Hinweis:
Sie sind inaktiv und werden zurück zur Auswahlseite geleitet.
Ihr Warenkorb und Ihre privaten Daten werden gelöscht.
+8 Wochen Rückgaberecht +Bis zu 12 Jahre Garantie +Direkt vom Hersteller B2B
Lieferland
Freiheitsheld

Raumfeld® Connector

Sie lieben Ihre Stereoanlage und das soll auch so bleiben? Der Connector verbindet diese mit der Musikwelt des Internets. Der High End-D/A-Wandler von Cirrus Logic™ verwöhnt Sie dabei mit der besten Klangqualität seiner Klasse: extrem rauscharm, hochauflösend und dynamisch. Gesteuert wird alles mit der Raumfeld App.
Angebot gilt noch
0
0
0
0
Tage Std Min Sek

15% Gutschein*
RPZ-PY8-H77
Code kopieren und im Warenkorb einlösen.
€ 199,99
199.99
Finanzierung:
ab €  / Monat
Farbe Schwarz
Alle Preise inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten Info € 9,99
Innerhalb eines Werktages versandbereit. Liefertermin*
Im Lieferumfang sind Kabel enthalten, um das Produkt in Betrieb zu nehmen.
102744001
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Direkt vom Hersteller
Highlights
  • Verbindet jede HiFi-Anlage mit der Musik-Welt des Internets
  • High End-D/A-Wandler von Cirrus Logic™ (128 dB Signal/Rauschabstand)
  • Spotify, SoundCloud, TIDAL, Internetradio TuneIn, Napster, Google Cast (ab Q2 2016), eigene Musik
  • Android-Streaming, iOS-Streaming, Netzwerk-, USB-Speicher, DLNA/ UPnP-Medienspeicher
  • Bedienung über gratis App (iOS & Android) für alle Displaygrößen
  • Multiroom-Setups für Musik in mehreren Räumen möglich
Beschreibung
Raumfeld® Connector
Der Raumfeld Connector ist ein ultra-performanter HighResA-WLAN-Netzwerkplayer und verbindet eine vorhandene HiFi-Anlage mit der unerschöpflichen Musik-Welt des Internets. Er macht Ihre gesamte Musiksammlung per gratis Raumfeld App zugänglich.

Erleben Sie Audiostreaming auf höchstem Niveau

Der Raumfeld Connector ist der Nachfolger des von der Fachpresse ausgezeichneten und prämierten Raumfeld Connectors. Der neue Connector stellt sich dank komplettem Re-Design erneut an die Spitze der WLAN-Netzwerkplayer. Wenn Streaming, dann Connector.

Beste Klangqualität seiner Klasse – HighResA

Unsere Ingenieure hier in Berlin setzten alles daran, den Connector zur reinrassigen Klangmaschine zu machen. Es ist Ihnen gelungen: Dank High End-D/A-Wandler von Cirrus Logic™, der Audiodateien mit einer Auflösung von 24 Bit  und einer Abtastrate von 192 kHz unterstützt, offeriert der Connector die beste Klangqualität seiner Klasse: extrem rauscharm, hochauflösend, dynamisch. Raumfeld Connector

Volles Programm

Hören Sie Musik über TuneIn (weltweites Internet-Radio + lokale Stationen), Napster (Streaming-Anbieter mit über 15 Mio. Songs), sowie Musik von Netzwerk, USB-Speicher oder Musik über DLNA/UPnP-Medienspeicher sowie Musik direkt kabellos vom Android- oder Apple-Smartphone/Tablet (aus iTunes). Raumfeld garantiert Ihnen eine stetig wachsende Zahl weiterer Musikdienste.

Blitzschnell

Mit der kostenlosen Raumfeld App für iOS und Android lässt sich der neue Connector ganz einfach steuern. Der leistungsstarke Armada-Prozessor sorgt im Zusammenspiel mit dem WLAN 802.11n-Standard für eine blitzschnelle Performance in jedem Raum. Die App lässt sich so unmittelbar bedienen wie ein gewöhnlicher CD-Player. Regelmäßige, automatische Updates halten die App und das Betriebssystem immer fit.

Multiroom: gleiche oder unterschiedliche Musik in verschiedene Räume

Dank enormer Rechenpower kann der Connector zum Zentrum eines Multiroom-Setups werden. Der Connector ist natürlich zu allen Raumfeld-Geräten kompatibel.

Wenn Streaming, dann Connector

Bester Klang, ultra einfach und schnell zu bedienen und dank regelmäßigen Updates immer auf dem neusten Stand. Das ist der neue Connector. Mehr Klang, mehr Konnektivität und mehr Performance bietet kein anderer Hersteller.

Ran an die Anlage

Der Connector wird per Stereo-Cinch-Kabel an einen vorhanden HiFi-Verstärker oder AV-Receiver geschlossen. Wahlweise kann die Verbindung auch über ein optisches TOSLINK-Kabel hergestellt werden.

Die neuen Freiheiten der Musik

Mit Raumfeld hören Sie Millionen Songs auf WLAN-Lautsprechern und steuern alles kabellos per App. Im Gegensatz zu anderen Streaming-Verfahren erfolgt die Übertragung verlustfrei. Raumfeld wird regelmäßig von der Fachpresse für die einfache Bedienung und den überragenden Klang ausgezeichnet.

Musik von jeder Quelle

Spotify, TIDAL, SoundCloud, eigene Musiksammlung etc. Entdecken Sie Millionen Songs über Streaming-Dienste wie Spotify, TIDAL, SoundCloud uvm. Spielen Sie über Raumfeld Ihre eigene Musiksammlung, welche auf Ihrem NAS-Laufwerk, einem Medienserver, auf USB-Speicher oder Smartphone/Tablet gespeichert ist. Alle gängigen Audioformate, auch hochauflösende, werden abgespielt: MP3, WAV, FLAC, OGG Vorbis, ASF, WMA und AAC. Raumfeld unterstützt auch gapless-Playback und Ihre iTunes Musik und Playlisten.

Schließen Sie Ihren Plattenspieler oder CD-Player an die Line-in-Buchsen eines Raumfeld Gerätes und streamen Sie die Signale dieser Geräte in andere Räume. Spielen Sie z. B. im Wohnzimmer eine Schallplatte ab und hören diese über den Connector auf einem Raumfeld One S in der Küche.

Musik in mehreren Räumen

Multiroom und Multimusic Raumfeld bietet WLAN-Lautsprecher und Netzwerkplayer für jeden Raum und jeden Zweck. Vom Mini-WLAN-Speaker bis zu High-End-WLAN-Standlautsprecher. Nutzen Sie mehrere Speaker oder vorgefertigte Multiroom-Sets für gleiche oder unterschiedliche Musik in mehreren Räumen. Die Speaker kommunizieren kabellos untereinander, die Übertragung der Musik erfolgt verlustfrei.



Die Raumfeld Controller App

Mit einer einzigen App steuern Sie die Raumfeld WLAN-Lautsprecher bzw. den Connector, durchstöbern Ihre Musiksammlung wie in einem Plattenladen oder legen Playlisten an. Passen Sie den Klang an, regeln Sie die Lautstärke in unterschiedlichen Zonen, speichern Sie Favoriten. Alles, was Sie benötigen, ist ein Smartphone/Tablet für iOS oder Android und die kostenfreie Raumfeld Controller App.



Systemvoraussetzungen

Notwendig:
• iOS (ab7.1)/Android-Gerät mit kostenloser Raumfeld App
• WLAN-Router mit einem freien LAN-Port
• Netzwerkkabel (nur für Ersteinrichtung)

Empfohlen:
• Breitband-Internetanschluss
• ggfs weitere WLAN Accesspoints für Räume mit schwachem WLAN

Bundle-Angebote: Sparen Sie bis zu € 10,00
Nur für kurze Zeit!
Raumfeld Connector
1 x Raumfeld Connector
+
Teufel BT Link Bluetooth Adapter
1 x Teufel BT Link Bluetooth Adapter
€ 259,98
€ 249,98
=
€ 10,00
sparen
zzgl. Versandkosten € 9,99
Innerhalb eines Werktages versandbereit. Liefertermin*
In den Warenkorb
Lieferumfang
Lieferumfang
  • 1 x Raumfeld Connector
  • 1 x Cinch Audiokabel für Raumfeld Connector
  • 1 x LAN-Kabel 2 m
  • 1 x Netzteil für Raumfeld Connector
Technische Daten
Raumfeld Connector
Raumfeld Connector

Ultra-performanter HighResA-WLAN-Netzwerkplayer mit High End-D/A-Wandler von Cirrus Logic™. Verbindet vorhandene HiFi-Anlage mit dem Internet und macht die gesamte Musiksammlung & Musikdienste per gratis Raumfeld App oder Raumfeld Controller zugänglich.
 
Anschlüsse Digital-Ausgänge optisch 1
  Cinch-Eingang Stereo 1
  Cinch-Ausgang Stereo 1
  USB 2.0 1
  LAN 1
  W-LAN 1
 
Wiedergabe MP3 Ja
  WMA Ja
  WAV Ja
  AAC Ja
  FLAC Ja
  OGG Ja
  Apple Lossless Ja
  Unterstützte Samplingraten bis 192 kHz
  Sonstiges Gapless playback wird unterstützt.
 
Elektronik Maximale Anzahl an Titeln 150.000
  Infrastrukturmodus Ja
  WLAN-Standards 802.11b/g/n
  WLAN-Verschlüsselung WPA, WPA2
  10/100-Mbit/s Ethernet Ja
  Multiroom Ja
  Betriebsspannung 230 Volt
 
Abmessungen Tiefe 12,70 cm
  Breite 17,20 cm
  Höhe 2,80 cm
  Gewicht 0,29 kg

Testberichte
Wählen Sie einen Testbericht
 

Fidelity 26.01.2016

„...der Klang des Raumfeld Connectors² überzeugt“

„Mit dem Raumfeld Connector² haben die Berliner einen Streaming Client im Programm, […] der Welten vereint. Und zwar die Welt der Hi-Fi-Anlagen mit der Musik-Welt des...

„Mit dem Raumfeld Connector² haben die Berliner einen Streaming Client im Programm, […] der Welten vereint. Und zwar die Welt der Hi-Fi-Anlagen mit der Musik-Welt des Internets.“

„Durch die Verwendung eines Cirrus-Logic-D/A- Wandlerchips ist die Qualität am analogen Ausgang sehr zufriedenstellend. Bässe werden satt und Höhen durchaus feinfühlig an den Verstärker übergeben, das Klangbild ist detailliert und sauber und macht richtig Freude beim Hören.“

„Raumfeld- Systeme bieten einen gelungenen Einstieg in die Welt der Multiroom-Streamer. [D]ie Berliner [bieten] ein gutes System an, das problemlos mitwächst und auch in Zukunft noch Freude machen wird. Geräte mit vergleichbaren Eigenschaften [...] finden sich nur in höheren Preisspähern. Auch der Klang des Raumfeld Connectors² überzeugt.“

 

Connected Home 1|2015

„Das ideale Bindeglied zur HiFi-Anlage mit allen wichtigen Anschlüssen“

Testurteil: sehr gut Preis/Leistung: sehr gut

Testurteil: sehr gut
Preis/Leistung: sehr gut

 

Audiovision 8|2013

"Teufels [...] Raumfeld Connector spielt klangstark und vielfältig."

[...] Der kleine Kasten rüstet bereits existierende, nicht netzwerkfähige Musikanlagen mit der komfortablen Funktion des Musik Streamings und des Webradio-Empfangs auf. Dazu verfügt...

[...] Der kleine Kasten rüstet bereits existierende, nicht netzwerkfähige Musikanlagen mit der komfortablen Funktion des Musik Streamings und des Webradio-Empfangs auf. Dazu verfügt er über einen optischen Digitalausgang sowie analoge Stereo-Cinch-Anschlüsse, Darüber hinaus gibt es auf der Rückseite einen per Software (App) in der Empfindlichkeit regelbaren Line-Eingang, eine LAN-Schnittstelle, einen USB-Port, [...] Der Ein-und Ausschalter befindet sich gut erreichbar an der Oberseite [...]

Die Einrichtung und Steuerung des Raumfeld Connector 2 erfolgt ausschließlich über die optionale Fernbedienung (Raumfeld Controller) oder über die kostenlose App für die mobilen Betriebssysteme Android und iOS.

[...] Sobald [...] SetupAssistenten [...] erledigt ist, lässt sich Musik von USBSpeichermedien, DLNA-Servern, freigegebenen Computern und Diensten wie Tuneln, Napster, Simfy oder Last. fm bequem abspielen. Die aktuelle Firmware kommt sogar mit extrem großen Musikbibliotheken (150.000 Dateien) auf Netzlaufwerken und USB-Speichern zurecht. Wie es sich für einen hochwertigen Netzwerkplayer gehört, werden dabei auch hochauflösende Audiodateien und die Gapless-Wiedergabe unterstützt.

Fazit


Der Raumfeld Connector 2 ist der perfekte Partner für Anlagen ohne Netzwerkfunktionalität. Das Setup geht schnell von der Hand, die Bedienung klappt einfach und der Klang beeindruckt.

 

Smart Homes 6|2013

"Wem es in Sachen Multiroom [...] auf maximale Klangqualität ankommt‚ der sollte Raumfeld einmal genauer betrachten."

"Raumfeld, schon der Name klingt ausgesprochen souverän. [...] Drei unterschiedliche Stereolautsprechersysteme‚ eine One-Box-Lösung und last but not least Raumfeld Connector...

"Raumfeld, schon der Name klingt ausgesprochen souverän. [...] Drei unterschiedliche Stereolautsprechersysteme‚ eine One-Box-Lösung und last but not least Raumfeld Connector zum Anschluss an vorhandenen HiFi-Anlagen ergeben zusammen ein Produktsortiment, das so ziemlich jeden Anspruch erfüllen dürfte. Vernetzt werden alle Komponenten über ein vorhandenes WLAN, über das sie auch Zugriff auf im Netz vorhandene Musikbibliotheken haben [...]. Darüber hinaus beherrscht Raumfeld natürlich Internetradio und diverse Streamingdienste [...]."

Fazit

"Wem es in Sachen Multiroom nicht nur auf den Komfort, sondern auch auf maximale Klangqualität ankommt‚ der sollte Raumfeld einmal genauer betrachten. Das System spielt nahezu alle Dateiformate, darunter eben auch viele verlustfreie und hochauflösende, und garantiert so maximalen Musikgenuss bei minimalem Verkabelungsaufwand."

 

hifi-test.de 30.08.2013

"Der Raumfeld Connector 2 ist so einfach einzurichten und klanglich so lohnend, dass jeder damit schnell und lange glücklich sein wird"

"Die Streamig-Sparte von Lautsprecher Teufel gibt es seit knappen drei Jahren. Die Palette reicht von streamenden Lautsprechern über kleine Router bis hin zu NAS-Systemen und Controllern...

"Die Streamig-Sparte von Lautsprecher Teufel gibt es seit knappen drei Jahren. Die Palette reicht von streamenden Lautsprechern über kleine Router bis hin zu NAS-Systemen und Controllern – das volle Streaming-Programm also. Der neue Connector 2 erweitert bestehende HiFi-Anlagen um Streaming-Fähigkeit mit Intellekt."

"Der Berliner Lautsprecher-Hersteller und Heimkino-Spezialist Teufel übernahm damals mit der Raumfeld GmbH ein hochkompetentes Team [...]. Seitdem produziert man intelligente Aktivboxen mit eingebautem Streaming-Client und weitere, ein komfortables Musiknetz ermöglichende Komponenten. Eins muss man ja ganz klar sagen: Die Raumfeld-Komponenten sind hinsichtlich Netzwerkstabilität ganz weit vorn."

"Wenn viele noch vor Netzwerken, IPs oder UPnP-Servern zurückschrecken, so gibt’s hier keine Ausrede, denn eigentlich ist es fast egal, was für eine Netzwerkstruktur bei Ihnen zu Hause vorherrscht oder wo Ihre Musik hinterlegt ist. Die kleine Kiste kommt als ein neuer Zuspieler an Ihre Anlage und kann per analogem Cinch-Kabel oder digital per Toslink eingebunden werden, den Netzwerkzugang besorgt sie sich per LAN oder WLAN. [...] Das weitere Einrichten ist dann ein Kinderspiel: Per App konfiguriert man nach und nach alle im Netzwerk befindlichen Connectoren, Raumfeld- Streaminglautsprecher oder UPnP-Endgeräte und kann sich anschließend daranmachen, das diesen Endgeräten zur Verfügung stehende Musikarchiv zu erstellen."

"Dank des feisten Cirrus-Logic-Wandlers sind die klangliche Ergebnisse, die man mit dem Connector erzielt, ganz wunderbar, er spielt jede Art von Musik klar, fein aufgelöst und räumlich absolut stabil und korrekt. Das muss ihm erst mal ein Gerät in dieser oder sogar in einer höheren Preisklasse nachmachen. Eins steht fest: Das Raumfeld-System ist und bleibt so ziemlich die stabilste und flexibelste Lösung für Netzwerk-Streaming überhaupt."

Fazit

"Wer über Streaming nachdenkt und sich noch scheut, hat jetzt keine Ausreden mehr. Der Raumfeld Connector 2 ist so einfach einzurichten und klanglich so lohnend, dass jeder damit schnell und lange glücklich sein wird."

 

Einsnull 3|2013

"Wer über Streaming nachdenkt und sich noch scheut, hat jetzt keine Ausrede mehr"

"Der Connector [...] spielt nahezu alle gängigen Formate (MP3, WAV, FLAC, Ogg Vorbis, ASF, WMA, M4A, AAC und Apple Lossless) in allen möglichen Samplingraten. So wird einem recht...

"Der Connector [...] spielt nahezu alle gängigen Formate (MP3, WAV, FLAC, Ogg Vorbis, ASF, WMA, M4A, AAC und Apple Lossless) in allen möglichen Samplingraten. So wird einem recht schnell klar, wie durchdacht und vor allem universell die Raumfeld-Struktur ist."

"All das steckt nach wie vor in einem hübsch anzusehenden Kunststoff-Gehäuse, das so groß ist wie ein Taschenbuch. Zwei analoge Ausgänge befinden sich am Gerät, außerdem gibt's da noch einen optischen Digitalausgang und eine USB-Buchse  für Speichersticks. Seit der aktuellen Version des Connectors sind 192 kHz und 24 Bit auch kein Problem."

"Die Raumfeld-eigene App stellt [...] das Tor zu deren Streaming-Welt dar [...] Das funktioniert absolut bestens. Derzeit gibt es eine exzellente App speziell für iPhone und Android-Smartphones, an einer angepassten Version für das Apple-Tablet wird gerade gearbeitet."

"Wenn einem mal die eigene Musik langweilig geworden ist, kann man immer noch auf einen der vorinstallierten und somit schnell erreichbaren Musikdienste zurückgreifen. [...] Dank des feisten Cirrus-Logic-Wandlers  sind die klanglichen Ergebnisse, die man mit dem Connector erzielt, ganz wunderbar [...] Das muss ihm erst mal ein Gerät in dieser oder sogar in einer höheren Preisklasse nachmachen. Eins steht fest: Das Raumfeld-System ist und bleibt so ziemlich die stabilste und flexibelste Lösung für Netzwerk-Streaming überhaupt."

Fazit

"Wer über Streaming nachdenkt und sich noch scheut, hat jetzt keine Ausrede mehr. Der Raumfeld Connector 2 ist so einfach einzurichten und klanglich so lohnend, dass jeder damit schnell und lange glücklich sein wird."

 

AreaDVD 07.06.2013

"Flexibel einzusetzen und klangstark - der sehr kompakte Connector 2 kann rundherum überzeugen"

  "Wahlweise kann der Connector 2 kabelbasiert oder drahtlos ins Netzwerk integriert werden. Die kabelbasierte Variante ist sehr einfach, man steckt ein entsprechendes Netzwerkkabel in...

 "Wahlweise kann der Connector 2 kabelbasiert oder drahtlos ins Netzwerk integriert werden. Die kabelbasierte Variante ist sehr einfach, man steckt ein entsprechendes Netzwerkkabel in die dafür vorgesehen Buchse hinten am Gerät, und schon ist der Connector im Heimnetzwerk eingebunden. [...]

Wird der Connector über WLAN verbunden, muss er als "neuer Raum" hinzu gefügt werden, zum Setup muss ein LAN-Kabel am Connector hängen - dann kann man es in der Raumfeld-App hinzu fügen. Das Passwort des Routers muss eingegeben werden, anschließend erfolgt die automatische Konfiguration für das WLAN. Anschließend kann man das LAN-Kabel abziehen und der Connector 2 ist drahtlos im Netzwerk eingebunden."

"Der Connector spielt MP3, WMA, WAV, AAC, FLAC, OGG und Apple Lossless ab. Sampling-Raten von bis zu 192 kHz werden unterstützt - damit öffnet der Connector 2 auch High Resolution Audio-Files Tür und Tor. [...] Klanglich beeindruckt der Connector bei der Wiedergabe von 192 kHz FLAC Stücken, z.B. Wolfgang Amadeus Mozarts Violinenkonzert (2L Recordings)in D-Dur. Detaillierungsvermögen, Klarheit und Räumlichkeit sind auf hohem Level. Die Violine als spielbestimmendes Instrument klingt brillant, ohne zu spitz zu ertönen. Selbst das komplexe Werk "La Mer" von Claude Debussy wird sehr facettenreich erfasst, auch die zahlreichen kleinen Dynamikunterschiede werden akkurat heraus gearbeitet. Das 96 kHz-FLAC-Stück "Stop This World" von Diana Krall kommt lebendig, nachdrücklich und mit straffem, sehr gut gestaffelten Bass zum Auditorium, die Stimme Dianas mit rauchigem Unterton kommt charismatisch zur Geltung.

Je nachdem, wie gut die D/A-Wandler im Verstärker/Receiver sind, kann man, sofern möglich, auf die digitale Verbindung zurückgreifen. Wir raten auf jeden Fall vor der Entscheidung für analoge oder digitale Verbindung zu einem Hörvergleich. Gerade bei älteren oder sehr preiswerten Verstärkern/Receivern kann die Nutzung der sehr guten D/A-Wandler im Connector die bessere Lösung sein. Auch wenn Bitstreams von Internet Radio Plattformen (tuneIn) übertragen werden, überzeugt der Connector mit lebhaftem, räumlich dichten Klang und hoher Klarheit. Die Übertragungssicherheit liegt hoch. Ganz gleich, ob im LAN oder WLAN eingebunden - Aussetzer sind praktisch nie zu vernehmen. Dies gilt für die Wiedergabe von Internet Music Streams ebenso wie für die Präsentation von Musikdateien vom PC oder Server."

Fazit

"Insgesamt bietet Teufel für wenig Geld eine ausgefeilte Lösung, um HiFi-Anlagen und ältere Surroundreceiver 'fit' zu machen fürs moderne mediale Zeitalter. Bis auf spotify sind alle relevanten Dienste integriert, überdies ist es einfach, Musikressourcen von PC, Server oder USB-Medium hinzuzufügen. Schnell sind Wiedergabelisten erstellt, sie können dann komfortabel bedient werden. Die kostenlose App offeriert ohnehin eine sehr einfache Handhabung, so dass auch weniger versierte Anwender gut und schnell zurecht kommen. Wahlweise kann der Connector 2 kabellos oder kabelgebunden ins Netzwerk eingebunden werden. Am kompakten Gehäuse stört keine WLAN-Antenne. Die Klangqualität, die der sehr kompakte und daher spielerisch leicht unterzubringende Connector bereit stellt, ist ausgezeichnet und passt zu Raumfelds Anspruch, Streaming in erstklassiger Qualität zu offerieren.
Flexibel einzusetzen und klangstark - der sehr kompakte Connector 2 kann rundherum überzeugen

 

Hifi Digital 3|2013

"Er ist flink, lässt sich super bedienen, klingt gut, und günstig ist er auch noch"

  "Läppische 200 Euro ruft Teufel für seinen Netzwerk-Winzling auf. Als Gegenwert erhält man dafür eine verblüffend große Fülle an musikalischen...

 "Läppische 200 Euro ruft Teufel für seinen Netzwerk-Winzling auf. Als Gegenwert erhält man dafür eine verblüffend große Fülle an musikalischen Möglichkeiten sowie einen verlockenden und ausgereiften Einstieg in Raumfelds Welt, da sich er Connector 2 um beliebige andere Netzwerkspieler des Herstellers zu einem mächtigen Multiroom-Verbund ausbauen lässt. [...] Auf den ersten Blick ist der Neuzugang kaum von seinem Vorgänger zu unterscheiden. Sein Gehäuse ist lediglich etwas kompakter. Der Grund dafür ist schnell gefunden: Die WLAN-Antenne, beim Ur-Connector noch an der Rückseite untergebracht, ist verschwunden und liegt nun dezent im Gehäuseinneren. Damit verdient sich der Neuzugang schon mal ein dickes Plus in der Stilnote."


"Am Grundgerüst seines Netzwerkspielers hat Teufel nicht gerüttelt: Der Streamer spielt Musik von UPnP- oder DLNA-zertifizierten Netzwerkservern, neben NAS-Laufwerken findet er also auch das Musikverzeichnis jedes Windows-Rechners. Er kann die unterstützten Tonformate [...] auch von rückseitig eingestöpselten USB-Medien lesen. Wem das nicht reicht, der greift via TuneIn-Service auf zehntausende Internetradios zu loggt sich in seinem Simfy- oder Napster-Account ein oder nutzt den Analogeingang. Dessen Signale lassen sich, sollte man mehr als ein Raumfeld-Gerät besitzen, in andere Zimmer streamen. Im Gegensatz zum ersten Connector verarbeitet der neue nun allerdings volle 192 Kilohertz."

Fazit

"Er ist flink, lässt sich super bedienen, klingt gut, und günstig ist er auch noch: Mit dem neuen Connector 2 rückt Raumfeld seinem Hauptmitbewerber [...] gefährlich dicht auf die Pelle."

 

Audio 4|2013

"... wird mit verbesserter Hardware, neuer Firmware und verlockendem Preis zum attraktiven Start ins bequeme Multiroom-Erlebnis"

 "Innen stecken [die] Neuerungen des Connector 2. Ein schnellerer, leistungsfähiger 'Armada'-Prozessor zum Beispiel. Dieser bringt nicht nur erheblich mehr Rechenpower zum noch...

 "Innen stecken [die] Neuerungen des Connector 2. Ein schnellerer, leistungsfähiger 'Armada'-Prozessor zum Beispiel. Dieser bringt nicht nur erheblich mehr Rechenpower zum noch flinkeren Scannen und Durchforsten freigegebener Mediatheken auf Computern, NAS oder externen Festplatten. Er erweitert zusammen mit dem Wandlerchip von Cirrus Logic die bisherige Auflösungsgrenze von 96 kHz/24 Bit auf volle 192/24.
Damit mutiert der Connector 2 zum neuen perfekten Starter-Kit für alle Multiroom-Interessenten. Bei der Raumfeld-Familie übernimmt stets das stärkste Glied in der Kette die Last der Serververwaltung. Sprich: Der schnellste Prozessor kümmert sich um die flinke Einbindung externer Quelllaufwerke, alle anderen Raumfeld-Streaming-Geräte, wie etwa Speaker S oder L, greifen auf sein Wissen zurück."

"Zusammen mit den schon vorhandenen Raumfeld-Tugenden wie geschmeidiges Gapless-Streaming, schneller Vor- und Rücklauf, Mediatheken durchforstbar nach Ordnerstruktur [...], selbsterklärendem Setup, editierbaren Playlisten und zu jedem Künstler angezeigten Mini-Portraitbildern mausert sich das Raumfeld-System zur einzig ernsthaften und klanglich durchaus potenten Sonos-Konkurrenz."

"Klanglich hat der akurat-knackige Connector 2 gegenüber seinem Vorgänger aufgeholt. Die 192/24-Fähigkeit sowie die kontinuierlichen Verbesserungen machen ihn deshalb zum Kauftipp!"

Fazit

"Die Strategie bei Raumfeld kommt Hifi-Fans entgegen: Einzelne Geräte lassen sich durchaus erheblich verbessern, die Kompatibilität nach unten bleibt trotzdem erhalten."

Bewertungen
So bewerten unsere Kunden dieses Produkt:
Durchschnittliche Bewertung:
 
(249 Kundenbewertungen)
5 Sterne
 
(126)
4 Sterne
 
(90)
3 Sterne
 
(28)
2 Sterne
 
(1)
1 Sterne
 
(4)
Kundenbewertungen im Detail:
 
Thomas B.
26.09.2016
Existiert tatsächlich: Plug&Play
Den Raumfeld Connector in Betrieb zu nehmen hat lediglich ein paar komplett fluchlose Minuten gedauert. Und seither macht das Teil nur noch Freude…
 
Till P.
14.09.2016
Tut was es soll
Am Anfang hat die Verbindung immer wieder abgebrochen. Dann habe ich den Connector neu eingerichtet und seitdem funktioniert er einwandfrei - in Küche und Wohnzimmer läuft nun immer die gleiche Musik, nahezu synchron.
 
Peter S.
13.09.2016
Tolles Teil
Schnelle Lieferung, einfache Installation und nutzbar unabhängig von der verwendeten Plattform (Android, Mac, iPhone, PC, ...) Schön ist auch die Zusammenarbeit mit Spotify!
 
Elmar K.
17.08.2016
Raumflug Connector
Ich habe mir vor einiger Zeit den Raumfeld Connector von Teufel bestellt und ich bin äußerst zufrieden. Die Installation war kinderleicht. Jetzt habe ich tausende Radiosender aus der ganzen Welt zu Auswahl.
 
Detlev N.
13.08.2016
Raumfeld Connector
Endlich hat die hochwertige Stereoanlage wieder einen Nutzen. Mit Smartphone oder Tablett alles startbar und super verwaltbar. Es macht Spaß und ich werde weitere Räume mit einem Connector einbinden.
 
Lothar L.
02.08.2016
Meine Erwartungen wurden übertroffen !!
Der Raumfeld Connector ist nach langer Suche u.einiger Fehlkäufe genau das Produkt,was ich gesucht habe.Die Hardware ist einwandfrei verarbeitet und sieht obendrein noch edel aus,sie bietet mit seinem optischen und Cinchanschlüssen genau das richtige an, wer die Lautstärkeregelung und andere Feintunings per App nutzen möchte muß die Cinchanschlüsse verwenden.(...
Der Raumfeld Connector ist nach langer Suche u.einiger Fehlkäufe genau das Produkt,was ich gesucht habe.Die Hardware ist einwandfrei verarbeitet und sieht obendrein noch edel aus,sie bietet mit seinem optischen und Cinchanschlüssen genau das richtige an, wer die Lautstärkeregelung und andere Feintunings per App nutzen möchte muß die Cinchanschlüsse verwenden.( Wäre schön,wenn dies auch für den optischen Eingang funktionieren würde )Die App ist gut und übersichtlich aufgebaut,das schlichte Design wirkt ansprechend und bietet vielfälltige möglichkeiten um Playlisten und Favoriten zu erstellen.Vom Klang und von der App bin ich einfach nur begeistert und kann das Angebot von Raumfeld nur jedem empfehlen,der einfach und perfekt seine Anlage WLAN-Fähig machen möchte und sich die elende Verkabelung ersparen will.
 
Olaf T.
11.06.2016
Einfache Einrichtung, klasse Sound, stabiler Empfang
Schneller Versand in sehr guter Umverpackung. Auspacken und initiales Set-Up ohne größere Probleme. Ich mußte zweimal nach dem WLAN suchen. Der Connector connected sich wunderbar mit iPhone und Sony Xperia. Weitere Connectivität mit NAS Server und Laptop noch nicht ausprobiert. Raumfeld App installiert sich auch ohne Probleme. Sound über WLAN 1a. Verbindung mit 7.1...
Schneller Versand in sehr guter Umverpackung. Auspacken und initiales Set-Up ohne größere Probleme. Ich mußte zweimal nach dem WLAN suchen. Der Connector connected sich wunderbar mit iPhone und Sony Xperia. Weitere Connectivität mit NAS Server und Laptop noch nicht ausprobiert. Raumfeld App installiert sich auch ohne Probleme. Sound über WLAN 1a. Verbindung mit 7.1 Receiver und Teufel Stereo Standboxen ohne Probleme über mitgelieferten Kabel. Unklar für mich: - Stromverbrauch bei leuchtenden Dioden ohne Musikübertragung - Bei 2 oder mehr Raumfeldboxen muß immer eine (der Master?) angeschaltet bleiben, da die App ansonsten nicht lauffähig ist weil diese immer nach der Masterbox sucht und keine andere ebenfalls angeschaltete Box findet - finde ich sehr verwirrend und un logisch. Wie stelle ich die Masterbox ein? Die Raumfeld App bietet in meinen Augen noch einigen Raum für Verbesserungen (z.B. Lautstärkesteuerung, Umschalten auf andere Raumfeldbox, etc.). Fazit nach einer Woche hören: Klasse Sound auch in Verbindung mit Raumfeld M im Multi Room Modus. Raumfeld App und "Standby Prinzip" verbesserungswürdig. 4 Sterne von mir.
 
David K.
29.05.2016
kinderleicht
Also in der Stube läuft eine ultima 40 5.1 System mit denon avr . Aber damit wir nicht immer so laut machen müssen haben wir ein one m in der Küche und beide damit verbunden und es War ein Kinderspiel jetzt satter Sound .
 
Bioladen K.
11.05.2016
Hardware und Service top, klasse, 1A!!!
Das Preis/Leistungsverhältnis dieses Connectors ist wahrlich gut. Ich bin lediglich am Komfort der App gescheitert. Die hat mir nicht zugesagt. Eine App ist für mich beim Streamer das zentrale Bedienelement. Da gibt es andere Beispiele. Viele Hersteller tun sich bei der Gestaltung ihrer Apps schwer. Grandios ist für mich die App von QAT Audio - vorbildlich!
 
MARTIN W.
21.04.2016
Erfüllt meine Erwartungen mit kleinen Einschränkungen
Wie üblich kam der Raumfeld Connector schnell und pünktlich. Er ist mit meinem Netzwerk über ein 1GBit PowerLAN mit einem NAS (16 GB) verbunden und soll ausschliesslich FLAC Dateien bis 24 Bit/192Khz abspielen. Ist als preiswerte einfache Lösung für mein Wohnzimmer gedacht, mein Musikzimmer hat einen MacIntosch MA 5200 AC via Laptop USB. Die Verbindung mit dem...
Wie üblich kam der Raumfeld Connector schnell und pünktlich. Er ist mit meinem Netzwerk über ein 1GBit PowerLAN mit einem NAS (16 GB) verbunden und soll ausschliesslich FLAC Dateien bis 24 Bit/192Khz abspielen. Ist als preiswerte einfache Lösung für mein Wohnzimmer gedacht, mein Musikzimmer hat einen MacIntosch MA 5200 AC via Laptop USB. Die Verbindung mit dem Natzwerk, das Update der Firmware und das auffinden des NAS hat sehr schnell und einwandfrei geklappt, sehr einfach und intuitiv. Das installieren der notwendigen Raumfeld App und Android (2 Geräte) war ebenfalls sehr einfach, muss auch vorher geschen. Soweit alles positv, Klang einwandfrei, keine Störungen bisher. Kritikpunkte: Gerät: Esd erscheint mir trotz sehr gutter gemessener Bandbreite des PowerLAN das speziell 24 Bit/192Khz Dateien teilweise lange Ladezeiten haben und manchmal nicht einwandfrei abgespielt werden. Hier ware es schön, wenn die Performance besser wird, mein MacIntosh hat hier keine Probleme, trotz geringerer Bandbreite! (Musikzimmer ist im Souterrain weiter vom NAS entfernt). Raumfeld App: Es können zwar auf dem NAS gespeicherte Playlisten abgespielt warden, leider sind diese bei mir statisch. Ich würde mir hier eine dynamische Playlist Verwaltung wünschen, welche automatisch nach Genres aktualiert z.B. oder Tags aus Kommentaren ausliest. Überhaupt erschliesst sich das Abspielen von Ordnern oder Genres nicht besonders intuitiv. Weiterhin vermisse ich die Funktion, den Raumfeld Connector automatisch nach inaktivität in den StandBy Modus zu versetzen. Trotzdem ein rundum überzeugendes System, ich habe halt recht spezielle Anforderungen, und ich werde bald noch weitere Raumfeld Komponeneten hinzufügen für den Rest des Wohnbereichs.
 
Michael G.
14.04.2016
einfach überzeugend
Einfache Installation , überzeugende Leistung
 
Wolfgang L.
14.04.2016
Problemlöser
Anschluss an meinen AV-Receiver sowie Einbindung in mein WLAN-Netzwerk dank klarer Bedienungsan- leitung eine Sache von wenigen Minuten. In Verbindung mit meinen neuen Raumfeld Stereo L Standboxen verfüge ich jetzt über eine leistungsstarke Stereo-Anlage ohne aufwendige Lautsprecher-Kabelver- bindungen. Die Tonqualität gerade beim "Partymodus" ist umwerfend. Fazit:...
Anschluss an meinen AV-Receiver sowie Einbindung in mein WLAN-Netzwerk dank klarer Bedienungsan- leitung eine Sache von wenigen Minuten. In Verbindung mit meinen neuen Raumfeld Stereo L Standboxen verfüge ich jetzt über eine leistungsstarke Stereo-Anlage ohne aufwendige Lautsprecher-Kabelver- bindungen. Die Tonqualität gerade beim "Partymodus" ist umwerfend. Fazit: Meine schon recht hohen Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Wolfgang Ludwig, Velbert
 
Roland S.
11.04.2016
Upgrade für die alte Stereoanlage
positiv: - lässt sich sehr einfach und schnell installieren - macht aus der gute alten Stereoanlage einen mp3/flac Player durch den Zugriff auf die Netzwerkfestplatte über LAN oder WLAN - Zugriff auf Musik und Radio übersichtlich mit Suchfunktion - Internetradio inklusive - bequeme Bedienung über Smartphone oder Tablet - gutes Design, klein und fein - so ist Musikhören heute zeitgemäß negativ: - dauert beim Start fast eine Minute bis zum ersten Ton
 
Christian H.
11.04.2016
Tut was es soll
Der Connector ist genau, was ich gesucht habe: HIFI Streaming via Tidal, Wiedergabe von 192kHz/24bit FLAC von lokalen Quellen. Und das über den hochwertigen DAC meiner Stereoanlage. Und das alles für unter 200€. Störend ist etwas, dass die Raumfeld App gelegentlich abstürzt und sich generell beim Start viel Zeit lässt. Zudem musste ich zur Inbetriebnahme den...
Der Connector ist genau, was ich gesucht habe: HIFI Streaming via Tidal, Wiedergabe von 192kHz/24bit FLAC von lokalen Quellen. Und das über den hochwertigen DAC meiner Stereoanlage. Und das alles für unter 200€. Störend ist etwas, dass die Raumfeld App gelegentlich abstürzt und sich generell beim Start viel Zeit lässt. Zudem musste ich zur Inbetriebnahme den Support bemühen, da die Wiedergabe über SPDIF stotterte. Ein Häkchen in der Konfiguration brachte Abhilfe. Ich hätte mir gewünscht, dass dieses offenbar bekannte Problem in den FAQs behandelt worden wäre. Ich hätte dann viel Zeit gespart.
Teufel: Vielen Dank, eine entsprechende FAQ wird umgesetzt.
 
Markus E.
10.04.2016
Beschreibung weckte mein Interesse - Raumfeld Connector ist.
Die Beschreibung zu Raumfeld Connector weckte lange schon mein Interesse. Kann es sein, dass mein 10 Jahre alter Amplifier, die Stand-Boxen Ultima 40 Mk2 von Teufel und der Raumfeld Connector mich über W-LAN mit Medien-Servern auf der ganzen Welt verbinden? Werde ich moderne Streaming-Dienste nutzen können? Ja, es kann nicht nur sein. Es ist tatsächlich so. Natürlich ist es...
Die Beschreibung zu Raumfeld Connector weckte lange schon mein Interesse. Kann es sein, dass mein 10 Jahre alter Amplifier, die Stand-Boxen Ultima 40 Mk2 von Teufel und der Raumfeld Connector mich über W-LAN mit Medien-Servern auf der ganzen Welt verbinden? Werde ich moderne Streaming-Dienste nutzen können? Ja, es kann nicht nur sein. Es ist tatsächlich so. Natürlich ist es auch lustig, mit dem Smarti die Sender und Funktionen zu wählen. Erinnert mich an eine Folge der amerikanischen Serie "Big Bang Theorie"... Aber, und das muss ich ganz ernsthaft feststellen und freue mich jeden Tag darüber. Es ist einfach und phantastisch. Jeden Tag bin ich aufs neue begeistert. Raumfeld Connector ist mehr als jeden Cent wert und zum Teufel - ICH BIN EIN FAN! Denke täglich an - TEUFEL. Großartig!!!
 
Peter B.
07.04.2016
läuft
Solide Anbindung der alten Stereoanlage, verliert nur ab und an die Verbindung
 
Björn H.
07.04.2016
Zu lange gewartet..
Sehr zufrieden mit dem Connector..! Qualität ist tip top. Habe lange überlegt ob ich ihn kaufe oder nicht, aber ich muss sagen. Ich habe zu lange gewartet. Jetzt warte ich nur noch auf das Update für Google Music, dann gibt es auch den letzten Stern..!
 
Andreas B.
02.04.2016
Alles bestens
Installation und Betrieb einwandfrei
 
Christoph R.
01.04.2016
Lohnend
Eine gute Investion zur Komplettierung meiner Anlage. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Sehr einfache Installation und beste Funktionalität.
 
Andy J.
01.04.2016
Endlich vernetzt
Habe mir den Raumfeld Connector gekauft, um meine über 20 Jahre alte Anlage zu "modernisieren". Jetzt kann ich sämtliche Sender aus dem Internet hören, kann meine Musik streamen (vom iPhone, Tablet, MBP). Super Klang. Anschluss war super einfach, schnell die App heruntergeladen, alles aktualisiert. Und loslegen. Alles super erklärt, alles funktioniert. bin sehr sehr zufrieden
 
Herrler A.
30.03.2016
Sehr gutes Produkt für einen moderaten Preis
Der Connector ist klein und sieht ansprechend aus. Die Installation mittels der Raumfeld App ist wirklich einfach und dauert inklusive Aktualisierung der Software maximal 10 Minuten. Der einfachste und schnellste Weg erst einmal Musik zu hören, ist der Anschluss einer externen Festplatte an den Connector oder das Abspielen von auf dem Smartphone gespeicherter Musik. Wobei die Raumfeld App...
Der Connector ist klein und sieht ansprechend aus. Die Installation mittels der Raumfeld App ist wirklich einfach und dauert inklusive Aktualisierung der Software maximal 10 Minuten. Der einfachste und schnellste Weg erst einmal Musik zu hören, ist der Anschluss einer externen Festplatte an den Connector oder das Abspielen von auf dem Smartphone gespeicherter Musik. Wobei die Raumfeld App für die Verwaltung der Musik keine optimale Lösung darstellt. Schön wäre z.B. auf der gelungenen Lautstärkeregulierung der App mit einem Tippen die aktuelle Wiedergabeliste aufrufen zu können. Auch das Anhängen weiterer Alben/Titel könnte vereinfacht werden. Das ist für mich aber nicht so entscheidend, denn meine Musiksammlung verwalte ich mit Music Bee. Mit ein wenig PC Erfahrung richtet man Music Bee durch Plug-in so ein, dass alles vom PC aus bzw. der Music Bee App gesteuert werden kann. Also für mich die perfekte Lösung. Klanglich betrachtet gibt es für den Preis nichts zu bemängeln. Der DA Wandler verrichtet seine Arbeit hervorragend und klingt angenehm neutral. Die Leistung der W-lan Sektion ist ebenfalls sehr gut. Obwohl das Gerät in einem Schrank, der eine Etage vom Router entfernt steht arbeiten muss, gibt es keine Probleme mit der Datenübertragung. Für mich eine klare Kaufempfehlung.
 
Jürg L.
29.03.2016
Volltreffer
Tatsächlich bringt der Raumfeld Connector Internetradio und Spotify Musik in hoher Qualität auf meine schon etwas ältere klassische Stereoanlage. Wie versprochen. Ehrlich gesagt - besser als erwartet. Begeistert hat mich aber die Installation. Einfach, unmissverständlich, problemlos. Sowas habe ich selten gesehen. Und? unsere Anlage kann es nicht besser als bisher. Aber sie...
Tatsächlich bringt der Raumfeld Connector Internetradio und Spotify Musik in hoher Qualität auf meine schon etwas ältere klassische Stereoanlage. Wie versprochen. Ehrlich gesagt - besser als erwartet. Begeistert hat mich aber die Installation. Einfach, unmissverständlich, problemlos. Sowas habe ich selten gesehen. Und? unsere Anlage kann es nicht besser als bisher. Aber sie kann mehr: auf moderne Weise hat sie jetzt Zugang zu einem endlosen Musikangebot. Die Ganze Familie ist begeistert, wir hören wieder mehr und mit grösserer Freude Musik und entdecken die Klangvielfalt unserer Passivlautsprechen neu. Meine Zweifel sind verflogen.
 
Nicole W.
27.03.2016
Passt
Alles da, intuitiv einzurichten
 
Holger N.
25.03.2016
Perfekte Schnittstelle zwischen analogem und digitaltem Hifi
Ich schreibe selten bis nie Produktbewertungen - hier mache ich mal eine Außnahme, denn der Connector 2 hat es meiner Meinung nach verdient! Der Raumfeld Connector funktioniert genau so, wie ich mir das vorgestellt habe; damit ist eine optimale Veraltung und Wiedergabe meiner digitalen Musiksammlung möglich. Es lassen sich nun die auf unserem NAS hinterlegten Musiksammlungen perfekt...
Ich schreibe selten bis nie Produktbewertungen - hier mache ich mal eine Außnahme, denn der Connector 2 hat es meiner Meinung nach verdient! Der Raumfeld Connector funktioniert genau so, wie ich mir das vorgestellt habe; damit ist eine optimale Veraltung und Wiedergabe meiner digitalen Musiksammlung möglich. Es lassen sich nun die auf unserem NAS hinterlegten Musiksammlungen perfekt in die gute, alte analoge Hifi-Anlage einspeisen, die ich, solange die Yamaha Endstufe M 65 und der Nakamishi Receiver funktionieren, garantiert nicht austauschen werde! Nachdem wir die Konfiguration auf unserem NAS von Musik- auf Netzwerklaufwerk! umgestellt haben, lassen sich die Ordnerstrukturen jetzt auch 1 zu 1 über die Raumfeld-App abrufen (in der Konfiguration Musiklaufwerk wurden allle Dateien zusammengeworfen...). Beim Klang gibt es nichts auszusetzen, alle gängigen Formate laufen störungs- und zeitverzögerungsfrei. Das gilt auch für die großen flac Datein. Im direkten Vergleich mit auf CD Player abgespielten Musikstücken hört man kaum einen Unterschiede (nur Nuancen im Raumklang.....). Über das Tablet läßt sich der Connctor mit der Raumfeldapp bequem steuern und bietet alles, was benötigt wird, sogar ein kleiner Equalizer ist noch mit integriert (Tiefen, Mitten, Höhen). Was will man mehr.....? Ich vermisse jedenfalls keinen Cambridge & Co.....im Gegenteil - mein Hifi-Regal ist bereits voll, der kleine, unauffällige Connector 2 läßt sich da gerade noch integrierten. Der Connector 2 ist seinen Preis mehr als wert (insbesondere bei den aktuellen Sonderangeboten...). Klare Kaufentscheidung!
 
Oliver R.
13.03.2016
Nur auspacken und einstöpseln
Alles ganz leicht zu montieren und inbetreib zu nehmen !!!
 
Alfons O.
06.03.2016
Ergebnis (fast) wie erwartet
Die Installation im WLAN war recht kompliziert, die Anleitung könnte genauer sein. Die "eigene" Musik (mp3) wird direkt von einer SD-Karte im Tablet gestreamt. Das Klangerlebnis ist sehr gut. Die Raumfeld-App ist verbesserungsfähig: Ein mp3-Album mit verschiedenen Interpreten - von CD kopiert - wird in der App unter "meine Musik" nicht als Album gezeigt sondern je...
Die Installation im WLAN war recht kompliziert, die Anleitung könnte genauer sein. Die "eigene" Musik (mp3) wird direkt von einer SD-Karte im Tablet gestreamt. Das Klangerlebnis ist sehr gut. Die Raumfeld-App ist verbesserungsfähig: Ein mp3-Album mit verschiedenen Interpreten - von CD kopiert - wird in der App unter "meine Musik" nicht als Album gezeigt sondern je Interpret 1-mal. Bei 16 Interpreten also 16 Coverbilder mit je 1 Interpret. Die Anzeige als 1 Album wäre m. E. sinnvoller. Unter "Home" werden die zuletzt gespielten Stücke (Alben) als ein Album gezeigt.
 
Wieland W.
02.03.2016
Bewertung Raumfeld® Connector
Ich würde das Produkt mit 5 Sternen bewerten, aber ich wünsche mir noch folgende Ergänzungen: 1. Aufnahme weiterer kostenloser Internet-Radios, z. B. readio.de, Phonostar etc. 2. Editiermöglichkeit der Favoritenseite (Anordnung der Sender-Pictogramme per Drag & Drop)
 
Thomas B.
02.03.2016
Macht was er soll
NAch gut 2 Wochen kann ich nicht viel zu dem Gerät sagen. Ich habe es hauptsächlich gekauft um Internetradio an meiner Stereo Anlage zu hören, und das funktioniert gut. Streaming vom NAS oder USB Stick habe ich noch nicht ausprobiert. Der Klang ist für Internet Radio OK. Das Gerät läuft bisher täglich und hat bisher keinen Nenneswerten Aussetzer. Wer nur Radio...
NAch gut 2 Wochen kann ich nicht viel zu dem Gerät sagen. Ich habe es hauptsächlich gekauft um Internetradio an meiner Stereo Anlage zu hören, und das funktioniert gut. Streaming vom NAS oder USB Stick habe ich noch nicht ausprobiert. Der Klang ist für Internet Radio OK. Das Gerät läuft bisher täglich und hat bisher keinen Nenneswerten Aussetzer. Wer nur Radio hören und etwas Streaming möchte kann hier Bedenkenlos zugreifen. Wer mehr will, muss auch deutlich mehr investieren. Die Bedienungsanleitung ist sehr knapp gehalten. Zum Glück hatte ich vorher an anderer Stelle gelesen, dass der Connector zur Ersteinrichtung mit Kabel an den Router angeschlossen werden sollte, was sicher einigen Ärger erspart hat. Was fehlt ist eine Software zur Bedienung des Connectors mit PC oder Notebook.
 
Eugen W. B.
28.02.2016
Funktioniert prima
Genau das Produkt, das ich wollte. Sehr guter Klang, einfache Bedienung vom Smartphone und Tablet.
 
Werner Z.
26.02.2016
Connector mit langer Anlaufzeit
Eine interessante Möglichkeit, seine alte analoge Musikanlage ins Netz zu bekommen. Die Bestellung und Lieferung klappte sehr gut! Dagegen dauerte es eine ganze Woche lang bis das Kästchen seinen Betrieb aufnahm. Ein Anruf bei der Hotline und eine Antwortmail mit technischen Hinweisen zum Einrichten des Routers brachten dann den Erfolg. Der Connector funktioniert wohl so wie es sein...
Eine interessante Möglichkeit, seine alte analoge Musikanlage ins Netz zu bekommen. Die Bestellung und Lieferung klappte sehr gut! Dagegen dauerte es eine ganze Woche lang bis das Kästchen seinen Betrieb aufnahm. Ein Anruf bei der Hotline und eine Antwortmail mit technischen Hinweisen zum Einrichten des Routers brachten dann den Erfolg. Der Connector funktioniert wohl so wie es sein soll. Allerdings erhoffte ich mir auch eine Verbindung zu einer Cloud. Und das scheint nicht möglich. Dazu gehören aber immer zwei Seiten die aufeinander abgestimmt sein müssen. Das Online-Handbuch dürfte mehr ins Detail gehen - für was der Knopf auf der Connector-Oberseite sein soll, weiß ich immer noch nicht. Ein und Aus geht damit nicht. Und mehr Hinweise auf den Einsatz mit den gängigsten Mediaplayern wäre auch hilfreich. Also, es überwiegt aber der Spaß an der Sache!
 
Matthias K.
22.02.2016
IT für alte Anlage von altem Besitzer -> Unbegabten sicher.
Der Connector läuft an einer B&O Anlage (Jahrzehnte alt) sowie an einer alten Technics Diso-Anlage (noch älter). Soundqualität zwar abhänig vom Quellmaterial, aber das durch den Junior eingerichtete NAS wird nur noch mit .flac Dateien bespielt, daher ist die Qualität überragend. Lautstärke muss nicht übertrieben aufgedreht werden wie bei billigeren...
Der Connector läuft an einer B&O Anlage (Jahrzehnte alt) sowie an einer alten Technics Diso-Anlage (noch älter). Soundqualität zwar abhänig vom Quellmaterial, aber das durch den Junior eingerichtete NAS wird nur noch mit .flac Dateien bespielt, daher ist die Qualität überragend. Lautstärke muss nicht übertrieben aufgedreht werden wie bei billigeren konkurrenzprodukten. Die Einrichtung lief absolut problemlos und unkompliziert ohne Computerwissen. Online Radio Dienste sowie die Musiksammlung ansich auf einem NAS hat der Junior aber eingerichtet. Wünschen würde ich mir Sortierfunktionen wie aus Windows bekannt (Datum, Name, usw.). Preis ist zwar hoch im Gegensatz zu anderen Geräten, aber die Zeit die ich mir dadurch bei der Einrichtung erpare ist sie allemal wert. Und das allerwichtigste, was nirgends wirklich steht: Falls der Connector an einem NAS hängt und von dort Musik abspielt, dient das Tablet sowie das Handy(egal ob ios oder android) lediglich als FERNBEDIENUNG. Heißt Album/Titel/Playlist/Radio auswählen und Handy/Tablet ausschalten oder damit den Wlan Bereich verlassen ist absolut egal, da die Musik vom Connector gestreamt wird. Viele andere Geräte schicken die Musik über das Handy/Tablet an das Abspielgerät, somit ist man von seinem Mobilgerät abhängig.
 
F M.
20.02.2016
Super easy, super Klang
Installation über iPad einfach und zuverlässig, als Host nutze ich Raumfeld Expand plus 2 Connectoren. funktioniert einwandfrei. Streaming vom NAS-Laufwerk mit ca. 800 kBit/s über das Raumfeld WLan. Lediglich die Coveranzeige, der auf dem NAS gespeicherten Titel funktioniert nur teilweise.
 
Christian G.
15.02.2016
Kinderleichte Bedienung und macht was es soll
Ich habe den Raumfeld Connector gekauft um meinen analogen Verstärker mit Musik von der Festplatte und mit Spotify zu versorgen. Die Einrichtung war Kinderleicht und in 5 Minuten mit Hilfe der App erledigt. Alles funktioniert so wie es soll und bisher ohne Probleme. Tidal kann zwar über Raumfeld genutzt werden aber es ist nicht zu vergleichen mit Spotify Connect. Mit Spotify Connect...
Ich habe den Raumfeld Connector gekauft um meinen analogen Verstärker mit Musik von der Festplatte und mit Spotify zu versorgen. Die Einrichtung war Kinderleicht und in 5 Minuten mit Hilfe der App erledigt. Alles funktioniert so wie es soll und bisher ohne Probleme. Tidal kann zwar über Raumfeld genutzt werden aber es ist nicht zu vergleichen mit Spotify Connect. Mit Spotify Connect kann ganz normal die Spotify App genutzt werden, währen man bei Tidal sich mit den Funktionen zufrieden geben muss die die Raumfeld App zur Verfügung stellt. Es sind zwar alle wichtigen Funktionen vorhanden, aber die App ist bei weitem nicht so schick wie die Tidal App. Allerdings konnte ich bei der Klangqualität von Tidal Hifi & Spotify keinen Unterschied hören. Vertärker: Cambridge Audio Azur 851A Lautsprecher: NuLine 284
 
Gerhard .
13.02.2016
Fast perfekt
Zuerst die Highlights: Top Bedienoberfläche Top Interface zu Plugplayer Top Klang über Analogausgang Einziger Kritikpunkt: Über den optischen Ausgang kommen Störgeräusche, die sich als leichtes und leises Zirpen bemerkbar machen. Das tritt nicht immer an den gleichen Stellen auf, sondern eher zufällig. Abtastratenreduktion und Clockfixing machen keinen...
Zuerst die Highlights: Top Bedienoberfläche Top Interface zu Plugplayer Top Klang über Analogausgang Einziger Kritikpunkt: Über den optischen Ausgang kommen Störgeräusche, die sich als leichtes und leises Zirpen bemerkbar machen. Das tritt nicht immer an den gleichen Stellen auf, sondern eher zufällig. Abtastratenreduktion und Clockfixing machen keinen Unterschied. Man hört das zuverlässig z.B. bei folgendem Stück: Spiritual von Charlie Haden und Pat Metheney auf Beyond the Missouri Sky.
 
Lars V.
02.02.2016
Sehr sehr nützlich!!!
Ein sehr nützliches Gerät wenn man vom Handy aus Musik hören möchte und dabei trotzdem mit seinem Handy mobil sein möchte und nicht das es die ganze Zeit an der Anlage fest angeschlossen sein muss . Man kann die eigene Musik , sehr viele Internetradiosender und sogar von spotify Musik streamen .
 
Hans - Peter B.
31.01.2016
Macht Spaß
Der Raumfeld Connector ist leicht zu installieren und es macht Spaß die alte Anlage über das Smartphone oder Tablet zu steuern. Cooles Produkt
 
Peter H.
27.01.2016
Raumfeld Connector
Super! Manchmal hat er zwar Schwierigkeiten beim Aufstarten und hängt sich auf. Hat aber nach Neustart wieder funktioniert. Muss das noch ein wenig beobachten, bevor ich Hilfe anfordere. Aber wenn er läuft ist es wunderbar. App ist auch gut!
 
René P.
27.01.2016
Suber Sache
Einfache Installation von Top Gerät und Software
 
Thomas S.
18.01.2016
ausgepackt, eingerichtet, läuft
Nachdem ich mein Netzwerk sichtbar gemacht habe war die Einrichtung kein Problem. Der Klang ist sehr sauber und es gibt keine Nebengeräusche beim Einschalten, Ausschalten oder wechseln der Musikquelle. Mit einem Verbrauch von ca. 5 Watt ist der Connector bestens für den Dauerbetrieb geeignet. Was ich mir noch wünsche: - Verbindung auch mit versteckten Netzwerken - nach dem...
Nachdem ich mein Netzwerk sichtbar gemacht habe war die Einrichtung kein Problem. Der Klang ist sehr sauber und es gibt keine Nebengeräusche beim Einschalten, Ausschalten oder wechseln der Musikquelle. Mit einem Verbrauch von ca. 5 Watt ist der Connector bestens für den Dauerbetrieb geeignet. Was ich mir noch wünsche: - Verbindung auch mit versteckten Netzwerken - nach dem Einschalten automatisch mit der Wiedergabe einer bestimmten Musikquelle beginnen, besser noch eine Timerfunktion - die Status-LED's sind sehr hell, man kann sie zwar abschalten was aber nicht wirklich Sinn macht, besser wäre eine Dimmfunktion Vielleicht kann das ein oder andere per Firmwareupdate "nachgerüstet" werden...
 
Peter M.
10.01.2016
The Missing Link
Die Einrichtung war mit der App sehr einfach und schnell erledigt. Der Connector ist eine optimale Erweiterung für meinen alten Yamaha DSP-A3090 Receiver. Die Musiksignale werden über den regelbaren Chinch, sowie über den nicht regelbaren optischen Digitalausgang, an den Receiver weitergeleitet. Über Internet, NAS und vernetzte Mobilgeräte hat man ein riesiges...
Die Einrichtung war mit der App sehr einfach und schnell erledigt. Der Connector ist eine optimale Erweiterung für meinen alten Yamaha DSP-A3090 Receiver. Die Musiksignale werden über den regelbaren Chinch, sowie über den nicht regelbaren optischen Digitalausgang, an den Receiver weitergeleitet. Über Internet, NAS und vernetzte Mobilgeräte hat man ein riesiges Musikangebot. Der Klang ist bei hochwertigen Audio-Dateien sehr gut. Jetzt habe ich noch einen weiteren Connector und das Kombo 42 XBE Streaming Set bestellt. Die Steuerung des Gerätes ist mit dem Tablet sehr übersichtlich und benutzerfreundlich. Wenn es jetzt noch eine Raumfeld-App für Windows gäbe, wäre alles perfekt.
 
Armin M.
05.01.2016
Tolles Gerät
Die Installation des Connectors konnte einfach und problemlos - gemäss Anleitung - durchgeführt werden. Im Betrieb hat der Connector bis jetzt einwandfrei funktioniert. Ein tolles Gerät.
 
Dirk G.
30.12.2015
Stabile Wiedergabe, hervorragender Klang, gutes Konzept
Ich habe am einschlägigen Elektronikmarkt lange nach einem Audio-Player gesucht, der meine Anforderungen erfüllt: - Wiedergabe von lossless-Formaten - stabile und zuverlässige Verbindung zu WLan und Netzwerkspeicher - Lesen von Ordnerstrukturen (nicht nur reine DLNA-Serverstruktur) - Bedienmöglichkeit über grafisches Display, nach Möglichkeit mit Touch-Eingabe -...
Ich habe am einschlägigen Elektronikmarkt lange nach einem Audio-Player gesucht, der meine Anforderungen erfüllt: - Wiedergabe von lossless-Formaten - stabile und zuverlässige Verbindung zu WLan und Netzwerkspeicher - Lesen von Ordnerstrukturen (nicht nur reine DLNA-Serverstruktur) - Bedienmöglichkeit über grafisches Display, nach Möglichkeit mit Touch-Eingabe - Digitaler Audioausgang (opt. oder Koax) - Weiterverwendung meiner HIFI-Anlage, kein Austausch von Komponenten (z.B. Ersatz mit einem Netzwerk AV-Receiver) Bei der Bewertung von Playern in Hifi - Format (als Ergänzung meiner Anlage) bin ich an der grafischen Benutzerführung gescheitert. Eine brauchbare Darstellung (aber alle ohne Touch) haben nur Player in der oberen Liga. Viele weiterhin betrachtete "mobile" Netzwerkplayer kommen mit einer Fernbedienung, aber ohne Grafik daher. Ein weiteres Manko verschiedener Zuspieler war die Instabilität bei der WLan-Anmeldung nach der Nachtabschaltung. Letztlich war meine Entscheidung, einen add - on Netzwerkplayer mit Android -App und einem dedizierten Tablet als "Controller" einzusetzen. Dabei reduzierte sich meine Auswahl auf zwei hochwertige Systeme, wobei ich mich -Angebotsaktion von Raumfeld- auf den Connector gestürzt habe. Die Entscheidung habe ich bisher in keiner Weise bereut. Natürlich habe ich keine Praxiserfahrung mit dem deutlich teueren Vergleichssystem, aber die Bilanz des ersten Monats mit Raumfeld ist sehr positiv: - schnelle und einfache Installation, wobei aber die Notwendigkeit eines LAN ausschliesslich für die Inbetriebnahme Fragen aufwirft - sofortige Übernahme der Bibliothek vom Twonky - fehlerfreies Einlesen Verzeichnisse vom LW, bei den wav-Dateien wurden sogar Albencovers angezeigt. - stabile, aussetzerfreie und qualitativ hochwertige Wiedergabe von MP3, wav (nur lossless) und flac - brauchbare android - App, grafisch sicher noch verbesserbar, aber sehr intuitiv und zuverlässig bedienbar. Da nur noch 13 Zeichen - KLARE KAUFEMPFEHLUNG !
 
Dirk R.
27.12.2015
Gut, aber
Schwächen: - Sehr dürftige Installationsanleitung - Installation erst über den Umweg LAN-Kabel, dann WLAN-Installation erfolgreich. - Nach dem Einschalten zeitweise Verbindungsunterbrechungen, danach jedoch (bisher) stabile Verbindung. - Zeitversetzte Übertragung, deshalb nicht geeignet zum sehen von Musik-DVD über Fernseher und hören über Raumfeld-Anlage. Stärken - Nach erfolgter Installation gute Einbindung der Stereoanlage.
 
Christoph G.
20.12.2015
Darauf habe ich lange gewartet...
Wer unkomplizierte Vernetzung mit seiner Anlage, Einfachheit und zahlreiche Möglichkeiten möchte liegt mit dem Connector genau richtig. Bin sehr zufrieden...
 
Michael M.
15.12.2015
Raumfeld Connector
Klasse Produkt das mit der App zusammen eine perfekte Eiheit bildet!
 
Christian S.
15.12.2015
Einfach und top
Der Connector ist fix und einfach installiert und funktioniert auf Anhieb. Es gab keinerlei Probleme bei der Installation. Kaufempfehlung !
 
Florian S.
14.12.2015
Das Gerät tut was es soll - aber holprig
Wir haben uns bereits den zweiten Connector 2 gekauft. Insgesamt gesehen funktioniert die Musikübertragung gut und auch die Verwaltung unserer Songs im mp3 Format via USB-Stick ist übersichtlich. Allerdings ist es etwas nervig, dass die Cover immer wieder eigenständig geändert werden. Allerdings ist sowohl die Einrichtung als auch jedes Update holprig bis sehr nervig. Im...
Wir haben uns bereits den zweiten Connector 2 gekauft. Insgesamt gesehen funktioniert die Musikübertragung gut und auch die Verwaltung unserer Songs im mp3 Format via USB-Stick ist übersichtlich. Allerdings ist es etwas nervig, dass die Cover immer wieder eigenständig geändert werden. Allerdings ist sowohl die Einrichtung als auch jedes Update holprig bis sehr nervig. Im Rahmen der ersten Einrichtung wird ein Software Update verlangt, welches sich nicht überspringen lässt. Allerdings dauerte es zwei fehlgeschlagene Versuche bis der dritte endlich funktionierte. Wohlgemerkt, wir mussten uns immer wieder durch die gesamte Ersteinrichtung kämpfen um jeden der drei Versuche starten zu können. Ausserdem ist jedes Update ein reines Glücksspiel. Die letzten drei ließen sich bei uns nicht vernünftig aufspielen. Letztendlich mussten wir jeweils eine komplette Neuinstallation per USB-Stick durchführen und anschließend alles neu einrichten. Laut Mitarbeiterin im Berliner Shop könnte dies auch an einem generellen Fehler in unserem ersten Gerät liegen. Mal sehen was beim jetzt anstehenden Update passiert. Wenn beide Connecoren scheitern, geht alles wieder zurück..... Wenn es allerdings klappen sollte, ist dass System sehr brauchbar... Auch wenn die Software noch vieler Nachbesserungen bedarf.... Aber es wächst stetig und das gibt doch noch Hoffnung....
 
Rudolf S.
13.12.2015
Connector
Habe das Gerät ohne Probleme installiert bzw. angeschlossen. Mit der App verbunden und schon hatte ich einen Super Sound aus meiner HIFI-Anlage. Den Connector habe ich über ein LAN-Kabel verbunden. Nach diesem Ergebniss würde ich mich immer wieder dafür entscheiden! LG, Rudi
 
Andreas P.
29.11.2015
Musik Streaming einfach genial
Kauf nicht bereut! Ist den Preis wert - Lieferung schnell, Installation einfach und selbsterklärend. An Impaq 7000 über Toslink angeschlossen, Steuerung über IPad. Erkennt Musik auf dem NAS über WLAN problemlos, Radio per Tunein - Musikgenuss braucht Organisation, der Raumfeld Connector schafft das. Sehr empfehlenswert.
 
Thomas U.
23.11.2015
Gute Erweiterung - fast perfekt
Einfache Installation, Super Bedienung, einfache Einbindung des PC (wenn die Medien dort freigeschalten) Einziger Nachteil: Ton Übertragung vom Pad o. PC nur über Line-In möglich. Dann kann man gleich das Pad o. PC an die Stereoanlage anschließen.
 
Alexander M.
20.11.2015
Sehr gut mit Verbesserungspotential
Die Installation ist simpel und die Tonqualität ist klasse. Über die Raumfeld App lässt sich jede Musik, ob auf dem Handy oder auf dem Server bequem über den Connector auf der Anlage wiedergeben. Die App ist einfach zu bedienen und bietet alle Funktionen, die man braucht. Jedoch fehlt mir persönlich für 5 Sterne die Möglichkeit per DLNA Musik auf dem Connector...
Die Installation ist simpel und die Tonqualität ist klasse. Über die Raumfeld App lässt sich jede Musik, ob auf dem Handy oder auf dem Server bequem über den Connector auf der Anlage wiedergeben. Die App ist einfach zu bedienen und bietet alle Funktionen, die man braucht. Jedoch fehlt mir persönlich für 5 Sterne die Möglichkeit per DLNA Musik auf dem Connector abzuspielen, also die Möglichkeit aus vielen Playern heraus, den Connector über DLNA als Wiedergabegerät anzusprechen.
 
Werner M.
09.11.2015
Alles Prima!
Schön, schlicht, klingt gut!. Wenn die Bedienung zu den iOS und Android Apps auch noch per Windows steuerbar wird, ersetze ich "prima" durch "perfekt" Werner aus Baden
 
Thorsten S.
08.11.2015
Multiroom mit der Hifi-Anlage
Das ich meine alte Stereo-Anlage in meine Multiroom- Konfiguration mit einbeziehen kann, ist wirklich Klasse! Hier zeigt Teufel der Konkurenz wie es geht. Konfiguration und Bedienung per App ist wirklich super einfach und macht den Musikgenuß viel flexibler. Seit ich meine gesamte Musik auf einem NAS-Server habe (Synology) und TuneIn eine unglaubliche Vielfalt an Sendern bietet, kann ich...
Das ich meine alte Stereo-Anlage in meine Multiroom- Konfiguration mit einbeziehen kann, ist wirklich Klasse! Hier zeigt Teufel der Konkurenz wie es geht. Konfiguration und Bedienung per App ist wirklich super einfach und macht den Musikgenuß viel flexibler. Seit ich meine gesamte Musik auf einem NAS-Server habe (Synology) und TuneIn eine unglaubliche Vielfalt an Sendern bietet, kann ich einfach alles, jederzeit und überall zu Hause hören - ohne groß CD's zu suchen. Die Stärken von Raumfeld aus meiner Sicht: Einfaches Multiroom (auch mit der alten Stereoanlage), Favoritentasten auf den Lautsprechern, guter Sound Was ich mir noch wünschen würde: Schnellzugriffstasten für den Netzwerkplayer (wie auch bei den Lautsprechern).
 
Jochen D.
07.11.2015
Gelungenes Gesamtkonzept
Einrichtung und Bedienung über die Raumfeld-App ist sehr intuitiv gelöst. Die Einbindung von beliebigen Hifianlagen in das Raumkonzept bietet neben der Spielerei auch ganz praktische Züge des "Musikmitnehmens" innerhalb der Wohnung. Optisch gefällt mir der Minimalismus, der nur etwas durch die obligatorischen Kabel getrübt wird. Schade, dass Spotify Connect nur eingeschränkt mehrere Räume unterstützt, was aber nicht am Raumfeld connect2 selbst liegt.
 
Achim M.
05.11.2015
Audio-Streaming für die HiFi-Anlage
Die Anbindung meiner HiFi-Anlage an zeitgemäßes Musik-Streaming ist gut gelungen. Auch die Bedienung über ein Tablet ist praktisch und benutzerfreundlich. Eine gute Kombination.
 
Lutz v.
03.11.2015
Gut
Tut was es soll, naemlich Musik zum Verstaerker streamen. Qualitaer gut, alles gut.
 
Andreas B.
30.10.2015
Connector als Erweiterung für Teufel Combo Anlage
Super System, einfache und problemlose Einrichtung über App. Funktioniert perfekt mit WD Personal Cloud Storage und spielt FLAC Format, so wie ich mir das vorgestellt habe.
 
Walter K.
17.10.2015
NAS Laufwerk
Das Gerät ist gut ,Klang sehr gut. Abwertung wegen fehlender Funktion mit meiner NAS Platte
 
Ute T.
11.10.2015
toll
Der Raumfeld Connector ist über die App super leicht einzurichten und zu bedienen. Auch der Anschluß an meine Stereoanlage ging zügig. Für mich perfekt wäre es, wenn neben Spotify noch Apple Music unterstützt werden würde.
 
Martin P.
11.10.2015
Alte HIFI Anlage nun auch mit Internetradio
Super Idee, damit muss mein alte Sony Anlage noch nicht aufs Altenteil. Installation bis auf das Update auf die neue Version ohne Probleme. (2. Versuch erfolgreich. Steuerung mit der Raumfeld APP auf Android Smartphone und Tablet funtioniert prima. Plane nun den Ausbau mit Anbindung meinen NAS Musikserver.
 
Franz K.
29.09.2015
Raumfeldconector
Kann nur sagen wie immer einfach nur perfekt!!!!!! Danke!!!
 
Gregor G.
25.09.2015
Mein 2. Connector
Probleme: Nach dem letzten Update konnte ich endlich die zusätzliche "alte" Fritzbox als Router weglassen. Jetzt findet der Raumfeld-Connector auch nach dem Ausschalten sein WLAN ohne TP-Kabelverbindung. Dies war der Grund für den Kauf eines 2. Connectors. Allerdings will dieser als Master-gewählt ebenfalls eine TP-Kabelverbindung. WÜnsche: Wichtig: 1....
Probleme: Nach dem letzten Update konnte ich endlich die zusätzliche "alte" Fritzbox als Router weglassen. Jetzt findet der Raumfeld-Connector auch nach dem Ausschalten sein WLAN ohne TP-Kabelverbindung. Dies war der Grund für den Kauf eines 2. Connectors. Allerdings will dieser als Master-gewählt ebenfalls eine TP-Kabelverbindung. WÜnsche: Wichtig: 1. automatische Wiederaufnahme der unterbrochenen Radio-Internetverbindung Gründe für die Unterbrechung habe ich keine gefunden!:( 2. Ein vollwertiger Streamingclient, um neben der Musik auch Filme vom NAS oder Internet abzuspielen, 3. eine WEB-Interface, um erloschene Sender zu entfernen, neue Sender manuell hinzufügen.
 
Reinald S.
24.09.2015
Problemlos
Schnelle Installation und problemlose Bedienung.
 
Michael B.
23.09.2015
Sehr gutes Bindeglied zwischen digitaler und analoger Welt
Ich habe den Connector jetzt seit ca. 4 Wochen in Betrieb. Er macht völlig Problemlos das, was er soll. In Verbindung mit zwei One S in verschiedenen Räumen gibt er mir die Möglichkeit, Streams zusätzlich zu den One S auf meiner analogen Stereoanlage wiederzugeben oder die analoge Wiedergabe der Stereoanlage auf die One S zu senden. Und das alles synchron! Auch DLNA-Streams...
Ich habe den Connector jetzt seit ca. 4 Wochen in Betrieb. Er macht völlig Problemlos das, was er soll. In Verbindung mit zwei One S in verschiedenen Räumen gibt er mir die Möglichkeit, Streams zusätzlich zu den One S auf meiner analogen Stereoanlage wiederzugeben oder die analoge Wiedergabe der Stereoanlage auf die One S zu senden. Und das alles synchron! Auch DLNA-Streams von meinem Rechner kann ich dadurch in allen Räumen wiedergeben. Die Bedienung ist völlig problemlos. Das ist auch gut so, denn das Online-Manual ist immer noch eher eine Baustelle als eine Anleitung. Natürlich ist nichts so perfekt, dass man es nicht noch verbessern könnte. Sehr praktisch wären ein optischer und/oder ein HDMI-Eingang, damit man z.B. einen Fernseher integrieren kann. Trotz Allem würde ich mir den Connector immer wieder kaufen und werde ihn wärmstens weiterempfehlen.
 
Jan C.
18.09.2015
Super
Sehr praktisch,was ich aber bis jetzt nur mit Spotify getestet hab...
 
Karsten H.
18.09.2015
Leider nicht getestet
Den Raumfeld Connector hatte ich ausversehen mit bestellt hat Optik einen guten Eindruck gemacht. Konnte ihn aber ohne Probleme zurückschicken.
 
Peter B.
07.09.2015
Multirooming wie ich es mir vorgestellt habe
Es ist wirklich einfach die heimische Anlage zu integrieren. Abzüge muss ich eigentlich nur der geringen EInstellmöglichkeiten über die APP geben. Das Handbuch lässt auch etwas zu wünschen übrig, da es nur die Online Version gibt.
 
Maximilian S.
07.09.2015
Funktioniert Einwandfrei. Einfachste Bedienung!
No more to say...
 
Nils P.
05.09.2015
Einmal Teufel immer Teufel
Ich habe mit den Raumfeld Connector zugelegt, da mein 5.1 System und mein Bluetooth Kopfhörer auch schon von Teufel sind. Setup ging spielend von der Hand. Ton wird klasse wiedergegeben. Hätte ich nicht so erwartet. Die App funktioniert wunderbar und man kommt schnell dort hin was man hören will. Einen Verbesserungsvorschlag habe ich aber. Da ich gerne Musik über meinen...
Ich habe mit den Raumfeld Connector zugelegt, da mein 5.1 System und mein Bluetooth Kopfhörer auch schon von Teufel sind. Setup ging spielend von der Hand. Ton wird klasse wiedergegeben. Hätte ich nicht so erwartet. Die App funktioniert wunderbar und man kommt schnell dort hin was man hören will. Einen Verbesserungsvorschlag habe ich aber. Da ich gerne Musik über meinen Teufel Airy höre, hätte ich mir gewünscht das ihr gleich einen Bluetoothadapter mit einbaut. Ich musste mir jetzt noch zusätzlich einen Adapter kaufen der den Connector Bluetoothfähig macht. Dieser funktioniert aber wunderbar an diesem Gerät. Trotzdem gebe ich dem Connector 5 Sterne. Preis-Leistung passt einfach ( wie immer ).
 
Stefan F.
04.09.2015
Musik per WLAN
Anschließen,5 Minuten einrichten und los geht's Könnte nicht leichter sein.
 
Benno G.
31.08.2015
Verbindung gelingt schnell und einfach
schnelle und einfache Einrichtung des connectors. prima Produkt.
 
Mario G.
23.08.2015
Fast perfekt
Bin von dem Raumfeld Connector insgesamt sehr positiv beeindruckt, vor allem von der extrem einfachen Einrichtung. Angeschlossen, APP gestartet und mit extrem wenigen Schritten eingerichtet. Vom Auspacken bis zu Internetradio über Tune-In in 5 Minuten, dann noch schnell meinen DNLA Server eingebunden - fertig. Für 5 Sterne fehlen mir aber noch features wie Ein- und Ausschalten...
Bin von dem Raumfeld Connector insgesamt sehr positiv beeindruckt, vor allem von der extrem einfachen Einrichtung. Angeschlossen, APP gestartet und mit extrem wenigen Schritten eingerichtet. Vom Auspacken bis zu Internetradio über Tune-In in 5 Minuten, dann noch schnell meinen DNLA Server eingebunden - fertig. Für 5 Sterne fehlen mir aber noch features wie Ein- und Ausschalten über die APP oder Zeitsteuerung. Auch könnte die Dokumentation besser sein, selbst die online manuals sind eher oberflächlich. Ich habe zusätzlich eine Raumfeld One M fürs Büro gekauft. Auch hier war die Einrichtung kinderleicht. Allerdings wurde mir erst im Betrieb klar, dass die One M nur läuft, wenn auch der Connector im Wohnzimmer an ist, da bei mehreren Geräten eines als Host fungiert und dieser an sein muss... War in meinem Fall zum Glück der Connector, da ich den als erstes eingerichtet hatte. Dumm aber, wenn man im ersten Stock im Büro die One M starten will und dann merkt, dass der Connector aus ist, der im Erdgeschoss steht. Da wäre Wake On LAN ein Segen... Oder die Möglichkeit auch ohne Host zu spielen. Wenn ich dann nur nicht auf die play lists zugreifen kann o.ä. wäre das verkraftbar. Wäre auch schön im Wohnzimmer zu sitzen und die One M im Büro abschalten zu können, weil man doch erstmal eine Weile auf der Couch bleibt.
 
Heiko B.
19.08.2015
Kiste tut was Sie soll. APP sehr gut, Spotify nur 1 Box
Die Installation mittels Netzwerkkabel im LAN-Netz war schwierig. Standarmäßig wird nur die WLAN-Installtion angeboten. Die ging problemlos. Dann kann aber nicht wie erwartet mittels APP auf Kabel-LAN umgeschaltet werden. Dazu muss erst die Firmware zurückgesetzt werden (USB-Stick erforderlich) und der Connector im Netz neu eingerichtet werden. Das dauerte bei mir ca. 3 min....
Die Installation mittels Netzwerkkabel im LAN-Netz war schwierig. Standarmäßig wird nur die WLAN-Installtion angeboten. Die ging problemlos. Dann kann aber nicht wie erwartet mittels APP auf Kabel-LAN umgeschaltet werden. Dazu muss erst die Firmware zurückgesetzt werden (USB-Stick erforderlich) und der Connector im Netz neu eingerichtet werden. Das dauerte bei mir ca. 3 min. Die App ist sehr übersichtlich. Um Spotify zu streamen muss die Spotify-App geöffnet werden. Darin kann leider nur ein Boxenpar angesteuert werden (Zonen funktionieren nicht mit Spotify). Klanglich lassen sich alle Boxen separat einstellen und sogar R und L bei Stereo tauschen. Bitte unbedingt die Anschlussmöglichkeit über Netzwerkkabel weiter unterstützen (bessere Qualität, weniger Strahlung)!
 
Frank D.
17.08.2015
gelungene Software
und einfache Bedienung. Wenn man den Raumfeld Connector über Kabel anschließt, klappt das auch einwandfrei mit den HighRes Files.
 
David Z.
12.08.2015
Klangqualität deutlich besser als Sonos Connect
Ich habe über 3 Jahre lang Sonos Connect genutzt, um Musik auf meine Stereoanlage (mit hochwertigen Boxen) zu streamen. Die Qualität des Connects ist hörbar besser als die des Sonos Geräts. Ausserdem läßt sich der Connect manuell ein und ausschalten, während das Sonos Gerät ständig läuft und damit Strom verbraucht. [...]
 
Christian R.
12.08.2015
ein perfekter Investitionsschutz
An die vorhandene Anlage anstöpseln, kurz einrichten und die gute alte Anlage ist in der Neuzeit angekommen. Die Installation hat perfekt funktioniert. Ich habe allerdings noch nicht alles ausprobiert, z.B. line in, oder wie zwei Connectoren in einem System zusammenspielen Kleine Anmerkung: - die Kurzbedienungsanleitung ist für die Erstinbetriebnahme gerade so ausreichend, ein...
An die vorhandene Anlage anstöpseln, kurz einrichten und die gute alte Anlage ist in der Neuzeit angekommen. Die Installation hat perfekt funktioniert. Ich habe allerdings noch nicht alles ausprobiert, z.B. line in, oder wie zwei Connectoren in einem System zusammenspielen Kleine Anmerkung: - die Kurzbedienungsanleitung ist für die Erstinbetriebnahme gerade so ausreichend, ein bischen mehr wäre hilfreich. Zum Beispiel, ob der vorhandene Verstärker über Tape in / out angeschlossen werden sollte oder nur Out und ein DVD-Player dann direkt über In anzuschließen ist. - in die Kurzanleitung gehören auch Hinweise was außer Ersteinrichtung sonst noch alles geht und/oder wo man die Infos findet Kleine Kritik: der Connector hat eine digitalen Ausgang zur Anlage aber keinen digitalen Eingang, um z.B. einen DVD-Player so anschließen zu können.
 
Rolf R.
09.08.2015
Swas soll man da sagen.. es funktionirt alles einwandfrei
was soll man da sagen.. es funktionirt alles einwandfrei , freue mich über die einfache Installation.
 
Horst O.
09.08.2015
Gut, aber mit Potential nach oben
Mechanische Installation schnell und einfach. Installation der App problemlos, sowohl bei Android oder Apple. Einstellung des Netzwerkes bei Apple um etliches besser gelöst als bei Android. Da ist noch verbesserungs bedarf. Und sehr wichtig, eine App entwickeln für Windows 20 mobile.
 
Ralf R.
07.08.2015
Besser als erwartet
Bisher stand immer ein PC im Wohnzimmer um Musik auf meinem Verstärker wieder zu geben. Jetzt sind endlich keine störenden Lüftergeräusche mehr zu hören. Die Steuerung über das Handy ist einfach Super. Jetzt wird gespart auf Lautsprecher
 
Peter S.
05.08.2015
Einfach zu bedienender Streamingadapter für die Stereoanlage
Der Connector ließ sich bei mir problemlos innerhalb von 5 Minuten einrichten (Kabelverbindung zum Router ist nicht nötig). Der Klang ist einwandfrei, es gibt keine Aussetzer oder Verbindungsprobleme. Praktisch ist auch die Möglichkeit, "in die andere Richtung" zu streamen, d.h. Radio- oder Fernsehton über den Connector auf andere Raumfeld-Geräte. Die App ist...
Der Connector ließ sich bei mir problemlos innerhalb von 5 Minuten einrichten (Kabelverbindung zum Router ist nicht nötig). Der Klang ist einwandfrei, es gibt keine Aussetzer oder Verbindungsprobleme. Praktisch ist auch die Möglichkeit, "in die andere Richtung" zu streamen, d.h. Radio- oder Fernsehton über den Connector auf andere Raumfeld-Geräte. Die App ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich auch ohne Anleitung in kurzer Zeit zurecht. Einziger Kritikpunkt (daher ein halber Stern Abzug): Spotify lässt sich nicht in mehreren Räumen gleichzeitig streamen - da Raumfeld als "Multi-Room"-System verkauft wird, habe ich hierzu einen Herstellerhinweis auf der Produktseite vermisst.
 
Alex S.
08.07.2015
Connector
Ja läßt sich alles leicht mit dem Connector verbinden. Verwende ihn derzeit als HOST. habe auch den Router gekauft aber da hab ich Probleme mit dem Wirelesslan meines Anbieters.
 
Jörg D.
08.07.2015
Super Gerät
Es war das was ich noch zur Ergänzung meiner Anlage gebraucht habe. Einfache Einrichtung . Kann endlich meine Lieblingsmusik überall ohne lästiges Kabel verlegen hören.
 
Hilko T.
07.07.2015
connector
musste drei mal die software aufspielen dann erst war der connector bereit
Teufel: Danke für den Hinweis. Das Aufspielen der Firmware wird zukünftig automatisch aus dem Internet erfolgen.
 
Thorsten S.
06.07.2015
super Lösung in schlankem Design
Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten bietet der Raumfeld Connector eine technisch mindestens genau so gute aber auch bezahlbare Lösung für den Einstieg in die kabellose Übertragung von Musik. Der Connector ist hochwertig verarbeitet und kann unauffällig in der Nähe des Receivers platziert werden. Die Einbindung in mein WLAN-Netz dauerte etwas, was aber an meinem...
Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten bietet der Raumfeld Connector eine technisch mindestens genau so gute aber auch bezahlbare Lösung für den Einstieg in die kabellose Übertragung von Musik. Der Connector ist hochwertig verarbeitet und kann unauffällig in der Nähe des Receivers platziert werden. Die Einbindung in mein WLAN-Netz dauerte etwas, was aber an meinem WLAN-Router lag. Die Bedienungsanleitung könnte an der ein oder anderen Stelle etwas ausführlicher sein.
 
G.
03.07.2015
Gutes Produkt..
Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. Das Produkt entspricht voll meinen Erwartungen. Jedoch war es sehr schwierig und umständlich bis ich den Connector eingerichtet hatte. Zunächst ist die Musik kurz angelaufen und hat dann abgebrochen. Bis ich nach langer Fehlersuche darauf gekommen bin , was leider nirgendwo dokumentiert wird, dass der Connector nicht als Raum eingerichtet sein darf.
 
Uwe L.
27.06.2015
guter Einstieg für Anfänger im Streaming
Ich habe den Connector mit meiner 20 Jahre alten HiFi-Anlage verbunden. Installation und Inbetriebnahme gelangen ohne Probleme. Über die Raumfeld-App konnte ich meine Musikdateien von Computer und Tablet einbinden und genieße das Internet-Radio. Der Aufbau ist übersichtlich und die Möglichkeiten (Favoritenlisten, Musikquellen einbinden etc.) sind für mich ausreichend....
Ich habe den Connector mit meiner 20 Jahre alten HiFi-Anlage verbunden. Installation und Inbetriebnahme gelangen ohne Probleme. Über die Raumfeld-App konnte ich meine Musikdateien von Computer und Tablet einbinden und genieße das Internet-Radio. Der Aufbau ist übersichtlich und die Möglichkeiten (Favoritenlisten, Musikquellen einbinden etc.) sind für mich ausreichend. Mehr als das: Es macht mir nun Spaß, mich mit Streaming und Mehrraumbeschallung näher zu beschäftigen. Gut für Teufel: Der Einkauf für die dafür notwendigen Boxen ist nur eine Frage von Monaten.
 
Volker H.
27.06.2015
So kommt digitalisierte Musik in einen alten Verstärker
Auf der Suche nach einer Lösung meine digitalisierte, Musiksammlung, ohne Kauf eines neuen Verstärkers, über die Hifi-Anlage zu hören, bin ich auf den Raumfeld Connector gestoßen. Aufgrund der überwiegend positiven Rezensionen habe ich dieses Gerät bestellt. Die Einrichtung verläuft problemlos und ist einfach zu bewerkstelligen. Nach Anschluss an den...
Auf der Suche nach einer Lösung meine digitalisierte, Musiksammlung, ohne Kauf eines neuen Verstärkers, über die Hifi-Anlage zu hören, bin ich auf den Raumfeld Connector gestoßen. Aufgrund der überwiegend positiven Rezensionen habe ich dieses Gerät bestellt. Die Einrichtung verläuft problemlos und ist einfach zu bewerkstelligen. Nach Anschluss an den Router und Ersteinrichtung anschließend einfach mittels Cinch Kabel an einen freien Verstärkereingang anschließen und fertig. Der Connector wirkt wertig und ist mit einem Knopf zu bedienen. Einzig etwas unkomfortabel ist die dazugehörige App für das Smartphone / Tablet. Hier besteht noch Verbesserungsbedarf. Es macht vor allem eine Menge Arbeit die Musiksammlung zunächst so aufzubereiten (z.B. mittels MediaMonkey o.ä. Software), dass in der App die Alben-Cover richtig dargestellt werden und vorhandene Compilations nicht als lauter Einzelalben aufgeführt werden. Und mit dieser Arbeit wird man vermutlich nie ganz fertig. Das ist eine echte Fleißarbeit und man muss viel über Musik-Tags lesen. Über das Netzwerk (z.B. externe HDD an einer FritzBox) ist der Zugriff bisweilen recht langsam. Besser funktioniert bei mir der direkte Anschluss einer HDD an den Connector (wobei ich nicht weiß, ob der USB 3.0 oder 2.0 ist). Aber auf jeden Fall werden die Musikdateien so wesentlich schneller eingelesen. Vorausgesetzt, dass der Connector selbst von der erhofften Qualität ist, ist dieses Gerät zu empfehlen, wenn man komfortabel vom Sessel aus Zugriff auf seine gesammelte Musik haben will. Der Weg dahin ist jedoch etwas mühselig. Ob das Gerät auf Dauer hält, kann man nach kurzer Nutzung nicht sagen und eine spätere Aktualisierung dieser Rezension ist ja nicht möglich. Es wäre schön, wenn man das ändern würde. Für den Moment: Kaufempfehlung! Eine Erweiterung wäre sicher sinnvoll, aber die weiteren Geräte sind doch recht teuer. Kleinere günstige WLAN-Adapter, um auch andere Abspielgeräte einzubinden, wären schön.
 
M.
24.06.2015
..läuft nach anfangs Schwierigkeiten..
Der Connector tut bei uns inzwischen seinen Dienst, und ich bin sehr zufrieden. Es gab allerdings anfangs einige Stolpersteine: die Installation funktioniert über die App, ging aber nicht auf Android 5. Erst als ich es von einem älteren Android 4 Gerät aus probierte, kam ich ans Ziel. Hast mich einen Tag meines Lebens gekostet. Integration mit tidal läuft auch erst flüssig nach Software Update. Jetzt aber zufrieden!
 
Dietrich D.
19.06.2015
Macht, was er soll
Funktioniert gut und sicher, wenn er korrekt eingerichtet ist. Änderungen im Nachhinein in der Netzanbindung sind trickreich und werden nicht so richtig unterstützt. Also vorher gut überlegen und nicht überstürzt mal schnell etwas probieren. Wiedergabe in mehreren Räumen ist nicht ganz synchron, hallt also etwas - deshalb Türen zu. Der Betrieb an der Stereoanlage ist perfekt und eröffnet völlig neue Dimensionen.
 
Teja T.
14.06.2015
Das macht Spaß!!
Einfaches einrichten, einfache Bedienung. Das macht Spaß!!
 
Alexander P.
07.06.2015
Erwartungen übertroffen
Ich habe Jahre versucht mit eigenen Lösungen eine schöne Lösung zur Beschallung meiner Räume zu basteln. Mit RaspberryPi und anderen Wegen... vor zwei Wochen hat es mich dann genervt, wieder viel Zeit darin zu investieren, ohne dass es gut funktioniert, ohne dass ich eine schöne Multiroom-Option habe und ohne, dass auch meine Frau es bedienen kann. Dann habe ich zwei...
Ich habe Jahre versucht mit eigenen Lösungen eine schöne Lösung zur Beschallung meiner Räume zu basteln. Mit RaspberryPi und anderen Wegen... vor zwei Wochen hat es mich dann genervt, wieder viel Zeit darin zu investieren, ohne dass es gut funktioniert, ohne dass ich eine schöne Multiroom-Option habe und ohne, dass auch meine Frau es bedienen kann. Dann habe ich zwei Raumfeld Controller erworben und bin einfach nur begeistert! Einfach zu bedienen, einfach einzurichten. Ich werde definitiv noch ein- oder zwei weitere Raumfeld Produkte erwerben und unsere Räume damit komplettieren.
 
Markus S.
05.06.2015
Markus Schröpfer
Hat alles sofort funktioniert. Bin sogar meine Frau ist begeistert.
 
Michaela M.
29.05.2015
Super! Wie gewünscht!
Dieses Produkt ist genau, was ich gesucht hatte. Mit der Raumfeld-App lässt sich die eigene NAS- Musiksammlung oder Spotify wunderbar und problemlos auf der uralten Stereoanlage wiedergeben. Auch als als Design-Freak bin ich sehr zufrieden. Ein schönes und auch äußerlich hochwertiges Produkt.
 
Hans Peter V.
21.05.2015
Prima
Den Ton meiner Anlage in alle bestückten Räume synchron und störungsfrei übertragen, so hatte ich mir das vorgestellt! Und das ganze von einem Android tablet oder fon managen und steuern, super einfach, super gut.
 
Werner S.
21.05.2015
Tolle Ergänzung zu vorhandenen Anlage
Der Connector ist eine preiswerte und überzeugende Ergänzung zur vorhandenen Anlage. Der Klang ist absolute Spitze, die Bedienung über die App (sowohl IOS, als auch Android) ist übersichtlich und komfortabel. Musik lässt sich vom PC, NAS-Server, Internet-Radio sowie diverser Streaming-Dienste zuspielen (auch HIRES über TIdAL). Einen (dicken) Punkt Abzug gibt es...
Der Connector ist eine preiswerte und überzeugende Ergänzung zur vorhandenen Anlage. Der Klang ist absolute Spitze, die Bedienung über die App (sowohl IOS, als auch Android) ist übersichtlich und komfortabel. Musik lässt sich vom PC, NAS-Server, Internet-Radio sowie diverser Streaming-Dienste zuspielen (auch HIRES über TIdAL). Einen (dicken) Punkt Abzug gibt es aus folgenden Gründen: - die Bedienungsanleitung ist - sorry - Schrott. Statt einer Schritt - für Schritt - Anleitung verstecken sich viele Schritte in einer FAQ-Liste. Wichtig sind hier besonders die Einstellungen des Routers. Ich bin bald wahnsinnig geworden, da der Zugriff zum WLAN nach jedem Neustart des Gerätes nicht zustande kam. - Bei der Bestellung meines Gerätes am 6.5.15 wurdeein Gutschein zur 3-monatigen Nutzung des Streaming-Dienstes TIDAL zugesichert. Dieser Gutschein war nicht beigefügt (stattdessen nur für SPOTIFY (der ist nur den halben Preis wert).
 
Beat R.
20.05.2015
Was will man mehr?
sehr gute Preis(Klang)/Leistungsverhältniss!!
 
Thomas K.
18.05.2015
erfüllt voll und ganz meine Erwartungen
Installation und Bedienung sehr einfach und der Klang der gestreamten Musik ist schon auf einem hohem Level. Für mich war der Connector2 der Einstieg ins Raumfeld-Programm und macht Lust auf mehr. Besonders möchte ich auch den Telefonservice loben, wenn man doch mal ne Frage hat, sehr kompetent und freundlich.
 
Giles G.
11.05.2015
Connected
System läuft stabil und verbindet neue und alte HiFi Welt.... Mehr Eingänge wären wünschenswert.
 
Andreas K.
11.05.2015
Macht, was es soll und das gut.
Einziges bisher aufgefallenes Manko ist der Zugriff auf iTunes-Datenbank. Das funktioniert nur mit Zusatzsoftware und dann leide auch nicht fehlerfrei. Bei mir werden die Songs immer nur angespielt und dann kommt der nächste. Bin mit dem Support aktiv. Mal schauen, ob wir das hinbekommen.
Teufel: Am einfachsten ist es , die iTunes Datenbank zu spiegeln und via NAS oder USB Spoeicher bereitzustellen. Dann sollte es auch ohne Zusatzsoftware funktionieren.
 
Dieter W.
06.05.2015
Überzeugt
Der Connector "bindet" die vorhandene Stereoanlage zuverlässig in das Netzwerk ein. Klang überzeugt. Die Android-App ist leicht zu bedienen und funktioniert bisher gut. Eine Einschränkung: Bei mehreren Raumfeld Komponenten muss man sich zu Beginn der Installation genau überlegen, welche Einheit als Master dienen soll, dies müsste in der Bedienungsanleitung deutlicher hervorgehoben werden.
 
Dietmar W.
05.05.2015
Raumfeld Connector
Im Großen und Ganzen eine schöne Sache. Was fehlt, ist eine Softwarebedienung für Tablets und Notebooks mit Windows 8 Betriebssystem.
 
Udo S.
03.05.2015
Noch nicht integriert, da die Cinch Ltg zu kurz ist
- integrations ins WLAN supi - wie der Fernseher ins System als Quelle integriert wird weiß ich noch nicht.
Teufel: Den Fernseher können Sie über den Cinch Eingang des Connectors anschließen.
 
Matthias G.
30.04.2015
Tut was es verspricht und sieht schick aus
Der Connector tut das was er verspricht. Er spielt alles ab, was man so zu fassen bekommt und sieht dabei noch schick aus.
 
Benedikt K.
28.04.2015
Tolle Sache
eine wirklich gute Sache, dass ich meine HiFi-Anlage Ins "System" integrieren kann. Installation war sehr einfach und hat auch auf Anhieb funktioniert. Auch die App gefällt mir gut. Ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Schade nur, dass man den Connector nicht über die App ein- und ausschalten kann. Wäre doch was liebe Programmierer....
 
Hans-Dieter W.
23.04.2015
Raumfeld® Connector
Besonders gefallen hat: - Die übersichtliche, leicht zu bedienende APP für Smartphone und Tablet - Auf Wunsch in jedem mit Raumfeld LAN/WLAN-LS ausgestatteten Raum ein eigenes Musikprogramm hören können - Auf Wunsch in allen Räumen das Gleiche hören mit gleicher oder unterschiedlicher Lautstärke - Zugriff auf NAS oder andere Netzwerk-Ressourcen
 
T.
19.04.2015
ein gutes Gerät
Aber die App ist eine richtige Schwachstelle oder der Wehrmutstropfen am ganzen. Sie wollte einfach nichts mit meinem Passwort zu tun haben, nach stundenlangem Probieren hat es auf einmal geklappt einfach so. Naja jetzt läufts und dann ist es eine Freude.
 
Julian A.
14.04.2015
Absolut ein Muss
Ein muss für jeden der sich für ein Teifelprodukt entscheidet. Hier ist alles möglich!!!
 
Tim J.
06.04.2015
Einfache Einbindung bestehender HiFi Komponenten
Ideal um eine bestehende HiFi Komponente in ein Multiroomsystem zu integrieren. Nutze es für die Anbindung meiner Surroundanlage im Wohnzimmer.
 
Hans G.
05.04.2015
the center
Die Zentraleinheit und Möglichkeit die alte Anlage anzuschließen. Toll insgesamt. Dinge die das ganze noch besser (und damit alle Sterne) bringen würden: - Digitaleingang - Grundlautstärke beim Lien-Out ändern (um das Verhältnis zu anderen Eingabegeräten einzustellen - Kleine Fernbedienung um Grundfunktionen abzudecken (start/stop/nächster Titel)...
Die Zentraleinheit und Möglichkeit die alte Anlage anzuschließen. Toll insgesamt. Dinge die das ganze noch besser (und damit alle Sterne) bringen würden: - Digitaleingang - Grundlautstärke beim Lien-Out ändern (um das Verhältnis zu anderen Eingabegeräten einzustellen - Kleine Fernbedienung um Grundfunktionen abzudecken (start/stop/nächster Titel) Grundsätzlich gibt es noch Aufholbedarf an der Bedienung (App) - im Vergleich zum Wettbewerb (Sonos) - Fehlende App für Mac (Steuerung vom Computer aus) - Mac als wiedergabequelle (zB. airplay?) - Probleme mit Playlisten von itunes (bin mit eurem support in Kontakt) - Keine Anbindung an den Mac direkt (itunes bib wegen zugriffsrechten - bin mit support in Kontakt) - weck und schlummerfunktion - selbst konfigurierbare zufallswiedergabe - zufallswiedergabe nicht ab dem ersten lied Hoffe ich konnte Euch ein paar Anregungen geben. Bei Rückfragen könnt ihr mich gerne anrufen (01636457556) Grüße, Hans
 
Carsten Z.
05.04.2015
Tolles Gerät
Bin sehr zufrieden mit dem Gerät, keinerlei Probleme beim Einrichten, sowie beim Anschließen an die vorhandene Stereoanlage. Ich benutze es um Flac Dateien von meinem NAS (FritzBox 7330SL) an der Stereoanlage wiederzugeben. Bisher läuft alles ohne Probleme. Super. Einziges Manko, wenn der Connector eingeschaltet wird, macht die FritzBox einen Neustart, ist nicht schön,...
Bin sehr zufrieden mit dem Gerät, keinerlei Probleme beim Einrichten, sowie beim Anschließen an die vorhandene Stereoanlage. Ich benutze es um Flac Dateien von meinem NAS (FritzBox 7330SL) an der Stereoanlage wiederzugeben. Bisher läuft alles ohne Probleme. Super. Einziges Manko, wenn der Connector eingeschaltet wird, macht die FritzBox einen Neustart, ist nicht schön, kann man aber mit leben. Ich besitze noch zwei Internetradios, von einem Lebensmitteldiscounter, welche auch UpNp fähig sind, diese lassen sich nicht mit der Raumfeld App steuern, sie werden aber in den Hörzonen angezeigt, Tracktitel wird auch im Internetradio angezeigt, es spielt aber keine Musik und die Raumfeld App läd und läd und läd. Mit der App Bubble UpNp funktioniert es einwandfrei. Schön wäre auch, wenn der Connector mit der Raumfeld App Ein und Ausgeschaltet werden könnte. Ich würde das Gerät jederzeit wieder kaufen und kann es uneingeschränkt weiter empfehlen. Top Preis/Leistungs Verhältnis und der Gewinn an Klangqualität ist sofort wahrnehmbar, unglaublich. Sehr gut gemacht, Teufel.
 
Ingrid P.
28.03.2015
Wunderbar
Endlich hängt meine Stereoanlage am Netz und ich kann sie aus jedem Winkel des Hauses mit dem iphone steuern. Auch der one S ist perfekt angebunden. Die App hat noch großes Verbesserungspotential.
 
Kai D.
24.03.2015
Kleine Box - gute Anbindung an Hifi-Anlage
Als Host im Raumfeld-System eingebunden. Damit andere Boxen Musik wiedergeben muß jedoch der Host eingeschaltet sein. Spotify läßt sich nur von einem Lautsprecher wiedergeben, nicht von allen Lautsprechern in der Wohnung gleichzeitig! Bei Napster und Internetradio klappt es jedoch einwandfrei! Anbindung der HiFi-Anlage über Analog-Kabel. Bei optischer Verbindung gabe es...
Als Host im Raumfeld-System eingebunden. Damit andere Boxen Musik wiedergeben muß jedoch der Host eingeschaltet sein. Spotify läßt sich nur von einem Lautsprecher wiedergeben, nicht von allen Lautsprechern in der Wohnung gleichzeitig! Bei Napster und Internetradio klappt es jedoch einwandfrei! Anbindung der HiFi-Anlage über Analog-Kabel. Bei optischer Verbindung gabe es Verzögerung bei der Wiedergabe - ob es am Connector liegt oder an der HiFi-Anlage kann ich nicht sagen. Analoge Verbindung ohne Verzögerung bei gutem Klang.
 
Benedikt G.
23.03.2015
Wohnzimmer Erweiterung
TOP
 
Harald S.
20.03.2015
Macht Spass - jetzt muss aber noch das One M her
Noch ist der Connector nicht umfassend getestet, doch das Abspielen digitalisierter Schallplatten und CDs von der Harddisk über den Connector funktioniert - jetzt muss noch der Raumfeld One M her, um auch das Streamen in andere Räume auszuprobieren. Die App von Raumfeld finde ich eine Klasse besser als die von Bose. Bin dann auch auf den Sound des One M gespannt.
 
Walter D.
16.03.2015
Fast perfekt
Vorab: ich bin auf dem Gebiet Streaming über´s wlan noch recht unerfahren. Was wollte ich? Ich wollte eine einfache Lösung, um meine vielen mp3´s über die NAS abspielen zu können. Dabei wollte ich die vorhandene Stereoanlage nutzen und andererseits eine Basis für eventuelle Erweiterungen in andere Räume haben. Warum Raumfeld? Letztlich habe ich mich...
Vorab: ich bin auf dem Gebiet Streaming über´s wlan noch recht unerfahren. Was wollte ich? Ich wollte eine einfache Lösung, um meine vielen mp3´s über die NAS abspielen zu können. Dabei wollte ich die vorhandene Stereoanlage nutzen und andererseits eine Basis für eventuelle Erweiterungen in andere Räume haben. Warum Raumfeld? Letztlich habe ich mich zwischen Sonos und Raumfeld entschieden, wobei mir Raumfeld besser schien, weil hier das vorhandene LAN/WLAN genutzt wird. Außerdem kann Raumfeld flac Dateien, davon hab ich mittlerweile auch einige. Einrichtung Ist die App installiert geht´s eigentlich fast von selbst, gescheitert bin ich nur an Dingen, die nichts mit Raumfeld zu tun haben (Freigaben, Netzwerkkabel). Musik hinzufügen Man kann ja nicht nur PC und NAS, sondern auch USB und vorhandene Smartphones nutzen. Alles erscheint in kurzer Zeit in einer gemeinsamen Liste, egal welches Format und aus welcher Quelle. Besser geht´s nicht. Neu hinzugefügte Musik muss aktualisiert sich nicht gleich von selbst sondern muss dazu angestoßen werden (Scannen der Quelle) - tw lässt sich das automatisieren, sodass es einmal pro Tag von selbst erfolgt. Immer klappt das scannen nicht auf Anhieb, manchmal muss man die App neu starten, bis alles da ist. Gelegentlich stürzt sie auch ab. Aber da der Neustart nur Sekunden dauert, ist das nicht wirklich schlimm. Musik spielen Funktioniert bestens. App enschalten, auf die Verbindung warten, los geht´s. Stabilitätsprobleme (Abstürze) gibt´s gelegentlich, z.B. wenn defekte Dateien abgespielt werden sollen - hält sich aber in Grenzen. Die Navigation könnte man schon verbessern, vor allem der Schritt vom gerade abgespieltem Lied zurück in die Auswahlliste ist mühsam, weil dann ganz zurück gesprungen wird - besser wäre der zuletzt ausgewählt Ordner, also nur eine Ebene zurück. Erstellen vorn Playlisten und Favoriten geht wunderbar einfach und intuitiv.
 
M.
15.03.2015
Super Klang, aber die App
Habe mir den Connector bestellt, da mir der Preis zugesprochen hat und ich meinen alten sehr guten Yamaha Receiver mit Streaming aufrüsten wollte. Das Einrichten erwies sich als etwas schwierig und ich habe es nur mit Hilfe des Telefon Support von Teufel hinbekommen obwohl ich in solchen Dingen eigentlich sehr affin bin. Wo es nun endlich eingerichtet war, war ich vom Klang sehr...
Habe mir den Connector bestellt, da mir der Preis zugesprochen hat und ich meinen alten sehr guten Yamaha Receiver mit Streaming aufrüsten wollte. Das Einrichten erwies sich als etwas schwierig und ich habe es nur mit Hilfe des Telefon Support von Teufel hinbekommen obwohl ich in solchen Dingen eigentlich sehr affin bin. Wo es nun endlich eingerichtet war, war ich vom Klang sehr überrascht, was aus so einem kleinen Kasten rauskommt, wirklich sehr schön. Angeschlossen war der Connector über Lichtleiter und den Chich Stereo Ausgang, wobei ich die Übertragung über das Chinchkabel, was beiliegt, als wesentlich besser empfand. Leider hat es Teufel nicht so recht geschafft, die App so gut zu gestallten, dass sie auch mit Freude benutzt werden kann. Es ist nur möglich über Spotify und Tunneln zu streamen, wobei letzterer Dienst nicht so recht wollte, da einige Radiosender sich nicht starten ließen und das waren die, die mir besonders wichtig waren. Positiv allerdings man kann eine Festplatte oder einen USB Stick anschließen und das Streaming darüber funktioniert auch sehr gut. Letztendlich habe ich mich aber dazu entschieden, das Gerät zurück zu senden, da es für meine Bedürfnisse nicht überzeugte.
Teufel: Die Beschreibung deutet darauf hin, dass es sich bei den Problemen um WLAN Probleme gehandelt haben dürfte. Audiostreaming erfordert ein gutes WLAN Signla am Aufstellungsplatz. Bricht ein Stream öfters ab, liegt es vermutlich an einem zu schwachen Signal am Aufstellungsplatz.
 
Hans T.
12.03.2015
Tolle Innovation!
Mittlerweile ist es der zweite. Habe schon einen an eine Cinebase angeschlossen und diesen an eine Concept E Digital. Im Bad werkelt eine One S und für die Kellersauna werde ich nochmal eine kaufen (für Boxen, die ich schon vor 35 Jahren bei Teufel gekauft habe). Das einzige Manko: Im Augenblick dürfen nicht mehr als 500 - 700 Musiktitel in einem Ordner sein, sonst gibt es die...
Mittlerweile ist es der zweite. Habe schon einen an eine Cinebase angeschlossen und diesen an eine Concept E Digital. Im Bad werkelt eine One S und für die Kellersauna werde ich nochmal eine kaufen (für Boxen, die ich schon vor 35 Jahren bei Teufel gekauft habe). Das einzige Manko: Im Augenblick dürfen nicht mehr als 500 - 700 Musiktitel in einem Ordner sein, sonst gibt es die Probleme, die andere User in verschiedenen Foren haben. Aber wie ich Teufel kenne, werden sie das auch noch hinbekommen.
 
Urs R.
07.03.2015
Halt einfach teuflisch gut...
Wenn der Raumfeld Connector einmal erkannt und eingebunden ist, dann ist es ein tolles Produkt. Alles bequem in einer Superqualität vom Sofa aus steuern und geniessen. Probleme gab es nur bei der Einrichtung, mit Android Lollipop habe ich es leider nicht geschafft. Jedesmal bin ich nach dem Passwort vom Router hängen geblieben. Mit einer älteren Android Version hat es dann auf...
Wenn der Raumfeld Connector einmal erkannt und eingebunden ist, dann ist es ein tolles Produkt. Alles bequem in einer Superqualität vom Sofa aus steuern und geniessen. Probleme gab es nur bei der Einrichtung, mit Android Lollipop habe ich es leider nicht geschafft. Jedesmal bin ich nach dem Passwort vom Router hängen geblieben. Mit einer älteren Android Version hat es dann auf Anhieb und sehr einfach geklappt. Der Connector ist aber sehr empfehlenswert, geniesse ihn übrigens mit derTeufel Impaq 310. Schade hat es dort keinen Digitalen Eingang... Na ja irgendwann gibt es dann bei mir mal einen Nachfolger. Inzwischen tauche ich in die Spotify Welt ein...
 
Thorsten H.
05.03.2015
Sensationell.
Einfach zu installieren, leicht zu bedienen. Als DA-Wandler hervorragende Klangqualität. Nur die Funktionalität sowie deiBenutzeroberfläche der App ist nicht mehr ganz Zeitgemäß.
 
Toni W.
04.03.2015
Installation
Der Connector gefällt mir sehr optisch gut aufgrund seiner Größe und guten Bedienbarkeit mit der App. Zu beanstanden ist, dass er nur in Kombination mit meinem Raumfeld One M auf den Router zugreifen kann, sprch, der One muss eingeschaltet sein
Teufel: Der One M muss technisch eingeschaltet bleiben, weil dieser den Connector mitverwaltet. Durch eine Änderung der Hostkonfiguration (Aufwand 1 min über die App)kann man den Connector so konfigurieren, dass dieser die Verwaltung übernimmt und der One M ausbleiben kann.
 
Josef S.
28.02.2015
Grundsätzlich empfehlenswert
Der Connector erfüllt größtenteils die in ihn gestellten Erwartungen. Einzig die Bedienung und Wiedergabe des Musikdienstes WIMP (Abo hatte ich schon vorher) bereitet damit ab und an Probleme. So gelingt das Anlegen von Playlisten nicht immer, Tracks enden vorzeitig und manchmal stürzt das System auch vollständig ab. Leider sah ich mich aufgrund dessen sogar erstmals...
Der Connector erfüllt größtenteils die in ihn gestellten Erwartungen. Einzig die Bedienung und Wiedergabe des Musikdienstes WIMP (Abo hatte ich schon vorher) bereitet damit ab und an Probleme. So gelingt das Anlegen von Playlisten nicht immer, Tracks enden vorzeitig und manchmal stürzt das System auch vollständig ab. Leider sah ich mich aufgrund dessen sogar erstmals überhaupt gezwungen, mein Handy (Samsung S4) auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. In der Folge habe ich WIMP gekündigt. Das erstmalige Einlesen meiner Musiksammlung auf Festplatte (1 TB) gestaltete sich als Geduldsspiel und nahm mehrere Stunden in Anspruch. Ansonsten für den Preis nichts zu beanstanden.
 
Sönke S.
25.02.2015
Erfüllt seinen zweck ohne Murren oder Zucken
Funktioniert Super Musik Ein oder Ausgabe lief problemlos! Bloß die Wlan Einbindung war nicht so schön ohne Netzwerkkabel lief es nicht störungsfrei
Teufel: Für das erste Setup benötigt Raumfeld eine LAN Kabel Verbindung, welche anschließlich aber entfernt werden kann.
 
Jörg S.
23.02.2015
Connector zur Ergänzung HiFi
Habe eine entsprechende HiFi Anlage ohne Tuner zu Haus und habe mit der Bestellung der Raumfeld one meinen/diesen Connector mit dazu bekommen unproblematisch zu installieren und ab jetzt Radiosender bis zum abwinken über meine HiFi. PERFEKT. Übrigens Lieferung etc. wie man es sich nur wünschen kann....
 
Torsten S.
21.02.2015
Schon kurz nach Start versagt: Häufiges Hängenbleiben des C2
Installation und Einbindung in das vorhandene WLan war durch die Installationsroutine schnell und einfach zu erledigen. Die App zur Steuerung erklärte sich von selbst, auch wenn ich manches etwas unlogisch fand,...aber viele Wege führen nach Rom. Allerdings blieb häufig die Software bzw. der Connector hängen, das jeweilige Objekt mußte dann neu gestartet werden. Unser...
Installation und Einbindung in das vorhandene WLan war durch die Installationsroutine schnell und einfach zu erledigen. Die App zur Steuerung erklärte sich von selbst, auch wenn ich manches etwas unlogisch fand,...aber viele Wege führen nach Rom. Allerdings blieb häufig die Software bzw. der Connector hängen, das jeweilige Objekt mußte dann neu gestartet werden. Unser seit Jahren mit AVM/Devolo-Komponenten problemlos betriebenes WLan wurde noch um einen Repeater erweitert. Dieses half leider auch nicht, die Aussetzer blieben. Also wurde auf den Test des ebenfalls bestellten Lautsprechers verzichtet und die Komponenten gingen zurück an Teufel. Auf eine telefonische Beratung durch die Hotline habe ich verzichtet, weil ich, ...nun ja, sehr genervt war, da Grundlegendes einfach funktionieren sollte. Die Rücksendung über DHL funktionierte reibungslos. Die später erfolgte Installation eines Konkurrenzproduktes war eine Katastrophe, allerdings läuft sie einfach ohne Hänger. Schade eigentlich, immer hin habe ich seit 2 Jahren auf Raumfeld gewartet.
Teufel: Hier hätte unser Support sicher helfen können, denn offensichtlich war die Netzwerkstruktur nicht optimal für WLAN Streaming. Ein Repeater halbiert z.B. den Datendurchsatz. Ein Accesspoint dagegen hätte womöglich die Performance verbessert.
 
Thomas L.
21.02.2015
Raumfeld Connector streamt überzeugend
Der Raumfeld Connector gefällt mir sehr gut. Nur 4 statt 5 Sterne gibt es wegen der App zur Bedienung. Trotz wiederholtem Scannen "findet" die App nicht alle Lieder. Auf meinem NAS sind ungefähr 34500 Lieder gespeichert. Nach dem Scan fehlen jeweils 7-10% der Lieder. Ich bin immer noch auf der Suche nach einer App, die alle Lieder findet.
 
Dirk H.
19.02.2015
Guter Streamingclient mit schickem Design!
Einfache Installation, relativ einfache Bedienung über die App. Lediglich die Firmware war völlig veraltet und musste zweimal ein Update bekommen. Bei mir Verbindung über Toslink an AV-Receiver. Perfekter Klang, keine Abbrüche über WLAN. Empfehlenswert wenn auch zum Normalpreis recht teuer.
 
Roland D.
17.02.2015
sehr gute Tonqualität
Einrichtung des Connectors erfolgte ohne größere Probleme. Syncronisation mit mp3, flac, wav auf einem NAS von Synology dauerte über 24 Stunden (hoffentlich nur für das einmalige Einrichten und nicht auch bei Änderungen bzw. Erweiterungen der Musiksammlung). Die Signalübertragung mittels WLAN sowie die Klangqualität sind sehr gut. Ein Problem ist aufgetreten....
Einrichtung des Connectors erfolgte ohne größere Probleme. Syncronisation mit mp3, flac, wav auf einem NAS von Synology dauerte über 24 Stunden (hoffentlich nur für das einmalige Einrichten und nicht auch bei Änderungen bzw. Erweiterungen der Musiksammlung). Die Signalübertragung mittels WLAN sowie die Klangqualität sind sehr gut. Ein Problem ist aufgetreten. Einige Titel werden nicht bis zum letzten Ton wieder gegeben, sondern es wird der nächste Titel ohne Pause gespielt. Insbesondere bei Klassik CD's nicht zu akzeptieren. Aus Zeitmangel konnte das Problem jedoch bisher nicht exakter lokalisiert werden.
 
roland e.
17.02.2015
Streaming Aussetzer : App nicht mehr Zeitgemäß :
Wir haben seit der letzten Wochen den Connector und die One S im Einsatz. Einbindung ins Netzwerk muss über LAN erfolgen. Das geht recht zügig. Dann aber beim Streamen über Wlan immer wieder Aussetzer; tw. die Meldung Buffer Overflow. Playlists brechen ab. Dann kann man über die App auch nicht mehr die beiden Geräte erreichen. Habe jetzt den Host getauscht und teste...
Wir haben seit der letzten Wochen den Connector und die One S im Einsatz. Einbindung ins Netzwerk muss über LAN erfolgen. Das geht recht zügig. Dann aber beim Streamen über Wlan immer wieder Aussetzer; tw. die Meldung Buffer Overflow. Playlists brechen ab. Dann kann man über die App auch nicht mehr die beiden Geräte erreichen. Habe jetzt den Host getauscht und teste weiter. Plug and Play stelle ich mir anders vor!! Die Integration von Wimp in die Raumfeld App ist eher verwirrend. Die Wimp Funktionalität der Wimp App wurde nur ansatzweise integriert. Da ich Wimp unterweges und mit Raumfeld nutzen möchte ist die unterschiedliche Bedienphilosophie unbefriedigend. roland
Teufel: Die erwähnte Buffer Meldung erscheint, wenn der Datentransfer über WLAN nicht schnell genug erfolgt. Schwaches WLAN Signal am Aufstellungsort könnte die Ursache sein.
 
Peter S.
11.02.2015
Eine tolle Idee
Das Gerät ist eine hervorragende Ergänzung zu vorhandener Audiotechnik. Ich betreibe den Connector als Raumfeld- Host, der immer am Netz ist und mit LAN Kabel angebunden ist. Damit kann man hervorragend nachgeschaltete Audio- Komponenten steuern. Gut funktioniert: - Das Streamen von WiMP und Spotify. Die Klangqualität von WiMP in Flac ist genial. Mir fehlt: -Ein digitaler...
Das Gerät ist eine hervorragende Ergänzung zu vorhandener Audiotechnik. Ich betreibe den Connector als Raumfeld- Host, der immer am Netz ist und mit LAN Kabel angebunden ist. Damit kann man hervorragend nachgeschaltete Audio- Komponenten steuern. Gut funktioniert: - Das Streamen von WiMP und Spotify. Die Klangqualität von WiMP in Flac ist genial. Mir fehlt: -Ein digitaler Eingang. -Auch hier eine ordentliche Beschreibung des technischen Konzeptes . Vieles muss man durch Ausprobieren ergründen. Es funktioniert nicht gut: - Die Stabilität lässt zu wünschen übrig. Der Host hatte sich nach 5 Tagen Betrieb aufgehangen. Es half nur noch Stromstecker ziehen. - Das Streamen von Rundfunksendern ist instabil. Das wird aber vermutlich an der Internetleitung liegen. Wird sich aber nicht genau ergründen lassen. Insgesamt ist das Konzept eine super Idee.
 
Peter H.
10.02.2015
Aufwertung für die "alte" Anlage
Der Connector² sollte meine vorhandene Anlage mit Internetradio und Musik vom NAS aufwerten. Das hat er problemlos geschafft. Die Installation war einfach, allerdings hat das einlesen der 24.000 Titel vom NAS schon sehr lange gebraucht. Genau kann ich das nicht benennen, da ich das von Mittag bis über Nacht laufen lasssen musste. Kleine Kritik verdient die App, die langsam ist und...
Der Connector² sollte meine vorhandene Anlage mit Internetradio und Musik vom NAS aufwerten. Das hat er problemlos geschafft. Die Installation war einfach, allerdings hat das einlesen der 24.000 Titel vom NAS schon sehr lange gebraucht. Genau kann ich das nicht benennen, da ich das von Mittag bis über Nacht laufen lasssen musste. Kleine Kritik verdient die App, die langsam ist und nicht immer logisch aufgebaut ist. Manchmal klappt nach dem Ausschalten per Knopf an der Oberseite das Wiederverbinden nach dem Einschalten nicht. Da hilft dann nur Stecker ziehen.
 
Beat R.
07.02.2015
teuflisch gut
schnell und problemlos installiert, guter Klang, Preis/Leistung (mit Gutscheinrabatt, Oberteufel bitte wegschauen): unerhört günstig. Habe mir gleich noch 2. Gerät bestellt!!
 
Berthold S.
03.02.2015
Tolle Alternative zu sonst wesentlich teureren Geräten
Auf der Suche nach guten Streaming-Geräten, um die gute alte HiFi-Anlage netzwerkfähig zu machen, habe ich sonst nur auf wesentlich teurere Geräte angetroffen. Die Tatsache, dass das gerät keinerlei Anzeige besitzt, was gerade darauf läuft, stört mich persönlich nicht, zumal alle Funktionen über Android-Tablet oder -Smartphone zugänglich sind. Diese...
Auf der Suche nach guten Streaming-Geräten, um die gute alte HiFi-Anlage netzwerkfähig zu machen, habe ich sonst nur auf wesentlich teurere Geräte angetroffen. Die Tatsache, dass das gerät keinerlei Anzeige besitzt, was gerade darauf läuft, stört mich persönlich nicht, zumal alle Funktionen über Android-Tablet oder -Smartphone zugänglich sind. Diese Funktion wäre bei anderen/teureren Geräten auch notwendig, weil die Anzeige m.E. ohnehin ziemlich rudimentär ist. Einen schönen Gruß an den Gründer von Lautsprecher-Teufel, Peter Tschimmel, von Berthold aus dem Jahr 1981.
 
Olaf D.
02.02.2015
Top Gerät
Sehr schnelle Lieferung, sehr gute Ware !
 
C.
14.01.2015
Eine super Ergänzung zur Hifi-Stereo-Anlage
Der Sound über den analogen Ausgang ist perfekt. Vorrangig werden MP3-Dateien mit hoher und höchster Qualität angehört, die eine Lautstärke von 89 ... 92 dB haben. Der anliegende Pegel an der Stereo-Anlage ist genau im richtigen Bereich. Es gibt weder Übersteuerungen noch ist die Lautstärke zu niedrig. Der Connector ließ sich ohne Probleme ins Netzwerk...
Der Sound über den analogen Ausgang ist perfekt. Vorrangig werden MP3-Dateien mit hoher und höchster Qualität angehört, die eine Lautstärke von 89 ... 92 dB haben. Der anliegende Pegel an der Stereo-Anlage ist genau im richtigen Bereich. Es gibt weder Übersteuerungen noch ist die Lautstärke zu niedrig. Der Connector ließ sich ohne Probleme ins Netzwerk mit der aktuellen Fritzbox 7490 einbinden. Ich habe alles fest vernetzt, weil es räumlich problemlos war. Die Wireless-LAN Verbindung zur Fritzbox hat aber auch gut funktioniert. Die Musik kommt vom USB-Stick am Connector, vom USB-Stick an der Fritzbox und vom Mobilgerät. Die App's (Andriod-Smartfon, Android-Tablett und iPod) lassen für mich keine Wünsche offen. Die Anschaffung eines 2. Connectors ist bereits beschlossen. Vielleicht gibt es in nächster Zeit wieder einmal einen guten Rabatt-Coupon ...
 
Ulrich K.
09.01.2015
Geile Sache
Hätte vorher nicht erwartet, daß es so einfach zu installieren ist. Meine Bose-Lifestyle 12 (ca. 20 Jahre alt) war im Handumdrehen streamingfähig. Habe das System schon mit Cubes erweitert, was ebenfalls empfehlenswert ist. Auch hier war die Einbindung in das System total easy und der Klang der Boxen ist super. Ich werde aufgrund der positiven Erfahrungen, noch einmal erweitern.
 
Achim U.
07.01.2015
Fast perfekt !
Mir fehlt nur ein Optisch Digitaler Eingang.
 
Günter W.
05.01.2015
Nicht nur das Preis-Leistungsverhältnis ist OK
Nicht nur das Preis-Leistungsverhältnis ist OK, sondern das Gerät selber ist super. Einfachst zu bedienen und von Abfang an ohne Aussetzer. Was aber wirklich erstaunlich ist ist das klangliche Ergebnis. Man sollte jedoch von mp3 auf flac oder so umsteigen. Das einzige was in der digitalen Welt verwundert ist das Knacken zu Beginn eines Musikstückes. Es erinnert ein wenig an den Phone-Eingang :) .
 
Nils A.
04.01.2015
Nett
Die Verbindung bricht leider manchmal ab und das Gerät muss laut Anleitung ständig am Stom bleiben (ausschalten geht nicht). Ansonsten ist das Gerät nur zu empfehlen. Wir haben es in unser Heimnetzwerk eingebunden, wobei es die Musik und Playlists von einem NAS aus einer iTunes Bibliothek bezieht. Die Steuerung erfolgt bei uns über das Smartphone.
 
Marc H.
04.01.2015
Rundum zufrieden
Lieferung problemlos, Installation problemlos, Benutzung problemlos. Macht was ich will. Einziger Verbesserungsvorschlag: bitte einen ID3-Tag Editor integrieren. Es wäre einfach sehr praktisch, wenn man fehlerhafte ID3 Informationen direkt über die Box korrigieren könnte.
 
Sebastian S.
03.01.2015
Kleiner Alleskönner, in Plaste Kleid
Der connector hat mich vom Funktionsumfang und Technik doch beeindruckt. Mit der passenden App funktioniert das wunderbar. Optisch sieht die kleine box dezent elegant aus aber beim anfassen wirkt sie etwas billig. Da sie bei mir im Hintergrund steht fällt das Natürlich nicht so auf.
 
Michael Z.
02.01.2015
Einfach nur genial...
Durch Zufall auf dieses Produkt gestoßen und absolut begeistert. Hätte nicht gedacht, dass ich meinen alten H/K-Receiver für vergleichsweise kleines Geld derart aufwerten kann. Danke.
 
Michael K.
31.12.2014
Super Preis-Leistungsverhältnis
Die Inbetriebnahme leider hat etwas Zeit und Nerven gekostet, da sowohl bei einem Freund als auch bei mir die WLAN- Konfiguration immer wieder einfror (entweder bei der Suche oder nach der Schlüsseleingabe). Das war insbesondere deshalb ärgerlich, da wir beide die WLAN-Verbindung nicht nutzen. Nach 10-20! Versuchen ging es dann endlich, ohne dass wir herausfanden, woran es lang. Nach...
Die Inbetriebnahme leider hat etwas Zeit und Nerven gekostet, da sowohl bei einem Freund als auch bei mir die WLAN- Konfiguration immer wieder einfror (entweder bei der Suche oder nach der Schlüsseleingabe). Das war insbesondere deshalb ärgerlich, da wir beide die WLAN-Verbindung nicht nutzen. Nach 10-20! Versuchen ging es dann endlich, ohne dass wir herausfanden, woran es lang. Nach der Inbetriebnahme werden Firmware-Updates heruntergeladen. Es kann also sein, dass Problem mit aktueller Firmware nicht mehr auftritt. Danach macht der Connector2 exakt, was er soll und das sehr gut. An der Bedienung kann Teufel noch arbeiten. Hier sind Oberflächen von Konkurrenten wie Sonos übersichtlicher, aber auch weitaus teurer. Insbesondere hat der Connector ein super Preis-Leistungsverhältnis!
 
Manuel B.
30.12.2014
Teuflisch geniales Teil
Habe mir den Connector2 direkt bei Teufel bestellt und er war innerhalb 4 Tagen bei mir. Die Erstinstallation ist kinderleicht und selbsterklärend. Das Streamen auf mein 5.1 Impaq 3000 System läuft reibungslos. Schade ist nur dass man über den optischen Ausgang die Lautstärke mit dem Smartphone nicht steuern kann, liegt wohl aber nicht am Gerät selber. Habe Ihn mit High...
Habe mir den Connector2 direkt bei Teufel bestellt und er war innerhalb 4 Tagen bei mir. Die Erstinstallation ist kinderleicht und selbsterklärend. Das Streamen auf mein 5.1 Impaq 3000 System läuft reibungslos. Schade ist nur dass man über den optischen Ausgang die Lautstärke mit dem Smartphone nicht steuern kann, liegt wohl aber nicht am Gerät selber. Habe Ihn mit High End Chinchkabeln verbunden und kann somit die Lautstärke bequem mit dem Handy steuern und am Klang hat sich rein garnichts verändert. Was vlt noch schön währe, wenn man Youtube auch streamen könnte. Sonst top Produkt. Die App für Android Nutzer könnte man noch hübscher gestalten. Mir fehlt das Teufellogo sehr. Vlt gibt es ja bald noch eon update.
 
Annett H.
28.12.2014
Bereicherung für 'alte' Hifi-Anlage
Bin mit der gebotenen Leistung zufrieden und die alte Stereoanlage darf mich noch eine Weile begleiten. Nach Softwareupdate werden die beworbenen Streamingdienste zur Einrichtung angeboten. Musik kann u.a. problemlos vom Smartphone an den Connector gestreamt werden. Bedienung über Raumfeld App soweit ganz gut. Allerdings ist hier noch Luft nach oben, z.b. Synchronisation der eingerichteten...
Bin mit der gebotenen Leistung zufrieden und die alte Stereoanlage darf mich noch eine Weile begleiten. Nach Softwareupdate werden die beworbenen Streamingdienste zur Einrichtung angeboten. Musik kann u.a. problemlos vom Smartphone an den Connector gestreamt werden. Bedienung über Raumfeld App soweit ganz gut. Allerdings ist hier noch Luft nach oben, z.b. Synchronisation der eingerichteten Geräte (Connector/ OneM) über mehrere Androidgeräte (Tablet, Smartphone) hinweg. Lediglich nicht erfreut war ich über: - Keine Möglichkeit WLAN Zugangsdaten per WPS zu konfigurieren. Auf dem Smartphone tippt man sich daher die Finger wund. - Einrichtung nur per aktiviertem DHCP möglich. Eine bequeme manuelle Konfiguration von IP-Adresse und Co. wäre wünschenswert.
 
Hans-Joachim R.
25.12.2014
Macht, was sie soll
Wenn man sich mit dem Smartphone als Fernbedienung abgefunden hat, ist eigentlich alles OK. Die APP funktioniert im täglichen Gebrauch gut. Bei der Ersteinrichtung mit Android Smartphone Galaxy S5 gabe es allerdings Probleme. Danach läuft alles gut. Selbst der Wechsel des Routers gind völlig problemlos. Was fehlt: !) Praktisch wäre ein Speicher mit bis zu 50...
Wenn man sich mit dem Smartphone als Fernbedienung abgefunden hat, ist eigentlich alles OK. Die APP funktioniert im täglichen Gebrauch gut. Bei der Ersteinrichtung mit Android Smartphone Galaxy S5 gabe es allerdings Probleme. Danach läuft alles gut. Selbst der Wechsel des Routers gind völlig problemlos. Was fehlt: !) Praktisch wäre ein Speicher mit bis zu 50 Speicherplätzen und 2 Drucktasten, mit denen die gespeicherten Musik-Objekte ausgewählt werden könnten. Ein kleines Display auf der Vorderseite zur Anzeige des Objektes würde den Speicher komplettieren. Man könnte seine Lieblingssender und Abspiellisten dort speichern und ohne Smartphone auswählen. 2) Praktisch wäre auch, wenn man das am Eingang eingespeiste Analogsignal nach der Digitalisierung über WLAN in den Rechner oder direkt in den Musikspeicher übertragen könnte.
 
Uwe B.
19.12.2014
Software absolut instabil
Grundsätzlich macht das Gerät aus Sicht der Hardware einen wertigen und schicken Eindruck. Bei erstmaliger Inbetriebnahme funktionierte die Software einwandfrei und überzeugte sofort. Alle Geräte wurden gefunden, Verbindung ohne Probleme. Nach ca. 2 Stunden erfolgte das automatische Update auf neu gefundene Software. Danach funktionierte absolut nichts mehr. Sofern die...
Grundsätzlich macht das Gerät aus Sicht der Hardware einen wertigen und schicken Eindruck. Bei erstmaliger Inbetriebnahme funktionierte die Software einwandfrei und überzeugte sofort. Alle Geräte wurden gefunden, Verbindung ohne Probleme. Nach ca. 2 Stunden erfolgte das automatische Update auf neu gefundene Software. Danach funktionierte absolut nichts mehr. Sofern die Software irgendwann einmal wie beim Erststart funktioniert gibt es 5 Sterne. Leider mußte ich das Gerät zurückgeben.
Teufel: Bei Problemen nach einem Update empfehlen wir auch den WLAN Router neu zu starten. In den meistens Fällen behebt dies bereits die Störungen.
 
Kai L.
18.12.2014
Technische Eignung super - App braucht noch was
Hallo, Gekauft für folgendes Setting: Stereoanlage an Netz anbinden, aber auch den Eingang verteilen. D.h. auch eine CD in einen anderen Raum senden können. NAS abspielen funktioniert super. Problematisch ist allerdings die App. 1. Man kann keinen Youtube-Sound auf die App senden. Nur tune in und halt das proprietäre. Damit muss man leben... aber langt. 2. Problematisch ist,...
Hallo, Gekauft für folgendes Setting: Stereoanlage an Netz anbinden, aber auch den Eingang verteilen. D.h. auch eine CD in einen anderen Raum senden können. NAS abspielen funktioniert super. Problematisch ist allerdings die App. 1. Man kann keinen Youtube-Sound auf die App senden. Nur tune in und halt das proprietäre. Damit muss man leben... aber langt. 2. Problematisch ist, dass die App die Freigabe auf die interne Musik des Itunes verliert. Sie ist dann Offline und man muss die Freigabe stoppen und wieder starten. Grundsätzlich eine sehr komfortable Lösung und Preis-Leistung stimmt, aber die Entwickler müssen sich bei der App noch was ins Zeug legen. Aber das kann ja noch werden.
 
F.
15.12.2014
Für mich der beste Streaming Client für eine Stereoanlage
Ich habe für meine Stereoanlage (NAD C 375BEE + HECO Celan GT 702) einen möglichst flexiblen Streaming Client gesucht und habe mich gegen Sonos entschieden, da der Raumfeld Connector wesentlich besser beim streamen von verlustfreien Formaten abschneidet. Einzig die Ersteinrichtung mochte erst nach 3-4 Versuchen klappen, danach hatte ich nie wieder ein Problem. Ich benutze die Android...
Ich habe für meine Stereoanlage (NAD C 375BEE + HECO Celan GT 702) einen möglichst flexiblen Streaming Client gesucht und habe mich gegen Sonos entschieden, da der Raumfeld Connector wesentlich besser beim streamen von verlustfreien Formaten abschneidet. Einzig die Ersteinrichtung mochte erst nach 3-4 Versuchen klappen, danach hatte ich nie wieder ein Problem. Ich benutze die Android App auf einem Galaxy S5 und einem Z2 Tablet und finde die Benutzung intuitiv udn bin damit rundum zufrieden. Hauptsächlich höre ich nun Internetradio über Tune-in. Einen halben Stern Abzug gibt wegen der etwas hackeligen Ersteinrichtung mit nicht sehr hilfreichen Fehlermeldungen und dem Plastik-Gehäuse, dass auf Metall macht. Das wirkt seltsam billig und daher ist der kleine Freund nun unter die Couch gewandert.
 
Peter M.
05.12.2014
Streaming
Klappt einwandfrei, sowohl anschließen als auch einrichten
 
Stefan B.
02.12.2014
Anmeldung
Dieses Gerät hat zum Glück auch Cinch Soundeingänge sowie Cinch Sondausgang für universale Nutzung. Mir war aber nicht bewusst, das in dem Gesamtsystem das erste eingerichtete Teil mit Spannung dauerhaft versorgt sein muss um alle anderen Funklautsprecher W-LAN fähig zu machen.
Teufel: Es ist richtig, dass eines der Raumfeldgeräte (i.d.R. das zuerst eingerichtete) die Funktion des Hosts(Gastgeber) übernimmt. Der Host muss immer aktiviert sein, damit Raumfeld läuft. Der Host kann aber schnell gewechselt werden.
 
peter l.
29.11.2014
Praktisch zur Nutzung der Oldschool-Hifianlage für Streaming
Problemlose Installation mit Raumfeld-App. Gute Klangqualität. Achtung: Erfordert Spotify Premium!
 
Peter J.
24.11.2014
Superprodukt, leider noch mit Schwächen
Der Connector läuft bei mir über Lan-Verbindung und scheint stabil zu laufen. Daher kann ich über WLAN nichts sagen. Bei der Raumfeld Stereo S, die bei mir über WLAN läuft gibt es aber leider Stabilitätsprobleme, wie z.B. plötzlicher Musikausfall oder Bedienungsausfall. Musste dann das System neu starten. Einmal half auch dies nicht mehr. Habe die Stereo S neu...
Der Connector läuft bei mir über Lan-Verbindung und scheint stabil zu laufen. Daher kann ich über WLAN nichts sagen. Bei der Raumfeld Stereo S, die bei mir über WLAN läuft gibt es aber leider Stabilitätsprobleme, wie z.B. plötzlicher Musikausfall oder Bedienungsausfall. Musste dann das System neu starten. Einmal half auch dies nicht mehr. Habe die Stereo S neu geflasht und neu ins System eingebunden. Seitdem läuft es besser, allerdings scheint das WLAN weiterhin nicht so stabil zu sein, trotz gutem Pegel. Zweites Problem: Manche MP3-Dateien werden nicht richtig erkannt und unter "verschiedene Interpreten einsortiert, manche Titel werden nicht gefunden insbesondere dann, wenn sie in Ordnern abgelegt sind. Neuscan half nicht. iTunes kann die MP3-Tags problemlos analysieren. Fazit: Bei stabiler Software bezüglich der WLAN-Konnektivität und besserer MP3-Datenbankbearbeitung wäre das Raumfeldsystem auch wegen der komfortablen Bedienung und tollen Features 5 Sterne wert.
 
Christian M.
21.11.2014
Connector
Einfache und schnelle Instalation. Die Steuerung durch die App ist unkompliziert und das Wechseln der Radiosender geht schnell. Ich betreibe den Raumfeld Connector mit unserer Teufelanlage und der Klang ist genial. Teufel weiß wie man Musik macht. Ich kann den Raumfeld Connector sehr empfehlen.
 
Walter B.
16.11.2014
Zauberkästchen
Meine doch recht feine Hifi-Kette besteht im Wesentlichen aus 3 1/2 Wege Lautsprecher Sehring 704SE, Vollverstärker Symphonic Line RG 10 Reference HD, DA-Wandler PS Audio und CD-Laufwerk C.E.C. So war ich denn sehr gespannt, ob sich Ihr Zauberkästchen hier sinnvoll einbinden lässt. Und ich muss sagen: Ja. Ich höre zwar Unterschiede zwischen CD-Laufwerk, Connector2 via...
Meine doch recht feine Hifi-Kette besteht im Wesentlichen aus 3 1/2 Wege Lautsprecher Sehring 704SE, Vollverstärker Symphonic Line RG 10 Reference HD, DA-Wandler PS Audio und CD-Laufwerk C.E.C. So war ich denn sehr gespannt, ob sich Ihr Zauberkästchen hier sinnvoll einbinden lässt. Und ich muss sagen: Ja. Ich höre zwar Unterschiede zwischen CD-Laufwerk, Connector2 via optischem Digitalausgeng und Computer via USB, doch scheinen diese so marginal, daß wir in Blindtests öfters falsch lagen. Alle Achtung. Was ich mir wünsche, wäre ein digitaler Cinch-Ausgang, da mein DA-Wandler mit dem optischen doch den schwächsten Eingang hat. Es gibt noch Schwierigkeiten mit der Wiedergabe von 192 KHz Daten und der Anbindung an meinen Computer; mit der externen Festplatte konnte ich jedoch sofort loslegen. Ich werde nächste Woche Ihren Service anrufen und freue mich auf Ihre Beratung. Alles in Allem eine grossartige Bereicherung fürs Hifi-Hobby. Mit freundlichen Grüßen W.B.
 
Juliane G.
13.11.2014
Funktioniert sofort
Das Gerät wurde angeschlossen und gemäß Benutzerführung sofort in das bestehende Raumfeldsystem integriert. Einzig der Stromstecker am Geräteeingang sitzt etwas locker in der Buchse.
 
Ina L.
12.11.2014
Raumfeld Connector
Habe ich leider noch nicht angeschlossen aber die Vorführung im Teufel-Shop (Bikini-Center) war schon überzeugend.
 
Bertram V.
10.11.2014
Bin begeistert !
Sehr einfache Inbetriebnahme vom Gerät selbst sowie der App. Schade , daß kein adequates Bedientool für den PC vorhanden ist. Auch ein Connector mit integriertem Verstärker wäre sehr sinnvoll, sofern man Deckenlautsprecher mit einbinden will. Trotzdem 5 Sterne, da ich das ja schon im Vorfeld aus der Homepage entnehmen habe können.
 
Oliver S.
07.11.2014
Super Anschaffung
Mit einem relativ geringen Invest die klanglich Gute aber nicht internetfähige Heimstereoanlage up to Date gemacht. Einfach klasse!
 
Stephan B.
07.11.2014
Alles was du brauchst...
Ein irre geiles Teil! Die Installation haperte etwas (es lag bzw. liegt an meiner Unity Horizon Box), aber dank der spitzen Hotline von Teufel war das Problem schnell behoben. Die WLAN Verbindung macht zwar noch immer Probleme, aber da ich den Connector2 eh über LAN angeschlossen habe ist es mir egal. Die Musik habe ich auf einem USB-Stick der schnell eingelesen wurde und der Zugriff auf...
Ein irre geiles Teil! Die Installation haperte etwas (es lag bzw. liegt an meiner Unity Horizon Box), aber dank der spitzen Hotline von Teufel war das Problem schnell behoben. Die WLAN Verbindung macht zwar noch immer Probleme, aber da ich den Connector2 eh über LAN angeschlossen habe ist es mir egal. Die Musik habe ich auf einem USB-Stick der schnell eingelesen wurde und der Zugriff auf die Titel erfolgt ebenfalls sehr zügig. Musik vom Tablet oder Smartphone...kein Problem! Das Smartphone oder Tablet als Fernbedienung (Raumfeld App) funktioniert einwandfrei. Regelmäßige Updates, das spricht für Teufel! Deezer fehlt noch als Musikdienst, aber das kommt ja noch oder? Alles was du brauchst zum Musikhören, klein und edel verpackt und der Sound entspricht dem was ich von Teufel gewohnt bin.
 
Sascha B.
07.11.2014
Endlich frei!
Internetradio über die heimische Stereoanlage war schon länger ein Traum, den ich mir mit dem Raumfeld® Connector ² nun endlich erfüllt habe. Neben dem sehr stabilen Streaming der Internetradiosender fiel mir auch gleich die sehr schnelle Indexierung meiner kleinen Musiksammlung, welche per UPnP an meiner FritzBox 7490 verfügbar ist, auf. Die Einrichtung des Systems...
Internetradio über die heimische Stereoanlage war schon länger ein Traum, den ich mir mit dem Raumfeld® Connector ² nun endlich erfüllt habe. Neben dem sehr stabilen Streaming der Internetradiosender fiel mir auch gleich die sehr schnelle Indexierung meiner kleinen Musiksammlung, welche per UPnP an meiner FritzBox 7490 verfügbar ist, auf. Die Einrichtung des Systems ging über die Raumfeld App einfach von der Hand, nachdem der Raumfeld® Connector ² im zweiten Versuch das WLAN Netzwerk gefunden hatte. Der Anschluss an die Stereoanlage ist kinderleicht und in wenigen Minuten erledigt. Nach ca. 45 Minuten konnte ich bereits zum ersten mal Internetradio aus der heimischen Stereoanlage genießen. Mittlerweile ist auch meine Frau restlos von dem System begeistert, denn sie kann endlich auch spanische Sender über die Stereoanlage hören und Musik von ihrem iPhone auf die HiFi Anlage streamen. Die Raumfeld App (gerade für unser iPad) ist sehr gelungen und übersichtlich. Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut und denke bereits darüber nach, mir den neuen, kleinen Raumfeld One S für unser Badezimmer zuzulegen. Die Streamingtechnologie, die Stabilität, die Bedienung und nicht zuletzt der Klang haben mich vom Raumfeld System überzeugt.
 
Volkan Y.
05.11.2014
Funktioniert super aber offizielle Windows Phone App fehlt!
Habe das Gerät als Aufwertung meiner vorhandenen 5.1 Sony Anlage besorgt. Funktioniert super, kann sowohl auf meine QNAP NAS zugreifen als auch Napster nutzen. App fuer IPhone läuft einwandfrei. Nachdem ich aber hauptsächlich Windows Phone Nutzer bin, habe ich mir die Raumcontroller App von einem eigenständigen Entwickler heruntergeladen. Leider funktioniert diese App nicht...
Habe das Gerät als Aufwertung meiner vorhandenen 5.1 Sony Anlage besorgt. Funktioniert super, kann sowohl auf meine QNAP NAS zugreifen als auch Napster nutzen. App fuer IPhone läuft einwandfrei. Nachdem ich aber hauptsächlich Windows Phone Nutzer bin, habe ich mir die Raumcontroller App von einem eigenständigen Entwickler heruntergeladen. Leider funktioniert diese App nicht immer zuverlässig. Feedback an Teufel: Bitte unbedingt auch an die Windows Phone Nutzer denken und eine gute & offizielle App bereitstellen!
 
Christopher K.
05.11.2014
Tolle Bedienung der Anlage mit dem Smartphone!
Tolles Gerät!
 
Dr. Christoff R.
04.11.2014
Tolles Teil!
Habe ihn mir für meine fünf Jahre alte Sound Bar angeschafft. Hat sich wirklich gelohnt, diese kann ich nun als tolle Stereoanlage zusätzlich nutzen! Die einzige Voraussetzung ist, dass man einen guten WLAN Empfang hat, hier muss man eventuell ein bisschen probieren (den Router platzieren). Die Funktionalität und die Einstellungsmöglichkeiten zusammen mit anderen Raumfeld Geräten sind grandios!
 
Rainer R.
03.11.2014
Könnte besser sein
Ich hatte vorher schon Raumfled Speaker M. Jetzt den Connector dazu, um im Wohnzimmer über die Anlage zu hören. Die Ersteinrichtung hat auch erst nach dem x-Versuch funktioniert. Und das erst als ich die Speaker M als Host konfiguriert hatte.Das muß ich noch mal ändern, aber erst wenn ich ganz viel Zeit habe. Was nervt: Ich muß erst den Connector einschalten um die M...
Ich hatte vorher schon Raumfled Speaker M. Jetzt den Connector dazu, um im Wohnzimmer über die Anlage zu hören. Die Ersteinrichtung hat auch erst nach dem x-Versuch funktioniert. Und das erst als ich die Speaker M als Host konfiguriert hatte.Das muß ich noch mal ändern, aber erst wenn ich ganz viel Zeit habe. Was nervt: Ich muß erst den Connector einschalten um die M zu nutzen, was eigentlich unlogisch ist. Und dann gibt es sehr viele Abbrüche. Bei der eigenen Musik und auch beim Tunneln. Das läuft nicht wirklich stabil. Hängt alles hinter einer Fritzbox ( neueste Generation ) das ist sehr ärgerlich. Ansonsten schon ganz witzig. Das sind auch nicht die einzigen Produkte, die ich von Teufel habe.
Teufel: Bei einer Multiroomanlage übernimmt eines der Raumfeldgeräte die Funktion des Hostes (also "Gastgeber") für das gesamte Raumfeld System. Der Host muss dabei stets eingeschaltet bleiben. Ein Wechsel des Hostes knn über die App vorgenommen werden und dauert nicht länger als 2 Minuten.
 
Thomas S.
30.10.2014
Preiswertes gutes Gerät
Ich habe den Connector2, als einziges Raumfeldgerät, an meiner Stereoanlage im Einsatz. Ich habe es gekauft weil mir die Konkurrenzgeräte doch etwas zu hochpreisig waren. Bei 8 Wochen Rückgaberecht kann man auch nichts falsch machen. Bei der Inbetriebnahme (FritzBox-Router für WLAN) hatte ich Probleme den Connector am Netz anzumelden. Der Support hat aber schnell helfen...
Ich habe den Connector2, als einziges Raumfeldgerät, an meiner Stereoanlage im Einsatz. Ich habe es gekauft weil mir die Konkurrenzgeräte doch etwas zu hochpreisig waren. Bei 8 Wochen Rückgaberecht kann man auch nichts falsch machen. Bei der Inbetriebnahme (FritzBox-Router für WLAN) hatte ich Probleme den Connector am Netz anzumelden. Der Support hat aber schnell helfen können. Nach einer Neuinstallation der FW über einen USB-Stick hat dann direkt alles geklappt. Die Raumfeld-Android-App finde ich von der Bedienung her, sehr übersichtlich und einfach in der Handhabung. Ich habe ca 5000 mp3-Dateien auf einem USB-Stick am Gerät angeschlossen. Den Klang finde ich sehr gut. Als Negativpunkte kann ich nur die etwas billig wirkende Verarbeitung des Gehäuses und eine schlechte Fehlerreaktion der App nennen.
 
Michael F.
25.10.2014
Sehr zufrieden
Hallo zusammen, der Connector ist ein tolles Produkt. Es läuft alles gut bis auf Masterrecordings (FLAC). Diese haben pro Lied eine Größe von ca. 160 MByte. Diese Masterrecordings beginnen zwar, beginnen aber nach kurzer Zeit zu "stottern". Nach Reduktion mit einem Formatwandler (Größe ca. 45 MByte) können diesee Lieder fehlerfrei wieder gegeben werden. Bis auf diese "Einschränkung" ist der Connector unbedingt weiter zu empfehlen. Gruß Michael Flachenäcker
 
Fritz M.
16.10.2014
Überzeugender Sound und einfaches Handling per Apps
Der Sound des Raumfeld Connector an einer Bose (Lifestyle 8 Acoustimass) 5.1 Surround Anlage ist ausgezeichnet, der Sound kommt kristallklar durch und die Surround Dekodierung funktioniert einwandfrei. Keine Hänger im WLAN Streaming erkennbar, die Datenpufferung scheint ausgezeichnet zu arbeiten. Den Controller reagiert sowohl auf eine Betaversion mit einem WP8 Smartfone sowie auf die...
Der Sound des Raumfeld Connector an einer Bose (Lifestyle 8 Acoustimass) 5.1 Surround Anlage ist ausgezeichnet, der Sound kommt kristallklar durch und die Surround Dekodierung funktioniert einwandfrei. Keine Hänger im WLAN Streaming erkennbar, die Datenpufferung scheint ausgezeichnet zu arbeiten. Den Controller reagiert sowohl auf eine Betaversion mit einem WP8 Smartfone sowie auf die offizielle Android App von Teufel problemlos und ohne Mucken, die PC Variante "Raumwiese" eines Drittanbieters hat mich auch überzeugt - lediglich die Lautstärkeregelung arbeitet auf allen getesteten Apps noch ziemlich "grobmotorisch" und erreicht erst ab ca. 80% akzeptabel regulierbare Ausgangspegel - das scheint offensichtlich ein Firmwareproblem zu sein und ist noch verbesserungswürdig. Daß Teufel zudem eine Vielfalt von "Satelliten"-Systemen anbietet, ist eine nützliche Erweiterung. Ich plane weitere Räume mit z.B. einem Paar Raumfeld Stereo S auszustatten. Der Connector ist insgesamt eine preiwerte Lösung für die Nutzung von Intenetradio an einem vorhandenen Stereosystem und Dank der zusätzlich erhältlichen Lautsprechersysteme flexibel und erweiterungsfähig.
 
Dirk W.
14.10.2014
Gutes Produkt
Ich habe über den Controller meine Hifi-Anlage (Teufel-Boxen natürlich) mit dem Internet-Streaming verbunden. Vorteile: günstiger Preis, gute Funktionalität, Ein-Ausschalter ist vorhanden (!), diverse Streaming-Angebote (Wimp) sind sozusagen eingebaut. Nachteile: Die Einrichtung (am Telekom-Router) war etwas umständlich wegen Einstellungen; der Controller setzt bei...
Ich habe über den Controller meine Hifi-Anlage (Teufel-Boxen natürlich) mit dem Internet-Streaming verbunden. Vorteile: günstiger Preis, gute Funktionalität, Ein-Ausschalter ist vorhanden (!), diverse Streaming-Angebote (Wimp) sind sozusagen eingebaut. Nachteile: Die Einrichtung (am Telekom-Router) war etwas umständlich wegen Einstellungen; der Controller setzt bei kurzzeitig aussetzender WLAN-Verbindung auch aus und buffert schlechter als Sonos. Die Konkurrenz Sonos habe ich auch, diese ist im Vergleich viel teurer, von der Einrichtung und Stabilität dafür nur etwas besser. Meines Erachtens reicht der Controller vollkommen. Fazit: Gute Wahl zum angemessenen Preis.
 
Raphael H.
03.10.2014
Raumfeld Connector 2 ist ein gutes Teil
Der Raumfeld Connector 2 ist ein wirklich gutes Teil. Allerdings war die Programmierung mit der IOS APP für IPHONE IOS 6 nicht möglich, da ich mein IPHONE und IPAD bereits auf die IOS - Version 8.0 umgestellt hatte. Damit lief die Programmierung überhaupt nicht. Gott sei Dank hatte ich noch ein IPAD 1 mit der eingefrorenen Version 6. Mit diesem und der der APP für IOS 5 lief...
Der Raumfeld Connector 2 ist ein wirklich gutes Teil. Allerdings war die Programmierung mit der IOS APP für IPHONE IOS 6 nicht möglich, da ich mein IPHONE und IPAD bereits auf die IOS - Version 8.0 umgestellt hatte. Damit lief die Programmierung überhaupt nicht. Gott sei Dank hatte ich noch ein IPAD 1 mit der eingefrorenen Version 6. Mit diesem und der der APP für IOS 5 lief die Programmierung problemlos. Hatte mich allerdings zwei Stunden Arbeit, zwei Emails mit der Teufel - Hotline und ein Anruf bei der Teufel Hotline gekostet.
Teufel: Der Start von iOS 8 und das Release unseres Update haben sich tatsächlich überschnitten, mittlerweile unterstützt Raumfeld uneingeschränkt!
 
Oliver H.
29.09.2014
Hochzufrieden
Der Connector ist seit knapp 2 Wochen in Betrieb und läuft wie versprochen. Bestellung und Versand verliefen beanstandungsfrei. Die Installation klappte im zweiten Anlauf. Ich habe meine gute alte Denon Anlage sowie meinen PC angeschlossen. Die Musikdammlung auf USB Stick kopiert und ran an den Connector, damit beim Musikhören nicht immer der PC laufen muß. Bedient wird das...
Der Connector ist seit knapp 2 Wochen in Betrieb und läuft wie versprochen. Bestellung und Versand verliefen beanstandungsfrei. Die Installation klappte im zweiten Anlauf. Ich habe meine gute alte Denon Anlage sowie meinen PC angeschlossen. Die Musikdammlung auf USB Stick kopiert und ran an den Connector, damit beim Musikhören nicht immer der PC laufen muß. Bedient wird das ganze über Ipad oder Iphone. Die App lässt sich intuitiv und einfach bedienen. Aufgrund der bisher guten Erfahrungen wird in Kürze ein Paar Aktivboxen folgen, um die Multiroomfähigkeit auszunutzen. Der fehlende halbe Stern zur Höchstpunktzahl ist dem Plastikgehäuse geschuldet. Für etwas mehr Wertigkeit hätte ich auch mehr Euronen hingelegt.
 
Ralph L.
22.09.2014
Unkomplizierte Einrichtung, umfassende APP
Meine Musiksammlung habe ich kürzlich auf ein neu angeschafftes NAS transferiert. Jetzt fehlte nur noch eine Lösung, die Songs unkompliziert auch auf meiner HiFi Anlage wiederzugeben. Und das, ohne über mein iPad zu gehen. Die Lösung über Apple TV war mir zu umständlich. Jetzt mit dem Connector geht das super: iPad ist quasi die Fernbedienung und nach Auswahl einer...
Meine Musiksammlung habe ich kürzlich auf ein neu angeschafftes NAS transferiert. Jetzt fehlte nur noch eine Lösung, die Songs unkompliziert auch auf meiner HiFi Anlage wiederzugeben. Und das, ohne über mein iPad zu gehen. Die Lösung über Apple TV war mir zu umständlich. Jetzt mit dem Connector geht das super: iPad ist quasi die Fernbedienung und nach Auswahl einer Playlist oder Album erledigt er alles Weitere alleine und ich kann das iPad voll für'n deren nutzen. Super auch der Zugriff auf TuneIn Internetradio und Simfy. Nahtlos in der App integriert, inkl. Favoriten etc. Wechsel zwischen eigener Sammlung auf dem NAS, Simfy und Radio mit einem Fingertipp! Einziger Kritikpunkt: Das Hinzufügen einzelner Titel aus einem Simfy oder NAS Album mit "als nächstes Spielen" oder "später Speilen" funktioniert bei mir nicht sicher: es werden manchmal alle Albumtitel hinzugefügt.das bearbeiten der Liste ist zudem recht hakelig: löscht man einengten, dauert es Sekunden bis die Liste wieder angezeigt wird. Manchmal ist si dann auch kurz leer und erst nachnehme öffnen wieder da. Dafür eine Stern Abzug. Also: Fazit klare Kaufempfehlung für jeden, der eine HiFi Anlage hat!
 
Wolfgang F.
10.09.2014
Hervorragende Musik-Netzwerk- und Internetanbindung
Von der Einrichtung bis zur Bedienung ist alles kinderleicht. Der Klang ist tadellos. Das Design einfach top. Das Preis-Leistungsverhältnis ist nicht zu schlagen. ich empfehle den Connector 2 uneingeschränkt weiter.
 
Christian S.
05.09.2014
Gerät top, Einrichtung über Android nicht möglich
Der Raumfeld Connector ist super, Verarbeitung makellos und die Bedienung klasse. So habe ich mir ein Streaming-Gerät vorgestellt. ABER: Die Einrichtung des Geräts, also die Verbindung mit meinem W-Lan Netzwerk war über die Android-App nicht möglich. Erst nachdem ich mir ein I-Phone geliehen habe, konnte ich die Konfiguration abschließen. Leider konnte die Hotline mir...
Der Raumfeld Connector ist super, Verarbeitung makellos und die Bedienung klasse. So habe ich mir ein Streaming-Gerät vorgestellt. ABER: Die Einrichtung des Geräts, also die Verbindung mit meinem W-Lan Netzwerk war über die Android-App nicht möglich. Erst nachdem ich mir ein I-Phone geliehen habe, konnte ich die Konfiguration abschließen. Leider konnte die Hotline mir auch nicht weiterhelfen. Es mag sein, dass es bei mir eine Ausnahme war, so möchte ich allerdings darauf hinweisen.
 
Jens R.
02.09.2014
Absolut berauschend
Habe mir das Teil zu meinen Mk 2 Boxen gekauft und bin über die leichte Installation erstaunt, hab mir die App auf Handy und Tablett geladen die Basis ins WLAN Netzwerk integriert und schwupps funktioniert alles... super viele sender und alle titel auf dem Handy und Tablett problemlos abspielen ....herrlich. . . Ich kann es nur jedem empfehlen. ...
 
Thomas K.
18.08.2014
Raumfeld connector 2
Gutes Gerät. Das Teil wäre noch besser wenn man im Mehrgerätebetrieb mit 2 Connectoren auch an den zweiten eine zusätzliche USB-Festplatte/Stick anschließen könnte.
 
Johann C.
14.08.2014
Vernünftiger Upgrade einer "alten" Stereoanlage
Da einige Bausteine meiner Sony-Stereoanlage nicht mehr gebraucht werden (Cassetten-Deck) bzw. nicht mehr zeitgemäß sind (UKW-Tuner), habe ich mir vor ca. 2 Wochen den Raumfeld Connector gekauft. Ziel war für mich als technisch nur bedingt begabten Menschen, Internet-Radio, CD´s und die iTunes-Sammlung über meinen bestehenden Verstärker laufen zu lassen. 1....
Da einige Bausteine meiner Sony-Stereoanlage nicht mehr gebraucht werden (Cassetten-Deck) bzw. nicht mehr zeitgemäß sind (UKW-Tuner), habe ich mir vor ca. 2 Wochen den Raumfeld Connector gekauft. Ziel war für mich als technisch nur bedingt begabten Menschen, Internet-Radio, CD´s und die iTunes-Sammlung über meinen bestehenden Verstärker laufen zu lassen. 1. Versand: Bezahlt über PayPal, Lieferung schon 1 ½ Tage später: Einwandfrei! 2. Zubehör: Alle notwendigen Kabel vorhanden: Einwandfrei! 3. Installation: Hat schon mit der beiliegenden Kurzanleitung funktioniert. Sehr gut! Verbesserungsfähig ist jedoch die Geschwindigkeit, mit der sich die iPhone-App mit dem Connector verbindet, damit man Radio bzw. Musikdateien abrufen kann (ca. 1 Minute). Mac-User sollten berücksichtigen, dass der Zugriff über OS X ab 10.8 und aufwärts nicht ohne weiteres möglich ist. Laut (sehr freundlicher) Technik-Hotline, die übrigens erfreulicherweise keine 0190-Nummer hat, liegt dies an Apple selbst. Hier erfolgte der Rat, eine Software "Majestic UPnP" downzuloaden. Leider gibts diese Software nicht im App-Store, und fremde Software lehnt mein MacBook ab. Ich gehe davon aus, dass dies an meinen Einstellungen liegt, aber das sollte noch funktionieren. Hierzu sollte ggfs. ein deutlicherer Hinweis auf der Bestell-Website erfolgen (im Online-Handbuch vorhanden). Die Musikdateien auf dem iPhone aber greift der Connector einwandfrei ab. Ich nutze den Connector wie gesagt über die iPhone-App. Das aber hat den Nachteil, dass die WLAN-Verbindung nicht unterbrochen werden darf, sonst ist bei mir ein Neustart der App (und damit z.B. der diversen Playlisten oder Radio-Senderauswahl) erforderlich. Also nicht mit dem iPhone in der Tasche kurz mal den Müll raustragen. Fazit: Soweit meine Erfahrungen bisher reichen, ist die Qualität sehr ordentlich. Die Technik kann wahrscheinlich mehr als ich selbst zu nutzen in der Lage bin.
 
Andreas W.
02.08.2014
Funktioniert tadellos
Ich nutze den Connector² als Streamer mit DAC für meine digitale Musik, die auf Festplatte und NAS abgelegt ist. Das Gerät funktioniert störungsfrei, der DAC hat nach meinem Hörgefühl eine sehr gute Qualität.
 
Alfons G.
15.07.2014
Raumfeld Connector 2 - Super Teil - Einrichtung auch für Laien eifach einzurichten
Einrichtung sehr einfach - funktioniert prima - Tolle Web-Radiosender zur Auswahl. Super streaming vom Smartphone.
 
Martin W.
11.07.2014
Hervorragende Klang, sehr gute Bedienung
ich bin sehr zufrieden.
 
Thomas G.
09.07.2014
Toller Klang, toller Player, weiter so!
Ich bin rundum begeistert vom Raumfeld Connector - Preis-Leistung wirklich top, Klangqualität hervorragend. Abgesehen von ärgerlichen Bugs in der von mir verwendeten iOS-App (simfy-Alben lassen sich nicht anklicken, wenn sie in einer längeren Liste eines Künstlers weiter unten aufgeführt sind), die ausgebügelt gehören: Ein Spitzenprodukt zum fairen Preis!
Teufel: Unsere Firmware wird regelmässig kostenlos upgedatet, dabei werden auch Rückmeldungen wie diese beachtet.
 
Stefan B.
01.07.2014
hervorragendes Produkt
Ich bin restlos begeistert von dem Connector. Die Installation war sehr einfach und über die Apps lässt sich das Gerät sehr problemlos und zuverlässig steuern. Die App ist sehr übersichtlich. Der aus dem Gerät generierte Klang ist teufel typisch hervorragend. Ich wusste gar nicht das meine Anlage so guten Klang bieten kann (Logitech z603) Das Gerät ist sehr...
Ich bin restlos begeistert von dem Connector. Die Installation war sehr einfach und über die Apps lässt sich das Gerät sehr problemlos und zuverlässig steuern. Die App ist sehr übersichtlich. Der aus dem Gerät generierte Klang ist teufel typisch hervorragend. Ich wusste gar nicht das meine Anlage so guten Klang bieten kann (Logitech z603) Das Gerät ist sehr gut verarbeitet. Das Styling ist minimalistisch und klar. Die sehr kompakten abmessungen erleichtern eine Unterbringung auf kleinstem Raum. W-Lan funktioniert zuverlässig. Kurz: Ich empfehel das Produkt uneingeschränkt und bin sehr begeistert und habe jeden Tag Freude daran
 
Lorenz H.
26.06.2014
Genial
Tolle Funktionalität. Installation und Apparate Steuerung super. Ein Punkt Abzug da Spotify nicht unterstützt wird.
 
Christian Z.
24.06.2014
Raumfeld Connector bereits in zwei Haushalten
Nach anfänglichen Problemen mit dem Downstreaming als ich den ersten Connector vor einem Jahr erworben habe, hat sich durch Software Updates einiges verbessert und ich bin inzwischen zu einem sehr zufriedenen Kunden geworden. Der Connector hat wahrscheinlich zu wenig gepuffert und die Internetverbindung war und ist noch immer eher in der Qualität eines alten Modems. Ich bin...
Nach anfänglichen Problemen mit dem Downstreaming als ich den ersten Connector vor einem Jahr erworben habe, hat sich durch Software Updates einiges verbessert und ich bin inzwischen zu einem sehr zufriedenen Kunden geworden. Der Connector hat wahrscheinlich zu wenig gepuffert und die Internetverbindung war und ist noch immer eher in der Qualität eines alten Modems. Ich bin mittlerweile so zufrieden, dass ich für unseren Ferienwohnsitz einen zweiten Connector beschafft habe. Einmal den neuen Connector mit der Android APP eingerichtet, können beide Connectoren auch auf verschiedenen LAN/WLAN Netzen über eine APP bedient werden und man hat an beiden Standorten die gleichen Favoriten mit dabei.
 
Marcus W.
19.06.2014
Nr. 2!
Ich habe mich zum Kauf eines weiteres connectors entschieden, um einen zweiten Raum zu beschallen. Setup und Einrichtung war vergleichsweise einfach - Klang (wie gewohnt) perfekt. Mit der Android App prima zu steuern - die Musikdadeiten kommen von einer DS 112.
 
Andreas M.
06.06.2014
Raumfeldsystem zum streamen
Der Connector2 war in wenigen Minuten intuitiv angeschlossen und tut genau was er soll. Mein Raumfeldsystemsystem besteht aus dem Connector2 und einem Paar Loudspeaker M. Zusätzlich habe ich nun meinen Cd Player angeschlossen und er ist sehr einfach ins gesamte Raumfeldsystem einzubinden Nur die Raumfeld App ist noch verbesserungswürdig. Der Sound ist sehr gut!
 
Michel P.
06.06.2014
Potz Teufel nochmal!
Teuflisch gut der Raumfeld Connector!
 
Andreas L.
02.06.2014
So wird ne Anlage WIFI fähig
Mit dem Raumfeld Connector kann ich sogar mit meiner über 30 Jahre alten Anlage Internet RAdio hören und bequem per IOS Gerät die LAutstärke und die Quellen steuern. Prima
 
Wolfram V.
01.06.2014
Läuft jetzt stabil und einwandfrei
Inzwischen der dritte Connector: jetzt Music von NAS-Platte als hauptsächlich FLAC (zusätzlich über Line-In Plattenspieler) in 3 Hörzonen im Haus und das Ganze synchron. Seit dem letzten großen Update läuft das System stabil und einwandfrei, Teufel hat die App jetzt endlich im Griff. Alle vorherigen Updates waren oft Verschlimmbesserungen und waren eher...
Inzwischen der dritte Connector: jetzt Music von NAS-Platte als hauptsächlich FLAC (zusätzlich über Line-In Plattenspieler) in 3 Hörzonen im Haus und das Ganze synchron. Seit dem letzten großen Update läuft das System stabil und einwandfrei, Teufel hat die App jetzt endlich im Griff. Alle vorherigen Updates waren oft Verschlimmbesserungen und waren eher gefürchtet. Auch heute würde ich mir wünschen, ein Update ablehnen zu können, wenn mein System stabil läuft! Cover werden jetzt grösser dargestellt, Vergrösserungsfunktion auf volle Display-Größe wäre aber auch nett... Klanglich hervorragend! (Quad plus Martin-Logan Elekrostaten) Also Empfehlung!
 
Thomas W.
29.05.2014
WLAN mit Umlauten, Lautstärke, Vor- und Rücklauf
Mein WLAN heisst "Büro" und wegen des Umlautes "ü" wurde es vom Connector nicht gefunden. Umbenannt in "Buero" klappte dann alles, auch die App funktioniert. Schön wäre, wenn die Lautstärkenregelung auch auf die Digitalausgänge wirken würde. Der schnelle Vor- und Rücklauf ist bei der Konkurrenz selten anzutreffen und funktioniert beim Connector so, wie man es erwartet.
 
Daniel I.
21.05.2014
Ideal um Stereoanlage multiroomfähig zu machen / Absolut synchron im eigenen WLAN ohne Base
+Sound über Chinch ist tiptop. +Einrichtung mit der Android App absolut simpel. Keine Computerkenntnisse nötig. +Connector2 ins eigene WLAN (ohne Base) ist absolut synchron zur Cube (Connector 2 = Host) -Lautstärke über optischen Digitalausgang nicht steuerbar. -Netzwerkkabel kommt auf 100Mbps hoch und funktioniert dann 10min (WLAN inaktiv wie es sein soll). Danach geht der...
+Sound über Chinch ist tiptop. +Einrichtung mit der Android App absolut simpel. Keine Computerkenntnisse nötig. +Connector2 ins eigene WLAN (ohne Base) ist absolut synchron zur Cube (Connector 2 = Host) -Lautstärke über optischen Digitalausgang nicht steuerbar. -Netzwerkkabel kommt auf 100Mbps hoch und funktioniert dann 10min (WLAN inaktiv wie es sein soll). Danach geht der port down und kommt auf 10Mbps hoch. Der Connector2 arbeitet dann nur noch über WLAN. Im WLAN abreitet es allerdings gut. (-)noch kein Spotify :-) -> werde zu den Negativpunkten bei Teufel ein Ticket aufmachen.
 
Andreas G.
08.05.2014
Gutes Produkt
Gutes Produkt, gutes Preis Leistungsverhältnis. Schicke und wertige Verarbeitung. Die App fürs Mobiltelefon einfach und gut zu bedienen. Einige Funktionen sind verbesserungswürdig. Was fehlt: Snooze Funktion. Und Wecker Funktion (z.b. per Internetradio) wäre klasse. Dann wäres auch was fürs Schlafzimmer.
 
Sascha K.
06.05.2014
Einfache Installation, sehr gute Anleitung. Funktionalität u. Bedienung hervorragend. Kann dieses Ge
Was ich von diesem Gerät halte steht schon in der Bewertung. Ich selbst habe nicht viel mit Technik am Hut und stehe damit eher auf dem Kriegsfuß, weil u. a. oftmals die Anleitungen zur Installation bzw. die Bedienungsanleitung "von Freaks für Freaks" geschrieben ist. Das ist hier überhaupt nicht der Fall! TOP!! Ich bin Teufelfan geworden. :-)) Konstruktive...
Was ich von diesem Gerät halte steht schon in der Bewertung. Ich selbst habe nicht viel mit Technik am Hut und stehe damit eher auf dem Kriegsfuß, weil u. a. oftmals die Anleitungen zur Installation bzw. die Bedienungsanleitung "von Freaks für Freaks" geschrieben ist. Das ist hier überhaupt nicht der Fall! TOP!! Ich bin Teufelfan geworden. :-)) Konstruktive Kritik: Die App für dieses Gerät könnte unter Einstellungen mehr Möglichkeiten bieten. Z.B. das Löschen von Favoriten oder das Ordnen der Favoriten auf der Startseite. Ein persönlicher und subjektiver Punkt: Das Berliner Geschäft im BIkNI-Haus besuchte ich jetzt 3 x. Die dortigen Verkäufer scheinen nur junge, hippe, moderne Menschen wahrzunehmen? Dabei bin ich erst 41 Jahre alt.
 
Michael G.
04.05.2014
Einfache Handhabung
Der Connector ließ sich ohne Probleme in das WLAN Netzwerk über die Frizbox mit einem mitgelieferten Netzwerkkabel integrieren. Die dazugehörige App von Raumfeld für das Tablet konnte ich in 5 Minuten ohne Probleme aktivieren. Danach machte der Connector, was er sollte: Die Musik eines Streamingdienstes vom Tablet/PC störungsfrei bei guter Qualität auf meine...
Der Connector ließ sich ohne Probleme in das WLAN Netzwerk über die Frizbox mit einem mitgelieferten Netzwerkkabel integrieren. Die dazugehörige App von Raumfeld für das Tablet konnte ich in 5 Minuten ohne Probleme aktivieren. Danach machte der Connector, was er sollte: Die Musik eines Streamingdienstes vom Tablet/PC störungsfrei bei guter Qualität auf meine Musikanlage übertragen. Das ist mein Ersteindruck. Es war alles, wie versprochen: schnelle Lieferung, einfache Bedienung auch für Computeranwender mit Basiswissen und das gewünschte Ergebnis. Radio- und Musikdienste funktionieren einwandfrei. Die Qualität kann ich im Detail sicher noch nicht abschliessend bewerten, bei den Musikdiensten ist jedoch nach meinem ersten Eindruck ein gutes Hörergebnis sichergestellt. Damit erfüllt der Connector zu 100 % meine Erwartungen, weitere Anwendungsmöglichkeiten werde ich mir noch erschliessen.
 
Joachim K.
03.05.2014
Super Lösung
Habe mir mir den Connector gekauft um meine alte Steroanlage aufzuwerten. Installation ging problemlos. Der Klang ist sehr gut, da bin ich echt begeistert. Ich spiele damit "flac" Dateien und nütze das Internetradio über "TuneIn". Habe eine ganze Weile gezögert mir das Gerät zu kaufen weil ich auch so einige negative Kritiken gelesen habe. Kann ich aber...
Habe mir mir den Connector gekauft um meine alte Steroanlage aufzuwerten. Installation ging problemlos. Der Klang ist sehr gut, da bin ich echt begeistert. Ich spiele damit "flac" Dateien und nütze das Internetradio über "TuneIn". Habe eine ganze Weile gezögert mir das Gerät zu kaufen weil ich auch so einige negative Kritiken gelesen habe. Kann ich aber nicht bestätigen, auch die App läuft bei mir gut und ich finde die Bedienung ganz prima. Nütze den Connector jetzt sehr häufug und möchte ihn nicht mehr missen.
 
Roland S.
02.05.2014
Nicht für große iTunes Mediatheken geeignet
Das Konzept an sich ist klasse. Mit der Steuerung meines Musikbestands (ca. 60.000 Titel) ist der Connector aber schlicht überfordert. 12 Stunden Initial-Scan und 4 Stunden Re-Scan (für einen neuen Titel) verderben die Laune. iTunes Playlist werden zwar mit aktueller Firmware (Connector)/ App (iOS) gefunden, aber es stehen nur die Hälfte der Titel drin. Aussetzer beim Abspielen...
Das Konzept an sich ist klasse. Mit der Steuerung meines Musikbestands (ca. 60.000 Titel) ist der Connector aber schlicht überfordert. 12 Stunden Initial-Scan und 4 Stunden Re-Scan (für einen neuen Titel) verderben die Laune. iTunes Playlist werden zwar mit aktueller Firmware (Connector)/ App (iOS) gefunden, aber es stehen nur die Hälfte der Titel drin. Aussetzer beim Abspielen sind die Regel und jede Änderung der Adhoc Playlist in der App bringt die Reihenfolge komplett durcheinander. 8 Wochen Rückgaberecht erscheinen auf den ersten Blick kulant, dienen aber m. E. eher der erweiterten Fehlersuche durch den Kunden. Prinzipiell würde ich mich daran ja beteiligen, da ich schon lange auf der Suche nach einem Streaminggerät für iTunes bin, aber nicht bei diesen Scanzeiten. Zudem fehlt Spotify immer noch und alle anderen Musikdienste kann man auch über iPad/iPhone via Airplay auf die Anlage bringen. Fazit: Noch nicht gut und daher zurückgesendet.
Teufel: Der Raumfeld Connector 2 kann bis zu 150.000 Tracks auch aus iTunes erfassen, vorausgesetzt die Tracks haben keinen Kopierschutz (z.B. bei käuflich erworbenen) und sind entsprechend getaggt (d.h. Musikinformationen können ausgelesen werden). Gerne hilft unser Support bei der Erkennung aller Tracks.
 
Ingo S.
01.05.2014
Unauffällige Ergänzung zur Stereoanlage
Das Gerät wird bei uns an einer bestehenden Stereoanlage betrieben. Insgesamt sind wir zufrieden. Das Gerät erfüllt unsere Mindestanforderungen: (positiv) Installation war problemlos (positiv) Inbetriebname und Betrieb über bestehendes Netzwerkabel problemlos (Positiv) Installation und Bedienung der App sehr einfach und intuitiv (posstiv) Abspielen von Musik über...
Das Gerät wird bei uns an einer bestehenden Stereoanlage betrieben. Insgesamt sind wir zufrieden. Das Gerät erfüllt unsere Mindestanforderungen: (positiv) Installation war problemlos (positiv) Inbetriebname und Betrieb über bestehendes Netzwerkabel problemlos (Positiv) Installation und Bedienung der App sehr einfach und intuitiv (posstiv) Abspielen von Musik über Internetradio und Fritz-Mediaserver stabil. (positiv) Optisch füngt sich die Box gut ein und nimmt nicht viel Platz weg. (positiv) Klanglich gut (an durchschnittlicher Anlage) (negativ) Sehr stören tut mich, dass man einen Netzwerkquelle nicht per Ordnerstruktur durchsuchen kann, sondern nur nach Artist/Musikstil usw. Ich habe meine Musik nunmal in einer Ordnerstruktur sortiert. Daher weiche ich auf die App BubbleUpnp aus. Damit läuft alles wie gewünscht. (negativ) Leider kann man den Connector nur über die App bedienen und auch nicht per Infrarot einschalten (Wäre in Kombination mit einer Logitech Harmony sinnvoll) (negativ) Leider wird die letzte Wiedergabe-Einstellung nach einschalten nicht wieder eingestellt. So würde ich gerne meinen Lieblingsradiosender einstellen und den Connector ausschalten. Bei Inbetriebnahme würde ein Kopfdurck ausreichen und die Musik läuft weiter. So muss man erst das Handy holen, die App starten, zum Sender avigieren...umständlich. (negativ) Der Update-Zwang stört mich. Klar finde ich es gut, wenn die Software aktuell gehalten wird. Aber den genauen Zeitpunkt möchte ich selbst bestimmen und nicht bei jedem Klick das Update erneut ablehnen. Wie wäres mit: "In 4 Stunden erinnern!"?. (neutral) WLAN habe ich nicht getestet, da Netzwerkanschluss vorhanden (neutral) Weitere Dienste, wie Simfy habe ich nicht getestet. (neutral) Teufel WLAN Boxen habe ich nicht getestet, da bestehende Anlage über Line angeschlossen. Ich bestelle nun einen zweiten Connector für das Wohnzimmer. Ich bin sehr gespannt, ob die Musik tatsächlich absolut synchron in beiden Räumen abgespielt werden kann!
Teufel: Anmerkung: > Ordnerstruktur Browsen: Geht, wenn Netzwerkquelle NICHT als Medienserver eingebunden wird, sondern als Netzlaufwerk ( ist auch nach Einbindung änderbar) > letzte Wiedergabe Einstellung: wir rüsten allmählich die Hardware um und dann haben die Geräte auch Direkstarttasten, welche selbst belegbar sind, also Radio auf die Taste legen und dann direkt starten > Update: Zeitpunkt der Installation von Updates ist bereits jetzt durch Nutzer festlegbar
 
Stefan G.
28.04.2014
Streamen in Perfektion
Ich habe den Raumfeld Connector Audio und Netzwerkseitig installiert, das App im Store runter geladen und installiert und nach 10 Minuten habe ich über meinen Onkyo Verstärker (Zone 2) "Das Inselradio" im Garten gehört!!
 
Steffen H.
27.04.2014
Mein Fazit nach ein paar Wochen
Ich habe den Connector² zusammen mit einem Impaq 7300 "5.1-Set L" jetzt seit ein paar Wochen im Einsatz und könnte nicht zufriedener sein. Das fing schon bei der Bestellung an. Die Fragen zum System bzw. seiner Installation wurden von der Hotline sehr kompetent beantwortet und als es etwas komplizierter wurde bin ich zu einem Techniker durchgestellt worden welcher mir...
Ich habe den Connector² zusammen mit einem Impaq 7300 "5.1-Set L" jetzt seit ein paar Wochen im Einsatz und könnte nicht zufriedener sein. Das fing schon bei der Bestellung an. Die Fragen zum System bzw. seiner Installation wurden von der Hotline sehr kompetent beantwortet und als es etwas komplizierter wurde bin ich zu einem Techniker durchgestellt worden welcher mir ebenfalls sehr freundlich und geduldig weiterhelfen konnte. Der Connector ist einfach zu konfigurieren gewesen und läuft seitdem problemlos per WLAN mit dem Heimnetz verbunden. Per Raumfeld App ist er leicht und verständlich zu bediehen. Das kuriose ist das seitdem dieses kleine Teil da ist sich plötzlich auch noch mein Smartphone mit dem Fernseher versteht. Das Konzept der Modularen Erweiterbarkeit ist einfach genial. Ich werde wohl bald wieder bei Teufel zuschlagen.
 
Juergen D.
21.04.2014
Missing Link zwischen alter und neuer Welt
Perfekt, einfach zu installieren und macht in meiner Installation genau das was es soll. Ich steuere den Connector2 mit dem Ipad3 und streame von meine Synology NAS im Wlan. Die Teufel-App liest auch nicht DLNA Dateien, alles FLAC, von der NAS. Das ist mir sehr wichtig, da meine Files nach meiner Vorstellung abgelegt werden, und die NAS daher eigentlich kein DLNA Media-Server sein muss. Meine...
Perfekt, einfach zu installieren und macht in meiner Installation genau das was es soll. Ich steuere den Connector2 mit dem Ipad3 und streame von meine Synology NAS im Wlan. Die Teufel-App liest auch nicht DLNA Dateien, alles FLAC, von der NAS. Das ist mir sehr wichtig, da meine Files nach meiner Vorstellung abgelegt werden, und die NAS daher eigentlich kein DLNA Media-Server sein muss. Meine Musik habe ich mit dbpoweramp gerippt. Als Controlpoint dient auch mein JRiver Mediacenter17. Damit kann ich den Renderer von jedem PC oder Laptop in meinem Wlan bedienen. Klang ist preisbezogen hervorragend. Die Lautstärkereglung sehr feinfühlig, da am Regler mehrere Umdrehungen bis 100% notwendig sind. Ein Manko hat die App noch: bei jedem Start dauert es ein wenig, bis die Thumbnails zu den Alben eingelesen bzw. aufgebaut werden. Aber vielleicht liegt es ja auch daran, dass es etwa 1.500 CDs sind. Ich werde mir noch mindestens einen weiteren Connector2 zulegen. Die Richtung stimmt.
 
Iven P.
14.04.2014
in Ordnung
Pro Geringe Wärmeentwicklung. Design. Con Unbegreiflich, kein Digitaleingang. Aussetzer wenn der Host des Systems nicht per Kabel an den Router angeschlossen ist. Besserung verspricht hier, eine Raumfeld Base anzuschaffen, welche ein separates WLAN bereitstellt. Nur in schwarz zu haben. Ein/Aus-Taste ist nicht beschriftet. Keine Standby-Funktion für eine per USB angeschlossene...
Pro Geringe Wärmeentwicklung. Design. Con Unbegreiflich, kein Digitaleingang. Aussetzer wenn der Host des Systems nicht per Kabel an den Router angeschlossen ist. Besserung verspricht hier, eine Raumfeld Base anzuschaffen, welche ein separates WLAN bereitstellt. Nur in schwarz zu haben. Ein/Aus-Taste ist nicht beschriftet. Keine Standby-Funktion für eine per USB angeschlossene externe Festplatte. Kein automatischer Start einer Playliste möglich. Das wäre super beim morgendlichen Einschalten und beim abendlichen Heimkehren.
Teufel: Unsere Anmerkung: > Das Gerät hat keinen koaxialen oder optischen Digital-Eingang, da es in der Lage ist, die Signale bereits digital via WLAN oder LAN zu empfangen. Ein Anwendungsszenario, bei dem unbedingt ein zusätzlicher Digital-Eingang am Gerät existieren sollte, besteht eigentlich nicht.. > die fehlende Standby Funktion für USB Festplatten wurde per kostenfreiem Update mittlerweile behoben > das Gerät hat lediglich einen Taster - auf eine Beschriftung wurde aus Designgründen bewusst verzichtet.
 
Hans L.
11.04.2014
Einfache Installation / gute App
Installation ist sehr einfach, keine Netzwerk (WIFI) Probleme wie mit anderen Geräten. Die App ist auch sehr gut. Funktioniert alles wunderbar. Was ich mir noch wünsche: Dass Musik aus anderen App-Musik Quellen (zB. SoundCloud, Youtube Music, etc.) über die Raumfeld App /den Connector Musik gespielt werden kann. Im Zeitalter von Streaming sollte dies eigentlich ohne Umwege möglich sein (UPnP App's).
 
Robert G.
02.04.2014
Sehr gutes Gerät, leicht zu bedienen und super Sound
Das Gerät ist nur zu empfehlen. Bei mir laufen 3 Connectoren (1x Gen1, 2x Gen2) an der Base hochstabil mit unbestrittener Qualität. Störend sind nur die häufigen SW-Updates. Und ich bedauere, dass Teufel die Base nicht mehr alleine sondern nur noch im Set anbietet.
 
Michael G.
28.03.2014
Nicht zu viel versprochen
Der Raumfeld Connector ist wirklich großartig. Die Installation war Kinderleicht, der Klang ist absolut überzeugend. Lediglich die mitgelieferten Anschlußkabel sind ein bisschen kurz. Das wird ganz sicher nicht das letzte Teufel Produkt sein. Super!!
 
Simone F.
24.03.2014
Raumfeld Connector 2 und Speaker L Part 1 zusammen ein starkes Team
+ sehr schnelle Lieferung + einbinden ins Netzwerk (Fritz-Box) des Connector wie auch schon der Speaker L einfach und funktioniert auf Anhieb - perfekt - die Raumfeld App (Android) - immer noch ohne Spotify und wenn die Wlan Verbindung im Standby getrennt wird blockiert die App (dieses Problem löst bei mir "Advanced Wifi Lock"). Zuerst habe ich mir die Speaker L gekauft, da...
+ sehr schnelle Lieferung + einbinden ins Netzwerk (Fritz-Box) des Connector wie auch schon der Speaker L einfach und funktioniert auf Anhieb - perfekt - die Raumfeld App (Android) - immer noch ohne Spotify und wenn die Wlan Verbindung im Standby getrennt wird blockiert die App (dieses Problem löst bei mir "Advanced Wifi Lock"). Zuerst habe ich mir die Speaker L gekauft, da vermisste ich einen Line-Out, konnte so meine Funkboxen (Terrasse, Bad) nicht mehr betreiben, dieses Problem löst nun der Connector. Auch kann am Connector 2 eine Festplatte ohne Stromversorgung angeschlossen werden, funktioniert am Speaker L Part 1 nicht. Der Connector macht für mich meine Anlage komplett.
 
Joachim H.
23.03.2014
Supersound, einfach einzurichten
Connector, speaker m und s und cube sind einfach einzurichten, super sound, Einbinden der mögliche. musiksourcen klasse. folgendes kann mit sw update verbessert werden. Usability der ipad control anwendung Spotify oder andere streamdienste einbinden Importierte playlisten mit alphabet versehen. Abspiellücken bei änderung der hörzonen vermeiden Echtes synchrones abspielen,...
Connector, speaker m und s und cube sind einfach einzurichten, super sound, Einbinden der mögliche. musiksourcen klasse. folgendes kann mit sw update verbessert werden. Usability der ipad control anwendung Spotify oder andere streamdienste einbinden Importierte playlisten mit alphabet versehen. Abspiellücken bei änderung der hörzonen vermeiden Echtes synchrones abspielen, zeitberzug von bis zu ca 0,5 sekunden sind nicht wirklich schön. Dafür den halben Punkt abzug Dokumentation: Das onlinehandbuch als gesamtwerk downloadbar Technische daten ergänzen um energiebedarf bei Standby Softoff
 
Peter Z.
15.03.2014
Einfach Möglichkeit MP3-Dateien und Digitales Radio auf vorhandenen Hifi-Anlagen abzuspielen
Einrichtung absolut einfach, Android App gut bedienbar, problemloser Betrieb.
 
Jörg B.
15.03.2014
Ein Muss für audiophile "Netzwerker"!
Seit zwei Jahren auf der Suche - und zwischenzeitlich beinahe dem Sonos-Hype anheim gefallen - habe ich mich langsam aber sicher zum Testsieger "hochgearbeitet" und bin begeistert. Der Raumfeld Connector 2 überzeugt mich in allen Belangen: Ausgezeichnete Klangqualität, hervorragendes Handling durch die Raumfeld-App, tolles Design und spannende Erweiterungsmöglichkeiten...
Seit zwei Jahren auf der Suche - und zwischenzeitlich beinahe dem Sonos-Hype anheim gefallen - habe ich mich langsam aber sicher zum Testsieger "hochgearbeitet" und bin begeistert. Der Raumfeld Connector 2 überzeugt mich in allen Belangen: Ausgezeichnete Klangqualität, hervorragendes Handling durch die Raumfeld-App, tolles Design und spannende Erweiterungsmöglichkeiten - und das alles zu einem wirklich günstigen Preis - eben typisch Teufel! Aber eine kritische Anmerkung habe ich noch: Ich vermisse Spotify bei den angebotenen Musikdiensten, bin aber zuversichtlich, dass sich bei den regelmäßigen Updates in nächster Zeit noch einiges tun wird...!
 
Christoph L.
12.03.2014
Tolle Lösung !!!!
Endlich kann ich meine vorhandene (ältere) Anlage und vor allem Boxen mit Internetradio und meiner ganzen PC-Musiksammlung bespielen!!!
 
Norbert K.
02.03.2014
Klasse Gerät
Auspacken, Anschließen, Einrichten und die Musik neu entdecken. Super Teil, bin begeistert. Der Connector 2 lässt sich über die App schnell einrichten und bedienen, und klingt auch noch sehr gut. Hatte vorher Musik über Bluetooth auf meine Anlage gespielt, aber der Connector 2 übertrifft diesen klanglich allemal. Der Connector 2 ist absolut zu empfehlen.
 
Christian R.
01.03.2014
Erste Erfahrungen mit dem Connector 2
Produkt wurde schnell geliefert. Aufbau und Inbetriebnahme schnell und problemlos. Die App auf Android funktioniert. Die Bedienung ist gut und erfuellt den Zweck sicherlich gut. Es koennte jdeoch eine deutlich bessere Suchfunktion (siehe Foobar!) Vorhanden sein. Die App koennte mehr Informationen der Musikfiles nutzen. Der Klang ist sehr gut, auch im direkten Vergleich zum 5000 Euro teuren...
Produkt wurde schnell geliefert. Aufbau und Inbetriebnahme schnell und problemlos. Die App auf Android funktioniert. Die Bedienung ist gut und erfuellt den Zweck sicherlich gut. Es koennte jdeoch eine deutlich bessere Suchfunktion (siehe Foobar!) Vorhanden sein. Die App koennte mehr Informationen der Musikfiles nutzen. Der Klang ist sehr gut, auch im direkten Vergleich zum 5000 Euro teuren Referenzplayer in der gleichen Anlage! Fuer den Preis sicherlich ein sehr gutes bis einmaliges!! Angebot!! Habe jedoch Probleme mit hochaufgeloestem Flac Material (192kHz), welches ich trotz Anbindung ueber LAN nicht ohne massive Aussetzer vom DLNA server (asset nas) abspielen kann. Woran liegts? Die Mail an den support von Teufel ist seit einer Woche unbeantwortet !!! Ganz schlecht, das aergert. Wenn ich im Laufe der kommenden sieben Tage keine Antwort bekomme, sende ich es zurueck, was ich sehr bedauern wuerde....
Teufel: Wird der Connector in den Einstellungen auf "Fixed Clock" gestellt, so sollten die Aussetzer nicht mehr auftreten
 
Frank G.
01.03.2014
Tolles Gerät
Ich habe den Raumfeld Connector 2 gekauft um meine vorhandene Stereoanlage Wlan fähig zu machen. Obwohl ich zunächst wegen einiger schlechter Bewertungen im Internet etwas skeptisch war habe ich mir dieses Gerät schicken lassen. Bei einer 8 Wöchigen Probezeit die Teufel seinen Kunden gewährt kann man eigentlich nichts falsch machen. Der Connector selbst funktioniert in...
Ich habe den Raumfeld Connector 2 gekauft um meine vorhandene Stereoanlage Wlan fähig zu machen. Obwohl ich zunächst wegen einiger schlechter Bewertungen im Internet etwas skeptisch war habe ich mir dieses Gerät schicken lassen. Bei einer 8 Wöchigen Probezeit die Teufel seinen Kunden gewährt kann man eigentlich nichts falsch machen. Der Connector selbst funktioniert in meinem Wlan einwandfrei. Die Musikdateien befinden sich auf einer Festplatte die über USB an eine Fritz Box angeschlossen ist. (Diese Lösung wird von Teufel nicht favorisiert, wie mir ein Mitarbeiter der Firma Teufel währen einer telefonischen Beratung sagte, funktioniert in meinem Fall aber ohne Probleme.) Die Inbetriebnahme ist sehr einfach. Die Klangqualität ist super. Einen Stern Abzug gibt es für die App die zwingend erforderlich ist wenn man auf den Raumfeld Controller verzichten will. Auch sie funktioniert eigentlich gut, wenn sie aber auf einem Android Smartphone in den Hintergrund gerät und danach wieder neu aufgerufen wird hängt sie sich fast immer auf. Die Lösung ist die App mit dem Taskmanager zu beenden und dann neu zu starten, dann funktioniert sie wieder. Auf Apple Geräten tritt dieses Problem nicht auf.
 
Reinhard W.
18.02.2014
Connector ² als Jungbrunnen für 15 Jahre alten Marantz AV-Receiver
Mit dem Connector ² und der Raumfeld-App kann ich nun auch die Musik von meiner Netzwerk-Festplatte (WD Cloud) auf meinen 15 Jahre alten Marantz AV-Receiver streamen und auf diesem abspielen. Die Installation war recht einfach. In der beigelegten Bedienungsanleitung sollte die Einbindung der Musik Ressourcen etwas ausführlicher beschrieben werden. Hier musste mir die sehr kompetente Hotline weiterhelfen. [Text gekürzt]
Teufel: Unsere Anmerkung: Beigelegt im Paket ist ein Quickguide, welcher sich auf wesentliche Punkte der inbetriebnahme bezieht. Eine ausführliche Dokumentation des Systems mit Tipps&Tricks haben wir online unter > http://raumfeld.com/service/online-handbuch/
 
Armin W.
14.02.2014
Bewertung Raumfeld Connector 2
Hallo, hier ein kurzes Feedback. Es ist bereits mein 2. Raumfeld Connector, den ich gekauft habe. Ich bin mit dem Gerat sehr zufrieden. Es läuft einwandfrei, war leicht einzurichten und ist intuitiv zu bedienen. Auch mit der Klangqualität (analog)bin ich sehr zufrieden. Habe im Vergleich zu meinem hochwertigen CD-Payer keinen hörbaren Unterschied festgestellt. Also, sehe keinen...
Hallo, hier ein kurzes Feedback. Es ist bereits mein 2. Raumfeld Connector, den ich gekauft habe. Ich bin mit dem Gerat sehr zufrieden. Es läuft einwandfrei, war leicht einzurichten und ist intuitiv zu bedienen. Auch mit der Klangqualität (analog)bin ich sehr zufrieden. Habe im Vergleich zu meinem hochwertigen CD-Payer keinen hörbaren Unterschied festgestellt. Also, sehe keinen Anlass, einen zusätzlichen Digital-Audio-Wandler zu kaufen, um den Connector am Digitalausgang anzuschließen. Auf was ich aber seit mehr als einem halben Jahr warte, ist eine Steuerungs-App, die für einen Tabletcomputer angepasst ist. Die derzeitge "Handy-App" ist zu klein für ein Tablet, Schrift, Coveransicht etc. verlieren sich auf dem großen Bildschirm. Das sollte endlich mal verbessert werden! Ich denke, das sollte doch kein ernsthaftes Problem für Sie sein! Außerdem vermisse ich bei der Steuerungs-App eine Abspielkategorie nach Erscheinungsjahr. Das wäre meiner Meinung nach noch eine sinnvolle Ergänzung. Ansonsten aber ist der Connector 2 und die App top! Viele Grüße A.
 
Friedhelm R.
09.02.2014
Raumfeld Connector mit Raumfeld controller
Ware ausgepackt, gemäß Anleitung konfiguriert; funktioniert. Hätte nicht gedacht, dass es so problemlos zu installieren ist, -> Toll. Auch die App für das Handy funktioniert gut, und steuert den Raumfeld-Connector. Weiter so.
 
M. P.
07.02.2014
Bravo
Hat sich soweit Qualifizier, dass er mit Aeris D/A Wandler verbunden werde dürfte. Klang Top, Funktionen Top, Preis/Leistung 1/100. Super Jungs
 
Hans-Martin K.
07.02.2014
Super Gerät mit kleinen Schwächen in der Android App
Super Gerät, macht genau was es soll. Anfangs war ich ein wenig skeptisch bin aber inzwischen nach problemloser Inbetriebnahme nahezu völlig überzeugt. Ich habe den Connector auf Anraten eines Kollegen gekauft, der seine Geräte mit iDevices & Androids regelt. Er erwähnte bereits in einem Nebensatz, dass die Android App weniger stabil als die iDevice App läuft....
Super Gerät, macht genau was es soll. Anfangs war ich ein wenig skeptisch bin aber inzwischen nach problemloser Inbetriebnahme nahezu völlig überzeugt. Ich habe den Connector auf Anraten eines Kollegen gekauft, der seine Geräte mit iDevices & Androids regelt. Er erwähnte bereits in einem Nebensatz, dass die Android App weniger stabil als die iDevice App läuft. Dies hat sich leider bewahrheitet. Manchmal stürzt die App ab, einmal musste ich sie de- und anschließend neinstallieren um sie wieder ans Laufen zu bringen. Der Sternabzug bezieht sich nur auf die App, der Connector2 selbst bekommt volle "Sternzahl".
 
helmar h. j.
30.01.2014
GUT eingepaßt in Umgebung Router: AVM Fritz!Cable (UnityMedia) +TV LOEWE Connect + ext. Lsp; Androi
. . . das war ein zeitaufwendiges Stück Arbeit; nicht unbedingt hilfreich: "Nachlese" in Blogs % Foren; inzwischen an DENON DRA1000 + BOSE Lsp auf unterer Etage einer Maisonette mit AVM WLAN Repeater 2 x. Signalübertragung und Stabilität befridigend; nur selten Abbrüche; en Detail weitere Programmfeatures wünschenswert. FAZIT: ein zuverlässiges Stück Audio-Stream-Technik.
 
RA Björn W.
29.01.2014
Alles bestens
An diesem Produkt, das ich mit der iPhone-App steuere und an mein Teufel Impaq 7300 angeschlossen habe, passt alles.
 
Peter F.
22.01.2014
Super Gerät
Die Überschrift sagt es schon aus. Die Einrichtung hat am Anfang etwas Probleme gemacht, aber nun funktioniert es einwandfrei. Geniales Gerät für das iPhone und mein NAS von QNAP.
 
Michael U.
17.01.2014
Sehr gutes Produkt - wie erwartet
Habe den Connector² seit einigen Wochen in Betrieb und bin wirklich überzeugt von Design, Funktion und Qualität. Der Connector² kann und macht genau das, was ich mir davon erwartet habe: Meine mp3-Sammlung per WLAN oder LAN über den Digital- oder Analogausgang an meine Surround-Anlage senden und Bedienung über Smartphone oder Tablet. Auch das Einrichten geht...
Habe den Connector² seit einigen Wochen in Betrieb und bin wirklich überzeugt von Design, Funktion und Qualität. Der Connector² kann und macht genau das, was ich mir davon erwartet habe: Meine mp3-Sammlung per WLAN oder LAN über den Digital- oder Analogausgang an meine Surround-Anlage senden und Bedienung über Smartphone oder Tablet. Auch das Einrichten geht einigermaßen rasch und einfach vor sich, eine Angabe der MAC-Adressen des LAN- und WLAN-Adapters auf dem Gerät wäre allerdings hilfreich. Die Android-App lässt sich auch gut bedienen, ist allerdings doch schon einige Male abgestürzt. Aber in bin sicher, dass das Raumfeld-Team weiter an Updates für das Gerät und die App arbeiten wird. So fehlt mir zum Beispiel das nachträgliche Ändern der WLAN-Einstellungen per App. Auch der über App einstellbare Equalizer (Höhen - Mitten - Bässe) verhält sich etwas eigenartig.
 
Frank K.
12.01.2014
Musik in allen Råumen
Funk in allen Råumen ---funktioniert, klasse , Geråt klein, wertig , da steckt der Teufel drin....
 
Klaus W.
08.01.2014
sehr praktisches Gerät
Gerät funktioniert wie in der Produktbeschreibung beworben. Damit bin ich sehr zufrieden.
 
Juergen-Uwe E.
06.01.2014
Perfekte Box gegen das CD suchen
der Connector hat jetzt an der Stereoanlage unseren CD-Player abgelöst und wir sind sehr zufrieden damit. Schneller Zugriff über die App. Entweder geht man direkt in die Ordnerstruktur oder sucht über eine freies Eingabefeld. Sehr komfortabel. Für das Arbeitszimmer kommen jetzt noch ein paar zusätzliche Speaker. Zusammengefasst ist die Box einfach in der Installation und Bedienung und das Musikhören macht einfach Spaß.
 
Franz S.
01.01.2014
Geniales kleines Ding - wer streamen will, ist mMn damit echt gut beraten!
Bin begeistert! Endlich streamen! Habe jetzt einen Workflow zum Digitalisieren meiner CDs entwickelt(Ogg-Vorbis). Die Musik ist am NAS abgelegt. Der Raumfeld Connector spielt diese von dort über WLAN ab, was ohne Probleme/warten läuft. Überhaupt ist auch das Abspielen von Webradios anstandslos, ohne Unterbrechung; wie man sich das wünscht. Außerordentliches Lob...
Bin begeistert! Endlich streamen! Habe jetzt einen Workflow zum Digitalisieren meiner CDs entwickelt(Ogg-Vorbis). Die Musik ist am NAS abgelegt. Der Raumfeld Connector spielt diese von dort über WLAN ab, was ohne Probleme/warten läuft. Überhaupt ist auch das Abspielen von Webradios anstandslos, ohne Unterbrechung; wie man sich das wünscht. Außerordentliches Lob verdient die App, ohne Firlefanz & tut was sie soll (heute leider keine Selbstverständlichkeit). Das wiklich kleine Ding spielt über einen NAD-Verstärker ab. Ich kann keine Unterschiede zur CD hören- also bei dem Preis/leistungsverhältnis wirklich top!!
 
Stephan S.
31.12.2013
Super Gerät
Einfache Installation, intuitive Bedienung und einwandfreie Funktion!
 
Stefan M.
27.12.2013
tolles Gerät - kommt der eierlegenden Wollmilchsau sehr nahe :-)
Der Raumfeld Connector2 ist unglaublich vielseitig und lässt sich problemlos installieren. Das Teil ist bei entsprechendem Format auch für verwöhnte Ohren geeignet. Die App funtioniert auf Apple Produkten einwandfrei, bei Android Geräten stürzt sie ab un zu mal ab.
 
Klaus P.
21.12.2013
Bewertung Raumfeld Connector
Der Connector ist super!!! Auspacken, Bedienungsanleitung lesen, anschließen und alles funktioniert. Weiter so!!!
 
Stefan T.
20.12.2013
Stefan aus Niederbayern
Hallo Zusammen, vor zwei Wochen habe ich dieses Produkt gekauft und bin sehr zufrieden. Der Raumfeld Connector ermöglicht den Zugang zur unendlichen Musik des Internets in sehr guter Qualität. Ich steuere den Connector via Smartfone- App --> absolut Easy. Kann den Connector absolut empfehlen.
 
Björn W.
19.12.2013
Tolles Gerät, voll überzeugt
Ich war schon lange auf der Suche nach einem Gerät, um Musik über meine Hifi-Anlage zu streamen - und habe es endlich gefunden. Super Gerät, das macht, was es soll und das zuverlässig und einfach. Einrichtung ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Einbindung über FritzBox und dort angehängte Festplatte kein Problem. Internetradio funktioniert tadellos....
Ich war schon lange auf der Suche nach einem Gerät, um Musik über meine Hifi-Anlage zu streamen - und habe es endlich gefunden. Super Gerät, das macht, was es soll und das zuverlässig und einfach. Einrichtung ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Einbindung über FritzBox und dort angehängte Festplatte kein Problem. Internetradio funktioniert tadellos. BedienApp völlig ausreichend und intuitiv (Parallelbetrieb iOS und Android). Lediglich die Auswahl der Streaming-Dienste könnte besser sein. Aber sonst wirklich eine Empfehlung wert.
 
Kai U.
16.12.2013
So muss Musi gehen
Ich bin begeistert, ein System, was einen endlich von der mühsamen Frage befreit, wo man seine Musik hernimmt und wo man sie hört. Ich habe mehre hundert GB Musik auf meinem NAS und keine schnellere Suche als auf dem App von Teufel - eine wirklich sehr gute Index-Search. Nach Pausen muss ab und zu mal der Raumconnector neu verbunden werden, was aber mit einem Reset schnell getan ist....
Ich bin begeistert, ein System, was einen endlich von der mühsamen Frage befreit, wo man seine Musik hernimmt und wo man sie hört. Ich habe mehre hundert GB Musik auf meinem NAS und keine schnellere Suche als auf dem App von Teufel - eine wirklich sehr gute Index-Search. Nach Pausen muss ab und zu mal der Raumconnector neu verbunden werden, was aber mit einem Reset schnell getan ist. Ich bin begeistert und wahrscheinlich werde ich mein ganze Familie damit penetrieren - ich freu mich schon ;-)
 
Lars S.
09.12.2013
Der kleine (fast) Alleskönner
Seit einigen Tagen in Betrieb. Bin total zufrieden. Macht alles wie angegeben, Bedien-App simpel/einfach aber ausreichend. Wäre schön wenn sich der Connector die letzte Aktivität merkt und auch so wieder startet (Könnte man ja noch in einem Update ändern!). Aber auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! :-)
 
Franz K.
09.12.2013
Tolles Teil !!
Die Einrichtung ist ungewöhnlich aber praktisch, funktioniert alles auf Anhieb, erkennt meine NAS und spielt nach Freigabe meine Musik klaglos ab. Internetradio streamt der Connector ohne Aussetzer. Voll zufrieden !!!
 
Samuel P.
24.11.2013
Super leicht installiert, leicht bedienbar
Super leichte Integration in unser Heim-Netzwerk (Fritz-Box). Gute App zum Bedienen (iPhone und Android). Wenn allerdings 3 Handys gleichzeitig auf das Ding zugreifen wollen, ist es ein bisschen verwirrt... Aber das wäre ich auch ;-) Fazit: Ich würde das Ding sofort wieder kaufen :-)
 
Rolf H.
23.11.2013
Erstklassig
Der Raumfeld Connector ist überraschend einfach installiert und konfiguriert. Und er verrichtet seine Arbeit seither klaglos. Mein etwas in die Jahre gekommener Revox-Highend-Verstärker ist nun in das Heimnetzwerk integriert. Die CD-Sammlung habe ich in das Hihgres-Format flac auf mein NAS konvertiert. Im Verbund mit dem Raumfeld Connector und der Steuerung über die Android App...
Der Raumfeld Connector ist überraschend einfach installiert und konfiguriert. Und er verrichtet seine Arbeit seither klaglos. Mein etwas in die Jahre gekommener Revox-Highend-Verstärker ist nun in das Heimnetzwerk integriert. Die CD-Sammlung habe ich in das Hihgres-Format flac auf mein NAS konvertiert. Im Verbund mit dem Raumfeld Connector und der Steuerung über die Android App ist ein erstklassiges Hörerlebnis in CD-Qualität garantiert. Ich bin begeistert und habe mir bereits einen zweiten bestellt! Die dazu gehörige Android-App ist intuitiv und einfach zu bedienen, aber leider etwas instabil.
 
Christoph E.
19.11.2013
mit Haken und Ösen
Eigentlich eine tolle Sache, aber nicht ohne Tücken. Ich habe mich für die einfachste Version entschieden und als Datenquelle eine externe Festplatte über USB eingebunden. Es ist eine große Musiksammlung mit ca. 30.000 Titeln, die fein säuberlich in Ordnern strukturiert abgelegt ist. Leider wurde die erste Festplatte (ohne Stromversorgung) nur inkomplett gescannt,...
Eigentlich eine tolle Sache, aber nicht ohne Tücken. Ich habe mich für die einfachste Version entschieden und als Datenquelle eine externe Festplatte über USB eingebunden. Es ist eine große Musiksammlung mit ca. 30.000 Titeln, die fein säuberlich in Ordnern strukturiert abgelegt ist. Leider wurde die erste Festplatte (ohne Stromversorgung) nur inkomplett gescannt, einige große übergeordnete Ordner fehlten trotz mehrfacher Scanversuche vollständig. Mit einer anderen Fest platte - mit Stromversorgung - ein ähnliches Bild, offenkundig sind zwar alle Titel erkannt, aber nicht in der Ordnerstruktur dargestellt. Das ist vor allem bei klassischer Musik ein Problem, weil hier die Tags einfach nicht durchgehend korrekt und es hier zwischen "Komponist" und "Künstler" = Interpret durcheinander geht. Natürlich möchte ich nicht meine ganze Datenbank durcharbeiten und neu taggen, sondern einfach nur wieder meine perfekte Ordnerstruktur wiederhaben. Noch scheint der Scan zu laufen (schon ein paar Tage), am Abend beim Nachhausekommen ist es immer interessant, zu sehen, was gerade neu angezeigt wird. Das ist zwar spannend, aber eigentlich nicht ganz das Vergnügen, was ich wollte. Es scheint allerdings so zu sein, dass während eines noch laufenden Scans die Wiedergabe immer wieder abbricht und eine Titelliste sich von selbst löscht und dann statt eines ganzen Albums nur der erste oder zweite Titel gespielt wird - auch insbesondere bei Klassik ganz blöd, wenn dann nur der erste Satz eines Klavierkonzertes gespielt wird. Ansonsten ist die Bedienung per iPhone App wunderbar, manch einer mag die eine oder andere Funktion vermissen, für mich ist alles dran und alles drauf, was ich brauche. Insgesamt eine tolle Sache, wenn es denn noch einmal so perfekt funktioniert, wie man sich das vorstellt. Leider ist der Support per Kontaktformular schlecht, auf meine Mail habe ich auch nach einer guten Woche noch keine Antwort erhalten.
Teufel: Das Scannen nach Musik haben wir mittlerweile erheblich verbessert, das Aufspielen einer neuen Firmware bieten wir stets kostenfrei an.
 
Heike H.
15.11.2013
feines, kleines Teil
Installation auch für Nichtnetzwerker schnell und recht simpel, Klang sehr gut, Bedienung über App gut. Ich möchte den Connector nicht mehr missen.
 
Matthias W.
13.11.2013
Tolle Unterstützung
Bei den Problemen den Connector ins Laufen zu bekommen gab es kompetente und freundliche Hilfe am Telefon
 
Rüdiger S.
09.11.2013
Raumfeld Conector2 super Preis-Leistungsverhältnis
Das Gerät macht was es soll und ist sehr vielseitig bezüglich der unterstützen Formate. Insbesondere die möglichen Einstellungsvarianten für den Digitalausgang überzeugen. Das APP könnte etwas stabiler sein. Ein Stern Abzug gibt es für die mangelnde Unterstützung von Spotify.
 
Kai P.
30.10.2013
Gut & sinnvoll
Einfach zu installieren & zu bedienen. Hält, was es verspricht.
 
Marcus W.
28.10.2013
Aus digital macht wohlklingendes analog
'gestolpert' bin ich über dies schon geniale Produkt duch einen Artikel in der FAZ und habe mich kurzentschlossen zum probieren entschieden. Der connector hält alles das, was der Artikel und die Produktbeschreibung verspricht und klingt super (Daten von einer DS 112 und betrieben an einem MA 800 und 2 selbstgefertigten Transmission Line Boxen mit jeweils 4 Wegen).
 
Ronald C.
25.10.2013
Raumfeld® Connector ²
Das Gerät ist ok. Kleine Schwächen sind in der App. Ich rege an, sich an der guten Bedienbarkeit der Napster-App(Android) zu orientieren.
 
Wolfgang F.
02.10.2013
Cooles Gerät
Die erste Einrichtung lief etwas holprig, da die Installation über einen AccessPoint und nicht über den router gestartet habe. Da im Haushalt mehrere iPhones zur Steuerung des Raumfeld Connectors genutzt werden, scheint das Gerät beim Wechsel der iPhones manchmal verwirrt und ich muss die App beenden. Das ist schon alles an Kritik. Ansonsten super Gerät und Einbindung in die Netzwelt.
 
Valentin T.
11.03.2013
Perfekt!
Deutlich schneller als das Vorgängermodell - perfekt!
 
Gerhard F.
11.03.2013
Kann ich durchaus empfehlen
Installation ging ohne Probleme. Funktioniert auch sehr gut. Einziger Kritikpunkt: Zur Bedienung benutze ich ein iPad und die App dafür ist verbesserungswürdig.
 
Wilhelm K.
06.03.2013
Wilhelm
Innerhalb von 10 Minuten funktionsfähig installiert, obwohl ich kein Technikspezialist bin.
 
Udo V.
03.03.2013
must have
Der Raumfeld Connector ist in seiner Funktion als Bindeglied zwischen HI FI Anlage und Raumfeld einfach Spitze. Die Funktion der Bedienung über eine App ist ebenfalls Spitze
 
Florian B.
02.03.2013
Genial
Der Raumfeld Connector hat ohne viel Aufwand meine Musikanlage WLAN-Fähig gemacht. Mit dem Raumfeld Controller oder der Handy-App lässt sich die Musik ganz einfach steuern. Es ist einfach ein geniales System. Die Lieferung ging sehr schnell und auch der Support war einfach und ohne Probleme. Ich kann den Connector nur weiterempfehlen. Ich werde mein Raumfeldsystem voraussichtlich auch erweitern, da es einfach bequem und praktisch ist die Musik kabellos zu steuern.
 
Alexander L.
26.02.2013
Bewertung Raumfeld Connector2
+ lieferumfang + sehr Einfache Installation + Design + unterstützte Formate - kein HDMI - APP Die App reagiert teils sehr langsam. Titel werden sehr oft gestoppt und danach wiederholt. Unterstützte Apps wie Simfy laden langsam. Durchsuchen des medienserver dauert zu lange. Sehr schade ist die wiedergabe der Titel nicht über beliebige App möglich.
 
Joachim B.
24.02.2013
Preis/Leistung einfach Spitze
guter Klang, gute (Android) - App... leider nur "etwas leise"... ich glaube noch günstiger kann man nicht zum Streming & InternetRadio kommen... günstig - nicht billig ! denn auch die Anfassqualität ist bei dem Preis voll in Ordnung. Wenn jetzt der Ausgang etwas "lauter" wäre, sprich auf dem Niveau wie andere Geräte... wäre der 5 Stern auch dabei
Download/Service Zubehör
Im Lieferumfang sind Kabel enthalten um das Produkt in Betrieb zu nehmen.
Produktvideo

Raumfeld Connector - 

Dieses Video zeigt unser Produkt Raumfeld Connector.
* Gültig bis längstens zum 28.09.2016 23:59 Uhr. Der Gutschein ist für alle Produktbereiche gültig außer B-Ware, Sondereditionen, BAMSTER XS, BOOMSTER, BOOMSTER XL, Raumfeld One S und ROCKSTER. Nicht gültig für bereits getätigte Käufe. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Gutschein gilt nur für Privatkunden. Kann nicht in Kombination mit anderen Aktionsgutscheinen eingelöst werden. Der Weiterverkauf von Aktionsgutscheinen ist untersagt. Der Gutschein verliert im Falle eines Verkaufs seine Gültigkeit. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte den AGB.
Testberichte
Fidelity 26.01.2016
„...der Klang des Raumfeld Connectors² überzeugt“
Connected Home 1|2015
„Das ideale Bindeglied zur HiFi-Anlage mit allen wichtigen Anschlüssen“
Ähnliche und alternative Produkte
Verwandte Produkte
Raumfeld Stereo L
Raumfeld Stereo L € 1.499,99 € 1.399,99 Details
Raumfeld Stereo Cubes
Raumfeld Stereo Cubes € 499,99 € 429,99 Details
2Raumfeld Welcome Home
2Raumfeld Welcome Home € 969,97 € 799,99 Details
2Raumfeld High End
2Raumfeld High End € 2.069,97 € 1.799,99 Details
Raumfeld App
Kostenlose App zur Steuerung der Raumfeld-Produkte
Download unter:
App Store Apple App Store Android
Service
Raumfeld Kundenservice
Telefon
030-300 930 300
E-Mail
raumfeld@teufel.de
Raumfeld Online-Handbuch
Unser ausführliches Online-Handbuch erklärt die Nutzung des Raumfeld Systems.
Zum Online-Handbuch
Klicken Sie bitte 2x, um anderen zu zeigen, dass Ihnen dieses Produkt gefällt. Der erste Klick aktiviert einen Empfehlungsbutton, erst der zweite Klick empfiehlt dieses Teufel-Produkt.