8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto

Columa 900 "5.1-Set L"

Wenn es flach sein muss: Alu-Säulen für Anspruchsvolle
Heimkino-Lautsprecher-Set mit flachen Hairline-Alu-Säulen besonderer Musikalität
LT 4 "5.1-Set L"
Jetzt den Nachfolger bestellen.
Zum Nachfolger
Teufel
Die besten Songs zum besten Sound

3 Monate kostenloses Musikstreaming mit Deezer Premium. Gratis zu jedem Kauf ab 69,- €. Erfahre mehr

Deezer

Highlights

Die Vorteile im Überblick
  • Heimkino-Lautsprecher-Set mit flachen Hairline-Alu-Säulen besonderer Musikalität
  • Perfekt für Heimkino-Ton und Musik-Wiedergabe geeignet
  • Set L: 4 Stand-Säulen, 1 Center, 1 Subwoofer
  • 250 Watt Sinus-Subwoofer in Oval-Form mit 2 x 200 mm Tieftönern
  • Passend für jeden AV-Receiver
  • Empfohlen für Räume bis 50 qm

Vier Aspekte zeichnen dieses Lautsprecher-Set aus: individuelle Gestaltung, Kraft für größere Räume, Klangqualität auf absolutem HiFi-Niveau, leichte Integration in ein Wohnumfeld.

Flache Form ohne akustische Nachteile
Neben der raumsparenden Auslegung als Tonsäule besticht die extrem flache Profilform: knappe 8,3 cm Tiefe ermöglichen eine dezente Platzierung. Dieser bewusst schlanken Anmutung keinen akustischen Tribut zu zollen – darauf hat Teufel höchsten Wert gelegt, z.B. durch Zweieinhalb-Weg-Aufbau bei den Säulen.

Gleiche Lautsprecher in allen Boxen
Der querliegende Center und die kurzen FCR-Satelliten verfügen über die gleichen Chassis wie die hohen HiFi-Ansprüchen genügenden Säulen - eine unerlässliche Grundlage für rundherum harmonischen Surround-Klang bei Heimkino und Musik.

Bass bis 50
Der aufrechte, ebenfalls flach gestaltete Subwoofer erzeugt durch doppelte 200 mm-Tieftöner und potenten 350 Watt-Verstärker markante, saubere Bässe, die auch größere Räume ohne Anstrengung versorgen.

Mission erfüllt
In seiner Gesamtheit präsentiert sich das Columa 900 als Surround-Set für anspruchsvolle Musikliebhaber und Heimkino-Fans, die ein modernes, integratives Erscheinungsbild wünschen. Und es manchmal etwas lauter mögen…

Lieferumfang

  • Säulen-Lautsprecher CL 90 FR (Stk.)
  • Center-Lautsprecher CL 90 C
  • Aktiv-Subwoofer CL 900 SW
  • Gummifüße

Technische Daten

Aktiv-Subwoofer CL 900 SW
Aktiv-Subwoofer CL 900 SW
Der CL 900 SW transferiert das optische Profil der Columa-Satelliten in die Welt der Tieftöner.

Dieser auffällig flache Subwoofer mit sanft abgerundeten Ecken und leicht ovaler Erscheinung überrascht durch eine extrem nüchterne Performance. Zwei übereinander angeordnete 200 mm-Chassis werden von einem Class-D-Verstärker mit 250 Watt Sinus zu beträchtlichen Bassleistungen getrieben.

Der erstaunliche 45 Liter umfassende Woofer beschallt Räume bis 50 m2 Fläche auf sehr satte Art und Weise.
Aktiv-Subwoofer CL 900 SW
Lautsprecher
Gehäuseaufbau Bassreflex
Netto-Innen-Volumen 45 Liter
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlüsse
Analog-Eingänge 2
Cinch-Eingang 2
Analog-Ausgänge 2
Cinch-Ausgang 2
Elektronik
Pegelregler Analog
Phasenregelung Analog (Potentiometer)
Ausgangsleistung Verstärker: Subwoofer Musik-Ausgangsleistung
Ausgangsleistung Verstärker: Subwoofer 300 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 250 Watt
Abmessungen
Tiefe 25,60 cm
Breite 50,00 cm
Höhe 56,60 cm
Gewicht 25 kg
Säulen-Lautsprecher CL 90 FR (Stk.)
Säulen-Lautsprecher CL 90 FR (Stk.)
Die CL 90 FR ist als aufwändiges Zweieinhalb-Wege-System aufgebaut. Von den insgesamt vier übereinander angeordneten Mitteltieftönern der formschönen Säule werden die zwei unteren Chassis in ihrem Frequenzgang früher abgekoppelt.

Die Vorteile: Verringerung der Interferenzen durch Vermeidung unterschiedlich langer Laufzeiten von Boxenchassis zu Ohr, hohe Belastbarkeit, linearer Frequenzverlauf bis 100 Hz. Insbesondere die in den Bassbereich laufende untere Grenzfrequenz sorgt für ein extrem vollmundiges, »rundes« Klangbild, das dem einer konventionellen »HiFi«-Box entspricht.

Die beiden oberen Mitteltöner laufen bis zum genau angepassten Übergang des 25 mm Gewebehochtöners, der nach D`Apollito genau zwischen den beiden Chassis angeordnet wurde.
Säulen-Lautsprecher CL 90 FR (Stk.)
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 110 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 170 Watt
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 120 - 22000 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 100,00 mm
Mitteltöner (Material) Papier, beschichtet
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 100,00 mm
Tieftöner (Material) Papier, beschichtet
Akustisches Prinzip 2,5-Wege
Gehäuseaufbau Geschlossen
Standfuß integriert Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 6,00 mm
Abmessungen
Tiefe 8,00 cm
Breite 16,00 cm
Höhe 111,00 cm
Gewicht 6 kg
Center-Lautsprecher CL 90 C
Center-Lautsprecher CL 90 C
Der Center des Columa 900 verwendet natürlich die gleichen Chassis wie die Tonsäule CL 90 FR. Nur so kann ein harmonischer Gesamtklang des gesamten Ensembles gewährleistet werden.

Gleichsam identisch ist die Anordnung des 25 mm-Gewebehochtöners zwischen den beiden Mitteltönern, was für eine breite Streuung des Geschehens auch außerhalb der perfekten Hörzone sorgt.

Die flache Gehäuseform verspricht eine optisch ideale Kombination mit einem Flachbildschirm. Der Center kann mit integrierter Halterung einfach an der Wand fixiert oder aber auf einem Tischfuß platziert werden, der sich im Lieferumfang befindet.
Center-Lautsprecher CL 90 C
Säule Ja
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 90 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 150 Watt
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 120 - 22000 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 100,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose
Gehäuseaufbau Geschlossen
Magnetische Abschirmung Ja
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Abmessungen
Tiefe 8,30 cm
Breite 41,60 cm
Höhe 17,00 cm
Gewicht 2 kg

Tests und Bewertungen

Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Heimkino
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Heimkino
"Augenschmaus"
Heimkino 06/2009
"Mit der Columa 900 hat Teufel einmal mehr den Nagel auf den Kopf getroffen und bietet anspruchsvollen Heimkinofans, die ihr Hobby im Wohnraum betreiben, ein erstklassig klingendes Mehrkanalset, das auch in Sachen Optik in der ersten Liga spielt. Neben der hervorragenden Verarbeitung, der durchweg sinnvollen Ausstattung und exzellenten Filmtonreproduktion wuchert Teufel mit noch einem weiteren Pfund- dem Preis, denn schon für 1.300 € bieten die Berliner Lautsprecherprofis dem ambitionierten Heimkinofreund hier ein Komplettsystem, bei dem man kaum widerstehen kann."

Klang: 1,2
Labor: 1,2
Praxis: 1,1

+hervorragendes Surroundfeld
+sehr gute Detailproduktion

Preis/Leistung: Sehr gut
Gesamturteil: Ausgezeichnet
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Area DVD
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Area DVD
"Schlankes Säulen-Ensemble in moderner Ästhetik"
Area DVD 07/2010
"Wieder einmal beweisen die "Teufel" aus Berlin, dass sich eine Rundumbestückung mit identischen Lautsprecherkomponenten absolut auszahlt. Ein harmonisches, stimmiges Klangbild mit weiter Bühne und nahtlosen Frequenzübergängen zeichnen das 5.1 System aus. Gerade das Zusammenspiel mit dem nicht zu riesig bemessenen Subwoofer ist zu loben, eine Voraussetzung für HiFi-Leistungen im Musikbereich. Aber auch im Filmbetrieb ist das modern gestaltete Surround-System beinahe ohne Einschränkungen einsetzbar, Vorteile der verlustfreien Komprimierung sind klar zu erkennen. Elegante Optik und saubere Verarbeitung runden das System der Haupstädter ab."

+ Kraftvoll agierender Subwoofer
+ Problemlose Aufstellung durch schlanke Auslegung
+ Sehr gute räumliche Abbildung
+ Gesamtnote Klang in Relation zur Preisklasse: Hervorragend. 

Fazit:
"Schlankes Tonsäulen-Ensemble in modernem Design und hervorragenden akustischen Eigenschaften"
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Stereoplay
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Stereoplay
"Teufel Columa 900"
Stereoplay 09/2009
"Designbetontes Boxenset mit hoch auftragenden, grazilen Standboxen und passendem Woofer. Klingt bei hohen Pegeln etwas gedeckt, sonst sehr neutral und raumgenau."

Preis/Leistung: gut-sehr gut
Gesamturteil: GUT
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Home Cinema Choice
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Home Cinema Choice
"Leistung und Stärke"
Home Cinema Choice 06/2009
"Das Teufel Columa 900 System liefert nicht nur Leistung und Stärke. Diese großartigen Hochfrequenzlautsprecher kreieren zudem spielend das notwenige Gefühl von Weite und Atmosphäre. Ernstzunehmende Vollkanalleistung bis hin zu einwandfreiem Movie Bass"

• Leistung: 4 / 5
• Design: 3 / 5
• Ausstattung: 4 / 5

Gesamturteil: 4 / 5

(Übersetzt aus dem Englischen)
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Trusted Reviews
Columa 900 "5.1-Set L" Testbericht von Trusted Reviews
"Verbindet sensationelle Klangqualität mit einem fairen Preis"
Trusted Reviews 06/2009
"Fazit
Wenn Sie nach einem stylischen 5.1-Lautsprecherset suchen, welches sensationelle Klangqualität mit einem fairen Preis verbindet, sind Sie beim Columa 900 genau richtig. Es mag nicht ganz die Power und die Finessen eines Teufel System 9 haben, aber für die Tatsache, dass es für den Preis qualitativ nah herankommt, geben wir einen Tusch."

• Design: 9/10
• Ausstattung: 8/10
• Leistung: 9/10
• Verarbeitung: 9/10

Gesamturteil: 9/10

(Übersetzt aus dem Englischen)


Lesen Sie hier den gesamten Test - es lohnt sich!

Downloads und Service

Hilfe zu diesem Produkt
Gibt es geeignete Wandhalter und Standfüße für mein Surround-Set?
Ja, diese erhalten Sie in unserem Zubehör-Bereich https://www.teufel.de/lautsprecher-zubehoer/zubehoer.html. Einige Wandhalter bieten die Möglichkeit, den Lautsprecher auf den Hörbereich auszurichten. Bitte beachten Sie, dass Dipole grundsätzlich auch auf Standfüßen angebracht werden können, doch wir können keinen Standfuß anbieten, der eine empfohlene Höhe von mindestens 1,50 Meter hat. Eine Standfestigkeit ist bei dieser Höhe nämlich nur garantiert, wenn die Sockelplatte sehr groß ist. Doch eine Standfläche von ca. 1 x 1 Meter ist sicher nicht schön anzusehen. Vielleicht sieht Ihr Schreiner eine Möglichkeit, eine zu Ihrer Inneneinrichtung passende Vorrichtung anzufertigen. Dann ist darauf zu achten, dass der Dipol auch auf dem Ständer sehr wandnah platziert wird. Am besten hängen Sie jedoch die Dipole mit der integrierten Wandhalterung direkt an die Wand.
Wie stellen ich mein Surround-Set optimal auf?
Bitte beachten Sie zunächst die Hinweise in der Bedienungsanleitung. Umfangreiche Aufstellungstipps erhalten Sie auf dieser Seite: https://www.teufel.de/aufstellungstipps.html.
Was unterscheidet eine HiFi-Anlage vom Heimkino?
Der wesentliche Unterschied zwischen einer Hifi- oder Stereoanlage und einem Heimkino ist die Anzahl der Tonspuren, welche von dem System ausgegeben werden. Bei der Stereoanlage sind es zwei, jeweils eine für links und rechts. Beim Heimkino werden mindestens 5 Tonspuren wiedergegeben. Eine HiFi-oder Stereo-Anlage besteht aus einem Receiver, einem Verstärker (meist beide Geräte kombiniert als AV-Receiver) sowie 2 identischen Boxen für die Wiedergabe des Stereosignals. Das klassische 5.1-Heimkino umfasst neben dem Receiver weitere Lautsprecher wie den Center und mehrere Surround-Boxen sowie den Subwoofer.


Stereodreieck


Schematische Darstellung einer Stereoanlage

Zu einer klassischen Heimkino-Anlage gehören ein Subwoofer, der die Bassfrequenzen wiedergibt und bis zu neun weitere teilweise unterschiedliche Lautsprecher, deren Übertragungsbereiche exakt mit den vom Subwoofer wiedergegebenen Frequenzen koordiniert werden.


Aufstellung Heimkino 7.1 Dipole


Schematische Darstellung einer 7.1-Heimkinoanlage

Die einzelnen Lautsprecher haben im Heimkinobereich unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen, die von der Elektronik des AV-Receivers gesteuert werden. Daher ist es für Heimkinosysteme sinnvoll, die Einstellungen des Verstärkers auf die Eigenschaften der Lautsprecher abzustimmen.
Wann kann ich den Rearlautsprecher als Direktstrahler nutzen?
Wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Lautsprecher in etwa wie zuvor beschrieben wandnah zu platzieren, sollten Sie die Boxen als Direktstrahler einsetzen. Hierzu ist der rückwärtige Schalter nach außen zu kippen. Beim Einsatz als Direktstrahler sind die rückwärtigen Boxen links
und rechts vom Hörplatz aufzustellen – idealerweise auf gleicher Höhe, z.B. im Regal oder optimal auf einem Standfuß. Wenn die Boxen sehr viel höher oder tiefer angebracht werden müssen, kann ein Ausrichten auf den Hörplatz sinnvoll sein. Hierzu nutzen Sie bei Wandanbringung am besten einen auch verikal beweglichen Wandhalter. Empfehlenswert ist im Direktstrahler-Modus der Lautsprecher, dass die Entfernung der beiden Rear-Speaker zum Hörplatz 1,00 Meter überschreitet. Wenn Sie aber näher sitzen (müssen), sorgen Sie bitte dafür, dass die Frontseite der Box Sie nicht direkt anstrahlt, sondern durch Anwinkeln des Lautsprechers dieser eher in den Raum hin ausgerichtet wird.
Kann ich das Set auch anders als beschrieben aufstellen?
Die von uns empfohlenen Aufstellungshinweise stellen jeweils das Optimum für eine perfekte Mehrkanalwiedergabe in Ihrem Heim dar. Nicht immer erlauben der Raum, der Partner oder die Einrichtung eine derart optimale Platzierung. Versuchen Sie, soweit wie möglich die Vorgaben zu erfüllen. Moderne AV-Receiver bieten vielfältige Möglichkeiten, etwaige Abstriche in der Aufstellung elektronisch zu kompensieren. Generell gilt sowieso die Regel: Stets können Sie auf Basis unserer Empfehlungen experimentieren, was in Ihren Räumlichkeiten akustisch und optisch am besten funktioniert. Lassen Sie Ihre Ohren (und Augen) entscheiden!
Audiokabel – Welche Kabel brauche ich?
Wenn die Rede von Audiokabeln ist, fallen häufig die Begriffe Klinke, Koaxial und Cinch. Allerdings sorgen sie häufig eher für Verwirrung, als Klarheit zu schaffen. Denn die Begriffe bezeichnen zunächst nur den Aufbau von Kabeln bzw. Steckverbindungen, nicht aber bestimmte Typen von Audiokabeln.

Wir entwirren den Kabelsalat - und zwar hier -> Audiokabel-Übersicht
Der Subwoofer spielt nicht – was kann ich tun?
1. Falls die Power-Diode nicht leuchtet:
Tauschen Sie die neben dem Netzschalter befindliche Sicherung aus. Falls die Power-Diode danach nicht leuchtet, wenden Sie sich bitte an unseren Service. Falls die Power-Diode danach leuchtet, aber kein Ton zu vernehmen ist, verfahren Sie bitte wie unter Punkt 2. beschrieben.

2. Falls die Power-Diode leuchtet:
Drehen Sie den Pegelregler Level am Subwoofer auf »Minimum«, ziehen das Subwoofer-Cinchkabel am Verstärker ab, drehen Level vorsichtig hoch und berühren den Cinch-Heißleiter des Cinch-Kabels (innen) mit dem Finger. Ist nun ein Brummen oder Knacken zu hören, liegt der Fehler beim Receiver oder seinen Einstellungen. Bleibt der Subwoofer stumm, wenden Sie sich bitte an unseren Service.
Kaufberatung und Service
Bestell-Hotline
030 217 84 211
Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
Sa 09:30–18:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
Teufel Support
Hier gibt´s Hilfe zur Selbsthilfe.
Support Kontakt
Store Finder
Erlebe unsere Produkte hautnah und lass dich persönlich im Store beraten.
Übersicht
Auf unserer Website werden Cookies verwendet
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.