8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B

Soundkarte konfigurieren

Konfiguration der Soundkarte - so wird's gemacht!

Die nachfolgenden Illustrationen verdeutlichen die erforderlichen Schritte für den Anschluss und die Konfiguration der Soundkarte am Beispiel der Soundblaster Audigy 2 ZS mit dem Concept E Magnum.

sound_konfig1
Wir starten den »Surround-Mixer« und rufen die Lautsprechereinstellungen auf. Dort muss in der Lautsprecher-Auswahl unter Lautsprecher/ Kopfhörer-Auswahl die angeschlossene Lautsprecher-Konfiguration ausgewählt werden. In diesem Fall also »5.1 Lautsprecher«.

sound_konfig2
Im nächsten Schritt aktivieren wir die Bassumleitung im Bass-Management. Per Schieberegler lässt sich die Übergangsfrequenz (hier als Frequenz-Abschaltung bezeichnet) einstellen. Wir wählen die Idealeinstellung von 120 HZ.

sound_konfig3
Über die »THX-Einrichtungskonsole« können wir jetzt die Feineinstellung des Systems vornehmen. Über den Lautsprechertest steuern wir die einzelnen Kanäle an und überprüfen so die richtige Einstellung.

sound_konfig4
In der Kalibrierung lassen sich die Lautsprecher jetzt direkt unter Berücksichtigung der Aufstellung und der räumlichen Begebenheiten einstellen. Stellen Sie hier für jeden Lautsprecher die korrekte Entfernung zum Hörplatz und den Winkel zum Hörplatz ein. Anschließend müssen die Lautstärkepegel aller Kanäle so aufeinander abgeglichen werden, dass alle Lautsprecher gleich laut spielen. Für diese Einpegelung empfehlen wir die Verwendung eines Schallpegel-Messgeräts. Ein solches Gerät ist eine Anschaffung fürs Leben und ermöglicht wesentlich präzisere Einstellungen als das Ohr. Vor allem der Basspegel wird häufig viel zu laut eingestellt -nur mit einem Messgerät ist eine genaue Justage garantiert.