround-Feld verfährt das Theater 80 nach dem bewährten Teufel-Verfahren der fünf identischen Lautsprecher: Fünf T 80 FCR teilen sich die Arbeit untereinander auf. So naheliegend wie wirksam. Der für die Übertragung der Sprache vorgesehene T 80 FCR-Lautsprecher wird zusätzlich mit einer querformatigen Abdeckung ausgeliefert, falls die räumlichen Gegebenheiten eine entsprechende Platzierung (z. B. unter dem TV) anbieten.

Optimal für Wohnzimmer bis 30 qm Fläche

Das Theater 80 klingt am besten in Räumen bis zu 30 qm Größe. Wichtig ist, dass Sie ausschließlich den akustisch genutzten Bereich zur Berechnung der Quadratmeterzahl berücksichtigen; angrenzende Bereiche wie etwa eine Essecke sind abzuziehen. Bei besonders hohen Räumen von über 3,50 Meter ist dagegen die Quadratmeterzahl mit dem Faktor 1,5 zu multiplizieren. Bei geringen Ansprüchen in punkto hoher Dauerlautstärke und/oder üblicher Spielweise in maximal nur leicht erhöhter Zimmerlautstärke kann das Set auch in größeren Räumen eingesetzt werden – im Zweifelsfall kontaktieren Sie bitte unsere Hotline: (030) - 300 9 300.

Sehr gute Musikwiedergabe

Das Theater 80 ist nicht zuletzt aufgrund seiner Konzeption von fünf identischen Satelliten im klassischen „Regalboxen“-Format hervorragend für Musikwiedergabe geeignet und kann vorhandene Stereo-Standlautsprecher uneingeschränkt ersetzen, ohne dass Sie deswegen Abstriche beim Heimkinoton machen müssten. Ganz im Gegenteil. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: HiFi im Heimkino?

Theater 80 - T 800 SW hintenZu kombinieren mit einem AV-Receiver
Das Theater 80 ist ein sogenanntes teilaktives System, welches zwingend den Betrieb eines AV-Receivers voraussetzt. Der Subwoofer verfügt dabei über eine effiziente Class D-Endstufe mit 150 Watt Sinus-Leistung.

Der T 800 SW-Subwoofer wird vom Line In-Eingang über Teufel Subwoofer-Kabel an die Sub Out-Buchse des AV-Receivers geführt, während die fünf Satelliten per Lautsprecherkabel an die fünf Lautsprecherausgänge des AV-Receivers geschlossen und von dort mit Leistung versorgt werden. Ihre signalgebenden Quellgeräte wie DVD-Spieler, PC, TV, etc. verbinden Sie direkt mit den entsprechenden Eingangs-Buchsen des AV-Receivers. Hier auf unserer Homepage finden Sie einige Empfehlungen von AV-Receivern, passend zum Theater 80. In Ihre Entscheidung können Sie aber auch Nachfolgemodelle, sowie technisch gleichwertige Vorläufer und Geräte anderer Hersteller einbeziehen. Geräteempfehlungen >

Zubehör optional – Kabel

Für eine optimale Hör-Qualität des Sets empfehlen wir den Einsatz unseres optional erhältlichen Lautsprecher-Kabels mit 2,5 qmm Durchmesser. Als beste Wahl für eine störungsfreie Bass-Wiedergabe gilt ein optional zu bestellendes Teufel Subwoofer-Kabel.

Zubehör optional – Ständer & Wandhalter
Für eine freie Platzierung der Satellitenboxen im Raum eignen sich optionale Standfüße. Wandhalter können hingegen eine horizontale und vertikale Beweglichkeit ermöglichen. Dieses empfohlene Zubehör können Sie bei Bedarf einfach in unserem Zubehörbereich mit dazu bestellen.

Die Aufstellung des Theater 80 – generell
Bei einem Heimkinosystem wie dem Theater 80 ist es empfehlenswert, sich auf den wirklich genutzten Bereich – also den Bereich wo TV/Bildschirm und Sofa/Sitzgelegenheit sich befinden – zu konzentrieren. Eine möglichst zentrale mittige Positionierung des TV/Bildschirms vereinfacht die Aufstellung deutlich. Die von uns im Folgenden empfohlenen Aufstellungshinweise stellen jeweils das Optimum für eine perfekte Mehrkanalwiedergabe in Ihrem Heim dar. Nicht immer erlauben der Raum, der Partner oder die Einrichtung eine derart optimale Platzierung. Versuchen Sie soweit wie möglich die Vorgaben zu erfüllen. Moderne AV-Receiver bieten vielfältige Möglichkeiten, etwaige Abstriche in der Aufstellung elektronisch zu kompensieren. Generell gilt sowieso die Regel: Stets können Sie auf Basis unserer Empfehlungen experimentieren, was in Ihren Räumlichkeiten akustisch und optisch am besten funktioniert. Lassen Sie Ihre Ohren (und Augen) entscheiden!

Die Aufstellung des Centers
Da der Center die Dialoge der Schauspieler wiedergibt, muss der Lautsprecher möglichst mittig unter oder über dem TV/Bildschirm positioniert und zum Hörer hin an- bzw. abgewinkelt werden. Der Center des Theater 80 kann aufrecht stehend oder liegend betrieben werden.

Die Aufstellung der Front-Lautsprecher
Die Front-Lautsprecher werden in alter Stereo-Tradition (Entfernung zum Hörer = Entfernung zwischen linker und rechter Box) neben dem TV in gleichem Abstand links und rechts aufgestellt; optimal ist eine möglichst wandnahe Positionierung der Boxen. Müssen die Werte außerhalb der Empfehlung liegen, können Sie die Front-Lautsprecher auch leicht zum Hörplatz hin an- oder abwinkeln. Wichtig ist, dass sich Center und Front-Lautsprecher in etwa auf einer Geraden, eventuell auch auf einem leicht zum Fernseher gewölbten Kreisbogen befinden. Aufgrund von Laufzeitunterschieden kann sonst die Homogenität der Abbildung leiden.

Die Aufstellung des Subwoofers
T 800   SW wenge with spikesDer Standort des Subwoofers ist bei einer Trennfrequenz von 100 Hz am besten innerhalb der geraden Strecke zwischen den beiden Front-Satelliten zu wählen; der Tieftonwürfel kann aber auch alternativ frei im Raum platziert werden. Achten Sie jedoch darauf, dass die mit dem runden Lautsprecheraustritt versehene Seite des T 800 SW mindestens 20 Zentimeter von der Wand entfernt ist.

Die Aufstellung der Rear-Lautsprecher

Sie haben bei der Positionierung der Rear-Lautsprecher folgende Auswahlmöglichkeiten:

A. Links und rechts seitlich vom Hörplatz. Vorderseite mit Teufel-Emblem strahlt in Richtung Zuhörer.
B. Links und rechts seitlich vom Hörplatz. Vorderseite mit Teufel-Emblem strahlt weg vom Sitzplatz Richtung Seite.
C. Links und rechts hinter dem Hörplatz – idealerweise spiegelbildlich zu den Front-Lautsprechern. Vorderseite mit Teufel-Emblem strahlt in Richtung Zuhörer/TV.

Theater   80 PositioningSie wählen entweder die gleiche Höhe wie bei den Frontboxen oder positionieren die Rear-Lautsprecher bis zu einer Höhe von 2,10 Meter, z.B. an einer Wand. Empfehlenswert ist hierbei, dass die Entfernung der Rear-Lautsprecher zum Hörplatz über 1,00 Meter beträgt. Wenn Sie aber näher sitzen (müssen), dann sorgen Sie dafür, dass die Frontseite der Box Sie nicht direkt anstrahlt, sondern eher in den Raum hinein, indem Sie die Lautsprecher leicht eindrehen/anwinkeln. Oder Sie stellen die Boxen höher, um so eine Entfernung von mehr als 1,00 Meter zu erzeugen.

Technische Daten
Satelliten-Lautsprecher T 80 FCR - Bundle

Satelliten-Lautsprecher T 80 FCR - Bundle Der T 80 FCR entspricht den klassischen Ideal eines Regallautsprechers:
kompakt und dezent in der Anmutung, musikalisch auffällig und dynamisch in der Wiedergabe.

Mit einem 100 mm großen Tiefmitteltöner und einer 25 mm-Titankalotte gibt er alle Frequenzen oberhalb von 80 Hertz lebendig, kraftvoll und ohne störende Verfärbungen wieder. Damit qualifiziert er sich für sprachverständlichen Heimkino-Genuss ebenso wie die Wiedergabe von detailreicher Musik.

Beim Center-Speaker wird eine alternative Abdeckung für einen querformatigen Betrieb mitgeliefert.

Bei der Aufstellung des kleinen Klangmeisters haben Sie die Wahl - neben einer Position im Regal kann die Box auch per Halter an die Wand gebracht oder mittels Standfuß frei im Raum platziert werden.

Der Lautsprecher ist nur als Bestandteil des Theater 80 und nicht separat erhältlich.
Pfeil Pfeil
Technische Angaben und Maße Satelliten-Lautsprecher T 80 FCR - Bundle
 
Lautsprecher Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
  Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 110 Watt
  Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 86 dB
  Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
  Maximaler Schalldruck 106 dB/1m
  Nennimpedanz 4-8 Ohm
  Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
  Hochtöner (Material) Gewebe
  Tieftöner (Durchmesser) 100,00 mm
  Tieftöner (Material) Papierkonus, beschichtet
  Akustisches Prinzip Geschlossen
  Gehäusematerial MDF
  Gehäuseoberfläche Folie
  Front-Abdeckung abnehmbar Ja
  Netto-Innen-Volumen 3,80 Liter
  Anschlussklemmen 2
  Bananenstecker geeignet Ja
  Maximaler Kabeldurchmesser 6,00 mm
  *Trennfrequenz 3500 Hz
 
Abmessungen Tiefe 15,00 cm
  Breite 19,00 cm
  Höhe 23,00 cm
  Gewicht 2,65 kg

Testberichte
Wählen Sie einen Testbericht
 

HiFi Test 05/2009

"Satansbraten"

"Wohl kaum ein anderer Hersteller auf der Welt hat in den letzten 10 bis 15 Jahren mehr Surroundlautsprecher-Sets entwickelt und verkauft als Lautsprecher Teufel. Trotzdem ist die Berliner...

"Wohl kaum ein anderer Hersteller auf der Welt hat in den letzten 10 bis 15 Jahren mehr Surroundlautsprecher-Sets entwickelt und verkauft als Lautsprecher Teufel. Trotzdem ist die Berliner Lautsprecherschmiede immer wieder für Überraschungen gut: Zu einem fast unverschämt günstigen Preis von 450€ schaffen es die Berliner wieder mal ganz souverän, mitreißende Klangqualität und ansprechendes Design mit angemessener Verarbeitungsqualität zu paaren. Wer das Theater 80 hört, glaubt kaum, wie kompakt die Satelliten des Theater 80 wirklich sind. Mit dem Sound eines "Großen", dem Design eines "Teuren" und dem Preis eines "Günstigen" offenbart sich das Theater 80 als echter "Satansbraten"!

• + elegantes Design
• + fünf identische Lautsprecher
• + ideales Abstrahlverhalten

• Klang: (70%) 1,2
• Labor: (15%) 1,3
• Praxis: (15%) 1,4

Preis/Leistung: Hervorragend
Gesamnote: 1,3

 

What HiFi? 01/2010

"Toller Sound für wenig Geld"

"Wir lieben es wenn ein Plan funktioniert. Und Teufels Plan, die Produkte exklusiv über ihre Webseite zu verkaufen um damit günstigere Preise für den Endverbraucher anbieten zu...

"Wir lieben es wenn ein Plan funktioniert. Und Teufels Plan, die Produkte exklusiv über ihre Webseite zu verkaufen um damit günstigere Preise für den Endverbraucher anbieten zu können, ist einer der aus unserer Sicht super funktioniert.
Nehmen wir zum Beispiel das Theater 80: Es ist ein anständiges, schickes 5.1 System für erfreuliche 499,- €. Das Beste daran ist, dass es auch noch wirklich gut klingt. Spielen Sie die epische feuergefecht Szene der Heat-blue-ray ab, und die 5 identischen (und überraschend kompakten) Lautsprecher kreieren ein nahtloses Surroundfeld mit gut definierten und beeindruckend gesteuerten Schusseffekten. Auch der Subwoofer ist so gut in das System eingebunden, dass Stimmen, die sich über den kompletten Frequenzbereich verteilen, gleichzeitig natürlich und augeglichen klingen.Teufels größter Erfolg ist wahrscheinlich ihre Klangqualität. Wir kennen kein anders System bis 500 €, das einen Raum mit so kernigem Sound füllen kann. (...)."

+ raumfüllenden Sound zum günstigen Preis       
+ exzellenter Surroundsound
+ exzellente Detailwiedergabe

"Für den Preis ist es ein gewaltiges System: 4 von 5 Sternen!"


(Übersetzt aus dem Englischen)

Downloads und Services Zubehör
Testberichte
HiFi Test 05/2009
"Satansbraten"
What HiFi? 01/2010
"Toller Sound für wenig Geld"
 
Klicken Sie bitte 2x, um anderen zu zeigen, dass Ihnen dieses Produkt gefällt. Der erste Klick aktiviert einen Empfehlungsbutton, erst der zweite Klick empfiehlt dieses Teufel-Produkt.