8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B

Pressemitteilungen

Teufel BOOMSTER: Der Ghettoblaster ist zurück
Produktmeldungen

Teufel BOOMSTER: Der Ghettoblaster ist zurück

Knapp drei Jahre nach dem Ur-BOOMSTER bringt Teufel nun den in vielen Punkten verbesserten Nachfolger. Der neue BOOMSTER empfängt zusätzlich zu UKW-Sendern nun auch Digitalradio via DAB+. Das neue Display erleichtert die Sendersuche und zeigt weitere hilfreiche Informationen wie Akkustand, Bass und Lautstärke. Statt der bisherigen Wurfantenne sorgt im neuen BOOMSTER eine Teleskopantenne für...
Mehr Informatonen
Knapp drei Jahre nach dem Ur-BOOMSTER bringt Teufel nun den in vielen Punkten verbesserten Nachfolger. Der neue BOOMSTER empfängt zusätzlich zu UKW-Sendern nun auch Digitalradio via DAB+. Das neue Display erleichtert die
Sendersuche und zeigt weitere hilfreiche Informationen wie Akkustand, Bass und Lautstärke. Statt der bisherigen Wurfantenne sorgt im neuen BOOMSTER eine Teleskopantenne für besten Empfang. Zu guter Letzt sorgt der neue, ergonomische Griff für mehr Tragekomfort.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:
  • verbesserter Nachfolger des Stereo-Bluetooth-Radios mit Downfire-Subwoofer
  • 3-Wege-System: 2 Hoch-, 2 Mitteltöner + Subwoofer für detaillierten, bassstarken Hi-Fi-Sound
  • Bluetooth 4.0 mit apt-X® & NFC für kabellose Übertragung in CD-Qualität
  • DAB+ und FM-RDS-Radio mit vier Stationstasten und Autosuchfunktion mit bester Empfangsqualität dank neuer Teleskopantenne
  • gut ablesbares, dimmbares Display für intuitive Bedienung und einfache Sendersuche
  • integrierte Freisprecheinrichtung für Hands-free-Telefonate im ganzen Raum
  • hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku für Laufzeiten bis zu 10 Stunden
  • Akku gegen 8 AA-Batterien tauschbar für bis zu 6 Stunden Spieldauer
  • AUX-Audioeingang, USB-Ladebuchse lädt Smartphone/Tablet, neuer ergonomischer Tragegriff
  • ab sofort zum Preis von 349,99 Euro vorbestellbar, Auslieferung voraussichtlich ab Anfang November, 50 Euro Rabatt für die ersten 1.000 Vorbesteller

Zuhören, bewerten, verbessern
275 Kunden haben den BOOMSTER bewertet und vergeben im Schnitt 4,43 von 5 möglichen Punkten. Über 91% bewerten das Stereo-Bluetooth-Radio mit 4 oder 5 Sternen. „Natürlich freuen wir uns über so viel Lob“, erklärt General Marketing Manager Sebastian Drawert. „Das heißt für uns aber keinesfalls, dass wir uns auf den Lorbeeren ausruhen. Im Gegenteil: Trotz der guten Bewertungen haben wir die Wünsche unserer Fans beherzigt und das Produkt konsequent verbessert.“

Kabelloser Hi-Fi-Sound mit langer Ausdauer
Mit Musik geht bekanntlich alles besser. Ganz nach Lust und Laune spielt der BOOMSTER analoges und digitales Radio oder Musik vom Handy oder Streaming-Diensten via Bluetooth. Mit je zwei Hoch- und Mitteltönern sowie einem 90-mm-Subwoofer sorgt der BOOMSTER für satten, ausgewogenen Klang. Mit bis zu zehn Stunden Spieldauer hält der Akku auch lange Ausflüge durch. Dank optionalem Batteriebetrieb kann die Party selbst bei leerem Akku weitergehen. Wenn das Handy nicht mithalten kann, frischt es seinen Akku über den integrierten Ladeanschluss am BOOMSTER auf. Selbstverständlich spielt der BOOMSTER auch am Stromnetz über das mitgelieferte Netzteil.

Zeig, was du spielst!
Das neue Display im BOOMSTER ist hinter dem Frontgitter verborgen und erleichtert die Sendersuche sowohl für analoge als auch digitale Radiostationen. Zusätzlich werden Lautstärke, Bass-Einstellung, gewählter Eingang sowie Akkuladestand angezeigt.

Zubehör, Preis und Verfügbarkeit
Die Puck-Control-Fernbedienung (Link zum Webshop) steuert im Handumdrehen Lautstärke und Eingangswahl und ist für 39,99 Euro als Zubehör erhältlich. Der BOOMSTER ist ab sofort auf www.teufel.de zum Preis von 349,99 bestellbar. Die ersten 1.000 Kunden, die den neuen BOOMSTER vorbestellen, erhalten einen Rabatt in Höhe von 50 Euro. Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab Anfang November 2017.
Pressemitteilung (Seite)
IFA: Teufel mit größter Produktoffensive aller Zeiten
Unternehmensmeldung

IFA: Teufel mit größter Produktoffensive aller Zeiten

Unter dem Motto Berlin FestIFAl begrüßt Lautsprecher Teufel Kunden und Fans in Halle 1.2 auf der IFA mit 20 Neuheiten aus allen Produktbereichen. Darunter befinden sich neben brandneuen Produkten auch verbesserte Neuauflagen von Teufel-Dauerbrennern. Alle IFA-Neuheiten sind ab sofort auf www.teufel.de/IFA vorbestellbar. Presskit mit Bildern und Texten zu allen Neuheiten | Alle Neuheiten auf...
Mehr Informatonen
Unter dem Motto Berlin FestIFAl begrüßt Lautsprecher Teufel Kunden und Fans in Halle 1.2 auf der IFA mit 20 Neuheiten aus allen Produktbereichen. Darunter befinden sich neben brandneuen Produkten auch verbesserte Neuauflagen von Teufel-Dauerbrennern. Alle IFA-Neuheiten sind ab sofort auf www.teufel.de/IFA vorbestellbar.

Presskit mit Bildern und Texten zu allen Neuheiten | Alle Neuheiten auf www.teufel.de/IFA

Alle Fakten in Kürze:
  • Lautsprecher Teufel präsentiert 20 Neuheiten aus allen Produktbereichen
  • drei neue Soundbars: Cinebar One+, Cinebar Duett und Cinebar Pro
  • Neuauflagen der Bluetooth-Speaker BOOMSTER, ROCKSTER XS und ROCKSTER
  • neues Bluetooth-Soundsystem ROCKSTER AIR
  • drei komplett neue Kopfhörer-Modelle der REAL-Familie
  • dritte Generation der Streaming-Lautsprecher One S, One M, Stereo M und Stereo L
  • neuer Aufsatzlautsprecher Reflekt für Dolby Atmos
  • Radio 3sixty – der moderne Weltempfänger mit Streaming-Technologie

Halle 1.2 wird zur Pilgerstätte für Teufel-Fans!

„Wir freuen uns, in unserem dritten IFA-Jahr mit einem wahren Feuerwerk an Produktneuheiten an den Start zu gehen“, erklärt Sascha Mallah, CEO von Lautsprecher Teufel. „Unsere Designer und Entwickler haben alles gegeben, um unseren Fans zur IFA brandneue Produkte aus allen Segmenten zu präsentieren.“ Ab sofort sind alle IFA-Neuheiten auf www.teufel.de/IFA zu sehen und vorzubestellen.

Cinebars gegen flachen TV-Klang!

Teufel hat was gegen dünnen Klang – zum Beispiel die drei neuen Mitglieder der Cinebar-Familie. Die Neuheiten umfassen den ultrakompakten Cinebar One+, den stylischen Cinebar Duett und den Hochleistungs-Klangriegel Cinebar Pro. Alle drei bringen einen kabellosen Subwoofer mit und sorgen dank seitlich ausgerichteter Töner und Dynamore®-Technologie für einen überzeugenden Raumklang.

Big Beats to go!

Mehr Leistung, bessere Bedienung, neue Funktionen – Teufel präsentiert die Neuauflagen von ROCKSTER XS, BOOMSTER und ROCKSTER. Neu hinzu kommt Teufels Rockerbraut, der ROCKSTER AIR, der trotz kompakter Ausmaße die 110 Dezibel-Grenze sprengt und bis zu 30 Stunden am Stück spielt.

Watt auf die Ohren!

Kabel? Bluetooth? Aktives Noisecancelling? Touch-Steuerung? Die Antwort auf alle vier Fragen lautet „ja!“. Auf der IFA sehen Fans die neue Teufel-Kopfhörer-Familie in den Modellen REAL pure, REAL blue und REAL blue NC. Klanglich bieten alle drei REALs Hi-Fi-Sound trotz geschlossener Bauweise. Auch der raffinierte Faltmechanismus zum einfachen Transport eint die drei Brüder. Lediglich in der Ausstattung zeigen sich die Unterschiede – REAL pure mit klassischem Kabel, REAL blue mit Bluetooth und Touch-Steuerung und das Flaggschiff REAL blue NC mit Bluetooth, Touch-Steuerung und Hybrid-Noisecancelling für beste Schallisolierung.

Stream on!

Teufel erneuert mit gleich vier neuen Multiroom-Streaming-Lautsprechern diese Produktgruppe nahezu vollständig. Neben den bekannten Streaming-Optionen über die Teufel Raumfeld App und Spotify Connect bieten die neuen Modelle One S, One M, Stereo M und Stereo L zusätzlich Bluetooth. Wie ihre Vorgänger sind die komplett neu designten Lautsprecher in Schwarz und Weiß erhältlich und setzen auch optisch Akzente.

Make it Atmos!

Mit den Aufsatz-Lautsprechern Reflekt zeigt Teufel auf der IFA eine besonders flexible Option, vorhandene Heimkinos mit dem 3D-Sound von Dolby Atmos nachzurüsten. Reflekt kann sowohl als Reflektionslautsprecher als auch Direktstrahler eingesetzt werden, sogar eine Deckenmontage ist möglich. Die Dolby-Enabled-Speaker-Zertifizierung garantiert optimalen 3D-Sound.

Last, not least: ein Radio!

Ein Radio? Nicht irgendein Radio, sondern Radio 3sixty! Teufels ultramoderne Interpretation des Klassikers Radio kommt mit Bluetooth, Spotify Connect, Internetradio, UKW, DAB+ und einhüllendem 360-Grad-Klang. Der integrierte 4-Zoll Downfire-Subwoofer sorgt für ein kräftiges Bassfundament. Über frei belegbare Stationstasten ist die Lieblingsmusik immer nur einen Knopfdruck entfernt.
Pressemitteilung (Seite)
Evolution of Sound: Teufel präsentiert System 6 THX für High-End-Heimkino
Produktmeldungen

Evolution of Sound: Teufel präsentiert System 6 THX für High-End-Heimkino

THX steht für besten Heimkinoklang – die strengen Vorgaben an die Tonwiedergabe werden von einer unabhängigen Instanz geprüft. Das neue System 6 THX liefert authentischen Kinoklang mit drei identischen Frontlautsprechern, zwei Dipolen mit eigenen Tieftönern und zwei Subwoofern. Dabei sind die Lautsprecher gemessen an ihrer Leistung ausgesprochen kompakt und lassen sich im Wohnraum gut...
Mehr Informatonen
THX steht für besten Heimkinoklang – die strengen Vorgaben an die Tonwiedergabe werden von einer unabhängigen Instanz geprüft. Das neue System 6 THX liefert authentischen Kinoklang mit drei identischen Frontlautsprechern, zwei Dipolen mit eigenen Tieftönern und zwei Subwoofern. Dabei sind die Lautsprecher gemessen an ihrer Leistung ausgesprochen kompakt und lassen sich im Wohnraum gut integrieren.

Download Bildmaterial
| Link zum Webshop mit technischen Daten
Developer-Story im Teufel-Blog

Alle Fakten in Kürze:

• 5.2-Heimkino-Set der High-End-Klasse mit THX-Select-Lizenz
• THX garantiert maximale Klangperformance, geprüft durch eine unabhängige Instanz
• Filmton und Musikwiedergabe auf THX-Niveau
• Absolute tonale Ausgewogenheit über den gesamten Übertragungsbereich
• Zwei kabellos ansteuerbare Subwoofer für raumfüllenden Bass bis auf 25 Hz (-3 dB) – Bestwert!
• 2-Wege-Flachmembran-Satelliten-Speaker für vollen, detaillierten Klang
• 3-Wege-Dipole mit integriertem Tieftöner für den Rear-Bereich für echte Kinoatmosphäre
• Geeignet für AV-Receiver mit und ohne THX-Lizenz
• Abdeckungen aus Stoff und Metall im Lieferumfang enthalten
• Aktion: Käufer vom System 6 THX erhalten je zwei Kinotickets für „Planet der Affen: Survival“ – nur für Bestelllungen auf www.teufel.de und im Teufel-Flagshipstore und nur solange der Vorrat reicht
• Ab sofort zum Preis von 1.999,99 Euro im Teufel-Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore am Firmensitz in Berlin erhältlich

THX – geprüfter, garantierter Kinoklang der Extraklasse


Star-Wars-Erfinder George Lucas hat THX 1983 gegründet, um anhand von strengen Vorgaben die authentische Klangwiedergabe im Kino zu gewährleisten. Das gleiche Prinzip gilt heute für THX-Lizenzen für Heimkinolautsprecher. Das Siegel erhalten nur Systeme, die sich an die strikten Vorgaben halten und somit Klang auf Kinoniveau liefern. Lautsprecher Teufel brachte bereits 1996 das erste THX zertifizierte Heimkinosystem auf den deutschen Markt und ist bis heute Europas führender Anbieter von THX-Systemen.

Kompromisslose Klangperformance


Um die hohen Vorgaben von THX zu erfüllen, wurden die drei identischen Frontlautsprecher in Berlin mit aufwendigen Messverfahren optimiert. Die bündig im Gehäuse eingelassenen Mitteltöner in Flachmembran-Technologie haben entscheidende Vorteile: geringe Phasenverschiebungen, verringerte Verzerrungen, keine Schalltrichter. Für den Rear-Bereich kommen zwei 3-Wege-Dipole zum Einsatz. Sie simulieren das Schallfeld eines Kinos, bei dem die Surround-Kanäle von jeweils mehreren Lautsprechern wiedergegeben werden. Die ungerichtete Abstrahlung der THX-Dipole nach vorne und hinten trägt entscheidend zum glaubwürdigen Klangcharakter bei. Zwei Mittel- und Hochtöner sowie ein Tieftöner gewährleisten straffen Sound über die gesamte Bandbreite bis zum Subwoofer. Die Dipole sind klanglich identisch zu den Frontlautsprechern abgestimmt. Die integrierte Wandhalterung erleichtert die Montage.

Möge der Bass mit dir sein


In gewöhnlichen Heimkinosystemen wird der Tieftonbereich in der Regel von einem Subwoofer bestritten. Das System 6 THX ist jedoch kein gewöhnliches System. Mit zwei vergleichsweise kompakten Subwoofern fällt es deutlich leichter, eine optimale Bassperformance, die selbst bei hohen Pegeln unverzerrt bleibt, an jedem Hörplatz zu erzielen. Mit einer Grenzfrequenz von 25 Hz (-3 dB) werden selbst die tiefsten Töne präzise und raumfüllend wiedergegeben. Für eine optimale Wohnraumintegration sind die beiden Subwoofer optional kabellos ansteuerbar – die Kabelstrecke zum AV-Receiver entfällt somit.

Brachialer Klang, dezente Erscheinung

Gemessen an ihrer Leistung sind die Lautsprecher vom System 6 THX schon fast zierlich. Die Frontsatelliten messen 31 x 20 x 15 cm, die Dipole mit integriertem Tieftöner sind etwas größer, aber mit 31 x 35 x 18 cm immer noch kompakt. Zum Lieferumfang gehören gleich zwei Abdeckungen für jeden Speaker. Die Stoffabdeckung verdeckt dezent die Töner, zusätzlichen Schutz bieten die Metallabdeckungen.

Doppelter Kinogenuss mit „Planet der Affen: Survival“


Die ersten Käufer vom System 6 THX erhalten je zwei Kinogutscheine für den Sommer-Blockbuster „Planet der Affen: Survival“ (Kinostart: 3.8.2017) geschenkt. Die Gutscheine sind in allen deutschen Kinos einlösbar. Diese Aktion gilt nur für Käufe im Webshop und Teufel-Flagshipstore und nur solange der Vorrat reicht.

Preis, Lieferumfang und Verfügbarkeit


Das System 6 THX ist ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore am Firmensitz in Berlin zum Preis von 1.999,99 Euro erhältlich. Das Set besteht aus drei identischen Frontlautsprechern, zwei Dipolen und zwei Subwoofern. Zwei Abdeckungssets – einmal Stoff, einmal Metall – für die Lautsprecher gehören zum Lieferumfang. Passende Standfüße für die Frontlautsprecher (AC 7001 SP) sowie Funkmodule (Subwoofer Wireless Maker System 6 THX) für die kabellose Signalübertragung zu den Subwoofern sind separat erhältlich.
Pressemitteilung (Seite)
Teufel: immer für Sonderwünsche zu haben
Unternehmensmeldung

Teufel: immer für Sonderwünsche zu haben

Die Teufel Kunden-Hotline steht von Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr und am Wochenende von 9:30 bis 18 Uhr mit sachkundiger, praxisnaher Beratung und individuellen Produkt-Konfigurationen zur Verfügung. Das Service-Team verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen durch regelmäßige Produktschulungen und direkten Kontakt zu allen Fachabteilungen. Download Bildmaterial | Mehr zum...
Mehr Informatonen
Die Teufel Kunden-Hotline steht von Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr und am Wochenende von 9:30 bis 18 Uhr mit sachkundiger, praxisnaher Beratung und individuellen Produkt-Konfigurationen zur Verfügung. Das Service-Team verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen durch regelmäßige Produktschulungen und direkten Kontakt zu allen Fachabteilungen.

Download Bildmaterial | Mehr zum Service-Team im Teufel-Blog

Alle Fakten in Kürze:
• Lautsprecher Teufel unterhält eigenes Service- und Beratungsteam am Standort Berlin
• Teufel Service-Mitarbeiter beraten Kunden und stellen individuelle Lösungen zusammen
• Hohe Fachkenntnis durch regelmäßige Produktschulungen und direkten Kontakt zu allen Fachabteilungen
• Individuelle Produktkombinationen mit Bestpreis-Garantie, die im Web-Shop nicht erhältlich sind
• Umfassende Beratung zu Produkten, Aufstellung, passendem Zubehör und vielem mehr
• Individuelle Produktvorführungen im Flagshipstore in Berlin

Individuelle Lösungen für individuelle Bedürfnisse

„Unser oberstes Ziel bei der Produktberatung ist immer das gleiche: für jeden Kunden die optimale Lösung zu finden. Oft heißt das aber auch, individuelle Angebote zu erarbeiten“, erklärt Tim von Gimborn, General Manager Customer Services. Das Spezialisten-Team von Lautsprecher Teufel steht am Firmensitz in Berlin bereit, um selbst ausgefallene Kundenwünsche zu erfüllen – persönlich am Telefon, per E-Mail und in Kürze (voraussichtlich ab Sommer 2017) zusätzlich per Chat. Das Heimkino-Set LT 4 mit vier kurzen Säulen ist zum Beispiel auf der Webseite nicht erhältlich, der Kundenservice kann diese Kombination jedoch anbieten, genauso wie neue Zusammenstellungen von Lautsprechern aus unterschiedlichen Baureihen. So beispielsweise ein Definion 3 Surround mit Dipolen aus der Serie Theater 6 statt den Regallautsprechern Definion 3S. Oft werden auch unterschiedliche Farbvarianten gewünscht, zum Beispiel ein weißes Lautsprecher-Set mit schwarzem Subwoofer. Darf es etwas mehr sein? Ein Kunde hat zum THX Flaggschiff-Produkt System 10 einen zweiten Subwoofer bestellt. Bleibt nur zu hoffen, dass der Kunde keine unmittelbaren Nachbarn hat. Bei allen individuellen Zusammenstellungen gilt das „Bester Preis“-Prinzip. Werden einzelne Komponenten in einem Set getauscht, werden die jeweiligen Einzelpreise verrechnet. So bleibt der Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Einzelkomponenten erhalten. „Ganz generell können wir alle Produkte frei kombinieren, die wir auch in einzelnen Verpackungen haben“, erläutert Tim von Gimborn. „Oft haben wir aber auch Einzelstücke oder günstige B-Ware. Wenn ein Kunde auf der Webseite nicht findet, was er sucht, sollte er immer bei uns nachfragen – wir suchen eine Lösung und finden sie meistens auch!“ Auf Wunsch bietet Lautsprecher Teufel bundesweit einen Aufstell- und Einrichtungsservice für alle Heimkinosysteme an. Zum günstigen Festpreis stellen die Heimkino-Spezialisten alle Komponenten auf, schließen sie an, messen das System ein und geben eine ausführliche Einweisung.

Beratung mit Audio-Begeisterung und TÜV-Siegel

Alle Mitarbeiter des Beratungsteams bringen persönliche Leidenschaft für die Themen Musik und Heimkino mit. Regelmäßige und praktische Produktschulungen im Flagshipstore sorgen dafür, dass die Berater stets auf dem neuesten Stand sind. „Viele Kunden haben schon ein Produkt im Sinn, wenn sie bei uns anrufen, sind sich aber unsicher, ob ihre Wahl richtig ist. Meine Kollegen aus dem Service helfen dann, anhand der Ansprüche und Raumgröße die optimale Lösung zu finden. Oft werden unsere Systeme unterschätzt und wir raten dann zu einem kleineren Lautsprecher-Set. Uns ist ein zufriedener Kunde wichtiger, als der zusätzliche Umsatz mit einem teureren Produkt. Die große Anzahl wiederkehrender Käufer bestätigt uns in dieser Herangehensweise“, stellt Tim von Gimborn fest. Der Teufel-Service wurde vom TÜV Saarland getestet und im November 2016 mit der Note 1,6 beurteilt.

Mit eigenen Ohren hören

Der telefonische Service von Teufel ist von Montag bis Freitag von 8 bis 22 Uhr erreichbar, am Wochenende steht das Beratungsteam zwischen 9:30 und 18 Uhr den Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Auf Wunsch buchen die Berater eine individuelle und selbstverständlich kostenlose Live-Beratung im Flagshipstore im Herzen Berlins. Die Sound-Experten im Flagshipstore bauen bei einer Voranmeldung genau die Systeme auf, für die sich der Kunde interessiert. Selbstverständlich können Kunden eigene CDs und Blu-rays mitbringen, um die Lautsprecher mit vertrautem Material Probe zu hören. Die Technik in den Vorführräumen erlaubt es, in der laufenden Wiedergaben zwischen diversen Lautsprechern zu wechseln.


Pressemitteilung (Seite)
GAME CHANGER: Teufel präsentiert Profi-Gaming-Headset CAGE
Produktmeldungen

GAME CHANGER: Teufel präsentiert Profi-Gaming-Headset CAGE

Der CAGE wurde speziell für die hohen Ansprüche von Profi-Gamern entwickelt, funktioniert sowohl am PC als auch an Konsolen und liefert den besten Klang in seiner Klasse. Mit hohem Tragekomfort, überragender Sprachverständlichkeit und robuster Konstruktion ist Teufels erstes Headset ein echter Game Changer. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten | Produkt-Video |...
Mehr Informatonen
Der CAGE wurde speziell für die hohen Ansprüche von Profi-Gamern entwickelt, funktioniert sowohl am PC als auch an Konsolen und liefert den besten Klang in seiner Klasse. Mit hohem Tragekomfort, überragender Sprachverständlichkeit und robuster Konstruktion ist Teufels erstes Headset ein echter Game Changer.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten | Produkt-Video | Developer-Story zum CAGE im Teufel-Blog

Alle Fakten in Kürze:
• Gaming-HD-Headset der Spitzenklasse mit integrierter USB-Soundkarte
• Entwickelt in Berlin von Teufels Akustikern für den besten Klang in dieser Klasse
• 40-mm-Linear-HD-Treiber für überragende Musikwiedergabe und Filmsound
• Große, bequeme Ohrpolster für eine überragende Isolation und hohen Tragekomfort (auch für Brillenträger)
• Perfekte Gegnerortung durch virtuellen Raumklang
• Extragroße Hörkammer für bequemen Sitz selbst bei stundenlangem Gebrauch
• Besonders robuste Bügelkonstruktion mit hochwertiger Mechanik aus Aluminum
• Drei HD-Mikrofone für intelligentes Echo Cancellation, links oder rechts ansteckbar, abschaltbar
• Mixed Audio Play: Musik vom Smartphone (Miniklinke) und Spielsound (USB) gleichzeitig hören
• Headset-Funktion jederzeit umschaltbar (USB/Miniklinke)
• Multifunktionstaste (Rufannahme, Play/Pause, Sprachsteuerung, Titelsprung) an der Ohrmuschel
• Lautstärkerad für Master-Volume an der Ohrmuschel
• Beleuchtetes Teufel-Logo auf beiden Ohrmuscheln
• Der CAGE ist ab sofort auf www.teufel.de zum Sonderpreis von 149,99 Euro versandkostenfrei vorbestellbar. Bei Verfügbarkeit (voraussichtlich Ende Juli) wird der CAGE 169,99 Euro kosten. Im Lieferumfang sind ein USB- (3 Meter) und ein 3,5 mm Klinkenkabel (1,3 Meter) enthalten.

Was Gamer wirklich brauchen

„Wir haben uns ganz genau angeschaut, was Gamer brauchen, und wie wir das optimal umsetzen können“, erklärt Robert Schwarz, Produktentwickler bei Teufel. Wie bei allen Produkten des Berliner Audio-Unternehmens steht der Klang an erster Stelle. Neben der linearen, authentischen Wiedergabe steht hier die Präzision im Vordergrund. Daher sitzen die ultraleichten und somit sehr impulstreuen Treiber im CAGE in zwei exakt gleich großen Hörmuscheln. Das wahlweise links oder rechts ansteckbare und flexible Mikrofon ist zudem mit einer intelligenten Echo Cancellation ausgestattet. Zwei Mikrofonkapseln befinden sich an der Spitze des Mikrofonarms, eines zusätzlich außen an der Hörmuschel. Durch diesen Laufzeitversatz wird Sprache kristallklar aufgenommen und störende Umgebungsgeräusche und Echos optimal unterdrückt.

Gegner perfekt akustisch orten

Die meisten Spiele geben echten Mehrkanalton aus, wodurch Geräuschquellen eindeutig im dreidimensionalen Raum verortet sind. Bei aktiviertem Game-Mode bereitet die CAGE-Software am PC diese Informationen für eine optimale Wiedergabe auf den Stereokanälen des Headsets auf. „Unsere Umwelt besteht aus unzähligen Klangquellen, die wir durch den Abstand und die Form unserer Ohren, resultierend in Zeitversatz, Pegel- und Klangfarbenunterschiede, eindeutig im Raum verorten können. Über einen Kopfhörer wird der Klang direkt an die Ohren weitergegeben und hat – im Gegensatz zu im Raum verteilten Lautsprechern – keine vorgegebene Richtung. Die Software vom Cage ermittelt aus dem Mehrkanalsignal des Spiels, welcher Ton wann auf welches Ohr trifft und kann so nahezu naturgetreuen Rundumklang simulieren. Damit hört der Spieler, aus welcher Richtung ein Geräusch – zum Beispiel die Schritte eines Gegners – kommt“, erklärt Robert Schwarz.

Selbst bei heißen Turnieren cool bleiben

Wenn es auf dem virtuellen Spielfeld heiß her geht, müssen Gamer einen kühlen Kopf bewahren. Deswegen verfügt der CAGE über sehr große Hörkammern mit speziellen Lüftungskanälen gegen Schweißbildung an den Ohren, ohne die hervorragende Abschirmung der bequemen Ohrpolster negativ zu beeinflussen. Die weit vom Kopf abstehende Aufhängung sorgt zudem dafür, dass der CAGE auch bei Brillenträgern komfortabel sitzt. Trotz allem Komfort ist das Headset ausgesprochen stabil gebaut. Das einstellbare Kopfband besteht aus leichtem Federstahl, die Haltebügel aus hochwertigem Aluminium in Gunmetal-Eloxierung.

Sinnvolle Funktionen

Der CAGE wird am PC und an der Playstation per USB-Anschluss, an der Xbox und allen anderen Geräten über den Miniklinkenanschluss verbunden. Es ist sogar beides gleichzeitig möglich: Spielsound per USB und Musik via Miniklinke vom Handy oder MP3-Player. So kann jeder zu seinem ganz persönlichen Soundtrack spielen und sogar im Eifer des Gefechts einen Anruf annehmen und über das Headset führen. Alle Bedienelemente – Auswahlschalter Mikrofon (USB/Miniklinke), Mikrofonumschalter (an/stumm), Lautstärkerad und Multifunktionsknopf (Telefonsteuerung, Skip, Play/Pause) – lassen sich ertasten und können so perfekt blind bedient werden. Die im Headset integrierte Soundkarte sorgt für eine verlustfreie, sehr rauscharme und dynamische Wiedergabe und ist in vielen Fällen besser als der Onboard-Chip im PC oder Notebook.

Links- oder Rechtsträger?

Der CAGE ist komplett symmetrisch aufgebaut, sodass die Ohrmuschel mit den Anschlüssen und Bedienelementen wahlweise auf dem linken oder rechten Ohr getragen werden kann. Die richtige Zuordnung der Stereokanäle erfolgt automatisch. So passt sich der CAGE dem jeweilige Gaming-Setup optimal an.

Preis und Verfügbarkeit

Das Gaming-Headset Teufel CAGE ist ab sofort auf www.teufel.de zum Sonderpreis von 149,99 Euro versandkostenfrei vorbestellbar. Bei Verfügbarkeit (voraussichtlich Ende Juli) wird der CAGE 169,99 Euro kosten. Im Lieferumfang sind ein USB- (3 Meter) und ein 3,5 mm Klinkenkabel (1,3 Meter) enthalten.
Pressemitteilung (Seite)
Tasche geschenkt: Pack den Bluetooth-Speaker ein …
Produktmeldungen

Tasche geschenkt: Pack den Bluetooth-Speaker ein …

Ob an den Wannsee oder doch lieber ans Meer, zum Picknick in den Park, aufs Festival oder die Gartenparty – endlich geht’s wieder nach draußen und dank der neuen Taschenkollektion kommen die Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER, BAMSTER PRO und BOOMSTER von Teufel immer mit. Die passgenauen, robusten und trotzdem schicken Taschen BAM BAG, BAM BAG PRO und BOOM BAG schützen die Lautsprecher auf Reisen...
Mehr Informatonen
Ob an den Wannsee oder doch lieber ans Meer, zum Picknick in den Park, aufs Festival oder die Gartenparty – endlich geht’s wieder nach draußen und dank der neuen Taschenkollektion kommen die Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER, BAMSTER PRO und BOOMSTER von Teufel immer mit. Die passgenauen, robusten und trotzdem schicken Taschen BAM BAG, BAM BAG PRO und BOOM BAG schützen die Lautsprecher auf Reisen und bieten praktische Zusatzfunktionen. Auch für den größten und lautesten Teufel-Bluetooth-Lautsprecher, den ROCKSTER, gibt’s die Schutzhülle ROCKSTER PROTECTOR für kurze Zeit als Gratis-Zugabe beim Kauf.

Links:
Alle Bluetooth-Lautsprecher im Webshop
BAM BAG & BAMSTER (Bildmaterial) | BAM BAG PRO & BAMSTER PRO (Bildmaterial)
BOOM BAG & BOOMSTER (Bildmaterial)
ROCKSTER PROTECTOR & ROCKSTER (Bildmaterial)

Alle Fakten in Kürze:
• BAM BAG für BAMSTER, gepolsterte Tasche mit Karabiner, regulärer Preis: 19,99 Euro
• BAM BAG PRO für BAMSTER PRO, hochwertiges Transport-Case mit großer Handschlaufe, regulärer Preis: 29,99 Euro
• BOOM BAG für BOOMSTER, vielseitige Transporttasche mit verstellbarem Tragegurt und Bodenschutz gegen Feuchtigkeit, aufklappbarer Front für besten Sound, ohne den Lautsprecher aus der Tasche zu nehmen, regulärer Preis: 49,99 Euro
• ROCKSTER PROTECTOR für ROCKSTER, Schutzhülle für den größten und lautesten Bluetooth-Lautsprecher von Teufel, regulärer Preis: 49,99 Euro
• Aktion: Kunden, die bis zum 24.5.2017 einen BAMSTER, BAMSTER PRO, BOOMSTER oder ROCKSTER auf www.teufel.de oder im Flagshipstore Berlin kaufen, erhalten die passende Tasche/Schutzhülle gratis dazu

Taschenspieler auf Tour

Die passenden Tasche schützen die Lautsprecher BAMSTER, BAMSTER PRO und BOOMSTER optimal vor Stößen und Schmutz. Alle drei Taschen wurden so entworfen, dass die BT-Speaker auch in ihrer Schutzhülle in kürzester Zeit spielbereit sind: einfach Reißverschluss öffnen, aufklappen und loslegen.

Schutz für die Rampensau


Mit dem ROCKSTER PROTECTOR ist der größte und lauteste Bluetooth-Lautsprecher von Teufel im Handumdrehen vor Regen geschützt. Die passgenaue Haube verfügt über zwei mit Klett verschlossene Eingriffe direkt über den seitlichen Tragegriffen. So ist der ROCKSTER nicht nur schnell gegen überraschende Schauer geschützt, sondern lässt sich bei Dauerregen auch sicher transportieren.

Lautsprecher kaufen, Tasche gratis dazu


Kunden, die im Aktionszeitraum vom 16.5. bis 24.5.2017 einen BAMSTER, BAMSTER PRO, BOOMSTER oder ROCKSTER kaufen, erhalten die passende Tasche gratis dazu. Dieses Angebot gilt sowohl im Webshop auf www.teufel.de als auch im Flagshipstore am Firmensitz im Herzen Berlins.
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Ultimatives Heimkino mit Ultima 40 Surround Impaq
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Ultimatives Heimkino mit Ultima 40 Surround Impaq

Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Teufels Blu-ray-Receiver Impaq 8000 gibt es ab sofort im attraktiven Bundle mit dem 5.1-Lautsprecher-Set Ultima 40 Surround. Alle benötigten Kabel sind selbstverständlich im günstigen Setpreis enthalten. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten in Kürze: • Sofort spielfertiges Heimkino-Komplettpaket mit...
Mehr Informatonen
Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Teufels Blu-ray-Receiver
Impaq 8000 gibt es ab sofort im attraktiven Bundle mit dem 5.1-Lautsprecher-Set Ultima 40
Surround. Alle benötigten Kabel sind selbstverständlich im günstigen Setpreis enthalten.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Sofort spielfertiges Heimkino-Komplettpaket mit Blu-ray-Receiver und Lautsprecherset Ultima 40
Surround
• Impaq 8000 vereint Blu-ray-Player und AV-Receiver in einem kompakten Gerät
• Umfangreiche Zusatzfunktionen: Bluetooth, DLNA, FM-Radio, 3D-Blu-ray-Wiedergabe
• Hochwertige Class-D-Verstärker von Texas Instruments für ausgewogenen, pegelstarken Sound
• Lautsprecherset Ultima 40 Surround 5.1 mit zwei Standlautsprechern, zwei Regallautsprechern,
Center und kraftvollem Subwoofer mit 250-mm-Basstreiber
• HDMI-Kabel zum Anschluss an den TV sowie 30 Meter Lautsprecherkabel im Lieferumfang
• Ab sofort im Webshop unter www.teufel.de sowie im Flagshipstore am Firmensitz in Berlin zum
Preis von 1.899,99 Euro wahlweise mit schwarzen oder weißen Lautsprechern erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Headliner: Teufel Kombo 500 für Stereo in Reinkultur
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Headliner: Teufel Kombo 500 für Stereo in Reinkultur

Darf es etwas mehr sein? Gerne! Nach dem großen Erfolg der Kombo 62 mit den Standlautsprechern Ultima 40 bietet Teufel ab sofort ein noch hochwertigeres Stereo-Bundle an. Im Set Kombo 500 paart der Berliner Hersteller den 200 Watt starken Bluetooth-CD-MP3-Receiver mit den neuen Standlautsprechern Theater 500 zu einem Stereo-Paket der Extraklasse. Download Bildmaterial | Kombo 500 auf...
Mehr Informatonen
Darf es etwas mehr sein? Gerne! Nach dem großen Erfolg der Kombo 62 mit den Standlautsprechern Ultima 40 bietet Teufel ab sofort ein noch hochwertigeres Stereo-Bundle an. Im Set Kombo 500 paart der Berliner Hersteller den 200 Watt starken Bluetooth-CD-MP3-Receiver mit den neuen Standlautsprechern Theater 500 zu einem Stereo-Paket der Extraklasse.

Download Bildmaterial | Kombo 500 auf www.teufel.de | Alle Kombo-Sets auf www.teufel.de

Alle Fakten in Kürze:

• Leistungsstarke Stereo-Anlage der Spitzenklasse mit Theater 500 Lautsprechern
• 200 Watt-Bluetooth-CD-MP3-Receiver mit Fernbedienung
• Standlautsprecher Theater 500 mit Features aus dem High-End-Bereich
• Bluetooth mit aptX und NFC für kabelloses Musik-Streaming in CD-Qualität
• Digitalradio DAB+ für mehr Senderauswahl mit kristallklaren Sound ohne Rauschen
• Vollaluminium-Gehäuse mit gebürsteter Front, hochwertige Fernbedienung aus Aluminium
• Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten, inklusive Lautsprecherkabel
• Das Stereo-Komplettset Kombo 500 besteht aus dem CD-Receiver Kombo 62, zwei
Standlautsprechern Theater 500 sowie 10 Metern Lautsprecherkabel und ist ab sofort auf
www.teufel.de und im Flagshipstore Berlin zum Preis von 1.399,99 Euro erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ LT 4 Impaq: 5.1-Komplettset mit Blu-ray-AV-Receiver
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ LT 4 Impaq: 5.1-Komplettset mit Blu-ray-AV-Receiver

Lautsprecher Teufel kombiniert die edlen Alu-Säulenlautsprecher LT 4 mit dem bewährten kabellosen Flachsubwoofer T 4000 und dem Blu-ray-AV-Receiver Impaq 8000 zu einer eleganten und enorm klangstarken 5.1-Heimkino-Komplettanlage. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten (Set L, Set M) Alle Fakten in Kürze: • Spielfertige 5.1-Blu-ray-Komplettanlage mit Hi-Fi-Säulen aus...
Mehr Informatonen
Lautsprecher Teufel kombiniert die edlen Alu-Säulenlautsprecher LT 4 mit dem bewährten kabellosen Flachsubwoofer T 4000 und dem Blu-ray-AV-Receiver Impaq 8000 zu einer eleganten und enorm klangstarken 5.1-Heimkino-Komplettanlage.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten (Set L, Set M)

Alle Fakten in Kürze:

• Spielfertige 5.1-Blu-ray-Komplettanlage mit Hi-Fi-Säulen aus Aluminium
• Slim-Line-Blu-ray-AV-Receiver mit HD-Audio, 3D, Streaming über Bluetooth und DLNA
• Perfekt abgestimmte Komponenten, sofort spielfertig, inklusive hochwertigem Kabel-Set
• 4 Mitteltöner + 1 Hochtöner pro Lautsprecher für Hi-Fi-Wiedergabe bei Musik, Filmton & Games
• Systemleistung von 750 Watt für eine mitreißende Audio-Performance
• Kraftvoller kabelloser Flach-Subwoofer: verschwindet unsichtbar unter der Couch
• 3 Tieftöner im Subwoofer für tiefen, trockenen Bass bis 35 Hz Grenzfrequenz
• Ab sofort wahlweise mit schwarzen oder silbernen Lautsprechern auf www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin erhältlich.

LT 4 Impaq „5.1-Set L“ mit vier langen Säulen: 2.199,99 Euro
LT 4 Impaq „5.1-Set M“ mit zwei langen und zwei kurzen Säulen: 2.099,99 Euro
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Zweierding: Watt zum Valentinstag
Unternehmensmeldung

+++ NEWSFLASH +++ Zweierding: Watt zum Valentinstag

Ob verliebt oder nicht, zum Valentinstag spart bei Teufel ab sofort jeder. Beim Kauf der In-Ear-Kopfhörer MOVE, iTeufel MOVE oder MOVE PRO gibt es bis zum 15.2.2017 ein zweites, identisches Modell gratis dazu. Im gleichen Zeitraum sind alle Geschenk-Gutscheine um 20 Prozent reduziert. Bildmaterial: Aktion, MOVE und iTeufel MOVE, MOVE PRO Alle Fakten in Kürze: • Aktion zum Valentinstag...
Mehr Informatonen

Ob verliebt oder nicht, zum Valentinstag spart bei Teufel ab sofort jeder. Beim Kauf der In-Ear-Kopfhörer MOVE, iTeufel MOVE oder MOVE PRO gibt es bis zum 15.2.2017 ein zweites, identisches Modell gratis dazu. Im gleichen Zeitraum sind alle Geschenk-Gutscheine um 20 Prozent reduziert.


Bildmaterial: Aktion, MOVE und iTeufel MOVE, MOVE PRO

Alle Fakten in Kürze:
• Aktion zum Valentinstag vom 9.2. bis 15.2.2017
• In-Ear-Kopfhörer MOVE, iTeufel MOVE oder MOVE PRO kaufen und zweites Exemplar gratis erhalten
• Alle Teufel-Geschenk-Gutscheine sind im Aktionszeitraum um 20 Prozent reduziert
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Bassokalypse: Ultima 40 Aktiv Club Edition
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Bassokalypse: Ultima 40 Aktiv Club Edition

Der Bass muss … kicken! In der Club Edition unterstützt Teufels XLSubwoofer US 81112/1 SW die ohnehin schon starken aktiven Standlautsprecher Ultima 40 Aktiv im Tieftonbereich. Das Set bringt es insgesamt auf 450 Watt Leistung und steigt mit seinem 300-mm-Tieftöner und einer Grenzfrequenz von 28 Hz in den tiefsten Basskeller – perfekt für satte Beats und brachiale Filmaction. Download...
Mehr Informatonen
Der Bass muss … kicken! In der Club Edition unterstützt Teufels XLSubwoofer US 81112/1 SW die ohnehin schon starken aktiven Standlautsprecher Ultima 40 Aktiv im Tieftonbereich. Das Set bringt es insgesamt auf 450 Watt Leistung und steigt mit seinem 300-mm-Tieftöner und einer Grenzfrequenz von 28 Hz in den tiefsten Basskeller – perfekt für satte Beats und brachiale Filmaction.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Deutschlands beliebtester Standlautsprecher jetzt mit integriertem Verstärker
• Club Edition mit zusätzlichem 250-Watt-Subwoofer US 8112/1 SW, Grenzfrequenz 28 Hz
• Erster aktiver Standlautsprecher mit HDMI – TV anschließen und besten Sound genießen
• Unterstützt Bluetooth® 4.0 mit aptX für beste Klangqualität beim Streamen über Smartphones, Tablets und Computer
• Party-Modus: Zwei Bluetooth-Geräte können gleichzeitig verbunden werden
• Inklusive Funk-Fernbedienung „Puck Control“ für Lautstärke, Quellenwahl und Play/Pause
• Equalizer an der Rückseite, Subwoofer-Anschluss
• Clevere Einschaltautomatik startet die Lautsprecher automatisch bei Bedarf
• Umfangreiches Anschlusspanel mit HDMI-ARC-, TOSlink- und Stereo-Cinch-Eingang
• Ultima 40 Aktiv Club Edition ist ab sofort wahlweise in Schwarz oder Weiß zum Set-Preis von 1249,99 Euro auf www.teufel.de bestellbar, Ultima 40 Aktiv ohne Subwoofer kostet 799,99 Euro
Pressemitteilung (Seite)
Joachim Wimmers verstärkt Geschäftsführung bei Lautsprecher Teufel
Unternehmensmeldung

Joachim Wimmers verstärkt Geschäftsführung bei Lautsprecher Teufel

Der Berliner Lautsprecher-Hersteller Teufel verstärkt sein Management-Team mit Joachim Wimmers. Der 52-jährige Wimmers verantwortet bei Teufel die Bereiche Finance und Operations, darunter fallen Finance, Supply Chain Management, HR und IT/IS, Legal und Compliance. Gemeinsam mit Sascha Mallah bildet Herr Wimmers die Geschäftsführung bei Deutschlands größtem Lautsprecher-Hersteller. Download...
Mehr Informatonen
Der Berliner Lautsprecher-Hersteller Teufel verstärkt sein Management-Team mit Joachim Wimmers. Der 52-jährige Wimmers verantwortet bei Teufel die Bereiche Finance und Operations, darunter fallen Finance, Supply Chain Management, HR und IT/IS, Legal und Compliance. Gemeinsam mit Sascha Mallah bildet Herr Wimmers die Geschäftsführung bei Deutschlands größtem Lautsprecher-Hersteller.

Download Bildmaterial

„Ich freue mich sehr auf die Aufgabe bei Teufel. Mit unseren Lautsprechern sowie unserer breiten Produktpalette an Unterhaltungselektronik erzielen wir ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit. Durch den Direktvertrieb erleben wir das im unmittelbaren Feedback. Das ist ein anderes Erlebnis als bei einem Unternehmen der fertigenden Industrie und man merkt dem gesamten Teufel-Team die Liebe und den Enthusiasmus bei der Arbeit an“, betont Wimmers. „Das Unternehmen ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen und mittlerweile der größte Lautsprecher-Hersteller in Deutschland und wächst auch in anderen Bereiche der Unterhaltungselektronik über dem Markt. Diesen Kurs werden wir gemeinsam fortsetzen.“

Langjährige Management-Erfahrung

Wimmers bringt mehr als 25 Jahre Berufserfahrung mit zu Teufel. Zuletzt war er als Finanz- Vorstand bei der First Sensor AG tätig, beriet mehrere Berliner Startup-Unternehmen und engagierte sich zudem als Investor. Davor hatte er leitende Funktionen bei verschiedenen global agierenden Produktionsunternehmen inne. Der gebürtige Kölner ist gelernter Diplom-Kaufmann und folgt auf Martin Herrmann, der Geschäftsführer Sascha Mallah in der Übergangsphase unterstützt hatte.
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Teufel Mediadeck ab sofort auch in Silber erhältlich
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Teufel Mediadeck ab sofort auch in Silber erhältlich

Das ultrakompakte Multimedia-2.1-Soundsystem Mediadeck ist ab sofort auch mit silbernem Gehäuse erhältlich. Mit kraftvollem Subwoofer, integrierter Soundkarte, USB-Hub, Headset- und Kopfhöreranschluss sowie durchdachter Steuerung ist das Mediadeck ein ebenso praktisches wie klangstarkes Soundsystem für den PC oder das Notebook. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten...
Mehr Informatonen
Das ultrakompakte Multimedia-2.1-Soundsystem Mediadeck ist ab sofort auch mit silbernem Gehäuse erhältlich. Mit kraftvollem Subwoofer, integrierter Soundkarte, USB-Hub, Headset- und Kopfhöreranschluss sowie durchdachter Steuerung ist das
Mediadeck ein ebenso praktisches wie klangstarkes Soundsystem für den PC oder das Notebook.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze

• Kompaktes 2.1-Multimedia-Soundsystem mit stabilem Aluminium-Gehäuse, jetzt auch in Silber
• Integrierter Subwoofer sorgt für optimale Bass-Performance bei geringen Vibrationen
• 3-fach USB-Hub auf der Rückseite, 3,5-mm-Klinkeneingang (AUX/Line-In)
• Zusätzlicher USB-Anschluss zum Laden von Mobilgeräten (1,5 Ampère)
• Integrierte Soundkarte sowie Headset-Anschluss halten die Notebook-Anschlüsse frei
• Kopfhörerausgang an der Gerätefront
• LED-Streifen hinter der Gitterfront visualisiert Lautstärkeeinstellung
• Smarte Ein- und Ausschaltautomatik
• Ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin wahlweise in Schwarz
oder Silber zum Preis von 399,99 Euro erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
Klangaktivist: Aktiver Standlautsprecher Ultima 40 Aktiv mit HDMI
Produktmeldungen

Klangaktivist: Aktiver Standlautsprecher Ultima 40 Aktiv mit HDMI

So einfach war es noch nie, exzellenten Musik- und TV-Klang zu erleben. Die aktiven Standboxen Ultima 40 benötigen keinen externen Verstärker und empfangen Signale kabellos per Bluetooth von Smartphones, Tablets und mehr. Zusätzlich stehen etliche Anschlüsse parat, um jede Quelle kraftvoll und präzise wiederzugeben. Dank HDMI-ARC und optischem Digitaleingang sorgt die Ultima 40 Aktiv obendrein...
Mehr Informatonen
So einfach war es noch nie, exzellenten Musik- und TV-Klang zu erleben. Die aktiven Standboxen Ultima 40 benötigen keinen externen Verstärker und empfangen Signale kabellos per Bluetooth von Smartphones, Tablets und mehr. Zusätzlich stehen etliche Anschlüsse parat, um jede Quelle kraftvoll und präzise wiederzugeben. Dank HDMI-ARC und optischem Digitaleingang sorgt die Ultima 40 Aktiv obendrein für perfekten TV- und Filmton.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop |

Alle Fakten in Kürze:

• Deutschlands beliebtester Standlautsprecher jetzt mit integriertem Verstärker
• Erster aktiver Standlautsprecher mit HDMI – TV anschließen und besten Sound genießen
• Unterstützt Bluetooth® 4.0 mit aptX für beste Klangqualität beim Streamen über Smartphones, Tablets und Computer
• Party-Modus: Zwei Bluetooth-Geräte können gleichzeitig verbunden werden
• Inklusive Funk-Fernbedienung „Puck Control“ für Lautstärke, Quellenwahl und Play/Pause
• Equalizer an der Rückseite, zusätzlicher Subwoofer optional anschließbar
• Clevere Einschaltautomatik startet die Lautsprecher automatisch bei Bedarf
• Umfangreiches Anschlusspanel mit HDMI-ARC-, TOSlink- und Stereo-Cinch-Eingang
• Ultima 40 Aktiv ist ab sofort wahlweise in Schwarz oder Weiß zum Preis von 799,99 Euro auf www.teufel.de bestellbar


Einfach perfekter Klang

Die Ultima 40 Aktiv kombiniert die vielfach gelobten Klangtugenden von Deutschlands beliebtestem Standlautsprecher mit einem integrierten 200-Watt-Class-D-Verstärker. Dank Bluetooth mit aptX empfangen die Boxen Musik vom Smartphone, Tablet oder Computer kabellos in bestmöglicher Qualität. Es ist sogar möglich, zwei Bluetooth-Geräte gleichzeitig im Party-Modus zu koppeln. Diese können dann abwechselnd Musik übertragen. Als einzige aktive Standbox verfügt die Ultima 40 Aktiv zudem über einen HDMI-Anschluss. Alle Audiosignale des Fernsehers und an den TV angeschlossenen Zuspieler werden dank Audiorückkanal (ARC, Audio Return Channel) an die Standlautsprecher übergeben. Im TV-Betrieb erfolgt die Lautstärkeregelung ganz bequem über die Fernbedienung des Fernsehers. Die integrierte Einschaltautomatik startet auf Wunsch die Boxen, sobald ein Signal zugespielt wird.

Auspacken, aufstellen, genießen

Das Set besteht aus einem aktiven und einem passiven Lautsprecher, die untereinander mit dem mitgelieferten Kabel verbunden werden. Auf dem übersichtlichen Bedien- und Anschlussfeld auf der Rückseite der Aktivbox finden sich eine HDMI-Buchse, ein optischer Digitaleingang und ein Stereo-Cinch-Anschluss. Ein Equalizer und Lautstärkeregler steuern den Klang. Über Kippschalter wird festgelegt, ob die Standboxen sich bei anliegendem Signal automatisch einschalten und ob der Aktivlautsprecher links oder rechts steht. Obwohl die Ultima 40 Aktiv mit einer Grenzfrequenz von 38 Hz schon beachtlich tief in den Basskeller hinabsteigt, bietet sie einen Subwoofer-Anschluss für alle, die noch mehr Basskick wünschen. In diesem Fall lässt sich die Übergabenfrequenz über einen Drehregler einstellen.

Hat den Dreh raus: Puck Control

Zum Lieferumfang der Ultima 40 Aktiv gehört die Funkfernbedienung Puck Control. Das Drehrad regelt die Lautstärke und über die seitliche Taste wird die gewünschte Quelle ausgewählt. Die LED auf der Vorderseite der Aktivbox zeigt durch verschiedene Farben den aktuell aktiven Eingang. Ein Druck auf das Lautstärkerad stellt die Wiedergabe stumm.

Lieferumfang, Preis und Verfügbarkeit

Ultima 40 Aktiv ist ab sofort auf www.teufel.de und im Flagshipstore Berlin wahlweise in Schwarz oder Weiß zum Preis von 799,99 Euro bestellbar. Das Set besteht aus zwei Standlautsprechern, fünf Metern Lautsprecherkabel sowie der Funkfernbedienung Puck Control.
Pressemitteilung (Seite)
Sound of Silence: MUTE BT Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Bluetooth
Produktmeldungen

Sound of Silence: MUTE BT Noise-Cancelling-Kopfhörer mit Bluetooth

Teufels zweiter Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung bietet kabellosen Bluetooth-Komfort und mit 28 Stunden Laufzeit die beste Ausdauer in seiner Klasse. Aber selbst ohne Strom spielt der MUTE BT per Kabel weiter. Download Video- und Bildmaterial (Produktvideo ab 9.12. verfügbar) Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten in Kürze: • Geschlossener HD-Bluetooth-Kopfhörer mit...
Mehr Informatonen
Teufels zweiter Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung bietet kabellosen Bluetooth-Komfort und mit 28 Stunden Laufzeit die beste Ausdauer in seiner Klasse. Aber selbst ohne Strom spielt der MUTE BT per Kabel weiter.

Download Video- und Bildmaterial (Produktvideo ab 9.12. verfügbar)
Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Geschlossener HD-Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung
• Aktives Real Time Noise Cancelling und passive Isolation für bestmögliche Lärmreduktion
• Bluetooth 4.0 mit apt-X® für kabellose Übertragung in CD-Qualität
• 40-mm-Linear-HD-Treiber & Neodym-Magneten für sehr detaillierten, leicht bassbetonten Klang
• Dank Freisprechfunktion kabellos per Telefon, Skype, Facetime oder Whatsapp telefonieren
• Bedientasten an der Ohrmuschel für Musiksteuerung, Lautstärke und Telefonfunktionen
• Längste Laufzeit in dieser Klasse: 28 Stunden im Bluetooth-Betrieb mit Geräuschunterdrückung
• Wechselbarer Akku, Schnelllade-Funktion, Warnung bei niedriger Ladung (LED und Signalton)
• Betrieb als passiver Kopfhörer über mitgeliefertes Kabel auch bei leerem Akku möglich
• Inklusive Akku, stabiler Transportbox, Anschlusskabel und Flugzeugadapter
• Ab sofort auf www.teufel.de zum Preis von 199,99 Euro bestellbar


Himmlische Ruhe auf Knopfdruck

Besonders auf Reisen sind Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC, Active Noise Cancellation) ein wahrer Segen. Auf Knopfdruck verschwinden lästige Störgeräusche wie das Dröhnen von Flugzeugtriebwerken und die Motorengeräusche in Auto, Bus und Bahn nahezu komplett. So entsteht mitten im lauten Alltag himmlische Ruhe und die Musik muss nicht mit dem Umweltlärm konkurrieren, sondern ertönt herrlich klar und kraftvoll. Selbstverständlich lässt sich die ANC-Funktion an- und abschalten. 40-mm-HD-Treiber und Neodym-Magneten liefern einen detaillierten, leicht bassbetonten Klang.

Bluetooth für mehr Komfort

Der MUTE BT stellt per Bluetooth 4.0 Kontakt zu Smartphone, Tablet oder PC her, der apt-XCodec sorgt für kabellose Übertragung in CD-Qualität. Drei Tasten an der linken Hörmuschel steuern die Musikwiedergabe (Lautstärke, Play/Pause, Titelsprung vor/zurück). Die integrierte Freisprechfunktion wird ebenfalls über diese Tasten gesteuert, Anrufe werden am Kopfhörer auf Wunsch angenommen, abgelehnt oder beendet. Zu guter Letzt löst ein Tastendruck auf Wunsch die Sprachsteuerung von Android- und iOS-Geräten aus.

Beste Laufzeit seiner Klasse

Sowohl ANC als auch Bluetooth benötigen Strom, der im MUTE BT von einem wechselbaren Lithium-Ionen-Akku bereitgestellt wird. Satte 28 Stunden reicht eine Akkuladung im Bluetooth- und
ANC-Betrieb, im reinen Bluetooth-Betrieb sogar 50 Stunden. Bei niedrigem Batteriestand blinkt die Status-LED weiß, zusätzlich ertönt ein Signalton. Nach dieser Warnung reicht der Akku noch für circa eine Stunde Bluetooth- und ANC-Betrieb. Selbst wenn der Akku leer ist, lässt sich der MUTE BT über das mitgelieferte Kabel weiter nutzen.

So funktioniert aktive Geräuschunterdrückung

Aktive Geräuschunterdrückung ist ein effektives Verfahren, Umgebungsgeräusche zu reduzieren. Mikrofone an der Außenseite des Kopfhörers registrieren Geräusche. In Echtzeit werden diese Töne im Kopfhörer phasenversetzt eingespielt. So heben sich Schall und Antischall weitgehend auf, der wahrgenommene Pegel von Außengeräuschen reduziert sich drastisch. Besonders effektiv ist die ANC-Technologie bei tiefen Frequenzen, wie Motoren- und Triebwerkslärm. Für noch mehr Ruhe sorgen die geschlossene Bauweise des Kopfhörers und die gut abschirmenden Ohrpolster.

Preis, Lieferumfang & Verfügbarkeit

Der MUTE BT ist ab sofort auf www.teufel.de zum Preis von 199,99 Euro versandkostenfrei vorbestellbar, die Auslieferung erfolgt voraussichtlich ab Kalenderwoche 51. Zum Lieferumfang gehört eine stabile Transportbox, in der der MUTE BT dank drehbarer Ohrmuscheln platzsparend Platz findet. Ein Flugzeugadapter, ein 1,35 Meter langes Anschluss- sowie ein Micro-USBLadekabel runden den Lieferumfang ab.








Pressemitteilung (Seite)
Raumfeld ab 7. Dezember mit Google Cast™ für Audio
Produktmeldungen

Raumfeld ab 7. Dezember mit Google Cast™ für Audio

Raumfeld gibt heute die Implementierung von Google Cast für Audio bekannt. Das kostenlose Update ist mit allen aktuellen Raumfeld-Produkte kompatibel und ermöglicht den Zugang zu über 100 Musik-Apps, darunter Google Play Musik, Spotify, Deezer, TuneIn, Qobuz, SoundCloud, Juke und Tidal. Download Bildmaterial Weitere Infos zu Raumfeld auf www.teufel.de Video: Raumfeld und Google Cast für Audio...
Mehr Informatonen
Raumfeld gibt heute die Implementierung von Google Cast für Audio bekannt. Das kostenlose Update ist mit allen aktuellen Raumfeld-Produkte kompatibel und ermöglicht den Zugang zu über 100 Musik-Apps, darunter Google Play Musik, Spotify, Deezer, TuneIn, Qobuz, SoundCloud, Juke und Tidal.

Download Bildmaterial
Weitere Infos zu Raumfeld auf www.teufel.de
Video: Raumfeld und Google Cast für Audio erklärt
Video: Hörzonen mit Raumfeld und Google Cast

Alle Fakten in Kürze:

• Ab 7.12. streamen Raumfeld-Kunden über 100 Musikdienste mit Google Cast für Audio
• Kostenloses Firmware-Update für alle aktuellen Raumfeld-Lautsprecher
• Weit über 100 Musik-Apps unterstützen Google Cast für Audio
• Alle Systeme: Cast-Apps sind auf iOS und Android verfügbar
• Streamen von PCs, Macs und Linux-Systemen mit dem Chrome Browser
• Einfacher Wechsel zwischen Wiedergabe auf Kopfhörer und Lautsprecher möglich
• Echtes Multiroom durch beliebige Kombinationen von Lautsprechern in Gruppen

Einfach mehr Auswahl

Über 100 Musik-Apps unterstützen bereits Google Cast für Audio und es werden immer mehr. Aktuell sind bereits Google Play Musik, Spotify, Deezer, TuneIn, Qobuz, SoundCloud, Juke, Tidal und über 100 weitere Apps mit Google Cast für Audio kompatibel. Von dieser riesigen Auswahl profitieren ab dem 7.12. alle Raumfeld-Kunden. Durch ein kostenloses Firmware-Update sind alle
Mulitroom-WLAN-Lautsprecher von Raumfeld in der Lage, Musik von Google Cast-fähigen Apps zu empfangen.

Antippen, Lautsprecher wählen, genießen

Es könnte nicht einfacher sein: Kunden tippen in ihrer Streaming-App das Cast-Icon an und wählen anschließend den gewünschten Raumfeld-Lautsprecher aus. Schon tönt die Musik aus einem oder auf Wunsch auch mehreren WLAN-Lautsprechern. In der von Google bereitgestellten App Google Home werden alle Lautsprecher verwaltet und in Gruppen zusammenfasst. Dabei kann ein Gerät beliebig vielen Gruppen zugeordnet werden. Es ist sogar möglich, Raumfeld- Lautsprecher mit anderen Google Cast-fähigen Geräten zu kombinieren.

Zuhause und unterwegs die gleiche App

Musik ist zum ständigen Begleiter geworden und Streaming-Dienste ermöglichen es uns, an jedem Ort und in jeder Stimmung den passenden Soundtrack zu hören. Musikliebhaber entdecken ständig neue Musik und fügen sie ihren Favoriten hinzu, erstellen eigene Wiedergabelisten oder lauschen den Listen anderer User. Alle persönlichen Einstellungen, gespeicherte Titel, Listen,
Künstler und heruntergeladene Musik sind immer verfügbar – unterwegs und zuhause. Lauscht man seinem Lieblingsalbum auf dem Heimweg, reicht ein Tipp auf das Cast-Symbol, um die Wiedergabe auf den gewünschten Lautsprechern fortzusetzen.
Pressemitteilung (Seite)
Full Metal Package: Cinesystem Trios: Soundbar mit echtem, kabellosen 5.1
Produktmeldungen

Full Metal Package: Cinesystem Trios: Soundbar mit echtem, kabellosen 5.1

Einfache Installation und echter Heimkinoklang schließen sich ab sofort nicht mehr aus: Das Cinesystem Trios ist so einfach aufzustellen wie ein Soundbar und liefert dank kabellosen Rear-Lautsprechern dennoch richtigen 5.1-Surroundsound. Der 3.1- Soundbar Cinebar Trios mit kabellosem Subwoofer ist auch einzeln erhältlich und kann per Ausbauset zu einem späteren Zeitpunkt um die...
Mehr Informatonen
Einfache Installation und echter Heimkinoklang schließen sich ab sofort nicht mehr aus: Das Cinesystem Trios ist so einfach aufzustellen wie ein Soundbar und liefert dank kabellosen Rear-Lautsprechern dennoch richtigen 5.1-Surroundsound. Der 3.1- Soundbar Cinebar Trios mit kabellosem Subwoofer ist auch einzeln erhältlich und kann per Ausbauset zu einem späteren Zeitpunkt um die Rear-Lautsprecher erweitert werden.

Download Bildmaterial | Cinesystem Trios und Cinebar Trios im Webshop

Alle Fakten in Kürze:

• Spielfertiges 5.1-Soundsystem bestehend aus 3.1-Soundbar Cinebar Trios, kabellosem Flachsubwoofer T 4000 und zwei kabellosen Rear-Lautsprechern Gehäuse aus hochwertigem Aluminium
• Vereint den Komfort einer Soundbar mit echtem 5.1-Surround-Klang
• Integrierte, leistungsstarke Center-Speaker für bestmögliche Sprachverständlichkeit
• Einfacher Anschluss: keine Lautsprecherkabel und nur ein HDMI-Kabel zum Fernseher
• Dank HDMI-CEC über die Fernbedienung vom Fernseher steuerbar
• 465 Watt Gesamtleistung für die Beschallung selbst größerer Räume
• Extrem weiter Abstrahlbereich für optimale Klangqualität bei mehreren Zuhörern
• Dynamore®-Technologie entwickelt in Berlin für eine Verbreiterung der Klangbühne
• Bluetooth mit NFC und apt-X für kabellose Musikübertragung in CD-Qualität
• Ab sofort auf www.teufel.de bestellbar. Preise: Cinebar Trios inklusive drahtlosem Subwoofer: 1.299,99 Euro
Cinesystem Trios, zusätzlich mit zwei drahtlosen Rear-Lautsprechern: ab 1.899,99 Euro


Echter Heimkino-Sound ohne Lautsprecherkabel

Soundbars sind herrlich einfach zu installieren: Vor den Fernseher stellen oder an die Wand schrauben, Kabel zum Fernseher führen, Strom anschließen, fertig. Echten Surroundsound gibt es aber nur mit Rücklautsprechern, für die in den meisten Fällen Kabel quer durchs Zimmer gezogen werden müssen. Das Cinesystem Trios vereint die Vorteile beider Welten und setzt konsequent auf moderne Funktechnik. So werden sowohl der Subwoofer als auch die hinteren Lautsprecher kabellos verbunden. Das komplette System ist in wenigen Minuten aufgebaut und eingerichtet. Mit einer Gesamtleistung von 465 Watt taucht das Cinesystem Trios selbst große Wohnzimmer in umhüllenden Kinoklang. In der Cinebar Trios kommt die von Teufel in Berlin entwickelte Dynamore®-Technologie zum Einsatz, die eine deutlich breitere Klangbühne erzeugt.


Rear-Lautsprecher brauchen nur Strom


Die hinteren Lautsprecher sind wahlweise als kurze (Set M) oder lange Säulen (Set L) erhältlich und werden über die Rearstation Compact ins Cinesystem eingebunden. In diesem unscheinbaren Kästchen sind sowohl Verstärker als auch Funkmodul enthalten. Der Sender ist bereits im Cinebar Trios integriert. Beide hinteren Lautsprecher benötigen somit zum Anschluss lediglich eine Steckdose.

Flachsubwoofer verschwindet unterm Sofa

Mit einer Höhe von nur 12,5 Zentimetern ist der T 4000 Subwoofer so flach, dass er unter die meisten Sofas passt. Alternativ kann er auch an einer Wand aufgehängt werden. So oder so ist er
absolut unauffällig – wenigstens solange er ausgeschaltet ist. Im Heimkinobetrieb sorgen seine drei 130-mm-Tieftöner für ein solides Bassfundament, das bis auf 35 Hertz herab reicht.

Vielseitig und einfach zu bedienen

Zum Anschluss an den Fernseher stehen sowohl ein HDMI-ARC- als auch ein optischer Digitaleingang zur Verfügung. Ebenfalls an Bord sind ein weiterer HDMI-Eingang, Stereo-Cinch und Bluetooth 4.0 mit NFC und apt-X für kabellose Musikübertragung in CD-Qualität. Im TV-Alltag wird das Cinesystem dank HDMI-CEC direkt über die TV-Fernbedienung mitgesteuert. Eine hochwertige Fernbedienung aus Aluminium gehört zum Lieferumfang. Alle Einstellungen erfolgen über die klar strukturierten Menüs auf dem TV-Bildschirm.

Preise, Lieferumfang und Verfügbarkeit

Cinebar Trios 3.1-Set mit kabellosem Subwoofer T 4000 ist ab sofort zum Preis von 1.299,99 Euro bestellbar. Das Cinesystem Trios 5.1-Set enthält zusätzlich kabellose Rücklautsprecher in kurzer (Set M, 1.899,99 Euro) oder langer Ausführung (Set L, 1.999,99 Euro). Zum Lieferumfang aller Varianten gehört eine hochwertige Funkfernbedienung aus Aluminium.
Pressemitteilung (Seite)
Teufel und TU Clausthal bergen seltene Schätze in Lautsprechern
Unternehmensmeldung

Teufel und TU Clausthal bergen seltene Schätze in Lautsprechern

Lautsprecher Teufel aus Berlin unterstützt die niedersächsische TU Clausthal bei ihrem Forschungsprojekt SEMAREC zur Rückgewinnung Seltener Erden. Teufel, Europas größter Hifi-Direktvertrieb, setzt vor allem Neodym-Eisen-Bor-Magnete in Lautsprecher-Schallwandlern ein, da diese eine hohe Leistung mit vergleichsweise geringem Gewicht vereinen. Neodym-Eisen-Bor-Magnete setzen sich zu etwa einem...
Mehr Informatonen
Lautsprecher Teufel aus Berlin unterstützt die niedersächsische TU Clausthal bei ihrem Forschungsprojekt SEMAREC zur Rückgewinnung Seltener Erden. Teufel, Europas größter Hifi-Direktvertrieb, setzt vor allem Neodym-Eisen-Bor-Magnete in Lautsprecher-Schallwandlern ein, da diese eine hohe Leistung mit vergleichsweise geringem Gewicht vereinen. Neodym-Eisen-Bor-Magnete setzen sich zu etwa einem Drittel aus Seltenen Erden (unter anderem Neodym und Dysprosium) zusammen.

Download Bildmaterial

Seltene Schätze in Lautsprechern

Die Seltenen Erden werden seit dem Jahr 2008 auf der Liste der kritischen Rohstoffe der Europäischen Kommission geführt, da für diese ein hohes Versorgungsrisiko besteht. Die TU Clausthal erforscht mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung Verfahren, um Seltene Erden zu wirtschaftlichen Konditionen in einem Recyclingprozess zurückzugewinnen.

„Wir haben uns über die Anfrage der TU Clausthal gefreut und spontan unsere Unterstützung zugesagt, denn das Thema betrifft uns unmittelbar“, kommentiert Sebastian Drawert, General Manager Marketing bei Teufel. „Wir sind uns unserer ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und können so einen kleinen Teil zur Rückgewinnung dieser raren Rohstoffe beitragen, auf die wir auch selbst angewiesen sind.“

Potenzial für erhebliche Rohstoffmengen

„Die unbürokratische und großzügige Unterstützung durch Lautsprecher Teufel ermöglicht es uns, einen für das Recycling von Seltenen Erden interessanten Stoffstrom auf sein Recyclingpotential hin zu untersuchen und für diesen Ansätze für eine mechanische Aufbereitung zu entwickeln“, freut sich Diplom-Ingenieurin Sabrina Schwarz von der TU Clausthal. „An den Lautsprechern sollen in einem ersten Schritt manuelle Demontagestudien durchgeführt werden, um das
Rückgewinnungspotential besser abschätzen zu können und geeignete Ansätze für die mechanische Aufbereitung zu identifizieren. Darauf aufbauend soll ein mechanisches Aufbereitungsverfahren an der TU Clausthal bis in den Technikumsmaßstab entwickelt werden, das anschließend beim Projektpartner Electrocycling in Goslar im Industriemaßstab getestet werden soll.“

Das Berliner Hifi-Unternehmen stellt für das Projekt eine insgesamt dreistellige Zahl an Lautsprechern und Subwoofern aus Kundenretouren und Garantiefällen zur Verfügung. Gelingt das Projekt in gewünschter Weise und bewährt sich das entwickelte Verfahren, werden damit in Deutschland erstmals relevante Mengen der für viele Zukunftstechnologien wie Elektromobilität, Windkraft und Leuchtstoffe besonders wichtigen Seltenen Erden aus Sekundärrohstoffen gewonnen.
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Säulenlautsprecher LT 4 jetzt auch in Schwarz erhältlich
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Säulenlautsprecher LT 4 jetzt auch in Schwarz erhältlich

Teufel setzt auf Schwarz! Alle Varianten des beliebten Heimkino-Säulenlautsprechers LT 4 sind ab sofort auch in Schwarz erhältlich. Selbstverständlich bleibt die ursprüngliche Farbe Silber weiterhin im Angebot. Download Bildmaterial | Übersicht der LT 4 Produkte Alle Fakten in Kürze: • Schlanke Heimkino-Säulenlautsprecher aus hochwertigem, gebürsteten Aluminium, ab sofort auch in Schwarz...
Mehr Informatonen
Teufel setzt auf Schwarz! Alle Varianten des beliebten Heimkino-Säulenlautsprechers LT 4 sind ab sofort auch in Schwarz erhältlich. Selbstverständlich bleibt die ursprüngliche Farbe Silber weiterhin im Angebot.

Download Bildmaterial | Übersicht der LT 4 Produkte

Alle Fakten in Kürze:

• Schlanke Heimkino-Säulenlautsprecher aus hochwertigem, gebürsteten Aluminium, ab sofort auch in Schwarz erhältlich
• 3-Wege-Technik für ausgewogene Wiedergabe
• Vier Mitteltöner und ein Hochtöner pro Säule
• Die LT 4 Familie besteht aus kurzen oder langen Säulen und einem passenden Center
• LT 4 ist sowohl als reines Lautsprecher-Set (2.1, 5.1, 7.1-Ausbau-Set) als auch in diversen Komplettpaketen mit AV-Receiver CoreStation erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
Letzte Chance auf Super-Schnäppchen: Am Cyber Monday bei Teufel bis zu 40 Prozent sparen!
Produktmeldungen

Letzte Chance auf Super-Schnäppchen: Am Cyber Monday bei Teufel bis zu 40 Prozent sparen!

Auf die Super-Rabatte am Black Friday folgen weitere Schnäppchen am Cyber Monday. Mit dem sensationellen Rabatt von 40 Prozent kostet der AirPlay-Lautsprecher iTeufel Air Blue am Cyber Monday nur 299,99 statt 499,99 Euro. Schnäppchen-Highlights zum Cyber Monday (Auswahl): • Hi-Fi-Stereo-System iTeufel Air Blue mit AirPlay, Bluetooth und Spotify Connect für nur 299,99 statt 499,99 Euro (-40%)...
Mehr Informatonen
Auf die Super-Rabatte am Black Friday folgen weitere Schnäppchen am Cyber Monday. Mit dem sensationellen Rabatt von 40 Prozent kostet der AirPlay-Lautsprecher iTeufel Air Blue am Cyber Monday nur 299,99 statt 499,99 Euro.


Schnäppchen-Highlights zum Cyber Monday (Auswahl):

• Hi-Fi-Stereo-System iTeufel Air Blue mit AirPlay, Bluetooth und Spotify Connect für nur 299,99 statt 499,99 Euro (-40%)
• 5.1-Gaming-System Concept E 450 Digital für 499,99 statt 599,99 Euro (-17%)
• Heimkino-Blu-ray-Komplettanlage Cubycon Impaq für 1.499,99 statt 1.799,99 Euro (-17%)
• Multiroom-Lautsprecher Raumfeld One S für 199,99 statt 249,99 Euro (-20%)
• Multiroom-TV-Lautsprecher Raumfeld Sounddeck für 799,99 statt 999,99 Euro (-30%)
• Raumfeld Soundbar mit drahtlosem Subwoofer für 999,99 statt 1.399,99 Euro (-29%)
• Der legendäre Bluetooth-Riese ROCKSTER für 899,99 statt 999,99 Euro (-10%)

Alle Cyber-Monday-Angebote auf teufel.de
Pressemitteilung (Seite)
Wer zu spät kommt, ärgert sich schwarz: Am Black Friday bis zu 42 Prozent sparen!
Produktmeldungen

Wer zu spät kommt, ärgert sich schwarz: Am Black Friday bis zu 42 Prozent sparen!

Lautsprecher Teufel zelebriert den Black Friday am 25.11.2016 mit sensationellen Angeboten aus allen Produktbereichen. Das größte Schnäppchen zum Black Friday ist das 5.1-Heimkino-Lautsprecher-Set Cubycon mit einem Preisnachlass von satten 42 Prozent (699,99 statt 1199,99 Euro). Schnäppchen-Highlights zum Black Friday (Auswahl): • 5.1-Heimkino-Lautsprecher-Set Cubycon für 699,99 statt 1199,99...
Mehr Informatonen
Lautsprecher Teufel zelebriert den Black Friday am 25.11.2016 mit sensationellen Angeboten aus allen Produktbereichen. Das größte Schnäppchen zum Black Friday ist das 5.1-Heimkino-Lautsprecher-Set Cubycon mit einem Preisnachlass von satten 42 Prozent (699,99 statt 1199,99 Euro).

Schnäppchen-Highlights zum Black Friday (Auswahl):

• 5.1-Heimkino-Lautsprecher-Set Cubycon für 699,99 statt 1199,99 Euro (-42%)
• 2.1-Bluetooth-Soundsystem BOOMSTER für 269,99 statt 329,99 Euro (-18%)
• THX-Soundbar Cinebar 52 THX für 649,99 statt 899,99 Euro (-28%)
• Sounddeck Cinebase für 399,99 statt 599,99 Euro (-33%)
• Lautsprecher-Set Consono 35 Mk3 „5.1-Set“ für 333 statt 399,99 Euro (-17%)
• Stereo-Komplett-System Kombo 62 für 899,99 statt 999,99 Euro (-10%)
• Lautsprecher-Set Ultima 40 Surround „5.1-Set“ für 799,99 statt 999,99 Euro (-20%)

Alle Black-Friday-Angebote auf teufel.de
Pressemitteilung (Seite)
BOOMSTER in Weiß und BOOM BAG erhältlich
Produktmeldungen

BOOMSTER in Weiß und BOOM BAG erhältlich

Teufels Bluetooth-Basswunder BOOMSTER ist als limitierte Sonderauflage ab sofort auch in Weiß erhältlich. Zusätzlich ist mit dem BOOM BAG jetzt eine praktische Tragetasche für den BOOMSTER verfügbar. Download Bildmaterial | BOOMSTER und BOOM BAG im Webshop auf www.teufel.de BOOMSTER – alle Fakten in Kürze: • Portables Stereo-Bluetooth-Radio mit integriertem...
Mehr Informatonen
Teufels Bluetooth-Basswunder BOOMSTER ist als limitierte Sonderauflage ab sofort auch in Weiß erhältlich. Zusätzlich ist mit dem BOOM BAG jetzt eine praktische Tragetasche für den BOOMSTER verfügbar.

Download Bildmaterial | BOOMSTER und BOOM BAG im Webshop auf www.teufel.de

BOOMSTER – alle Fakten in Kürze:

• Portables Stereo-Bluetooth-Radio mit integriertem Downfire-Subwoofer
• Regulär in Schwarz und in limitierter Auflage auch in Weiß erhältlich
• Bluetooth 4.0 mit apt-X und NFC für kabellose Übertragung in CD-Qualität
• Hochkapazitiver Lithium-Ionen-Akku + AA-Batteriefach für Laufzeiten von bis zu 16 Stunden
• Powerbank-Funktion: USB-Anschluss zum Laden von Smartphones und Tablets
• BOOMSTER in Schwarz oder Weiß für 329,99 Euro auf www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin erhältlich


BOOM BAG – alle Fakten in Kürze:

• Vielseitige Transport-Tasche für den BOOMSTER
• Griffiges Neopren-Material schützt vor Schmutz und Schlägen
• Unterseite ist komplett nahtlos für besten Bodenschutz
• Front komplett nach unten klappbar für besten Klang ohne Gerät aus der Tasche zu nehmen
• Alle oberen und hinteren Geräte-Bedienelemente sind von außen leicht erreichbar
• Höhenverstellbarer Tragegurt, rote Ziernähte und geprägtes Teufel-Logo
• BOOM BAG für 49,99 Euro auf www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Kombo 42 ab sofort mit Bluetooth-Option
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Kombo 42 ab sofort mit Bluetooth-Option

Teufels ultrakompakte Stereoanlage Kombo 42 ist ab heute in einer überarbeiteten Fassung mit Bluetooth-Option erhältlich. Zusätzlich stehen gleich fünf analoge Eingänge für externe Zuspieler zur Verfügung. Natürlich spielt der kraftvolle Mini nach wie vor Daten- und Audio-CDs, Musikdateien von USB-Sticks und Radio. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten...
Mehr Informatonen
Teufels ultrakompakte Stereoanlage Kombo 42 ist ab heute in einer überarbeiteten Fassung mit Bluetooth-Option erhältlich. Zusätzlich stehen gleich fünf analoge Eingänge für externe Zuspieler zur Verfügung. Natürlich spielt der kraftvolle Mini nach wie vor Daten- und Audio-CDs, Musikdateien von USB-Sticks und Radio.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• 80 Watt Bluetooth-CD-MP3-Receiver mit Fernbedienung
• Ausgezeichnete Ultima 20 als 2-Wege-Regallautsprecher mit Bassreflex-System
• Bluetooth-Modul mit apt-X für Übertragung in CD-Qualität
• Bluetooth-Aktivierung per Tastendruck am Gerät oder auf der Fernbedienung
• 6 Eingänge inklusive USB für MP3-Wiedergabe
• Integrierter CD-Player für Audio- und Daten-CDs
• Kombo 42 in der Standardvariante ist für Bluetooth vorbereitet und zum Preis von 379,99 Euro erhältlich. Kombo 42 BT wird bereits mit Bluetooth-Modul ausgeliefert und kostet 399,99 Euro. Einzeln ist das Bluetooth-Modul für 49,99 Euro erhältlich. Alle Varianten von Kombo 42 werden im Bundle mit den 2-Wege-Regallautsprecher Ultima 20 in Schwarz oder Weiß ausgeliefert.
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ Teufel Definion 5 ab sofort auch in Schwarz erhältlich
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Teufel Definion 5 ab sofort auch in Schwarz erhältlich

Den besten Standlautsprecher von Teufel gibt es ab sofort auch in einer hochwertigen schwarzen Lackierung, die Variante mit weißem Korpus und schwarzer Front bleibt weiterhin erhältlich. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten in Kürze: • Teufels bester Stereo-Lautsprecher ab sofort auch komplett in Schwarz erhältlich • High-End-Stereo-Lautsprecher mit...
Mehr Informatonen
Den besten Standlautsprecher von Teufel gibt es ab sofort auch in einer hochwertigen schwarzen Lackierung, die Variante mit weißem Korpus und schwarzer Front bleibt weiterhin erhältlich.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Teufels bester Stereo-Lautsprecher ab sofort auch komplett in Schwarz erhältlich
• High-End-Stereo-Lautsprecher mit kompromisslos unverfälschter Wiedergabe
• Patentiertes SCA-Koaxial-Chassis für hervorragende Räumlichkeit & Abstrahlverhalten
• Triple-Bass-Prinzip für überragende Dynamik, Impulstreue und Tiefbass
• Aufwendig versteiftes, trapezförmiges Gehäuse minimiert Resonanzen und Reflexionen
• Stringentes, funktionelles Design für einen harmonischen Auftritt im Wohnraum
• Die Definion 5 ist in beiden Farbvarianten im Webshop unter www.teufel.de zum Paarpreis von 2.799,99 Euro erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
Neue Service-Nummer für Lautsprecher Teufel
Unternehmensmeldung

Neue Service-Nummer für Lautsprecher Teufel

Der Kundenservice des Berliner Lautsprecherherstellers Teufel ist ab sofort unter der neuen Rufnummer 030-217 84 217 zu erreichen. Europas größter Direktvertrieb für Hi-Fi und Heimkino reagiert damit auf das Wachstum der vergangenen Jahre und rüstet sich mit einer neuen Telefonanlage für das anstehende Weihnachtsgeschäft. Die neue Telefonanlage erhöht die Flexibilität, Stabilität und...
Mehr Informatonen
Der Kundenservice des Berliner Lautsprecherherstellers Teufel ist ab sofort unter der neuen Rufnummer 030-217 84 217 zu erreichen. Europas größter Direktvertrieb für Hi-Fi und Heimkino reagiert damit auf das Wachstum der vergangenen Jahre und rüstet sich mit einer neuen Telefonanlage für das anstehende Weihnachtsgeschäft.

Die neue Telefonanlage erhöht die Flexibilität, Stabilität und Ausfallsicherheit und verringert die Reaktionszeiten des Teufel-Kundenservices. „Wir sind sehr stolz darauf und legen sehr viel Wert darauf, dass Anrufer unter der neuen wie der alten Kundenservice-Nummer mit echten Teufel-Mitarbeitern sprechen,“ erklärt Sebastian Drawert, General Manager Marketing bei Teufel. „Unser Kundenservice berät kompetent, hilft bei Aufbau- und Einrichtungsfragen und findet individuelle Lösungen für fast jeden Einsatzzweck.“

Frischer Web-Auftritt mit Responsive Design

Auch die Teufel-Website erfuhr rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft ein Update: Das neue Responsive Design macht das Onlineshopping auf Tablet oder Smartphone zum Vergnügen, die neue Struktur des Onlineshops bietet noch mehr Informationsgehalt als bisher. Im Teufel-Onlineshop finden Musik- und Filmenthusiasten rund 200 Produkte, vom Bluetooth-Kopfhörer bis zum THX-zertifizierten Heimkinoset. Wer trotzdem nicht die richtige Lösung findet, dem stellt der Kundenservice auch individuelle Systeme aus einzelnen Teufel-Komponenten zusammen.
Pressemitteilung (Seite)
Expertenrunde: Runderneuerte Lautsprecher-Serie Theater 500
Produktmeldungen

Expertenrunde: Runderneuerte Lautsprecher-Serie Theater 500

Lautsprecher Teufel präsentiert die Neuauflage eines Klassikers. Mit neuem, frischen Design und einer von Grund auf überarbeiteten Akustik setzt die Lautsprecher-Serie Theater 500 neue Maßstäbe. Für Stereo-Liebhaber bietet Teufel sowohl die Standboxen als auch die neuen Regallautsprecher paarweise separat an. Download Bildmaterial | Links zum Webshop: Heimkino-Set, Standboxen, Regalboxen Alle...
Mehr Informatonen
Lautsprecher Teufel präsentiert die Neuauflage eines Klassikers. Mit neuem, frischen Design und einer von Grund auf überarbeiteten Akustik setzt die Lautsprecher-Serie Theater 500 neue Maßstäbe. Für Stereo-Liebhaber bietet Teufel sowohl die Standboxen als auch die neuen Regallautsprecher paarweise separat an.

Download Bildmaterial
| Links zum Webshop: Heimkino-Set, Standboxen, Regalboxen

Alle Fakten in Kürze:
• Komplett erneuerte Lautsprecher-Serie Theater 500 in neuem Design und verbessertem Klang
• Theater 500 Surround 5.1-Set mit 2 Standboxen, 2 Dipolen, Center und Subwoofer
• Standboxen Theater 500 und Regallautsprecher Theater 500S als Stereopaare erhältlich
• Komplett überarbeitetes Design mit ebener Front und magnetischen Abdeckungen
• Neues Dämpfungskonzept vermeidet stehende Wellen
• Time-Alignment-Technologie für detaillierte Räumlichkeit und Durchzeichnung
• Constant Directivity Concept mit innovativem Waveguide für gleichen Klang an jeder Hörposition
• Ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin erhältlich.

Theater 500 Surround 5.1-Set: 1.699,99 Euro
Standlautsprecher Theater 500: 899,99 Euro (Paarpreis)
Regallautsprecher Theater 500S: 449,99 Euro (Paarpreis)
Theater 500 Surround 5.1-Set
Theater 500 Stereo-Sets

Konstante Verbesserungen sind Teil der Teufel-DNA

Die Neuauflage der Serie Theater 500 ist mittlerweile die dritte Generation der überaus erfolgreichen Lautsprecher-Familie. In jeder Generation wurden Design und Technik weiter
verbessert. „Wir lieben Klang und Lautsprecher. Kundenfeedback und konstante Entwicklungsarbeit ermöglichen es uns, bereits sehr gute Produkte noch besser zu machen – dieser Drang nach Verbesserungen ist Teil unserer DNA“, erklärt Sebastian Drawert, General Manager Marketing bei Lautsprecher Teufel.

Neues, frisches Design

War in der letzten Generation die Gehäusewand im Bereich des Hochtöners noch zurückversetzt, erreicht die Neuauflage die nötige Laufzeitkorrektur durch einen neu geformten Waveguide. Dies
verleiht der Standbox ein homogenes Erscheinungsbild mit ebener Front und sorgt obendrein für ein hörbar verbessertes Abstrahlverhalten und somit eine noch bessere Ortbarkeit im Raum.
Designänderungen finden sich aber auch hinter der schönen Fassade. Ein komplett neues Dämpfungskonzept vermeidet stehende Wellen sowie störende Resonanzen und verbessert so die Akustik.

Starke Einzelspieler für eine überragende Teamleistung

Die Serie Theater 500 umfasst insgesamt vier Lautsprecher, um für alle Einsatzszenarien bestens gewappnet zu sein. Der akustisch perfekt abgestimmte 3-Wege-Standlautsprecher Theater 500
glänzt dank zwei Tieftönern aus Kevlar mit intensivem, unaufdringlichem Bass. Der Wok-Mitteltöner sorgt für hohe Dynamik und Impulstreue. Last not least garantiert der Neodym-
Hochtöner mit neuem Phase Plug klare, nie schneidende Höhen sowie einen breiten Abstrahlwinkel.

Der kleine Bruder Theater 500S ist ein 2-Wege-Regallautsprecher der Spitzenklasse. Ein Wok-Tiefmitteltöner mit hochbelastbarer Kevelar-Membran und Downfiring Bassreflexsystem erlaubt
sowohl eine freie als auch wandnahe Aufstellung. Wie bei der Standbox verfügt auch der Hochtöner über einen Waveguide für optimales Abstrahlverhalten und perfekten Klang an jeder
Hörposition.

Im Heimkino-Set Theater 500 Surround 5.1-Set kommen zusätzlich zu zwei Standlautsprechern Theater 500  der Theater 500 Center und die Theater 500 Dipole zum Einsatz. Dem Center-Lautsprecher kommt eine zentrale Rolle im Heimkino zu, da er maßgeblich zur Ortbarkeit und Verständlichkeit von Dialogen beiträgt. Mit zwei Tiefmitteltönern und Hochtöner mit Waveguide ist der Theater 500 Center bestens für diese Position ausgestattet. Die Bodenplatte ist für eine Wandmontage abnehmbar.
 
Für den Surround-Sound sorgen im Heimkino zwei Dipole mit je zwei Hoch- und Tiefmitteltönern. Dipole sorgen durch die Abstrahlung nach vorn und hinten für ein bewusst diffuses Schallbild.
Dieses wird bei der Tonproduktion von Filmen bewusst so abgemischt, um im Kino einen besonders einhüllenden aber nicht ortbaren Surround-Klang zu erzeugen. Dieser Effekt lässt sich durch seitlich und oberhalb der Hörposition an der Wand montierte Dipole nahezu perfekt ins Heimkino übertragen. Da sich diese Positionierung nicht in jedem Heimkino umsetzen lässt,
können die Dipole auf Direktschall-Betrieb umgestellt werden.

Heimkino in Perfektion: Theater 500 Surround 5.1-Set

Das Theater 500 Surround 5.1-Set besteht aus zwei Theater 500 Standboxen, zwei Theater 500 Dipolen, einem Theater 500 Center. Für ein grundsolides Bassfundament sorgt der Monosubwoofer US 8112/1 SW, der mit seinem riesigem 300-mm-Chassis und 250 Watt Sinus-Ausgangsleistung bis 28 Hz tief spielt. Das Theater 500 Surround 5.1-Set ist ab sofort zum Preis von 1.699,99 Euro im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore am Firmensitz im Herzen Berlins erhältlich.

Stand- und Regallautsprecher für Musikliebhaber

Die Standbox Theater 500 beschallt mühelos auch große Räume bis 50 m² und ist ab sofort im Webshop und im Flagshipstore zum Paarpreis von 899,99 Euro erhältlich. Für Räume bis 30 m² empfiehlt sich der Regallautsprecher Theater 500S zum Paarpreis von 449,99 Euro.
Pressemitteilung (Seite)
Cinebar 11: ab sofort mit noch mehr Bass und in Weiß
Produktmeldungen

Cinebar 11: ab sofort mit noch mehr Bass und in Weiß

Der extrem erfolgreiche Soundbar Cinebar 11 kommt in der neuen Farboption Weiß und mit kräftigerem Wireless-Downfire-Subwoofer. Die Bassleistung hat Teufel gegenüber dem Vorgänger erhöht, nicht jedoch den günstigen Preis von 399,99 Euro. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten in Kürze: • Komplett spielfertiger Soundbar: kein zusätzlicher AV-Receiver...
Mehr Informatonen
Der extrem erfolgreiche Soundbar Cinebar 11 kommt in der neuen Farboption Weiß und mit kräftigerem Wireless-Downfire-Subwoofer. Die Bassleistung hat Teufel gegenüber dem Vorgänger erhöht, nicht jedoch den günstigen Preis von 399,99 Euro.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten


Alle Fakten in Kürze:

• Komplett spielfertiger Soundbar: kein zusätzlicher AV-Receiver notwendig
• Ideales Soundupgrade für alle Flat-TVs
• Kabellos: Dank Funkverbindung entfällt das Kabel zwischen Soundbar und Subwoofer
• Neuer, kraftvoller Downfire-Subwoofer für Bässe bis 33 Hz
• Insgesamt 8 Töner plus Subwoofer garantieren beeindruckenden Heimkino-Sound
• Dolby- und DTS-Decoding sowie Virtual Surround Algorithmus für räumliches Klangerlebnis
• HDMI (ARC), Bluetooth, NFC, optischer & analoger Eingang für beste Konnektivität
• Ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore wahlweise in Schwarz oder Weiß zum Preis von 399,99 Euro erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
The Next Big Thing: Stereo-Komplettanlage Kombo 62
Produktmeldungen

The Next Big Thing: Stereo-Komplettanlage Kombo 62

Mit der Kombo 62 erweitert Lautsprecher Teufel sein Angebot von Stereo-Komplettanlagen. Hinter der bewusst klassischen Fassade des CD-Receivers Kombo 62 steckt moderne Technik: 200 Watt Musikleistung, eine hinter der Tastenleiste verstecke CD-Schublade, Bluetooth mit aptX, USB-Playback und Digitalradio DAB+. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten in Kürze:...
Mehr Informatonen
Mit der Kombo 62 erweitert Lautsprecher Teufel sein Angebot von Stereo-Komplettanlagen. Hinter der bewusst klassischen Fassade des CD-Receivers Kombo 62 steckt moderne Technik: 200 Watt Musikleistung, eine hinter der Tastenleiste verstecke CD-Schublade, Bluetooth mit aptX, USB-Playback und Digitalradio DAB+.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Stereo-Receiver mit CD-Player, DAB+/FM-Radio mit RDS und Bluetooth mit aptX und NFC
• CD-Schublade hinter der Tastenleiste unter dem Display verborgen
• 2x 100 Watt Ausgangsleistung
• 430 mm Standardbreite für Hi-Fi-Komponenten
• Vollaluminium-Gehäuse mit gebürsteter Front, hochwertige Fernbedienung aus Aluminium
• Anschlussterminals für zwei Lautsprecher, Subwoofer-Ausgang
• Ausgänge: 2x Kopfhörerausgänge (6,3 und 3,5 mm), Stereo-Cinch
• Eingänge: 2x Stereo-Cinch, Miniklinke, Phono, TOSlink, 2x USB (1x Charging, 1x Playback)
• Set aus CD-Receiver Kombo 62 mit Aluminium-Fernbedienung, einem Paar Ultima 40 Standlautsprechern in Schwarz oder Weiß, 15 Meter Lautsprecherkabel und UKW/DAB-Antenne ab sofort im Flagshipstore und auf www.teufel.de zum Preis von 999,99 Euro erhältlich

CD-Receiver: Klassik trifft Moderne


Mit der Standardbreite von 430 mm und der massiven Alufront kommt der CD-Receiver Kombo 62 ganz bewusst im klassischen Design. Die CD-Schublade versteckt sich hinter der Tastenleiste unter dem Display. Wie es sich für einen CD-Receiver ziemt, bietet der Kombo 62 eine direkte Musik- und Eingangssteuerung über Tasten am Gerät. Da darf selbstverständlich auch der große Drehregler für die Lautstärke nicht fehlen. Natürlich lässt sich der Receiver auch aus der Distanz über die hochwertige Fernbedienung aus Aluminium steuern. Neben CDs und UKW-Radio versteht sich der Kombo 62 auch auf Digitalradio (DAB+) und Bluetooth mit aptX für beste Übertragungsqualität. Kompatible Mobilgeräte bauen die Bluetooth-Verbindung ganz komfortabel und blitzschnell über NFC auf.

Ob alt oder neu: hier findet jeder Anschluss


Für externe Zuspieler stehen auf der Rückseite ein Stereo-Cinch-Eingang, ein optischer Digitaleingang und ein Phono-Eingang parat. An der Gerätefront docken zusätzlich zwei Geräte analog per Cinch und Miniklinke an. Datenträger mit digitalen Musikdateien findet über den USB-Port an der Vorderseite Anschluss. Neben Lautsprechern kann auch ein Aktivsubwoofer mit frei wählbarer Trennfrequenz an den Kombo 62 CD-Receiver angeschlossen werden.

Perfektes Paar: Kombo 62 mit Ultima 40

Zusammen mit Europas meistverkauftem Standlautsprecher Ultima 40 Mk2 ergibt sich eine wahrlich kraftvolle Kombo. Die Box im klassischem 3-Wege-Aufbau mit zwei 165-mm-Tieftönern sorgt für präzisen Bass bis 45 Hz. Der markante, kupferfarbene Mitteltöner aus Kevlar und Fiberglas mit ebenfalls 165 mm Durchmesser wirkt im Bereich zwischen 650 Hz und 26000 Hz in einer eigenen Kammer. Im Hochtonbereich rundet eine 25-mm-Gewebe-Kalotte das Klangerlebnis brillant ab.

Preise, Lieferumfang und Verfügbarkeit


Das Set Kombo 62 besteht aus dem CD-Receiver Kombo 62 und einem Paar Standboxen Ultima 40 Mk2 in schwarzer oder weißer Ausführung. Eine Aluminium-Fernbedienung gehört ebenso zum Lieferumfang wie 15 Meter Lautsprecherkabel und eine FM/DAB-Antenne. Das Bundle ist ab sofort auf www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin zum Preis von 999,99 Euro erhältlich. Sowohl der CD-Receiver Kombo 62 (649,99 Euro) als auch die Standbox Ultima 40 Mk2 (499,99 Euro/Paar) sind auch separat erhältlich.
Pressemitteilung (Seite)
Building the Dream: Mehr Auswahl, mehr Eleganz, mehr Komfort
Unternehmensmeldung

Building the Dream: Mehr Auswahl, mehr Eleganz, mehr Komfort

Raumfeld, führender Anbieter von Multiroom-Lautsprechern aus Berlin, zeigt zur IFA die Integration zahlloser neuer Musikquellen über Google Cast™ für Audio. Besucher bestaunen zudem den Prototypen des ersten Porzellan-Multiroom-Lautsprechers Raumfeld X Rosenthal auf dem Messestand in Halle 1.2. Außerdem am Stand: Nuomi, der innovative Smart-Home-Controller, mit dem sich das komplette...
Mehr Informatonen
Raumfeld, führender Anbieter von Multiroom-Lautsprechern aus Berlin, zeigt zur IFA die Integration zahlloser neuer Musikquellen über Google Cast™ für Audio. Besucher bestaunen zudem den Prototypen des ersten Porzellan-Multiroom-Lautsprechers Raumfeld X Rosenthal auf dem Messestand in Halle 1.2. Außerdem am Stand: Nuomi, der innovative Smart-Home-Controller, mit dem sich das komplette Raumfeld-System ohne Mobilgerät intuitiv über Touchdisplay, Gesten und Tasten steuern lässt.

Download IFA-Presskit | IFA-Informationen auf www.raumfeld.com

Alle Fakten in Kürze:
• Raumfeld mit großem Messestand auf der IFA in Halle 1.2
• Über 200 neue Musikquellen, darunter Google Play Musik, Deezer, Pandora, iHeartRadio, Qobuz, Plex, Digital Concert Hall für Raumfeld über Google Cast für Audio
• Raumfeld X Rosenthal: Prototyp des ersten Multiroom-Lautsprecher-Sets aus Porzellan
• Smart-Home-Controller Nuomi: Smarte, intuitive Steuerung der Musikwiedergabe per Touchscreen, Gesten und über Tasten

Mehr Auswahl: 200 neue Musikquellen über Google Cast für Audio


Über ein kostenloses Update halten mehr als 200 neue Musikquellen Einzug in das Raumfeld-Multiroom-System, darunter Google Play Musik, Deezer, iHeartRadio, Qobuz, Plex, DigitalConcert Hall und viele, viele mehr. Auf dem Raumfeld-Messestand in Halle 1.2 erleben Besucher die neue musikalische Freiheit. Mit der Google Cast-Technologie kann Musik kinderleicht von Mobilgeräten auf Lautsprecher gestreamt werden. Google Cast ist mit den meisten Geräten kompatibel: iPhone®, iPad®, Android-Smartphone oder -Tablet oder dem Chrome-Browser auf Mac®- oder Windows®-Laptops oder Chromebooks. Hunderte Apps für iOS und Android sind bereits mit dieser Technologie kompatibel und es werden immer mehr.

Mehr Eleganz: Raumfeld X Rosenthal

Feiner Klang von Raumfeld trifft auf feines Porzellan von Rosenthal. Diese Symbiose aus technischem Know-How, innovativen Materialien und einzigartiger Formgebung führt zum Prototypen des weltweit ersten aus Porzellan gefertigten Streaming-Lautsprechers. Das Stereo-Set mit 160 Watt Leistung und High-End-Coaxial-Treibern betört mit eleganter Form und kristallklarem Klang.

Mehr Komfort: Nuimo steuert Raumfeld

Der kompakte, hochwertige Smart-Home-Controller verfügt über Tasten, ein Drehrad, eine berührungsempfindliche Oberfläche und erkennt zusätzlich Gesten. Die Fernbedienung verbindet sich über Bluetooth mit der Raumfeld-App und kann Lautstärke, Wiedergabe und Wahl der Wiedergabezone im Raumfeld-System intuitiv steuern.

Google Cast ist ein eingetragenes Warenzeichen von Google Inc.

#

Pressemitteilung (Seite)
Teufel rockt die IFA mit starken Produktneuheiten
Unternehmensmeldung

Teufel rockt die IFA mit starken Produktneuheiten

Auf der Messe, im Teufel Flagshipstore und natürlich online zelebriert Lautsprecher Teufel das FestIFAl mit etlichen Produktneuheiten aus allen Kategorien. Besucher bestaunen neue Heimkino-Lautsprecher wie das smarte 5.1-System Cineystem bestehend aus 3.1-Soundbar und kabellosen Surround-Speakern. Außerdem stellt Teufel mit dem MOVE BT seinen ersten In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth vor....
Mehr Informatonen
Auf der Messe, im Teufel Flagshipstore und natürlich online zelebriert Lautsprecher Teufel das FestIFAl mit etlichen Produktneuheiten aus allen Kategorien. Besucher bestaunen neue Heimkino-Lautsprecher wie das smarte 5.1-System Cineystem bestehend aus 3.1-Soundbar und kabellosen Surround-Speakern. Außerdem stellt Teufel mit dem MOVE BT seinen ersten In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth vor. Musikfreunde freuen sich über die Ultima 40 Aktiv mit Bluetooth und HDMI.

Download Presskit mit allen Neuheiten | Alle IFA-Highlights auf www.teufel.de

Alle Fakten in Kürze:

• Lautsprecher Teufel auf der IFA in Berlin, Halle 1.2, Stand 105 erleben
• Cinesystem vereint Komfort einer Soundbar mit Leistung von echtem Surround-Sound
• Teufels erfolgreichste Standbox Ultima 40 jetzt auch in einer Aktiv Variante erhältlich
• MOVE BT: Teufels erster Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit überragender Reichweite
• Viele Neuheiten bereits lieferbar oder ab sofort auf www.teufel.de vorbestellbar

Cinesystem: Heimkino ohne Kabelsalat


Soundbars und -decks erfreuen sich nicht zuletzt wegen der ausgesprochen einfachen Installation immer größerer Beliebtheit. Mit der IFA-Neuheit Cinesystem müssen Heimkino-Fans nicht auf brillanten Surround-Klang, sondern nur auf die langen Kabelstrecken verzichten. Die beiden Frontkanäle sowie der Center wurden in einem Soundbar-Element kombiniert. Zwei rückwärtige Satelliten-Lautsprecher werden ebenso per Funk eingebunden wie der Flachsubwoofer.

Ultima 40 Aktiv: Verstärker inklusive


Seit Jahren schart der Stereo-Standlautsprecher Ultima 40 eine immer größere Fangemeinde um sich, die passive Variante ist Europas meistverkaufte Standlautsprecher. Zur IFA kommt mit Ultima 40 Aktiv eine neue Variante mit integriertem 200-Watt-Verstärker hinzu. Dank Bluetooth mit aptX empfängt die Ultima 40 Aktiv Musik direkt von Mobilgeräten. Aber auch kabelgebundene Zuspieler können ihre Signale per TOSlink, Stereo-Cinch und sogar HDMI übertragen. So kann die Ultima 40 Aktiv an den Fernseher angeschlossen werden, um TV- und Filmton in bester Qualität wiederzugeben. Teufels clevere Funkfernbedienung Puck Control steuert bequem Lautstärke und Quellenwahl.

MOVE BT: Musik im Ohr – kabellos

Federleicht, klangstark und passgenau – Teufels erster In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth ist der perfekte Begleiter für Sport und Freizeit. Bis zu 20 Stunden Akkulaufzeit und eine überragende Reichweite von bis zu 30 Metern zeichnen den MOVE BT ebenso aus wie der Spritzwasserschutz, die integrierte Freisprechfunktion und die optimale Passform. Lautstärke und Wiedergabe werden komfortabel über die im Nackenkabel integrierte Fernbedienung gesteuert – so kann das Mobiltelefon sicher in der Hosentasche oder dem Rucksack bleiben.

Noch mehr Sound für alle Lebenslagen

Zur IFA gibt das runderneuerte Heimkino-Lautsprechersystem Theater 500 ebenso sein Debüt wie die Neuauflage der beliebten Soundbar Cinebar 11, die nun auch in Weiß erhältlich ist. IFA-Besucher erwarten zudem das ultrakompakte Computer- und Multimedia-Soundsystem Mediadeck, die beiden neuen Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER und BAMSTER PRO sowie das schlanke Heimkinosystem Varion mit Micro-Säulenlautsprechern.

THUNDERTRUCK: Wahre Größe auf dem IFA-Stand von Teufel


Nach etlichen Auftritten, darunter beim Christopher Street Day in Berlin und auf dem Wacken Open Air, parkt der monströse THUNDERTRUCK auf dem IFA-Stand von Teufel in Halle 1.2. Besucher bestaunen den ehemaligen Bundeswehr-LKW, der mit zehn ROCKSTER, Nebelmaschinen, Strobes, integrierter Bar und Tanzfläche zur ultimativen mobile Partymaschine umgebaut wurde.
Pressemitteilung (Seite)
Computerliebe: Teufel Mediadeck für kräftigen Klang am Schreibtisch
Produktmeldungen

Computerliebe: Teufel Mediadeck für kräftigen Klang am Schreibtisch

Teufels neues Lautsprecher-System Mediadeck sorgt selbst auf demkleinsten Schreibtisch für kräftigen Klang. Computer werden einfach per USB-Kabelangeschlossen, ein 3-fach USB-Hub und ein Headset-Anschluss auf der Rückseite ermöglichen den Anschluss von Peripherie-Geräten, wodurch sich das Mediadeck auch ideal als Docking-Station für Notebooks eignet. Download Bildmaterial | Link zum Webshop...
Mehr Informatonen
Teufels neues Lautsprecher-System Mediadeck sorgt selbst auf demkleinsten Schreibtisch für kräftigen Klang. Computer werden einfach per USB-Kabelangeschlossen, ein 3-fach USB-Hub und ein Headset-Anschluss auf der Rückseite ermöglichen den Anschluss von Peripherie-Geräten, wodurch sich das Mediadeck auch ideal als Docking-Station für Notebooks eignet.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Kompaktes 2.1-Multimedia-Soundsystem mit stabilem Aluminium-Gehäuse
• Integrierter 3-fach USB-Hub, 3,5-mm-Klinkeneingang (AUX/Line-In)
• Zusätzlicher USB-Anschluss zum Laden von Mobilgeräten (1,5 Ampère)
• Integrierte Soundkarte sowie Headset-Anschluss halten die Notebook-Anschlüsse frei
• Kopfhörerausgang an der Gerätefront
• LED-Streifen hinter der Gitterfront visualisiert Lautstärkeeinstellung
• Integrierter Subwoofer sorgt für optimale Bass-Performance bei geringen Vibrationen
• Smarte Ein- und Ausschaltautomatik
• Ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin zum Preis von 399,99 Euro erhältlich

Soundparkplatz für das Notebook


Notebook-Besitzer nutzen das Mediadeck als Ersatz für die mickrigen internen Lautsprecher undzusätzlich als praktische Docking-Station. Externe Maus und Tastatur können einfach an den rückseitigen USB-Buchsen eingesteckt werden. So reicht es, das Notebook auf dem Mediadeckabzustellen, aufzuklappen und per USB anzuschließen. Das geht schnell und bis auf einen USB bleiben alle Notebook-Anschlüsse erhalten. Über das Drehrad an der Vorderseite wird das Mediadeck eingeschaltet und die Lautstärke geregelt. Auf Wunsch schaltet sich das Soundsystem automatisch ein, sobald die Audiowiedergabe startet und auch wieder ab, wenn kein Signal mehr anliegt. Eine hinter der Metallabdeckung an der Front verborgene LED-Leiste visualisiert die eingestellte Lautstärke, blendet den Nutzer jedoch nicht.

Einfach praktisch

Keine Lautsprecherkabel, kein Subwoofer unter dem Schreibtisch aber trotzdem kraftvoller Klang – das Mediadeck ist bei vergleichbarer Leistung deutlich unkomplizierter zu installieren als ein klassisches 2.1-Lautsprecher-Set und bietet mit seinen vielen Anschlüssen einen echten Mehrwert. Neben dem 3-fach-USB-Hub für Peripheriegeräte findet sich an der Rückseite des Mediadecks eine zusätzliche USB-Buchse zum Laden von Mobilgeräten sowie ein Headset-Anschluss.

Lieferumfang, Preis und Verfügbarkeit

Das Mediadeck ist ab sofort in Schwarz zum Preis von 399,99 Euro im Webshop unterwww.teufel.de und im Teufel Flagshipstore Berlin erhätlich. Ein USB-Kabel zum Anschluss von Computern gehört ebenso zum Lieferumfang wie ein USB-Verlängerungskabel, mit dem einer der drei Anschlüsse auf der Rückseite verlegt werden kann.
Pressemitteilung (Seite)
Spice Boy: Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer MOVE BT
Produktmeldungen

Spice Boy: Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer MOVE BT

Das jüngste Mitglied der MOVE-Familie setzt auf drahtlose Musikübertragung und ist somit auch für künftige Smartphones ohne Kopfhöreranschluss bestens geeignet. Optimale Passform, komfortable Bedienung, enorme Reichweite und lange Akkuausdauer zeichnen den MOVE BT aus. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten in Kürze: • Drahtloser In-Ear-Kopfhörer aus...
Mehr Informatonen
Das jüngste Mitglied der MOVE-Familie setzt auf drahtlose Musikübertragung und ist somit auch für künftige Smartphones ohne Kopfhöreranschluss bestens geeignet. Optimale Passform, komfortable Bedienung, enorme Reichweite und lange Akkuausdauer zeichnen den MOVE BT aus.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Drahtloser In-Ear-Kopfhörer aus Aluminium in kleinstmöglicher Bauform
• Bluetooth 4.0 mit aptX für Übertragung in CD-Klangqualität und bis zu 30 Meter Reichweite
• Spielt bis zu 20 Stunden mit einer Akkuladung, 2 Stunden Ladezeit
• Spritzwassergeschützt nach IP54-Norm
• Integrierte Freisprecheinrichtung
• Im Nackenkabel integrierte Fernbedienung (Play/Pause, Lautstärke, Rufannahme, Freisprechen)
• Optimale Passform dank weicher Ohrpolster aus medizinischem Silikon
• Hochwertige Transportbox, Aufwickelhilfe, Fixierklemme und vier Paar Ear-Tips im Lieferumfang
• Ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin zum Preis von 119,99 Euro erhältlich

Teufels erster In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth

Kein störendes Kabel zum Smartphone, keine Knoten – einfach nur toller Klang. Teufels erstesIn-Ear-Modell mit Bluetooth unterstützt den aptX-Codec für die bestmögliche Soundqualität. Die lineare Abstimmung mit leichter Bassanhebung sorgt für ausgewogenen Klang mit dem nötigen Druck, um auch im Außeneinsatz voll und dynamisch zu klingen. Mit bis zu 30 Metern
Reichweite kann das Smartphone im Fitnessstudio sogar in der Sporttasche bleiben, während die heißen Beats den Träger zu Höchstleistungen antreiben. Selbst das schweißtreibendste
Training machen die nach IP-54-Norm spritzwassergeschützten Kopfhörer problemlos mit. Die Musikwiedergabe wird bequem über die im Nackenkabel integrierte Fernbedienung gesteuert.
Über das integrierte Mikrofon lassen sich obenviern Telefonate führen. Bis zu 20 Stunden hält der integrierte Akku aus, bevor er über den in der Kabelfernbedienung verborgenen Micro-USB Anschluss Energie nachtanken muss.

Ear-Tips: Weich, passgenau und immer sauber


Für einen festen aber dennoch bequemen Halt im Gehörgang sorgen die mitgelieferten Ear-Tips aus medizinischem Silikon. Das kleinste der vier Paar Ohrstöpsel ist noch schmaler als bei früheren Modellen und passt so selbst in sehr enge Ohren. Die ebenfalls im Lieferumfang enthaltene Aufbewahrungsröhre Teufel Tube ist gleichzeitig die „Waschmaschine“ für die Ohrstücke. Einfach lauwarmes Wasser hineingeben und kräftig schütteln – schon sind die Silikonpolster sauber.

Preis, Lieferumfang und Verfügbarkeit

Der MOVE BT ist ab sofort zum Preis von 119,99 Euro im Webshop unter www.teufel.de sowie im Flagshipstore am Berliner Firmensitz erhältlich. Der MOVE BT wird in einer stabilen Transportbox, Fixierklemme, vier Paar Ear-Tips sowie dem Aufbewahrungsröhrchen Teufel Tube ausgeliefert.
Pressemitteilung (Seite)
Sascha Mallah und Martin Herrmann übernehmen Geschäftsführung bei Lautsprecher Teufel Neues Führungsduo stärkt Fokus bei Produkten und Märkten.
Unternehmensmeldung

Sascha Mallah und Martin Herrmann übernehmen Geschäftsführung bei Lautsprecher Teufel Neues Führungsduo stärkt Fokus bei Produkten und Märkten.

Sascha Mallah (40), bisher Director Sales & Marketing bei Lautsprecher Teufel sowie der Schwestermarke Raumfeld und Martin Herrmann (53) verantworten ab sofort als Geschäftsführer das weitere Wachstum des Berliner Lautsprecherherstellers. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit besteht darin, den Fokus bei Neuprodukten zu schärfen und die Profitabilität des Unternehmens zu steigern. Download...
Mehr Informatonen
Sascha Mallah (40), bisher Director Sales & Marketing bei Lautsprecher Teufel sowie der Schwestermarke Raumfeld und Martin Herrmann (53) verantworten ab
sofort als Geschäftsführer das weitere Wachstum des Berliner Lautsprecherherstellers. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit besteht darin, den Fokus bei Neuprodukten zu schärfen und die Profitabilität des Unternehmens zu steigern.


Download Bildmaterial

Sascha Mallah war bereits seit April 2013 bei Lautsprecher Teufel als Director Sales & Marketing im Management tätig. Mit Martin Herrmann unterstützt ihn ein ausgewiesener Experte im Bereich Finance und Operations.

Das Duo widmet sich in Zukunft verstärkt der Entwicklung von Neuprodukten und der Steigerung der Profitabilität.

Sascha Mallah und Martin Herrmann folgen auf Edgar van Velzen und Jürgen Schneider, unter deren Führung das Unternehmen in den letzten drei Jahren deutlich gewachsen war: Der Umsatz stieg jeweils zweistellig, das Produktportfolio wurde um Portable-Produkte erweitert und das Unternehmen erfolgreich internationalisiert.

„Lautsprecher Teufel und die Schwestermarke Raumfeld haben in den letzten Jahren ein atemberaubendes Wachstum hingelegt,“ blickt Sascha Mallah zufrieden zurück. „Wir sind zum größten deutschen Audio-Unternehmen aufgestiegen, haben unsere Multiroom-Streamingmarke Raumfeld erfolgreich in den USA eingeführt und vertreiben in China erfolgreich unsere Heimkino-Produkte. Wir danken Edgar van Velzen für die hervorragende Basis, auf der wir die weitere Entwicklung des Unternehmens gestalten können.“

Lautsprecher Teufel und Raumfeld starten mit einem starken Produkt-Line-up ins Weihnachtsgeschäft. Das Unternehmen zeigt auf der IFA ab dem 1. September Produktneuheiten aus allen Segmenten – Heimkino, Stereo, Kopfhörer, Portable Audio, Gaming-Lautsprecher und Multiroom.
Pressemitteilung (Seite)
Soundzepter: Vielseitiger Bluetooth-Lautsprecher Teufel BAMSTER
Produktmeldungen

Soundzepter: Vielseitiger Bluetooth-Lautsprecher Teufel BAMSTER

Nach gut zweieinhalb Jahren dankt der BT BAMSTER, Teufels erster Bluetooth-Lautsprecher, in Würde ab und räumt den Thron für seinen legitimen Nachfolger BAMSTER. Der neue Speaker behält die charakteristische Bauform für guten Stereo-Sound und das zugleich robuste und edle Aluminium-Gehäuse. Zusätzlich bringt er viele neue Funktionen, verbesserte Bedienung und kräftigeren Klang mit. Download...
Mehr Informatonen
Nach gut zweieinhalb Jahren dankt der BT BAMSTER, Teufels erster Bluetooth-Lautsprecher, in Würde ab und räumt den Thron für seinen legitimen Nachfolger BAMSTER. Der neue Speaker behält die charakteristische Bauform für guten Stereo-Sound und das zugleich robuste und edle Aluminium-Gehäuse. Zusätzlich bringt er viele neue Funktionen, verbesserte Bedienung und kräftigeren Klang mit.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten
 
Alle Fakten in Kürze:

• Kraftvoller Bluetooth-Lautsprecher mit aptX für Übertragung in CD-Qualität
• Zwei Breitbandtreiber und zwei passive Bassmembranen für kraftvollen Klang
• Dynamischer Bass Boost für optimalen Tiefton bei jeder Lautstärke
• Integrierter Akku für Spieldauer von bis zu 12 Stunden bei Zimmerlautstärke
• Hochwertiges und stabiles Gehäuse aus Aluminium
• Breites Gehäuse begünstigt Stereo-Effekt, optimales Abstrahlverhalten durch angewinkelte Form
• Integrierte Freisprechfunktion mit sehr guter Sprachverständlichkeit
• Party-Modus erlaubt die Kopplung von zwei Zuspielern gleichzeitig
• Bedienung direkt am Gerät: Play/Pause, Lautstärke, nächster Titel, Rufannahme
• Roter LED-Ring zeigt Status an: Stumm, Party-Modus, Paring, Ladestand
• Der Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER ist ab sofort in Schwarz und Silber für 139,99 Euro auf www.teufel.de und im Flagshipstore Berlin erhältlich

Neuauflage mit kräftigem Klang-Tuning
 
Dank neuer Treiber mit größerem Hub, weniger Verzerrungen und optimierter Abstimmung spielt der BAMSTER lauter, bassstärker und ausgewogener als sein Vorgänger auf. Trotz seiner kompakten Ausmaße steigt der BAMSTER mit seinen zwei passiven Bassmembranen hörbar tiefer in den Frequenzkeller hinab. Für konstant sauberen Klang sorgt ein Signalprozessor von Texas Instruments, der den Tiefton in Abhängigkeit der Lautstärke dosiert. So liefert der BAMSTER auch bei niedrigen Pegeln beeindruckende Bässe. Bei hoher Lautstärke verhindert ein Anti-Clipping-Algorithmus Verzerrungen. Der Soundbar-Formfaktor des Vorgängers ist geblieben. Dieser unterstützt den Stereo-Effekt, die angewinkelte Form sorgt für ein optimales Abstrahlverhalten.
 
Mehr drin, mehr dran


Für die bestmögliche Klangqualität setzt der neue BAMSTER auf Bluetooth 4.0 mit aptX. Dieser Codec ermöglicht eine drahtlose Musikübertragung von kompatiblen Zuspielern in CD-Qualität. Über das seitliche Drehrad lässt sich die Lautstärke direkt am Gerät einstellen, eine Taste auf der Rückseite steuert zusätzlich die Funktionen Play/Pause, Rufannahme für Freisprechen und Titelsprung zum nächsten Stück (2x drücken). Zwei Bluetooth-Zuspieler lassen sich gleichzeitig mit dem BAMSTER verbinden. Mit diesem Party-Modus ist es möglich, abwechselnd von beiden Smartphones oder Tablets Musik abzuspielen.

Ausdauernder Reisebegleiter


Zuhause, auf dem Balkon, im Park, auf Reisen – der BAMSTER sorgt überall für den guten Ton. Mit seiner schlanken Form findet er in jedem Rucksack und jeder Tasche Platz. Der kräftige integrierte Akku spielt bis zu zwölf Stunden auf Zimmerlautstärke. Fällt der Ladestand des Akkus unter 25 Prozent, wird dies durch ein Lauflicht am Lautstärkerad signalisiert. Ohne Eingangssignal schaltet der BAMSTER nach 20 Minuten automatisch in den Energiesparmodus, nach weiteren 20 Minuten ohne Signal und Strom schaltet er sich ab.
 
Preis, Lieferumfang und Verfügbarkeit

Der BAMSTER ist ab sofort wahlweise in Schwarz oder Silber zum Preis von 139,99 Euro im Webshop unter www.teufel.de sowie im Flagshipstore am Firmensitz in Berlin erhältlich. Ein Micro-USB-Kabel zum Aufladen des Akkus ist ebenso im Lieferumfang enthalten wie ein Miniklinken-Kabel zum Direktanschluss einer Audioquelle.
Pressemitteilung (Seite)
Der Profi: In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO für höchste Ansprüche
Produktmeldungen

Der Profi: In-Ear-Kopfhörer MOVE PRO für höchste Ansprüche

Der MOVE PRO rundet die Serie von Teufel In-Ear-Kopfhörern nach oben ab. Mit hochwertigen Neodym-HD-Treibern liefert er einen besonders natürlichen, hochauflösenden Klang. Die Gehäuse aus hochwertigem Aluminium sowie speziell ummantelte Gewebekabel unterstreichen die edle Optik und machen den Kopfhörer besonders robust und langlebig. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen...
Mehr Informatonen
Der MOVE PRO rundet die Serie von Teufel In-Ear-Kopfhörern nach oben ab. Mit hochwertigen Neodym-HD-Treibern liefert er einen besonders natürlichen, hochauflösenden Klang. Die Gehäuse aus hochwertigem Aluminium sowie speziell ummantelte Gewebekabel unterstreichen die edle Optik und machen den Kopfhörer besonders robust und langlebig.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• Ultraleichte HD-Treiber-Membranen, ideal für hochauflösendes Audiomaterial
• Natürliche, ausgewogene Klang-Abstimmung ohne Überbetonung von Frequenzbereichen
• Präzise Abstimmung beider Treiber für gute Tiefenstaffelung und Ortung aller Instrumente
• Gehäuse-Design aus Aluminium minimiert Reflexionen
• Robustes Gewebekabel mit Kunststoffmantel
• Integrierte Freisprecheinrichtung und Fernbedienung für Android, iOS und Windows Phone
• Optimale Passform dank weicher Ohrpolster aus medizinischem Silikon
• Hochwertige Transportbox, Aufwickelhilfe, Fixierklemme und drei Paar Ear-Tips im Lieferumfang
• Ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin zum Preis von 129,99 Euro erhältlich

Klang für Kenner


Der MOVE PRO bietet alles, was anspruchsvolle Hörer von einem In-Ear-Kopfhörer erwarten. Ultraleichte HD-Treiber-Membranen sorgen im MOVE PRO für eine akkurate Ansprache, hohe
Impulstreue und die naturgetreue Wiedergabe selbst feiner Details. Somit empfiehlt sich der MOVE PRO von Teufel auch für Freunde hochauflösender Musik. Die ausgewogene, natürliche
Abstimmung liefert saubere Mitten, feine aber nie aufdringliche Höhen und natürlich einen präzisen, tiefen Bass – überbetonte Frequenzbereiche kennt der MOVE PRO nicht. Das im
Vergleich zum Vorgänger Aureol Fidelity überarbeitete Gehäuse-Design minimiert Reflexionen und ist robust aufgebaut, um Verformungen zu vermeiden.

Passt perfekt

Bei In-Ear-Kopfhörern ist die Passform nicht nur ein Komfortaspekt, sondern beeinflusst auch maßgeblich den Klang. Nur wenn die Ear-Tips den Gehörgang richtig abdichten, kann sich der volle Bassumfang entfalten. Der MOVE PRO wird mit drei Paar Ohrstücken aus medizinischem Silikon ausgeliefert. Dabei ist die kleinste Variante im Vergleich zu Vorgängermodellen noch kleiner geworden, sodass der MOVE PRO auch in den kleinsten Gehörgängen optimal sitzt. Für zusätzlichen Komfort sorgt das Anti-Überdrucksystem, das durch ein kleines Loch überschüssige Luft entweichen lässt. So baut sich beim Einsetzen der Ohrhörer kein Überdruck auf, der unangenehm auf das Trommelfell drückt. Zudem gelangt trotz der gutenAbschirmung durch die Silikon-Stücke genug Luft ans Ohr, was den Tragekomfort erhöht.

Cleveres Kabel

Beim MOVE PRO kommt ein Gewebekabel zum Einsatz, das zusätzlich mit einem hochwertigen Kunststoff überzogen ist. Diese spezielle Konstruktion sieht nicht nur edel aus, sondern ist auch ausgesprochen robust und vermeidet Knickstellen. Zudem überträgt das Kabel kaum Körperschall, wenn es an der Kleidung reibt. Zusätzlichen Komfort bringt die In-Line-Fernbedienung, die sowohl die Musikwiedergabe (Play, Pause, Titelsprung) als auch die Freisprechfunktion (abnehmen, auflegen) an iOS-, Android- und Windows-Smartphones steuert.

Preis, Lieferumfang und Verfügbarkeit

Zum Lieferumfang vom MOVE PRO gehören drei Paar Ear-Tips aus medizinischem Silikon. Zusätzlich ist eine praktische Transporttasche mit innenliegender Aufwickelhilfe für das Kabel enthalten, um den Kopfhörer jederzeit ordentlich und sicher zu verstauen. Mit der ebenfalls mitgelieferten Fixierklemme wird das Kabel in der gewünschten Position an der Kleidung befestigt. Der MOVE PRO ist ab sofort im Teufel Webshop unter www.teufel.de sowie im Flagshipstore in Berlin zum Preis von 129,99 Euro erhältlich. Wie bei allen Produkten gewährt Lautsprecher Teufel auch beim MOVE PRO eine Probezeit von 8 Wochen.
Pressemitteilung (Seite)
Pablo La Rosa neuer  General Manager  Marketing bei Raumfeld
Unternehmensmeldung

Pablo La Rosa neuer General Manager Marketing bei Raumfeld

Pablo La Rosa verstärkt ab sofort als General Manager Marketing Raumfeld das Team des Berliner Hi-Fi-Streaming-Herstellers. Der US-Amerikaner bringt langjährige Erfahrung mit im Content- und Cultural Marketing und wird die Expansion der Marke in den USA sowie den weiteren Auslandsmärkten weiterentwickeln. Die neu geschaffene Position ist Ausdruck des differenzierten Auftritts der...
Mehr Informatonen
Pablo La Rosa verstärkt ab sofort als General Manager Marketing Raumfeld das Team des Berliner Hi-Fi-Streaming-Herstellers.
Der US-Amerikaner bringt langjährige Erfahrung mit im Content- und Cultural Marketing und wird die Expansion der Marke in den USA sowie den
weiteren Auslandsmärkten weiterentwickeln. Die neu geschaffene Position ist Ausdruck des differenzierten Auftritts der Schwestermarken Raumfeld und Teufel.



Bildmaterial zum Download


„Mit Pablo La Rosa haben wir einen Marketingexperten für Raumfeld gewonnen, der die Marke Raumfeld im kulturellen Umfeld positionieren wird und den US-Markt in- und auswendig kennt“, kommentiert Sascha Mallah, Director Sales & Marketing, die Personalie. „Er kann dabei auf die hervorragende Vorarbeit von Sebastian Drawert aufbauen, der die beiden Marken Raumfeld und Teufel herausgearbeitet und differenziert hatte.“ Sebastian Drawert konzentriert sich zukünftig als General Manager Marketing Teufel auf die ‚große Schwester‘ von Raumfeld. „Ich freue mich auf die neue, aufregende Herausforderung bei Raumfeld“, betont La Rosa. „Die einzigartige Kombination der Produkte aus anspruchsvollem Klang und beeindruckendem Design birgt reichlich Potenzial für spannende Geschichten. Audio-Streaming wird schon sehr bald das größte digitale Musikformat sein. Raumfeld hat in diesem Markt eine unverwechselbare Positionierung und damit eine einmalige Chance.“


Pablo La Rosa bringt 17 Jahre Marketingerfahrung aus dem Pro-Audio-Bereich mit zu Raumfeld. Die letzten zehn Jahre führte er als Senior Director Global Marketing beim Berliner
Audiosoftware-Entwickler Native Instruments ein weltweites Team von mehr als 30 Mitarbeitern in vier Ländern. Inhaltliche Schwerpunkte setzte er dort in den Bereichen Content Marketing und Rich Media sowie Cultural Branding.


Weitere berufliche Stationen beinhalten die Pro-Audio-Unternehmen Avid Inc. in San Francisco, Stanton Group in Miami und Roland Corporation in Los Angeles.
Bei Raumfeld führt er ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen Produktmarketing, PR und Onlinemarketing. Er berichtet direkt an Sascha Mallah, Director Sales & Marketing.
Pressemitteilung (Seite)
Edelrocker:  Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER PRO
Produktmeldungen

Edelrocker: Bluetooth-Lautsprecher BAMSTER PRO

Kraftvoller Klang, kompakte Abmessungen, hochwertiges Aluminium-Gehäuse und clevere Funktionen zeichnen Teufels BAMSTER PRO aus. Als erstes Produkt setzt der Bluetooth-Lautsprecher der Premium-Klasse auf die von Teufel entwickelte Technologie Dynamore ® , die eine sehr breite Stereobühne erzeugt. Der interne Akku wird über eine Ladeschale aufgeladen, sodass der BAMSTER PRO jederzeit...
Mehr Informatonen
Kraftvoller Klang, kompakte Abmessungen, hochwertiges Aluminium-Gehäuse und clevere Funktionen zeichnen Teufels BAMSTER PRO aus. Als erstes Produkt setzt der Bluetooth-Lautsprecher der Premium-Klasse auf die von Teufel entwickelte Technologie Dynamore ® , die eine sehr breite Stereobühne erzeugt. Der interne Akku wird über eine Ladeschale aufgeladen, sodass der BAMSTER PRO jederzeit einsatzbereit ist. Ein roter LED-Ring im zentralen Bedienelement zeigt Lautstärke und Batteriestand an.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten | Dynamore® im Teufel-Blog

Alle Fakten in Kürze:
• Mobiler Bluetooth-Stereo-Speaker mit sandgestrahltem und matt-eloxiertem Aluminium-Gehäuse
• Aluminium-Vollbereichstreiber mit zwei passiven Bassmembranen
• Breite Stereobühne dank Teufel Dynamore ®  Technologie und dynamischer Bass Boost
• Bluetooth 4.0 mit aptX® & NFC für kabellose Übertragung in CD-Qualität• Bis zu 20 Meter Bluetooth-Reichweite
• Integriertes Mikrofon für Freisprechfunktion mit optimaler Sprachverständlichkeit
• Lautstärke- und Wiedergabesteuerung (Play/Pause, Titelsprung) am Gerät
• Roter LED-Ring am Bedienelement zeigt Lautstärke und Batteriestand
• Immer einsatzbereit dank mitgelieferter Ladeschale,
• 10 Stunden Akkulaufzeit bei Zimmerlautstärke
• Micro-USB-Anschluss zum Laden auf Reisen, Line-in (3,5 mm)
• Ab sofort in Schwarz und Silber im Webshop unter www.teufel.de und im Flagshipstore in Berlin zum Preis von 229,99 Euro erhältlich


Dynamore ®  für kraftvollen, breiten Stereoklang

Mit 2x 10 Watt Leistung, zwei passiven Bassmembranen und zwei 46-mm-Breitbandtönern aus Aluminium spielt der BAMSTER PRO kraftvoll auf. Erstmals kommt die eigens von Teufel
entwickelte Technologie Dynamore ® zum Einsatz. Diese Klangoptimierung verwertet unterschiedliche Signalkomponenten des linken und rechten Kanals, sodass das wahrgenommene Stereopanorama weit über die tatsächlichen Ausmaße des Gerätes verbreitert wird. Typisch Teufel, stand bei der Entwicklung der Dynamore ® Technologie der gute Klang im Vordergrund, negative Klangverfärbungen wie bei konventionellen Stereoverbreiterungen treten nicht auf. Dynamore ® lässt sich per Tastendruck aktivieren.

Dynamischer Bass Boost

Im BAMSTER PRO sorgt ein separater Klangprozessor (DSP, Digital Sound Processor) für eine optimale Basswiedergabe bei jeder Lautstärke. So klingt der portable Lautsprecher über das komplette Lautstärkespektrum voll und kräftig, ohne dass die Bässe dominieren.

Dank Ladeschale immer einsatzbereit


Zum Lieferumfang gehört eine Ladeschale, auf die der Lautsprecher einfach aufgesetzt wird. So wird der Akku geladen, während der BAMSTER PRO an seinem angestammten Platz – zum Beispiel auf dem Schreib- oder Nachttisch, in der Küche oder im Hobbyraum –, aufspielt. Ohne lästiges Kabelgewirr lässt sich der BAMSTER PRO einfach von der Schale heben und mitnehmen. Alternativ zur Ladeschale kann der Akku zum Beispiel auf Reisen auch konventionell per Micro-USB-Kabel aufladen. Ein Druck auf die Batterietaste zeigt anhand des roten Rings rund um den Lautstärkeregler den aktuellen Ladestand. Mit bis zu zehn Stunden Spieldauer ist der BAMSTER PRO auch für längere Ausflüge bestens gewappnet.

Bis zu 20 Meter Reichweite

Durch eine smarte Ausrichtung der Bluetooth-Antennen übertrifft der BAMSTER PRO die Standard-Bluetooth-Reichweite von 10 Metern. Interne Tests bei Teufel mit etlichen Smartphone-
Modellen kamen im Freien auf eine Übertragungsdistanz von mindestens 20 Metern, selbst 30 Meter wurden erreicht.

Hochwertig, praktisch und vielseitig

Das Gehäuse des BAMSTER PRO ist aus hochwertigem, sandgestrahlten Aluminium gefertigt, wodurch er nicht nur ausgesprochen edel aussieht, sondern auch besonders robust ist. Das Drehrad und die umliegenden Tasten steuern die Musikwiedergabe direkt am Gerät (Play/Pause, Titelsprung, Lautstärke). Eine hochwertige Freisprechfunktion mit besonders guter Sprachverständlichkeit ist ebenso an Bord wie ein NFC-Chip zum einfachen Koppeln kompatibler Smartphones und Tablets.

Preis, Verfügbarkeit und Lieferumfang


Der BAMSTER PRO wird mit passender Ladeschale ausgeliefert und ist ab sofort wahlweise in Silber oder Schwarz im Teufel Webshop und im Flagshipstore in Berlin zum Preis von 229,99 Euro erhältlich.
Pressemitteilung (Seite)
Smart Stand-by und Android-Widgets für Raumfeld
Produktmeldungen

Smart Stand-by und Android-Widgets für Raumfeld

Die WLAN-Multiroom-Lautsprecher der Berliner Marke Raumfeld erhalten heute ein umfangreiches Firmware- und Software-Update mit spannenden neuen Funktionen. Ab sofort schalten Kunden auf Wunsch einzelne Lautsprecher per App ein oder aus. Zusätzlich wechseln Raumfeld-Speaker automatisch in den stromsparenden ECO-Modus, wenn keine Musik spielt. Android-User erhalten außerdem brandneue Widgets, mit...
Mehr Informatonen
Die WLAN-Multiroom-Lautsprecher der Berliner Marke Raumfeld erhalten heute ein umfangreiches Firmware- und Software-Update mit spannenden neuen Funktionen. Ab sofort schalten Kunden auf Wunsch einzelne Lautsprecher per App ein oder aus. Zusätzlich wechseln Raumfeld-Speaker automatisch in den stromsparenden ECO-Modus, wenn keine Musik spielt. Android-User erhalten außerdem brandneue Widgets, mit denen sich das Raumfeld-System noch schneller und direkter steuern lässt.

Download Bildmaterial | Video Smart Stand-by/ECO-Modus | Video Android-Widgets

Alle Fakten in Kürze:

• kostenloses Firmware- und Software-Update für neue Funktionen
• einzelne Raumfeld-Lautsprecher lassen sich ab sofort per App ein- und ausschalten
• automatischer ECO-Modus mit unter 2 Watt Stromverbrauch
• LEDs am Lautsprecher im ECO-Modus ausgeschaltet
• Widgets für Android: Wiedergabe lässt sich steuern, ohne die Raumfeld-App zu öffnen

Einfach mal abschalten – manuell oder automatisch

Mit dem umfassenden Software- und Firmware-Update ist es ab sofort möglich, Raumfeld-Lautsprecher per App ein- und auszuschalten. Dies geschieht über einen neuen Schieberegler im Kontrollraum der Raumfeld-App. So ist es möglich, manuell ausgeschaltete Geräte per App wieder zu aktivieren oder einzelne Lautsprecher durch Ausschalten aus einer Wiedergabezone auszuschließen. Zudem wechseln alle Speaker nach einigen Minuten ohne Musiksignal automatisch in den ECO-Modus. Der Kunde kann die Zeitspanne bis zum Start des ECO-Modus frei in den Einstellungen festlegen. Egal ob manuell oder automatisch – die LEDs von Raumfeld-Lautsprechern sind im Stand-by ausgeschaltet und der Stromverbrauch sinkt auf unter 2 Watt. Wird die Musikwiedergabe gestartet, wachen alle angespielten Lautsprecher automatisch aus dem ECO-Modus auf.

Android-Widgets für schnelle Steuerung


Mit den neuen Raumfeld-Widgets für Android wird die Musiksteuerung noch schneller und komfortabler. So lässt sich flott die Wiedergabe pausieren oder stummschalten – ohne dafür die Raumfeld-App aufzurufen. Die neuen Kontrollfelder zeigen die aktuelle Wiedergabe und ermöglichen die Wiedergabe- und Lautstärkesteuerung. Ab sofort sind diese Kontrollfunktionen als Homescreen-Widget, im Sperrbildschirm sowie als Benachrichtigung auf Android-Geräten verfügbar.
Pressemitteilung (Seite)
Variables Heimkino: Teufel präsentiert Micro-Säulen-Lautsprecher Varion
Produktmeldungen

Variables Heimkino: Teufel präsentiert Micro-Säulen-Lautsprecher Varion

Überragende Leistung, minimaler Platzbedarf – der nur 7 Zentimeter breite Lautsprecher Varion vereint kompromisslos beides. Mit einer großen Auswahl an günstigen Komplett-Sets und umfangreichem Zubehörangebot bringt Varion überwältigenden Heimkinoklang in jeden Raum. Download Bildmaterial | Varion im Teufel Web-Shop Alle Fakten in Kürze: • Extrem schlanke (7 cm breit) 2-Wege-Lautsprecher mit...
Mehr Informatonen
Überragende Leistung, minimaler Platzbedarf – der nur 7 Zentimeter breite Lautsprecher Varion vereint kompromisslos beides. Mit einer großen Auswahl an günstigen Komplett-Sets und umfangreichem Zubehörangebot bringt Varion überwältigenden Heimkinoklang in jeden Raum.

Download Bildmaterial | Varion im Teufel Web-Shop

Alle Fakten in Kürze:

• Extrem schlanke (7 cm breit) 2-Wege-Lautsprecher mit 7 Tönern (6x 55-mm-Mitteltöner, 1x 19-mm-Hochtöner) für kraftvollen Klang bei geringer Größe
• Kurze und lange Standfüße, Wandhalterung und VESA-kompatible High End TV- und Lautsprecher-Halterung als Zubehör erhältlich
• Passive 2.1- und 5.1-Sets, 5.1-Kombinationen mit AV- oder Blu-ray-Receiver und optionaler Raumfeld-Streaming-Option erhältlich
• ab sofort im Webshop unter www.teufel.de und im Teufel Flagshipstore in Berlin erhältlich, alle Sets und Preise am Ende dieser Pressemitteilung

Schlank, aber kein bisschen leise

Trotz der schlanken Abmessungen mit einer Breite von gerade mal 7 Zentimetern, bietet Varion alles, was man von einem Teufel-Heimkino-Set erwartet. Das 2-Wege-System teilt die ankommenden Signale auf sieben Töner auf, die innerhalb ihres optimalen Arbeitsbereiches leistungsfähiger sind als ein Breitbandsystem. Sechs 55-mm-Mitteltöner bürgen für eine volle, satte Wiedergabe auch bei geringen Pegeln, mit stets guter Sprachverständlichkeit. Die enorme Hubfähigkeit der Töner erlaubt hohe, verzerrungsfreie Pegel bei großer Präzision. Eine 19-mm-Hochtonkalotte verleiht Stimmen und Effekten einen seidigen, weichen Klang ohne aggressiv zu wirken. Der breite Abstrahlwinkel ermöglicht auf allen Hörpositionen einen ausgeglichenen Sound.Trotz der schlanken Bauweise liegt die Übergangsfrequenz zum Subwoofer bei 150 Hz, sodass die Bassbox kaum ortbar ist und flexibel positioniert werden kann. Alle Speaker sind gleich aufgebaut und klingen damit auch gleich. Das ist die unabdingbare Voraussetzung für einhüllenden Surround Sound – wenn zum Beispiel der Helikopter von hinten nach vorne durchs Bild donnern soll. Bei Teufel gehört das zum guten Ton. Die neutrale Abstimmung mit tiefem aber dezentem Bass eignet sich hervorragend für Filmton jeder Art, Musik und Games.

Variable Aufstellung – Varion findet überall Platz

Varion ist Teufels flexibelstes Heimkino-Lautsprecher-Set. Die Lautsprecher lassen sich überall leicht und smart anbringen: horizontal oder vertikal, direkt am TV-Gerät, an der Wand, auf dem Sideboard oder einfach auf dem Boden. Eine Halteschale für den Center-Lautsprecher ist in jedem 5.1-Set im Lieferumfang enthalten. Dank Schlüssellochhalterung können alle Varion-Lautsprecher flach an der Wand montiert werden. Die als Zubehör erhältliche Wandhalterung bietet den Vorteil, dass sich der Lautsprecher horizontal schwenken und somit optimal auf die Hörposition ausrichten lässt. Standfüße mit schwerer Bodenplatte sind paarweise in einer kurzen und langen Ausführung erhältlich. In beiden Varianten sind hochwertige Lautsprecherkabel bereits integriert. Das Lautsprecherkabel vom AV-Receiver wird ganz einfach an den Buchsen im Sockel angeschlossen. Der Star im Zubehörangebot ist die ausgesprochen robuste High End TV- und Lautsprecherhalterung, mit der die Lautsprecher nahtlos an den Seiten des Fernsehers montiert werden. Beide Frontlautsprecher und der Center bilden so mit dem TV eine harmonische optische Einheit.

Sets für alle Ansprüche

Teufel bietet Varion in allen erdenklichen Varianten an. Wer vorhandene Lautsprecher ersetzen möchte, greift zu einem reinen Lautsprecherset in 2.1- oder 5.1-Konfiguration. Besonders attraktiv sind die prall ausgestatteten Komplettsets wahlweise mit AV-Receiver CoreStation oder Blu-ray-Receiver Impaq 8000. Wie bei Teufel-Sets üblich ist hier alles enthalten, um sofort loszulegen: frei konfektionierbare Lautsprecherkabel, HDMI-Kabel zum Anschluss an den Fernseher, Wireless-Modul für den Subwoofer und zwei Tischstandfüße. In den Streaming-Varianten ist obendrein ein Raumfeld Connector enthalten, mit dem das Varion-System in die Multiroom-Welt von Raumfeld integriert wird.

Alle Varion-Sets im Überblick:

• Varion 2.1-Set, passives 2.1-Heimkinoset, 399,99 Euro, bestehend aus:
• 2x Varion-Satellit
• 1x Subwoofer US 2106/1

• Varion 5.1-Set, passives 5.1-Heimkinoset, 699,99 Euro, bestehend aus:
• 5x Varion-Satellit
• 1x Center-Schale
• 1x Subwoofer US 2106/1

• Varion Complete 5.1-Set, sofort spielbereites Komplettset, 1.399,99 Euro, bestehend aus:
• 5x Varion-Satellit
• 1x Center-Schale
• 1x Subwoofer US 2106/1
• 1x AV-Receiver CoreStation
• 1 Paar Tischstandfüße
• 1x Wireless Subwoofer-Modul
• 1x Kabelset mit Lautsprecherkabel (30 m) und HDMI-Kabel (1,5 m)

• Varion Complete Streaming 5.1-Set
, wie Varion Complete 5.1 mit zusätzlichem Raumfeld Connector, 1.549,99 Euro

• Varion Impaq, sofort spielbereites Blu-ray-Komplettset, 1.599,99 Euro, bestehend aus:
• 5x Varion-Satellit
• 1x Center-Schale
• 1x Subwoofer US 2106/1
• 1x Blu-ray-Receiver Impaq 8000
• 1 Paar Tischstandfüße
• 1x Wireless Subwoofer-Modul
• 1x Kabelset mit Lautsprecherkabel (30 m) und HDMI-Kabel (1,5 m)

• Varion Impaq Streaming, wie Varion Impaq mit zusätzlichem Raumfeld Connector, 1.749,99 Euro
Pressemitteilung (Seite)
Heimkino-Blu-ray-Komplettpaket Cubycon Impaq
Produktmeldungen

Heimkino-Blu-ray-Komplettpaket Cubycon Impaq

Im Impaq 8000 vereint Teufel 3D-Blu-ray-Player und AV-Receiver. Das Komplettpaket mit den High-End-Micro-Lautsprechern Cubycon sowie dem drahtlosen Flachsubwoofer T4000 holt kompromisslose Heimkinounterhaltung in jedes Wohnzimmer. Download Presskit | Link zum Webshop mit technischen Daten Alle Fakten in Kürze: • 5.1-Blu-ray-Komplettanlage mit 4K-UHD-Support und dem besten Klang ihrer Klasse...
Mehr Informatonen
Im Impaq 8000 vereint Teufel 3D-Blu-ray-Player und AV-Receiver. Das Komplettpaket mit den High-End-Micro-Lautsprechern Cubycon sowie dem drahtlosen Flachsubwoofer T4000 holt kompromisslose Heimkinounterhaltung in jedes Wohnzimmer.

Download Presskit | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:

• 5.1-Blu-ray-Komplettanlage mit 4K-UHD-Support und dem besten Klang ihrer Klasse
• Slim-Line-Blu-ray-AV-Receiver mit HD-Audio, 3D, Streaming über Bluetooth und DLNA
• Perfekt abgestimmte Komponenten, sofort spielfertig, inklusive hochwertigem Kabel-Set
• Systemleistung von 750 Watt für mitreißende Audio-Performance bei Filmton, Musik & Games
• High-End-2-Wege-Micro-Lautsprecher aus Vollaluminium mit aufwendigen Koaxial-Treibern
• Kabelloser, mächtiger Flach-Subwoofer: verschwindet unsichtbar unter der Couch
• 3 Tieftöner im Subwoofer für tiefen, trockenen Bass bis 35 Hz Grenzfrequenz
• MKV- und DivX-HD-Support, FM-RDS-Radio, USB, 7.1-Option, NFC, Bluetooth mit aptX, LAN
• 3 HDMI-Eingänge, 1 HDMI-Ausgang (ARC, CEC)
• Ab sofort mit schwarzen oder silberfarbenen Satelliten zum Preis von 1.799,99 Euro im Webshop und im Teufel Flagshipstore erhältlich

Kompromisslos kombiniert

Der Blu-ray-Receiver Impaq 8000 kombiniert Blu-ray-Player, Receiver und Verstärker – auf höchstem Niveau und kleinstem Raum. Die erstklassigen Verstärker von Texas Instruments bürgen für eine originalgetreue, verzerrungsfreie Wiedergabe bei hoher Impulstreue und Dynamik sowie eine ausgewogene Wiedergabe aller Genres. Dazu gesellen sich extrem gute Sprachverständlichkeit und tief reichender Bass. Selbstverständlich beherrscht der Blu-ray-Receiver alle wichtigen Surround-Standards inklusive DTS-HD Master Audio und Dolby TrueHD. Mit breiter Format- und Disc-Unterstützung sowie DLNA- und Bluetooth-Streaming und RDS-FM-Radio ist das Impaq 8000 für alle Spielarten der AV-Unterhaltung bestens gerüstet.

Impaq 8000: anschlussfreudig


Externe Zuspieler wie Netzwerkplayer, Settop-Boxen und Spielkonsolen finden über drei HDMI-Eingänge Anschluss. Zusätzlich bietet das Impaq 8000 einen Stereo-Cinch- sowie zwei Digital-Audio-Eingänge (optisch und koaxial). Alle im Blu-ray-Receiver gebündelten Videosignale gelangen per HDMI-Ausgang zum Fernseher. Dank Audio Return Channel (ARC) finden auch alle Audiosignale des Fernsehers ihren Weg zu den Teufel-Lautsprechern, zum Beispiel von internen TV-Tunern und Apps. Kompatible Teufel-Subwoofer wie der im Paket enthaltene T4000 werden drahtlos per Funk angesteuert. So sind Kunden noch flexibler in der Platzierung der Bassbox. Neben den Anschlüssen für fünf Satellitenkanäle besteht die Möglichkeit, zwei zusätzliche Aktivboxen anzuschließen und so ein 7.1-System aufzubauen.

Cubycon: klein, dezent aber kein bisschen leise

Im Regal, auf einem Standfuß oder direkt an die Wand montiert – die Micro-Hi-Fi-Lautsprecher Cubycon finden überall Platz und fügen sich dank ihrer geringen Ausmaße dezent in das
Wohnambiente ein. Das Vollaluminium-Gehäuse mit anodisierter Oberfläche sorgt für eine angenehme Haptik bei elegantem Finish. Die Front ist mit einem festen, leicht nach außen gewölbten Aluminium-Gitter versehen für eine bessere Klangdurchlässigkeit bei optimalem Schutz. In dem Gehäuse aus reflexionsarmem Aluminium kommt ein spezieller Koaxial-Treiber zum Einsatz. Er besteht aus einem 80-mm-Mitteltöner mit flach vorgesetztem 20-mm-Horn-Hochtöner in aufwendiger Wave-Guide-Technik. Zu diesem Duo gesellt sich ein weiterer 80-mm-Mittel-Tieftöner. Alle drei Chassis verfügen über ultraleichte Membranen und arbeiten ausschließlich in dem für sie optimalen Frequenzbereich. Die breite Abstrahlung auf horizontaler Ebene ermöglicht eine gute Sprachverständlichkeit auch auf nicht optimalen Hörpositionen.

Flachsubwoofer T4000: verschwindet unterm Sofa

Mit der für Subwoofer ungewöhnlichen flachen Bauweise zeigt sich der T4000 besonders flexibel.Er wird wahlweise an der Wand montiert, unter den Fernseher gestellt oder unter dem Sofa versteckt. Dank Funkverbindung zum Impaq 8000 reicht zum Anschluss lediglich ein Stromkabel. Mit seinen drei Tieftönern erreicht der T4000 eine Grenzfrequenz von 35 Hz (-3 dB) – ein Spitzenwert. Die langhubigen Membranen gewährleisten hohe, verzerrungsfreie Pegel und liefern ein präzises, trockenes Bassfundament.

Lieferumfang, Preis und Verfügbarkeit

Das Heimkino-Komplettpaket Cubycon Impaq besteht aus fünf Aluminium-Satelliten Cubycon, dem Flachsubwoofer T4000 und dem Blu-ray-Receiver Impaq 8000. Zusätzlich liegt dem Set eine Rolle mit 30 Metern hochwertigem Lautsprecherkabel sowie ein 1,5 Meter langes HDMI-Kabel bei. Cubycon Impaq ist wahlweise mit schwarzen oder silberfarbenen Satelliten im Webshop und im Teufel Flagshipstore zum Preis von 1.799,99 Euro erhältlich.
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++ LT 4 Complete 2.1 – edle Säulen für besten TV-Klang
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ LT 4 Complete 2.1 – edle Säulen für besten TV-Klang

Das sofort spielbereite Set LT 4 Complete 2.1 macht Schluss mit flachem Sound aus flachen Fernsehern. Das Ensemble besteht aus zwei hochwertigen Aluminium-Säulenlautsprechern, kabellosem 180-Watt-Subwoofer, ultrakompaktem 2.1-Verstärker CoreStation Compact und umfangreichen Zubehör. Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten Die wichtigsten Fakten in Kürze: •...
Mehr Informatonen
Das sofort spielbereite Set LT 4 Complete 2.1 macht Schluss mit flachem Sound aus flachen Fernsehern. Das Ensemble besteht aus zwei hochwertigen Aluminium-Säulenlautsprechern, kabellosem 180-Watt-Subwoofer, ultrakompaktem 2.1-Verstärker CoreStation Compact und umfangreichen Zubehör.

Download Bildmaterial  | Link zum Webshop mit technischen Daten

Die wichtigsten Fakten in Kürze:


• Spielfertige 2.1-Komplettanlage mit Aluminium-Standlautsprechern LT 4
• Starke, detaillierte Wiedergabe bei Musik, Filmton & Games
• Lüfterloser 2.1-Stereo-Receiver findet Platz an der Rückseite des TV-Geräts oder im Möbel
• Bluetooth 4.0 mit aptX-Übertragung für kabellose Musikübertragung in CD-Qualität
• Kabelloser Subwoofer mit 250-mm-Tieftöner und 180 Watt
• Intuitive Puck Control Funkfernbedienung für Lautstärke-Steuerung, Quellenwahl und mehr
• HDMI ARC und Stereo Cinch-Eingang, Steuerung über TV-Fernbedienung (HDMI-CEC) möglich
• Inklusive Kabel-Set für Lautsprecher (15 m) und HDMI (1,5 m)
• Ab sofort zum Preis von 1099,99 Euro im Webshop und Teufel Flagshipstore erhältlich
Pressemitteilung (Seite)
+++ NEWSFLASH +++  Google I/O: Raumfeld mit Google Cast für Audio
Produktmeldungen

+++ NEWSFLASH +++ Google I/O: Raumfeld mit Google Cast für Audio

Im Rahmen der Entwicklerkonferenz zeigt Google Partner-Produkte für die Streaming-Infrastruktur Google Cast für Audio, darunter auch Raumfeld Multiroom-Lautsprecher. Mit dieser Technologie erweitert das Berliner Unternehmen die Anzahl unterstützter Musik-Streaming-Dienste deutlich. Download Bildmaterial | Mehr zur Google Cast-Unterstützung auf raumfeld.com Alle Fakten in Kürze: • Google...
Mehr Informatonen
Im Rahmen der Entwicklerkonferenz zeigt Google Partner-Produkte für die Streaming-Infrastruktur Google Cast für Audio, darunter auch Raumfeld Multiroom-Lautsprecher. Mit dieser Technologie erweitert das Berliner Unternehmen die Anzahl unterstützter Musik-Streaming-Dienste deutlich. 

Download Bildmaterial | Mehr zur Google Cast-Unterstützung auf raumfeld.com

Alle Fakten in Kürze:


• Google Cast für Audio ermöglicht Musik-Multiroom-Streaming auf kompatiblen Lautsprechern
• Viele populäre Apps unterstützen Google Cast für Audio, darunter Deezer, Qobuz, Juke und Google Play Music
• Die Lautsprecher spielen den Stream direkt aus dem Internet, so wird das Telefon oder Tablet entlastet und kann uneingeschränkt weitergenutzt werden
• Google Cast für Audio funktioniert mit Apps auf Android und iOS sowie mit jedem Audio-Inhalt via Chrome-Browser auf PCs, Macs und Chromebooks
• Alle aktuellen Raumfeld Multiroom-Lautsprecher werden per Update Google Cast für Audio unterstützen
• Die Cast-Implementierung für Raumfeld befindet sich aktuell im internen Beta-Test
Pressemitteilung (Seite)
Laut, stark, intensiv – teuflische Raser  erobern Deutschlands Rennstrecken
Unternehmensmeldung

Laut, stark, intensiv – teuflische Raser erobern Deutschlands Rennstrecken

Laut, stark und intensiv – so ist der Motorsport. In dieser Atmosphäre fühlt sich Lautsprecher Teufel am wohlsten. Deshalb verlängert der Berliner Lautsprecherhersteller sein Engagement mit Audi Sport in der internationalen Tourenwagenserie DTM und unterstützt ab dieser Saison zusätzlich den Lamborghini Huracan GT3 des GRT Grasser Racing-Teams bei den ADAC GT Masters. Und noch in einer...
Mehr Informatonen
Laut, stark und intensiv – so ist der Motorsport. In dieser Atmosphäre fühlt sich Lautsprecher Teufel am wohlsten. Deshalb verlängert der Berliner Lautsprecherhersteller sein Engagement mit Audi Sport in der internationalen Tourenwagenserie DTM und unterstützt ab dieser Saison zusätzlich den Lamborghini
Huracan GT3 des GRT Grasser Racing-Teams bei den ADAC GT Masters. Und noch in einer weiteren Klasse geht Teufel an den Start: Bei der „großen kleinen Rennserie“ RCCO zieren die Teufel-Farben einen Audi R8 Slotcar-Renner im Maßstab 1:24.

Download Bildmaterial

Alle Fakten in Kürze:


• Lautsprecher Teufel baut Engagement im Motorsport aus
• Kooperation mit Audi Sport in der DTM verlängert
• In Saison 2016 neu bei ADAC GT Masters mit Lamborghini am Start
• Teufel unterstützt auch Slotcar-Rennserie RCCO mit eigenem Audi R8

„Am Lausitzring, in Hockenheim und an allen anderen Rennstrecken haben wir in der vergangenen Saison unseren Audi-Fahrer Miguel Molina mit unserem ganz persönlichen Teufel-Sound unterstützt und seinen Sieg am Nürburgring gefeiert“, freut sich Sebastian Drawert, General Manager Marketing bei Lautsprecher Teufel, über das Engagement. „Die Intensität der Rennen hat uns gepackt, eine Intensität, die wir uns bei Lautsprecher Teufel auf die Fahne geschrieben haben. Deshalb bauen wir unser Engagement im Rennsport noch weiter aus.“

Wo rohe Kräfte sinnvoll walten 


Wie im Vorjahr geht Audi-Fahrer Miguel Molina in der internationalen Tourenwagenmeisterschaft DTM in einem bärenstarken, Teufel-roten Audi RS 5 DTM an den Start. Nach den sportlichen Erfolgen und der guten Zusammenarbeit in der DTM-Saison 2015 verlängerte Teufel gerne die Kooperation. Und auch Audi Sport freut sich über den Partner: An den Motorenprüfständen in Neuburg an der Donau unterstützen Teufel-Lautsprecher die akustische Prüfung der 460-PS-Boliden.
Am 6. Mai 2016 läutet der teuflische Audi RS 5 DTM auf dem Hockenheimring die DTM-Saison 2016 ein.

Nach der positiven DTM-Erfahrungen weitet Teufel sein Engagement in diesem Jahr auch in eine weitere Rennklasse aus: Bei den ADAC GT Masters, den Langstreckenrennen für motorsportbegeisterte Privat-Fahrer, hält ab sofort ein 500 PS starker Lamborghini Huracan GT3 des GRT Grasser-Racing-Team die Teufel-Fahne hoch. Das Sachsenring-Rennen am 29.4. bildet den Auftakt der Zusammenarbeit. Bei den ADAC GT Masters tritt der Teufel-Lamborghini gegen internationale Supersportwagen von BMW über Corvette bis Porsche an.

Kleine Männerträume


Intensiven, schnellen Spaß gibt es auch im Kleinen. Genau genommen in der „großen kleinen Rennserie“ RCCO, bei der Modellautos im Maßstab 1:24 um die anspruchsvollen Slotcar-Strecken rasen. Lautsprecher Teufel ist Partner der Rennserie und mit einem eigenen Audi R8 LMS des Audi Teams tv racing am Start. So viel Spaß muss sein.
Pressemitteilung (Seite)
Don’t stop – Planet ROCKSTER
Produktmeldungen

Don’t stop – Planet ROCKSTER

Party People, Party People, Can y'all get funky? Samy Deluxe ist unterwegs mit seinem neuen Album im Gepäck. Und dank Lautsprecher Teufel ist der deutsche Hiphop-Großmeister nicht zu überhören. Gleich zwei Teufel ROCKSTER sind verbaut in Samys Rapperpult. Mit jeweils 115 dB pumpen sie die Beats und Rhymes von „Berühmte letzte Worte“ in den Raum. Download Bildmaterial | ROCKSTER im Webshop...
Mehr Informatonen
Party People, Party People, Can y'all get funky? Samy Deluxe ist unterwegs mit seinem neuen Album im Gepäck. Und dank Lautsprecher Teufel ist der deutsche Hiphop-Großmeister nicht zu überhören. Gleich zwei Teufel ROCKSTER sind verbaut in Samys Rapperpult. Mit jeweils 115 dB pumpen sie die Beats und Rhymes von „Berühmte letzte Worte“ in den Raum.

Download Bildmaterial | ROCKSTER im Webshop


Highlights:

• Lautsprecher Teufel unterstützt Promo-Tour von Samy Deluxe’ neuem Album
• Speziell angefertigtes Rapperpult aus zwei Teufel ROCKSTER Lautsprechern
• ROCKSTER leistet mit 450 Watt Verstärkerleistung eine Maximal-Lautstärke von 115 dB

Sonderanfertigung aus zwei ROCKSTER


„Als Samy anfragte, ob sich unser Bluetooth-Monster ROCKSTER auch für ein Rapperpult eignen würde, das er auf seiner Promo-Tour einsetzt, haben wir nicht lange überlegt“, betont Sebastian Drawert, General Manager Marketing bei Lautsprecher Teufel. „Unsere Entwickler ließen es sich nicht nehmen, die mobile Beschallung mit zwei ROCKSTERN für Samy Deluxe persönlich zu bauen.“

Exklusiver Gig im Teufel Flagshipstore

Am 28.4. präsentiert Samy Deluxe sein neues Rapperpult für „Berühmte Letzte Worte“ exklusiv beim Pre-Release-Gig im Berliner Teufel Raumfeld Flagshipstore, die limitierten Tickets waren blitzschnell vergeben.

Laut, lauter, ROCKSTER


Der Teufel ROCKSTER ist der lauteste Bluetooth-Lautsprecher der Welt. Ein 450-Watt-Verstärker befeuert einen gigantischen 380-mm-Tieftöner und ein Hochton-Horn für Lautstärken bis 115 dB. Ein Zweikanal-DJ-Mischpult regelt die zwei Bluetooth-4.0-Empfänger sowie zwei Stereo-, einen Instrumenten- und einen Mikrofoneingang.

Rock, rock to the Planet Rock, don't stop!
Pressemitteilung (Seite)
So gut hat Spotify noch nie geklungen – in jedem Raum!
Produktmeldungen

So gut hat Spotify noch nie geklungen – in jedem Raum!

Raumfeld, führender Anbieter von WLAN-Lautsprechern aus Berlin, kündigt heute die Multiroom-Unterstützung für den weltgrößten Musikstreaming-Dienst Spotify an. Ab sofort können Kunden in der Raumfeld-App beliebig viele Lautsprecher zu einer Hörzone zusammenfügen, die anschließend in der Spotify-App zur Verfügung steht. Endlich können Spotify-Kunden die weltbeste Musikauswahl auf den...
Mehr Informatonen
 Raumfeld, führender Anbieter von WLAN-Lautsprechern aus Berlin, kündigt heute die Multiroom-Unterstützung für den weltgrößten Musikstreaming-Dienst Spotify an. Ab sofort können Kunden in der Raumfeld-App beliebig viele Lautsprecher zu einer Hörzone zusammenfügen, die anschließend in der Spotify-App zur Verfügung steht. Endlich können Spotify-Kunden die weltbeste Musikauswahl auf den hochwertigen Hi-Fi-Lautsprechern von Raumfeld in jedem Zimmer genießen.

Download Bildmaterial | Weitere Infos auf raumfeld.com | Link zur Spotify-Website

Alle Fakten in Kürze:


• Echte Hi-Fi-Qualität in allen Räumen für Spotify-Kunden
• Musikauswahl und -steuerung über die Spotfiy-App mit allen Features
• Raumfeld-Zone steht auch auf der Spotify-Desktop-App zur Verfügung
• Perfekt synchrone Wiedergabe für mehrere Lautsprecher im gleichen Raum
• Spotify Connect mit Multiroom-Unterstützung ab sofort verfügbar

Spotify überall hören – unterwegs und zuhause in jedem Zimmer


Dienste wie Spotify haben die Nutzung von Musik nachhaltig verändert – jeder Song ist jederzeit verfügbar. Mit der Multiroom-Funktion erweitert Raumfeld diese Freiheit jetzt  auf jeden Raum in der Wohnung oder im Haus. Durch die Steuerung über die Spotify-App ist es möglich, nahtlos von der Wiedergabe über Kopfhörer auf Raumfeld-Lautsprecher zu wechseln: Nach Hause kommen, Kopfhörer absetzen, Raumfeld in der Spotify-App auswählen und direkt weiterhören.

Alle Spotify-Features nutzen

Spotify bietet etliche Möglichkeiten, neue Musik zu entdecken – oder alte Musik neu zu entdecken. Da Raumfeld-Nutzer die Musikwiedergabe direkt über die Spotify-App steuern, stehen auch alle Funktionen und Wiedergabelisten direkt zur Verfügung. Gegenüber eine Integration in der Raumfeld-App hat dies den zusätzlichen Vorteil, dass Kunden unterwegs und zuhause nicht unterschiedliche Programme und Interfaces nutzen müssen. Zusätzlich ist die Raumfeld-Hörzone auch für die Spotify-Desktop-App verfügbar, sodass Kunden auch am PC oder Mac Musik auswählen und direkt auf Raumfeld-Lautsprechern spielen können.

Optimaler Sound für jeden Raum

Vom kompakten, spritzwassergeschützten One S bis hin zu ausgewachsenen Hi-Fi-Standlautsprechern bietet Raumfeld insgesamt sieben unterschiedliche WLAN-Speaker an, darunter mit Sounddeck und Soundbar auch zwei Klanglösungen für den Fernseher. Kunden finden für jede Raumgröße und Einsatzzweck den richtigen Lautsprecher. Neben zwei One-Box Systemen finden sich im Raumfeld-Line-Up drei Stereo-Systeme mit getrennten Lautsprechern. Über den Raumfeld Connector lassen sich auch vorhandene Audioanlagen in das Raumfeld-System integrieren. Im Multiroom-Betrieb spielen alle Lautsprecher synchron, wodurch es auch möglich ist, mehrere Raumfeld-Speaker im gleichen Zimmer zu betreiben.

Verfügbarkeit und Preise

Die Spotify-Multiroom-Funktion wird in der kostenlosen Raumfeld-App konfiguriert und steht ab sofort zur Verfügung. Voraussetzung für die Spotify-Nutzung mit Raumfeld ist ein Premium-Abo zum regulären Preis von 9,99 Euro im Monat. Jeder Kunde hat einmalig die Möglichkeit, Spotify Premium einen Monat lang kostenlos zu testen.

(3.093 Zeichen)
Pressemitteilung (Seite)
Winning Team: Ultima 20 Complete für besten TV- und Musikklang
Produktmeldungen

Winning Team: Ultima 20 Complete für besten TV- und Musikklang

Bester Klang für TV und Musik: das 2.1-Set Ultima 20 Complete ist die Alternative zu kompakten Soundbars und -decks. Mit seinen klassischen Stereo-Regallautsprechern bietet es neben gutem TV-Klang auch eine hervorragende Musikwiedergabe. Lautsprecher Teufel kombiniert in diesem attraktiven Set die bewährten Hi-Fi-Boxen Ultima 20 Mk2 mit dem neuen 2.1-Verstärker CoreStation Compact. Zusammen mit...
Mehr Informatonen
Bester Klang für TV und Musik: das 2.1-Set Ultima 20 Complete ist die Alternative zu kompakten Soundbars und -decks. Mit seinen klassischen Stereo-Regallautsprechern bietet es neben gutem TV-Klang auch eine hervorragende Musikwiedergabe. Lautsprecher Teufel kombiniert in diesem attraktiven Set die bewährten Hi-Fi-Boxen Ultima 20 Mk2 mit dem neuen 2.1-Verstärker CoreStation Compact. Zusammen mit dem kabellosen Subwoofer ergibt sich ein starkes, sofort spielbereites Team.

Download Bildmaterial | Link zum Webshop mit technischen Daten

Alle Fakten in Kürze:


• Spielfertige 2.1-Komplettanlage mit Hi-Fi-Lautsprechern Ultima 20 Mk2
• Starke, detaillierte Wiedergabe bei Musik, Filmton & Games
• Lüfterloser 2.1-Stereo-Receiver findet Platz an der Rückseite des TV-Geräts oder im Möbel
• Bluetooth 4.0 mit aptX-Übertragung für kabellose Musikübertragung in CD-Qualität
• Kabelloser, platzsparender Downfire-Subwoofer mit größtem Tieftöner in dieser Klasse
• Intuitive Puck Control Funkfernbedienung für Lautstärke-Steuerung, Quellenwahl und mehr
• HDMI ARC und Stereo Cinch-Eingang, Steuerung über TV-Fernbedienung (HDMI-CEC) möglich
• Inklusive Kabel-Set für Lautsprecher (15 m) und HDMI (1,5 m)
• Ab sofort zum Preis von 699,99 Euro im Webshop und Teufel Flagshipstore erhältlich

CoreStation Compact: Elektronik im Mini-Format


Die Stellfläche des 2.1-Stereo-Receivers CoreStation Compact ist gerade mal so groß wie ein DIN-A5-Blatt. Damit ist er einer der kleinsten und unauffälligsten Vertreter seiner Art. Das kompakte Gehäuse bietet genug Platz für 2x 40 Watt Ausgangsleistung, angefeuert von einem sehr effizient und rauscharm arbeitenden Class-D-Verstärker. Die Steuerung erfolgt wahlweise über die mitgelieferte Bluetooth-Fernbedienung Puck Control oder via HDMI-CEC direkt mit der TV-Fernbedienung. Der Clou: Ein Sichtkontakt zum Receiver ist nicht nötig, wodurch sich die CoreStation Compact verstecken lässt, dank mitgeliefertem Vesa-Montageset sogar an der Rückseite des Fernsehers. Obendrein arbeitet die CoreStation Compact komplett lüfter- und somit auch geräuschlos.

Ultima 20 Mk2, der Kundenliebling

Mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 4,8 von 5 möglichen Sternen ist die Ultima 20 Mk2 ein echter Dauerbrenner im Teufel-Sortiment. Die große 25-mm-Kalotte und der 165-mm-Tiefmitteltöner im 2-Weg-Bassreflex-Aufbau bilden das gesamte relevante Frequenzspektrum sauber und druckvoll ab. Bei der Entwicklung des Lautsprechers optimierten die Akustikentwickler von Teufel den Frequenzgang dank aufwendiger Klippel-Messtechnik extrem geradlinig und ausgewogen. Reflexrohre mit Trompetenansatz beseitigen Strömungsgeräusche und bürgen für präzisen Bass, Holzverstrebungen eliminieren etwaige Vibrationen. Wandhalterungen und Standfüße sind als Zubehör erhältlich.

Kabellose Tieftonabteilung

Der Subwoofer verbindet sich drahtlos mit der CoreStation Compact. Zum Anschluss reicht ein Stromkabel, der Downfire-Subwoofer findet flexibel überall im Raum seinen Platz. Der Mini-Riese überzeugt mit klanglichen Bestwerten: 43 Hz untere Grenzfrequenz, 106 dB Maximalschalldruckpegel und 100-Watt-Maximal-Leistung für tiefen, trockenen Bass.

Bester Sound aus allen Quellen

Die CoreStation Compact bietet einen HDMI-Eingang und einen analogen Stereo-Cinch-Eingang. Weitere HDMI-Geräte wie Blu-ray-Player, Netzwerkspieler oder Gaming-Konsole werden am TV-Gerät angeschlossen. Der Ton dieser Zuspieler gelangt über HDMI-ARC zur CoreStation Compact, die TV-Fernbedienung regelt bequem und einfach die Lautstärke. Alternativ wird der Receiver über die mitgelieferte Puck Control oder direkt über die Tasten am Gerät bedient.

Preis, Lieferumfang und Verfügbarkeit

Das Ultima 20 Complete 2.1-Set ist ab sofort zum Preis von 699,99 Euro im Webshop auf  www.teufel.de und im Flagshipstore am Firmensitz in Berlin erhältlich. Wahlweise gibt es
Subwoofer und Lautsprecher in Schwarz oder Weiß. Für den Anschluss sind 15 Meter Lautsprecherkabel sowie ein hochwertiges, 1,5 Meter langes HDMI-Kabel im Lieferumfang
enthalten.


(3.986 Zeichen)
Pressemitteilung (Seite)
Teufel und Raumfeld im Abbey Road Institute Berlin
Produktmeldungen

Teufel und Raumfeld im Abbey Road Institute Berlin

Seit nunmehr 80 Jahren verbindet man die Abbey Road Studios weltweit mit erfolgreicher Musikproduktion. In den Abbey Road Institutes profitieren angehende Produzenten und Toningenieure von dieser langjährigen Erfahrung. Am 25. Februar 2016 fand im Abbey Road Institute Berlin die offizielle Eröffnungsparty statt. Damit der gute Klang auch außerhalb der hochmodernen Lehrstudios nicht zu kurz...
Mehr Informatonen
Seit nunmehr 80 Jahren verbindet man die Abbey Road Studios weltweit mit erfolgreicher Musikproduktion. In den Abbey Road Institutes profitieren angehende Produzenten und Toningenieure von dieser langjährigen Erfahrung. Am 25. Februar 2016 fand im Abbey Road Institute Berlin die offizielle Eröffnungsparty statt. Damit der gute Klang auch außerhalb der hochmodernen Lehrstudios nicht zu kurz kommt, wurden die Aufenthaltsräume in Berlin mit Lautsprechern von Teufel und Raumfeld ausgestattet.

Download:

Hochaufgelöstes Bildmaterial

Am 7. März 2016 starteten im Abbey Road Institute Berlin zwölfmonatige Kurse mit jeweils maximal 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die in einem Lehrgang Music Production and Sound Engineering in der wegweisendenAufnahmetechnik der Studios unterrichtet werden. „Wir sind vom Konzept des Abbey Road Institutes überzeugt und freuen uns sehr, dass ab sofort auch ambitionierte junge Menschen in Berlin vom unermesslichen Erfahrungsschatz der Abbey Road Studios profitieren“, erläutert Sebastian Drawert, General Marketing Manager bei Lautsprecher Teufel. Für die neuen Räumlichkeiten in Berlin stellen die Marken Teufel und Raumfeld High-End-Standboxen Definion 3, kompakte All-in-One Streaminglautsprecher Raumfeld One M und den brandneuen Raumfeld Soundbar zur Verfügung. Institutsleiter Silvan Jongerius danktTeufel und Raumfeld für das bereitgestellte Equipment:„Es freut uns, unseren Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern auch außerhalb der Tonstudios einen ordentlichen Sound bieten zu können.“
Pressemitteilung (Seite)
Kleine Autos, großer Spaß: Teufel gibt Vollgas in der Slotcar-Rennserie RCCO
Unternehmensmeldung

Kleine Autos, großer Spaß: Teufel gibt Vollgas in der Slotcar-Rennserie RCCO

Die Autos sind klein, der Spaß ist groß. Und wo der Spaß groß ist, ist Teufel nicht weit. Die Berliner Soundexperten unterstützen ab sofort die Slotcar-Rennserie RCCO auf und neben der Modellrennstrecke: Auf der Piste rast ein Teufel-gebrandeter Audi R8 LMS des Audi Team tv racing um Punkte, Teufel-Bandenwerbung sorgt für das authentische Ambiente und auf der Tribüne sorgt der weltgrößte...
Mehr Informatonen
Die Autos sind klein, der Spaß ist groß. Und wo der Spaß groß ist, ist Teufel nicht weit. Die Berliner Soundexperten unterstützen ab sofort die Slotcar-Rennserie RCCO auf und neben der Modellrennstrecke: Auf der Piste rast ein Teufel-gebrandeter Audi R8 LMS des Audi Team tv racing um Punkte, Teufel-Bandenwerbung sorgt für das authentische Ambiente und auf der Tribüne sorgt der weltgrößte Bluetooth-Lautsprecher Teufel ROCKSTER für Stimmung.

Download Bildmaterial | Webseite RCCO | ROCKSTER im Webshop | ROCKSTER Bildmaterial

Alle Fakten in Kürze:


• Lautsprecher Teufel unterstützt Slotcar-Rennserie RCCO
• Audi Team tv racing  geht mit Audi R8 LMS mit Teufel-Branding auf Punktejagd
• Weltgrößter Bluetooth-Lautsprecher Teufel ROCKSTER sorgt für Stimmung

Großer Sound für kleine Flitzer

Wie schon in der DTM kämpft auch bei der „großen kleinen“ Rennserie ein Audi im Teufel-Branding um Punkte und Platzierungen. Der kleine Flitzer im Maßstab 1:24 jagt in insgesamt elf Rennen um die Strecke, Höhepunkt ist ein ausgewachsenes 24-Stunden-Rennen zum Saisonabschluss, an dem auch Teufels DTM-Pilot Miguel Molina schon zweimal teilgenommen hat. Der weltgrößte Bluetooth-Lautsprecher Teufel ROCKSTER treibt mit 450 Watt Verstärkerleistung und einer Maximal-Lautstärke von 115 dB die Fahrer zu Höchstleistungen und die Zuschauer zur Ekstase.

Männerträume werden wahr

„Die RCCO ist Nervenkitzel pur“, freut sich Dennis Bahrke, Manager Product Marketing bei Lautsprecher Teufel, über die Kooperation. „Die Strecken, die Autos und die Stimmung sind ein wahrer Männertraum. Da sind wir mit Begeisterung dabei.“ „Bei der RCCO geht es um Spaß“, erklärt RCCO-Macher Thomas Voigt. „Mit dem richtigen Sound steigt die Laune gleich auf ein anderes Niveau. Deshalb freuen wir uns über die spontane Unterstützung von Teufel.“

Rennkult seit über 25 Jahren

Seit mehr 25 Jahren gibt es die RCCO, die „große kleine“ Rennserie für die Hamburger Medien- und Motorsport-Szene – eine Networking-Plattform der charmanten und rasanten Art, die weltweit für Aufsehen sorgt. Einmal im Monat treffen sich Kreative, PR-Berater, Wissenschaftler, Geschäftsleute, Rennprofis und viele andere spannende Menschen zu Slotcar-Rennen in coolen Locations.



(2.199 Zeichen)
Pressemitteilung (Seite)
Ein bisschen Berlin in Amsterdam: Teufel & Raumfeld eröffnen Brandstore in Amsterdam
Unternehmensmeldung

Ein bisschen Berlin in Amsterdam: Teufel & Raumfeld eröffnen Brandstore in Amsterdam

Statt Tulpen gibt’s ab sofort Hi-Fi aus Amsterdam. An der Ecke der beiden bekanntesten Einkaufsstraßen Hollands – Van Baerlestraat und P.C. Hoofstraat – eröffnete am 17.12.2015 der erste Brandstore der Berliner Marken Teufel und Raumfeld. Mit einer großen Party feiert das Berliner Unternehmen die Eröffnung des zweiten Ladengeschäfts. Teufel- und Raumfeld-Fans können ab sofort nicht nur in...
Mehr Informatonen
Statt Tulpen gibt’s ab sofort Hi-Fi aus Amsterdam. An der Ecke der beiden bekanntesten Einkaufsstraßen Hollands – Van Baerlestraat und P.C. Hoofstraat – eröffnete am 17.12.2015 der erste Brandstore der Berliner Marken Teufel und Raumfeld.

Mit einer großen Party feiert das Berliner Unternehmen die Eröffnung des zweiten Ladengeschäfts. Teufel- und Raumfeld-Fans können ab sofort nicht nur in Berlin, sondern auch in der holländischen Metropole Amsterdam das Sortiment der beiden Marken erleben. Die Produkte von Raumfeld und Teufel sind mit Ausnahme der Stores in Berlin und Amsterdam ausschließlich im Internet erhältlich.


Downloads: Bildmaterial

Jetzt auch in Amsterdam näher am Kunden

„Erst der Flagshipstore in Berlin, dann der THUNDERTRUCK, der erste IFA-Auftritt und ab heute der Brandstore in Amsterdam – wir wollen einfach noch näher an unsere Kunden, unsere Fans heran“, erklärt Edgar van Velzen, CEO von Lautsprecher Teufel. „Der Erfolg im Flagshipstore in Berlin gibt uns recht. Der Kundenandrang ist viel größer als wir zu hoffen wagten. Ich bin mir sicher, dass wir die ohnehin schon erfreulichen Absatzzahlen in Holland durch den Brandstore weiter steigern können und mit unseren Marken und Produkten noch mehr Fans erreichen. Unser sehr erfolgreicher Online-Direkt-Vertrieb wird durch die Stores in Berlin, Amsterdam und hoffentlich schon bald weiteren Städten sinnvoll ergänzt.“

Lautsprecher erleben

Kunden erleben die Produkte der beiden Hi-Fi-Marken im Brandstore viel unmittelbarer als im Webshop. Interessenten können sich mit den eigenen Ohren von der Klangqualität überzeugen und spüren die sehr hohe Verarbeitungs- und Materialqualität. Kunden, die Ihre Produkte im Store kaufen, profitieren ebenso wie Online-Besteller von den typischen Teufel-Vorteilen: acht Wochen zuhause Probehören und bis zu zwölf Jahren Garantie.

(1.599 Zeichen)
Pressemitteilung (Seite)
Teufel Logo
Unternehmensmeldung

Rabatt für Studenten und Auszubildende bei Lautsprecher Teufel

Rabatt für Studenten und Auszubildende bei Lautsprecher Teufel Berlin, 21.08.2013 – Der Berliner Hifi-Hersteller Teufel gewährt allen Studenten und Auszubildenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis Ende 2013 zehn Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment. Die Bestellungen wickelt Teufels hauseigener Kundenservice telefonisch und unter der Mailadresse bildung@teufel.de ab....
Mehr Informatonen
Rabatt für Studenten und Auszubildende bei Lautsprecher Teufel

Berlin, 21.08.2013 – Der Berliner Hifi-Hersteller Teufel gewährt allen Studenten und Auszubildenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis Ende 2013 zehn Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment. Die Bestellungen wickelt Teufels hauseigener Kundenservice telefonisch und unter der Mailadresse bildung@teufel.de ab.
 
Bis zum 31. Dezember 2013 bietet Lautsprecher Teufel pauschal zehn Prozent Rabatt für alle Studenten und Auszubildenden auf das gesamte Sortiment.
Das Angebot gilt für alle Produkte im Teufel-Onlineshop unter www.teufel.de, ausgenommen sind Aktionsangebote, rabattierte oder preisreduzierte Artikel.

Nach der großen Resonanz im Vorjahr hat sich Lautsprecher Teufel entschieden, die Aktion pünktlich zum Start des Wintersemesters 2013/14 zu wiederholen. Und weil nicht nur Studenten mit schmalem Taler leben, hat das Unternehmen die Aktion ausgeweitet: Handwerk hat zwar goldenen Boden, aber während der Ausbildung herrscht im Geldbeutel meist erst mal Flaute. Deshalb gilt der Rabatt ausdrücklich auch für die fleißigen Azubis. Sie haben es einfach verdient, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag mit gutem Sound zu verwöhnen.

Die Bestellungen wickelt Teufels Kundenservice per Telefon oder Mail ab. Interessenten schicken dazu eine Mail mit Produktwunsch, Liefer- und Rechnungsadresse, Zahlungsart sowie Scan ihrer Immatrikulationsbescheinigung bzw. Ausbildungsvertrag an bildung@teufel.de, der Teufel-Support übernimmt die weitere Abwicklung. Alternativ nimmt auch das hauseigene Callcenter unter 030/300 9 300 Bestellungen an.

Weitere Informationen zur Aktion unter www.teufel.de/bildungsrabatt.html.

1.605 Zeichen
Pressemitteilung (Seite)
Lautsprecher Teufel unterstützt Berliner Newcomer-Musikfestival ‚Rock im Grünen‘
Unternehmensmeldung

Lautsprecher Teufel unterstützt Berliner Newcomer-Musikfestival ‚Rock im Grünen‘

Lautsprecher Teufel unterstützt Berliner Newcomer-Musikfestival ‚Rock im Grünen‘ Berlin, 06.05.2013 - Die Berliner Lautsprecher Teufel GmbH engagiert sich für den Musiknachwuchs der Hauptstadt: Das Unternehmen unterstützt das kostenlose Openair-Festival ‚Rock im Grünen‘ am 28. und 29. Juni in der Parkbühne Biesdorf, auf dem sich Berliner Newcomer-Bands vor rund 5.000 Zuschauern...
Mehr Informatonen
Lautsprecher Teufel unterstützt Berliner Newcomer-Musikfestival ‚Rock im Grünen‘

Berlin, 06.05.2013 - Die Berliner Lautsprecher Teufel GmbH engagiert sich für den Musiknachwuchs der Hauptstadt: Das Unternehmen unterstützt das kostenlose Openair-Festival ‚Rock im Grünen‘ am 28. und 29. Juni in der Parkbühne Biesdorf, auf dem sich Berliner Newcomer-Bands vor rund 5.000 Zuschauern präsentieren. Das Festival wird seit 16 Jahren von einem rein ehrenamtlichen Team organisiert.

„Berlin hat eine einmalig dynamische und innovative Musikszene. Es ist uns eine Ehre und eine Verpflichtung, den Nachwuchs in unserer Heimatstadt zu unterstützen“, begründet Teufel-Marketingleiter Sascha Mallah das Engagement seines Unternehmens.

„Teufel hat uns spontan Unterstützung angeboten, um das Festival möglich zu machen“, freut sich Festival-Mitorganisator Maik Sündram über die unbürokratische Nachbarschaftshilfe. „Neben dem finanziellen Support unterstützt Teufel das Festival mit einer Verlosung unter allen Gästen des Festivals.“

‚Rock im Grünen‘ findet seit 1998 statt, organisiert vom ehrenamtlichen Rock im Grünen e.V. In diesem Jahr spielen an zwei Tagen insgesamt zwölf Nachwuchsbands in der Parkbühne Biesdorf, Headliner des Festivals ist die britische Band Templeton Pek.
Pressemitteilung (Seite)
Seite