8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER
  • PC BAMSTER

PC BAMSTER

A new Rockstab is born
Stereo-Soundbar aus massivem Aluminium für PC/Mac/Notebook
(41)
Farbe: Silber
BAMSTER
Jetzt den Nachfolger bestellen.
Zum Nachfolger
  • 8 Wochen Rückgaberecht
  • Bis zu 12 Jahre Garantie
  • Kostenloser Rückversand

Highlights

Darum lieben wir dieses Produkt
PC & Notebooks haben leider eines gemeinsam: Beim Sound geht allen schnell die Luft aus. Der PC BAMSTER ist ein kraftvoller, handlicher Aluminium-Soundbar. Bühne frei für neue Klangwelten.
Die Vorteile im Überblick
  • Stereo-Soundbar aus massivem Aluminium für PC/Mac/Notebook
  • Progressives Double Bass System für tiefen, starken Bass
  • Eingebaute USB-Soundkarte & Line-Eingang, genial einfache Bedienung
  • Bestmöglicher Klang & enorme Robustheit dank Aluminium-Aufbau
  • Echtes Stereosystem für detaillierte, räumliche Wiedergabe
  • Insgesamt 4 Töner (2 davon aus Aluminium) sorgen für hohe, verzerrungsfreie Pegel
Das sagen andere über uns
(4.56 von 5 bei 41 Bewertungen)
Alle Bewertungen
Das ist drin und dran

Alle Technologien im Überblick

plug & play
USB

One-Button-Design
Der PC BAMSTER ist die einfachste Art den Sound von PC/Mac oder Notebook zu verbessern. Einfach per USB oder 3,5-mm-Klinkenkabel verbinden, aufdrehen, fertig. Per USB-Anschluss wird der BAMSTER sofort als Soundkarte erkannt. Die Bedienung dank dem One-Button-Design ist simpel und macht einfach Spaß.

Echtes Stereo-System
Don’t mess with the BAMSTER! Niemand in dieser Preisklasse klingt besser als der BAMSTER. Das echte Stereo-System produziert räumlichen, detaillierten Sound – und schlägt damit jeden Notebook-Lautsprecher um Längen. Die schräge Oberseite strahlt den Schall direkt auf den Hörer, für ein optimales Klangerlebnis.

Auf Bassphetamine positiv getestet
Unsere Entwicklungsingenieure hier in Berlin kreierten das sogenannte progressive Double Bass System: Insgesamt 4 speziell für den BAMSTER abgestimmte Töner stecken in separat abgetrennten Schallkammern. Davon sorgen 2 Breitbandtöner für feine Höhen und 2 passiv mitschwingende Basstreiber für tiefe, starke Bässe bis hinab auf echte 90 Hz. Teufel setzt sich damit von der Konkurrenz ab und definiert den Standard für ultra-kompakte Lautsprecher neu.

Massives Aluminium – MacGyver würde ein Flugzeug daraus bauen
Aluminium klingt einfach besser. Das beweisen unsere starken Systeme Cubycon 2 und Columa 300. Weniger Vibrationen, eine klarere Wiedergabe und darüber hinaus eine äußerst wertige Haptik. Das kontrastreiche Finish sieht dabei auf jedem Schreibtisch einfach klasse aus.

Am Notebook auch ohne Netzteil
Unterwegs kann der BAMSTER seine Power über zwei USB-Anschlüsse beziehen. So werden Sie unabhängig vom Netzstrom. Egal wo sich Ihr Notebook befindet, der BAMSTER ist dabei.

A new Rockstab is born – Sorry DSDS
Der BAMSTER bringt starken Sound zurück in die stiefmütterlich behandelte Klangwelt von PC und Notebook.

Lieferumfang

  • PC BAMSTER
  • USB-Doppel-Anschlusskabel
  • Anschlusskabel 3,5-mm-Stereo-Miniklinke-Kabel
  • Netzteil für PC BAMSTER

Technische Daten

PC BAMSTER
PC BAMSTER
Der PC BAMSTER ist ein kraftvoller, handlicher Aluminium-Soundbar im praktischen Mini-Format. Unterwegs kann der Strom über zwei USB-Anschlüsse bezogen werden. Zu den Features zählen: progressives Double Bass System, eingebaute USB-Soundkarte, Line-Eingang, Aluminium-Bass-Treiber, One-Button-Design.
PC BAMSTER
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 5 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 15 Watt
Maximaler Schalldruck 83 dB/1m
Frequenzbereich von/bis 90 - 20000 Hz
Sonstiges Double Bass System
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 56,00 mm
Tieftöner (Material) Aluminium
Breitbandlautsprecher (Anzahl pro Box) 2
Breitbandlautsprecher (Durchmesser) 32,00 mm
Breitbandlautsprecher (Material) Zellulose, beschichtet
Akustisches Prinzip 2-Weg / Double Bass System
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Standfuß integriert Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlüsse
Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
USB 2.0 1
Sonstiges USB für PC/Mac/Notebook, nicht für Speichermedien
Elektronik
Verstärker-Technologie Class D
Verstärker-Konfiguration 2.0
Verstärkerkanäle 2
Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 3 Watt
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
Maximale Leistungsaufnahme 10 Watt
Schutzklasse 2
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Abmessungen
Tiefe 4,40 cm
Breite 30,00 cm
Höhe 5,20 cm
Gewicht 0,59 kg

Tests und Bewertungen

PC BAMSTER Testbericht von neuerdings.com
PC BAMSTER Testbericht von neuerdings.com
"Akustisch setzt sich der Bamster […] besser in Szene als so manches 2.1-System"
neuerdings.com 10/2013

Der PC Bamster ist eine Stereo-Soundbar im massivem Aluminium-Gehäuse und lässt sich per USB mit Windows- und Apple-Rechnern verbinden […]


Trotz des vermeintlich geringen Gewichts von nicht ganz 600 g, erweckt sie den Eindruck als könne man damit bedenkenlos einen Nagel in die Wand schlagen. Damit schürt Teufels Soundbar im Kleinst-Format die Erwartung auf einen verzerrungsfreien Sound – und enttäuscht diesbezüglich auch nicht.


Das einzige Bedienungselement der Soundbar prangt dominant auf der Oberseite und fordert einen geradezu auf, es zu drücken: ein Drück-Dreh-Regler. Er ist dezent hinterleuchtet von einer weißen LED, reagiert prompt und rastet in angenehm soft zu spürenden Stufen ein.  [...]


[Tonqualität]: Sie ist auf gewohnt hohem Teufel-Niveau. Das verbaute Paar Tieftöner und die beiden Breitbandlautsprecher sorgen mit ihrem Zwei-Wege-Verbund und dem “Double Bass”-System in geschlossener Bauweise für einen beeindruckend fülligen Klang.  Akustisch setzt sich der Bamster somit besser in Szene als so manches 2.1-System auf den Schreibtischen meiner Kollegen.


Das Fazit


[…] Für knappe 100 Euro bekommt man eine Soundbar die gut aussieht, einfach zu bedienen ist und Teufel-typisch mit einer hervorragenden Verarbeitungsqualität glänzt. Da vor allem aber auch der Klang überzeugt, ist das Geld gut angelegt.



zum ganzen Test
PC BAMSTER Testbericht von NewGadgets
PC BAMSTER Testbericht von NewGadgets
„[D]as überraschend pegelfeste Klangbild weiß bis kurz vor Anschlag zu überzeugen.“
NewGadgets 10/2013
„[D]as überraschend pegelfeste Klangbild weiß bis kurz vor Anschlag zu überzeugen.“

"Mit der PC Bamster Stereo-Soundbar aus dem Hause Teufel möchte die Berliner Audioschmiede all diejenigen Besitzer von Notebooks, PCs und Macs ansprechen,
die mit den intern verbauten Lautsprechern ihrer Geräte nicht zufrieden sind und den Klang ihrer Musik oder ihrer Games gerne auf kompakte Art und Weise
genießen möchten, ohne dabei Kompromisse im Klang eingehen zu müssen. [...]Ob sich der Kauf lohnt, was er so kann und vor allem, wie er klingt, erfahrt ihr in folgendem Testbericht.[...]“

"Die kompakte, 30cm lange, 4,4cm tiefe, 5,2cm hohe und knapp 600g leichte Soundbar kommt in einem optisch ansprechenden und massiven Aluminiumgehäuse daher, das sich nicht nur wertig anfühlt, sondern auch für weniger Vibrationen und eine klarere Wiedergabe sorgen soll. [...] Dank des 3,5mm Klinkeneingangs lässt sich an den Bamster also auch problemlos jeder MP3- Player / jedes Smartphone anschließen[...]“

"Unter der Haube befinden sich in insgesamt 4 separat abgetrennten Schallkammern 2 Tieftöner, die mit dem sog. “progressiven Double Bass System” für einen tiefen, starken Bass bis runter auf 90 Hertz sorgen sollen. 2 weitere Breitbandlautsprecher sorgen zusätzlich für klare Höhen. Dank integrierter Soundkarte wird das Gerät problemlos an nahezu jedem PC oder Mac erkannt. [...]“

"Die Bedienung könnte ebenfalls nicht einfacher sein. Durch einen 3- sekündigen Druck auf das Drehrad wird der Bamster aktiviert. Die weiße Beleuchtung unterhalb des Rades signalisiert hierbei auf optische Weise die Betriebsbereitschaft. Zur Regulierung der Lautstärke dreht man einfach am Rad.  ...]“

"Sucht man ein wenig nach der Nadel im Heuhaufen, kann man aufgrund des 2- Wege Systems die ab und an etwas dezenteren Mitteltöne bemängeln aber das stört  den Hörgenuss in keiner nennenswerten Weise und wäre wirklich nur Meckern auf hohem Niveau. [...]“

Fazit


"[... ]Die Verarbeitung ist auf sehr hohem Niveau, das Bedienkonzept denkbar einfach, die Lautstärke im Verhältnis zu den Dimensionen angenehm laut
(schließlich sitzt man meist in unmittelbarer Nähe) und auch das überraschend pegelfeste Klangbild weiß bis kurz vor Anschlag zu überzeugen. Sucht man
also nach einer kompakten Soundbar, die nicht unbedingt mit Batterien betrieben werden soll, kann man beim [PC] Bamster wirklich nichts falsch machen
[...]“
Der ganze Test auf NewGadgets.de
PC BAMSTER Testbericht von game-zoom.de
PC BAMSTER Testbericht von game-zoom.de
"Die kompakte Soundbar ist nicht nur ein idealer Reisebegleiter, sondern weiß auch im Büro akustisch und optisch zu gefallen"
game-zoom.de 08/2013
"Das neue PC Bamster kommt in einer schlichten Verpackung bei uns in der Redaktion an. Unser Testmuster misst 4,40 x 30 x 5,20 cm (TxBxH) und bringt gerade einmal 600 Gramm auf die Waage. Das gesamte Gehäuse besteht aus hochwertigem Aluminium, was sich positiv auf das Erscheinungsbild der Soundbar auswirkt. Insgesamt vier speziell für den Bamster abgestimmte Töner stecken in separat abgetrennten Schallkammern. Davon sorgen zwei Breitbandtöner für feine Höhen und zwei passiv mitschwingende Basstreiber für tiefe, starke Bässe bis hinab auf echte 90 Hz. [...]

Für einen besonders guten Halt auf jedem Untergrund sorgt die Kautschukunterseite. Von der Verarbeitung her gibt es bei der Soundbar praktisch nichts zu beanstanden, besonders die Rückseite ist sehr hochwertig verarbeitet - keine scharfen Kanten oder Fehler in der Lackierung."

"Die Soundbar erreicht eine maximale Ausgangsleistung von 5 Watt Sinus. [...] Begeistert waren wir von der hohen Pegelfestigkeit unseres Testmusters: Auch bei 90 Prozent maximaler Lautstärke konnten wir keine Verzerrungen wahrnehmen. Erst kurz vor der höchsten Lautstärkenstufe geht dem Bamster die Puste aus."

"Trotz geringer Größe kann der Klang überzeugen. Hohe und kraftvolle Tonlagen sind kein Problem für unser Testmuster. Vor allem bei sehr basslastigen Sequenzen spielt die kompakte Soundbar ihre vollen Stärken aus."

Fazit

"Mit dem Bamster liefert Lautsprecher Teufel ein sehr interessantes Audioprodukt ab. Die kompakte Soundbar ist nicht nur ein idealer Reisebegleiter, sondern weiß auch im Büro akustisch und optisch zu gefallen. Auch die hochwertige Verarbeitungsqualität und die kinderleichte Inbetriebnahme sprechen für unser Testmuster."
Lesen Sie den kompletten Testbericht bei game-zoom.de
PC BAMSTER Testbericht von SFT
PC BAMSTER Testbericht von SFT
"Klanglich spielt kein anderer Testkandidat so detailliert und lebendig auf"
SFT 09/2013
"Mit dem PC Bamster hat Teufel eine Mini-Soundbar für den Computer im Programm. Dank ihrer kompakten Ausmaße eignet sich die Klangleiste auch für den mobilen Einsatz in Kombination mit einem Notebook – vorausgesetzt, Sie können mindestens einen USB-Port (besser aber zwei für die volle Ausgangsleistung) als Stromlieferant entbehren. Dann funktioniert der Teufel-Kandidat nämlich unabhängig von der Dose und fungiert außerdem als externe Soundkarte.

Für den stationären Gebrauch liegt ein Netzteil im Karton. Am extrem robusten Gehäuse finden wir lediglich einen großen Lautstärkeregler sowie einen Aux-Eingang. Klanglich spielt kein anderer Testkandidat so detailliert und lebendig auf. Auch der Bass kommt extrem präzise daher. Dass es ihm im Vergleich an Durchzugskraft fehlt, ist bei den geringen Abmessungen nicht überraschend und stört auch nicht weiter. Wer viel Musik hört und mehr Wert auf Qualität als auf krachigen Sound legt, ist mit dem Bamster sehr gut beraten."
PC BAMSTER Testbericht von Area DVD
PC BAMSTER Testbericht von Area DVD
"Edel, hochwertig, klar klingend: Der Teufel PC Bamster ist eine echte Bereicherung des Marktes"
Area DVD 08/2013
"Für 99,99 EUR bringt Teufel ein neues "Kult-Objekt" auf den Markt: Den ultrakompakten (4,4 cm tief, 30 cm breit, 5,2 cm hoch) Soundriegel für PC und Notebook namens "PC Bamster".  Moment, wird hier mancher einwerfen, solche Lautsprecher-Systeme gibt es doch wie den sprichwörtlichen "Sand am Meer". Mag sein - aber keines ist so wie der "PC Bamster", der aus massivem Aluminium besteht und schon von daher ein echter "Handschmeichler" ist. Perfekt passt er z.B. zu Apple-Produkten wie dem iMac oder dem MacBook Air. Schon bevor man die Schönheit des Klang-Stabes bewundern kann, freut man sich über die schicke Verpackung, die fesch aussieht im "teuflischen" Rot-Weiß."

"Teufel verspricht dank 'progressivem Double Bass System' erstaunlich kräftige Bässe in Anbetracht des kleinen Gehäusevolumens. Insgesamt vier verbaute Chassis, 2 davon 56 mm Tieftöner  aus Aluminium, sorgen für Verzerrungsarmut und Pegelfestigkeit. Die beiden anderen 32 mm Chassis sind Breitbänder mit beschichteter Zellulosemembran. 5 Watt Dauerbelastbarkeit und 15 Watt kurzzeitige Belastbarkeit gehen für ein solches Produkt in Ordnung. [...] Immerhin 83 dB/m maximaler Schalldruck können realisiert werden. Der Frequenzbereich geht von 90 Hz bis 20 kHz. Auch der geschlossene Gehäuseaufbau trägt zum präzisen Klang bei."

"Durch den speziellen, günstigen Abstrahlwinkel wird überdies eine beachtliche Raumwirkung bei der Wiedergabe erreicht, die auch dann anhält, wenn man etwas weiter vom PC entfernt ist. Generell erfreut die frische, lebendige und angenehme Klangcharakteristik, die eine saubere Stimm- und Instrumentaltrennung einschließt. Das, was der PC Bamster an Bass freisetzt, ist für einen so kompakten, flachen "Rockstab" zwar beachtlich, aber die Physik kann auch Teufel nicht überlisten. Unten herum tut sich nichts, ab ca. 100 bis 120 Hz sind die Bemühungen des PC-Bamsters aber durchaus wahrzunehmen."

"Wie sehen die Möglichkeiten des PC Bamsters bei der Wiedergabe von Filmen aus? Wir haben uns den Trailer von "Oblivion" angehört und staunen nicht schlecht: Wiederum überzeugt die sehr gute Verständlichkeit bei der Stimmwiedergabe, aber gleichzeitig werden Stimmen nicht überbetont, sondern gut ins Gesamtgeschehen eingearbeitet. Effekte sind durchaus wahrnehmbar und weisen sogar recht klar nachvollziehbare Strukturen auf. Der Music Score ist sehr gut eingearbeitet, die im Trailer gezeigten Explosionen weisen eine gute Raumwirkung auf. Der Trailer zum 2. Teil der "G.I. JOE" Filmreihe offeriert ein breites Spektrum massiver Effekte. Teilweise merkt man bei erhöhtem Pegel schon, dass die Bass-Lawinen, die im Trailer vorhanden sind, den Bamster an seine Grenzen bringen. Ganz tiefe Effekte kann er bauartbedingt nicht wiedergeben, aber bei dem Spektakel, das im Film geboten wird, geht es über alle Frequenzen so rund, dass man stellenweise den Pegel etwas zurückdrehen muss. Für die Abmessungen zeigt der PC Bamster aber trotzdem eine sehr respektable Leistung."

Fazit

"Teufel schafft mit dem PC Bamster eine neue Produkt-Gattung: Einen enorm edel anmutenden, hochwertig verarbeiteten, dabei ultrakompakten und klangstarken Lautsprecher im Soundbar-Design insbesondere für Notebooks. Als externe Soundkarte zu nutzen, erfreut der PC Bamster mit klarem, räumlichen Klang und sehr geringer Neinung zu Verzerrungen."
Lesen Sie den kompletten Testbericht bei areadvd.de
So bewerten Kunden dieses Produkt

Downloads und Service

Hilfe zu diesem Produkt
Was bedeutet die Angabe Impedanz „4-8 Ohm“?
Die Impedanz beschreibt den elektrischen Widerstand des Lautsprechers. Dieser Widerstand ist abhängig von der Frequenz des wiedergegebenen Musiksignals. Da im Betrieb des Lautsprechers Frequenzen zwischen ca. 20 und 20.000 Hz übertragen werden, schwankt die Impedanz ebenso.

Der Hinweis "4-8 Ohm" gibt an, dass die minimale Impedanz ca. 4 Ohm und die maximale Impedanz ca. 8 Ohm beträgt. Unserer Erfahrung nach können Sie Teufel-Lautsprecher problemlos mit allen momentan erhältlichen Receivern und Verstärkern betreiben.
Das Set empfängt zusätzliche Radio/Funk-Störsignale
Der Empfang von Radio/Funk-Frequenzen kann in sehr seltenen Fällen möglich sein, liegt aber an den örtlichen Gegebenheiten. Bitte ziehen Sie alle Cinch-Kabel vom Subwoofer ab und prüfen, ob diese Störsignale auch dann auftreten. Wir empfehlen andere, gegebenenfalls hochwertigere abgeschirmte Cinch-Verbindungskabel von geringerer Länge auszuprobieren.
Kaufberatung und Service
Teufel Support
Hier gibt´s Hilfe zur Selbsthilfe.
Support Kontakt
Store Finder
Erlebe unsere Produkte hautnah und lass dich persönlich im Store beraten.
Übersicht
Auf unserer Website werden Cookies verwendet
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.