8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"
  • Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"

Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M"

5.1-Heimkino-System mit Alu-Säulen, Subwoofer, integriertem Surround-Receiver und externer Steuer-Einheit
Der Nachfolger des legendären Concept S+R: modern, schlank, klangstark
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Die Vorteile im Überblick
  • Der Nachfolger des legendären Concept S+R: modern, schlank, klangstark
  • Heimkino-Anlage mit integriertem 5.1-Surround-Receiver und externem Display, komplettem Kabel-Set und iTeufel Dock v2
  • Set M: 2 Stand-Säulen, 2 Satelliten, 1 Center, 1 Subwoofer
  • Schlanke Säulen-Lautsprecher aus massivem Aluminium
  • 250-Watt-Sinus-Subwoofer enthält Verstärker, Dolby/DTS-Decoder, Radio
  • Empfohlen für Räume bis 25 qm
Das ist drin und dran

Alle Technologien im Überblick

FM Radio
PC Gaming
Neutrale Aluminium-Säulen

Mit seinen schmalen Boxen bildet das Columa 300 die perfekte optische und akustische Ergänzung eines Flachbildschirms. Durch die neutrale Gestaltung passt sich das Set jedem Wohnraum unauffällig an. Klanglich bieten die Säulen beste Teufel-Qualität durch neu entwickelte Lautsprecher-Komponenten - optimiert im hauseigenen Klippel-Meßsystem, verpackt in das akustisch ideale Material Aluminium.

Subwoofer US 6110/6 SW+R

Diese Kombination aus 5.1-Receiver, Steuer-Einheit und Subwoofer bildet die Zentrale der Columa 300R-Heimkino-Anlage. Der im Subwoofer integrierte vollwertige Surround-Receiver eignet sich perfekt für den direkten Anschluss von Signalquellen wie MediaStation, AV-Streaming/Player, DVD-Player/Rekorder, TV, Sat-Receiver, PC, MP3-Player, iPod-Dock, Spiele-Konsole oder Videorekorder. Insgesamt drei analoge und vier digitale Eingänge (2 x optisch, 2 x koaxial) stehen bereit.

Ein UKW/MW-Radio mit Senderspeicher fehlt ebensowenig wie Dolby Digital/dts-Decoder, Dolby Prologic-Schaltung und umfangreiche Einstellungsoptionen - alles via Fernbedienung steuerbar.

Das externe Bedien-Display wird per Kabel mit dem Subwoofer verbunden und bietet die wichtigsten Einstellmöglichkeiten inklusive Fernbedienungs-Empfänger und Kopfhörer-Ausgang. Durch diese Trennung kann der massige Subwoofer freier im Raum platziert werden und muss nicht mehr zwangsläufig in der Nähe des Bildschirms stehen.

Der interne Verstärker verteilt 250 Watt Sinus auf den eingebauten Tieftöner und die fünf Satelliten-Lautsprecher. Diese Leistung gewährleistet einen satten Teufel-Klang in Räumen bis 30 qm.

Der Subwoofer ist letztendlich natürlich auch für den Bassdruck zuständig. Der klippel-optimierte 250mm-Tieftöner. produziert in dem 41 Liter umfassenden spürbare Bässe bis hinab auf 35 Hz (- 3dB).

Mit dem iTeufel Dock können Sie Ihren iPod bequem in Ihre Audio-Wiedergabeanlage integrieren und komfortabel über die mitgelieferte Fernbedienung des iTeufel Dock steuern.


Ein Stereoausgang führt über ein gewöhnliches Adapter-Kabel direkt zum Verstärker bzw. vollaktiven Subwoofer, zwei Videoausgänge (Cinch & S-Video) erlauben zudem einen Anschluss an Fernseher/Monitor.

Während der iPod im iTeufel Dock parkt, wird er praktischerweise gleich aufgeladen.

Lieferumfang

• 1 x iTeufel Dock
• 1 x iTeufel Dock-Fernbedienung, inkl. Batterien
• 1 x iTeufel Dock-Netzteil
• 5 x iPod-Einsätze unterschiedlicher Formen 


iPod, iPod classic, iPod nano, iPod shuffle und iPod touch sind Warenzeichen der Apple Inc., eingetragen in den USA und in anderen Ländern.

iTeufel® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Lautsprecher Teufel GmbH

Lieferumfang

  • Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
  • Center-Lautsprecher CL 300 C
  • Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
  • Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
  • 10 m Lautsprecherkabel AC 0010 CS
  • 20 m Lautsprecherkabel AC 0020 CS
  • iTeufel Dock v2
  • Fernbedienung iTeufel Dock
  • 1,5 m Koaxial-Kabel C7515D
  • 1,5 m Digital-Kabel Optisch AC 7515 CD
  • 0,2m Klinke-Cinch-Adapter 3,5 mm C7002C
  • Stereo-Cinch-Kabel 3.0m - C7030A

Technische Daten

Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
Die über einen Meter hohen Säulen aus massivem Aluminium sind in ihrer neutralen, schlanken Gestaltung auffallend unauffällig und lassen sich leicht in jedes Ambiente integrieren.
Die klanggebenden Lautsprecher-Einheiten befinden sich automatisch in der "richtigen" Höhe, die runde Bodenplatte benötigt nur eine Stellfläche von 22 cm.

Zwei klippel-optimierte, 70mm durchmessende Zellulose-Mitteltöner und eine gleichfalls neu entwickelte Gewebe-Hochton-Kalotte mit Neodym-Magnet erzeugen gemeinsam ein klares, durchsichtiges und stimmiges Klangbild. Das gleichmäßige seitliche Abstrahlverhalten gewährleistet guten Ton auch außerhalb des idealen Sitzplatzes.

Für sichere Kabelverbindungen sorgen stabile Anschlussklemmen, die bis zu 4 qmm starke Kabel problemlos aufnehmen.
Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 Ohm
Frequenzbereich von/bis 140 - 20000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 3500 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 70,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose
Akustisches Prinzip Zweiweg
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Netto-Innen-Volumen 1,80 Liter
Standfuß integriert Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlussklemmen 1
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Standfuß
Bodenplatte - Länge 22,00 cm
Bodenplatte - Breite 22,00 cm
Abmessungen
Tiefe 12,60 cm
Breite 8,70 cm
Höhe 112,30 cm
Gewicht 4,35 kg
Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
Diese kurze Säule für Wand- oder Regalmontage entspricht in akustischer Hinsicht 1:1 der langen Standsäule. Denn Volumen, Material und verwendete Lautsprecher sind identisch: zwei klippel-optimierte Zellulose-Mitteltöner von je 70mm und eine gleichfalls neu entwickelte Gewebe-Hochton-Kalotte mit Neodym-Magnet arbeiten im 1,8 Liter umfassenden Gehäuse.

Dieser magnetisch abgeschirmte Speaker findet wahlweise als Front-, Center- oder Rear-Lautsprecher Verwendung.  Durch die rückwärtigen Halterungsbügel kann er direkt an der Wand befestigt werden; für eine Ausrichtung auf den Hörplatz benötigen Sie den Teufel Wandhalter AC 8500 SM. 

Eine stabile Verbindung gewährleisten massive Anschlussklemmen, die bis zu 4 qmm starke Kabel problemlos aufnehmen.
Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 84 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 Ohm
Frequenzbereich von/bis 140 - 22000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 3500 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 70,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose
Akustisches Prinzip Zweiweg
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Netto-Innen-Volumen 1,80 Liter
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlussklemmen 1
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Abmessungen
Tiefe 12,60 cm
Breite 8,70 cm
Höhe 39,20 cm
Gewicht 1,35 kg
Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
Diese Kombination aus 5.1-Receiver, Steuer-Einheit und Subwoofer bildet die Zentrale der Columa 300R-Heimkino-Anlage. Der im Subwoofer integrierte vollwertige Surround-Receiver eignet sich perfekt für den direkten Anschluss von Signalquellen wie MediaStation, AV-Streaming/Player, DVD-Player/Rekorder, TV, Sat-Receiver, PC, MP3-Player, iPod-Dock, Spiele-Konsole oder Videorekorder. Insgesamt drei analoge und vier digitale Eingänge (2 x optisch, 2 x koaxial) stehen bereit.

Ein UKW/MW-Radio mit Senderspeicher fehlt ebensowenig wie Dolby Digital/dts-Decoder, Dolby Prologic-Schaltung und umfangreiche Einstellungsoptionen - alles via Fernbedienung steuerbar.

Das externe Bedien-Display wird per Kabel mit dem Subwoofer verbunden und bietet die wichtigsten Einstellmöglichkeiten inklusive Fernbedienungs-Empfänger und Kopfhörer-Ausgang. Durch diese Trennung kann der massige Subwoofer freier im Raum platziert werden und muss nicht mehr zwangsläufig in der Nähe des Bildschirms stehen.

Der interne Verstärker verteilt 250 Watt Sinus auf den eingebauten Tieftöner und die fünf Satelliten-Lautsprecher. Diese Leistung gewährleistet einen satten Teufel-Klang in Räumen bis 30 qm.

Der Subwoofer ist letztendlich natürlich auch für den Bassdruck zuständig. Der klippel-optimierte 250mm-Tieftöner. produziert in dem 41 Liter umfassenden spürbare Bässe bis hinab auf 35 Hz (- 3dB).
Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
Lautsprecher
Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
Tieftöner (Durchmesser) 250,00 mm
Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Folie
Ausgleichsöffnungen 2
Ausgleichsöffnung (Position) Unterseite
Netto-Innen-Volumen 41 Liter
Sonstiges Gummidämpfer
Anschlüsse
Digital-Eingänge koaxial 2
Digital-Eingänge optisch 2
Cinch-Eingang Stereo 3
Kopfhörer Ausgang 3,5mm 1
Elektronik
Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 35 Hz
Pegelregler über Fernbedienung
Phasenregelung An / Aus
Fernbedienung Ja
Verstärker-Konfiguration 5.1
Verstärkerkanäle 6
Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 40 Watt
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 150 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 25 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 125 Watt
Standby-Funktion Ja
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Display Ja
Abmessungen
Tiefe 55,00 cm
Breite 34,00 cm
Höhe 48,50 cm
Gewicht 22 kg
Center-Lautsprecher CL 300 C
Center-Lautsprecher CL 300 C
Dieser magnetisch abgeschirmte Lautsprecher ist primär für die präzise, verständliche Übermittlung der Sprachinformationen von Filmen zuständig. Er wird direkt unter/über dem Bildschirm platziert.
Er kann entweder auf der mitgelieferten Halteschale ruhen oder durch rückwärtige Bügel an der Wand fixiert werden.

Der CL 300 C entspricht in seiner Bestückung mit zwei Mitteltönern und einer Hochton-Kalotte exakt den Säulen und sorgt somit für ein besonders homogenes Gesamtklangbild des Sets. Das Gehäuse der schlanken Box besteht ebenfalls aus massivem Aluminium.

Kräftige Anschlussklemmen, die bis zu 4 qmm starke Kabel verarbeiten, gewährleisten einen sicheren Kabelhalt.
Center-Lautsprecher CL 300 C
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 84 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 Ohm
Frequenzbereich von/bis 140 - 22000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 3500 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 70,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose
Akustisches Prinzip Zweiweg
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 1,80 Liter
Wandhalterungsbefestigung Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlussklemmen 1
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
*Trennfrequenz Hz
Abmessungen
Tiefe 12,60 cm
Breite 39,20 cm
Höhe 10,00 cm
Gewicht 1,40 kg
iTeufel Dock v2
iTeufel Dock v2
Mit dem iTeufel Dock können Sie Ihren iPod bequem in Ihre Audio-Wiedergabeanlage integrieren und komfortabel über die mitgelieferte Fernbedienung des iTeufel Dock steuern.

Ein Stereoausgang führt über ein gewöhnliches Adapter-Kabel direkt zum Verstärker bzw. vollaktiven Subwoofer, zwei Videoausgänge (Cinch & S-Video) erlauben zudem einen Anschluss an Fernseher/Monitor.

Während der iPod im iTeufel Dock parkt, wird er praktischerweise gleich aufgeladen.
iTeufel Dock v2
Anschlüsse
Klinkenbuchse-Ausgang 3,5 mm 1
Video-Ausgänge- Composite Ja
Video-Ausgänge- S-Video Ja
Abmessungen
Tiefe 11,00 cm
Breite 10,00 cm
Höhe 5,50 cm
Gewicht 0,70 kg

Tests und Bewertungen

Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von AV-Magazin
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von AV-Magazin
"Alles drin, alles dran"
AV-Magazin 05/2011
"Das Columa 300 R von Teufel ist weit mehr als ein gewöhnliches Surroundset. Durch den eingebauten Verstärker samt Mehrkanal-Decoder und die potenten 5.1-Lautsprecher genügt ein Zuspieler und der raumfüllende Hörspaß kann beginnen. Wer eine kostengünstige und leistungsfähige Heimkinolösung sucht, die richtig gut klingt und dabei auch noch schick aussieht, hat mit dem Columa 300 R-System die richtige Wahl getroffen."

Klang: sehr gut
Ausstattung: sehr gut
Bedienung: sehr gut
Verarbeitung: gut

Preis/Leistung: sehr gut
Gesamturteil: sehr gut

Lesen Sie hier den gesamten Testbericht!
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von Hifi Test
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von Hifi Test
"Hervorragend"
Hifi Test 02/2011
"Unsere Labormessung des Columa 300R gibt grünes Licht für eine Top-Bewertung: Erstklassiges Rundstrahlverhalten der Frontsysteme und ein recht ausgeglichener Frequenzgang sorgen für Pluspunkte für die doch recht kompakten Lautsprecher. Beeindruckend ist zudem der Tiefgang und maximale Schalldruck des Subwoofers, der nahezu ohne Störgeräusche bis rund 40Hz mit beachtlichem Pegel "abschiebt"."


+ integrierter AV-Receiver/ modulares System
+ elegantes Design

Klang: (70%): 1,1
Labor: (15%): 1,2
Praxis: (15%): 1,2

Preis/Leistung: Hervorragend (1,1)
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von Hifi Test
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von Hifi Test
"All inclusive"
Hifi Test 02/2011
"Freunde des gepflegten Surround-Sound in ansprechendem Design sollten sich ernsthaft fragen: "Was will man mehr?"  Wenn ein smartes, gut funktionierendes 5.1 Komplett-Set mit elegantem Design und 100% Wohnraumtauglichkeit gesucht wird, sollte das neue Columa 300R ernsthaft in Erwägung ziehen. Hier ist alles inklusive, zu einem wirklich attraktiven Preis."


Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von Area DVD
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von Area DVD
"Optische Noblesse verbindet sich gekonnt mit hoher Klangkultur"
Area DVD 01/2011
"Das Teufel Columa 300 R in der „L“ Ausführung beeindruckt durch edle Optik und geschliffene Akustik. Wie von den Berliner Lautsprecherexperten her gewohnt, erreicht das System eine klangliche Qualität, die auf dem gleichen Niveau liegt wie die Kombination aus kleinem AVR und separatem 5.1 LS-Ensemble. Durch die kleine, einfach aufzustellende Display/Controlling-Unit lässt sich das System leicht und komfortabel bedienen. […]
Wer eine feine, kultiviert klingende 5.1 Komplettlösung sucht, die aus klanglicher Perspektive deutlich teurere Kontrahenten in den Schatten stellt und sich einfach bedienen lässt, liegt beim Columa 300 R genau richtig."

+ Gediegene Optik
+ Kultivierter Klang
+ Gute Pegelfestigkeit
+ Tadellose Räumlichkeit
+ Prima Dynamik und Detaillierung
Lesen Sie hier den gesamten Testbericht - es lohnt sich!
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von HomeVision
Bezieht sich auf iTeufel Dock v2
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von HomeVision
"Tolle Ausstattung zum kleinen Preis"
HomeVision 10/2007

Der Preishammer aus Berlin macht den iPod rundum glücklich. Er lädt ihn, regelt über die mitgelieferte Fernbedienung sogar die Lautstärke und gibt Bilder via Cinch oder S-Video aus. Klanglich schlug sich das mit Abstand günstigste Docking-Set wirklich wacker.

Urteil
Tolle Ausstattung zum kleinen Preis. Teufel profiliert sich mal ohne Lautsprecher.

Testurteil: gut
Preistipp

Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von iPod&more
Bezieht sich auf iTeufel Dock v2
Columa 300 R Connect iT "5.1-Set M" Testbericht von iPod&more
Preis-Leistungs-Sieger!
iPod&more 02/2007

Fazit:

"Zu einem Preis von rund 35 € bietet das schöne iTeufel Dock alle Funktionen, die eine iPod-Dockingstation im Wohnzimmer benötigen. Für den Anschluss an einen Computer ist das Gerät nicht gedacht und nicht geeignet."

+ Verarbeitung/Design
+ Funktionalität/Ausstattung

Note: 2 (gut)
Preis/Leistungs-Sieger

Downloads und Service

Hilfe zu diesem Produkt
Gibt es geeignete Wandhalter und Standfüße für mein Surround-Set?
Ja, diese erhalten Sie in unserem Zubehör-Bereich https://www.teufel.de/lautsprecher-zubehoer/zubehoer.html. Einige Wandhalter bieten die Möglichkeit, den Lautsprecher auf den Hörbereich auszurichten. Bitte beachten Sie, dass Dipole grundsätzlich auch auf Standfüßen angebracht werden können, doch wir können keinen Standfuß anbieten, der eine empfohlene Höhe von mindestens 1,50 Meter hat. Eine Standfestigkeit ist bei dieser Höhe nämlich nur garantiert, wenn die Sockelplatte sehr groß ist. Doch eine Standfläche von ca. 1 x 1 Meter ist sicher nicht schön anzusehen. Vielleicht sieht Ihr Schreiner eine Möglichkeit, eine zu Ihrer Inneneinrichtung passende Vorrichtung anzufertigen. Dann ist darauf zu achten, dass der Dipol auch auf dem Ständer sehr wandnah platziert wird. Am besten hängen Sie jedoch die Dipole mit der integrierten Wandhalterung direkt an die Wand.
Wie stellen ich mein Surround-Set optimal auf?
Bitte beachten Sie zunächst die Hinweise in der Bedienungsanleitung. Umfangreiche Aufstellungstipps erhalten Sie auf dieser Seite: https://blog.teufel.de/lautsprecher-aufstellung/.
Was unterscheidet eine HiFi-Anlage vom Heimkino?
Der wesentliche Unterschied zwischen einer Hifi- oder Stereoanlage und einem Heimkino ist die Anzahl der Tonspuren, welche von dem System ausgegeben werden. Bei der Stereoanlage sind es zwei, jeweils eine für links und rechts. Beim Heimkino werden mindestens 5 Tonspuren wiedergegeben. Eine HiFi-oder Stereo-Anlage besteht aus einem Receiver, einem Verstärker (meist beide Geräte kombiniert als AV-Receiver) sowie 2 identischen Boxen für die Wiedergabe des Stereosignals. Das klassische 5.1-Heimkino umfasst neben dem Receiver weitere Lautsprecher wie den Center und mehrere Surround-Boxen sowie den Subwoofer.


Stereodreieck


Schematische Darstellung einer Stereoanlage

Zu einer klassischen Heimkino-Anlage gehören ein Subwoofer, der die Bassfrequenzen wiedergibt und bis zu neun weitere teilweise unterschiedliche Lautsprecher, deren Übertragungsbereiche exakt mit den vom Subwoofer wiedergegebenen Frequenzen koordiniert werden.


Aufstellung Heimkino 7.1 Dipole


Schematische Darstellung einer 7.1-Heimkinoanlage

Die einzelnen Lautsprecher haben im Heimkinobereich unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen, die von der Elektronik des AV-Receivers gesteuert werden. Daher ist es für Heimkinosysteme sinnvoll, die Einstellungen des Verstärkers auf die Eigenschaften der Lautsprecher abzustimmen.
Welches Kabel benötige ich für ein Teufel-Lautsprecherset zum Anschluss an den AV-Receiver?
Ein Heimkinosystem erfordert Lautsprecherkabel zum Anschluss der Satellitenboxen an den Receiver und ein NF-Mono-Cinch-Kabel zur Verbindung des aktiven Subwoofers mit der Sub Out-Buchse des AV-Receivers.
Wann kann ich den Rearlautsprecher als Direktstrahler nutzen?
Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Lautsprecher in etwa wie zuvor beschrieben wandnah zu platzieren, sollten Sie die Boxen als Direktstrahler einsetzen. Hierzu ist der rückwärtige Schalter nach außen zu kippen. Beim Einsatz als Direktstrahler sind die rückwärtigen Boxen links
und rechts vom Hörplatz aufzustellen – idealerweise auf gleicher Höhe, z.B. im Regal oder optimal auf einem Standfuß. Wenn die Boxen sehr viel höher oder tiefer angebracht werden müssen, kann ein Ausrichten auf den Hörplatz sinnvoll sein. Hierzu nutzen Sie bei Wandanbringung am besten einen auch verikal beweglichen Wandhalter. Empfehlenswert ist im Direktstrahler-Modus der Lautsprecher, dass die Entfernung der beiden Rear-Speaker zum Hörplatz 1,00 Meter überschreitet. Wenn Sie aber näher sitzen (müssen), sorgen Sie bitte dafür, dass die Frontseite der Box Sie nicht direkt anstrahlt, sondern durch Anwinkeln des Lautsprechers dieser eher in den Raum hin ausgerichtet wird.
Was bedeutet die Angabe Impedanz „4-8 Ohm“?
Die Impedanz beschreibt den elektrischen Widerstand des Lautsprechers. Dieser Widerstand ist abhängig von der Frequenz des wiedergegebenen Musiksignals. Da im Betrieb des Lautsprechers Frequenzen zwischen ca. 20 und 20.000 Hz übertragen werden, schwankt die Impedanz ebenso.

Der Hinweis "4-8 Ohm" gibt an, dass die minimale Impedanz ca. 4 Ohm und die maximale Impedanz ca. 8 Ohm beträgt. Unserer Erfahrung nach können Sie Teufel-Lautsprecher problemlos mit allen momentan erhältlichen Receivern und Verstärkern betreiben.
Mein Subwoofer brummt. Was kann ich tun?
Diese Brummgeräusche können durch angeschlossene Geräte oder Störungen im Stromnetz hervorgerufen werden.
Bitte führen Sie folgenden Testablauf durch, damit die Ursache der Brumm-Störung ermittelt werden kann.

1. Ziehen Sie das Cinch-Kabel aus der Eingangs-Buchse beim Subwoofer. Falls der Brummton nun nicht mehr auftritt, fahren Sie bitte bei Punkt B, andernfalls bei Punkt A fort.

A. Schließen Sie das Netzkabel des Subwoofer an einen anderen Stromkreis (z.B. Bad/Küche/Schlafzimmer) an!
Brummt der Subwoofer weiterhin, setzen Sie sich bitte mit unserem Support in Verbindung.

Sollte das Brummen nun nicht mehr auftreten, liegt eine Störung in Ihrem Stromnetz vor, welche beispielsweise durch Dimmer oder Ladegeräte verursacht werden kann. Um die Störquelle zu ermitteln, trennen Sie bitte alle Stromabnehmer nacheinander vom Stromnetz. Sobald das Brummen verschwindet, ist die Quelle gefunden.

B. In Ihrem Fall ist eine "Brumm-Schleife" für die Störung verantwortlich. Bitte verfahren Sie wie folgt, um die Quelle zu ermitteln.

  • Trennen Sie die Leitung Ihres Kabel- oder Sat-Anschlusses vom TV-Receiver und prüfen Sie, ob das Brummen verschwindet. Wenn dem so ist, nutzen Sie für den Kabel-Anschluss einen Mantelstromfilter um die Schleife zu unterbinden, zum Beispiel das Modell Mantelstromfilter Koax AC 9022 ED. Sollten Sie über einen Sat-Anschluss verfügen, verbinden Sie den Sat-Receiver bitte per optischem Kabel mit der Wiedergabequelle, etwa mittels Teufel Digital-Kabel Optical.

  • Falls diese Ursache ausgeschlossen werden kann, trennen Sie bitte nacheinander alle Geräte vom AV-Receiver, bis das Brummen aufhört. Das zuletzt getrennte Gerät stellt eine Ursache der Brumm-Schleife dar und sollte durch einen galvanischen Trennfilter (im Fachhandel erhältlich) an das Wiedergabegerät angebunden werden.

  • Sollte auch dieser Lösungsweg erfolglos bleiben, melden Sie sich bitte erneut bei uns, damit wir Ihnen weitere, individuelle Hilfestellung geben können.

Der Subwoofer spielt nicht – was kann ich tun?
1. Falls die Power-Diode nicht leuchtet:
Tauschen Sie die neben dem Netzschalter befindliche Sicherung aus. Falls die Power-Diode danach nicht leuchtet, wenden Sie sich bitte an unseren Service. Falls die Power-Diode danach leuchtet, aber kein Ton zu vernehmen ist, verfahren Sie bitte wie unter Punkt 2. beschrieben.

2. Falls die Power-Diode leuchtet:
Drehen Sie den Pegelregler Level am Subwoofer auf »Minimum«, ziehen das Subwoofer-Cinchkabel am Verstärker ab, drehen Level vorsichtig hoch und berühren den Cinch-Heißleiter des Cinch-Kabels (innen) mit dem Finger. Ist nun ein Brummen oder Knacken zu hören, liegt der Fehler beim Receiver oder seinen Einstellungen. Bleibt der Subwoofer stumm, wenden Sie sich bitte an unseren Service.
Kann das Columa 300 R eine Stereoanlage ersetzen?
Ja. Das Columa 300 R ist für Musikwiedergabe ebenso wie für Heimkinoton geeignet; es kann vorhandene Stereo-Standlautsprecher uneingeschränkt ersetzen. Wir garantieren Ihnen mit einer sorgfältigen Entwicklung unserer Lautsprecher einen Stereoklang vergleichbar mit deutlich teureren (und vor allem wuchtigeren) Standboxen.
Kann ich den Subwoofer-Receiver vom Netz trennen, ohne dass meine Einstellungen verloren gehen.
Ja, der Subwoofer-Receiver speichert sämtliche Einstellungen dauerhaft.
Mein iPod kann nicht mit der beigelegten Fernbedienung gesteuert werden.
Bitte überprüfen Sie, ob die Status LED des iTeufel Docks dauerhaft leuchtet.
Sollte diese blinken, befindet sich das Dock im StandBy-Modus.
Schalten Sie das iTeufel Dock bitte über die Taste EIN/Stand-by der Fernbedienung ein. Weitere Hinweise dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung auf Seite 7 im Abschnitt "1. Start".
Wenn ich meinen iPod mit dem iTeufel Dock benutze, höre ich über meine korrekt angeschlossene Musikanlage keinen Ton, obwohl auf dem iPod die Wiedergabe aktiviert ist.
Das iTeufel Dock besitzt einen integrierten Vorverstärker. Dieser ist ab Werk aus Sicherheitsgründen auf einen niedrigen Ausgangspegel gestellt. Bitte stellen Sie den Abhörpegel über die Lautstärkesteuerung der Fernbedienung des iTeufel Docks auf einen höheren Wert ein.
Ziehen Sie dazu zunächst den transparenten Kunstoffstreifen aus dem Batteriefach auf der Rückseite der Fernbedienung.
Warum passt mein iPod nicht in das Dock?
Verwenden Sie die mitgelieferten Adapter. Bei einigen importierten iPods aus den USA kann es jedoch zu Problemen bei der Passung kommen.
Kann ich beim iTeufel Dock zusätzlich zu den mitgelieferten Halterungsschalen weitere, separat erhältliche Halterungsschalen im Universal Dock-Format verwenden?
Das ist nicht möglich.
Was ist der Unterschied zwischen iTeufel Dock und iTeufel Dock v2?
Das iTeufel Dock v2 unterstützt die neue USB-Ladetechnik von Apple - und somit auch die iPod-Modelle, die im Herbst 2008 eingeführt wurden.

Funktioniert die Bildschirmausgabe von Videos und Fotos auch bei den iPod-Modellen des Jahres 2007?
Leider nein. Dieses ist auf eine Softwarespezifizierung von Apple zurückzuführen, welche diese Funktion bei allen bisher erhältlichen Docking-Produkten (auch anderer Hersteller) deaktiviert.
Alle für die Musikwiedergabe relevanten Funktionen sind weiterhin voll nutzbar.
Welche Funktionen des iPods lassen sich mit der Fernbedienung des iTeufel Docks v2 steuern?
Folgende Funktionen lassen sich mit der Fernbedienung des iTeufel Docks v2 steuern:
  • einen Titel abspielen, pausieren oder die Wiedergabe eines pausierten Titels wieder starten
  • Lautstärke ändern
  • zum nächsten Musiktitel springen
  • einen Titel neu starten
  • den vorherigen Titel wiedergeben
  • einen Titel vorspulen
  • einen Titel zurückspulen
Kaufberatung und Service
Teufel Support
Hier gibt´s Hilfe zur Selbsthilfe.
Support Kontakt
Store Finder
Erlebe unsere Produkte hautnah und lass dich persönlich im Store beraten.
Übersicht
Auf unserer Website werden Cookies verwendet
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.