8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B

Produkt-Support

Liebe Kunden,

wir bauen gerade für Sie einen neuen Support-Bereich auf einer eigenen Plattform auf.

Dort werden Sie zukünftig schneller und besser Antworten zu Ihren Fragen finden.

Zudem können Sie die Inhalte bewerten und helfen uns, diesen Bereich immer kundenfreundlicher zu gestalten.
Teufel Support Bereich

Cinebar 52 THX SE

Kaufberatung und Service
Fragen zu Teufel-Produkten?
Telefon: 030–217 84 217
Mo–Fr: 08:00–22:00 Uhr, Sa–So und Feiertage: 09:30–18:00 Uhr
Flagshipstore Berlin
Im Bikini Berlin
Budapester Str. 38-50
Mo - Sa 10:00 - 20:00 Uhr
Lieferumfang
  • 1 x Flach-Subwoofer T 4000
  • 1 x Soundbar CB 52 SB
  • 1 x Stromkabel
  • 1 x Tischfuß für CB 52 SB
  • 1 x Wandhalterung für CB 52 SB
  • 1 x Subwoofer-Kabel für Soundbar CB 52 SB (3,0 m)
  • 1 x Winkeladapter HDMI 90° für CB 52 SB
  • 1 x Winkeladapter HDMI 270° für CB 52 SB
  • 2 x Winkeladapter Cinch 90° für CB 52 SB
  • 1 x Winkeladapter TOSLINK (drehbar) für CB 52 SB
  • 1 x Fernbedienung für Cinebar 52
  • 1 x Subwoofer Wireless Modul
  • 1 x Sub Connect TX
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Mono-Cinch-Kabel 0.5m - C3005A
Highlights
  • THX-Soundbar der Spitzenklasse mit kabellosem Flach-Subwoofer
  • Bestklingender Soundbar überhaupt: 300-Watt-Endstufe, 7 Töner, 2-Wege-System
  • Kabelloser Flach-Subwoofer für Platzierung unter der Couch oder an der Wand
  • 3 Tieftöner im Subwoofer für tiefen, trockenen Bass bis 35 Hz Grenzfrequenz
  • Dolby Virtual Speaker-Technologie für Virtual Surround Sound aus nur einer Box
  • 4 HDMI Eingänge mit 3D-Support, sofort spielfertig, einfach einzurichten
  • Komfortable Steuerung über TV-Fernbedienung via HDMI-CEC und ARC
  • Inkl. Wandhalterung und Fernbedienung, zeitlich begrenztes Bundles
Technische Daten
Flach-Subwoofer T 4000
Flach-Subwoofer T 4000
Flach-Subwoofer für die Platzierung an der Wand, unterm Sofa bzw. TV-Gerät. 35 Hz Grenzfrequenz.
Flach-Subwoofer T 4000
Lautsprecher
Maximaler Schalldruck 102 dB/1m
Frequenzbereich von/bis 35-200 Hz
Tieftöner (Anzahl pro Box) 3
Tieftöner (Durchmesser) 130,00 mm
Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
Sonstiges Extreme Hubfähigkeit
Akustisches Prinzip Bassreflex, DPU
Gehäuseaufbau Offen
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Schleiflack, matt
Standfuß integriert Ja
AV-Receiver geeignet Ja
Anschlüsse
Cinch-Eingang Stereo 1
Elektronik
Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 35 Hz
Eingangspegelregler Ja
Frequenzregler (Bereich) Ja Hz
Phasenregelung Ja
Verstärker-Technologie Class D
Verstärker-Konfiguration 1.0
Verstärkerkanäle 1
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 240 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 150 Watt
Sonstiges DSP von Analog Devices
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Schutzklasse 2
Sicherung Ja
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Abmessungen
Tiefe 30,00 cm
Breite 95,50 cm
Höhe 12,50 cm
Gewicht 13,20 kg
Soundbar CB 52 SB
Soundbar CB 52 SB
Extrem leistungsstarker 2-Wege-THX-Soundbar mit zwei 25-mm-Aluminium-Hochtönern, vier 100-mm-Mittetönern, 300-Watt-Class-D-Verstärker, HDMI und analogen sowie digitalen Anschlüssen.
Soundbar CB 52 SB
Lautsprecher
Maximaler Schalldruck 103 dB/1m
Frequenzbereich von/bis 120 - 22000 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 2
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Aluminium
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 4
Mitteltöner (Durchmesser) 100,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose, beschichtet
Akustisches Prinzip 2-Wege
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Gehäuseoberfläche Hairline-Aluminium
Netto-Innen-Volumen 11,30 Liter
Wandhalterungsbefestigung Ja
Schlüssellochaufhängung Ja
Schraubenlochdurchmesser 4,00 mm
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlüsse
Digital-Eingänge koaxial 2
Digital-Eingänge optisch 2
Cinch-Eingang Stereo 1
Klinkenbuchsen-Eingang 3,5 mm 1
Subwoofer-Ausgang 1
Video-Eingänge- HDMI 4
HDMI-Version 1.4b
Sonstiges 3D-Video-Support, ARC, CEC
Wiedergabe
Dolby Digital Ja
DTS Ja
Dolby Pro Logic Ja
Dolby Pro Logic II Ja
Dolby Virtual Speaker Ja
Elektronik
Verstärker-Technologie Class-D
Verstärker-Konfiguration 2.0
Verstärkerkanäle 2
Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 150 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 100 Watt
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Standby-Leistungsaufnahme 0,40 Watt
Maximale Leistungsaufnahme 400 Watt
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Schutzklasse 2
Sicherung 1.6 A
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Ein-/Ausschalt-Automatik Ja
Funkfernbedienung Ja
Material Aluminium
Wandhalter
Sonstiges Wandhalter integriert
Abmessungen
Tiefe 10,00 cm
Breite 102,00 cm
Höhe 14,00 cm
Gewicht 8,60 kg
Sonstiges Wird der Cinebar auf den beiliegenden Standfuss gestellt, so beträgt die Höhe 15 cm
Subwoofer Wireless Modul
Subwoofer Wireless Modul
Wireless Modul für den Flach-Subwoofer T 4000.
Subwoofer Wireless Modul
Abmessungen
Tiefe 9,00 cm
Breite 6,40 cm
Höhe 2,40 cm
Gewicht 0,08 kg
FAQ
Ich habe den Cinebar 52 THX mit meinem TV wie in der Anleitung beschrieben verbunden. Das Display leuchtet, es ist jedoch noch nichts zu hören. Woran kann dies liegen?
Überprüfen Sie folgende Punkte:
  1. Cinebar 52 THX verfügt über mehrere Eingänge. Eventuell wurde ein Eingang eingestellt, welcher nicht aktiv ist.
    Lösung: Wählen Sie den Eingang aus, über welches Sie wiedergeben möchten.
  2. Cinebar 52 TX hat eine Stummschaltungs-Funktion. Eventuell ist diese aktiv.
    Lösung: Deaktivieren Sie die Stummschaltung
  3. Ist die Lautstärke auf „0“ gestellt?
    Lösung: Erhöhen Sie die Lautstärke
Mein Cinebar 52 THX gibt Klang aus, aber das Klangbild gefällt mir noch nicht. Wie kann ich das Klangbild einstellen?
Cinebar 52 THX verfügt über einen Equalizer für Höhen und Tiefen sowie über verschiedene Klangeffekte durch die integrierte Dolby Virtual Speaker-Technik (DVS). Auch der Subwoofer kann individuell eingestellt werden.

Lösung: Das Klangbild des Cinebars kann individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden. Machen Sie sich bitte mit den Einstellungsmöglichkeiten für das Cinebar-52-THX-Klangbild vertraut und testen Sie diese, bis Ihnen das Klangbild zusagt. Informationen dazu finden Sie in der Anleitung auf Seite 15.

Vergessen Sie nicht, auch den Subwoofer nach Ihren Wünschen einzustellen.
Der Subwoofer meines Cinebars brummt. Woran könnte dies liegen und wie kann ich es abstellen.
Ein Subwoofer-Brummen kann verschiedene Ursachen haben. Wir informieren Sie über die wahrscheinlichsten:

  1. Der Subwoofer ist an einem anderen Stromkreis als die restliche Anlage angeschlossen.
    Lösung: Subwoofer und Cinebar 52 THX an denselben Stromkreis anschließen.
  2. Das Brummen wird durch Stromnetzstörungen verursacht.
    Lösung: Netzfilter kaufen und beide Geräte daran anschließen.
  3. Das Brummen wird durch eine Mehrfachsteckdose verursacht.
    Lösung: Andere Mehrfachsteckdose verwenden oder Subwoofer direkt an die Wandsteckdose anschließen. Eventuell hilft es auch, wenn Sie den Netzstecker anders herum in die Steckdose stecken.
Der Subwoofer meines Cinebars wechselt nicht automatisch in den Standby. Woran kann das liegen?
Der Schiebeschalter „AUTO/ON“ an der Rückseite des Subwoofers steht nicht auf »Auto«. Lösung: Schalter „AUTO/ON“ auf »Auto« stellen.