8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Impaq von Teufel

5.1 Lautsprecher von Teufel

  • Erstklassiger 5.1-Surround-Sound
  • Als Komplettsystem oder Lautsprecher erhältlich
  • Optimal aufeinander abgestimmt
  • Dolby- und DTS-Unterstützung
 

5.1 Lautsprecher - Surround-Klang für Zuhause

Wenn HiFi-Spezialisten von 5.1 Systemen sprechen, dann meinen Sie eine Surround-HiFi-Anlage mit  Mehrkanal-Tonsystem, in Form von fünf Hauptkanälen und einem separaten Tieftonkanal. Ursprünglich aus der Kinotechnik entstanden, gehören 5.1-Sets mittlerweile zum Standardrepertoire in heimischen Wohnzimmern. Bestandteile einer 5.1 Lautsprecher Anlage sind zwei Hauptlautsprecher links und rechts, ein Centerlautsprecher, zwei Surroundlautsprecher links und rechts für den hinteren Bereich und der Subwoofer. Außer einem AV-Receiver, an den die Boxen angeschlossen werden, sind dies die 5.1 Lautsprecher Bestandteile.

5.1 Lautsprecher – das Auge hört mit

Ein 5.1 Lautsprecher muss sich optisch an das Ambiente anpassen, in dem es seine Surrounddienste leistet. Bei einem Heimkino-Set für den Computer sollten Sie darauf achten, dass die zu benutzende Fläche meistens nicht den Raum bietet, den man gerne zur Verfügung stehen hätte. Am Schreibtisch machen sich kleinere Speaker oftmals besser als massive Standsäulen. Lautsprecher Teufel bietet in Sachen 5.1 Lautsprecher Sets eine ganze Palette an überzeugenden, soundvollen Systemen an. Von formschönen Rundboxen, über ovale Style-Würfel, bis hin zu klassisch quadratischen Speakern, das Sortiment gibt einiges her. Modernes Schwarz und Weiß in Hochglanz-Lack machen das 5.1 Lautsprecher Set zu einem hochwertigen Hingucker für Ihr Zuhause.

Ein 5.1 Lautsprecher Set muss räumlich richtig angeordnet werden, um den bestmöglichen Klang zu realisieren. Ziel war es ursprünglich eine hohe Sprachverständlichkeit im Kino darzustellen, indem man den Centerlautsprecher hinter der Kinoleinwand platzierte. Genauso verhält es sich auch in der Heimkinoecke Ihres Wohnbereiches oder am Arbeitsplatz auf dem Schreibtisch. Der Center wird über oder unter dem TV-Gerät oder PC-Monitor gestellt, um die Dialoge der Schauspieler so realistisch wie möglich darzustellen. Die vorderen Boxen werden in gleichem Abstand rechts und links vom Bildschirm entfernt platziert und bilden mit dem Standort des Zuschauers ein gleichwinkliges Dreieck.

Spiegelbildlich zu den Frontlautsprechern werden die hinteren Rearspeaker angebracht. Ideal wäre es, die Speaker, die für den Raumklang sorgen, in Ohrhöhe anzubringen. Bei großen Standboxen sollte dies kein Problem sein, aber bei kleinen Satelliten empfehlen sich hierfür Wandhalterungen oder Standfüße, die Sie im Teufel Online-Shop günstig bekommen. Jeder einzelne 5.1 Lautsprecher im Zusammenspiel mit seinen klangstarken Kameraden wird direkt angesteuert und erzeugt somit perfekten Surround-Sound für heimisches Kinoerlebnis am Arbeitstisch. Natürlich sollte die Soundkarte im PC oder Laptop für eine 5.1-Wiedergabe ausgestattet sein.

Verwandte Themen:

Nach oben