8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B

Produkt-Support

Liebe Kunden,

wir bauen gerade für Sie einen neuen Support-Bereich auf einer eigenen Plattform auf.

Dort werden Sie zukünftig schneller und besser Antworten zu Ihren Fragen finden.

Zudem können Sie die Inhalte bewerten und helfen uns, diesen Bereich immer kundenfreundlicher zu gestalten.
Teufel Support Bereich

Cinebar 11 "2.1-Set" (2015)

Kaufberatung und Service
Fragen zu Teufel-Produkten?
Telefon: 030–217 84 217
Mo–Fr: 08:00–22:00 Uhr, Sa–So und Feiertage: 09:30–18:00 Uhr
Flagshipstore Berlin
Im Bikini Berlin
Budapester Str. 38-50
Mo - Sa 10:00 - 20:00 Uhr
Lieferumfang
  • 1 x Soundbar Cinebar 11
  • 1 x Fernbedienung CB 11 RC
  • 1 x Aktiv-Subwoofer CB 11 SW
Highlights
  • Schlanker HDMI-Soundbar für eine signifikante Verbesserung des TV-Tones
  • Mit stehend oder liegend integrierbarem 90 Watt-Subwoofer, auch kabellos ansteuerbar
  • HDMI, Bluetooth, NFC, optischer & analoger Eingang für beste Konnektivität
  • Dolby- und DTS-Decoding sowie Virtual Surround Algorithmus für räumliches Klangerleben
  • Insgesamt 8 Töner plus Subwoofer garantieren beeindruckenden Heimkino-Sound
  • Komplett spielfertig: kein zusätzlicher AV-Receiver notwendig
Technische Daten
Aktiv-Subwoofer CB 11 SW
Aktiv-Subwoofer CB 11 SW
Schlanker Subwoofer mit bärenstarker Abstimmung für starken Bass bei leichter Wohnraumintegration. Empfängt das Subwoofer-Signal kabellos vom Cinebar 11. Der Subwoofer kann liegend oder stehend positioniert werden. Das Teufel-Logo hält magnetisch.
Aktiv-Subwoofer CB 11 SW
Lautsprecher
Maximaler Schalldruck 102 dB/1m
Frequenzbereich von/bis 42 - 200 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 42 Hz
Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
Tieftöner (Durchmesser) 165,00 mm
Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Folie, matt
Ausgleichsöffnungen 1
Ausgleichsöffnung (Position) Front
Netto-Innen-Volumen 16 Liter
Standfuß integriert Ja
Durchm. Standfußbefestigung 6,00 mm
Magnetische Abschirmung Ja
Elektronik
Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 42 Hz
Fernbedienung Ja
Verstärker-Technologie Class D
Verstärkerkanäle 1
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 90 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 60 Watt
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
Maximale Leistungsaufnahme 120 Watt
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Schutzklasse 2
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Abmessungen
Tiefe 32,00 cm
Breite 18,40 cm
Höhe 42,00 cm
Gewicht 6,75 kg
Soundbar Cinebar 11
Soundbar Cinebar 11
Schlanker aber leistungsstarker Soundbar mit Bluetooth, HDMI, optischem Eingang und kabellosem Subwoofer. Insgesamt 8 Töner plus Subwoofer produzieren beeindruckenden Heimkino-Sound.
Soundbar Cinebar 11
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 25 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 50 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 83 dB
Maximaler Schalldruck 96 dB/1m
Frequenzbereich von/bis 200 - 20000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 3000 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 2
Hochtöner (Durchmesser) 20,00 mm
Hochtöner (Material) Zellulose, beschichtet
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 6
Mitteltöner (Durchmesser) 44,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
Akustisches Prinzip 2-Wege-System
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäuseoberfläche Lack, matt
Netto-Innen-Volumen 1,20 Liter
Standfuß integriert Ja
Schlüssellochaufhängung Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlüsse
Audio-Eingänge- HDMI Ja
Audio-Eingänge- HDMI 1
HDMI-Version 1.4B
NFC Ja
Digital-Eingänge optisch 1
Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
Wiedergabe
Dolby Digital Ja
DTS Ja
Dolby Digital 2.0
Sonstiges Virtual Surround Sound
Elektronik
Verstärker-Technologie Class D
Verstärker-Konfiguration 2.1
Verstärkerkanäle 2
Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 50 Watt
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 90 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 40 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 60 Watt
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
Maximale Leistungsaufnahme 60 Watt
Schutzklasse 2
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Integrierter DSP Ja
Audio-Digital-Analog-Wandler Cirrus Logic
Abmessungen
Tiefe 7,00 cm
Breite 95,00 cm
Höhe 5,40 cm
Gewicht 1,78 kg
Sonstiges Die Höhe mit Tischfuss beträgt 7,40 cm
FAQ
Zur Wiedergabe des Fernsehtons habe ich an der Cinebar den "HDMI TV" Eingang mit meinem TV verbunden, höre aber nichts. Woran könnte es liegen?
Der Eingang "HDMI TV" kann nur dann benutzt werden, wenn mein Fernseher das sogenannte "ARC" unter HDMI 1.4 unterstützt. Belegen Sie stattdessen den Eingang "HDMI IN" können Sie auch ohne ARC Unterstützung den Fernsehton über Cinebar 11 hören. 
Ich habe eine Cinebar 11 mit kabellos ansteuerbarem Subwoofer erworben und möchte die Anlage - wie in der Bedienungsanleitung (BDA) beschrieben - installieren. Auf Seite 12 der BDA steht, dass sich Subwoofer und Soundbar automatisch verbinden. Dies funktioniert bei mir nicht. Woran kann es liegen?
In der Bedienungsanleitung (auf Seite 12 unten) hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Hier steht, dass sich Soundbar und Subwoofer automatisch verbinden. Dies ist grundsätzlich richtig, jedoch ist bei der ersten Inbetriebnahme vorher einmalig folgendermaßen vorzugehen:
1) Verbinden Sie zunächst den Soundbar und Subwoofer mit dem Stromnetz
2) Drücken Sie nun die Taste "Menü" auf der Cinebar 11 Fernbedienung. Anschließend rufen Sie den Menüpunkt "WS" auf und bestätigen die Auswahl mit der "OK"-Taste.
3) Drücken Sie erneut "OK" für die Menüoption "LINK" und anschließend "START". Im Cinebar 11 Display erscheint nun die Anzeige "SEARCH"
4) Gehen Sie jetzt zum Subwoofer und drücken dort die rückseitige Taste mit Kennzeichnung "Pairing"
5) Beide Geräte verbinden sich jetzt. Warten Sie etwas ab, bis im Display der Status "OK" angezeigt wird. Beide Geräte sind nun dauerhaft gekoppelt und verbinden sich automatisch bei Gerätestart.
Ich möchte Cinebar 11 mit dem Subwoofer kabellos verbinden. Die Geräte erkennen sich jedoch nicht. Was kann ich tun?

Bei der ersten Inbetriebnahme können sich Cinebar und Subwoofer noch nicht automatisch kabellos verbinden. Bitte führen Sie zunächst einmalig die Pairing Funktion aus. Anschließend erkennen sich Cinebar und Subwoofer stets automatisch ( vgl Biedienungsanleitung Seite 11)