8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto

Produkt-Support

Liebe Kunden,

wir bauen gerade für Sie einen neuen Support-Bereich auf einer eigenen Plattform auf.

Dort werden Sie zukünftig schneller und besser Antworten zu Ihren Fragen finden.

Zudem können Sie die Inhalte bewerten und helfen uns, diesen Bereich immer kundenfreundlicher zu gestalten.
Teufel Support Bereich

Theater 500 Surround "5.1-Set"

Kaufberatung und Service
Fragen zu Teufel-Produkten?
Telefon: 030–217 84 217
Mo–Fr: 08:00–21:00 Uhr,
Sa: 09:30–18:00 Uhr,
So, Feiertage: geschlossen
Fragen zu WLAN-Streaming?
Telefon: 030–217 84 200
Mo–Fr: 08:00–21:00 Uhr,
Sa: 09:30–18:00 Uhr,
So, Feiertage: geschlossen
Fragen zu Onkyo / TEAC Produkten?
Telefon: 030–217 84 202
Mo–Fr: 10:00–18:00 Uhr,
Sa–So und Feiertage: geschlossen
Flagshipstore Berlin
Im Bikini Berlin
Budapester Str. 38–50
Mo - Sa 10:00–20:00 Uhr
Lieferumfang
  • 2 x Stand-Lautsprecher T 500 F 16
  • 1 x Dipol-Lautsprecher T 500 DR 16
  • 1 x Dipol-Lautsprecher T 500 DL 16
  • 1 x Center-Lautsprecher T 500 C 16
  • 1 x Mono-Subwoofer US 8112/1 SW
  • 1 x Stromkabel
Highlights
  • 5.1-Heimkino-Set der Spitzenklasse – umfassend verbesserter Nachfolger des Klassikers
  • Eindrucksvoll ausgewogener Klanggenuss für Musik, Filmton und Games
  • Dipol-Rear-Lautsprecher für echte Kinoatmosphäre, umschaltbar als Direktstrahler
  • Center-Lautsprecher mit doppeltem Tiefmitteltöner für beste Sprachverständlichkeit
  • Subwoofer mit riesigem 300-mm-Tieftöner für außergewöhnliche Bassleistung
  • Time Alignment Technologie für detaillierte Räumlichkeit und Durchzeichnung
  • Constant Directivity Concept mit Waveguide für gleichen Klang an jeder Hörposition
  • Geeignet für AV-Receiver ab 50 Watt pro Kanal, für Räume bis 80 m²
Technische Daten
Mono-Subwoofer US 8112/1 SW
Mono-Subwoofer US 8112/1 SW
Vor Dynamik und Tiefbass strotzender High End-Subwoofer mit überragenden Leistungsdaten: 250-Watt-Sinus-Ausgangsleistung, 28 Hz Grenzfrequenz (- 3 dB), 300-mm-Tieftöner.
Mono-Subwoofer US 8112/1 SW
Lautsprecher
Frequenzbereich von/bis 28 - 200 Hz
Sonstiges Hochpass-Filter
Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
Tieftöner (Durchmesser) 300,00 mm
Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
Sonstiges Klippelmesstechnik optimiert
Akustisches Prinzip 1-Weg
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Hochglanz-Lack, Folie
Ausgleichsöffnungen 2
Ausgleichsöffnung (Position) Unten
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 55 Liter
Standfuß integriert Ja
Sonstiges DPU-Reflextechnik
AV-Receiver geeignet Ja
Anschlüsse
Cinch-Eingang 1
Elektronik
Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 28 Hz
Eingangspegelregler Ja
Frequenzregler (Bereich) 30 - 70 Hz
Pegelregler Ja
Phasenregelung Ja
Verstärker-Technologie Class D
Verstärker-Konfiguration 1.0
Verstärkerkanäle 1
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 400 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 250 Watt
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
Maximale Leistungsaufnahme 500 Watt
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Schutzklasse 2
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Abmessungen
Tiefe 40,50 cm
Breite 40,50 cm
Höhe 62,00 cm
Gewicht 30,30 kg
Sonstiges Nach hinten versetztes Anschlussfeld
Stand-Lautsprecher T 500 F 16
Stand-Lautsprecher T 500 F 16
3-Wege-Standlautsprecher der Spitzenklasse.
Stand-Lautsprecher T 500 F 16
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 180 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 240 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 88 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 50 Watt
Maximaler Schalldruck 110 dB/1m
Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 39 - 21000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 250/1900 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
Mitteltöner (Durchmesser) 160,00 mm
Mitteltöner (Material) Kevlar
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 160,00 mm
Tieftöner (Material) Kevlar
Akustisches Prinzip 3-Wege-System
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Folie/Lack
Ausgleichsöffnungen 1
Ausgleichsöffnung (Position) Boden
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 51 Liter
Spikes vorbereitet Ja
Standfuß integriert Ja
Anschlussklemmen Schraubklemmen, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Anschlüsse
High Level Lautsprecher-Eingänge 1
Abmessungen
Tiefe 29,30 cm
Breite 20,00 cm
Höhe 104,60 cm
Gewicht 20,43 kg
Center-Lautsprecher T 500 C 16
Center-Lautsprecher T 500 C 16
Center-Lautsprecher der Spitzenklasse
Center-Lautsprecher T 500 C 16
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 140 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 200 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 88 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 50 Watt
Maximaler Schalldruck 106 dB/1m
Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 69 - 21000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 300/1600 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 80 - 120 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Tiefmitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Tiefmitteltöner (Durchmesser) 160,00 mm
Tiefmitteltöner (Material) Kevlar
Akustisches Prinzip 2,5-Wege-System
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche MDF/Lack
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 14 Liter
Durchm. Standfußbefestigung 6,00 mm
Wandhalterungsbefestigung Ja
Schlüssellochaufhängung Ja
Anschlussklemmen Schraubklemmen, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Anschlüsse
High Level Lautsprecher-Eingänge 1
Abmessungen
Tiefe 22,80 cm
Breite 59,50 cm
Höhe 24,30 cm
Gewicht 12,50 kg
Dipol-Lautsprecher T 500 DR 16
Dipol-Lautsprecher T 500 DR 16
Die T 500 DR sind doppelt bestückt – pro Seite arbeiten je ein Hochtöner und ein Tiefmitteltöner phasenversetzt. Eine solche Dipolkonzeption erzeugt eine diffuse Raumabbildung und ist der entscheidende Faktor für eine vor Spannung knisternde, packende Atmosphäre. Fürs Gaming lassen sich die Dipole umschalten zu Direktstrahlern für eine perfekte Ortung der Gegner.
Dipol-Lautsprecher T 500 DR 16
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 90 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 140 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 85 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 25 Watt
Nennimpedanz 4 - 8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 100 - 21000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 2300 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 80 - 120 Hz
Umschalter Dipol/Monopol Ja
Hochtöner (Anzahl pro Box) 2
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Tiefmitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Tiefmitteltöner (Durchmesser) 130,00 mm
Tiefmitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
Akustisches Prinzip 2 Wege Dipol / Monopol
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Matt (Front- u . Rückseite), Folie (Korpus)
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 6 Liter
Durchm. Standfußbefestigung 6,00 mm
Wandhalterungsbefestigung Ja
Schlüssellochaufhängung Ja
Anschlussklemmen Schraubklemmen, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Anschlüsse
High Level Lautsprecher-Eingänge 1
Abmessungen
Tiefe 19,30 cm
Breite 16,30 cm
Höhe 26,00 cm
Gewicht 5,13 kg
FAQ
Was ist der Unterschied zwischen Theater 400 Mk2 und Theater 500 Mk2?
Beide Heimkino-Sets basieren auf den gleichen fortschrittlichen Technologien und Konstruktionsmerkmalen. Klanglich sind beide Sets deswegen stark miteinander verwandt. Das Theater 500 ist in jeder Hinsicht die größere Ausführung: mehr Membranfläche, größere Gehäuse, höhere Belastbarkeit.

Diese Eigenschaften resultieren in einer höheren Dynamik und Maximallautstärke. Deswegen empfehlen wir das Theater 500 Mk2 für Räume bis 50 m², während ein Theater 400 Mk2 perfekt in Räumen bis 35 m² spielt.

Die Standlautsprecher T 400 Mk2 sind etwas schlanker, kleiner und damit platzsparender gestaltet als die T 500 Mk2. Diese liefern dank einer Grenzfrequenz von 43 Hz jedoch einen etwas tieferen Bass. Dieser Umstand macht sich aber vor allem in größeren Räumen bemerkbar.

Auch die Center-Lautsprecher T 130 C und T 230 C unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Größe. Die Variante T 230 C liefert auch in Räumen über 40 m² stets laute und druckvolle Pegel.

Der Subwoofer T 2300 SW besitzt einen 330 mm großen Tieftöner und somit eine tiefere Grenzfrequenz als der T 1300 SW. Dieser beherbergt einen etwas kleineren 250-mm-Tieftöner, welcher jedoch in Räumen bis 40 m² die gleiche, druckvolle Bassperformance bietet wie der T 2300 SW.

Was sind die Vorteile der Frontlautsprecher T 500 Mk2 gegenüber der alten Version T 500?
Eine detaillierte Auflistung aller Vorteile können Sie hier einsehen.
Bei welcher Schalterstellung arbeiten die Diple als Direktstrahler?
Zeigt der Schalter zum Gehäuse, wird nur eine Seite des Lautsprechers angesprochen (Direktstrahler), zeigt der Schalter in Richtung Lautsprecherkabel, werden beide Seiten des Lautsprechers angesprochen (Dipol).