8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B

Heimkino

Surround Sound wie im Kino
Alle Heimkino-Produkte
 

Heimkino von Teufel für das perfekte Kino-Erlebnis in Ihrem Wohnzimmer

Erleben Sie mit dem Heimkino von Teufel die perfekte Einheit von Bild und Ton. Ob ein romantischer Filmabend zu zweit oder ein Video-Abend mit Freunden - mit einem soundstarken Heimkinosystem von Teufel ist Ihnen ein digitales Filmerlebnis mit perfektem Cinema Sound garantiert. Für das Heimkino eignet sich neben einem bildgewaltigen Fernseher ein ebenso imposantes Sound System. Um diese ausgezeichnete Kinoatmosphäre zu erzielen, bieten wir Ihnen eine große Auswahl hochqualitativer 5.1-Soundsysteme für Ihr Heimkino. In unserem Angebot können Sie zwischen folgenden Lautsprechern wählen: 

  • Säulenlautsprecher
  • Micro-Lautsprecher
  • Blu-ray Komplettanlagen
  • THX-zertifizierte Heimkino-Systeme

THX für Ihr Heimkino

Die Lautsprecher von Teufel sind mehrfach prämiert und ausgezeichnet. Mitunter auch mit dem THX-Zertifikat. Das THX Qualitätssiegel ist eine Auszeichnung der höchsten Wiedergabequalität von Bild und Ton. Es wurde ursprünglich für die Kinosäle in Hollywood entwickelt, wo die Oscar-Verleihung verlief. Heute wird das THX-Zertifikat nur an Produkte verliehen, die den höchsten Ansprüchen des Qualitätssiegels gerecht werden und seine Standards zu 100 Prozent erfüllen. Zu den beliebtesten Heimkino-Produkten von Teufel mit dem THX-Zertifikat gehört beispielsweise die Cinebar 52 THX. Das ist eins unserer absoluten Topseller und der weltweit einzige Soundbar mit THX Speakerbar-Lizenz. Der 250 Watt starke Subwoofer ist mithilfe eines Netzwerkplayers von Raumfeld sofort spielfertig und überträgt den exzellenten Sound verlustfrei auch über kabelloses Streaming.

Heimkino Topseller von Teufel

Andere Topseller von Teufel im Bereich Heimkino sind beispielsweise: 

  • Columa 300 Mk2
  • Cubycon 2
  • Consono 35 Mk3
  • Ultima 40 Surround
  • Impaq 7000 und 7300
  • Concept E 450 Digital
  • Cinebase

Heimkino einrichten: wertvolle Tipps 

Damit sich das Sound System optimal in Ihre Wohneinrichtung einfügt und zu Ihrem Fernseher passt, können Sie natürlich zwischen verschiedenen Designs und Farbvarianten wählen. Um Ihr Heimkino einfach einzurichten und das Kinoerlebnis sofort zu genießen, befolgen Sie unsere Aufbau-Tipps. Achten Sie zunächt beim Erwerb auf ihr häusliches Mobiliar, sodass sich die Home Cinema Lautsprecher gut in ihre Umgebung integrieren.

  • Für jedes Zimmer die passenden Lautsprecher

Je nachdem wo dieses stehen soll, eigenen sich Säulenlautsprecher oder Boxen zur Wandmontage unterschiedlich gut. Für ein Heimkino im Wohnzimmer sind bspw. beide Varianten geeignet. In einem Jugendzimmer empfehlen wir eher Lautsprecher mit Wandhalterung (Microboxen oder kompakte Surround Systeme), da diese die Raumfläche nicht in Anspruch nehmen und der Platz anderweitig genutzt werden kann. In diesem Bereich empfiehlt Lautsprecher Teufel die Produktserie von Concept E.

  • Für jede Raumgröße das richtige System

Ein weiterer entscheidender Faktor, für die Auswahl eines passenden Systems, ist die Raumgröße. Für Räume bis 25m² ist ein Heimkino mit Dolby Surround Qualität durchaus ausreichend. Bei größeren Räumen und einer entsprechenden Aufteilung kann sich ein THX-System lohnen.

  • Die Anordnung der Lautsprecher

Die meisten Heimkino-Systeme wie die Columa- oder LT-Reihe bieten fünf Lautsprecher und einen Subwoofer, der für einen umwerfenden Bass sorgt. Deswegen werden diese Systeme auch 5.1-Systeme genannt. Die Lautsprecher werden so platziert, dass der Zuschauer möglichst in der Mitte aller Lautsprecher sitzt. Neben dem Subwoofer besteht eine Mindestausstattung aus den Boxenvarianten:

  • 1 Center-Lautsprecher – er gibt Sprachsignale wieder
  • 2 Frontlautsprecher – sie sollten sich auf einer Linie mit dem Center-Lautsprecher befinden
  • 2 Rear-Speaker - sie geben Raumeffekte und Hintergrundgeräusche wieder

Für die korrekte Anordnung der Heimkinolautsprecher folgen Sie bitte unseren Heimkino-Aufstellungstipps.

Musik hören mit dem Heimkinosystem

Heimkino-Anlagen sind mittlerweile so fortgeschritten, dass man den Dolby Surround Sound auch uneingeschränkt im Musikbereich genießen kann. Der Klang eines Heimkino Sets ist rein von der Akustik von einem Stereo Set zu unterscheiden. Dennoch ist es möglich auch über ein 5.1 Soundsystem Musik zu hören, nur dass der Ton dann theoretisch aus jeder Richtung in gleichem Maße zu hören ist. Bei einem Konzert, das man sich über DVD oder Blu-ray ansieht, kann das aber durchaus Vorteile haben, denn die Musikinstrumente und andere Geräusche kommen genau aus der Richtung, wo sie gespielt werden und der Subwoofer sorgt für knackige Tiefentöne.

Ausgezeichneter Raumklang

Regelmäßig werden die Sound Systeme von Teufel durch Fachmedien getestet und die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. Hier einige Beispiele:

Ein 5.1 Heimkinosystem erweitern

Wer es noch etwas exklusiver haben und einen noch volleren Ton genießen möchte, der hat zusätzlich die Wahl zwischen 6.1 und 7.1 Soundsystemen bis hin zu einem 9.2-Set. Durch eine jeweils andere Lautsprecherkonfiguration wird das Surround Sound Erlebnis noch eindrucksvoller und kinoreifer. Allerdings muss, je weiter die Sound-Anlage ausgebaut wird, ein beachtlicher Platz für die Lautsprecher im Wohnbereich vorhanden sein.

Erfahren Sie hier in einer sehr genauen und detaillierten Übersicht, worin die Surround-Unterschiede bei den einzelnen Heimkinosystemen bestehen.

Wer sich bisher keine Lautsprecher für das Heimkino zugelegt hat, weil er Sorge vor einem unendlichen Kabelwirrwarr hat, hat auch die Möglichkeit, eine (Blu-ray-) Komplettanlage zuzulegen, bei dem die Tonsignale per WLAN übertragen werden. Dazu können Sie beispielsweise die Teufel Rear-Station nutzen, um die hinteren Lautsprecher kabellos mit dem Set zu verbinden. Durch das Große Teufel-Sortiment steht Ihnen bei der Einrichtung eines Heimkinos also nichts mehr im Wege.

Verwandte Themen:

Nach oben