8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Kostenloser Rückversand
  • Direkt vom Hersteller

BAMSTER

Soundzepter
Leichter, kompakter Bluetooth-Soundbar für Haus, Terrasse und Garten
(115)
139,99 € 99,99 €
Inkl. MwSt.
Innerhalb eines Werktages versandbereit.  
 4,99 € Versand
Preisvorteil! Jetzt 40,- € sparen
Teufel

Sale

Limitierte Stückzahlen zu diesem Preis
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Kostenloser Rückversand
  • Direkt vom Hersteller

Highlights

Darum lieben wir dieses Produkt
Das Penthouse-Büro ist nur noch ein billiger Mythos und Luxusuhren verkommen zum Klischee. Es ist Zeit für neue Symbole, es ist Zeit für den BAMSTER. Das neue Insignium des Klanges. Mit dem BAMSTER zeigst du, dass für dich nur eines zählt – angenehmer Sound überall und jederzeit.
Mini Bluetooth Lautsprecher BAMSTER
Die Vorteile im Überblick
  • Leichter, kompakter Bluetooth-Soundbar für Haus, Terrasse und Garten
  • Luftiges Klangbild ohne dröhnenden Tiefton, ideal für Radio oder Begleitmusik
  • Bluetooth 4.0 aptX® für kabelloses Übertragen von Musik über Spotify, YouTube etc.
  • Komfortables Bedienen mit nur einer Taste: Play/Pause, Rufannahme, Nächster Titel
  • Freisprechfunktion für hands free Telefonate bei sehr guter Sprachverständlichkeit
  • Party Modus: 2 Smartphones gleichzeitig mit dem BAMSTER verbinden
  • Robustes Gehäuse aus hochwertigem Aluminium, mit Metall-Lack veredelt, LED-Ring
  • AUX-Audioeingang, hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku für bis zu 12 Stunden
BAMSTER Testbericht von www.lite-magazin.de
". Zurzeit kenne ich keinen Bluetooth-Lautsprecher, der in dieser Preisklasse klanglich und in Sachen Vielfalt an den Teufel Bamster herankommt"
www.lite-magazin.de 17.08.2016
Alle Testberichte
(4.63 von 5 bei 115 Bewertungen)
Alle Bewertungen
Fragen zum Produkt? Du bestellst lieber telefonisch?
Unsere Bestellhotline freut sich auf dich:
030 217 84 211
Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
Sa 09:30–18:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
24.12.2018–26.12.2018 geschlossen
31.12.2018–01.01.2019 geschlossen
Das ist drin und dran

Alle Technologien im Überblick

Bluetooth apt-X
iOS
Android
plug & play
Next Level

Unsere Ingenieure hier in Berlin ruhten sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus, sondern haben den mehrfach preisgekrönten BT BAMSTER noch besser gemacht.

  • Neue Töner mit mehr Hub, weniger Verzerrungen, besserer Abstimmung.
  • Zwei Breitbandtöner für feine Höhen, zwei Treiber für tiefere Töne.
  • Nur der BAMSTER hat den Soundbar-Formfaktor, der den Stereoeffekt begünstigt.
Bluetooth 4.0

Einfach vom Smartphone, Tablet, PC, Notebook oder iPod streamen: Bluetooth 4.0 garantiert eine stabile, kabellose Verbindung bei gleichzeitig minimalem Stromverbrauch. Selbst Videoton wird Lippensynchron übertragen, wie z.B. auch von maxdome und Youtube. Der neue BAMSTER gehört zu den wenigen Speakern mit aptX-Codec. Dieser garantiert je nach Quellmaterial und -gerät eine Klangübertragung in CD-Qualität.

Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER Schwarz Aufstellungsmöglichkeit Bluetooth
Multifunktionstaste

Einfach praktisch: Der Drehregler mit seinem schicken LED-Ring ist ein echter Hingucker. Er regelt nicht nur die Lautstärke, sondern sein integrierter LED-Ring signalisiert zudem durch kurzes Pulsieren, wenn die Lautstärke geändert wird. Ist der Akku unter 25% Ladestand, wird dies ebenfalls über den Ring angezeigt.

Mit der leicht erreichbaren Multifunktionstaste an der Rückseite kann man ein Bluetooth-Gerät verbinden,  bei Anruf diesen annehmen und dann auflegen, eine Wiedergabe pausieren oder fortsetzen oder mit Doppeldruck den nächsten Titel starten.

Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER
Freisprecheinrichtung

Der BAMSTER verfügt über ein integriertes Mikrofon mit dem Anrufe über Smartphone getätigt werden. Ideal für Telefonieren mit freien Händen. Die Musik wird bei Anruf automatisch pausiert. Die Rufannahme erfolgt am Gerät. Echo- und Störgeräusch-Unterdrückung verbessern die Sprachverständlichkeit. Das Ganze funktioniert am jedem Smartphone, egal ob Android, iOS oder Windows Phone.

Party Modus

Mit diesem werden zwei Handys oder Tablets gleichzeitig mit dem BAMSTER gekoppelt. So feuerst Du Deine Lieblingssongs aus zwei Musiksammlungen nacheinander ab.

Aluminium

Der BAMSTER besteht aus robustem Aluminium, hergestellt im Druckgussverfahren für eine hervorragende Haptik und Haltbarkeit. Das Gehäuse wurde abschließend metall-lackiert. Die zwei, separaten Resonanzkammern minimieren Vibrationen und erhöhen durch die physische Trennung nochmals den natürlichen Stereo-Effekt.

Mehr Features

An der Unterseite des BAMSTER sorgen gummierte Lamellen für sicheren Halt auf rutschigem Untergrund. Eine 3,5-mm-Klinkenbuchse nimmt Geräte auch ohne Bluetooth entgegen. Der LED-Ring am Volume Wheel zeigt Mute, Party-Mode, Pairing, Ladezustand an. Play/Pause, Bluetooth Pairing und Rufannahme gibt’s als Multifunktionstaste direkt am Gerät. Zum Lieferumfang gehören AUX- und Micro-USB Kabel.

Testen Sie den neuen BAMSTER bis zu 8 Wochen lang.

Lieferumfang

  • BAMSTER
  • Anschlusskabel Miniklinke 3,5 mm (0,8 m)
  • 0,5 m Kabel Mini-USB auf USB für BAMSTER
Maximalbreite
31,50 cm
Daten-PDF laden

Technische Daten

BAMSTER
BAMSTER
Ob Haus, Terrasse oder Garten - der BAMSTER ist dank geringem Gewicht und schmalen Abmessungen allerorten schnell spielbereit. Angenehmer Sound überall und jederzeit.
BAMSTER
Lautsprecher
Maximaler Schalldruck 88 dB/1m
Frequenzbereich von/bis 80 - 20000 Hz
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 65,00 mm
Breitbandlautsprecher (Anzahl pro Box) 2
Breitbandlautsprecher (Durchmesser) 40,00 mm
Akustisches Prinzip 2-Wege-System
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Gehäuseoberfläche matt lackiert
Sonstiges Double Bass System
Anschlüsse
Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
Bluetooth 4.0 aptX
Sonstiges USB-Ladefunktion für BAMSTER
Elektronik
Gesamtausgangsleistung (RMS) 15 Watt
Verstärker-Technologie Class-D
Verstärker-Konfiguration 2.0
Verstärkerkanäle 2
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Akku-Typ Lithium-Ionen 2.400 mAh
Akku-Betriebsdauer bis zu 12 h
Akku-Maximale Ladedauer 2
Abmessungen
Tiefe 7,20 cm
Breite 31,50 cm
Höhe 5,00 cm
Gewicht 0,72 kg

Zubehör & Bundle-Angebote

Je mehr Zubehör du anklickst, desto mehr kannst du sparen
BAMSTER
BAMSTER
139,99 €99,99 €
Passendes Zubehör
Sonstiges
BAM BAG für BAMSTER
BAM BAG für BAMSTER
Sie sparen 5%
19,99
18,99
BAM BAG für BAMSTER
  • Transport-Tasche, passend für den BAMSTER
  • Strapazierfähiges Neopren-Material schützt vor Schmutz und Schlägen
  • Weiche Innenverkleidung schützt den BAMSTER vor Kratzern
  • Mit leichtgängigem und langlebigem Reißverschluß
  • Zusätzlich Karabiner für die Transportbefestigung beim Outdoor-Einsatz
  • Karabinerschlaufe mit Teufel-Schriftzug, geprägtes Teufel-Logo auf der Vorderseite
19,99 €
18,99 €
Zum Produkt
Kaffeebecher "Hangover"
Kaffeebecher "Hangover"
Sie sparen 5%
12,99
12,34
Kaffeebecher "Hangover"
  • Statement auf dem Schreibtisch: Becher mit Logodruck
  • Inhalt: 300 ml
  • Höhe: 85 mm
  • Durchmesser: 92 mm
  • Material: Keramik matt
  • spülmaschinenfest
12,99 €
12,34 €
Zum Produkt
99,99
In den Warenkorb

Tests und Bewertungen

BAMSTER Testbericht von www.lite-magazin.de
BAMSTER Testbericht von www.lite-magazin.de
". Zurzeit kenne ich keinen Bluetooth-Lautsprecher, der in dieser Preisklasse klanglich und in Sachen Vielfalt an den Teufel Bamster herankommt"
www.lite-magazin.de 17.08.2016
"Noch bevor mein Testgast aus Berlin die ersten Töne entlässt, hat er sich aufgrund seiner exzellenten Verarbeitung und kinderleichten Einrichtung bereits die ersten Sonderpunkte verdient."

„Don`t Do It“ von New Order


"Ein Song, in dem es nach zunächst verhaltenem Beginn immer stärker im unteren Grundtonbereich zur Sache geht. Hier fühlt sich der Teufel offensichtlich auch pudelwohl und reproduziert die ihm kabellos übermittelten Schallanteile mit beträchtlichem Zug, absolut kontrolliert und temperamentvoll, während Stimmen und andere in höheren Frequenzbereichen angesiedelte Klanganteile sauber und erstaunlich neutral reproduziert werden. Der Bamster agiert also im Grundtonbereich bzw. im Oberbass resolut und mit erstaunlichem Durchzug [...]
[B]erücksichtigt man die kompakten Abmessungen dieses schicken Mobillautsprechers, wird mir dennoch eine durchweg imponierende Tieftonperformance kredenzt, mit der nur wenige Mitbewerber dieser Größe mithalten können."

"Statt einer vergleichsweise „arglosen“ Interpretation, wie man sie von vielen kompakten Lautsprechern kennt, wird nun auch der zweite Track fast greifbar interpretiert. Hier passt tatsächlich alles, denn auch jetzt bleiben selbst tiefere Passagen nahezu ansatzlos, dynamisch und trocken, während die markante Stimme des US-Künstlers über Schlagzeug und Gitarre zu schweben scheint."

Fazit:

"Aus erstklassigen Materialien gefertigt und umfangreich ausgestattet, beweist sich der neue Bamster als idealer Outdoor-Begleiter. Egal ob am Strand, im Stadtpark oder bei der Grillparty im Garten; sehr guter Klang ist immer garantiert – und zwar den ganzen Tag lang. Der Teufel kann aber noch mehr, und empfiehlt sich aufgrund seiner Performance und seines Designs geradezu als leistungsstarke Soundunterstützung für den heimischen Festrechner oder das Laptop. Zurzeit kenne ich keinen Bluetooth-Lautsprecher, der in dieser Preisklasse klanglich und in Sachen Vielfalt an den Teufel Bamster herankommt."



Zum ganzen Test auf www.lite-magazin.de
BAMSTER Testbericht von www.allround-pc.com
BAMSTER Testbericht von www.allround-pc.com
"...ein würdiger Nachfolger..."
www.allround-pc.com 28.09.2016
„Was beim ersten Hören sofort auffällt, ist der sehr detailreiche und präzise Klang des Teufel Bamster. Insbesondere die Höhen und der Mitteltonbereich werden gut abgebildet.“

„Hinsichtlich des maximalen Schalldruckpegels erreicht der Teufel Bamster mit 86 dB einen ordentlichen Wert, der ausreicht, um auch größere Räume zu beschallen.“

Fazit:

„Der Teufel Bamster ist ein würdiger Nachfolger des BT Bamster. Er sieht durch sein Aluminiumgewand schick und hochwertig aus und kommt mit einigen sinnvollen Verbesserungen daher. Dazu zählen die erweiterte Bedienung am Lautsprecher sowie die Möglichkeit zwei Geräte gleichzeitig mit dem Bamster zu koppeln. Beim Klang gibt sich der Lautsprecher keine Blöße [...].“



Zum ganzen Test auf www.allround-pc.com
BAMSTER Testbericht von SFT Magazin
BAMSTER Testbericht von SFT Magazin
"...wunderbar klar und offen..."
SFT Magazin 12/2016
"Dabei eignet sich der Bamster besonders für Stücke mit gefühlvollen Gesangspassagen. Der Mitteltonbereich gelingt ihm nämlich wunderbar klar und offen, wodurch sich Stimmen sehr natürlich anhören. Hochtonakzente kommen ebenfalls gut zur Geltung [...]."



www.pcgames.de/Technik/
BAMSTER Testbericht von Youtube - Mäxel
BAMSTER Testbericht von Youtube - Mäxel
"Einfach nur atemberaubend."
Youtube - Mäxel 08.05.2017
"Mann hat mich das [Design] umgehauen."

"Einfach nur atemberaubend. Die Lautstärke war ganz schön ordentlich."

Fazit:

"Ich bin einfach nur begeistert. Das Teil hat einfach keine Mängel, beziehungweise ich konnte keine finden. Deswegen kurz und knackig: Ja das Ding ist 140,-€ wert und ja ihr habt meine Kaufempfehlung.Aber sowas von!"
Zum Testvideo auf youtube.de
BAMSTER Testbericht von beyondpixels
BAMSTER Testbericht von beyondpixels
"kein typischer Bluetooth-Speaker"
beyondpixels 17.4.2017
"Schon die stylische Schachtel lässt erahnen, dass der Bamster kein typischer Bluetooth-Speaker ist. Mit knapp 32 Zentimetern Länge und einem Gewicht von 720 Gramm ist die Box größer und schwerer als viele seiner Artgenossen. Dafür ist der Speaker aber um einiges eleganter und vor allem auch technisch interessanter. Als Erstes springt einem sofort der Aluminium-Ring ins Auge, der den Bamster umrahmt, der mit einem Metall-Lack veredelt wurde. [...] Der Fuß ist zudem rutschfest gummiert. [...]"

"Der Teufel Bamster ist eine hervorragende Weiterentwicklung zum BT Bamster. Die Bässe sind für so eine schmale Box sehr ordentlich und viel besser als noch beim Vorgängermodell. Besonders die Stimmwiedergabe und die hohe räumliche Dichte können beeindrucken und bieten für 140€ UVP ein faires Preis-/Leistungsverhältnis. Auch die stylische und cleane Optik und die hohe Qualität der Verarbeitung rechtfertigen diesen Preis noch einmal."

"Mir gefällt der Bamster besonders als eleganter Desktop-Lautsprecher mit dem sehr praktischen Bonus, dass ich diesen vom Strom nehmen und einfach einpacken kann. Spannenderweise lässt er sich auch für Telefon- und Hang-Out-Konferenzen 'missbrauchen', wodurch er gemeinsam mit dem Partymodus zum kleinen, geheimen Allrounder wird."
Zum ganzen Test
BAMSTER Testbericht von www.techtest.org
BAMSTER Testbericht von www.techtest.org
"...mini Bluetooth Soundbar"
www.techtest.org 08.05.2017
"Teufel setzt beim äußeren Rahmen auf wirklich dickes Metall was dem Bluetooth Lautsprecher eine unheimliche Massivität verleiht.
Im Notfall könnte man vermutlich mit diesem auch einen Einbrecher niederschlagen ohne, dass der Bamster beschädigt wird."

"Ich habe selten ein solch massives Stück Elektronik mit einer so tollen Optik gesehen, wie den Teufel Bamster."

"Auch klanglich kann dieser durchaus überzeugen."

"Gerade aufgrund des hervorragenden Stereo Klangs eignetet sich der Lautsprecher sehr gut fürs schauen von Filmen.
Auch für Hörbücher eignet sich der Bamster überdurchschnittlich gut, hierbei bietet dieser eine starke Darstellung von Stimmen."


Zum ganzen Test
BAMSTER Testbericht von Smartphone Magazin
BAMSTER Testbericht von Smartphone Magazin
"...er entpuppt sich auch als Partytiger"
Smartphone Magazin 3|2017
"Teufel bedient nicht nur die teure Oberklasse in Sachen Sound, auch der audiophile Fan mit nicht ganz so dicker Brieftasche wird beim Kulthersteller fündig. Wir konnten die Bamster unter die Lupe nehmen, ein Lautsprecher im Stile der Soundbars für das Fernsehgerät. Der teufl ische Lautsprecher ist allerdings deutlich kleiner, etwa 32 Zentimeter misst er in der Länge - und passt damit auch noch leicht in jeden Rucksack. Der Bamster ist nämlich nicht nur für den Einsatz in den eigenen vier Wänden gedacht, er entpuppt sich auch als Partytiger. Damit die Fete richtig abgeht, lassen sich zwei Smartphones gleichzeitig mit dem Lautsprecher verbinden. Die Lautstärke regeln Sie über das Rad an der Seite, die Verbin-dung wird über Bluetooth oder AUX hergestellt."

Testurteil: 4,5/5 Sternen
Zum ganzen Test
BAMSTER Testbericht von www.steves-techchannel.at
BAMSTER Testbericht von www.steves-techchannel.at
"Platz in den oberen Rängen redlich verdient..."
www.steves-techchannel.at 25.01.2017
"Im zugegebenermaßen heiß umkämpften BT-Speakermarkt hat sich Teufel mit seinem  im Mitteklassesegment angesiedelten Bamster einen Platz in den oberen Rängen redlich verdient.  Bei den wichtigsten Kriterien wie Klang, Design und Akkulaufzeit hat mich dieser mehr als überzeugt. Noch ein nettes Feature des Speakers ist die Energiesparfunktion, die nach 20 Minuten Inaktivität (kein Audiosignal oder Tastenaktion) automatisch aktiviert wird. Das Aufwecken des Bamsters erfolgt dann auch wieder  durch Tastenaktion, bei erkanntem Audiosignal oder beim Drehen des Lautstärkereglers."



Zum ganzen Test
BAMSTER Testbericht von www.audio-check.org
BAMSTER Testbericht von www.audio-check.org
"Die Emotionen des Interpreten werden deutlich an den Hörer übermittelt..."
www.audio-check.org 12.01.2017
"Was uns beim ersten Musik-Hören mit dem Bamster von Teufel direkt aufgefallen ist, ist der kristallklare Sound im Bereich der Mitten und Höhen. Die Emotionen des Interpreten werden deutlich an den Hörer übermittelt und lassen ein ganz anderes Musikvergnügen aufkommen. Dies schreiben wir unter anderem dem eingebauten aptX-Codec zu. Dieser garantiert je nach Quellmaterial und -gerät, einen Klang in CD-Qualität. Höhen und Mitten dominieren bei diesem Bluetooth-Speaker. Jedoch sind auch die Bässe bei niedriger bis mittlerer Lautstärke deutlich hörbar. Selbst bei voller Lautstärke reißen die Töne kaum bis gar nicht aus. Dies ist sehr erfreulich, denn dadurch können Wohnzimmerpartys auch bei voller Lautstärke gefeiert werden."



Zum ganzen Test
BAMSTER Testbericht von www.wegotmusic.de
BAMSTER Testbericht von www.wegotmusic.de
"...absolut stimmiges und qualitativ hochwertiges Gesamtkonzept..."
www.wegotmusic.de 08.01.2017
"Ein „Bass-Monster“ ist der Teufel Bamster damit zwar nicht, aber die Klangqualität und die phänomenale Auflösung des kleinen Kastens habe ich in dieser Preisklasse so noch nicht zu Gehör bekommen. Verzerrungen kennt der kleine Speaker auch bei vollem Schalldruck so gut wie gar keine, dafür lässt sich der Pegel in sehr feinen Stufen herunterregeln (gut fürs Büro oder jede andere Umgebung, in der man leise Musik hören möchte) und bietet selbst bei niedrigster Lautstärke noch ausreichend Höhen und Mitteltöne. Insgesamt präsentiert sich der Bamster sehr ausgewogen und ohne nennenswerte Schwächen – und das über alle Pegel hinweg."

Fazit:

"Wir sind begeistert! Die Entwickler haben mit dem Bamster ein absolut stimmiges und qualitativ hochwertiges Gesamtkonzept auf den Markt gebracht, das eigentlich keine Wünsche offen lässt. Das schmale Design ist ein Hingucker – bringt aber trotz einer Breite von mehr als 31 Zentimetern noch genügend Flexibilität und gute Transportmöglichkeiten für den Alltag mit. Mit der optionalen Tasche wird der Bamster zum klang- und druckvollen Begleiter in allen Lebenslagen."



Zum ganzen Test
BAMSTER Testbericht von www.game2gehter.de
BAMSTER Testbericht von www.game2gehter.de
"...ein echt gutes Produkt zum sehr fairen Preis..."
www.game2gehter.de 28.12.2016
"[M]it dem Teufel Bamster [bekommt man] ein echt gutes Produkt zum sehr fairen Preis. Der Teufel Bamster eignet sich natürlich hervorragend für Unterwegs in Kombination mit dem Handy, Tablet oder Notebook. Doch auch für den heimischen PC als kleine Soundbar ist er durchaus gut gedacht, wenn man nun nicht immer direkt die Anlage anmachen möchte.

"[F]ür die Zugfahrt im eigenen Abteil oder beim Zelten ist der Teufel Bamster der perfekte Begleiter. Mit bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit kann man schon ordentlich Zeit totschlagen. Optisch ist der Teufel Bamster schon eher ein Designerstück, wenn man sich sonst den Markt anschaut, findet man eher selten so schicke und gut verarbeitete Bluetooth Lautsprecher. Wer nun also auf der Suche nach einem kraftvollen Bluetooth Lautsprecher ist und nicht gerade den Boden zum Beben bringen möchte, ist mit dem Teufel Bamster bestens bedient."

Zum ganzen Test
BAMSTER Testbericht von www.av-magazin.de
BAMSTER Testbericht von www.av-magazin.de
"...ein echtes Kraftwerk, das den Hörer mit satten Bässen genauso verwöhnt wie mit sanften Klängen"
www.av-magazin.de 17.08.2016
„Wer bei einer schmalen Bauweise an mageren Sound denkt – der irrt gewaltig. Die langgezogene Soundbar-Formgebung unterstützt den Stereo-Effekt optimal und gibt dem Klang Tiefe und Weite. Zusätzlich wurde der Bamster in seiner Form leicht diagonal angewinkelt. Voller Klanggenuss im ganzen Raum.“

„Um zu prüfen wie alltagstauglich der Bluetooth Speaker ist muss der Bamster nahezu einen Marathon absolvieren. Er klingt im Büro, im Park, im Hobbyraum, in der Küche, auf der Terrasse, im Gästezimmer, im Bad, ja - eigentlich überall. Den absoluten Höhepunkt erlebt der Mini-Soundbar bei einer Garten-Party und wird zum Star des Abends. Durch den Party-Modus können sich 2 Bluetooth-Anwender mit dem Bamster verbinden und abwechselnd von beiden Smartphones/Tablets ihren Lieblings-Sound abspielen. Was in diesem Fall zu einem richtigen Wettbewerb ausgeufert ist. Musiker wie Prince, The Clash, Sting, Green Day, Gute Laune hoch 10 …schmettern Bässe, Gitarrenklänge, allerfeinsten Percussion Sound, rockige & fetzige Beats und Elektro/Techno Töne in – für so einen schlanken Lautsprecher - feinster Klangqualität durch den abendlichen Garten.“

Fazit:


„Mit der neuen Generation – dem Bamster – lässt Teufel in Punkto portablem Klang wirklich keine Wünsche offen. Durch die schlanke und edle Form lässt er sich einerseits für den stationären Einsatz ganz wunderbar im Wohnbereich integrieren und andererseits, für unterwegs, leicht in der Tasche verstauen. Wenn man bedenkt, dass es sich um einen „Mini-Soundbar“ handelt ist der Bamster ein echtes Kraftwerk, das den Hörer mit satten Bässen genauso verwöhnt wie mit sanften Klängen. Und das bei kabelloser Übertragung in CD-Qualität! Die hochwertige Verarbeitung, die unterschiedlichen Funktionen und die simple Bedienung machen das Wunsch-Paket komplett [...].“



Zum ganzen Test auf www.av-magazin.de
BAMSTER Testbericht von Area DVD
BAMSTER Testbericht von Area DVD
„Der neue Bamster übertrifft seinen Vorgänger in nahezu allen Belangen“
Area DVD 17.08.2016
„Die vokalen Anteile kommen recht überzeugend heraus und die gesamte Räumlichkeit ist ausgezeichnet.  Richtig gut, weil klar und lebendig, wird der Anfang des Eurodance-Klassikers „Da Beat Goes“ von Red5 präsentiert. Bei diesem Song bietet der Bamster eine überragende Performance – tadelloser Bassbereich, sehr gute Dynamik, erneut weitläufige Räumlichkeit und richtig Nachdruck machen das Hören hier zur Freude. Und auch beim Mr.Presidents „Up’N’Away‘ klingt der 2016er Bamster erfreulich gut. Er schiebt für die kompakten Abmessungen prima an und trennt die Stimme sauber von den Instrumenten.“

„Zu loben ist hier die sehr gute atmosphärische Dichte des gesamten Klangbildes. Besonders gut gefällt uns die Wiedergabe des Titelsongs des 007-Movies „Moonraker“, gesungen von Shirley Bassey. Stimmtypische Charakteristika werden einwandfrei herausgearbeitet, und die klassischen Instrumente stellt der Bamster richtig gut und auch bei gehobenem Pegel ohne Verzerrungen dar.“

Fazit:

„Der neue „Kraft-Riegel“ aus Berlin trifft bezüglich vieler Eigenschaften ins Schwarze. Gerade bei differenzierter Musik ist der Klang sehr zu loben. Stimmwiedergabe und Auflösungsvermögen sind hörbar besser als beim Vorgänger. Auch die Räumlichkeit und die gesamte Klarheit der Akustik zeigen sich optimiert. Die Basskraft ist für ein so schmales Device ordentlich [...].Die exzellente Verarbeitung, die stabile Bluetooth-Verbindung, das hochwertige Lautstärke-Drehrad und die frische Optik bringen der Berliner Neuerscheinung weitere Pluspunkte.“



Zum ganzen Test auf www.areadvd.de
BAMSTER Testbericht von Youtube - M1M Tech Channel
BAMSTER Testbericht von Youtube - M1M Tech Channel
Youtube Review - M1M Tech Channel
Youtube - M1M Tech Channel 11.12.2016
"[Das] ist eine ganze Menge, was da an Soundqualität aus diesem kleinen Teil herausgekommen ist. Teufel schafft es einen guten Kompromiss aus Bass, Mitte und Höhe zu finden und das Klangbild kann durchaus überzeugen, sowohl im unteren Lautstärkebereich als auch im Maximal-Lautstärkebereich."


Zum Testvideo auf youtube.de
BAMSTER Testbericht von Youtube - AppleStuffTutorials
BAMSTER Testbericht von Youtube - AppleStuffTutorials
Youtube Review - AppleStuffTutorials
Youtube - AppleStuffTutorials 28.11.2016
"Und wo wir gerade beim Klang sind: Lasst mich diesen mit dem Wort "glasklar" bezeichnen. Der Bamster kann auch laut sein und Bässe zeigen, aber die Stärke liegt meiner Meinung nach auf jeden Fall in den Details. Ihr nehmt plötzlich Dinge in Songs, die ihr eigentlich kennt wahr, von deren Existenz ihr vorher nicht einmal wusstet. So wird auch das Hören von bekannten Songs immer wieder zum Erlebnis."

"Außerdem zeichnet den Bamster aus, dass er auch bei geringen Lautstärken nicht höhen- oder basslastig wird, sondern die Musik weiterhin originalgetreu und ausgewogen wiedergibt."

"Durch den schön ausgeglichenen Klang ist er auch für alle Genres gleichermaßen geeigent."
Zum Testvideo auf youtube.de
BAMSTER Testbericht von www.tchgdns.de
BAMSTER Testbericht von www.tchgdns.de
"...lupenreiner Allrounder"
www.tchgdns.de 03.11.2016
"Mit anständiger Musikquelle [...] erledigt der Teufel BAMSTER seine Arbeit zur vollster Zufriedenheit, wie es so schön in Arbeitszeugnissen heißt. Im Bereich der Höhen und der Mitten gibt es wenig an der Wiedergabe auszusetzen."

"Das Klangbild im Gesamten ist recht neutral gehalten, einzelne Musikinstrumente sind klar als solche erkennbar und Stimmen kommen klar rüber. Dies gilt im übrigen auch für höhere Lautstärken [...]."

"Es ist also egal, welches Musik-Genre ihr für euch bevorzugt, der BAMSTER liefert überall eine mehr als solide Leistung, sogar Orchester-lastige Tracks wie Nightwish oder Apocalyptica machen Laune, was gerade bei den kleinen, kompakten Lautsprechern häufig etwas schwierig ist. Der BAMSTER kann aber nicht nur Musik, denn auch Podcasts beziehungsweise Hörspiele und sogar Filme machen eine – auf die Größe bezogen – gute Figur."

Fazit:

"Ob als Lautsprecher am Rechner [...], als Mini-Soundbar für den Fernseher im Schlaf- oder Gästezimmer oder im Hotel oder einfach als mobiler Lautsprecher für Arbeitszimmer, Küche, Bad, Keller oder sonst wo. Die Einsatzzwecke sind vielfältig und mitgenommen ist der BAMSTER letztlich auch ganz flott, egal ob man ihn nun nur als Bluetooth-Lautsprecher nutzt oder zum Beispiel mit dem Rechner verkabelt. Und genau diese Variabilität ist die Stärke [...] des Teufel BAMSTER."

Zum ganzen Test auf www.tchgdns.de
BAMSTER Testbericht von www.hw-journal.de
BAMSTER Testbericht von www.hw-journal.de
"...gelungene Weiterentwicklung..."
www.hw-journal.de 27.10.2016
"Als Einstieg hören wir uns Kurt Cobain mit Smells like Teen Spirit an. Das Musikstück zeigt eine gute Abstimmung der Höhen und Tiefen des Lautsprechers - die eigenen vier Wände können damit sehr gut beschallt werden. Auch bei maximaler Lautstärke sind kaum Störgeräusche und Verzerrungen zu hören."

"Queen mit Bohemian Rhapsody [...] bietet eine ganz vielfältige Mischung aus Ballade, Instumental-Solos und Rock - genau richtig um einem Lautsprecher alles abzufordern. Der BAMSTER macht hier einen guten Eindruck. Die Höhen werden ausgeglichen wiedergegeben, der nicht übertriebene Tieftonbereich untermalt die Szenerie passend."

Fazit:

"Der Teufel BAMSTER kann als gelungene Weiterentwicklung des BT Bamster angesehen werden. Wie auch schon beim Teufel BAMSTER PRO ist die Verarbeitung exzellent, es sitzt und passt alles perfekt. Bei der klanglichen Betrachtung offenbart sich ein ausgeglichenes Bild. Die wiedergegebenen Höhen und Tiefen sind gut aufeinander abgestimmt, die Beschallung auch größerer Räume ist problemlos ohne Verzerrung und Störgeräusche möglich."
Zum ganzen Test auf www.hw-journal.de
BAMSTER Testbericht von www.xboxonly.de
BAMSTER Testbericht von www.xboxonly.de
„…sieht nicht nur totschick aus, er gibt auch noch Musik mit einem tollen Klang wieder“
www.xboxonly.de 07.10.2016
„Besonders toll [...] auch die angewinkelte Position des Lautsprechers, der immer dafür sorgt, dass die Hörer bestmöglich beschallt werden.
Wer also auf der Suche nach einem Bluetooth Lautsprecher ist und nicht gleich 300,- Euro ausgeben möchte, der bekommt mit dem Bamster von Teufel […] einen tollen Allrounder, der sogar so edel aussieht, dass man ihn sich auch ins Wohnzimmer in die Vitrine stellen kann.“


Zum ganzen Test auf www.xboxonly.de
BAMSTER Testbericht von netzwelt.de
BAMSTER Testbericht von netzwelt.de
"Wir drehen am Bamster-Rad"
netzwelt.de 15.09.16
"Der Teufel Bamster ist auch auf Grund seiner Größe kein Krawall-Bruder,
sondern eher der gemütlichere Begleiter für den (YouTube)-Filmabend.
Dann überzeugen Klang, Ausstattung und Verarbeitung auf ganzer Linie.
Vergleichbares wird sich in der Kategorie Bluetooth-Lautsprecher bis 150 Euro kaum finden lassen."


Von: Michael Knott
Lesen Sie den ganzen Artikel unter: https://www.netzwelt.de
BAMSTER Testbericht von www.androidpit.de
BAMSTER Testbericht von www.androidpit.de
"...ein richtig gutes Produkt zum fairen Preis"
www.androidpit.de 21.08.2016
„Vom Sound her ist der Bamster ausgewogen und sauber, vor allem aber erstaunlich leistungsstark. In Räumen bis 30 Quadratmeter empfehle ich ihn guten Gewissens als Soundbar, da er sich für Musik aller Genres sowie Filme eignet.“

„[...] ein richtig gutes Produkt zum fairen Preis. Der Lautsprecher eignet sich insbesondere als Desktop-Lautsprecher zum Filme- und Serien-Schauen. Die Option, ihn von den Kabeln zu trennen und einfach mitzunehmen, ist dann ein netter Bonus.“


Zum ganzen Test auf www.androidpit.de
So bewerten Kunden dieses Produkt
(4.63 von 5 bei 115 Bewertungen)
5
 
85
4
 
21
3
 
5
2
 
4
1
 
0
Frank T. / 05.12.2018
Preis Leistung ist sehr gutIch bin seit Juli Teufel Fan..und auch der Bamster hat mich von Klang überzeugt..her eine man es vom Zeigen gewohnt ist ..
Christian D. / 12.11.2018
Top QualitätSuper Sound für den Schreibtisch bzw. Telefon-/Videokonferenzen.
Gerhard R. / 10.11.2018
BamsterCooles Teil für draussen. Die erste Bluetooth Kopplung dauerte etwas länger. Könnte besser beschrieben sein. Man muss die Taste am Hamster drücken und gleichzeitig am Smartphone scannen . Nach ca. 10 Sekunden hat es...Mehr
Dirk F. / 10.11.2018
TopFür den Preis gibt es kein besseres!!
Wolfgang H. / 09.11.2018
BamsterEin sehr guter Lautsprecher in der gewohnten Teufel-Qualität!

    Downloads und Service

    Hilfe zu diesem Produkt
    Was kann Bluetooth mit aptX®?
    Bei vielen Teufel Produkten in der Kategorie Bluetooth wird auch aptX® ausgewiesen. Was bedeutet aptX®?

    Der Zusatz aptX® kennzeichnet einen Codec bei der Tonsignal-Übertragung über Bluetooth. Das Besondere an dieser Technologie ist, dass ein Audiosignal zwar komprimiert wird - wie es die kabellose Übertragung anfordert - aber das Audiosignal nach der Dekomprimierung kaum Verlust gegenüber dem Originaltrack aufweist.

    Darauf sollten Sie achten

    Beide Geräte, also der Sender(z.B. Smartphone) und der Empfänger(z.B. Bluetooth-Box) müssen Bluetooth mit aptX® Codec unterstützen. Achten sollte man also vor dem Kauf eines entsprechenden Gerätes auf das aptX®-Symbol oder auf Angaben der Herstellers in den technischen Daten. Wenn beide Geräte aptX® unterstützen, muss man als Nutzer die Geräte einfach nur verbinden. Der integrierte Codec startet nun von allein. Praktischer geht’s also nicht.
    Akku richtig laden und pflegen.
    Wie man denn den Akku richtig laden und pflegen kann, damit die beschriebene Lebensdauer und Kapazität uneingeschränkt hoch bleibt, finden Sie hier: Akkupflege
    Bluetooth - was wichtig ist
    Bluetooth ist mittlerweile der Standard, wenn es darum geht, mobile oder portable Geräte direkt drahtlos zu verbinden. Es ist die schnelle und zuverlässige Lösung gegen Kabelsalat. Dank der Technologie kommunizieren Computer, Smartphone und Tablet sowie Peripheriegeräten wie Tastatur und Maus drahtlos.

    Im Audiobereich wird Bluetooth genutzt, um Tonsignale von Abspielern wie Smartphones auf Bluetooth-fähige Wiedergabe-Systeme wie den BOOMSTER kabellos zu übertragen. Eine weitere Anwendung findet Bluetooth bei Kopfhörern wie dem AIRY.

    Alles Wissenswerte gibt es hier -> Bluetooth
    Bluetooth-Probleme? Diese Tipps können helfen
    Bluetooth-Probleme können einfache aber auch spezielle Ursachen haben. Im Folgenden erhalten Sie grundlegende Tipps, die Sie ausprobieren können, bevor Sie uns kontaktieren.

    Bitte prüfen Sie die folgende Punkte:
    • Ist bei beiden Geräten die Bluetoothfunktion wirklich eingeschaltet?
    • Schalten Sie Bluetooth am Gerät bitte testweise aus und dann wieder ein.
    • Befinden sich die zu verbindenden Geräte in unmittelbarer Nähe zueinander und sind keine Hindernisse dazwischen?
    • Wurden beide Geräte einmal komplett aus- und wieder eingeschaltet (Neustart)?
    • Ist das zu koppelnde Gerät sichtbar - in den Einstellungen des Telefons/Tablets?
    • Wurde das zu koppelnde Gerät auch in den Pairing-Modus versetzt? Bitte kontrollieren Sie den LED Status.
    • Bitte versuchen Sie, das Gerät aus der Bluetooth-Liste des Telefons/Tablets zu löschen und den Kopplungsprozeß erneut zu starten
    Tipps bei Störungen bzw. Abbrüchen während der Wiedergabe
    • Vielleicht ist die Distanz zwischen dem Empfangs- und Sendegerät unbemerkt zu groß geworden?
    • der Körper kann die Signale speziell beim Kopfhörereinsatz „schlucken“. Oftmals ist die Auswirkung stärker vorhanden, wenn das Handy auf der anderen Seite des Körpers platziert wurde als der Bluetooth-Empfänger.
    • Funksignale werden durch Wände, Pflanzen und ähnlichen Dingen eingeschränkt.
    • Bei Handys aus Aluminium kann das Signal für gewöhnlich nur über eine bestimmte Stelle austreten, da Aluminium das Signal gut absorbiert
    Die Verbindung bricht ab. Was kann ich tun?
    Der menschliche Körper, viele Zimmerpflanzen oder sehr dicke Wänder können die Verbindung stören. Prüfen Sie, ob Sie Smartphone und/oder Gerät anders positionieren können. Prüfen Sie die Reichweite testweise mit anderen Quellgeräten. Die Reichweite ist sehr stark von der Sendeleistung abhängig.
    Mein Bluetooth-Lautsprecher hat am Windows-PC bzw. Notebook eine schlechtere Klangqualität.
    Vermutlich wurder der Speaker als "Gerät mit Freisprecheinrichtung" verbunden. Bitte gehen Sie in Einstellungen Geräte und Drucker; BOOMSTER (bzw. anderes Gerät). Machen Sie ein Rechtsklick auf das Gerät und entfernen Sie das Häkchen "Freisprechfunktion".
    Gibt es eine Teufel App für die Bluetooth-Geräte?
    Wir bieten unsere Teufel App derzeit ausschließlich für unsere Streaming Geräte an.

    Für den Teufel Boomster oder andere Bluetooth Geräte gibt es aktuell keine separate App. Hier wird am Gerät oder via Bluetooth gesteuert.
    Wie sind die unterschiedlichen Leistungsangaben von Lautsprechern und Endstufen zu bewerten?
    Wer Leistungsangaben von Boxen und Endstufen vergleichen will, muss darauf achten, dass er nicht Äpfel mit Birnen vergleicht. Einige Hersteller nutzen bewusst die verbreitete Unkenntnis, um die tatsächliche Qualität zu verschleiern.

    Viele HiFi- und Heimkinokäufer lassen sich noch immer von den zumeist von unseriösen Anbietern angegebenen P.M.P.O.-, Spitzen- oder Maximalleistungen beeindrucken. Dabei können Sie sich sicher sein: Wer beispielsweise einer Kompaktanlage für 150 Euro eine Ausgangsleistung von 800 Watt attestiert, betrügt und verstößt zudem gegen europäisches Recht.

    Um Vergleichsmöglichkeiten weltweit zu einer Einheit zu treiben, haben maßgebliche Organisationen neue Normen verabschiedet. Elektrotechnik (IEC), Standardisierungsorganisation (ISO) und Telekommunikation (ITU) definierten die für alle Hersteller verbindlichen IEC-Normen. Für Lautsprecher sollen bei der Belastbarkeit nicht wie bislang zehn Minuten rosa Rauschen maßgeblich sein. Die IEC Norm »nominal« prüft die Dauerbelastbarkeit im 100-Stunden-Test. Die IEC Norm »long term« setzt eine Minute ein Signal, macht zwei Minuten Pause mit der Belastung und wiederholt alles zehn Mal. Die IEC-Norm »short term« setzt ein Signal von einer Sekunde Dauer, pausiert dann ebenfalls für eine Minute und wiederholt das Prozedere 60 Mal.

    Seit Verabschiedung dieser Normen hat Teufel sich an diesen Vorgaben orientiert und benennt die Belastbarkeit seiner Boxen nach den sehr strengen Auflagen der IEC long term-Norm. Bei der Frage nach der empfohlenen Verstärkerleistung richtet sich Teufel an der IEC short term-Norm aus. Dass sich dadurch nichts an der Qualität der Teufel-Lautsprecher geändert hat, ist selbstverständlich. Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Leistungsangaben finden Sie in unserer Website.

    Weitere verbreitete Angaben:

    RMS-Leistung: Die Angabe einer Leistung in Watt (RMS) ist neben den IEC-Angaben die einzige weitere internationale aussagekräftige Aussage. RMS bedeutet Root Mean Square und ist ein aufwändiges Messverfahren, das die Leistung über den gesamten relevanten Frequenzbereich mittels eines so genannten Rosa-Rauschens (Pink-Noise) erfasst. Rosa Rauschen hat gegenüber dem Weißen Rauschen (White Noise) einen Pegelabfall von 3dB/Oktave nach oben, was sicherstellt, dass der Energiegehalt des Signals bei beliebigen Frequenzen konstant ist.

    Sinus-Dauerton Leistung: Dieses Messverfahren ist veraltet und nur auf Endstufen anwendbar. Lautsprecher würden bei einer Messung der maximalen Belastbarkeit mit Sinustönen leicht zerstört. Wegen der großen Popularität des Begriffs "Sinus-Dauerton Leistung" wird er dennoch gelegentlich verwendet. Die Werte liegen eng bei denen, die sich nach dem RMS-Verfahren ergeben.

    Peak-Leistung: Die Peak-Leistung ist die Leistung, die eine Endstufe kurzzeitig (im Millisekundenbereich) abgeben kann bzw. die ein Lautsprecher kurzzeitig verkraftet. Die Peak-Leistung ist immer viel höher als der RMS-Wert. Seine Bedeutung liegt aber eher in der Werbewirksamkeit als in seiner Aussagekraft. Allenfalls macht noch der Vergleich des Verhältnisses von Peak-Leistung zu RMS-Leistung Sinn. Höhere Werte können sich in einer besseren Impulsverarbeitung auszahlen.

    Musik-Leistung: Dies ist ein veraltetes Messverfahren, das die Idee zugrunde legt, dass Musik keine konstanten Pegel hat und deswegen die Leistung eines Systems deutlich höher sein kann als nach der Messung mit Sinus-Tönen. Der eigentliche Hintergrund dürfte aber die Werbewirksamkeit der gegenüber der Sinus-Dauerton Leistung etwa doppelt so hohen Werte sein.

    Nennleistung: Noch ein Begriff, der zur Unklarheit beiträgt... Eigentlich stammt er aus der Starkstromtechnik. Im Zusammenhang mit Endstufen entspricht er etwa der RMS-Leistung. Es ist aber nicht sicher, dass das dafür genormte Messverfahren benutzt wurde.

    Verlustleistung: Einen Teil der aus der Steckdose entnommenen Stromleistung wandelt die Endstufe nicht in nutzbare Signale sondern in Verlustwärme um. Die Verlustleistung macht Angaben über diesen in Wärme verwandelten Teil. Ist sie hoch, dann benötigt man u.U. entsprechende Kühlung.

    Abhängigkeit von der Impedanz: Die Leistungsabgabe einer Endstufe ist abhängig von der Impedanz (Ohmzahl) der angeschlossenen Lautsprecher (diese gilt nicht für Röhren-Gitarrenverstärker mit schaltbarer Impedanz!). Die Endstufe gibt an niedrigen Impedanzen i.d.R. mehr Leistung ab als an höheren. Dabei sind Nebeneffekte zu beachten:
    - niedrige Impedanzen belasten und erwärmen die Endstufe stärker (für ausreichende Luftzirkulation sorgen)
    - bei zu niedriger Impedanz schaltet die Sicherheitsschaltung u.U. die Endstufe ab
    - niedrige Impedanzen erfordern dickere (ggf. auch kürzere) Lautsprecherkabel, weil die Kabelverluste stark ansteigen.

    Höhere Impedanzen ergeben prinzipiell wegen des besseren Bedämpfungsverhältnisses der Lautsprecher/Endstufen Kombination einen besseren Sound. Es macht also durchaus Sinn, eine Endstufe nicht bis zum Anschlag auszulasten und z.B. mit 2 Ohm zu betreiben, auch wenn sie das laut Datenblatt mitmacht. Die Datenblätter geben i.d.R. Hinweise, bei welcher Impedanz welche Leistung abgegeben wird.
    Das Set empfängt zusätzliche Radio/Funk-Störsignale
    Der Empfang von Radio/Funk-Frequenzen kann in sehr seltenen Fällen möglich sein, liegt aber an den örtlichen Gegebenheiten. Bitte ziehen Sie alle Cinch-Kabel vom Subwoofer ab und prüfen, ob diese Störsignale auch dann auftreten. Wir empfehlen andere, gegebenenfalls hochwertigere abgeschirmte Cinch-Verbindungskabel von geringerer Länge auszuprobieren.
    Kaufberatung und Service
    Bestell-Hotline
    030 217 84 211
    Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
    Sa 09:30–18:00 Uhr
    Sonn- und Feiertage geschlossen
    24.12.2018–26.12.2018 geschlossen
    31.12.2018–01.01.2019 geschlossen
    Teufel Support
    Hier gibt´s Hilfe zur Selbsthilfe.
    Support Kontakt
    Store Finder
    Erleben Sie unsere Produkte hautnah und lassen Sie sich persönlich im Store beraten.
    Übersicht

    Verwandte Produkte

    Auf unserer Website werden Cookies verwendet
    Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.