8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto
DAB+ Radio mit Bluetooth
Alle Systeme mit DAB+ von Teufel im Überblick
 
DAB+
Rauschfrei und glaskar empfängst du mit DAB+ digitales Radio. Dazu gibt's Infos vom Sender auf das Display.
 
FM-RADIO
Natürlich sind bei unseren DAB+ Systemen auch FM-Radio mit Autosuchlauf und RDS-Funktion an Board.
 
Bluetooth
Über Bluetooth streamst du kabellos Musik vom Smartphone, Tablet oder PC auf dein Radio. Das funktioniert mit iOS und Android-Systemen.
 

Bester Preis

Teufel vertreibt seine Produkte selbst. Wo kein Zwischenhändler, da kein Preisaufschlag. Und Du sparst bares Geld.

 

Beste Garantie

Teufel steht für Qualität, Qualität und nochmal Qualität. Deshalb bieten wir Dir bis zu 12 Jahre Garantie und 8 Wochen Rückgaberrecht.

 

Beste Bewertungen

Teufel belegt bei Vergleichstests und Leserumfragen regelmäßg die vorderen Plätze und ist Heimkino-Marktführer in Deutschland.

 

Bester Shop

Der Teufel Online-Shop überzeugt auch die härtesten Prüfer in Sachen Nutzerführung, Sicherheit und Komfort.

 

Digitalradio - Radio ohne Rauschen

Radiosender in perfekten Klangqualität, dazu stabiler Empfang auch über mobile Empfänger und über Autoradios – das alles ermöglicht Digital Audio Broadcasting, kurz DAB/DAB+, welches umgangssprachlich auch einfach als Digitalradio bezeichnet wird. Der Zusatz “+“ steht für programmbegleitende Zusatzinformationen, wie Verkehrslage oder Informationen zum aktuellen Song. Ein weiterer Vorteil vom neuen Digitalradio ist der bis zu 80 Prozent geringerer Energiebedarf beim Senden des Signals gegenüber analogem UKW-Radio.

Wieso DAB+ das bekannte UKW bald ablöst

Bereits seit Anfang der 80iger Jahre wird an der Umsetzung eines flächendeckenden Digitalradios gearbeitet. Die ursprüngliche Intention für den Start von Digitalradio war es, mehr Radiosender auf geografisch beengtem Raum, etwa in Ballungsgebieten zu ermöglichen. Kein Wunder also, dass gerade Deutschland mit seinen im europäischen Vergleich dicht bevölkerten Bundesländern dabei federführend an der Umsetzung beteiligt ist.

 

Die Übertragung von Digitalradio ist – stark vereinfacht - vom Schema her dem bisherigen analogen Radio ähnlich: das Radioprogramm wird auf ein Trägersignal übertragen und am Empfänger, dem DAB+ Radio wieder getrennt und letztendlich als Tonsignal über die Lautsprecher des DAB+ Receivers wieder ausgegeben.

Wie empfange ich Digitalradio?

Um Digitalradio zu hören, benötigt man lediglich ein DAB+ taugliches Empfangsgerät, also ein DAB+Radio, egal ob mit Akku oder ohne Akku. Zwar können herkömmliche Radios Digitalradio nicht empfangen, doch jedes neue digitale Radio mit DAB+ kann seinerseits auch UKW oder den etwas älteren Standard DAB abspielen. Man spricht dabei von sogenannten „Multinormgeräten“ wie dem Radio 3sixty von Teufel.

Wer sich also für ein Digitalradio interessiert, sollte beim Kauf darauf achten, dass es den DAB+ Standard, in dem die neuen Digitalradio-Programme ausgestrahlt werden, unterstützt. Dies ist sowohl durch ein DAB-Logo, als auch in der Produktbeschreibung erkenntlich.

Bietet Teufel DAB+ Radios an?

Auch Lautsprecher Teufel bietet mittlerweile Radios und Soundanlagen mit integrierten DAB+ Receivern an. Im Webshop kann man je nach Wunsch zwischen einem kompakten portablen Gerät mit Akku und DAB+, etwa einem BOOMSTER oder - für Radio-Nerds - dem Radio“ 3sixty“ wählen, welches neben DAB+ zusätzlich sogar WLAN und Bluetooth unterstützt. Wer es vom Klang her etwas aufwendiger wünscht, kann auf Teufel Soundsysteme wie Kombo 62 zurückgreifen.

Welche Digitalradiosender kann ich bei mir zu Hause empfangen?

Auf dem deutschen Digitalradio-Atlas findet man nur noch wenige Flecken gänzlich ohne Empfang von DAB+ und auch diese werden wohl bald von der Digitalradio-Empfangskarte verschwinden, wenn das enorme Tempo aus Ausbaus weiter so konstant hoch bleibt. Welche Sender am Wohnort bereits empfangbar sind, kann man etwa über die offizielle Digitalradio-Infoseite einsehen.

Wo und wie stelle ich ein DAB+ Radio am besten auf?

Wie beim bekannten UKW-Radio kann auch beim Digitalradio bereits mit einer Teleskopantenne ein ausgezeichneter Empfang erzielt werden. Die Antenne sollte in voller Länge auf den günstigsten Empfang ausgerichtet werden.

Tipp: Bester Empfang gelingt, wenn die Antenne vertikal in der vollen Länge positioniert wird.

Bei Empfangsproblemen hilft die folgende Checkliste

1) Prüfen, ob der gewünschte Digitalsender am Wohnort empfangbar ist
2) Verändern der Position der Antenne
3) Test an einem anderen Standort

Auf unserer Website werden Cookies verwendet
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.