Hinweis:
Sie sind inaktiv und werden zurück zur Auswahlseite geleitet.
Ihr Warenkorb und Ihre privaten Daten werden gelöscht.
+8 Wochen Rückgaberecht +Bis zu 12 Jahre Garantie +Direkt vom Hersteller B2B
Lieferland
Fernseher ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Aktion
Base Jumping

Cinebase

Die Cinebase steht für ein gewaltiges, klanglich einhüllendes Sounderlebnis. Sie ist die stärkste Antwort auf flachen TV-Sound. Alle stehen drauf: ihr Flachbildschirm und echte Kinofans. Cinebase einfach aufstellen, starten und Adrenalin pur spüren. Das ist der Sprung in eine neue Klangwelt.
plug & play HDMI 3D sonic emotion Dolby dts NFC
Angebot gilt noch
0
0
0
0
Tage Std Min Sek
Preisvorteil! Nur für kurze Zeit. € 100,00 sparen
€ 599,99
€ 499,99
499.99
Finanzierung:
ab €  / Monat
Farbe Schwarz
Alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten Info € 14,99
Innerhalb eines Werktages versandbereit. Liefertermin*
Notwendiges Zubehör
Verbindungskabel nicht im Lieferumfang!
€ 14,99
104489001
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Direkt vom Hersteller
Highlights
  • Sofort spielfertiges High End-TV-Sounddeck passend für jeden Fernseher
  • Installation in Sekunden: mit nur einem Kabel am TV-Gerät anschließen
  • 280-Watt-Verstärker, 6 Töner & 2 Jet-Engine-Subwoofer für besten Klang in dieser Klasse
  • Sonic Emotion™ Absolute 3D für beeindruckenden, präzisen Sound an jeder Hörposition
  • Alles dabei: keine weiteren Geräte wie Verstärker, AV-Receiver notwendig
  • Mit vorhandener TV-Fernbedienung steuerbar, HDMI- und weitere Anschlüsse: alles passt
  • Bluetooth mit aptX & NFC für hochwertige kabellose Verbindung zu Smartphone/Tablet
Beschreibung
Cinebase

Sonic Emotion™ Absolute 3D-Technologie

Die aus dem Profibereich stammende Technologie steuert mittels patentierter Software die sechs Treiber in der Cinebase so geschickt an, dass ein umhüllender Surround Sound mit überragender, räumlicher Tiefe entsteht. Diese Technologie hat sich unter anderem in Clubs wie dem bekannten CityFox in New York  und sogar bei Open Air Veranstaltungen bewährt. Im Gegensatz zu anderen Technologien ist Sonic Emotion™ Absolute 3D nicht auf Effekthascherei aus, sondern ermöglicht eine authentische Wiedergabe im ganzen Raum, an jeder Hörposition. 

Die Vorteile der Sonic Emotion™ Absolute 3D-Technologie im Überblick:

  • Beste Wiedergabeeigenschaften unabhängig von der Hörposition im Raum
  • Präzise Lokalisation von Schallereignissen auch bei nicht optimaler Aufstellung
  • Sehr hohe, verzerrungsfreie Pegel bei maximaler Sprachverständlichkeit
  • Tiefer, präziser Bass für eine mitreißende Wiedergabe auch ohne externen Subwoofer

Vorteile gegenüber gewöhnlichen 5.1-Systemen

Die Cinebase bietet eine exzellente Alternative zu ausladenden 5.1 Anlagen. Ein weiterer Vorteil: Die Cinebase macht Schluss mit nervigem Kabelwirrwarr - das Gerät benötigt nur ein HDMI-Kabel zum TV-Gerät und ist dann sofort einsatzbereit.

Gewöhnliche 5.1-Systeme (1)

Ein 5.1-System mit sechs separaten Lautsprechern zu einem Preis der Cinebase bietet u. U. bei nicht optimaler Aufstellung und ungünstiger Raumakustik nur an einem oder wenigen Punkten eine optimale Klangqualität, an denen alle Schallereignisse genau ortbar sind.

Mit Sonic Emotion 3D (2)

Die Sonic Emotion 3D Technologie ermöglicht durch die geschickte gleichzeitige und verzögerte Ansteuerung von insgesamt sechs Tönern im Cinebase-Gehäuse ein sehr breites, raumfüllendes Klangerlebnis. An mehreren Punkten im Raum wird eine optimale Klangqualität und damit eine gute Ortung von Schallereignissen erzielt.

Einfachste Installation

Verbinden Sie die Cinebase mit dem TV-Gerät per HDMI-Kabel. Fertig. Es werden keine weiteren Geräte wie Verstärker, AV-Receiver oder Subwoofer benötigt.

Einfachste Positionierung

Stellen Sie die Cinebase auf ein Low- oder High-Bord, TV-Gerät draufstellen, fertig. Die Cinebase muss nicht zwangsläufig mittig zum Hörer stehen – es muss auch kein extra Subwoofer gestellt werden. Die Cinebase ist ultra-stabil aus MDF-Holz aufgebaut, d.h. auch schwere TV-Geräte bis 60 kg stehen sicher.

Kabellos Musik senden mit Bluetooth

Dank modernem Bluetooth 4.0 wird die Musik sauber und störungsfrei kabellos übertragen. Einfach Bluetooth aktivieren und alles, was auf Smartphone/Tablet/PC oder Mac erklingt wird über die Cinebase ausgegeben. Das funktioniert z.B. mit Spotify, Youtube, iTunes, Facebook, Apps, Games usw.

Anschlussmöglichkeiten

Über einen HDMI-Eingang, einen HDMI-Ausgang + digitale und analoge Eingänge binden Sie TV-Receiver, DVD- oder Blu-ray-Player und MP3-Player/iPod problemlos ein.
Der aufwendige aptX-Codec sichert eine hochwertige, klanglich einwandfreie Übertragung, die der kabelgebundenen Variante in nichts nachsteht.

NFC (Near Field Communication) ermöglicht es der Cinebase sich ganz einfach mit einem Smartphone zu verbinden. Einfach Smartphone an die Cinebase halten, verbinden, fertig. Kein aufwendiges Paring oder Passwort eingeben is erforderlich.

Unterstützt alle Formate

Die Cinebase decodiert DTS sowie Dolby Digital und bringt Decoder für Dolby Pro Logic und Dolby Pro Logic II mit. Somit ist sie für jedes ankommende Tonformat in Stereo oder Surround gerüstet.

Alles steuern mit einer Fernbedinung

Keine weitere Fernbedienung notwendig Die Bedienung der Cinebase kann wahlweise mit der mitgelieferten Fernbedienung oder mit der eigenen TV-Fernbedienung erfolgen. Ein umständliches Programmieren oder Einrichten wie bei anderen Sounddecks ist nicht erforderlich.

Klangstark mit zwei Jet-Engine-Subwoofer und bewährtem Teufel-Sound

Die Cinebase ist das derzeit klangstärkste erhältliche Sounddeck. Vier Frontfire-Breitband-Chassis mit enormer Hubfähigkeit bürgen für hohe, verzerrungsfreie Pegel und satter, voller Wiedergabe auch bei niedriger Lautstärke Zwei in den Seiten eingebrachte Breitband-Chassis produzieren ein sehr breites Stereobild mit überragender räumlicher Tiefe wie bei ausgewachsenen Standlautsprechern

Zwei extra-große 130-mm-Jet-Engine-Subwoofer in jeweils eigener Basskammer ersetzen einen externen Subwoofer und bürgen für eine mitreißende Tiefbasswiedergabe ohne einen sperrigen Subwoofer stellen zu müssen

Integrierter Class-D Verstärker mit 280-Watt-Maximalleistung für eine extrem rauscharme, dynamikstarke Wiedergabe Noch mehr Bass entlocken Sie der Cinebase mittels Klanganpassungen, die Sie mit der Fernbedienung vornehmen.

Lieferumfang
Lieferumfang
  • 1 x Cinebase
  • 1 x Netzkabel für Cinebase
  • 1 x Fernbedienung für Cinebase
Technische Daten
Cinebase
Cinebase

Sofort spielfertiges High End-TV-Sounddeck mit dem besten Klang seiner Klasse und Sonic Emotion™ Absolute 3D-Technologie für einhüllenden Sound an jeder Hörposition.
 
Lautsprecher Maximaler Schalldruck 102 dB/1m
  Frequenzbereich von/bis 42 - 20000 Hz
  Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
  Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
  Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
  Breitbandlautsprecher (Anzahl pro Box) 6
  Breitbandlautsprecher (Durchmesser) 70,00 mm
  Breitbandlautsprecher (Material) Zellulose, beschichtet
  Akustisches Prinzip 2-Wege
  Gehäuseaufbau Bassreflex
  Gehäusematerial MDF-Holz
  Gehäuseoberfläche Folie
  Netto-Innen-Volumen 11,30 Liter
  Standfuß integriert Ja
 
Anschlüsse NFC Ja
  Digital-Eingänge optisch 1
  Analog-Eingänge 1
  Cinch-Eingang Stereo 1
  Video-Eingänge- HDMI 1
  HDMI-Version 1.4b
  Video-Ausgänge - HDMI 1
  Video-Ausgänge - HDMI Ja
  HDMI-Version 1.4b
  Sonstiges ARC, CEC
  Bluetooth 4.0
 
Wiedergabe sonic emotion Ja
  Dolby Digital Ja
  DTS Ja
  Dolby Pro Logic Ja
  Dolby Pro Logic II Ja
  Dolby Virtual Speaker Ja
 
Elektronik Verstärker-Technologie Class-D
  Verstärker-Konfiguration 6.1
  Verstärkerkanäle 7
  Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 25 Watt
  Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 130 Watt
  Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 20 Watt
  Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 80 Watt
  Betriebsspannung 230 Volt
  Standby-Funktion Ja
  Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
  Maximale Leistungsaufnahme 320 Watt
  Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
  Schutzklasse 2
  Sicherung Ja
  Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
  Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
  Integrierter DSP Ja
  Integrierter DD/dts/PLII-Decoder Ja
  Infrarotfernbedienung Ja
 
Abmessungen Tiefe 41,00 cm
  Breite 73,00 cm
  Höhe 11,00 cm
  Gewicht 11,70 kg

Testberichte
Wählen Sie einen Testbericht
 

Stiftung Warentest 11|2015

Note GUT (2,5) von Stiftung Warentest

Die Cinebase erhielt im großen Vergleichstest von 18 Soundbars und -plates im Testmagazin Stiftung Warentest, Ausgabe 11/2015 die Note GUT mit 2,5. Besonders hervorgehoben wurden der farbige...

Die Cinebase erhielt im großen Vergleichstest von 18 Soundbars und -plates im Testmagazin Stiftung Warentest, Ausgabe 11/2015 die Note GUT mit 2,5. Besonders hervorgehoben wurden der farbige und angenehme Klang, die gut differenzierten Stimmen und der ausgewogene Bass mit viel Tiefgang.

 

hifitest.de 16.12.2014

"... Sounddeck mit einem beeindruckenden Klang"

„Die Cinebase von Teufel präsentiert sich als ausgezeichnetes Sounddeck mit einem beeindruckenden Klang, der echte Tiefenwirkung in die heimischen Flachbild-TVs bringt. Dabei bringt es...

„Die Cinebase von Teufel präsentiert sich als ausgezeichnetes Sounddeck mit einem beeindruckenden Klang, der echte Tiefenwirkung in die heimischen Flachbild-TVs bringt. Dabei bringt es die Cinebase nicht nur zu einem "Sweet Spot" auf dem mittigen Hörplatz, sondern lässt alle Mithörenden im Raum einen realistischen und echten Rundum-Klang genießen. Neben guter Verarbeitung überzeugt Teufel wieder einmal mit einer guten Ausstattung und einer simplen Bedienung und kann so echte Maßstäbe in ihrem Preissegment setzen.“

 

HiFi Vision 52|2014

„Ein neuer Maßstab“

„Sonic  Emotion  Absolute  3D  ist  eine  Technologie  aus  dem Profibereich,  die  die  sechs Breitbänder  vorne ...

„Sonic  Emotion  Absolute  3D  ist  eine  Technologie  aus  dem Profibereich,  die  die  sechs Breitbänder  vorne  und  seitlich  in der  Cinebase  so  geschickt  ansteuert,  dass  ein  räumlicher Klangeindruck entsteht. Tiefe und sogar Höhe der Abbildung sind absolut  beeindruckend.“ 

Fazit
„Die  Teufel  Cinebase  verhilft  jedem  noch  so  flachen  Fernseher mit  ebenso  flachem  Klang  zu  einem  faszinierenden  Sound mit  echter  Tiefenwirkung.  Sie  überzeugt  mit  hervorragender Wellenfeldsynthese  über  sechs  Breitbänder  ebenso  wie  mit einem realistischen Rundum-Klang! Betrachtet man dies dann in Verbindung mit der gewohnt guten Verarbeitung und Ausstattung, dem spektakulären Preis und der wirklich simplen Bedienbarkeit, dann darf man für so ein akustisches Filmerlebnis durchaus den Hut ziehen.“


 

www.trendlupe.de 20.11.2015

„…technisch und optisch ein gelungenes All-In-One-Paket…“

„[M]acht [...] nicht nur optisch eine gute Figur, auch das Fernsehen wird so zu echtem Kinoerlebnis mit akustischem Hochgenuss." „Die abgerundeten Ecken, die schlichten klaren...

„[M]acht [...] nicht nur optisch eine gute Figur, auch das Fernsehen wird so zu echtem Kinoerlebnis mit akustischem Hochgenuss."

„Die abgerundeten Ecken, die schlichten klaren Linien mit den durch die Gitterverkleidung leicht sichtbaren Tönern machen die Cinebase von Teufel in jedem Wohnzimmer zum Glanzstück. Auf insgesamt sieben Füßen stehend garantiert das Sounddeck zudem für jeden Fernseher einen sehr festen und sicheren Stand. Selbst wenn man die Soundbar aufdreht und die Bässe alles raus hauen steht die Cinebase absolut stabil.“

„Die Cinebase ist so wie man es sich wünscht: Die saubere Verarbeitung der sehr hochwertigen Materialien ergänzt sich zusammen mit der schlichten Eleganz zu einem echten Highlight. Oder kurz gesagt, die Cinebase von Teufel ist – und garantiert – großes Kino zugleich. Höhen, Tiefen, Mitteltöne, Raumklang, alle Bereiche werden mit der Soundbase von Teufel sehr gut wiedergegeben. So werden Actionfilme, Sportübertragungen oder Musiksendungen zu echten Audio-Erlebnissen. Die nach außen gerichteten Töner sorgen zudem für einen hohen, sehr breiten Stereo-Sound hervorragenden Raumklang und bringen selbst bei niedriger Lautstärke einen echten Sprung in eine neue Klangwelt.
Ein großzügig ausgestattete Anschlussfeld und die vielfältigen Funktionen mit wenigen überschaubaren Tasten machen es zusammen mit der schnellen und unkomplizierten Aufstellung und Installation in Sekunden zum bequemen Hochgenuss für die Ohren. Die Cinebase von Teufel ist technisch und optisch ein gelungenes All-In-One-Paket, dass nicht zuletzt auch wegen der kabellosen Bluetooth-Funktion mit Sicherheit jede klassische Stereoanlage zuhause alt und überflüssig aussehen lässt.“

 

www.video-magazin.de 17.06.2015

„… ausgesprochen neutral und lebendig“

„[Die] Teufel Cinebase [klingt] ausgesprochen neutral und lebendig. Zu der differenzierten Stimmwiedergabe und der exzellenten Sprachverständlichkeit gesellt sich ein richtig...

„[Die] Teufel Cinebase [klingt] ausgesprochen neutral und lebendig. Zu der differenzierten Stimmwiedergabe und der exzellenten Sprachverständlichkeit gesellt sich ein richtig großer Raumeindruck. Der Bass setzt zum richtigen Zeitpunkt gewaltig ein, wirkt aber sehr zum Gefallen der Tester nicht brummend.“

 

www.lite-magazin.de 25.03.2015

„Schöne Grüße an die Nachbarn…“

„Vom ersten Moment an macht der Check der Cinebase richtig Spaß. Dafür bietet der üppig ausgestattete Teufel-Lautsprecher reichlich Möglichkeiten.“ „Im...

„Vom ersten Moment an macht der Check der Cinebase richtig Spaß. Dafür bietet der üppig ausgestattete Teufel-Lautsprecher reichlich Möglichkeiten.“

„Im Test haben übrigens alle drei Sound-Varianten absolut überzeugt. […] die Cinebase zeigt sich für jeden Einsatzzweck gewappnet. Dabei erweist sich die Klanggüte in allen drei Fällen als ausgewogen und raumfüllend, wobei einen der erzeugte, dichte Soundteppich zwischenzeitlich regelrecht in den Sitz drückt. Ein Effekt, den man sonst eigentlich nur aus guten Kinos kennt.“

„Höhen, Tiefen, Mitteltöne, Raumklang – in all diesen Disziplinen hat sich unser Testgerät im Praxischeck Bestnoten verdient. Doch wie sieht es mit der Lautstärke aus? Auch hier holt sich das Berliner All-In-One-Set fast die volle Punktzahl und bleibt selbst in Pegellagen oberhalb der Zimmerlautstärke jederzeit Herr der Lage. Ob dies jedoch auch für die absolute Maximallautstärke gilt, können wir hier leider nicht bestätigen, denn diese haben wir in unserem Test aus Rücksicht auf die Nachbarn und die eigenen Ohren nicht erreicht. Und das spricht weniger für ein empfindliches Gehör, als vielmehr für die Power des Sounddecks!“

Fazit:

„[Man] wird mit diesem diabolischen Akustikwunder seine helle Freude haben. Das ist keineswegs übertrieben, denn mit seiner Cinebase lädt Teufel regelrecht dazu ein, völlig neue Klangdetails in der TV-Wiedergabe zu erleben. Doch nicht nur in der Detaildarstellung und in Sachen Ausgewogenheit verdient sich die Berliner Soundflunder Bestnoten – auch von den beschriebenen Raumklangeffekten ist die Testjury restlos begeistert. Abgerundet wird das gelungene All-In-One-Paket durch seine Bluetooth-Funktion, die die klassische Stereoanlage fast schon überflüssig macht. […] Uns bleibt also an dieser Stelle nicht mehr zu sagen als: Hut ab!“


 

Auszeichnung  

"audiovision Geräte des Jahres 14/15"

Ausgezeichnete Teufel-Geräte bei den Leserwahlen der Zeitschrift audiovision: Anfang des Jahres 2015 standen wieder alle der von der audiovision  im Vorjahr getesteten Produkte zur...

Ausgezeichnete Teufel-Geräte bei den Leserwahlen der Zeitschrift audiovision:



Anfang des Jahres 2015 standen wieder alle der von der audiovision  im Vorjahr getesteten Produkte zur vielbeachteten Leserwahl.

Wir freuen uns sehr, dass die Leser zwei unserer Produkte erneut zu den Geräten des Jahres wählten - die Cinebase und die Cinebar 52 THX.

 

www.blog.testsieger.de 04.03.2015

„…macht einen ausgezeichneten Eindruck“

„Der virtuelle Surround-Sound der Teufel Cinebase ist sehr gut. Die einzelnen Komponenten lassen sich problemlos im Raum orten – egal ob Hintergrundmusik, Dialoge oder Effekte.“...

„Der virtuelle Surround-Sound der Teufel Cinebase ist sehr gut. Die einzelnen Komponenten lassen sich problemlos im Raum orten – egal ob Hintergrundmusik, Dialoge oder Effekte.“

„Das Sounddeck erzeugt einen kraftvollen Sound. Die Mitten und Höhen schallen klar und detailliert aus den Lautsprechern. Uns hat vor allem die Plastizität beeindruckt. Zwei integrierte Subwoofer sorgen für wuchtige Bässe, die selbst einem externen Subwoofer in nichts nachstehen.“

Fazit:

„Wer mit dem Klang seines Fernsehers nicht zufrieden ist und sein Wohnzimmer nicht mit zahlreichen Lautsprechern bestücken will, kommt an der Teufel Cinebase nicht vorbei. Die Soundbase überzeugt durch die hervorragende Verarbeitung und die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten. An der Soundqualität gibt es ebenfalls nichts auszusetzen. Gerade der virtuelle Raumklang macht einen ausgezeichneten Eindruck.“


 

Auszeichnung 

"video Geräte des Jahres 2015"
1. Platz in der Kategorie "Soundbars"

Ausgezeichnete Teufel-Geräte bei den Leserwahlen der Zeitschriften video, stereoplay und AUDIO: Anfang des Jahres 2015 standen wieder alle von den Zeitschriften video , stereoplay...

Ausgezeichnete Teufel-Geräte bei den Leserwahlen der Zeitschriften video, stereoplay und AUDIO:


Anfang des Jahres 2015 standen wieder alle von den Zeitschriften video, stereoplay und  Audio  im Vorjahr getesteten Produkte zur vielbeachteten Leserwahl.

Wir freuen uns sehr, dass die Leser der Zeitschriften unsere Produkte erneut mehrfach auf erste und einige zweite Plätze wählten. Darunter ist auch die Cinebase mit einem fantastischen 1. Platz in der Kategorie "Sounddecks".

 

Audio Test 01|15

“Der Teufel steckt im Detail”

“Die Cinebase ist kein funktionsüberladenes Lifestyleprodukt, sondern minimalistisch und unauffällig gestaltet, dennoch bemerkt man gleich den Anspruch an Hochwertigkeit und...

“Die Cinebase ist kein funktionsüberladenes Lifestyleprodukt, sondern minimalistisch und unauffällig gestaltet, dennoch bemerkt man gleich den Anspruch an Hochwertigkeit und Funktionalität. Keine überflüssigen Bedienelemente, kein Display, doch eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten sind hier geboten. Von HDMI über einen optischen Digitaleingang bis hin zu analogem Cinch ist hier alles vorhanden.“

„[R]ichtig überzeugen konnte uns die Cinebase [...]  durch die Sonic-Emotion-Technologie. Im Stereomodus öffnete sich der Klang in der Basisbreite so sehr, dass wir bei geschlossenen Augen Standlautsprecher links und rechts vom Hi-Fi-Rack vermuteten.“

„Lautsprecher Teufel kann hier mit Fug und Recht behaupten, den umkämpften Markt der Unterhaltungselektronik mit einem [...] hochwertigen Produkt bereichert zu haben.“


 

HDTV Magazin 01|15

„Kinofeeling ohne großen Installationsaufwand“

„Im Klangtest zeigt Teufels Cinebar Gesicht und präsentiert Inhalte kräftig und druckvoll. Ein gutes Fundament legt der Bassbereich, der zwar nicht bis in die tiefste Region...

„Im Klangtest zeigt Teufels Cinebar Gesicht und präsentiert Inhalte kräftig und druckvoll. Ein gutes Fundament legt der Bassbereich, der zwar nicht bis in die tiefste Region vordringt, jedoch für die Lautsprechergattung der Soundbases sehr definiert wiedergegeben wird. Gerade knurrige Bässe profitieren von der verzerrungsfreien Wiedergabe und Bassdrums werden mit einem gehörigen Punch versehen.“

„Der Mittenbereich zeigt sich sehr stark repräsentiert, was insbesondere der Sprachverständlichkeit zugutekommt.“

„In den Höhen macht das Sounddeck eine durchweg gute Figur, stellt Sibilanten sowie Becken klar und konturiert heraus und sorgt für ein brillantes Klangbild ohne Spuren einer Überzeichnung.“

„Die Cinebase liefert genau das, was der Name verspricht: Kinofeeling ohne großen Installationsaufwand.“

 

i-fidelity.net 24.11.2014

„[Die] Cinebase [hievt] die Klangqualität von Ober- auf Bundesliga-Niveau“

„Der schlappe Drei- mutiert zum durchzugsstarken Achtzylinder, bollert voluminös bereits im Standgas-Betrieb und lässt es so richtig krachen, wenn es auf dem Bildschirm...

„Der schlappe Drei- mutiert zum durchzugsstarken Achtzylinder, bollert voluminös bereits im Standgas-Betrieb und lässt es so richtig krachen, wenn es auf dem Bildschirm actionreicher zugeht. Aus Kinderstimmchen werden tiefe Männerstimmen, aus einem musikalischen Rinnsal wird ein reißender Strom. Ohne dass man an den Basis-Einstellungen etwas verändert oder die Raumklang-Funktionen aktiviert hat, hievt die Cinebase die Klangqualität von Ober- auf Bundesliga-Niveau.“

„Aber es geht noch viel besser, man könnte auch sagen bässer, die Champions-League lässt grüßen. Dazu erhöht man schrittweise das Bassniveau per Fernbedienung. Man spürt förmlich, wie die beiden 130-Millimeter-Jet-Engine-Subwoofer zu arbeiten beginnen, wie sie fauchen und fast schon ein wenig böse werden. Das Ergebnis ist ein beeindruckender Wumms, ein Orchester, in dem der Mann an der Pauke zur Höchstform aufläuft und es im Tieftonbereich ordentlich scheppern lässt.“

„Die Leistungsreserven der Cinebase sind mehr als üppig dimensioniert. Will heißen: Es besteht nie die Gefahr, den Lautstärkeregler nah an den Maximalpunkt zu bringen. Zu jeder Zeit kann das Sounddeck deshalb souverän agieren. Insgesamt gefällt die tonale Breite sehr gut, die auf dem Sofa vor dem Fernseher das Gefühl vermittelt, als habe man mehrere Boxen im Zimmer verteilt.“

Fazit:

„Der Teufel steckt nicht immer im Detail, sondern neuerdings auch in einer Soundbar. Und die kann sich sehen und vor allem hören lassen. [D]iese Investition verdreifacht [...] locker den Kinospaß im heimischen Wohnzimmer. Sauberer Raumklang und satte Bässe ohne separaten Subwoofer, was will man mehr? Außerdem ist das Sounddeck dank Bluetooth ja auch der neue Gefährte von Smartphone und Tablet. Insgesamt überzeugt die Cinebase durch ihre hervorragende Verarbeitung, die extrem einfache Einrichtung und Bedienung, die vordefinierten Setups und den voluminösen Klang. Verständlich, wenn anspruchsvolle Home-Cineasten künftig einen Pakt mit dem Teufel eingehen.“

 

video-Magazin 12|14

„... lebendiger Klang, tolle Ausstattung, perfektes Bluetooth-Streaming ...“

„In diesem über 11,3 Liter Nettovolumen verfügenden XXL-Bassreflex-Gehäuse brachten die Entwickler sechs Breitbandlautsprecher aus beschichteter Zellulose sowie zwei aus dem...

„In diesem über 11,3 Liter Nettovolumen verfügenden XXL-Bassreflex-Gehäuse brachten die Entwickler sechs Breitbandlautsprecher aus beschichteter Zellulose sowie zwei aus dem gleichen Material bestehende 13er-Downfire-Bässe unter.“

„Das Teufel tolle Lautsprecher bauen kann, ist allgemein bekannt. Was an diesem Sounddeck besonders beeindruckt, ist die fortschrittliche Digitaltechnik [...].“

„Das Teufel-Deck decodiert sowohl Dolby Digital als auch DTS und verfügt über die Raumklang-Technologie Dolby Virtual Speaker. Zudem ist die 6.1-Kanal-Endstufe keine Selbstverständlichkeit unter den oft als 2.1-Systeme ausgeführten Sounddecks. Dann wäre da noch die Bluetooth-Anbindung via Nahfeldkommunikation (NFC), die so perfekt wie in der Theorie funktioniert und richtig gut klingt. Hinzu kommen die beiden HDMI-Anschlüsse samt Audio-Rückkanal (ARC) für den Fernsehton.“

„Sonic Emotion 3D sorgt für eine großzügige Raumabbildung, die sich in drei Stufen umschalten lässt. Der DSP ermöglicht via Remote den Direktabruf von Klang-Presets für Stereo-Wiedergabe, Sprache und Loudness [...].“

Fazit:
„[N]atürlicher, lebendiger Klang, tolle Ausstattung, perfektes Bluetooth-Streaming mit NFC-Kopplung“

Testurteil: gut
Preis/ Leistung: überragend
Gesamtwertung: 79%



 

Widescreen 12|2014

“Echtes Kinofeeling”

„Optisch präsentiert sich die Cinebase in dezentem, klassischem Schwarz ohne herausstechende Akzente oder auffällig glänzende Flächen. Dadurch fügt sie sich angenehm...

„Optisch präsentiert sich die Cinebase in dezentem, klassischem Schwarz ohne herausstechende Akzente oder auffällig glänzende Flächen. Dadurch fügt sie sich angenehm nahtlos ins Heimkino-Setup ein.“

„Anschlusseitig zeigt sich die Cinebase solide aufgestellt und wartet mit allen gängigen Kontaktmöglichkeiten für Zuspielgeräte auf.“

„Teufel setzt [...] nicht auf einen softwaregenerierten 3D-Effekt, sondern verbaut zusätzlich zwei seitlich abstrahlende Lautsprecher an der Cinebase. Durch den seitlichen Winkel prallt der Filmsound von den Zimmerwänden ab, wird reflektiert und sorgt dadurch für den gewünschten 3D-Effekt.“

„Allgemein überzeugt die Klangplatte durch sehr vollen, kräftigen Sound, der dank der Surround-Technik eine beachtliche Räumlichkeit aufweist.“

Fazit: 
„Spielen Sie aktuell mit dem Gedanken an den Kauf einer Soundplat[t]e, sollten Sie unbedingt ein Auge auf die Teufel Cinebase werfen!“


 

HiFi Test 06|2014

„Schiere Begeisterung“

„Die [...] Ansteuerung [des Bassfundaments] übernehmen sieben digitale Endstufenkanäle. Es kann aus drei Surround-Programmen gewählt werden. Auf Basis der Wellenfeldsynthese...

„Die [...] Ansteuerung [des Bassfundaments] übernehmen sieben digitale Endstufenkanäle. Es kann aus drei Surround-Programmen gewählt werden. Auf Basis der Wellenfeldsynthese schafft der DSP einen realistischen Raumklang, er betreibt keine billige Effekthascherei, sondern sorgt für echtes Surround-Erlebnis.“

Fazit:

„[D]ie Teufel Cinebase [schafft]ein verblüffendes Raumklangerlebnis. Sie ist mit wenigen Handgriffen einsatzbereit, leicht bedienbar und versetzt fortan die Zuschauer und –hörer im Raum dank der Surround-Simulation mitten ins Filmgeschehen. [...]: Schiere Begeisterung“

 

Audiovision 11|14

„Teufels erstes Sounddeck ist ein Volltreffer“

„Vorne sind links und rechts je zwei Sieben-Zentimeter-Treiber nebeneinander angeordnet; seitlich schräg nach vorn strahlt je ein weiterer Breitbänder. Die Bässe steuern zwei...

„Vorne sind links und rechts je zwei Sieben-Zentimeter-Treiber nebeneinander angeordnet; seitlich schräg nach vorn strahlt je ein weiterer Breitbänder. Die Bässe steuern zwei 13-erDownfire-Chassis bei, die von einem Bassreflex-Port unterstützt werden. Für die Signalaufbereitung ist neben Dolbys „Virtual Speaker“ das DSP-Verfahren „Absolut 3D“ von Sonic Emotion zuständig.“

„Den Hörtest starten wir mit Nachrichtenton: Hier überzeugt das Sounddeck bei frontaler Hörposition besonders bei abgeschalteter Sonic-Klangverbesserung: Dröhnfrei, sonor und ohne Zischeln ist der Sprecher bestens verständlich.“

„Mehr als Sprache profitiert Musik durch Sonic: Sie verteilt sich füllig, offen und breit im Raum, wie man das sonst nur von echten Stereo-Boxen gewohnt ist. Der Klang ist dabei kräftig und durchsetzungsstark: Das Sounddeck lieferte ab etwa 45 Hertz druckvolle Bässe, satten Grundton und recht ausgewogene Mitten.“

„[D]ie Cinebase ist das lauteste [der] von uns gestestete[n] Sounddeck[s]. Die Paradedisziplin für die Klangbase ist aber actionreicher Filmton: Wenn Hagret im vierten Kapitel von Harry Potter (Teil 1) mit sattem Basswumms die Tür eintritt, steht der Klang einem kompakten Sub-Sat-Set kaum nach. Auch die breite Stereowirkung ist immer wieder verblüffend.“

AV-Fazit:

„Teufels erstes Sounddeck ist ein Volltreffer. Es spielt dynamisch wie räumlich auf und lässt die meisten Fernseher wie Küchenradios klingen – das ist uns eine Highlight-Auszeichnung wert.“

Wertung: gut 75/100
2. Platz

 

Heimkino 11-12|2014

„Grinsen über beide Ohren“

„Tiefe und sogar Höhe der Abbildung sind absolut beeindruckend. Die Cinebase ist dabei sehr unkritisch, was die Positionierung im Raum und den Hörplatz angeht. Solange die...

„Tiefe und sogar Höhe der Abbildung sind absolut beeindruckend. Die Cinebase ist dabei sehr unkritisch, was die Positionierung im Raum und den Hörplatz angeht. Solange die Lautsprecher frei abstrahlen können, schaffen sie ein faszinierendes Surround-Erlebnis. Die im Boden der Cinebase integrierten 13-cm-Tieftöner sorgen für ein souveränes, getrennt im Pegel regelbares Bassfundament.“

„Die Teufel Cinebase ist ein herausragendes Sounddeck, das jedem Flachfernseher zu vollem Klang mit faszinierender Tiefenwirkung verhilft. Die Wellenfeldsynthese über die sechs Breitbänder funktioniert hervorragend. Sie schafft nicht nur einen „Sweet Spot“ auf dem zentralen, mittigen Hörplatz, sondern verwöhnt alle Mithörenden im Raum mit realistischem Rundum-Sound. Zusammen mit bester Verarbeitung, guter Ausstattung und einfachster Bedienbarkeit definiert die Cinebase in ihrer Preisklasse den Maßstab neu und schafft akustisches Filmerlebnis, das Seinesgleichen sucht.“

 

SFT-Magazin 10|14

„[E]ine tolle Möglichkeit, seinen Filmsound unkompliziert aufzubessern“

„Durch ihre dezente Optik fügt sich die Cinebase nahtlos in Ihr Heimkino-Setup ein.“ „Ein Highlight der Cinebase ist die Surround-Technik Sonic Emotion 3D.“...

„Durch ihre dezente Optik fügt sich die Cinebase nahtlos in Ihr Heimkino-Setup ein.“

„Ein Highlight der Cinebase ist die Surround-Technik Sonic Emotion 3D.“

„Allgemein überzeigt die Klangplatte durch sehr vollen, kräftigen Sound, der dank der Surround-Technik eine beachtliche Räumlichkeit aufweist. Dem satten Bass liegt ein stabiles Tieftonfundament zugrunde, wofür die beiden Subwoofer an der Geräteunterseite verantwortlich sind. […]Zum Musikhören ist die Soundplatte ebenfalls bestens geeignet. Via NFC und Bluetooth gestaltet sich die Verbindung kinderleicht[...].“

„Unterm Strich macht die Teufel Cinebase ihre Arbeit [...] sehr gut und sorgt insbesondere durch die tollen Surround-Modi ein echtes Kinofeeling im heimischen Wohnzimmer.“

Fazit

„Teufel zeigt mit der Cinebase eine tolle Möglichkeit, seinen Filmsound unkompliziert aufzubessern. [...] Wer eine All-in-one Lösung für Filem und Musik sucht, ist bei der Cinebase ebenfalls an der richtigen Adresse.“

 

areaDVD 09|2014

"Souverän setzt die Berliner TV-Soundstation neue Bestwerte und verweist die Konkurrenz auf die Plätze"

"Die Sonic Emotion Absolute 3D-Technologie sorgt [...] für eine als ausgesprochen realistisch empfundene Räumlichkeit." "Das Device macht einen außergewöhnlich...

"Die Sonic Emotion Absolute 3D-Technologie sorgt [...] für eine als ausgesprochen realistisch empfundene Räumlichkeit."

"Das Device macht einen außergewöhnlich hochwertigen und soliden Eindruck."

Klang

"Die Cinebar schafft ein überraschend facettenreiches, räumlich dichtes Klangbild.[...] Verblüffend ist bei allen akustischen Ereignissen, wie kräftig und gewandt das doch recht kompakte Gerät im Bassbereich auftritt.Hier ertappt man sich, wie man einen [...] aktiven Subwoofer sucht, der natürlich nicht vorhanden ist.[...] Teufels Ingenieure haben die Cinebase überdies mit Sorgfalt abgestimmt"



"Das ganze Geschehen wird aus akustischer Sicht selbst bei Pegeln noch präzise abgebildet, die die meisten anderen Sounddecks und TV-Lautsprecher erst gar nicht erreichen können[...] Mit Substanz, Ausdruckskraft und Dynamik ertönt die männliche, mit Klarheit, Frische und subtiler Nuancen-Einarbeitung die weibliche Gesangsstimme. Hier arbeitet die Cinebase das Klanggeschehen auf der Bühne mit natürlichem Gesamteindruck auf, denn auch die Instrumente des Orchesters müssen sich hinsichtlich der Güte der Einarbeitung keinesfalls verstecken. Dynamische Unterschiede kommen sehr gut zum Ausdruck, und das gesamte klangliche Geschehen erscheint nicht oberflächlich, sondern komplett und satt."

Fazit

"Akustisch bietet sie die beste Leistung, die wir [...] von einem aktiven TV-Lautsprecher vernehmen durften. Ganz gleich, ob Musik oder Filmton, ganz gleich, ob Weitläufigkeit, Pegelfestigkeit, Klarheit oder Räumlichkeit – souverän setzt die Berliner TV-Soundstation neue Bestwerte und verweist die Konkurrenz auf die Plätze. das hochsolide Gehäuse, die hervorragend integrierten Sonic-Betriebsarten und die leistungsfähigen Endstufen sind Garant für diesen großen Erfolg. Auch der Preis von 599 EUR steht einem Erfolg nicht im Wege, denn für diese Leistung ist er absolut angemessen."


 

av magazin 09-2014

"Der Hammer in Sachen Sounddeck"

Inbetriebnahme „Dank des stabilen Gehäuses trägt das Sounddeck problemlos Fernseher mit einem Gewicht von bis zu 60 Kilogramm. […] Auf der Rückseite befindet sich das...

Inbetriebnahme

„Dank des stabilen Gehäuses trägt das Sounddeck problemlos Fernseher mit einem Gewicht von bis zu 60 Kilogramm. […] Auf der Rückseite befindet sich das opulent ausgestattete Anschlussfeld, das eine einfache Einbindung der Cinebase […] erlaubt.“

Klang

 „[Es] fällt sofort der ungemein breitbandige und vollmundige Klang des Sounddecks positiv auf. Im Gegensatz zu den ausgedünnt klingenden TV-Lautsprecher gibt die Teufel Soundbar Nachrichtensprecher, Filmdialoge und Musiksender mit voller Bandbreite wieder. Der Klang ist kraftvoll und dynamisch, gefällt mit hoher Ausdruckskraft und guter Plastizität. Einen noch größeren Verbesserungseffekt stellen wir […] bei der Zuspielung einer Film-Blu-ray fest. […] Nach der Aktivierung des 3D-Raumklangmodus scheinen die Spezial-Toneffekte aus dem gesamten vorderen Raumteil zu kommen. Das Stereopanorama ist nun hörbar breiter und besticht mit einer effektvollen Raumtiefe. Aber auch bei Musik kann das teuflische Soundboard vollends überzeugen.“

Fazit

„Teufel zeigt mit der neuen Cinebase, wo der Hammer in Sachen Sounddeck hängt. Für knapp 500 Euro erhält man eine sehr leistungsfähige Soundboard-Lösung, die mit einem kraftvollen und brillanten Klang überzeugt. Dass die Cinebase zudem Musik kabellos via Bluetooth empfängt und eine üppige Anschlussvielfalt besitzt, macht sie zum waschechten AV-Magazin-Highlight.“

Bewertungen
So bewerten unsere Kunden dieses Produkt:
Durchschnittliche Bewertung:
 
(190 Kundenbewertungen)
5 Sterne
 
(127)
4 Sterne
 
(50)
3 Sterne
 
(11)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(1)
Kundenbewertungen im Detail:
 
Dietmar P.
19.08.2016
Cinebase
Sehr schnelle Lieferung.Gute Verarbeitung und Optik.Tolle Bäße und klare Höhen.Bin sehr zufrieden mit der Cinebase.
 
Harald R.
17.08.2016
Genial
Ich bin voll zufrieden. Einfacher Aufbau. Einfache Bedienung. Riesensound. Dankeschön dafür
 
Klaus H.
16.08.2016
Cinebase
Formschönes Gerät, passt sehr gut bis 55 Zoll Fernseher. Hohe Tragfähigkeit. Bei meinem schon etwas älteren Samsung Fernseher mußte ich die Tonverbindung OPTICAL wählen, war etwas aufwendig bei 2 Zuspielgeräten (SKY Receicer und Blu Ray Player). Bei der Verbindung über HDMI (zwischen Cinebase und Fernseher) war der Cinebase kein Ton zu entlocken. BlueTooth Verbindung zwischen Cinebase und Tablet funktioniert ohne Probleme. Klanglich gibt es nichts zu meckern.
 
Klaus H.
01.08.2016
Cinebase von Teufel
Hat meine Erwartungen weit übertroffen sauberer Klang in allen Bereichen selbst der Bass ist super. Würde ich wieder kaufen
 
Detlev W.
18.07.2016
Super Cinebase
Gerät funktioniert ausgezeichnet mit den angebotenen Verbindungen, wie Bluetooth, optical und HDMI TV
 
Veit E.
05.07.2016
Eine der besten cinebase die ich bisher zuhören durfte
Klanglich ist dieser lautsprecher, wie nicht anders von teufel zu erwarten, sehr gut. Einen kickbass kann die "base" zwar nicht zu 100% darstellen aber trotzdem ist die "base" Klanglich sehr ausgewogen. Wir nutzen diesen lautsprecher in unserer Küche, da im Wohnzimmer bereits eine "teufel concept" werkelt. Die "base" ist auch bereits bei einer party...
Klanglich ist dieser lautsprecher, wie nicht anders von teufel zu erwarten, sehr gut. Einen kickbass kann die "base" zwar nicht zu 100% darstellen aber trotzdem ist die "base" Klanglich sehr ausgewogen. Wir nutzen diesen lautsprecher in unserer Küche, da im Wohnzimmer bereits eine "teufel concept" werkelt. Die "base" ist auch bereits bei einer party getestet. Das ding macht echt sauberen Krach ;) auch bei hohen Lautstärken verzerren die Lautsprecher nicht. Musik bleibt immer angenehm hörbar egal welche Lautstärke gefordert wird. Einziges Manko ist die Fernbedienung. In der Preiskategorie möchte doch schon eine bessere Fernbedienung dabei sein. Die Fernbedienung ist leider keine funkfernbedienung, und fühlt sich auch nicht wirklich "wertig" an. Zu den vorgegebenen sound-modies ich nutze nur einen, da den Rest sowieso mein Smartphone steuert. Alles in allem ist es ein teufel und klanglich einfach nur geil. Der nächste teufel wird der rockster :D war leider zu dem Zeitpunkt nicht mehr lieferbar.
 
Wolfgang S.
20.06.2016
CineBase, toll wie erwartet
Habe die CineBase hauptsächlich gekauft, damit wir die Sprache besser verstehen. Das klappt auch sehr gut. Nebenbei kommt die Musik sehr gut, ohne die Sprache zu übertönen. Musiksendungen sind bombastisch. Leider klappt die Ansteuerung über HDMI mit meinem Samsung TV nicht, so dass ich die CineBase mit Fernsteuerung einschalten (und Lautstärke regeln) muss.
 
Jörn E.
15.06.2016
Cinebase hat voll überzeugt
Die Cinebase ist eine super Ergänzung zum TV. Sie sieht super aus, ist sehr hochwertig verarbeitet und gibt einen satten Sound ab. Es sind alle notwendigen Anschlüsse vorhanden und an der Rückseite gut sortiert. Besonders gut gefällt mir der separate Ein/Aus Schallter an der Rückseite. Dieser ist von Vorteil, wenn man sie Cinebase über Bluetooth betreibt. Dann muss...
Die Cinebase ist eine super Ergänzung zum TV. Sie sieht super aus, ist sehr hochwertig verarbeitet und gibt einen satten Sound ab. Es sind alle notwendigen Anschlüsse vorhanden und an der Rückseite gut sortiert. Besonders gut gefällt mir der separate Ein/Aus Schallter an der Rückseite. Dieser ist von Vorteil, wenn man sie Cinebase über Bluetooth betreibt. Dann muss man nicht das TV Gerät mit einschalten. Auch die Funktion über NFC ist sehr einfach gehalten und funktioniert problemlos. Rundum eine gute Anschaffung für alle, die sich keine große Musikanlage ins Wohnzimmer stellen möchten. Der Preis ist voll gerechtfertigt. Die Bestellung und der Versand klappen sehr gut. Wenn ich noch weitere hochwertige Soundgeräte benötige, schaue ich gleich bei Teufel vorbei.
 
Wolfgang D.
14.06.2016
Cinebase einfacher geht es nicht
Einrichten war wie beschrieben super einfach.Ein super Sound und eine Fernbedienung welche nicht eine von den üblichen Monstern ist.Die wählbaren Soundprogramme sind ausreichend und mit dem wählbaren Bass einfach genial.Tolles Musikerlebnis in Verbindung mit dem Fernseher.
 
werner n.
10.06.2016
Cinebase am Samsung Fernseher UE46D7090LSXZG
Das wichtigste zuerst: Der Klang ist für jeden Geschmack sehr gut einstellbar und bleibt auch so wie er eingestellt wurde. RAUMKLANGERLEBNIS hält sich logischer weise in Grenzen. Der Anschluß mit dem dazu angebotenem HDMI-Kabel (flach) ist sehr leicht. Am Fernseher muß nur noch am Ton Dolby Digital ausgewählt werden. Nach 14Tagen hören von Musik aller Art,...
Das wichtigste zuerst: Der Klang ist für jeden Geschmack sehr gut einstellbar und bleibt auch so wie er eingestellt wurde. RAUMKLANGERLEBNIS hält sich logischer weise in Grenzen. Der Anschluß mit dem dazu angebotenem HDMI-Kabel (flach) ist sehr leicht. Am Fernseher muß nur noch am Ton Dolby Digital ausgewählt werden. Nach 14Tagen hören von Musik aller Art, Filme, Internet(Fernseher hat WLAN) sind wir sehr zufrieden. Das Gerät ist auf jeden Fall (500€) zu empfehlen. Bestellablauf und Versand alles bestens. Die Fernbedienung habe ich nur zum Einstellen benutzt, sonnst wie gewohnt die Fernsehbedienung. Wer Höherwertiges will z.B. Bose, habe ich auch gehört, kostet dann aber 1500€. Das Rückgaberecht bei Teufel läßt ja das Testen gut zu. Wir haben das Gerät behalten.
 
Schulz, B.
09.06.2016
Gute Alternative zu 2.1/5.1
Da ich vorher eine 5.1 Home Cinema Anlage von Philips (420 Watt) hatte, war ich schon sehr skeptisch, ob eine Soundbar o.ä überhaupt am ein solches Raumgefühl heran kommt. Ich habe ei. Wenig Zeit verbracht die Cinebase auszuprobieren und alle Einstellungen bzgl Sound durchzusehen. Beide Anlagen sind zwar keine Highend Lösung um ei Gefühl wie im Kino zu bekommen, lege...
Da ich vorher eine 5.1 Home Cinema Anlage von Philips (420 Watt) hatte, war ich schon sehr skeptisch, ob eine Soundbar o.ä überhaupt am ein solches Raumgefühl heran kommt. Ich habe ei. Wenig Zeit verbracht die Cinebase auszuprobieren und alle Einstellungen bzgl Sound durchzusehen. Beide Anlagen sind zwar keine Highend Lösung um ei Gefühl wie im Kino zu bekommen, lege aber dennoch wert auf knackige Elemente mit klanglichen Akzenten damit Filme sehen und Musik hören schon angemessen Zuhause wiedergegeben werden kann. Fazit für mich bisher: Die alte Anlage ist abgelöst und die Cinebase hat sich bewährt. Das Raumgefühl wird mit der Sonic Technik super umgesetzt. Klar ist, dass der Sound natürlich nicht von den Seiten wie bei 5.1 ankommt, dennoch fühlt es sich nicht nach reiner Frontbeschalling an. Mei. Favorit ist die Sonic 1 Einstellung - beste Wiedergabe die den ganzen Raum ausfüllen kann, egal wo man sitzt oder steht. Die Subs geben einem sehr guten Wums in genau den Momenten wieder, wenns auf dem Bildschirm auch etwas zu bewundern gibt, ohne übersteuertes brummmen selbst wenn der Bass auf voller Pulle ei gestellt ist. Ein fehlendes Display sortiert mich persönlich nicht, da nach eigener Soundeinstellung die Bedienbarkeit simpel und verständlich ist (auch die LED dafür) Bluetooth und NFC klappt ohne Problemlos - für mich entscheidend, für den typischen teufel Klang keine lästigen Kabellängen mehr die in offenen Wohnbereichen immer schwer unterzubringen sind - Positive Überraschung und eine Gute Alternative im Einstiegsbereich für TV uns Musik!
 
Frank D.
01.06.2016
Sehr gute Soundbar zum angemessenen Preis
Die Sounbar ist solide verarbeitet, sieht schick aus und bietet einen brilliantes Klangerlebnis. Insbesondere die klaren Mitteltöne bei Dialogen begeistern. Auch die Integration der Basslautsprecher in die Soundbar haben zur Kaufentscheidung beigetragen. Einen nennenswerten Raumklangeffekt haben wir allerdings bislang nicht feststellen können. Auch hätten wir uns gewünscht,...
Die Sounbar ist solide verarbeitet, sieht schick aus und bietet einen brilliantes Klangerlebnis. Insbesondere die klaren Mitteltöne bei Dialogen begeistern. Auch die Integration der Basslautsprecher in die Soundbar haben zur Kaufentscheidung beigetragen. Einen nennenswerten Raumklangeffekt haben wir allerdings bislang nicht feststellen können. Auch hätten wir uns gewünscht, dass man in irgendeiner Form über das eingestellte Soundprogramm informiert wird. Im Großen und Ganzen sind wir aber zufrieden und können die Cinebase weiter empfehlen.
 
Oliver L.
27.05.2016
Solider Sound
Einfach und schnell einsatzbereit und für diesen Preis hat die Cinebase einen vollen Klang. Selbst die Dachschrägen in unserem Wohnzimmer stellen für dieses Gerät keine Probleme dar. Tolles Ding... Würde mir nur noch 2 Chinchausgänge mehr für etwas ältere Geräte wünschen, da die Cinebase auch durchaus als Verstärker und Lautsprecherset benutzt werden kann. Auch Musik hören macht mit der Cinebase großen Spaß!
 
Michael V.
22.05.2016
Top Klang
Ich dachte erst, schade das keine weiteren Einstellmöglichkeiten vorhanden sind, aber es ist einfach nur gut, das man nicht in die Versuchung kommen kann, das perfekt eingestellte Cinebase zu verstellen.
 
Roland S.
22.05.2016
Beeindruckend!
Hätte nicht gedacht, dass es zu anderen Anbietern in diesem Preissegment so deutliche Qualitäts/- und Klanunterschiede gibt! Bei diesem Klang/- und Soundgenuss macht wieder Spaß Filme zu schauen! Habt ihr "Teufel" wirklich gut hingekommen.
 
Günter S.
03.05.2016
Super Lautsprecher Anlage die Cinebase-Anlage
Wir haben die Cinebase-Anlage gekauft und ein sehr zufrieden damit.
 
Thomas R.
23.04.2016
Tolles Teil für kleines Geld
Super preis leistungsverhältnis! Toller klang! Sattes Sounderlebnis! Einfache Bedienung und kein kabelsalat!
 
Frank B.
17.04.2016
Toller Klang!!!
Bin einfach nur begeistert vom Klang der Cinebase. Absolut weiterzuempfehlen!!!
 
Wolfgang H.
15.04.2016
Ein Höhrgenuß der Extraklasse
Die Cinebase übertrifft meine Erwartungen sehr. Ich bin nur begeistert.....tolles Design....ein Super Klang Erlebnis in allen Sonic 1-3 Einstellungen....super verzerrungsfreie Höhen....und ein genialer Bass. Läuft auch über Bluetooth super. Das war meine erste Anlage von Teufel....und ich bin mir sehr sicher, nicht die letzte. Hut ab Teufel-Team.
 
Joachim C.
14.04.2016
Cinebase mit Panasonic Plasma der letzten Generation.
Bin nicht unzufrieden. Habe mir aber mehr Räumlichkeit im Klangbild versprochen. Verarbeitung ist wie erwartet gut. Austauschzeit der Erstlieferung war angemessen, (FB zur C-Base kein Kontakt). Problemloser Austausch, gute Hotline. Ein Display wäre ein guter Schritt in dieser Preisklasse. Habe normal THX Selekt 5 und wollte nicht immer den dicken Brummer anwerfen.(Yamaha A1)...
Bin nicht unzufrieden. Habe mir aber mehr Räumlichkeit im Klangbild versprochen. Verarbeitung ist wie erwartet gut. Austauschzeit der Erstlieferung war angemessen, (FB zur C-Base kein Kontakt). Problemloser Austausch, gute Hotline. Ein Display wäre ein guter Schritt in dieser Preisklasse. Habe normal THX Selekt 5 und wollte nicht immer den dicken Brummer anwerfen.(Yamaha A1) Kann man nicht wirklich miteinander vergleichen, sind zwei Welten. Sound für jeden Tag, mit Panasonic TX P55VT60 Plasma (38 kg), eine deutliche Verbesserung. Besonders gut ist die hohe Tragfähigkeit der Cinebase. Sie passt auch sehr homogen zur Gesamtoptik.
 
Frank K.
12.04.2016
Ein super Gerät
Alles in allem kann ich dieses Gerät nur empfehlen. Super Klang , einfache Bedienung ,sogar mit meiner TV Fernbedienung ( Samsung) wird die Teufel ferngesteuert. Einziges Manko ist die hauseigene Fernbedienung ,schlechter Druckpunkt der Tasten und man muss die Fernbedienung gezielt auf die Teufel ausrichten.
 
Frank A.
12.04.2016
Produkt super, Fernbedienung winzig klein
Die Cinebase hält in allen Bereichen was man von einem Teufel Produkt erwartet wohlgemerkt nur die Cinebase. Die Fernbedienung ist sehr spartanisch und die Reichweite gerade mal ca. 2 m. Trotz Batteriewechsel ändert es leider nicht. Die Leuchtdioden(versteckt hinter dem Chasi) sind am Tag sehr schlecht bis gar nicht zu erkennen. Daran sollte unbedingt gearbeitet werden. Nun zum...
Die Cinebase hält in allen Bereichen was man von einem Teufel Produkt erwartet wohlgemerkt nur die Cinebase. Die Fernbedienung ist sehr spartanisch und die Reichweite gerade mal ca. 2 m. Trotz Batteriewechsel ändert es leider nicht. Die Leuchtdioden(versteckt hinter dem Chasi) sind am Tag sehr schlecht bis gar nicht zu erkennen. Daran sollte unbedingt gearbeitet werden. Nun zum wichtigsten Punkt, die Klangfelder. Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber dann Super. Wir die Cinebase an unserem Zweitgerät installiert und sind sehr zufrieden. Besonders zu loben sind ebenfalls die vielen verschiedenen Anschlussmöglichkeiten. Sehr zu empfehlen als Alternative wo wenig Platz ist. Leider besteht das Manko der Fernbedienung und der Leuchtdiode, deshalb 1 1/2 Stern Abzug. Preis Leistung ist in Ordnung.
 
Torsten S.
12.04.2016
Cinebase
Die Cinebase macht genau was sie soll und ich bin zufrieden. Ein Vergleich zu anderen Produkten ist leider nicht möglich. Ich kann eine gute weiterempfelung geben. Ein kleiner Nachteil ist die Bassregulierung. An der einzigen Leuchtdiode am Gerät, kann man leider nicht erkennen in welchem Modus bzw. in welcher Bass-Stufe man sich gerade befindet. Ansonsten top.
 
Matthias R.
12.04.2016
Super Qualität
Qualität und Verarbeitung sind super. Der Klang bei Filmen in HD Qualität kann sich sehen lassen. Einziger Wermutstroffen ist, das sich die Anlage, wenn man nichts bedient, sich nach 20min ausschaltet und diese Zeit kann man nicht verändern. Deshalb nur 4 Sterne
 
Reinhold S.
11.04.2016
Grandios!!!
Diese Soundbar ist einfach nur klasse. Mein Fernseher ist dadurch um einiges aufgewertet. Man hat das Gefühl man sitzt im Kino. Der Klang ist einfach großartig. Durch mein I Pad kann man auch toll Musik hören( Blutooth) Deezer z.B. Also im Gesamtpaket einfach nur Grandios.
 
Roland R.
11.04.2016
so wie ich es mir vorgestellt habe
ich bin begeistert von der cinebase, sie ist wenn man die gebrauchsanweisung genau liest und befolgt kann man die cinebase schnell geniesen.
 
Kerstin L.
10.04.2016
Klasse
Einfach nur Super .... Ein Klang wie im Kino
 
Thomas K.
10.04.2016
Sehr schöner Klang, einfachste Installation. Sind begeistert
Der Aha Effekt beim Umschalten vom Fernseh-Ton auf die Cinebase ist einfach grandios. Der Sound ist viel klarer und durch die unterschiedlichen Modi auf die Sendung anpassbar. Kaufempfehlung für Leute mit wenig Platz und hohem Anspruch.
 
joerg b.
10.04.2016
top gerät
meine zweites gerät von Teufel und wieder einmal bin ich begeistert....eine gefühlt hochwertige Verarbeitung und ein insgesamt sehr robustes multimedia gerät....einzig die Fernbedienung hätte etwas schöner ausfallen können,aber das ist meckern auf hohen Niveau.....Bluetooth funktioniert in Verbindung mit dem Smartphone in meinem fall dem iPhone5s und der Amazon...
meine zweites gerät von Teufel und wieder einmal bin ich begeistert....eine gefühlt hochwertige Verarbeitung und ein insgesamt sehr robustes multimedia gerät....einzig die Fernbedienung hätte etwas schöner ausfallen können,aber das ist meckern auf hohen Niveau.....Bluetooth funktioniert in Verbindung mit dem Smartphone in meinem fall dem iPhone5s und der Amazon prime Music app einwandfrei....die xbox one via hdmi angeschlossen was bestens funktioniert und beim spielen einen tollen Sound bietet....preis Leistung ist bei Teufel wieder einmal optimal....und welcher anbieter gewährt einem heutzutage 12 jahre garantie?...
 
Hubert Z.
09.04.2016
Bewertung
Gerät insgesamt guterKlang aber öfter Probleme,dass sich das Gerät selbständig in den Status stand by schaltet. Hängt evtl. Mit Fernbedienung zusammen, die Gegensatz zum Hauptgerät etwas billig aussieht
 
Klaus Peter T.
08.04.2016
Ersatz für 5.1 Anlage
Toller Sound und toller Bass. Kein Kabelgewirr mehr. Zwar kommt die Cinebase an keine 5.1 Anlage ran, aber ein tosender Actionfilm kommt wirklich gut rüber, vom Sound. Klare Stimmen und Töne. Musik über die Cinebase hört sich auch klasse an. Die Verarbeitung ist einfach spitze. Ich bin mit der Teufel Cinebase rundum zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen, der ohne viel Kabelsalat einen tollen, wuchtigen Sound haben möchte.
 
Matthias P.
07.04.2016
Perfekt
Wirklich ausgezeichneter Sound für diese Größe und Preisklasse, aus meiner Sicht den Mitbewerbern weit Überlegen, Fernbedienung erfreulich auf das wesentliche reduziert,selbsterklärend Einzurichten kurz um, klare Kaufempfehlung. Weiter so Teufelteam; Hochachtung
 
Gerd R.
02.04.2016
Endlich das richtige
Ich wollte das Cinebase gerne bei mir zu Hause testen, und da es gerade im Angebot war und ich 8 Wochen Zeit hatte für eine eventuelle Rückgabe, bestellte ich es mir. Sehr schnelle Lieferung. Ich war ganz gespannt wie sich die Lautsprecher anhörten, da ich mit meiner bisherigen Samsung-Anlage nicht mehr zufrieden war. Ich muss wirklich sagen, Hut ab! das hat was. Die...
Ich wollte das Cinebase gerne bei mir zu Hause testen, und da es gerade im Angebot war und ich 8 Wochen Zeit hatte für eine eventuelle Rückgabe, bestellte ich es mir. Sehr schnelle Lieferung. Ich war ganz gespannt wie sich die Lautsprecher anhörten, da ich mit meiner bisherigen Samsung-Anlage nicht mehr zufrieden war. Ich muss wirklich sagen, Hut ab! das hat was. Die Fernbedienung brauche ich nicht, da ich meine Logitech 300 Fernbedienung mit diesem Gerät programmiert habe und darüber steuere. Bass läßt sich hoch und runter stellen und die Stimmen sind klar und deutlich bei Fernsehfilmen und Nachrichten,auch wenn die Lautstärke sehr gering eingestellt ist. Alle Anschlüsse sind vorhanden die ich benötige und auch nutze. Mein Radiotuner ist über AUX, mein Blu Ray/CD Player über Bluetooht und mein Fernseher über optical verbunden. Das raumfüllende Klangerlebnis und die Klangqualität begeistert mich. Das alles hätte ich schon viel eher haben können. Alle Geräte werden über die Logitech Fernbedienung gleichzeitig eingeschaltet. Für mich stand bereits nach einer halben Stunde fest, das ich das Gerät behalten werde und nicht nach 8 Wochen Testzeit zurück gebe. Tolles Gerät.
 
Kornelia L.
02.04.2016
Der Klang
Ich bin total begeistert.
 
Andreas M.
01.04.2016
cinebase
sehr gut,toller sound
 
Dieter N.
29.03.2016
Teuflisch gut
Bestellvorgang einfach, Lieferung sehr zügig, Verpackung sehr gut, Inhalt vollständig. Aufbau sehr einfach und logisch, auch ohne Anleitung leicht zu bewerkstelligen. Gehäuse hochwertig,sehr sauber verarbeitet, alle Anschlüsse leicht erreichbar und verwchselungssicher gekennzeichnet. Die Inbetriebnahme gestaltet sich äusserst einfach,der Klang ist für diese...
Bestellvorgang einfach, Lieferung sehr zügig, Verpackung sehr gut, Inhalt vollständig. Aufbau sehr einfach und logisch, auch ohne Anleitung leicht zu bewerkstelligen. Gehäuse hochwertig,sehr sauber verarbeitet, alle Anschlüsse leicht erreichbar und verwchselungssicher gekennzeichnet. Die Inbetriebnahme gestaltet sich äusserst einfach,der Klang ist für diese Preisklasse wirklich aussergewöhnich gut.Natürlich kein Ersatz für eine 5.1 bzw. 7.1 -Anlage, dafür hat man keinen Kabelsalat.Für einen genüsslichen Abend vor dem Fernseher völlig ausreichend, denn eine grosse Anlage macht nun wirklich nur Sinn in Verbindung mit einem Beamer und grosser Leinwand. Überrascht war ich auch vom analogen Eingang ( an dem hängt jetzt mein Plattenspieler ). Die Cinebase erzeugt tatsächlich eine räumlich gute bis sehr gute Stereobasis mit ausgewogenem natürlichem Klang. Kritisieren muss ich leider die Fernbedienung,die schwammigen Gummitasten haben keinerlei Druckpunkt und bei einigen muss man sehr fest drücken um die entsprechende Funktion zu aktivieren, dafür gibt es ein ( aber kleines ) minus. Wünschen würde ich mir mindestens einen , besser zwei digitale Eingänge, denn in heutigen Haushalten hat man üblicherweise noch X-Box, SKY-Box, BlueRay usw. die ja alle optische/koaxiale Tonausgänge besitzen. Ich muss mal googeln ob ich eine Umschaltbox dafür finde. Fazit: Eine für diese Preisklasse sehr hochwertige Anlage mit einem überdurchschnittlichem Klang,der nicht auf Effekthascherei ausgelegt ist, sondern genau das macht, was sie soll:natürlichen, ausgewogenen Klang an meine Ohren zu bringen.Das macht sie ( bei meiner Raumgrösse von 31m/2) wirklich beeindruckend. Die Cinebase ist in jedem Fall eine Empfehlung wert. Dieter Neumann Kaiserslautern
 
Tino K.
26.03.2016
Sound überragend, Bedienung mittelmässig
Seit gut einer Woche teste ich mit gutem Erfolg die Teufel Cinebar. Der Sound ist wirklich überragend für ein Gerät dieser Größe. Optimal eingestellt ist der Klang absolut raumfüllend und kaum noch ortbar. Die Bedienung ist jedoch nur durchschnittlich. Die Fernbedienung wirkt recht fummelig und hat eine sehr schlechte Reichweite. Das kann Bose Solo II definitiv...
Seit gut einer Woche teste ich mit gutem Erfolg die Teufel Cinebar. Der Sound ist wirklich überragend für ein Gerät dieser Größe. Optimal eingestellt ist der Klang absolut raumfüllend und kaum noch ortbar. Die Bedienung ist jedoch nur durchschnittlich. Die Fernbedienung wirkt recht fummelig und hat eine sehr schlechte Reichweite. Das kann Bose Solo II definitiv besser !!!! Mit meinem 4 Jahre alten Samsung funktioniert weder ARC noch CEC. Bluetooth Verbindung funktionieren einwandfrei. Alles in allem würde ich klanglich zu diesem Gerät raten!
 
Heinrich Peter V.
26.03.2016
Klasse Gerät
Lieferung in kürester Zeit. Sehr Platzsparend durch integr. Reciever, Basseinheiten und austellbarem TV. S icherlich sind herkömmliche 5.1 Systeme klanglich perfekter auszusteuern jedoch aus oben genannten Gründen für mich neben dem wesentlich höheren Preis keine Alternative. Das Preis- Leistungsverhältnis ist hier meines Erachtens hervorragend gelöst worden.
 
Johann K.
25.03.2016
Supper Saunddeck
Lieferung sehr schnell,ab Bestell Datum zwei Tage.Schönes Design,gute Verarbeitung. Anlage war schnell angeschlossen,alles hat gleich funktioniert,so wie beschrieben. Sound ist sehr gut,bin voll begeistert,drei voreingestellte Modi,Bass satt,einstellbar.Lautstärke Lauter als erwartet. Viele Anschlußmöglichkeiten,wie sonst bei keinem anderem Hersteller in der Preisklasse....
Lieferung sehr schnell,ab Bestell Datum zwei Tage.Schönes Design,gute Verarbeitung. Anlage war schnell angeschlossen,alles hat gleich funktioniert,so wie beschrieben. Sound ist sehr gut,bin voll begeistert,drei voreingestellte Modi,Bass satt,einstellbar.Lautstärke Lauter als erwartet. Viele Anschlußmöglichkeiten,wie sonst bei keinem anderem Hersteller in der Preisklasse. Meine Erwartungen wurden mehr als erfühlt,kann ich nur weiter empfehlen. Einfach nur Spitze.!!! Weiter so Teufel.
 
Andre M.
23.03.2016
Saundbar, Top
Dieses Saundbar Produkt gefählt mir gut, für so ein Teil was er kann, nach meiner Meinung kann mann nicht viel mehr erwarten. Besonders bei Filmen ist es sehr gut, Top!
 
Franz H.
17.03.2016
Voll entsprochen
Nach prompter Lieferung und problemlosem Anschluss hat mich der Klang und auch das Handling voll überzeugt. Ich habe mir mit dem Gerät einiges an Kabelgewirr erspart und der externe Subwoofer geht mir überhaupt nicht ab, die Bässe sind überzeugend und druckvoll. Ich bin voll zufrieden!
 
Konstantinos M.
14.03.2016
sehr gut
Ohne extra Subwoofer .. Hervorragender Klang..einfach anzuschließen ..Verbindung zum TV..Bluetooth..alles funktioniert reibungslos
 
Uwe H.
04.03.2016
Bewertung Cinebase
Habe die Anlage jetzt 14 Tage und bin recht zufrieden.Hätte gerne noch ein oder zwei analoge Eingänge gehabt für meine älteren Geräte,aber das kriege ich schon irgendwie hin.Bei voller Lautstärke,muss ich die Bässe etwas runter nehmen,sonst leidet der Klang. Ansonsten Großes Lob für die Anlage.Der Klang ist spitze, auch bei geringer Lautstärke...
Habe die Anlage jetzt 14 Tage und bin recht zufrieden.Hätte gerne noch ein oder zwei analoge Eingänge gehabt für meine älteren Geräte,aber das kriege ich schon irgendwie hin.Bei voller Lautstärke,muss ich die Bässe etwas runter nehmen,sonst leidet der Klang. Ansonsten Großes Lob für die Anlage.Der Klang ist spitze, auch bei geringer Lautstärke ein tolles Erlebnis.Die Bässe sind einfach super und auch mit dem versprochenen Raumklang bin ich sehr zufrieden.Sie kriegen die Anlage auf keinen Fall zurück :-) Mit freundlichen Grüßen Uwe
 
Karsten G.
04.03.2016
guter Sound
Die Soundbar überzeugt .Wenn kein Platz fuer zusätzliche Lautsprecher vorhanden ist, ist das die beste Alternative. Der Bass könnte noch mehr ins plus gehen.
 
Steffen K.
03.03.2016
Klang, Bedienbarkeit, Service - alles TOP
Ich bin absolut begeistert! Die Cinebase erzeugt einen faszinierenden Raumklang, inklusive eines satten Bass - und das, obwohl kein separater Subwoofer angeschlossen ist. Ich hatte vorher eine 5.1 Anlage (Concept P) und war vor dem Kauf skeptisch. Ich muss jedoch gestehen, dass all die Skepsis völlig unbegründet war. Auf Teufel ist Verlass! Sowohl klassischer TV Ton, Film als auch...
Ich bin absolut begeistert! Die Cinebase erzeugt einen faszinierenden Raumklang, inklusive eines satten Bass - und das, obwohl kein separater Subwoofer angeschlossen ist. Ich hatte vorher eine 5.1 Anlage (Concept P) und war vor dem Kauf skeptisch. Ich muss jedoch gestehen, dass all die Skepsis völlig unbegründet war. Auf Teufel ist Verlass! Sowohl klassischer TV Ton, Film als auch Musik / Konzert DVD/BD kommen glasklar rüber, auch leise Gespräche im Film werden deutlich wiedergegeben. Ich kann die Cinebase uneingeschränkt weiterempfehlen. Auch für den Service von Teufel glatte 5 Sterne! Telefonischer Support im Zusammenhang mit Klärung des Lieferstatus absolut TOP. Gute Erreichbarkeit, verwertbare Hinweise. Immer wieder Teufel!
 
Michael B.
29.02.2016
Perfekte Soundbar
Nachdem meine alte Stereoanlage den Geist aufgegeben hat, habe ich mich für die Cinebase entschieden. Dies habe ich noch keine Sekunde bereut. Sehr guter Sound bei allen Einsatzzwecken.
 
Uwe W.
26.02.2016
Top Produkt mit kleinem Makel
Die Cinebase hat mich vom Klang und von der Bedienbarkeit überzeugt.Einziger Minuspunkt ist ein fehlendes Display , dass die eingestellte Stärke des Basses anzeigt. Überzeugend ist auch die einfache Inbetriebnahme der Cinebase , einfach Kabel einstecken und schon kann es los gehen. Begeistert bin ich allerdings von der Kundenfreundlichkeit der Firma Teufel. Nach nicht einmal 2...
Die Cinebase hat mich vom Klang und von der Bedienbarkeit überzeugt.Einziger Minuspunkt ist ein fehlendes Display , dass die eingestellte Stärke des Basses anzeigt. Überzeugend ist auch die einfache Inbetriebnahme der Cinebase , einfach Kabel einstecken und schon kann es los gehen. Begeistert bin ich allerdings von der Kundenfreundlichkeit der Firma Teufel. Nach nicht einmal 2 Tagen war die bestellte Cinebase schon bei mir zu Hause , alles ohne Vorkasse und dem telefonichen Angebot die Raumfeld zum Testen gleich mitzuschicken, da kann man nur sagen SUPER.
 
Dieter S.
26.02.2016
Systembedingte Abstriche
Meine Intention, die Cinebase zu bestellen, war, eine gute Alternative zu einer kabelgebundenen 5.1 Anlage zu finden. Bevor ich mir die Anlage angehört habe, war eine Teufel 5.1 Kombi mit Aktivbassbox angeschlossen. Die Cinebase ist recht kompakt und gut gestylt, jedoch ist zwangsläufig keine besondere Tieftoneigenschaft zu erwarten. Ebenso ist der "Raumklang", trotz der...
Meine Intention, die Cinebase zu bestellen, war, eine gute Alternative zu einer kabelgebundenen 5.1 Anlage zu finden. Bevor ich mir die Anlage angehört habe, war eine Teufel 5.1 Kombi mit Aktivbassbox angeschlossen. Die Cinebase ist recht kompakt und gut gestylt, jedoch ist zwangsläufig keine besondere Tieftoneigenschaft zu erwarten. Ebenso ist der "Raumklang", trotz der Einstellungsmöglichkeiten, für mich nicht zufriedenstellend. Was die Anlage absolut interessant macht, ist, so man mit dem Klang leben kann, der Verzicht ( die Arbeit mit ) auf Kabelverlegung!! Letztendlich werde ich noch andere Teufelprodukte in Augenschein nehmen, da ich von deren Qualität im Allgemeinen sehr angetan bin!
 
Nils S.
23.02.2016
1000% begeistert
Kann diese Soundbar nur empfehlen. Top Klang,Top Verarbeitung..... Jederzeit wieder
 
Philipp K.
18.02.2016
Großer Sound
Satte Bässe aber nicht zu extrem super Raumklang sehr gute verarbeitung. Die Bluetooth übertragung ist auch sehr gut und alle Verbindungen mit Handy Fernseher und xbox usw funktionieren.
 
Rene Z.
18.02.2016
Soundbar
ich bin einfach nur glücklich, Danke Teufel
 
Stefanie R.
09.02.2016
Meine Erfahrungen mit der Cinebase nach 2 Wochen Gebrauch.
Hallo zusammen, Ich habe mir die Cinebase als Ersatz für meine in die Jahre gekommene Dolby Digital 5.1 Anlage mit Kabelboxen und zusätzlichem Subwoofer gekauft. Ich bin bisher von der Klangqualität absolut begeistert und vermisse die 5 einzelnen Boxen nicht. Natürlich kann man Effekte wie sie ein 5.1 Boxensystem ermöglicht, nicht erwarten, da alle Sounds vom selben...
Hallo zusammen, Ich habe mir die Cinebase als Ersatz für meine in die Jahre gekommene Dolby Digital 5.1 Anlage mit Kabelboxen und zusätzlichem Subwoofer gekauft. Ich bin bisher von der Klangqualität absolut begeistert und vermisse die 5 einzelnen Boxen nicht. Natürlich kann man Effekte wie sie ein 5.1 Boxensystem ermöglicht, nicht erwarten, da alle Sounds vom selben Ort kommen. Trotzdem ist Klang wie im Kino möglich, dank der optischen Verbindung von Blu-ray Player und Cinebase. Die Fernbedienung ist klein, übersichtlich und dadurch selbsterklärend einfach. Ich finde die drei abrufbaren Klangbilder sind ausreichend für Leute mit normalen Anforderungen. Da das Gerät unter dem Fernseher steht brauche ich mir keine Gedanken mehr machen wo ich die 5 Boxen und den Subwoofer hinstelle. Das Platzproblem war einer der wichtigsten Gründe für den Kauf der Cinebase. Die Möglichkeit zur Verbindung von Smartphone, Tablet oder Ipad via NFC oder Bluetooth mit der Cinebase finde ich klasse. So brauche ich kein Radio mehr (die spielen eh immer das gleiche), und kann meine Musik nach Wunsch und in brillanter Qualität wiedergeben. Abschließend kann ich die Cinebase mit ihrem guten Preis-Leistungsverhältnis durchaus weiterempfehlen. F. Richter
 
Christian L.
08.02.2016
Einfach Klasse!
Ein besseres Preis/Leistungsverhältnis hatte ich selten bei einem Produkt! Schneller Versand, Aufbau,Bedienung. Auch fehlende Displayanzeigen stören mich überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, ich empfinde diese Reduziertheit als sehr angenehm. Der Klang ist PHANTASTISCH ! Mehr geht nicht...
 
Holger F.
07.02.2016
Toles Gerät
Sehr leichter Anschluss, fantastischer Klang zu einem guten Preis. Sehr empfehlungswert.
 
Michael T.
04.02.2016
Cinebase
Einfach Super hat einen tollen Klang kann ich nur empfehlen. Wie Üblich bei Teufel super schnelle Lieferung
 
Marcel T.
26.01.2016
Endlich keinen Kabelsalat mehr! Ton bombastisch!
Die Cinebase ist schon ein Sahnestück unter den 5.1 Geräten die es so auf dem Markt gibt! Platzsparend ist sie auch da man endlich kein Kabelwirrwarr nun mehr hat! Der Sound ist bombastisch egal ob dts 5.1 oder dolby digital, macht richtig spaß damit Filme anzusehen, wenn man sie über den TV verbindet ist es ein himmelweiter Unterschied nun auch beim TV...
Die Cinebase ist schon ein Sahnestück unter den 5.1 Geräten die es so auf dem Markt gibt! Platzsparend ist sie auch da man endlich kein Kabelwirrwarr nun mehr hat! Der Sound ist bombastisch egal ob dts 5.1 oder dolby digital, macht richtig spaß damit Filme anzusehen, wenn man sie über den TV verbindet ist es ein himmelweiter Unterschied nun auch beim TV schauen.....Bluetooth fukntioniert auch prima, einfach Internetradio, youtube anmachen und Musik darüber laufen lassen, perfekt! Einziges Manko an Teufel für den Preis, wieso gab es keine OVP dazu?! Versand innerhalb 2 Tage, super!
 
Klaus F.
25.01.2016
CINEBASE 6.1 Sounddeck mit Sonic Emotion Absolute 3D
Dieses Produkt hat meine Erwartungen(Design,Raumklang-bzw.effekte voll erfüllt! Hatte zuvor eine DENON-Soundbar die natürlich in allen Punkten mit der CINEBASE nicht mit- halten konnte. Ein einfach sehr gutes Produkt von wen? natürlich TEUFEL.
 
Torsten B.
25.01.2016
Gutes Aussehen - nicht so gute Kompatibilität
Nach dem auspacken guter erster Eindruck, aber keine Chance, einen vernünftigen Klang aus meinem TV zu bekommen, über das i-phone und BT war es akzeptabel. Wieder zurück gesandt, Abholung hat gut geklappt, aber bis heute kein Geld zurück, Service sieht anders aus.
 
GUENTER V.
22.01.2016
Entspricht meinen Vorstellungen
Mein vorherige Anlage konnte ich nie richtig nutzen, da sie für die Räumlichkeiten überdimensioniert war. Cinebase entspricht genau meinen Vorstellungen. Über ANALOG Musik vom PC. Smartphone LG G3 ließ sich sofort mit NFC verbinden. Meinen Fernseher Sharp AQUOS habe ich mit einem OPTICAL Kabel verbunden. Über alle Anschlußarten habe ich einen tollen Klang....
Mein vorherige Anlage konnte ich nie richtig nutzen, da sie für die Räumlichkeiten überdimensioniert war. Cinebase entspricht genau meinen Vorstellungen. Über ANALOG Musik vom PC. Smartphone LG G3 ließ sich sofort mit NFC verbinden. Meinen Fernseher Sharp AQUOS habe ich mit einem OPTICAL Kabel verbunden. Über alle Anschlußarten habe ich einen tollen Klang. Auch die separate Regulierung der Basseinstellung optimal. Was mich am meisten begeistert sind Sonic-Einstellungen 1-3. Hier den räumlichen Klang abzustimmen ist toll gelöst. Ich bin jetzt nicht der absolute Klangexperte. Für meinen Bedarf ist die Cinebase die absolut beste Lösung.
 
Rüdiger W.
21.01.2016
effizient und platzsparend
ich habe die Cinebase im Tausch meiner Concept S (5.1) aufgestellt - rein aus Platzmangel. Eine Mehr-Wege-Anlage ersetzt die Cinebase nicht aber für kleinere Räume (bis 25 qm)ist sie ein echte Alternative. Aufstellung ist sehr einfach - auspacken - HDMI rein - Stecker rein und Sound!! Qualität der Verarbeitung ist teufel-typisch gut. Wer mit der Cinebase TV schaut wird nie mehr...
ich habe die Cinebase im Tausch meiner Concept S (5.1) aufgestellt - rein aus Platzmangel. Eine Mehr-Wege-Anlage ersetzt die Cinebase nicht aber für kleinere Räume (bis 25 qm)ist sie ein echte Alternative. Aufstellung ist sehr einfach - auspacken - HDMI rein - Stecker rein und Sound!! Qualität der Verarbeitung ist teufel-typisch gut. Wer mit der Cinebase TV schaut wird nie mehr nur den TV Sound zufrieden sein. Der Surround-Effekt aus digitalen Quellen (DVD/Blu-Ray) scheint besser umgesetzt als im TV. Wie gesagt es ist keine 5.1 od 7.1 - aber eine echte Bereicherung zum normalen TV-Sound den kaum ein TV (LED/Plasma) aufgrund seiner flachen Bauweise leisten kann.
 
Stabila M.
19.01.2016
Bewertung
Ich kann das Produkt nicht bewerten, habe es nicht ausprobiert.
 
Ralf S.
17.01.2016
Cinebase
Sehr angenehmer Sound
 
Michael D.
17.01.2016
Klasse Sound, einfache Installation und Bedienung
Die Cinebase hat einen sehr guten Sound, Raumklang bekommt man natürlich aus einen Lautsprecher nicht viel raus. Die Installation und Bedienung funktioniert einwandfrei, bediene sie über eine Logitech Harmony Fernbedienung und damit sind auch alle Funktionen bedienbar. Ich würde die Cinebase wieder kaufen
 
Erwin B.
14.01.2016
Soundbar
Alles genau wie beschrieben. Nach Installation wie Anschlußplan- Sofort Funktion wie beschrieben. Einfache Einstellungsvorgehensweise. Sehr guter Klang der Cinebase. Fügt sich sehr gut im Wohnzimmer ein, da der Fernseher gut auf die Soundbar passt. Wir sind sehr zufrieden mit diesem Produkt. Gerne wieder ein Teufel Produkt .
 
Roger K.
11.01.2016
Klanglich große Klasse - Schneller Versand
Lange suchte ich eine soundbar mit integriertem Subwoofer. Mit der Cinebase hatte ich schon lange geliebäugelt, da sie überall wegen ihres Klanges und der Verarbeitung gelobt worden war. Zugeschlagen habe ich dann, als Teufel mal wieder ein besonderes Angebot auf seiner Website hatte und ich somit einiges einsparen konnte. Das Warten hat sich aber gelohnt, man spart nicht immer...
Lange suchte ich eine soundbar mit integriertem Subwoofer. Mit der Cinebase hatte ich schon lange geliebäugelt, da sie überall wegen ihres Klanges und der Verarbeitung gelobt worden war. Zugeschlagen habe ich dann, als Teufel mal wieder ein besonderes Angebot auf seiner Website hatte und ich somit einiges einsparen konnte. Das Warten hat sich aber gelohnt, man spart nicht immer schnell mal 70 Euro. Kaum war der Artikel bestellt ist er auch schon angekommen. Sage und schreibe nur zwei Tage nach der Zahlung kam das Gerät an. Gerne hätte ich sofort losgelegt und die soundbar in Betrieb genommen. Dummerweise ist im Lieferumfang aber nicht das HDMI-Kabel enthalten, was man für den Anschluss benötigt. Sicher ist das in der Artikelbeschreibung auch so hinterlegt. Aber unglücklich ist, dass die Firma Teufel damit wirbt, dass ich mit nur einem Kabel die soundbar anschließen kann, und das dieses Kabel sogar auf den Fotos abgebildet ist. Schaut man aber ins Kleingedruckte, nämlich in den Lieferumfang, sieht man, dass man das HMDI-Kabel gesondert mit bestellen oder andersweitig organisieren muss. Ansonsten kann man nämlich nicht sofort in den Genuss der soundbar kommen. Glücklicherweise konnte ich ein solches Kabel sogar in den Abendstunden des Heiligen Abends noch auftreiben und dann über die Feiertage die soundbar seine Arbeit aufnehmen lassen. Und das hat sich wirklich gelohnt, denn der Klang ist einfach hervorragend. Schade ist, dass die soundbar sich nicht immer automatisch umstellt, wenn ich vom Fernsehgerät auf DVD-Player oder auf das Netzwerk umschalte. Da ist dann immer nochmal der Griff zur Fernbedienung der soundbar nötig. Aber daran gewöhnt man sich, wenn man einmal weiß, auf welchem Ausgang man nun welchen Anschluss gelegt hat. Angeblich soll die cinebase, so zumindest stand es in manchen Bewertungen, auch automatisch umschalten, aber damit das klappt muss ich vielleicht noch ein wenig suchen. Insgesamt: Mit HDMI-Kabel wären es ganze 5 Sterne geworden, so 4,5
 
Bernd W.
10.01.2016
Beeindruckendes Klangbild
Einziger Punkt, den ich nicht so gut finde (deshalb keine volle Punktzahl), ist die Tatsache, dass ich über den Fernseher alle Anschlussgeräte mit dem Teufelchen verbinden muss. Da ich noch in Zeiten der Phonoindustrie aufgewachsen bin, ist die Basiseinheit immer die Soundanlage. Ich hätte gerne meine HDMI Anschlüsse aller angeschlossenen System (Receiver, Blue ray/DVD...
Einziger Punkt, den ich nicht so gut finde (deshalb keine volle Punktzahl), ist die Tatsache, dass ich über den Fernseher alle Anschlussgeräte mit dem Teufelchen verbinden muss. Da ich noch in Zeiten der Phonoindustrie aufgewachsen bin, ist die Basiseinheit immer die Soundanlage. Ich hätte gerne meine HDMI Anschlüsse aller angeschlossenen System (Receiver, Blue ray/DVD ….) direkt an geschlossen und nicht über den Fernseher und dann optisches Kabel an die Soundbar. Habe mich jedoch bei anderen Nutzern erkundigt – dass ist anscheinend der heute „normale Weg“. Also für mich: 2 HDMI Anschlüsse zusätzlich wären toll!! Sonst: Respekt zum Klang! Und darum geht es ja in erster Linie!
 
Gudrun W.
22.12.2015
Überzeugend
Nach langer Suche und Recherchen für einen für einen würdigen Nachfolger unserer 5.1 Heimkinoanlage haben wir uns für die Teufel Cinebase entschieden. Bestellung, Lieferung und Verpackung blitzschnell und perfekt. Sie hat uns vom ersten Augenblick an überzeugt mit ihrem schlichten aber edlem Design und einem hervorragendem Klang. Die Cinebase steht nun seit einer Woche...
Nach langer Suche und Recherchen für einen für einen würdigen Nachfolger unserer 5.1 Heimkinoanlage haben wir uns für die Teufel Cinebase entschieden. Bestellung, Lieferung und Verpackung blitzschnell und perfekt. Sie hat uns vom ersten Augenblick an überzeugt mit ihrem schlichten aber edlem Design und einem hervorragendem Klang. Die Cinebase steht nun seit einer Woche in unserer Wohnstube und wir freuen uns jeden Tag auf Fernsehen und Radio. Wir können die Cinebase auf alle Fälle weiterempfehlen.
 
Daniel A.
11.12.2015
Starke unkomplizierte Ergänzung zum Fernseher
Eigentlich hätte mir ja das Raumfeld Sounddeck eher in Sachen Design und Leistung zugesagt....da dieses aber leider nicht Bluetooth unterstützt, habe ich mich für die Cinebase etnschieden - und bereue es nicht. Superschnelle Lieferung, problemlose Installation zum Fernseher und Blue-ray und einfache Kopplung mit iPhone und iPad über Bluetooth. Für die Größe...
Eigentlich hätte mir ja das Raumfeld Sounddeck eher in Sachen Design und Leistung zugesagt....da dieses aber leider nicht Bluetooth unterstützt, habe ich mich für die Cinebase etnschieden - und bereue es nicht. Superschnelle Lieferung, problemlose Installation zum Fernseher und Blue-ray und einfache Kopplung mit iPhone und iPad über Bluetooth. Für die Größe der Anlage ein sattes Sounderlebniss, ob Musik oder Film. Endlich hört man die gesprochenen Dialoge in Filmen richtig, ohne immer lauter und leiser stellen zu müssen (im Gegensatz zu den Fernseherlautsprecher). Die Bässe sind je nach eingestellter Lautstärke rund und voll. Natürlich kann mann das nicht mit einem externen Subwoofer vergleichen. Da ich die Cinebase auf einem USM-Board habe ("Metallkiste") haben die Bässe, subjektiv, noch einen zusätzlichen Resonanzkörper. Ob "Cars" oder "TopGun" oder "Nachrichten" - das Sounderlebniss ist echt Klasse. Wäre schön, wenn die höher klassifizierten Sounddecks in Zukunft, für "Nicht Wlan-Liebhaber" mit Bluetooth ausgerüstet werden könnten - dann kommt die Cinebase in den Fitnessraum und "oben" wird nachgerüstet.
 
Mark M.
07.12.2015
Meine cinebase
ich war mit meiner Surround Anlage unzufrieden. Ich schaute mich um, was es für Alternativen gibt. Dabei stieß ich auf die cinebase von Teufel. Wichtig dabei war mit dabei Bluetooth und wenig Einstellmöglichkeiten. Als ich mir das Paket von der Post abgeholt, dachte ich erstmal was hast du dir da bestellt. Das Paket war ganz schön groß. Der Aufbau war kinderleicht....
ich war mit meiner Surround Anlage unzufrieden. Ich schaute mich um, was es für Alternativen gibt. Dabei stieß ich auf die cinebase von Teufel. Wichtig dabei war mit dabei Bluetooth und wenig Einstellmöglichkeiten. Als ich mir das Paket von der Post abgeholt, dachte ich erstmal was hast du dir da bestellt. Das Paket war ganz schön groß. Der Aufbau war kinderleicht. Kabel anstecken und schon war die Base angeschlossen. Super Sound, einfache Bedienung, aber vor allem der Klang hat mich überzeugt.
 
Robert W.
06.12.2015
Gutes Teil!!!
Hallo, ich bin sehr zufrieden mit der Teufel Soundbar. Wertet jeden Fernseher auf. Klasse Klang, je nach Einstellungsmodus. Sehr zu empfehlen. LG
 
Wolfgang E.
02.12.2015
Absolut empfehlenswert
Habe mir das Cinebase gekauft da die Bewertungen positiv sind, was mich neugierig machte. Kann mich den anderen nur anschließen. Anschluß an den Samsung TV per HDMI absolut einfach. Habe noch nicht alles ausprobiert, bin aber absolut zufrieden und werde das Cinebase definitiv behalten. Der Klang, die Akkustik ist in allen Situationen wie beschrieben und erwartet. Auch Musik (Internet Radio) absolute Spitze.
 
Norbert B.
02.12.2015
einfacher geht´s nicht
Gerät auspacken, hinstellen, Kabel anschließen, Netzstecker in die Steckdose, Flachbildschirm draufstellen, einschalten, fertig. Was für ein Klangunterschied! Der "Aufbau" war selbst für mich als 70-jährigen problemlos. Einziger kleiner Negativaspekt: Die Oberfläche des Gerätes verströmte anfangs einen leichten unangenehmen Geruch, der jedoch mit der Zeit abnahm.
 
Hans E.
26.11.2015
Teuflisch Gut!!
Ersetzt eine komplette 5,1 Anlage und ist nur weiter zu emfehlen. Top Sound in allen Bereichen.
 
Wolfgang R.
24.11.2015
teuflisch gut die base
Bin voll zufrieden, nicht zu aufdrinlicher bass,beim fernsehen qualität ist sender abhänig bei blu-ray alles sehr gut,auch die leisen töne gut zu hören ohne immer mal lauter und dann wieder leise zu machen. das beste was ich bis jetzt hatte, kaufempfehlung da leistung und preis stimmt.für mich vollkommend ausreichend da raum nur 4 mal 4meter ist
 
Kurt R.
22.11.2015
Aufstellen, einschalten und genießen
Mit der Cinebase wird das TV Gerät deutlich aufgewertet, es macht Vergnügen ein Konzert nicht nur zu sehen sondern zu hören. Dieser Spaß ist allerdings nicht billig.
 
Manfred S.
17.11.2015
Cinebase
ein sehr tolles Gerät, leider fehlte die Batterie(Fernbedienung) was aber nicht so tragisch war. Weiter so.^^
 
Rene B.
10.11.2015
Geniales Teil
Bin wirklich begeistert ! Super Sound für so ein doch kleines Teil, manchmal findet man sich sogar versucht wo einen kleinen Subwoofer zu vermuten bei dem Klang . Leicht anzuschließen und auch die 3D Sourround Programme sind beeindruckend und erzeugen immer wieder bei Besuchern und Probehörern einen WOW Effekt. Weiter so Teufel !
 
Jürgen H.
08.11.2015
Klasse Teil!
Sehr schöner Klang auch bei geringer Lautstärke!
 
Werner L.
06.11.2015
Effektvolle Ergänzung zum TV
Mein erstes Gerät von Teufel. Anschluss und Installation kinderleicht. Es ist sehr zu empfehlen, wenn man mit dem Klang vom TV unzufrieden ist.
 
Pascal B.
04.11.2015
Genial !!
Hallo zusammen.Ich kann nur sagen genial,perfekt usw.Die Cinebase hat meine Erwatungen locker übertroffen.Und endlich kein Boxenkabelsalat mehr.Die Cinebase ist für mich die optimale Lösung.Ich kann die Cinebase nur weiterempfehlen. MfG
 
Massimiliano G.
04.11.2015
1A-Gerät
Habe die Cinebase erworben, obwohl ich keine Möglichkeit hatte diese in einem Geschäft zu hören. Habe mich zu 100% auf Bewertungen verlassen. Es war ein Kauf auf gut Glück.....und es hat sich mehr als gelohnt. Eine verglchbare BOSE-Lösung ist auf einer Skala von 1-10 nicht zu fonden, denn eine NULL ist nicht erfassbar. Super Raumklang, satte Bässe, geniale...
Habe die Cinebase erworben, obwohl ich keine Möglichkeit hatte diese in einem Geschäft zu hören. Habe mich zu 100% auf Bewertungen verlassen. Es war ein Kauf auf gut Glück.....und es hat sich mehr als gelohnt. Eine verglchbare BOSE-Lösung ist auf einer Skala von 1-10 nicht zu fonden, denn eine NULL ist nicht erfassbar. Super Raumklang, satte Bässe, geniale Bedienung....rundum "Perfekt"!!!! Empfehlung: auf jeden Fall mit optischem Kabel verbinden!!!! Teufel-Team: Weiter so!!!! ;-)
 
Stephan T.
01.11.2015
Spitzensound.
Teufel hat noch nie enttäuscht.
 
Hans-Joachim K.
30.10.2015
Cinebase
Eine wirklich gute Entscheidung habe ich mit der Cinebar getroffen!! Super Sound !! Empfehlungswert !!!
 
Gregor A.
12.10.2015
Prima Sound
Prima Sound, einfache Bedienung und sieht auch noch gut aus.
 
Mario Y.
01.10.2015
Kompakt, einfache Bedienung und ein Super Sound!
Ich hatte mich bewusst für die Cinebase entschieden, weil ich ein kompaktes Gerät suchte mit dem ich meine Musik hören kann. Die Marke Teufel kannte ich schon von einem Freund und war ganz angetan von der Soundqualität. Und die Cinebase hat mich da nicht enttäuscht! Für ein kleines Zimmer mit wenig Platz ist die Cinebase einfach ideal was Bässe und Klang angeht!
 
Christian H.
30.09.2015
Knackiger Sound und toller Raumklang
Die Cinebase ist für mich die optimale Ergänzung für jeden Fernseher, wenn man keinen Platz für ein System mit mehreren Boxen im Wohnzimmer hat.
 
Martin S.
28.09.2015
Tolles Sounderlebnis
Ich überlegte schon seit mehreren Jahren mir Teufelequipment zuzulegen, nachdem ich bei meinem Bruder ein - jetzt nicht mehr erhältliches - THX Set im Einsatz gehört habe. Aber mir fehlte der Platz für Boxen und vor allem für einen sperrigen Subwoofer. Nachdem ich nun einige Tests zur Cinebase gelesen hatte, habe ich mich entschlossen diese zu kaufen. Leise und mit...
Ich überlegte schon seit mehreren Jahren mir Teufelequipment zuzulegen, nachdem ich bei meinem Bruder ein - jetzt nicht mehr erhältliches - THX Set im Einsatz gehört habe. Aber mir fehlte der Platz für Boxen und vor allem für einen sperrigen Subwoofer. Nachdem ich nun einige Tests zur Cinebase gelesen hatte, habe ich mich entschlossen diese zu kaufen. Leise und mit niedriger Bass-Einstellung ist sie kaum von den Fernseher-Lautsprechern zu unterscheiden. Aber dreht man ein wenig auf und schraubt den Bass etwas hoch, aktiviert dazu noch den Sonic Mode 1 ... "Weiter" Sound, Bass, den man in der Magengrube spürt, aber der nicht aufdringlich ist. So macht Filme schauen oder Musikhören richtig Spaß! Das ist dann auch meine Lieblingseinstellung sowohl für Film, als auch für Musik (über Bluetooth) und Spiele-Konsole. Da mein Fernseher kein ARC unterstützt, sind alle Quellen per HDMI am Fernseher angeschlossen und dieser per Toslink Kabel mit der Cinebar verbunden. Das Aussehen ist auch in Ordnung. Die Verarbeitung ist makellos. Das Gehäuse und die Front wirken wertig aber unauffällig. Zwei kleine Kritikpunkte habe ich dennoch. Das Gerät reagiert irgendwie träge auf Eingaben der mitgelieferten Fernbedienung. Zumindest das zögerliche optische Feedback der in der Cinebar eingebauten LEDs vermittelt mir diesen Eindruck. Der zweite Punkt ist ein fehlendes Display. Im Betrieb ist leider nicht ersichtlich in welchem Modus, welche Quelle oder welche Lautstärke gerade eingestellt ist. Andererseits stört aber auch keine Anzeige den Filmgenuss im Dunkeln. :-) Fazit: Tolles Gerät. Tolles Sounderlebnis. Und wenn dann auch noch im Angebot, dann auf jeden Fall einen Kauf wert.
 
Michael D.
28.09.2015
Einfach zu bedienen, gut verarbeitet, klasse Sound
Entscheidend war für uns, dass diese Soundbar alles in einem Gerät vereint (kein extra Subwoofer nötig) und der Fernseher oben auf das Gerät gestellt werden kann. Dadurch verlieren wir keinen zusätzlichen Platz. Das Gerät ist sehr einfach anzuschließen und zu bedienen. Unseren Ansprüchen genügt die Soundqualität vollkommen. Die Verarbeitung ist...
Entscheidend war für uns, dass diese Soundbar alles in einem Gerät vereint (kein extra Subwoofer nötig) und der Fernseher oben auf das Gerät gestellt werden kann. Dadurch verlieren wir keinen zusätzlichen Platz. Das Gerät ist sehr einfach anzuschließen und zu bedienen. Unseren Ansprüchen genügt die Soundqualität vollkommen. Die Verarbeitung ist gut und das minimalistische Design gefällt uns. Ich würde den Sound als breit und hochauflösend beschreiben. Echtes Surroundgefühl kann sich natürlich nicht einstellen, aber das war auch gar nicht unser Anspruch.
 
Andreas K.
27.09.2015
Einfach Klasse
Habe dieses Gerät nun innerhalb von 3 Monaten 2 x gekauft (für den TV und unser kl. Heimkino). Das spricht eigentlich für sich. Sound hervorragend, Optik schick, Fernbedienung effektiv und unkompliziert und der Preis angemessen. Lieferung erfolgte in wenigen Tagen. Gerät war sicher und gut verpackt. Anschluß kein Problem. Ein Produkt das hält, was es verspricht!
 
Michael G.
17.09.2015
Tolles Teil
..........bin von einer sehr hochwertigen Heimkinoanlage nach Umzug auf die Cinebase gekommen. Nach Auswertungen einiger Tests, bestellt und schwupps war se schon 2 Tage später da. Ausgepackt, angeschlossen und erst mal enttäuscht..............schwacher Sound. Aber dann dem Fernseher die passende Konfiguration gegeben und schon ballerte es los. Jetzt passt es, Stereosound klasse....
..........bin von einer sehr hochwertigen Heimkinoanlage nach Umzug auf die Cinebase gekommen. Nach Auswertungen einiger Tests, bestellt und schwupps war se schon 2 Tage später da. Ausgepackt, angeschlossen und erst mal enttäuscht..............schwacher Sound. Aber dann dem Fernseher die passende Konfiguration gegeben und schon ballerte es los. Jetzt passt es, Stereosound klasse. Surroundsound hat mich echt überrascht im Vergleich zu meiner vorherigen Anlage. Toneffekte reichen völlig aus und so laut wie früher höre ich eh nicht mehr, das die Tassen im Schrank anfangen zu hüpfen. Alles in allem ein guter Kauf, sie bleibt und geht nicht zurück. Das auf der Fernbedienung nur ein paar Knöpfe sind stört mich nicht weiter. Ich muss nicht mehr alles hin und her regeln. Bass nach belieben dazumischen und gut ist. Auch das streaming über Bluetooth vom Ipad (Spotify) klappt wunderbar. Jetzt viel Platz gewonnen, da nicht mehr so viele Teile im Wohnzimmer rumstehen. Kaufempfehlung von meiner Seite.
 
Gunnar K.
14.09.2015
Klasse Soundbar!
Vielseitigkeit (die verschiedensten Anschlüsse) - einfache Bedienbarkeit - hervorragender raumfüllender Klang.
 
Ralf K.
11.09.2015
Super Cinebase von TEUFEL
*Unvergleichliche Klangerlebnisse +super Soundeffekt wiedergabe für 'ne Soundbar einfach überragend!Würde ich für das Geld jederzeit wieder kaufen,selbst Freunde mit Dolby Surround Anlagen waren von der Leistung der Cinebase total überrascht + begeistert!
 
frank b.
05.09.2015
Cinebase
Cinebase hat einen sehr guten klang. Nur was ich bemängele, ist das das HDMI nicht wirklich durchgeschliffen ist. Das heißt wenn ich meinen Receiver und TV/Cinebase anmache, alles mit der Fernbedienung des Receivers, dann muß ich immer auf der Teufelfernbedienung die HDMI-Taste drücken um das Bild zu empfangen. 2 HDMI-Anschlüsse finde ich auch ein bisschen zu wenig. Ein minus ist auch das keine Kabel mitgeliefert werden.
 
Heribert S.
04.09.2015
Einfach ein erstklassiges Produkt ohne erkennbare Schwächen
Eine Soundbar mit erstklssigem Klang und toller Raumklangwirkung - speziell für TV-Geräte mit leitungsschwachen Lautsprechern. Macht wieder Spaß TV zu schauen ohne ewig nach Kanalwechsel die Lautsprecherstärke justieren zu müssen um etwas zu verstehen.
 
Alexander S.
04.09.2015
Besser als gedacht. Macht nen tollen Sound.
Hallo zusammen. Seit drei Wochen besitze ich nun die cinebase. Hatte vorher viele andere getestet darunter Sony,Samsung,Canton DM 50 und sogar den Soundprojector ysp-1400 von Yamaha. Keine davon war so gut wie die cinebase. Ich wohne im Altbau mit Deckenhöhe 3m und beschalle unsere 22qm Wohnzimmen. So klar wie die cinebase die Stimmen ausgibt dazu der kräftige Bass, so gut war kein...
Hallo zusammen. Seit drei Wochen besitze ich nun die cinebase. Hatte vorher viele andere getestet darunter Sony,Samsung,Canton DM 50 und sogar den Soundprojector ysp-1400 von Yamaha. Keine davon war so gut wie die cinebase. Ich wohne im Altbau mit Deckenhöhe 3m und beschalle unsere 22qm Wohnzimmen. So klar wie die cinebase die Stimmen ausgibt dazu der kräftige Bass, so gut war kein anderes Gerät. Der Soundprojector hatte sogar einen permanenten Hall gehabt so das man denkt man sitzt in einer Markthalle.geht gar nicht. Installation war kinderleicht Arc/Cec funktioniert funktioniert ohne Probleme. Der künstliche Surround Effekt überzeugt gerade bei 5.1 Tönen. Bin absolut überzeugt von dem Gerät. Den fehlenden Stern gibt's für das fehlende Display da man nie weiß auf welcher Stufe der Bass steht. Ansonsten top Gerät!!!!
 
Burkhard P.
30.08.2015
Überzeugender Sound, ganz neues Musikvergnügen
Eigentlich war die Cinebase nur eine Ergänzungsanschaffung zum Flachbildschirm, um diverse Musiksendungen besser genießen zu können. Nun haben wir unsere Stereo-Anlage aus dem Wohnzimmer verbannt, und der CD-Player läuft nun auch über diesen Soundbar. Der Klang füllt den Wohn- Essbereich voll aus. Die programmierten Klangeffekte (Sonic1-3) für Sprache,...
Eigentlich war die Cinebase nur eine Ergänzungsanschaffung zum Flachbildschirm, um diverse Musiksendungen besser genießen zu können. Nun haben wir unsere Stereo-Anlage aus dem Wohnzimmer verbannt, und der CD-Player läuft nun auch über diesen Soundbar. Der Klang füllt den Wohn- Essbereich voll aus. Die programmierten Klangeffekte (Sonic1-3) für Sprache, Loudness und Stereo Raumklang bringen wirklich die jeweilige Verbesserung deutlich hervor. Bei der Stummschaltung ist es mir bislang 2 Mal passiert, dass ich nicht ohne weiteres wieder auf "Laut" stellen konnte. Ging erst wieder nach komplettem Aus- und Einschalten. Vielleicht ist hier ein Software-Update notwendig. Alles in allem bin ich sehr begeistert.
 
Christian J.
28.08.2015
cinebass
Moin, ich bin stolzer Besitzer einer Cinebase. Tolles Teil, super Klang und auch der Bass ist sehr ok, auch ohne Subwoofer. Einziges "Manko", es gibt kein Informationsdisplay und die Fernbedienung ist etwas "fuzzelig". Aber man muss schon sagen es war ein echter Aha-Effekt als die Cinebase zum ersten Mal anging und der Unterschied zum Ton des Fernsehers sehr deutlich wurde.
 
Ralf W.
22.08.2015
soundbar
Sehr schnelle Lieferung und ein sehr gutes Produkt
 
Heinz R.
20.08.2015
Einfach Klasse
Anschließen fertig los ;-) Klang und Bedienung vorbildlich.
 
Patrik R.
19.08.2015
Guter Sound und einfache Installation
Der Sound ist satt und macht für eine Soundbar schon ordentlich Spaß. Sehr einfache Installation - einfach anschließen und fertig. Die Verarbeitung ist gut. Über die Optik lässt sich bekanntermaßen streiten. Die Cinebase wirkt in schwarz schon etwas klobig. Ein Display fehlt leider. Mein Gesamtfazit ist positiv.
 
Horst D.
16.08.2015
Cinebase hilft mir bei altersbedingter Hörminderung
Ich kann Fernseh- und Radioton nur mit einem Speziellen Kopfhörer empfangen.Die Cinebase von Teufel hilft, Sprache, Geräusche und Musik wesentlich besser,nuancenreicher zu empfinden.Dafür bin ich dankbar.
 
Matthias L.
15.08.2015
Matthias
Einfach anzuschließen, toller Klang. War eine gute Investition....
 
Rainer G.
14.08.2015
Cinebase Teufel Top Produkt
Sehr guter Klang und gute Verarbeitung.
 
Heinrich S.
11.08.2015
Heinrich Salinger
Hallo, habe mit teufel Geräte nur gute Erfahrung gemacht ,einfach Klasse super.Gruß
 
Andreas K.
10.08.2015
Absolut Empfehlenswert
Dieses Gerät hält was es verspricht. Die Bedienungsanleitung ist leicht verständlich, der Aufbau/Anschluss rasch erledigt. Der Sound ist wirklich großartig. Die Fernbedienung zu meiner großen Freude übersichtlich, eben halt die Funktionen die benötigt werden und keine überflüssigen Elemente, die keiner wirklich braucht. Sehr gut auch die 3...
Dieses Gerät hält was es verspricht. Die Bedienungsanleitung ist leicht verständlich, der Aufbau/Anschluss rasch erledigt. Der Sound ist wirklich großartig. Die Fernbedienung zu meiner großen Freude übersichtlich, eben halt die Funktionen die benötigt werden und keine überflüssigen Elemente, die keiner wirklich braucht. Sehr gut auch die 3 Soundeinstellungen (Boxen weiter auseinander, überwiegend Sprache und bei Zimmerlautstärke klarer Ton und guter Bass. Dieses Gerät war eigentlich nur für unser kleines Heimkino gedacht in der sich eine 5.1 Anlage leider nicht optimal aufstellen läßt. Habe es nun aber unter dem TV und werde mir Ende des Monats noch einmal dieses Gerät fürs Heimkino bestellen. Lieferung war rasch und ohne Mängel. Danke!
 
Volker B.
10.08.2015
Beeindruckend!
Die Cinebase ist kompakt, wirkt sehr hochwertig und stabil und klanglich absolute Spitzenklasse. Die unkomplizierte Kopplung erlaubt eine schnelle Inbetriebnahme. Ein Display zur Anzeige des Lautstärke wäre hilfreich. Teufel hat in seiner Beschreibung nicht untertrieben. Absolute Kaufempfehlung!
 
Fritz M.
01.08.2015
Toller Sound
Unglaublich, was dieses Gerät kann! Der Sound ist phantastisch!
 
Berthold W.
30.07.2015
Kauf Cinebase
Super Klang und tolle Ausstattung. Bin sehr zufrieden und kann die Anlage nur weiter empfehlen. Das ist nicht die erste und letzte Anlage von Teufel. Hier sitzt man wirklich in der ersten Reihe. Es macht einfach Spaß solch einen tollen Klang erleben zu dürfen.
 
Karl Erwin R.
29.07.2015
Nicht schlecht
Nicht schlecht, Sprache sehr gut verständlich, habe aber mehr erwartet. Werde sie trotzdem behalten.
 
Werner H.
21.07.2015
Cinebase Soundbar
Ein fantastischer Klang, kein Vergleich mit dem mickrigen Flachbild-TV. Obwohl die Lautstärke nicht höher eingestellt ist, sind sowohl Sound als auch Sprache viel intensiver zu erleben. Das Klangbild im Wohnzimmer kommt einem Kinoerlebnis sehr nahe. Wir sind begeistert. Wir haben über ein optisches Kabel direkt am Mediareceiver der Telekom angeschlossen, ein Kabel, einfacher geht´s nicht.
 
Thomas H.
17.07.2015
So muß es sein
Meiner Meinung nach gibt es zwei Firmen die zurzeit die besten Soundbars liefern. Zum einen diese von Teufel und zum anderen die DM.. von Canton. Hatte zuvor die DM 8 von Canton leider Probleme mit Displayanzeige und keine Digitalunterstützung. Die neue DM9 zu teuer. Sound ist Top sogar von der Kraft(trotz nur 100W)einen Tick besser klingt ein wenig voller, ist aber auch...
Meiner Meinung nach gibt es zwei Firmen die zurzeit die besten Soundbars liefern. Zum einen diese von Teufel und zum anderen die DM.. von Canton. Hatte zuvor die DM 8 von Canton leider Probleme mit Displayanzeige und keine Digitalunterstützung. Die neue DM9 zu teuer. Sound ist Top sogar von der Kraft(trotz nur 100W)einen Tick besser klingt ein wenig voller, ist aber auch größer. Nun zur Cinebase: +Preisleistung absolut gerechtfertigt +topverarbeitet +super Maße wenn man platzsparen will oder muss +alle zeitgemäßen Funktionen und Anschlüsse(ACR, HDMI, Digital, Bluetooth, NFC, ...) +kann über die Fernsteuerung vom Fernseher angesprochen werden und kommuniziert mit dessen via Link bei modernen Geräten schaltet sich automatisch ein und aus einfach super. +die Firma Teufel selbst muss ich sagen TOP!!! Service 1A in jeden Belangen. Keine Warteschleifen, Sofortige kompetente Informationen wie Reaktionen. Einfach Vorbildhaft! So soll es sein diesbezüglich 6Sterne. warum also nur 4 1\2 Sterne? jetzt. ein wenig Kritik und Verbesserung nach oben schadet nie :-) der Sound ist wirklich sehr gut von der Qualität und von der Kraft völlig ausreichend. Aber 280W laut Angabe müssten kraftvoller sein, kann ohne weiteres auf Max Vol. gehen vielleicht liegt es auch weil ich sie über Hdmi ACR angeschlossen hab und nicht direkt über Optisch. Es reicht zwar völlig aus aber wie gesagt diesbezüglich holt die Konkurenz aus 100W mehr raus einfach vollerer Klang und mehr Wumms. Das nur vielleicht für die next Gen. als Vorschlag zur Verbesserung und die Fernbedienung könnte besserer Qualität sein, aber die braucht man eigentlich eh nicht. Mein Fazit: In puncto Gesamtpaket und das zählt 5Sterne*****und den Sieg! zurecht. weiter so.
 
Uwe H.
16.07.2015
Gute Entscheidung
Das Gerät entspricht genau meinen Vorstellungen.Es ist das was es sein soll,es soll den Fernsehton verbessern,und das macht es super!!
 
Dirk S.
16.07.2015
Große Box mit großem Überraschungseffekt
Nach dem Auspacken war ich erst einmal überrascht, wie groß die Soundbar, wenn man sie überhaupt noch so nennen kann, doch ist. Das Anschließen ist super einfach, auch dank der gut geschriebenen Anleitung. Gleich beim ersten Probehören hat mich die Cinebase dann auch schon überzeugt. Die Voreinstellungen der drei Sonic Varianten sind sehr gut gelungen. Da die...
Nach dem Auspacken war ich erst einmal überrascht, wie groß die Soundbar, wenn man sie überhaupt noch so nennen kann, doch ist. Das Anschließen ist super einfach, auch dank der gut geschriebenen Anleitung. Gleich beim ersten Probehören hat mich die Cinebase dann auch schon überzeugt. Die Voreinstellungen der drei Sonic Varianten sind sehr gut gelungen. Da die Cinebase bei mir auf der rechten Seite recht nahe an der Wand steht, musste ich lediglich mit dem Winkel ein wenig herum probieren, um die optimale Einstellung zu finden. Der Sound der dann aus der Cinebase kommt ist einfach großartig! Mit Augen zu würde wohl kaum jemand auf die Idee kommen, dass der Sound aus einer Soundbar kommt und nicht aus zwei Standlautsprechern und einem aktiven Subwoofer. Viel mehr brauche ich wohl auch nicht sagen, ich freue mich auf viele tolle Filme uns Spiele mit der Cinebase!
 
Norbert M.
12.07.2015
Fernsehen ist wieder ein akustisches Erlebnis!
Eine Kompensation für den schwachen Ton heutiger Fernseher. Sehr ausgewogen, auch bei niedriger Lautstärke. Installation ist kinderleicht. Die Investition ist angemessen. Kann man nur weiterempfehlen.
 
Tino H.
12.07.2015
Wie erwartet hochwertig
Top in Design und Funktion, hervorragend im Klang und das ohne Boxen hinter den Sitzlätzen. Kraftvoller Bass. Nach einfacher Einrichtung startet die Cinebase mit Einschalten des Fernsehers automatisch. Kopplung von BT-Abspielgeräten problemlos.
 
Franz-Josef R.
12.07.2015
Prima Soundsystem ohne getrennten Subwoofer
Sehr ausgewogener Klang mit unaufdringlichen aber vollen Bässen Sehr gute Verarbeitung. Rundum zufrieden.
 
Dirk M.
08.07.2015
Super Klang
Also das Teil ist einfach Super.Schönen Gruß an den Nachbar.Nur wenn man vorher über eine 5.1 Anlage Filme gehört hat und nun die Cinebase angeschlossen hat ist das schon ein Unterschied aber man macht keinen Fehler und gewöhnen tut man sich an alles.Gerne immer wieder kann man was bei Teufel bestellen.
 
Jürgen J.
02.07.2015
rundum gutes Gerät
Die Cinebase macht rundum einen guten Eindruck. Für unser Wohnzimmer ist die Lautstärke gut ausreichend. Den Bass haben wir fast am Anschlag. Surroundeffekt ist gut. Der TV ist direkt mit dem SAT Receiver über HDMI verbunden, der Ton kommt über den digi/optischen Ausgang vom Receiver zur Cinebase. Nicht so optimal, beim Starten des TV schaltet die Cinebase von Standby um,...
Die Cinebase macht rundum einen guten Eindruck. Für unser Wohnzimmer ist die Lautstärke gut ausreichend. Den Bass haben wir fast am Anschlag. Surroundeffekt ist gut. Der TV ist direkt mit dem SAT Receiver über HDMI verbunden, der Ton kommt über den digi/optischen Ausgang vom Receiver zur Cinebase. Nicht so optimal, beim Starten des TV schaltet die Cinebase von Standby um, bleibt aber stumm. Danach müssen wir noch die Opticaltaste der Cinebase FB drücken, damit der Ton kommt. Das liegt vermutlich an meinem TV, der keinen Rückkanal am HDMI Anschluß hat. Bei DOLBY TV Sendungen oder DVD Player(über HDMI Cinebase eingeschleift) wird die Lautstärke an der Cinebase FB geregelt, bei normalen TV Empfang geht das über TV Fernbedienung.
 
Ingo S.
25.06.2015
ja es klingt gut
okay ich gebe zu bin ein wenig von Ihren THX-System verwöhnt welches ich seit Jahren schon verwende.Für TV hören ok aber Heimkino? Ehrlich gesagt nerven mich diese 3D Soundprogramme also hab ich auf " 3D aus " gestellt und da klingt das System ausgewogen und angenehm und TV Ton macht Spass.Sehr gut finde ich auch das man Musik über Smartphone streamen kann,da...
okay ich gebe zu bin ein wenig von Ihren THX-System verwöhnt welches ich seit Jahren schon verwende.Für TV hören ok aber Heimkino? Ehrlich gesagt nerven mich diese 3D Soundprogramme also hab ich auf " 3D aus " gestellt und da klingt das System ausgewogen und angenehm und TV Ton macht Spass.Sehr gut finde ich auch das man Musik über Smartphone streamen kann,da wäre eine Dockingstation nicht schlecht für das Smartphone sonst geht der Akku vom Smartphone ziemlich schnell in die Knie oder man stöpselt es halt hinten an den USB Anschluss aber das finde ich vom Design her nicht so toll.Erwähnen möchte ich auch die gelungene Option das man die Bässe regulieren kann was man beim Bose-Solo TV System nicht vorfindet.Also mein Fazit TV Ton ja -Heimkino nein.Da greife ich auf mein bewährtes Teufel THX System zurück.VG Ingo Schröter
 
Roland S.
23.06.2015
Gutes Produkt !
Funktioniert so wie ich mir das vorgestellt habe ! Man hört den Ton deutlich, ein ausgeglichenes Frequenzband. Überlegenswert wäre vieleicht in die Software ein Gainregler für die Eingänge zu intgrieren, daß man die verschiedenen Quellen etwas anpassen kann-.
 
Stefan H.
21.06.2015
Nahezu Perfekt!
Klang: perfekt, die Sonic-Modes sind dabei praxisrelevant Aussehen: sehr gut, die Gerätegröße ist ja der Funktion geschuldet Anschluß & Bedienung: unproblematisch, überlegenswert erscheint eine Anzeigemöglichkeit von Lautstärkegrad und Bass-Level
 
Rainer K.
10.06.2015
Super Soundbar
Eine tolle Soundbar ! Prima Klang und super Verarbeitung.
 
Hans-Peter B.
10.06.2015
Teuflich gut
Kann zwar kein 5.1 bzw. 7.1 Surround System vollwertig ersetzen, aber für eine Cinebase hat sie einen sehr guten Klang und ist für kleine Räume super geeignet. Das Anschließen der Cinebase ist kinderleicht. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden. Ein Dank an die Entwickler von Teufel. Wer Wunder erwartet sollte sich eine Surround Anlage für 20.000,00 € kaufen :-)
 
Manfred G.
08.06.2015
Cinebase
Sounddeck mit tadellosem Klang, trotz nicht optimalen Standort. Bin echt überrascht. Superschnelle Lieferung. Würde ich sofort wieder kaufen. Schön wäre es aber, wenn das HDMI-Kabel dabei wäre, und die Fernbedienung etwas "wertiger" wäre.
 
Heinrich M.
16.05.2015
Super Soundbar
Durchdachte Konstruktion verleiht dieser Soundbar nicht nur einen super Klang, sondern sie ist auch sehr praxistauglich. Man braucht keinen Subwoofer irgenwo zusätzlich platzieren und/oder montieren. Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Würde mich wieder für diese Einheit entscheiden!
 
Andreas H.
15.05.2015
Austausch 5.1. Anlage
Habe mein 5.1. Soundsystem von Panasonic ausgetauscht,weil ich weg wollte von den Boxen und Kabeln und bin sehr zufrieden.Klanglich stellt man natürlich einen Unterschied fest,aber was Teufel aus dem "Block" rausholt ist für meine Ansprüche mehr als ausreichend.Verkabelung/Anschluß easy,Wertigkeit der Anlage top,dass alles hat aber seinen Preis.Lieferung der Ware erfolgte sehr zügig.Ich bereue den Kauf nicht!
 
Martin H.
14.05.2015
Einfach Klangvoll
Die Cinebase ist Klanglich einfach super! Die 3 verschiedenen Sonic Modi sind sehr unterschiedlich. Ich kann den ersten sehr empfehlen. Dieser soll einen Sorround Sound simulieren und bekommt dies einfach klasse hin! Der Bass ist schön druckvoll Sprache bleibt trotzdem immer verständlich.
 
Karl-Heinz T.
06.05.2015
Super!
Ich hätte nicht gedacht, dass aus so einem "kleinen" Gerät so viel raus kommt... ohne Worte!!
 
Ingo S.
05.05.2015
Die Cinebase hat mich nicht wirklich überzeugt
NaNachdem ich seit vielen Jahren mit Teufel-Boxen geliebäugelt hatte und mit den neuen Wohnzimmermöbeln nun die Entscheidung einer neuen Surround-Anlage anstand fand ich diese Cinebar, die den Vorteil versprach meine HiFi-Anlage zu ersetzen, mittels Bluetooth Internetradio zu empfangen und die vielen Kabel und Lautsprecher meiner alten Surround-Anlage zu ersetzen. Die Installation war...
NaNachdem ich seit vielen Jahren mit Teufel-Boxen geliebäugelt hatte und mit den neuen Wohnzimmermöbeln nun die Entscheidung einer neuen Surround-Anlage anstand fand ich diese Cinebar, die den Vorteil versprach meine HiFi-Anlage zu ersetzen, mittels Bluetooth Internetradio zu empfangen und die vielen Kabel und Lautsprecher meiner alten Surround-Anlage zu ersetzen. Die Installation war einfach. Mittels optical-input verband ich meinen Philips PFL6006 3D Fernseher. Der Klang war voluminös, die Bässe konnte man regeln. Allerdings überzeugte mich der virtuelle Surround-Klang nicht wirklich. Da war meine alte Surround-Anlage deutlich effektvoller. Insgesamt war es aber nicht schlecht. Da ich viel Musik höre hatte ich gehofft, dass auch ein guter Sound beim Abspielen einer Musik-CD über den Bluray-Player bzw. über mittels Bluetooth angeschlossene Smartphone bzw.- Tablet zu hören wäre, aber ich wurde sehr enttäuscht. Das klang alles zu flach und ich hatte keine Möglichkeiten Höhen und Tiefen einzustellen, lediglich den Bass anzuheben, was aber bei Weitem nicht ausreichte. Insgesamt finde ich die Idee mit minimalen Funktionalitäten maximale Leistung zu erzielen sehr gut, aber bitte ein klein wenig mehr Möglichkeiten einbauen, den Ton für die verschieden Geräte besser beeinflussen zu können. Dann kannn man wirklich auf einen HiFI-Anlage, Surround-Receiver und CD-Player verzichten. cvhden ich seit vielen Jahren mit Teufel-Boxen gelibäugelt hatte und mit den neuen Wohnzimmermöbeln
 
Gerhard Z.
02.05.2015
Gerhard Zacher
USB Anschluss wäre schön.In Verbindung mit Samsung UE 8090 muss HDMI und Lichtleiterkabel angeschlossen werden um Digitalen Ton wiederzugeben.
 
Volker L.
29.04.2015
Cinebase
Mir hat besonders gefallen, dass das Gerät tatsächlich mit Aufstellen-Anschließen-Läuft hervorragende Bediener- und Nutzerfreundlichkeit hat. Der Sound ist für meine Zwecke sehr gut. Die drei Sonic-Varianten bieten ein gutes Raumklangerlebnis. Als 4. Variante kann die Sonic-Funktion deaktiviert werden. Die Optik ist hochwertig und die Positionierungsmöglichkeit...
Mir hat besonders gefallen, dass das Gerät tatsächlich mit Aufstellen-Anschließen-Läuft hervorragende Bediener- und Nutzerfreundlichkeit hat. Der Sound ist für meine Zwecke sehr gut. Die drei Sonic-Varianten bieten ein gutes Raumklangerlebnis. Als 4. Variante kann die Sonic-Funktion deaktiviert werden. Die Optik ist hochwertig und die Positionierungsmöglichkeit unter dem Fernseher spart Platz. Einziger Wermuthstropfen ist die etwas billig wirkende sehr einfache Fernbedienung.
 
Thomas R.
26.04.2015
Erwartungen voll erfüllt.
Ich hatte in letzter Zeit immer mehr Probleme bekommen Sprache zwischen Hintergrundgeräuschen und Musik herauszuhören. Auch hatte ich bei meinen TV-Lautsprechern leider nicht die Möglichkeit die Lautstärke eines Centerlautsprechers zur Sprachverständlichkeit zu erhöhen. Und wegen meiner ungünstigen Raumgestaltung (Ecksofa, TV-Gerät in anderer Ecke,...
Ich hatte in letzter Zeit immer mehr Probleme bekommen Sprache zwischen Hintergrundgeräuschen und Musik herauszuhören. Auch hatte ich bei meinen TV-Lautsprechern leider nicht die Möglichkeit die Lautstärke eines Centerlautsprechers zur Sprachverständlichkeit zu erhöhen. Und wegen meiner ungünstigen Raumgestaltung (Ecksofa, TV-Gerät in anderer Ecke, offenes Treppenhaus usw.) kam eine 5+1 Anlage auch nicht in Frage. Aufgrund der guten Bewertungen habe ich mir somit die Cinebase zugelegt. Meine Frau und ich sind total begeistert von diesem Klangerlebnis und der Sprachverständlichkeit. Wir haben die Lautstärke wieder viel leiser gedreht und verstehen trotzdem alles. Somit ist das wichtigste Kriterium für uns voll erfüllt. Die 3 verschiedenen Sonic Programme sind ein nettes Zubehör, vor allem bei Musiksendungen kann man da eine sehr räumliche Tiefe erreichen. Das Einschalten meiner Cinebase über die TV-Fernbedienung funktioniert zuverlässig, das Ausschaltkommando versteht die Cinebase jedoch nicht. Automatische Umschaltung auf einen Festplattenrecorder über HDMI funktioniert auch reibungslos, die Rückschaltung auf Optical (TV-Betrieb) muss ich allerdings manuell auslösen. Dies stellen für mich allerdings keine Kritikpunkte dar, das liegt evtl. auch an meinen Panasonic-Geräten.
 
Stefan Z.
25.04.2015
Sehr guter Sound ohne das Wohnzimmer zu verkabeln!
Schnelle Lieferung. Tolles Gerät, toller Sound. Es fehlte leider ein Anzeige der Skalierung für Volumen und Bässe. Trotzdem eine sehr gute Anlage für vollen Sound.
 
Marco R.
05.04.2015
Schöne Soundbar
Die Verbindung mit Bluetooth hat gut geklappt, man kann halt immer nur ein Gerät gleichzeitig verbinden. Gut ist auch die HDMI-CEC Funktion. Jetzt geht Fernseher und Soundbar gleich an, wenn ich den SAT-Receiver einschalte. Dauert halt ein zwei Sekunden... Der Sound ist in Ordnung.
 
Daniel L.
04.04.2015
Cinebase - Qualität, bestes Preis-Leistungsverhältnis
Ich habe soeben die Cinebase von Teufel erworben. Teufel verfügt über das beste Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Anbietern. Das Produkt hat mich sehr überzeugt. Die Installation war kinderleicht und der Sound war eine Wucht. Flachbildfernseher verfügen leider nur über beschränkte Möglichkeiten und der Film oder TV-Sound ist oft flach und...
Ich habe soeben die Cinebase von Teufel erworben. Teufel verfügt über das beste Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Anbietern. Das Produkt hat mich sehr überzeugt. Die Installation war kinderleicht und der Sound war eine Wucht. Flachbildfernseher verfügen leider nur über beschränkte Möglichkeiten und der Film oder TV-Sound ist oft flach und teilweise auch die Sprachausgabe schwer verständlich. Wer auf guten Filmton nicht verzichten will, ist mit der erschwinglichen Cinebase bestens bedient. Danke Teufel, weiter so!
 
Jürgen L.
16.03.2015
Tolles Gerät
Die Lieferung erfolgte 2 Wochen früher als gedacht! Leider war keine Bedienungsanleitung und keine Garantiekarte im Paket enthalten, aber die Installation und Bedienung ist so komfortabel und einfach, dass es auch ohne ging (nur bei der Verbindung via Bluetooth habe ich sie dann doch kurz benötigt, aber leicht auf der Homepage von Teufel gefunden). Die Cinebase selber ist sehr wertig...
Die Lieferung erfolgte 2 Wochen früher als gedacht! Leider war keine Bedienungsanleitung und keine Garantiekarte im Paket enthalten, aber die Installation und Bedienung ist so komfortabel und einfach, dass es auch ohne ging (nur bei der Verbindung via Bluetooth habe ich sie dann doch kurz benötigt, aber leicht auf der Homepage von Teufel gefunden). Die Cinebase selber ist sehr wertig und liefert einen Sound insb. im Mitteltonbereich, der wirklich ein Gewinn fürs Fernsehen ist. Endlich hört man die Stimmen klar und deutlich, und das auch bei niederiger Lautstärke. Musik wird auch klanglich einwandfrei wiedergegeben. Die Bedienung z. B. per I-Pad via. Bluetooth ist einfach und unproblematisch. Einzig hinsichtlich des Raumklangs hab ich mir mehr erwartet, habe aber bisher auch keine wirklichen Erfahrungen mit ähnlichen Geräten sammeln können. Insgesamt bin ich gut zufrieden.
 
Bernhard S.
16.03.2015
cinebase
Schnelle Lieferung. Tolles Gerät, toller Sound. Leider keine Skalierung für Volume und Bässe. Bin totzdem sehr zufrieden.
 
Hagen K.
08.03.2015
Nicht zu vergleichen mit anderen Systemen!
Verarbeitung und Qualität sprechen für sich. Im Vergleich zu anderen System auf dem Markt, punktet Teufel mit einem starken Klangmoduls und solider Verarbeitung. Es ist nicht wichtig, welche Raumgröße vorhanden ist, die Soundbar löst alle Klangprobleme. Für einen Flachbildschirm eine wunderbare Ergänzung und der Klang ist ein nicht zu beschreiben. Erwerb dieses Produkt bei Teufel und überzeugt euch selbst!!!
 
Michael R.
08.03.2015
Sehr guter Sound ohne das gesamte Wohnzimmer zu verkabeln...
Die CineBase von Teufel ist ein absolutes Klanggenie. Die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten machen das Gerät förmlich zu einem Multitalent ob TV, DVD oder MP3 Player mit bester Qualität - alles ist Möglich!!!
 
Peter G.
08.03.2015
Hervorragender Sound , sehr flexible Cinebase.
Sehr gute Verarbeitung, Besonders die Eingänge Chinch, Optical-Audio und HDMI sind für verschiedene Audio-Quellen separat benutzbar. Ein SAT-Receiver mit HDMI-Verbindung auf die Cinebase und via HDMI-TV mit TV verbunden benötigt nur ein HDMI-Input beim TV. Fernbedienungen vom Teufel und von der Panasonic funktionieren beide.
 
Thomas P.
05.03.2015
Teufel Cinebase
Das beste was ich bis jetzt gehört habe. Ich kann es nur jedem empfehlen, der mit dem Klang vom TV unzufrieden ist.
 
Helmut P.
28.02.2015
Super Klang
Der Klang dieser Soundbar von Teufel ist wirklich Toll! Ich habe vorher die von Bose getestet und hab erst nachher die Cinebase bestellt und war vom Klang von Anfang an begeistert. Vor allem der Bass gegenüber der Bose ist um einiges druckvoller. Ich hätte mir nie gedacht, daß so eine Soundbar mich begeistern kann. LG, Helmut
 
BNS-Baumaschinenservice G.
28.02.2015
Begeisterung pur
Ich war anfangs sehr skeptisch, da ich andere Bewertungen keine große Bedeutung schenke. Jeder hat seinen eigenen Geschmack, aber hier kann ich mit gutem Gewissen anderen Teufel- besessenen Recht geben. Eine super Alternative zu meiner vorherigen 5,1- Yamaha- Anlage. Also meine Teufelsanbeter, von mir bekommt diese Cinebase 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung.
 
Gerhard K.
27.02.2015
Toller Klang
<< toller Klangerlebnis im gesamten Raum << Bass gut dosierbar << stabiles, unauffälliges Gehäuse << iphone-Wiedergabe hervorragend << kein Vergleich mit "dünnem Fernsehton" << gutes Preis-/Leistungsverhältnis << ärgerlich/unverständlich: keine Lieferterminabsprache möglich
 
Helmar J.
22.02.2015
Guter bis sehr guter Sound, schlechte Bedienbarkeit
Mit der Überschrift ist eigentlich schon alles gesagt: Sowohl mit dem eigentlichen LCD-TV als auch mit DVD/Blueray (beide Panasonic & annähernd neuwertig) sehr guter Ton - für meine Rahmenbedingungen (kleines Wohnzimmer; Mietwohnung, Mehrparteienhaus) Soundreserven weit über dem was ich nutzen kann - auch der eigentliche Souroundeffekt . Auch CD's via...
Mit der Überschrift ist eigentlich schon alles gesagt: Sowohl mit dem eigentlichen LCD-TV als auch mit DVD/Blueray (beide Panasonic & annähernd neuwertig) sehr guter Ton - für meine Rahmenbedingungen (kleines Wohnzimmer; Mietwohnung, Mehrparteienhaus) Soundreserven weit über dem was ich nutzen kann - auch der eigentliche Souroundeffekt . Auch CD's via Blueray-Player oder per angeschlossenem Fiio X3 (mit EAC kopierte WAV-Dateien; Anschluß per Coaxial-Ausgang mit Adapter am optischen Eingang) gut bis sehr gut - obwohl die CD's auf der alten Stereoanlage dann doch besser klingen (JBL 3 Wege Baßreflex u. HK-Verstärker). Eigentlich wirklich insgesamt gut bis sehr gut, obwohl ich mir dennoch mehr versprochen habe. Negativ: Ich vermisse sehr ein Display (und sei es auch nur auf dem TV-Bildschirm eingeblendet; mittels einem Firmwareupdate müsste so etwas sich doch vielleicht verbessern lassen - "Lauter"- und "Leiser"-Einstellungen werden ja schon jetzt auf dem TV-Bildschirm mit eingebledeten "+" und "-" Zeichen angezeigt), das die gewählten Einstellungen anzeigt. Schon mehrfach passiert, dass es regelrecht eine Lautstärkeexplosion gab, wenn das Signal vom Fiio oder vom Blueray dann endlich da ist (reagiert irgendwie etwas träge), auch keine Anzeige welche Sonic-Einstellung gerade genutzt wird, wieviel Bass oder welche Signalquelle. Das Soundsystem am PC (Concept B 200) hat dagegen Drehregler und eine LED - bessere Lsg! Das empfinde ich als sehr nachteilig (das vergleichbare Bose-System hat das aber offensichtlich auch nicht). Dazu kommt, dass das Cinebase nur sehr eingeschränkt auf die Fernbedienung reagiert, nur bei sehr geringem Abstand und nur bei sehr nachhaltig-intensivem Tastendruck. Aber im Hinblick auf die sehr kulante Rückgabemöglichkeit werde ich die Cinebase behalten - schlichtes Design und offensichtlich sehr gute Verarbeitungsqualität sowie die wie beschrieben gute bis sehr gute Soundqualität geben den Ausschlag! MfG, H. Jehrike/Wiesbaden
 
Klaus H.
15.02.2015
Tolle Ergänzung zu einem Fachbilschirm
Die Cinebase hat alle meine Erwartungen erfüllt. Sie hat ein tolles Design und macht einen robusten stabilen Eindruck und sieht gut aus. Die Klangqualität ist beeindruckend, vor allen bei Musik. Für jemanden der eine schnelle Lösung sucht ist die Cinebase genau das Richtige. Doch eine Kritik möchte ich erwähnen, die Cinebase ist mit einer Fernbedienung ausgestattet...
Die Cinebase hat alle meine Erwartungen erfüllt. Sie hat ein tolles Design und macht einen robusten stabilen Eindruck und sieht gut aus. Die Klangqualität ist beeindruckend, vor allen bei Musik. Für jemanden der eine schnelle Lösung sucht ist die Cinebase genau das Richtige. Doch eine Kritik möchte ich erwähnen, die Cinebase ist mit einer Fernbedienung ausgestattet die einen einfachen billigen Eindruck macht.Bei dem Preis kann man mehr erwarten, mal schauen wie lange sie funktioniert.
 
Uwe R.
08.02.2015
Ich habe lange nach dem passenden Sound gesucht
Als wir vor kurzem unser Wohnzimmer neu eingerichtet haben wollte meine Frau die grossen Standlautsprecher nicht mehr aufgestellt haben. Einen 55-Zoll-Fernseher hatten wir auch schon gekauft - also suchte ich nach einer Alternative zur Soundverbesserung. Bei der Teufel THX 51 (oder jetzt 52) störte meine Frau der ihr zu grosse Subwoofer. Dann sollte der Fernseher an die Wand - darunter...
Als wir vor kurzem unser Wohnzimmer neu eingerichtet haben wollte meine Frau die grossen Standlautsprecher nicht mehr aufgestellt haben. Einen 55-Zoll-Fernseher hatten wir auch schon gekauft - also suchte ich nach einer Alternative zur Soundverbesserung. Bei der Teufel THX 51 (oder jetzt 52) störte meine Frau der ihr zu grosse Subwoofer. Dann sollte der Fernseher an die Wand - darunter konnte ich mir die flache Soundbar von KEF gut vorstellen. Dann fand ich das Teufel-Sounddeck Cinebase und war begeistert von den Testberichten - anhören ist ja schwierig. Der grosse TV-Standfuss meines Fernsehers passte auf die Cinebase - Entscheidung gefallen - TV kommt nicht an die Wand sondern auf die Soundbar. Inzwischen ist alles angeschlossen (einfacher geht nicht) und ein erster Soundtest ist durchgeführt - mit der Bluray "AVATAR". Das Ergebnis in Kurzform: Als der Hubschrauber das erste mal im Wald zur Landung ansetzte erschien meine Frau im Wohnzimmer mit der Bitte: "Mach das bitte ein bischen leiser - in der Küche vibriert der Boden". Ist vielleicht ein wenig übertrieben - aber der Sound ist einfach klasse!
 
Robert E.
08.02.2015
Für den Hausgebrauch gut.
Habe die Cinebase zürückgeschickt da meine Soundbar die ich jetzt in Gebrauch habe der Teufel Soundbar nicht viel nachlässt,die Cinebase hat einen etwas stärkeren Bass,ansonsten merke ich keinen Unterschied.
 
Franz K.
04.02.2015
Cinebase
rasch Lieferung ausgezeichnetes Produkt- bin sehr zufrieden
 
Anna Elisabeth K.
02.02.2015
Sehr gut
Sehr gut, bei diesem Preis sollten jedoch verschiedene Anschlusskabel beiliegen. Deshalb keine volle Punktzahl.
 
M.
01.02.2015
Beeindruckend mit leichtem Mangel
Die Cinebase hat mich dazu bewogen, meine 12 Jahre alte Yamaha 5.1 Anlage in Rente zu schicken. Zwar ist das "Surroundgefühl" geringer bei der Cinebase aber durch ihren präzisen Klang hat man dennoch ein Stärkeres "Mittendrinngefühl". Leider musste die Cinebase zurückgehen, da mein Modell ein wahrnehmbares Brummen von sich gab, was weder durch den...
Die Cinebase hat mich dazu bewogen, meine 12 Jahre alte Yamaha 5.1 Anlage in Rente zu schicken. Zwar ist das "Surroundgefühl" geringer bei der Cinebase aber durch ihren präzisen Klang hat man dennoch ein Stärkeres "Mittendrinngefühl". Leider musste die Cinebase zurückgehen, da mein Modell ein wahrnehmbares Brummen von sich gab, was weder durch den Wechsel der Steckdose, noch der Steckdosenleiste verschwand. Ich gebe ihr aber noch eine Chance und lasse mein Modell gerade umtauschen. Sollte die zweite Cinebase diesen Mangel dann nicht mehr aufweisen, sind 5 Sterne gerechtfertigt.
 
Heiko L.
30.01.2015
Cinebase
Es ist unglaublich welchen Sound diese Cinebase entwickelt. Preis Leistung steht hier völlig ausser Frage. Ein tolles Gerät, einfachste Installation mit nur einem Kabel und los geht es. Kann ich nur weiter Empfehlen.
 
Reinhard H.
30.01.2015
Cinebase
Ich bin sehr,sehr zufrieden mit diesen Produkt!! Superschnelle Lieferung,TOP!!
 
Hansjörg F.
29.01.2015
Sehr guter Bass, toller Sound.
Sehr guter Bass, toller Sound. Eine Bereicherung für jeden Flat. Viele Anschlüsse, auch HDMI und Bluetooth. Leider schaltet sich das Gerät nicht selbständig ein (zumindest bei meinem TV). Wenn ich mal den Ton an meinem TV ausschalte während ich telefoniere geht nach 20min die Box in den Standby Modus und schaltet sich dann auch nicht wieder ein. Mit noch einer Fernbedienung rum hampeln wollte ich nicht.
 
Wolfgang H.
27.01.2015
Sehr gute Wahl für mich!
Die Cinebase hat einen sehr guten Klang, für Sound Freaks vielleicht nicht genug, dann würde man aber auch zumindest einen Subwoofer haben wollen, auf den ich gezielt verzichten wollte. Die drei Sound Modi sind für meine Bedürfnisse genau richtig, der Flat TV mit seinem schwachen Sound ist damit vergessen. ARC Funktion zusammen mit TV finde ich sehr gut, funktionierte ohne...
Die Cinebase hat einen sehr guten Klang, für Sound Freaks vielleicht nicht genug, dann würde man aber auch zumindest einen Subwoofer haben wollen, auf den ich gezielt verzichten wollte. Die drei Sound Modi sind für meine Bedürfnisse genau richtig, der Flat TV mit seinem schwachen Sound ist damit vergessen. ARC Funktion zusammen mit TV finde ich sehr gut, funktionierte ohne besondere Einstellungen direkt nach dem verbinden der Geräte. Wichtig war für micht ein Cinch-Eingang, damit der alte CD Player weiter genutzt werden kann, ausserdem Bluetooth für das Tablet und das Smartphone. Damit kann ich meine Musik abspielen, TV und Filme über HDMI angeschlossen ansehen und anhören, mit der TV Fernbedienung die Lautstärke regeln, mehr brauche ich nicht. Kann die Cinebase auf jeden Fall weiter empfehlen, einen richtigen Feten Test mit Dauerbetrieb hatte sie aber noch nicht. :-). Die Cinebase ist hochwertig verarbeitet, war sehr gut verpackt und wurde sehr schnell geliefert. Ich danke meinem Sportkollegen für den Tip mit Teufel! Gruß Wolfgang
 
Werner W.
26.01.2015
Mein Ersatz für die Stereoboxen
Den Inhalt der guten Bewertungen kann ich in der kurzen Zeit nur bestätigen. Aber ich bin nicht so der HI-Fi-Spezialist, der alle Feinheiten erkennt und bewerten kann. Doch einige Kritikpunkte meiner "Vorbewerter" die den Komfort betreffen, kann ich bestätigen, sind für die Funktionalität aber unerheblich. Was ich jedoch vermisst habe, ist ein coaxialer Eingang....
Den Inhalt der guten Bewertungen kann ich in der kurzen Zeit nur bestätigen. Aber ich bin nicht so der HI-Fi-Spezialist, der alle Feinheiten erkennt und bewerten kann. Doch einige Kritikpunkte meiner "Vorbewerter" die den Komfort betreffen, kann ich bestätigen, sind für die Funktionalität aber unerheblich. Was ich jedoch vermisst habe, ist ein coaxialer Eingang. Denn mein Fernseher will nicht mit dem HDMI funktionieren und wird daher mit den analogen Kabeln verbunden, der optische Eingang ist mit dem Blu-Ray-Player verbunden. Wie nun meinen Mediaplayer anbinden, wenn der keinen HDMI-Ausgang hat? (Ok, opticher Switch). Was nirgends angesprochen und dokumentiert wird - weil es selbstverständlich ist? -, ist, dass erst die Quelle und dann erst der Teufel angemacht werden will, um zu tönen. Ansonsten alles gut!
 
Henning G.
24.01.2015
Macht ordentlich Ballett
Ich habe mich für die Cinebase entschieden, weil wir den Kabelsalat im WoZi leid waren und weil unser 5.1 System (Teufel Motiv 3) im Stereomodus meine Lieblingsmusik ziemlich mäßig wiedergegeben hat. Dafür konnte das System recht wenig aber wenn die Musik mittenlastig ist, stößt ein solches Einsteigermodell eben schnell an seine Grenze. Die Alternative...
Ich habe mich für die Cinebase entschieden, weil wir den Kabelsalat im WoZi leid waren und weil unser 5.1 System (Teufel Motiv 3) im Stereomodus meine Lieblingsmusik ziemlich mäßig wiedergegeben hat. Dafür konnte das System recht wenig aber wenn die Musik mittenlastig ist, stößt ein solches Einsteigermodell eben schnell an seine Grenze. Die Alternative wären ein paar Säulenlautsprecher gewesen, doch das hätte auch wieder Kabelwege bedeutet. Also die Cinebase! Über Anschluss und Optik haben andere ja schon geschrieben, deswegen geht es hier nur um den Sound. Im Stereosound-Modus finde ich sie wirklich gut. Allerdings ist sie nicht ganz so räumlich wie ich mir das erhofft hatte. Man sitzt doch besser im Sweet-Spot wenn man die Musik genießen will. Die Musik, wie auch der TV-Ton kommen definitiv mehr aus der Mitte als bei dem alten System, was es nicht schlechter macht aber eine Umgewöhnung bedeutet. Bei Songs, die spärlich instrumentiert sind (Referenzsongs: "Ih-Ah" von Devin Townsend und "Alone" von Anneke van Giersbergen) kommt der Sound raumfüllend und glockenklar aus dem Deck. Im direkten Vergleich mit den Motiv 3 sogar noch sehr viel differenzierter. Die Songs mit vielen Spuren, gerade im Mittenbereich, funzen beim Motiv 3 gar nicht, da hier nur Hoch- und Tieftöner arbeiten. Diese Songs (Referenzsongs: "Deep Peace" und "Nobody's here" ebenfalls von Devin Townsned) bewältigt die Cinebase sehr viel besser. Mainstream-Musik (Michael Jackson) klingt hervorragend. Die Bässe sind für mich völlig ausreichend und sehr präzise einstellbar. Die Kritik an einem fehlenden Display teile ich nicht. Was ich noch schöner empfunden hätte wären mehr oder einstellbare Soundmodi gewesen. Modus 2 klingt etwas künstlich, Modus 3 ist mir ein Rätsel. Fazit: Zur WoZi-Beschallung ist die Cinebase klasse geeignet und die Verbindung via Bluetooth klappt bestens. Stereoboxen ersetzen kann sie jedoch nur bedingt aber das habe ich auch nicht erwartet. Definitiv ein Kauftipp!
 
Detlef W.
21.01.2015
ein gutes Gerät mit einem Minuspunkt
Also ich habe die Cinebase wieder zurück geschickt. Sie hat schon einen tollen Sound aber mir hat die Tiefe gefehlt. Ich hatte erwarte das das Gerät insbesondere bei Filmen die seitlichen Wände mehr als Reflektion nutzt um so die Effekte rechts und links vom Hörer zu projizieren. Das hat leider so nicht funktioniert. Es ist schon klar eine Surround Anlage kann so ein...
Also ich habe die Cinebase wieder zurück geschickt. Sie hat schon einen tollen Sound aber mir hat die Tiefe gefehlt. Ich hatte erwarte das das Gerät insbesondere bei Filmen die seitlichen Wände mehr als Reflektion nutzt um so die Effekte rechts und links vom Hörer zu projizieren. Das hat leider so nicht funktioniert. Es ist schon klar eine Surround Anlage kann so ein Sounddeck nicht ersetzten aber ich hatte mehr erwartet. In der Breite ist der Sound super nur nicht in der Tiefe. Musik dagegen hört sich auf dem Teil bombastisch an. Wer nur den TV-Ton verbessern will ist mit der Cinebase bestens bedient.
 
Hans-Peter W.
21.01.2015
Cinebase für besseren Fernsehton
Die Haptik und Konstruktion des Gerätes sind absolut wertig. Der Anschluss und die Inbetriebnahme waren absolut problemlos. Die Anlage funktioniert tadellos mit meinen Panasonic TV. Nach dem ersten Hörtest ist festzustellen, das die Erwartungen vollends erfüllt wurden. Die Klangfülle und der unaufdringliche Bass sind vollkommen OK. Die oft beschriebene fehlende Anzeige ist...
Die Haptik und Konstruktion des Gerätes sind absolut wertig. Der Anschluss und die Inbetriebnahme waren absolut problemlos. Die Anlage funktioniert tadellos mit meinen Panasonic TV. Nach dem ersten Hörtest ist festzustellen, das die Erwartungen vollends erfüllt wurden. Die Klangfülle und der unaufdringliche Bass sind vollkommen OK. Die oft beschriebene fehlende Anzeige ist nicht so schwerwiegend, ebenso die Zurücksetzung von Soundmodi und Bass nach dem Abschalten in den Stand-by-Modus. Wenn man keinen Kino-Ton erwartet, ist dieses ein super Gerät. Lediglich das fehlende HDMI Kabel und die etwas billig anmutende Fernbedienung, bieten einen Grund zur leisen Kritik.
 
Josef O.
07.01.2015
Top Gerät
Bin sehr zufrieden mit der Cinebase. Kaum zu glauben das dieses Teil so einen guten Klang hat, auch der Bass kann sich mit den zwei 13cm Subwoofern sehen und öhren lassen. Optisch ist sie gelungen, nicht so aufdringlich wie andere Soundbars. Die Verbindung per HDMI (ARC und CEC) ist einfach und die Bedienung mit der TV-Fernbedienung (Samsung-TV) ist super. Die Music vom Handy per Bluetooth...
Bin sehr zufrieden mit der Cinebase. Kaum zu glauben das dieses Teil so einen guten Klang hat, auch der Bass kann sich mit den zwei 13cm Subwoofern sehen und öhren lassen. Optisch ist sie gelungen, nicht so aufdringlich wie andere Soundbars. Die Verbindung per HDMI (ARC und CEC) ist einfach und die Bedienung mit der TV-Fernbedienung (Samsung-TV) ist super. Die Music vom Handy per Bluetooth an die Cinebase zu schicken ist Klasse und der Verbindungsaufbau ist einfach per NFC möglich. Die geht nicht mehr zurück, die bleibt hier.
 
Marco O.
04.01.2015
sound und qualität hervorragend
Hervorragende Qualität und Sound
 
Daniel L.
02.01.2015
Solala
Zum Verbessern der Fernsehlautsprecher ok. Leider ist das System viel zu leise, der ist Bass kaum hör und merkbar. Funktionen ( Bluetooth) super! Fernbedienung wirkt billig!
Teufel: Lautstärke kann sowohl an der Cinebase als auch am TV eingestellt werden. Das Ausgabesignal der Cinebase wird also lauter, wenn das TV Signal ebenfalls erhöht wird. Der Bass wird dann sicher auch hörbarer. Achten Sie darauf, das die Fläche unter der cinebase nicht den Schall schluckt (zum Beispiel dicke textile Stoffe ect.
 
Andreas P.
29.12.2014
Gute Kaufentscheidung
Die Cinebase hat meine Erwartungen hinsichtlich Klangvermögen und Aussehen übertroffen. Das Anschließen war auch für mich als nicht so Versierter kein Propblem. Aus meiner Sicht sollte sich Teufel aber für das automatische Abschalten der Cinebase nach 20 Minuten Nichtbedienung eine optimalere Lösung einfallen lassen. Ebenfalls wäre ein Display zum Erkennen...
Die Cinebase hat meine Erwartungen hinsichtlich Klangvermögen und Aussehen übertroffen. Das Anschließen war auch für mich als nicht so Versierter kein Propblem. Aus meiner Sicht sollte sich Teufel aber für das automatische Abschalten der Cinebase nach 20 Minuten Nichtbedienung eine optimalere Lösung einfallen lassen. Ebenfalls wäre ein Display zum Erkennen der gerade vorgenommenen Klang- und Lautstärkeeinstellungen wünschenswert. Die Lieferung erfolgte umgehend. Der Support scheint optimal organisiert zu sein und hat bei mir einen sehr kompetenten, positiven Eindruck hinterlassen. Müßig zu erwähnen, dass die Cinebase keine HiFi-/Heimkinoanlage ersetzen kann. Weil meine Klangerwartungen mehr als erfüllt wurden und das Gesamtpaket aus Produkt und dem angebotenen Service stimmig erscheint, habe ich trotz der Optimierungsmöglichkeiten 5 Sterne vergeben.
 
volker k.
27.12.2014
Sehr guter Sound.
Wir sind sehr zufrieden.Einziger Kritiktpunkt wäre ein nicht vorhandenes Display.
 
Uwe B.
25.12.2014
Ein starkes Stück
Unser sehr alter Löwe sollte durch einen neuen,modernen TV ersetzt werden. In diesem Zuge sollte auch die alte HiFi Anlage weichen. Für die Zukunft sollte es keine Kabelei und Suche nach einem geeigneten Platz für Boxen geben. Die Musik wird fast nur noch über Bluetooth mit dem Handy bestritten. Das Wohnzimmer hat schlappe 50 m². Nun habe ich ein paar Tage die Soundbase...
Unser sehr alter Löwe sollte durch einen neuen,modernen TV ersetzt werden. In diesem Zuge sollte auch die alte HiFi Anlage weichen. Für die Zukunft sollte es keine Kabelei und Suche nach einem geeigneten Platz für Boxen geben. Die Musik wird fast nur noch über Bluetooth mit dem Handy bestritten. Das Wohnzimmer hat schlappe 50 m². Nun habe ich ein paar Tage die Soundbase und bin sehr zufrieden. Der Klang ist wirklich gut und hat einiges an Volumen. Egal ob TV, DVD/ CD oder MP3 vom Handy. Die Verarbeitung der Soundbase ist wertig und fügt sich dezent ins Gesamtbild ein! Ein Manko ist das fehlende HDMI Kabel, dieses sollte wirklich dabei liegen. Das Teil kostet nicht die Welt. Die Fernbedienung ist simpel und logisch aufgebaut. Sehr gefallen hat die Möglichkeit, den Bass bei allen Anwendungen manuell zu regulieren. Ich kann die Soundbase weiter empfehlen!
 
michael t.
21.12.2014
Top !!!!
Schon die ersten Klänge nach Ingebrauchnahme der neuen Cinebase haben mich überzeugt, diese Anlage nicht wieder herzugeben. Ich bin total begeistert und kann sie nur für jedermann weiterempfehlen. M.f.G.
 
Kai R.
12.12.2014
Sehr empfehlenswert !
Toller Klang klare Höhen ,satte Bässe einfach Bedienung.
 
peter d.
08.12.2014
Cinebase
Habe die Cinebase seit 14 Tagen. Sie funktioniert nicht im TV - Betrieb mit (Philips 8605 k2). Warte seit 1 Woche auf das Teufel hdmi Kabel(liefer probleme). Was soll ich sagen? Schlecht
 
Patrick U.
08.12.2014
Top Design mit tollem Klang
Ich bin mit der Soundbar sehr zufrieden. Endlich muss ich auch ohne externe Bassbox nicht auf den Bass verzichten. Dabei sieht die Soundbar auch noch super aus.
 
Silvia V.
05.12.2014
wie kann mann sonst ein Teufel bewerten
Wir kaufen sehr gerne bei Teufel allein schon der NAME SAGT ALLES Was bei uns immer Problem war, bei unserer Cinebar von yamaha, sie war nicht kompaktibel mit dem Fernseher von Panasonic DTW60. Vorher hatten wir Teufel Cinebar21 und sie war fantastisch aber sie hatte keinen HDMI Ein oder Ausgang, deswegen haben wir sie verkauft und Yamaha gekauft die hatte 3HDMI Eingänge nur war sie...
Wir kaufen sehr gerne bei Teufel allein schon der NAME SAGT ALLES Was bei uns immer Problem war, bei unserer Cinebar von yamaha, sie war nicht kompaktibel mit dem Fernseher von Panasonic DTW60. Vorher hatten wir Teufel Cinebar21 und sie war fantastisch aber sie hatte keinen HDMI Ein oder Ausgang, deswegen haben wir sie verkauft und Yamaha gekauft die hatte 3HDMI Eingänge nur war sie nicht kompaktibel mit dem Fernseher so das wir Netflix über die nicht anhören könnten.Letzt entlich haben wir uns für Cinebase entschieden spart platzt und dadurch dass sie c.c.a 11cm hoch ist können wir im Schlafzimmer denn fernseher vor dem bett auch höher haben.Sie klingt natürlich super aber einen richtigen Subwoofer kann sie natürlich nicht ersetzen. Unsere überlegung in der preisklasse war vorher auch eine neue Cinebase von NUBERT die kommt aber erst raus aber was angebot und aktionen angeht kann leider Nubert mit Teufel nicht mithalten.und dass gefählt mir an Teufel diese verschiedene Preis Aktionen und nun zum Technischen. Die unterschiedlichen Hörprogrammen machen einen deutlichen unterschied aus. Sowohl für Film und Musik. Einfach ausprobieren.
 
Gerhard E.
03.12.2014
mein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk
Ein Kollege hat das Vorläufermodell und "lag uns damit in den Ohren". Als die Cinebase neu herauskam war es für seinen "Kumpel" kein halten. Nachdem ich sie mir bei ihm angesehen und angehört habe steht so eine Anlage nun auch unter meinem Bildschirm. Kramen in meiner Kabelkiste brachten den schnellen Erfolg. Bei der Anschlußleiste kein Problem. Nun...
Ein Kollege hat das Vorläufermodell und "lag uns damit in den Ohren". Als die Cinebase neu herauskam war es für seinen "Kumpel" kein halten. Nachdem ich sie mir bei ihm angesehen und angehört habe steht so eine Anlage nun auch unter meinem Bildschirm. Kramen in meiner Kabelkiste brachten den schnellen Erfolg. Bei der Anschlußleiste kein Problem. Nun läuft alles über die Cinebase. Mittlerweile ist auch mein Frau begeistert,die das ganze als " Männerspielzeug "angesehen hatte. Wir sitzen etwa 3,5 m davor. Der leise Klang überzeugt - und - wenn keiner in der Nähe ist - wird es auch mal "schön" laut. Ich hatte im Vorfeld gesucht und verglichen. -und nun- ? Diese Anlage würde ich mir sofort wieder kaufen. Tschüß Gerd E aus E
 
Jens W.
29.11.2014
Cinebase
Die Lieferung sowie deren Abwicklung verlief unproblematisch, auch die Hotline war nach kurzer Zeit erreichbar und kompetent. Klanglich bin ich mit der Anlage zufrieden, sie ist ordentlich verarbeitet und macht einen soliden Eindruck. Allerdings ist die Fernbedienung in jeder Hinsicht für Erwachsene eine Zumutung, zu kleine Tasten die Beschriftung folglich schlecht zu erkennen ,daher auch...
Die Lieferung sowie deren Abwicklung verlief unproblematisch, auch die Hotline war nach kurzer Zeit erreichbar und kompetent. Klanglich bin ich mit der Anlage zufrieden, sie ist ordentlich verarbeitet und macht einen soliden Eindruck. Allerdings ist die Fernbedienung in jeder Hinsicht für Erwachsene eine Zumutung, zu kleine Tasten die Beschriftung folglich schlecht zu erkennen ,daher auch nur 3 Sterne. Die Fernbedienungen von Bose sind da um einiges besser. Jens W.
Teufel: Danke für den Hinweis zum Design der Fernbedienung. Jedoch sind auf der Bedienung nicht mehr als 10 Tasten uberhaupt untergebracht. Und dafür sollte sie doch von der größe her ausreichen. Als Tipp: Über HDMI ARC kann die Lautstärke auch über die normale TV Bedienung eingestellt werden.
 
Thomas J.
24.11.2014
Tolles Sounderlebnis
sehr tolles Gerät. Viel Power, genug Anschlüsse und ein spitzen Klang.
 
johannes s.
23.11.2014
einfach super
Ausgepackt, angeschlossen und genossen. Qualität wie beschrieben und im Test beschrieben. bluetooth mit smartphone ohne Probleme und musik genießen. die drei auswahlmodis sind toll. habe cinebase mit dem leider nicht mitgelieferten hdmi kabel mit em Löwe tv individual verbunden. über tonsignal Assistent eingestellt und los gings. vielen dank für das tolle gerät. volle 10 Sterne :)
 
Wolfgang B.
18.11.2014
Absolute Klangqualität
Superklangerlebnis. Und das alles in einem Gerät. Wir sind begeistert.
 
Christian S.
15.11.2014
Schnellstartsoundboard
Hervorragend verarbeitetes Gerät mit sehr gutem räumlichen Klang. Schnell angeschlossen, wurde sofort vom Fernseher erkannt. Nach 1 Min. konnte ich den Klang genießen. Wünschenswert wäre eine optische Anzeige für die Lautstärkeregelung. Der Bass könnte druckvoller sein, aber bei der Größe der Cinebase ist es respektabel was man auf die Ohren bekommt. Würde die Cinebase jederzeit wieder kaufen.
 
Carsten K.
09.11.2014
erstaunlicher Klang bei diesen Abmessungen
Die Cinebase ist eine Empfehlung wert. Wer Stereo mit großer Spreizung, harmonischem Bass und räumlichen Effekten erwartet, wird sicher nicht enttäuscht. Den 5.1 Raumklang erreicht man unter Beachtung physikalischer Grundlagen sicher nicht, aber als Alternative zu Boxentürmen und "Kabelsalat" durchaus geeignet. Bei der Kopplung über HDMI-Kabel sollte...
Die Cinebase ist eine Empfehlung wert. Wer Stereo mit großer Spreizung, harmonischem Bass und räumlichen Effekten erwartet, wird sicher nicht enttäuscht. Den 5.1 Raumklang erreicht man unter Beachtung physikalischer Grundlagen sicher nicht, aber als Alternative zu Boxentürmen und "Kabelsalat" durchaus geeignet. Bei der Kopplung über HDMI-Kabel sollte unbedingt ein 1.4 Kabel verwendet werden. Eine Anzeige der Funktionen/ Bass per Bildschirmmenü wäre noch eine Entwicklungsaufgabe für die "Teufelchen".
 
Doreen J.
02.11.2014
Teuflisch gut!
Die Soundbar ist einfach und unkompliziert anzuschließen, in meinem Fall per HDMI Kabel. Der Klang ist TOP! Die Lautsprecher sind sehr gut aufeinander abgestimmt und überzeugen vor allem im räumlichen Klang. Die Anbindung per Bluetooth klappt ohne Probleme und ist eine richtig feine Sache. Das Design gefällt mir auch sehr gut, wirkt edel und nicht überladen. Von mir ganz klar eine Kaufempfehlung, würde die Soundbar jederzeit wieder kaufen!
 
Klaus D.
02.11.2014
Klangstarkes Erlebnis
Es ist beeindruckend, was in dieser Preisleistungsklasse möglich ist. Die Stärken der Cinebase liegen im vollen Raumklang, in der Sprachverständlichkeit und der Möglichkeit zur breiteren Wiedergabe. Der Bass lässt sich nach Wunsch regeln, sodas spektakuläre Filme auch eindrucksvoll wiedergegeben werden. Auch wenn kein wirklicher Surround zu erleben ist, kommt ein...
Es ist beeindruckend, was in dieser Preisleistungsklasse möglich ist. Die Stärken der Cinebase liegen im vollen Raumklang, in der Sprachverständlichkeit und der Möglichkeit zur breiteren Wiedergabe. Der Bass lässt sich nach Wunsch regeln, sodas spektakuläre Filme auch eindrucksvoll wiedergegeben werden. Auch wenn kein wirklicher Surround zu erleben ist, kommt ein Kinoerlebniss rüber was den Zuschauer vergessen lässt wo der Ton wirklich herkommt. für jeden Flachbildfernseher ab 50 Zoll wärmstens zu empfehlen. Die Cinebase ist ein ausgewogenes Soundprodukt was mit seiner natürlichen Wiedergabe in dieser Preisklasse nicht zu schlagen ist. Ein tolles Produkt für alle die nicht surround- besessen sind.
 
stefan b.
28.10.2014
sehr begeistert !
eigentlich recht simpel. ich spreche da ja nur von meiner eigenen erfahrung,aber diese ist zu 100% positiv. ich kann nur sagen,das es von meinem empfinden her klanglich ein quantensprung war,als ich die cinebase über hdmi an meine flachbildglotze anschloss.sowohl normales fernsehen ,dvd,aber auch die zockerei über xbox wurde um das xfache aufgewertet,was den klang angeht.die 3...
eigentlich recht simpel. ich spreche da ja nur von meiner eigenen erfahrung,aber diese ist zu 100% positiv. ich kann nur sagen,das es von meinem empfinden her klanglich ein quantensprung war,als ich die cinebase über hdmi an meine flachbildglotze anschloss.sowohl normales fernsehen ,dvd,aber auch die zockerei über xbox wurde um das xfache aufgewertet,was den klang angeht.die 3 soundmodi machen da wirklich sinn!wenn das gesammtpaket stimmt,was bild und ton angeht,lässt es sich gut relaxen. ich kann die cinebase nur weiterempfehlen,denn du dem klang kommt auch noch das große plus,was die größe angeht,denn mein wohnzimmer gibt es nicht her,das ich mir ne große anlage hinstelle. so,das solls von meiner seite aus gewesen sein..genug der lobhudelei.. :-D gruß,,stefan..
 
Ursula F.
26.10.2014
gerne wieder - super Anlage ;-)
gerne wieder - super Anlage ;-)
 
Harald F.
05.10.2014
Kleiner ganz Groß
Ich habe inzwischen einige Soundbars ausprobiert und war mit dem Klang nicht zufrieden. Gerade im Bassbereich habe ich immer die Tiefen vermisst, da ich aus Platzgründen keinen aktiven Basswürfel aufstellen wollte. Die Cinebase hat einen ordentlichen Wumms und ist im Stimmbereich sehr klar. Die Einstellmöglichkeiten sind ausreichend und der Sound geht gut in die Breite. Echtes 3d...
Ich habe inzwischen einige Soundbars ausprobiert und war mit dem Klang nicht zufrieden. Gerade im Bassbereich habe ich immer die Tiefen vermisst, da ich aus Platzgründen keinen aktiven Basswürfel aufstellen wollte. Die Cinebase hat einen ordentlichen Wumms und ist im Stimmbereich sehr klar. Die Einstellmöglichkeiten sind ausreichend und der Sound geht gut in die Breite. Echtes 3d Soundfeeling kommt allerdings nicht auf, hatte ich auch nicht erwartet. Das Preis - Leistungs Verhältnis ist ausgezeichnet und ich würde die Cinebase sofort wieder kaufen. Ein Manko stört mich allerdings: Nach dem ausschalten der Cinebase sind alle Einstellungen wieder zurückgesetzt. Ich würde mir ein Update wünschen, das ermöglicht, dass die gemachten Änderungen nach dem Einschalten wieder vorhanden sind. Aber trotzdem - die Cinebase ist sehr zu empfehlen.
 
Michael R.
27.09.2014
Spitzen Klangverbesserung in 5 Minuten.
Auspacken, hinstellen, anschließen und genießen und das alles schon nach etwa 5 Minuten! Einfache Installation: Strom anschließen und mit nur einem Kabel - leider nicht über das mitgelieferte HDMI-Kabel (mein Sony TV spielte nicht mit) sondern mit einem optischen Kabel. Schade ist, dass nur 1 HDMI - IN Steckplatz vorhanden ist - mit Receiver, BluRay-Player und...
Auspacken, hinstellen, anschließen und genießen und das alles schon nach etwa 5 Minuten! Einfache Installation: Strom anschließen und mit nur einem Kabel - leider nicht über das mitgelieferte HDMI-Kabel (mein Sony TV spielte nicht mit) sondern mit einem optischen Kabel. Schade ist, dass nur 1 HDMI - IN Steckplatz vorhanden ist - mit Receiver, BluRay-Player und PlayStation wäre der Bedarf schon gegeben. Der Klang ist super, wer allerdings ein starkes "Bauchgefühl" durch tiefe Töne erwartet, sollte lieber etwas mit extra Subwoofer nehmen. Für den Tv- Hausgebrauch ist er durchaus ausreichend (mit HandyApp 98dB gemessen ;-))). Mit Bluetooth verbunden, spielt er von allen Handys in Spitzensound. Allerdings ist ein leises Brummgeräusch zu hören (eigentlich nur in Sprech-/Tonpausen im TV-Betrieb), das ich bisher noch nicht eliminieren konnte - daher ein halber Stern Abzug.
 
Herbert G.
25.09.2014
Super
Hab mich nach langen suchen für die Cinebase entschieden,war nach meiner Ansicht das Beste was ich machen konnte. Ist ein absolutes Spitzengerät das meine Wünsche voll erfüllt. Ob Musik mp3,Film vom Tv oder Dvd,super Sound. Hab auch meinen Tv 50kg obendrauf, kein Problem! Eine Anzeige für die Bassregelung am TV wäre schön.Würde die Cinebase wieder Kaufen.
 
Axel K.
23.09.2014
Cinebase
Das Produkt kam sehr schnell, die Abwicklung war problemlos. Die Cinebase hat einen tollen Klang mit satten Bässen, wenn man sie entsprechend einstellt. Die verschiedenen Modi der Einstellungen sind klar differenziert, Stereo klingt schön weit gespreizt, Sprache ist sehr klar akzentuiert, bei cinema wummert es an den entsprechenden Stellen ordentlich genug. Was jedoch leider...
Das Produkt kam sehr schnell, die Abwicklung war problemlos. Die Cinebase hat einen tollen Klang mit satten Bässen, wenn man sie entsprechend einstellt. Die verschiedenen Modi der Einstellungen sind klar differenziert, Stereo klingt schön weit gespreizt, Sprache ist sehr klar akzentuiert, bei cinema wummert es an den entsprechenden Stellen ordentlich genug. Was jedoch leider überhaupt nicht zu hören ist, ist ein versprochener Surroundsound. Man hört das ganze hervorragend von vorn, jedoch wenig oder gar nicht von hinten. Überfliegende Helikopter sind nur von vorn zu orten. Vielleicht liegt es bei mir daran, dass es bisher noch auf dem Fußboden stehen muss, das Sideboard ist erst bestellt. Wenn die Lautsprechereinheit in Ohrenhöhe steht, funktioniert es vielleicht, bisher jedoch noch nicht. Trotzdem bin ich sehr zufrieden, denn ich konnte meinen Reciever mit etlichen Kabeln und unförmigen Boxen entsorgen.
 
Sandra M.
23.09.2014
Juchhu, Musik!
Nach drei Jahren ohne Stereoanlage (Musik hören nur mit Kopfhörer übers Handy oder Blu-Ray-Player übern Fernseher) bin ich restlos begeistert. Der Klang der Cinebase ist wirklich gut, sowohl beim Film/Fernsehen als auch über Bluetooth. Man probiert halt aus, welcher der drei "Sonics" am besten passt. Dass sie unter dem Fernseher steht und weiter keinen Platz...
Nach drei Jahren ohne Stereoanlage (Musik hören nur mit Kopfhörer übers Handy oder Blu-Ray-Player übern Fernseher) bin ich restlos begeistert. Der Klang der Cinebase ist wirklich gut, sowohl beim Film/Fernsehen als auch über Bluetooth. Man probiert halt aus, welcher der drei "Sonics" am besten passt. Dass sie unter dem Fernseher steht und weiter keinen Platz wegnimmt, ist prima. Insgesamt recht bedienerfreundlich, da nicht so viele Knöpfe und eine übersichtliche Anleitung. Was ich mir noch wünschen würde, wäre eine Anzeige, wenn man die Bässe verstellt. Aber das muss man ja nicht unbedingt sehen, man hört es ja. Ich kann die Cinebase jedenfalls sehr empfehlen. Ein wahrhaft teuflisch gutes Stück Technik!
 
Michael C.
21.09.2014
Eines der besten Produkte am Markt aber mit großen Schwächen
Verarbeitungsqualität (der Box selbst) sehr gut. Auch Klangqualität (als solche) sehr gut. Sehr große Anschlußvielfalt (insbesondere 2x HDMI! - hat sonst kein Anbieter). Ebenfalls optisch sehr ansprechend, technisch nüchternes Design, Optik und Erscheinung ist "housewife-friendly". Schlecht: - Unterschied zwischen einzelnen Klangfeldprogrammen (weshalb...
Verarbeitungsqualität (der Box selbst) sehr gut. Auch Klangqualität (als solche) sehr gut. Sehr große Anschlußvielfalt (insbesondere 2x HDMI! - hat sonst kein Anbieter). Ebenfalls optisch sehr ansprechend, technisch nüchternes Design, Optik und Erscheinung ist "housewife-friendly". Schlecht: - Unterschied zwischen einzelnen Klangfeldprogrammen (weshalb derer nur 3?) zu gering und nicht persönlich nachträglich variierbar (Ausnahme Bass plus/minus). Bei "sonic off" ist der Klang nicht besser, als vom Fernsehgerät selbst. - Bluetooth Verbindung wird nach 1 Stunde immer instabil. - Konstruktionsfehler (denken die Entwickler überhaupt nach?) auf dem rückseitigen Anschlußfeld (Schrauben viel zu nahe an den HDMI-Buchsen). Daher kann nicht jedes HDMI-Kabel verwendet werden (da nicht vollständig einsteckbar). Man müßte ja nur Senkkopfschrauben verwenden ... So einfach! - Bedienungsanleitung zu kurz und unpräzise (wozu dient der linke der beiden "Buttons" auf der Gehäuseoberseite vorne?). - Gerät "vergißt" nach Ausschalten und bei Wiedereinschalten (im Standby, wir reden nicht von kompletter Netztrennung) alle Einstellungen. No-go! - Einschaltdauer zu lang. Fernbedienung ist das komplette Gegenteil zur Box. Überhaupt nicht "teufel-gemäß"! Sie ist in jeder Hinsicht miserabel. Häßlich im Aussehen, liegt ganz schlecht in der Hand, billiges Plastik, klappernde Tasten, die schlecht reagieren, u.a.m. ... Ein Graus ohne Ende! Insgesamt also daher (zumindest bisher) zu teuer. Umfangreiches und sorgfältiges (!) Firmwareupdate ist dringend erforderlich. Dazu regelmäßige (!) Firmwarepflege.
 
Pierre Z.
19.09.2014
Erstaunlich
Eigentlich wollte ich den Cinebar 52THX. Dann sah ich ich die kompakte Cinebase und habe nach Tests gesucht. Die wenigen waren sehr positiv. Da ich zuvor eine Logitech THX Anlage hatte, war ich ein wenig skeptisch betreffend Basswiedergabe. Teufel hat ja einen hervorragenden Ruf betreffend Lautsprecher. Jetzt da ich die Cinebase mein Eigen nenne, bin ich erstaunt über die hohe...
Eigentlich wollte ich den Cinebar 52THX. Dann sah ich ich die kompakte Cinebase und habe nach Tests gesucht. Die wenigen waren sehr positiv. Da ich zuvor eine Logitech THX Anlage hatte, war ich ein wenig skeptisch betreffend Basswiedergabe. Teufel hat ja einen hervorragenden Ruf betreffend Lautsprecher. Jetzt da ich die Cinebase mein Eigen nenne, bin ich erstaunt über die hohe Qualität betreffend Verarbeitung und Tonwiedergabe. Die Cinebase baut eine breite Soundbühne auf und verblüfft einerseits mit der Basswiedergabe sowie auch für leise Töne. Als ich die "2012" Bluray einlegte war ich platt. Soviel tiefen Bass ohne Subwoofer. Und auch die Filmmusik sowie Gesprochenes werden dabei hervorragend wiedergegeben und gehen im Bassgewitter nicht unter. Dabei ist sie sehr kompakt und optisch eine Augenweide. Auch Musik wird in feinsten Tönen wiedergegeben. Egal ob Pop, Techno, Filmmusik oder Klassik. Die Cinebase mit ihren 3 Soundmodis kann alles. Danke an alle Teufelingenieure für diesen tollen Wurf. Das wird zurecht ein Bestseller werden.
 
Franz E.
19.09.2014
Pimp my TV
Die Cinebase macht jeden Flachbildschirm fit in Sachen Sound und Musik.Ich habe auch einen Blurayplayer mit angeschlossen und Ordentlich getestet (Die Hard 4,Fluch der Karibik,Alien...) Der druckvolle Sound machte keine Gefangenen, die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten (Sonic1,Sonic2,Sonic3) lassen keine wünsche offen. Was soll ich sagen, das Gerät erfüllt meine...
Die Cinebase macht jeden Flachbildschirm fit in Sachen Sound und Musik.Ich habe auch einen Blurayplayer mit angeschlossen und Ordentlich getestet (Die Hard 4,Fluch der Karibik,Alien...) Der druckvolle Sound machte keine Gefangenen, die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten (Sonic1,Sonic2,Sonic3) lassen keine wünsche offen. Was soll ich sagen, das Gerät erfüllt meine Erwartungen voll und ganz. Auch die Fernsehsendungen werden zu einem anderen Erlebnis(Fußball,Shows,Filme,usw...).Ich würde das Gerät auf alle Fälle wieder Kaufen.
 
Heike H.
15.09.2014
Mein erstes Teufelchen
Ich sehe und höre sehr gerne Konzert-DVDs. Kürzlich gönnte ich mir einen Metz Smart-TV. Sein Ton ist gut. Zurzeit besitze ich noch eine Yamaha Pianocraft. Bin mit ihr sehr zufrieden. Doch ich möchte bald auf Blu-Ray umsteigen. Ich mag jedoch keine 5.1 Soundsysteme aufgrund der Anzahl der Boxen. Also interessierrte mich eine Soundbase. Nach mehreren Stunden Internetrecherche...
Ich sehe und höre sehr gerne Konzert-DVDs. Kürzlich gönnte ich mir einen Metz Smart-TV. Sein Ton ist gut. Zurzeit besitze ich noch eine Yamaha Pianocraft. Bin mit ihr sehr zufrieden. Doch ich möchte bald auf Blu-Ray umsteigen. Ich mag jedoch keine 5.1 Soundsysteme aufgrund der Anzahl der Boxen. Also interessierrte mich eine Soundbase. Nach mehreren Stunden Internetrecherche habe ich mich für die Soundbase von Teufel entschieden. Sie ist über HDMI mit meinem TV verbunden. Und es klappt super Fernseher einschalten und die Soundbase springt mit an. Meine Yamaha-Anlage ist mit Toslink verbunden. Und was ich höre stimmt mich sehr zufrieden. Fernsehton super. DVD für meine Ohren und meine Bedürfnisse hören sich meine Konzert-DVD einfach klasse an. Auch die CDs einfach toll. Satter Bass ohne zu brummen. Keine unangenehmen Nebengeräusche. Sauberer satter Klang. Ich kann diese Soundbase jedem empfehlen, der guten Klang will aber sein Wohnzimmer nicht mit Boxen überdekorieren möchte. Sie fügt sich dezent auf mein Lowboard ins Gesamtbild. Das was ich bis jetzt als Filmton auf mich habe wirken lassen, stimmt mich zufrieden. Lieferung, Verpackung und Qualität - da habe ich nichts zu beanstanden. Mein TV steht übrigens auf der Soundbase. Es wiegt ca. 23 kg und hat offensichtlich keinen negativen Einfluß auf den Klang.
Download/Service Zubehör
Notwendiges Zubehör
Verbindungskabel sind nicht im Lieferumfang enthalten.
1,5 m HDMI-Kabel 1.4 C1515V
Info
€ 14,99
Einzelpreis
Versandkostenfrei
Innerhalb eines Werktages versandbereit.
Alle Preise inkl. MwSt.
Alle Preise inkl. MwSt.
Produktvideo

Cinebase - 

Dieses Video zeigt unser Produkt Cinebase.
Testberichte
Stiftung Warentest 11|2015
Note GUT (2,5) von Stiftung Warentest
hifitest.de 16.12.2014
"... Sounddeck mit einem beeindruckenden Klang"
Ähnliche und alternative Produkte
Verwandte Produkte
Cinebar 52 THX
Cinebar 52 THX € 899,99 € 699,99 Details
Cinebase Streaming
Cinebase Streaming € 799,98 € 649,99 Details
Raumfeld Sounddeck
Raumfeld Sounddeck € 999,99 € 799,99 Details
Klicken Sie bitte 2x, um anderen zu zeigen, dass Ihnen dieses Produkt gefällt. Der erste Klick aktiviert einen Empfehlungsbutton, erst der zweite Klick empfiehlt dieses Teufel-Produkt.