8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B

Produkt-Support

Liebe Kunden,

wir bauen gerade für Sie einen neuen Support-Bereich auf einer eigenen Plattform auf.

Dort werden Sie zukünftig schneller und besser Antworten zu Ihren Fragen finden.

Zudem können Sie die Inhalte bewerten und helfen uns, diesen Bereich immer kundenfreundlicher zu gestalten.
Teufel Support Bereich

Columa 300 R "5.1-Set M"

Kaufberatung und Service
Fragen zu Teufel-Produkten?
Telefon: 030–217 84 217
Mo–Fr: 08:00–22:00 Uhr, Sa–So und Feiertage: 09:30–18:00 Uhr
Flagshipstore Berlin
Im Bikini Berlin
Budapester Str. 38-50
Mo - Sa 10:00 - 20:00 Uhr
Lieferumfang
  • 2 x Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
  • 1 x Center-Lautsprecher CL 300 C
  • 2 x Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
  • 1 x Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
  • 1 x 10 m Lautsprecherkabel AC 0010 CS
  • 1 x 20 m Lautsprecherkabel AC 0020 CS
Highlights
  • Der Nachfolger des legendären Concept S+R: modern, schlank, klangstark
  • Heimkino-Anlage mit integriertem 5.1-Surround-Receiver und externem Display
  • Set M: 2 Stand-Säulen, 2 Satelliten, 1 Center, 1 Subwoofer
  • Schlanke Säulen-Lautsprecher aus massivem Aluminium
  • 250-Watt-Sinus-Subwoofer enthält Verstärker, Dolby/DTS-Decoder, Radio
  • Empfohlen für Räume bis 25 qm
Technische Daten
Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
Die über einen Meter hohen Säulen aus massivem Aluminium sind in ihrer neutralen, schlanken Gestaltung auffallend unauffällig und lassen sich leicht in jedes Ambiente integrieren.
Die klanggebenden Lautsprecher-Einheiten befinden sich automatisch in der "richtigen" Höhe, die runde Bodenplatte benötigt nur eine Stellfläche von 22 cm.

Zwei klippel-optimierte, 70mm durchmessende Zellulose-Mitteltöner und eine gleichfalls neu entwickelte Gewebe-Hochton-Kalotte mit Neodym-Magnet erzeugen gemeinsam ein klares, durchsichtiges und stimmiges Klangbild. Das gleichmäßige seitliche Abstrahlverhalten gewährleistet guten Ton auch außerhalb des idealen Sitzplatzes.

Für sichere Kabelverbindungen sorgen stabile Anschlussklemmen, die bis zu 4 qmm starke Kabel problemlos aufnehmen.
Säulen-Lautsprecher CL 300 FR (Stk.)
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 Ohm
Frequenzbereich von/bis 140 - 20000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 3500 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 70,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose
Akustisches Prinzip Zweiweg
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Netto-Innen-Volumen 1,80 Liter
Standfuß integriert Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlussklemmen 1
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Standfuß
Bodenplatte - Länge 22,00 cm
Bodenplatte - Breite 22,00 cm
Abmessungen
Tiefe 12,60 cm
Breite 8,70 cm
Höhe 112,30 cm
Gewicht 4,35 kg
Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
Diese kurze Säule für Wand- oder Regalmontage entspricht in akustischer Hinsicht 1:1 der langen Standsäule. Denn Volumen, Material und verwendete Lautsprecher sind identisch: zwei klippel-optimierte Zellulose-Mitteltöner von je 70mm und eine gleichfalls neu entwickelte Gewebe-Hochton-Kalotte mit Neodym-Magnet arbeiten im 1,8 Liter umfassenden Gehäuse.

Dieser magnetisch abgeschirmte Speaker findet wahlweise als Front-, Center- oder Rear-Lautsprecher Verwendung.  Durch die rückwärtigen Halterungsbügel kann er direkt an der Wand befestigt werden; für eine Ausrichtung auf den Hörplatz benötigen Sie den Teufel Wandhalter AC 8500 SM. 

Eine stabile Verbindung gewährleisten massive Anschlussklemmen, die bis zu 4 qmm starke Kabel problemlos aufnehmen.
Satelliten-Lautsprecher CL 300 FCR (Stk.)
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 84 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 Ohm
Frequenzbereich von/bis 140 - 22000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 3500 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 70,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose
Akustisches Prinzip Zweiweg
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Netto-Innen-Volumen 1,80 Liter
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlussklemmen 1
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Abmessungen
Tiefe 12,60 cm
Breite 8,70 cm
Höhe 39,20 cm
Gewicht 1,35 kg
Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
Diese Kombination aus 5.1-Receiver, Steuer-Einheit und Subwoofer bildet die Zentrale der Columa 300R-Heimkino-Anlage. Der im Subwoofer integrierte vollwertige Surround-Receiver eignet sich perfekt für den direkten Anschluss von Signalquellen wie MediaStation, AV-Streaming/Player, DVD-Player/Rekorder, TV, Sat-Receiver, PC, MP3-Player, iPod-Dock, Spiele-Konsole oder Videorekorder. Insgesamt drei analoge und vier digitale Eingänge (2 x optisch, 2 x koaxial) stehen bereit.

Ein UKW/MW-Radio mit Senderspeicher fehlt ebensowenig wie Dolby Digital/dts-Decoder, Dolby Prologic-Schaltung und umfangreiche Einstellungsoptionen - alles via Fernbedienung steuerbar.

Das externe Bedien-Display wird per Kabel mit dem Subwoofer verbunden und bietet die wichtigsten Einstellmöglichkeiten inklusive Fernbedienungs-Empfänger und Kopfhörer-Ausgang. Durch diese Trennung kann der massige Subwoofer freier im Raum platziert werden und muss nicht mehr zwangsläufig in der Nähe des Bildschirms stehen.

Der interne Verstärker verteilt 250 Watt Sinus auf den eingebauten Tieftöner und die fünf Satelliten-Lautsprecher. Diese Leistung gewährleistet einen satten Teufel-Klang in Räumen bis 30 qm.

Der Subwoofer ist letztendlich natürlich auch für den Bassdruck zuständig. Der klippel-optimierte 250mm-Tieftöner. produziert in dem 41 Liter umfassenden spürbare Bässe bis hinab auf 35 Hz (- 3dB).
Subwoofer US 6110/6 SW+R DolbyDigital/dts 5.1
Lautsprecher
Tieftöner (Anzahl pro Box) 1
Tieftöner (Durchmesser) 250,00 mm
Tieftöner (Material) Zellulose, beschichtet
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Folie
Ausgleichsöffnungen 2
Ausgleichsöffnung (Position) Unterseite
Netto-Innen-Volumen 41 Liter
Sonstiges Gummidämpfer
Anschlüsse
Digital-Eingänge koaxial 2
Digital-Eingänge optisch 2
Cinch-Eingang Stereo 3
Kopfhörer Ausgang 3,5mm 1
Elektronik
Untere Grenzfrequenz (-3 dB) 35 Hz
Pegelregler über Fernbedienung
Phasenregelung An / Aus
Fernbedienung Ja
Verstärker-Konfiguration 5.1
Verstärkerkanäle 6
Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 40 Watt
Ausgangsleistung Maximal Subwoofer-Kanal 150 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Satelliten-Kanal 25 Watt
Ausgangsleistung "Sinus" Subwoofer-Kanal 125 Watt
Standby-Funktion Ja
Netzkabel Kaltgeräte-Buchse Ja
Speicher für Einstellungen bei Netztrennung Ja
Display Ja
Abmessungen
Tiefe 55,00 cm
Breite 34,00 cm
Höhe 48,50 cm
Gewicht 22 kg
Center-Lautsprecher CL 300 C
Center-Lautsprecher CL 300 C
Dieser magnetisch abgeschirmte Lautsprecher ist primär für die präzise, verständliche Übermittlung der Sprachinformationen von Filmen zuständig. Er wird direkt unter/über dem Bildschirm platziert.
Er kann entweder auf der mitgelieferten Halteschale ruhen oder durch rückwärtige Bügel an der Wand fixiert werden.

Der CL 300 C entspricht in seiner Bestückung mit zwei Mitteltönern und einer Hochton-Kalotte exakt den Säulen und sorgt somit für ein besonders homogenes Gesamtklangbild des Sets. Das Gehäuse der schlanken Box besteht ebenfalls aus massivem Aluminium.

Kräftige Anschlussklemmen, die bis zu 4 qmm starke Kabel verarbeiten, gewährleisten einen sicheren Kabelhalt.
Center-Lautsprecher CL 300 C
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 60 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 100 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 84 dB
Mindestverstärkerleistung empfohlen 20 Watt
Nennimpedanz 4 Ohm
Frequenzbereich von/bis 140 - 22000 Hz
Trennfrequenz interne Weiche 3500 Hz
Übergangsfrequenz zum Woofer (empfohlen) 150 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 19,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 2
Mitteltöner (Durchmesser) 70,00 mm
Mitteltöner (Material) Zellulose
Akustisches Prinzip Zweiweg
Gehäuseaufbau Geschlossen
Gehäusematerial Aluminium
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 1,80 Liter
Wandhalterungsbefestigung Ja
Magnetische Abschirmung Ja
Anschlussklemmen 1
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
*Trennfrequenz Hz
Abmessungen
Tiefe 12,60 cm
Breite 39,20 cm
Höhe 10,00 cm
Gewicht 1,40 kg
FAQ
Kann das Columa 300 R eine Stereoanlage ersetzen?
Ja. Das Columa 300 R ist für Musikwiedergabe ebenso wie für Heimkinoton geeignet; es kann vorhandene Stereo-Standlautsprecher uneingeschränkt ersetzen. Wir garantieren Ihnen mit einer sorgfältigen Entwicklung unserer Lautsprecher einen Stereoklang vergleichbar mit deutlich teureren (und vor allem wuchtigeren) Standboxen.
Wo stelle ich meinen Columa 300R-Center und die beiden Front-Lautsprecher optimal auf?
Da der Center die Dialoge der Schauspieler wiedergibt, muss der Lautsprecher möglichst mittig unter oder über dem TV/Bildschirm positioniert und zum Hörer hin an- bzw. abgewinkelt werden.

Die Front-Lautsprecher werden in alter Stereo-Tradition (Entfernung zum Hörer = Entfernung zwischen linker und rechter Box) neben dem TV in gleichem Abstand links und rechts aufgestellt; optimal ist eine möglichst wandnahe Positionierung der Standsäulen.

Müssen die Entfernungen außerhalb der Empfehlung liegen, können Sie die Front-Lautsprecher auch leicht zum Hörplatz hin an- oder abwinkeln. Wichtig ist, dass sich Center und Front-Lautsprecher in etwa auf einer Geraden, eventuell auch auf einem leicht zum Fernseher gewölbten Kreisbogen befinden. Aufgrund von Laufzeit-Unterschieden kann sonst die Homogenität der Abbildung leiden.
Wo stelle ich meine beiden Columa 300R-Rear-Lautsprecher optimal auf?
Sie haben bei der Positionierung der Rear-Lautsprecher folgende Auswahlmöglichkeiten:

  1. Links und rechts seitlich vom Hörplatz. Vorderseite mit Teufel-Emblem strahlt in Richtung Zuhörer.
  2. Links und rechts seitlich vom Hörplatz. Vorderseite mit Teufel-Emblem strahlt in Richtung TV/Bildschirm.
  3. Links und rechts hinter dem Hörplatz – idealerweise spiegelbildlich zu den Front-Lautsprechern. Vorderseite mit Teufel-Emblem strahlt in Richtung Zuhörer/TV.

Empfehlenswert ist hierbei, dass die Entfernung der Rear-Lautsprecher zum Hörplatz über 1,00 Meter beträgt. Wenn Sie aber näher sitzen (müssen), dann sorgen Sie dafür, dass die Frontseite der Box Sie nicht direkt anstrahlt, sondern eher in den Raum hinein, indem Sie die Lautsprecher leicht eindrehen/anwinkeln.
Der Subwoofer brummt – was kann ich tun?
Diese Brummgeräusche können durch angeschlossene Geräte oder Störungen im Stromnetz hervorgerufen werden.
Bitte führen Sie folgenden Testablauf durch, damit die Ursache der Brumm-Störung ermittelt werden kann.

1. Ziehen Sie bitte alle Cinch-Kabel aus den Eingangs-Buchsen des Subwoofers. Falls der Brummton nun nicht mehr auftritt, fahren Sie bitte bei Punkt B, andernfalls bei Punkt A fort.

A. Schließen Sie das Netzkabel des Subwoofers an einen anderen Stromkreis (z. B. Bad/Küche/Schlafzimmer) an.

Brummt der Subwoofer weiterhin, setzen Sie sich bitte mit unserem Support in Verbindung.

Sollte das Brummen nun nicht mehr auftreten, liegt eine Störung in Ihrem Stromnetz vor, welche beispielsweise durch Dimmer oder Ladegeräte verursacht werden kann. Um die Störquelle zu ermitteln, trennen Sie bitte alle Stromabnehmer nacheinander vom Stromnetz. Sobald das Brummen verschwindet, ist die Quelle gefunden.

B. In Ihrem Fall ist eine "Brumm-Schleife" für die Störung verantwortlich. Bitte verfahren Sie wie folgt, um die Quelle zu ermitteln.

Trennen Sie die Leitung Ihres Kabel- oder Sat-Anschlusses vom TV-Receiver und prüfen Sie, ob das Brummen verschwindet. Wenn dem so ist, nutzen Sie für den Kabel-Anschluss einen Mantelstromfilter um die Schleife zu unterbinden, zum Beispiel das Modell Mantelstromfilter Koax AC 9022 ED. Sollten Sie über einen Sat-Anschluss verfügen, verbinden Sie den Sat-Receiver bitte per optischem Kabel mit dem optischen Eingang am Subwoofer, etwa mittels Teufel Digital-Kabel Optical.

Sollte auch dieser Lösungsweg erfolglos bleiben, melden Sie sich bitte erneut bei uns, damit wir Ihnen weitere, individuelle Hilfestellung geben können.
Kann ich den Subwoofer-Receiver vom Netz trennen, ohne dass meine Einstellungen verloren gehen.
Ja, der Subwoofer-Receiver speichert sämtliche Einstellungen dauerhaft.
Wo stelle ich meinen Columa 300 R-Subwoofer optimal auf?
Der Standort des Subwoofers ist häufig am besten innerhalb der geraden Strecke zwischen den beiden Front-Satelliten zu wählen. Der Tieftonwürfel lässt sich alternativ frei im Raum aufstellen, insbesondere da die separate Bedien-Einheit unabhängig davon platziert werden kann. Dieses externe Gerät erfordert jedoch einen Sichtkontakt zwischen Fernbedienung und Infrarot-Empfänger im Front-Display.
Kann ich das Columa 300R auch an einem separaten AV-Receiver betreiben?
Es ist zwar möglich, aber nicht sinnvoll. Weswegen wir es nicht empfehlen.
Welcher AV-Receiver eignet sich gut für den Betrieb am Columa 300R?
Keiner. Für einen Betrieb am AV-Receiver empfehlen wir das Modell Columa 300 in der "normalen" Ausführung mit Mono-Subwoofer US 6110/1 ohne eingebauten Receiver.
Ich möchte meine Columa 300 FCR-Lautsprecher gerne schwenkbar befestigen. Wie ist das möglich?
Eine Übersicht über passende Wandhalter finden Sie hier.
Für welche Raumgröße ist das Columa 300 R geeignet?
Wir empfehlen das Columa 300 R für beschallte Räume bis 25 Quadratmetern. In diesen Dimensionen klingt das Set am besten. Wichtig ist, dass Sie ausschließlich den akustisch genutzten Bereich zur Berechnung der Quadratmeterzahl berücksichtigen; angrenzende Bereiche wie etwa eine Ess-Ecke sind abzuziehen. Bei besonders hohen Räumen von über 3,50 Meter ist dagegen die Quadratmeterzahl mit dem Faktor 1,5 zu multiplizieren. Die Folge: die empfohlene Hörfläche verringert sich.
Benötige ich für das Columa 300R noch einen separaten 5.1-Receiver?
Nein. Der Subwoofer des Columa 300R hat wichtige Receiver-Funktionen bereits integriert, z. B. 350 Watt-Verstärker, Radio, Analog- und Digitaleingänge, Dolby Digital/dts-Decoder, etc.
Welches Zubehör empfiehlt Teufel zusätzlich?
Für eine optimale Hör-Qualität des Sets empfehlen wir den Einsatz unseres optional erhältlichen Lautsprecher-Kabels mit 2,5 qmm Durchmesser.
Zur Verbindung mit den Quellgeräten benötigen Sie je nach Ausgangsgestaltung dieser Komponenten analoge Cinch-Kabel oder Digital-Kabel im optischen oder koaxialen Format.
Dieses empfohlene Zubehör können Sie bei Bedarf einfach in unserem Zubehörbereich in unterschiedlichen Längen mit dazu bestellen.
Welches Zubehör ist im Lieferumfang enthalten?
Das Columa 300 R wird bereits ab Werk mit einem Kabelsatz ausgeliefert, der eine Grundfunktionalität des Systems "out-of-the-box“ gewährleistet: 1x 20 Meter und 1x 10 Meter Lautsprecher-Kabel von 0,75 qmm Durchmesser befinden sich im Lieferumfang. Die Lautsprecherkabel verbinden die Satelliten mit den Lautsprecherausgängen des Subwoofers und können je nach Raumanforderung zurechtgeschnitten werden.
Kann ich das Columa 300R direkt an ein Quellgerät anschließen?
Ja. Denn bei Columa 300 R handelt es sich um ein vollständig aktives System mit eingebauten 5.1-Verstärker sowie analogen und digitalen Eingängen für alle möglichen Geräte wie z. B. DVD-Player, Spiele-Konsole, DJ-Mixer, Fernseher, CD-Player, Sat-Receiver, Media-Streamer, Notebook oder einen Desktop/Multimedia-PC. Diese signal-gebenden Quellgeräte verbinden Sie direkt mit den entsprechenden Eingangs-Buchsen des Subwoofers vom Columa 300 R.
Wie stelle ich mein Columa 300R optimal auf?
Bei einem Heimkino-System wie dem Columa 300R ist es empfehlenswert sich auf den wirklich genutzten Bereich – also den Bereich wo TV/Bildschirm und Sofa/Sitzgelegenheit sich befinden – zu konzentrieren. Eine möglichst zentrale mittige Positionierung des TV/Bildschirms vereinfacht die Aufstellung deutlich. Die von uns im Folgenden empfohlenen Aufstellungshinweise stellen jeweils das Optimum für eine perfekte Mehrkanal-Wiedergabe in Ihrem Heim dar.
Nicht immer erlauben der Raum, der Partner oder die Einrichtung eine derart optimale Platzierung. Versuchen Sie, soweit wie möglich die Vorgaben zu erfüllen. Der integrierte 5.1-Receiver bietet vielfältige Möglichkeiten, etwaige Abstriche in der Aufstellung elektronisch zu kompensieren.

Generell gilt sowieso die Regel: Stets können Sie auf Basis unserer Empfehlungen experimentieren, was in Ihren Räumlichkeiten akustisch und optisch am besten funktioniert. Lassen Sie Ihre Ohren (und Augen) entscheiden!