8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B
Mein Konto

Ultima 40 Aktiv

Außen legendär, innen aktiv
Aktives 3-Wege-Lautsprecher-Paar der Spitzenklasse vereint Stereo- und Heimkino-Sound in einem System
799,99 €
Inkl. MwSt.
Noch nicht lieferbar.
Du willst noch mehr erfahren? Das Produkt als Erstes haben?
Na, haben wir dich neugierig gemacht?
Gern benachrichtigen wir dich per E-Mail, wenn weitere Details bekannt sind und das Produkt lieferbar ist. Wir brauchen nur dein Ja! Bitte habe Verständnis dafür, dass unser Kundenservice derzeit keine weiteren Informationen zum Produkt bereitstellen kann.

Highlights

Darum lieben wir dieses Produkt
Unsere Entwickler hier in Berlin ließen mal wieder die Lötkolben durchbrennen. Basierend auf der legendären Ultima-40-Akustik wurde ein aktives Standlautsprecher-Paar erschaffen, welches eindrucksvoll zeigt, wie aktive Lautsprecher klingen müssen. Das üppige Elektronik-Paket von HDMI ARC über Bluetooth® aptX® bis zum dimmbaren Display machen die Ultima 40 Aktiv zum perfekten Allrounder. Mit Dolby Digital, Dynamore® Virtual Center Technologie und Option zum Surround-Ausbau bis 4.1
Komplettanlagen Ultima 40 Aktiv
Die Vorteile im Überblick
  • Aktives 3-Wege-Lautsprecher-Paar der Spitzenklasse vereint Stereo- und Heimkino-Sound in einem System
  • Akustik umfasst alle Verbesserungen aus der neuen Ultima-Serie für detailreichsten Klang mit gutem Drive
  • Integrierter Verstärker mit stattlichen 2 x 130 Watt macht externe Verstärker überflüssig und schafft Platz
  • Mit Bluetooth aptX® für kabelloses Musikstreaming in CD-ähnlicher Qualität von Spotify, YouTube etc.
  • Mit HDMI ARC für den 1-Kabel-Anschluss des Fernsehers, unterstützt auch Dolby Digital Mehrkanal-Formate
  • Dimmbares Display, Equalizer, Nachtmodus, Bedienung über Fernbedienung oder Direktwahltasten
  • Weitere Eingänge für Spielekonsole oder CD-Player, USB-SoundCard für PC-Anschluß, Option für Subwoofer
  • System optional mit Rearboxen "Effekt" erweiterbar zum 4.0 oder 4.1-Set , Dynamore® Virtual Center simuliert Center
Ultima 40 Aktiv Testbericht von Audio
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
„… lebendiges Klangbild.“
Audio 11/2018
Alle Testberichte
Fragen zum Produkt? Du bestellst lieber telefonisch?
Unsere Bestellhotline freut sich auf dich:
030 217 84 211
Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
Sa 09:30–18:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
Das ist drin und dran

Alle Technologien im Überblick

Bluetooth apt-X
Google
plug & play
HDMI ARC CEC 3D
Dolby
Dynamore Virtual Center
Lautstärkeregler
Design und Material

Auch hier wurde nicht gespart. In dem massiven, sanft geschwungenen Gehäuse stecken über 30 Jahre Teufel-Erfahrung und moderne Lautsprecher-Technik. Die Highlights im Überblick:

  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    Aufwendig gewebte Membran.
  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    Leicht zu reinigendes Finish mit kratzfester Oberfläche.
  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    Stabiles Stoffgitter mit umlaufender Fase – der Frequenzverlauf wird nur minimal beeinflusst.
  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    Modernes, zeitloses Design
  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    In dem massiven, sanft geschwungenen Gehäuse aus MDF stecken über 30 Jahre Teufel-Erfahrung und moderne Lautsprecher-Technik
3-Wege-System

Der Grundstein für den guten Sound liegt in der Verwendung des über Jahre hinweg weiterentwickelten 3-Wege-Systems. Die Töner arbeiten exakt in dem für sie optimierten Frequenzbereich. Das ergibt eine überaus transparente Wiedergabe.

  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    Dicht anliegender Höchtöner für eine plastische, homogene Wiedergabe.
  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    Zwei große Bassreflexrohre mit Trompetenrohransatz minimieren etwaige Strömungsgeräusche auf ein Minimum - so viel Aufwand betreibt kein anderer Hersteller.
  • Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40 Mk3
    Alle Töner wurden per Klippel-Messtechnik mit einem Laser vermessen, um geringste Toleranzen aufzuspüren.
Doppelbass – ein Teufel in jeder Hinsicht

Vor allem wenn du auf der Suche nach richtig sattem Bass bist, ist dieser Vollbereichs-Lautsprecher die richtige Wahl. Zwei große 165-mm-Tieftöner aus Fiberglas bürgen für eine besonders präzise Tieftonwiedergabe. Der lange Hub sichert dabei eine verzerrungsfreie Wiedergabe auch bei hohen Pegeln.

Teufel Stereo-Lautsprecher Ultima 40

Lieferumfang

  • Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
  • rote Gummifüße (4 Stk.) für UL 20/40 Mk3 18
  • Stand-Lautsprecher UL 40 Active Mk2 18 (Stk.)
  • Stromkabel
  • AAA-Batterie
  • 5,0m Lautsprecherkabel
  • rote Gummifüße (4 Stk.) für UL 20/40 Mk3 18
  • Ultima 40 Aktiv Fernbedienung
Daten-PDF laden

Technische Daten

Stand-Lautsprecher UL 40 Active Mk2 18 (Stk.)
Stand-Lautsprecher UL 40 Active Mk2 18 (Stk.)
Lautsprecher
Frequenzbereich von/bis 39-20000 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe, chromfarbener Phase Plug
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
Mitteltöner (Durchmesser) 165,00 mm
Mitteltöner (Material) Kevlar/Fiberglas, chromfarbener Phase Plug
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 165,00 mm
Tieftöner (Material) Fiberglas + Zellulose, beschichtet
Akustisches Prinzip Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Foliert, matt
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Spikes vorbereitet Ja
Standfuß integriert Ja
Bananenstecker geeignet Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
Anschlüsse
Audio-Eingänge- HDMI 1
Micro USB B Ja
2.0 USB-Soundkarte Ja
Digital-Eingänge optisch 1
Sonstiges HDMI-Anschluss unterstützt ARC/CEC
Cinch-Eingang Stereo 1
Subwoofer-Ausgang 1
Bluetooth Ja, unterstützt apt-X
Wiedergabe
Dolby Digital Ja
Dolby Pro Logic Ja
Elektronik
Gesamtausgangsleistung (RMS) 260 Watt
Verstärker-Technologie Class-D
Verstärkerkanäle 2
Ausgangsleistung Maximal Satelliten-Kanal 130 Watt
Leistung gemessen an 4 Ohm
Betriebsspannung 230 Volt
Standby-Funktion Ja
Infrarotfernbedienung Ja
Abmessungen
Tiefe 32,00 cm
Breite 21,50 cm
Höhe 106,50 cm
Gewicht 21,20 kg
Sonstiges Abmessungen Bodenplatte Tiefe: 35,2 cm Breite 24,7 cm
Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
HiFi-Standlautsprecher der Spitzenklasse
Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Lautsprecher
Dauerbelastbarkeit (IEC - Long Term) 120 Watt
Impulsbelastbarkeit (IEC - Short Term) 200 Watt
Empfindlichkeit (2.83 V / 1 m) 87 dB
Maximaler Schalldruck 108 dB/1m
Nennimpedanz 4-8 Ohm
Frequenzbereich von/bis 45 - 20.000 Hz
Hochtöner (Anzahl pro Box) 1
Hochtöner (Durchmesser) 25,00 mm
Hochtöner (Material) Gewebe
Mitteltöner (Anzahl pro Box) 1
Mitteltöner (Durchmesser) 165,00 mm
Mitteltöner (Material) Kevlar, chromfarbener Phase Plug
Tieftöner (Anzahl pro Box) 2
Tieftöner (Durchmesser) 165,00 mm
Tieftöner (Material) Fiberglass
Sonstiges Hochtöner mit Phase Plug, Material: Stahl
Akustisches Prinzip 3-Wege
Gehäuseaufbau Bassreflex
Gehäusematerial MDF
Gehäuseoberfläche Foliert
Ausgleichsöffnungen 2
Ausgleichsöffnung (Position) Rückseite
Front-Abdeckung abnehmbar Ja
Netto-Innen-Volumen 54 Liter
Spikes vorbereitet Ja
Standfuß integriert Ja
Anschlussklemmen Schraubklemme, vergoldet
Bananenstecker geeignet Ja
Bi-Amping/Bi-Wiring Ja
Maximaler Kabeldurchmesser 4,00 mm
AV-Receiver geeignet Ja
Abmessungen
Tiefe 32,00 cm
Breite 21,50 cm
Höhe 106,50 cm
Gewicht 20 kg
Sonstiges Abmessungen Bodenplatte: Tiefe: 35 cm/Breite: 25 cm

Tests und Bewertungen

Ultima 40 Aktiv Testbericht von Audio
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von Audio Ultima 40 Aktiv Testbericht von Audio
„… lebendiges Klangbild.“
Audio 11/2018
„Eine Ultima klingt wie eine Ultima, das hatten wir erwartet. Sie spielte dynamisch und zeichnete ein lebendiges Klangbild. Auch wenn die Wiedergabe manchmal in sich zu geschlossen wirkt und Marla Glens Stimme einen Hauch zu viel Farbe zeigte, so fiel der Lautsprecher gegenüber dem 2016er-Modell mit einer etwas luftigeren Hochtonwiedergabe angenehm auf. Das verschaffte dem Klangteppich etwas mehr Räumlichkeit.“

„[…] Diese Box macht optisch und klanglich viel Freude.“


Hinweis: Identischer Testbericht ist auch auf connect.de erschienen.
Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.av-magazin.de
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.av-magazin.de Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.av-magazin.de Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.av-magazin.de
„Großer Klang für kleines Geld“
www.av-magazin.de 31.10.2018
„[…] das, was uns die beiden […] Boxen da in den Hörraum schmettern, ist schlicht weg sensationell. Selten haben wir in diesem Preisbereich einen Lautsprecher gehört, der die Musik mit so viel Detailvermögen, Breitbandigkeit und korrekt bemessener Räumlichkeit wandelt. So tönen die Klassikwerke von Beethoven in all ihrer akustischen Pracht, brillieren mit famoser Auflösung und perfekt abgesteckter Stereobühne. Dank der doppelten Tieftöner-Bestückung offenbart der neue Standlautsprecher der Ultima-Serie einen ungemein wuchtigen, zu jeder Zeit aber präzise klingenden Bass. Letztgenannter zeichnet sich zudem durch exzellente Feindynamik und agiles Antrittsvermögen aus, was sich bei moderner Pop-, Rock- und Hip-Hop-Musik besonders positiv bemerkbar macht.“

„Teufel bietet mit dem neuen 2018er Ultima-Set eine überarbeitete Auflage seines beliebten Kassenschlagers. Der Aufwand hat sich gelohnt. Auch die dritte Ultima-Generation bietet wieder kraftvollen Klang durch den Einsatz solider Technik, verpackt in einer erfrischend jugendlichen Optik. Ob im Heimkino- oder HiFi-Einsatz, Ultima bedeutet auch im Jahre 2018 wieder: ‚Großer Klang für kleines Geld‘.“


Hinweis:
Zitate beziehen sich auf einen Test von Ultima 40 und Ultima 40 Surround 5.1-Set erschienen auf av-magazin.de.

Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.connect.de
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.connect.de
„[…] Diese Box macht optisch und klanglich viel Freude.“
www.connect.de 08.01.2019
„Eine Ultima klingt wie eine Ultima, das hatten wir erwartet. Sie spielte dynamisch und zeichnete ein lebendiges Klangbild. Auch wenn die Wiedergabe manchmal in sich zu geschlossen wirkt und Marla Glens Stimme einen Hauch zu viel Farbe zeigte, so fiel der Lautsprecher gegenüber dem 2016er-Modell mit einer etwas luftigeren Hochtonwiedergabe angenehm auf. Das verschaffte dem Klangteppich etwas mehr Räumlichkeit.“

„[…] Diese Box macht optisch und klanglich viel Freude.“


Hinweis: Identischer Testbericht ist auch in Audio Ausgabe 11/2018 erschienen.

Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.hifi-journal.de
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.hifi-journal.de
„… ein schickes Stück Technik mit einer stimmigen akustischen Performance …“
www.hifi-journal.de 25.11.2018
„Akustisch bietet auch die neue Ultima 40 so einiges. Das potente Klangbild zeichnet sich durch eine gute Dynamik und substanzieller Wiedergabe aus, welche sich im stimmigen Filmbetrieb auszeichnen kann. Dank der beiden Basstreiber und recht tiefen Abstimmung, vermisst man nicht unbedingt einen zusätzlichen Subwoofer. […] Musikalisch agieren die beiden Standlautsprecher sehr solide in dem was sie tun, sind etwas basslastig abgestimmt, aber bieten eine durchaus ausgewogenen Hoch- und Mitteltonbereich.“

„Die Standlautsprecher bleiben weiterhin ein schickes Stück Technik mit einer stimmigen akustischen Performance, die in diesem Preisgefüge nur sehr wenig ernsthafte ‚Gegner‘ befürchten dürfte.“
Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.lowbeats.de
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.lowbeats.de
„… mit Genuss jede Art von Musik hören …“
www.lowbeats.de 24.11.2018
„Die Ultima 40 ist ein Schnäppchen in der dritten Generation und im besten Sinne mehrheitsfähig: äußerlich ohne Fehl & Tadel und klanglich wunderbar ausgewogen-neutral. Kein audiophiles Wunder, aber ein Lautsprecher, mit dem man mit Genuss jede Art von Musik hören kann. Für alle Menschen, die nur wenig Geld ausgeben möchten und dennoch ernsthaft auch mal etwas lauter hören wollen, kenne ich keine bessere Alternative – auch, weil die neue Ultima 40 so praxisgerecht für die Kombination mit kleineren Verstärkern und zur Aufstellung in kleineren Räumen entwickelt wurde.“
Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.modernhifi.de
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von www.modernhifi.de
„… deutlich erwachsener.“
www.modernhifi.de 04.12.2018
„[…] Die Teufel Ultima 40 MK3 2018 bieten viel Gegenwert zum bezahlten Euro. Mit einem warmen Grundcharakter und definierten Bässen spielen die ersten Töne aus den Lautsprechern. Die Tiefen klingen druckvoll und sind deutlich präsent, allerdings nicht überzogen.“

„Die Ultima 40 MK3 von Lautsprecher Teufel haben nicht nur kosmetische Änderungen erfahren, sondern klingen in der 3. Auflage auch deutlich erwachsener. Optisch überzeugen die Lautsprecher mit klaren Linien und technisch mit solidem Aufbau, der seine Stärken in kleinen wie in großen Räumen ausspielt. Mit neutraler Klangabstimmung eignen sich die Lautsprecher für Orchesteraufnahmen genauso wie für populäre Musik. Wer ein echtes Schnäppchen machen will, sollte hier zuschlagen.“
Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von Stereoplay
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von Stereoplay
„… jung und spritzig …“
Stereoplay 01/2019
„So viel Stand-Lautsprecher bekommt man selten für 500 Euro. Das Finish ist trotzdem nicht schlechter als bei mancher mehr als doppelt so teuren Box. Die räumliche Abbildung gelingt prima, die tonale Abstimmung ist jung und spritzig, aber grundsätzlich gut.“
Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von Video
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von Video Ultima 40 Aktiv Testbericht von Video Ultima 40 Aktiv Testbericht von Video
„… himmlische Freuden.“
Video 11/2018
„[…] Das Ultima-Set erzeugte eine dichte Atmosphäre und vermittelte den Eindruck einer großen Konzertarena. […]“

„Stimmwiedergabe in der Musik und Sprachverständlichkeit bei Film lagen auf dem Niveau vieler Sets, die gleich mal gut das Doppelte kosten. Auch die räumliche Abbildung und Ausdehnung des imaginären Raums gelang den Berlinern ausgesprochen gut.“

„Mit einer eleganten, spritzigen Spielweise, richtig toller Raumabbildung und einer großen Bandbreite erweist sich das neue Ultima-5.1-Set als Sonderangebot der seltenen Art. So beschert Teufel tatsächlich himmlische Freuden.“


Hinweis:
Das Ultima 40 (2018) Stereo-Paar wurde im Rahmen des Tests von Ultima 40 Surround 5.1-Set ebenfalls bewertet.

Zum ganzen Test
Ultima 40 Aktiv Testbericht von icreate
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von icreate
"Goede staande speakers zijn meestal een dure grap. Teufel maakt een uitzondering."
icreate 12.2018
 
Ultima 40 Aktiv Testbericht von alpha audio
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von alpha audio
"Veel luidspreker voor een heel redelijk bedrag"
alpha audio 12.2018
Ultima 40 Aktiv Testbericht von gadgetgear
Bezieht sich auf Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Stk.)
Ultima 40 Aktiv Testbericht von gadgetgear
Bekroond met GOUD
gadgetgear 02.12.2018

Downloads und Service

Hilfe zu diesem Produkt
Kann ich das Set auch anders als beschrieben aufstellen?
Die von uns empfohlenen Aufstellungshinweise stellen jeweils das Optimum für eine perfekte Mehrkanalwiedergabe in Ihrem Heim dar. Nicht immer erlauben der Raum, der Partner oder die Einrichtung eine derart optimale Platzierung. Versuchen Sie, soweit wie möglich die Vorgaben zu erfüllen. Moderne AV-Receiver bieten vielfältige Möglichkeiten, etwaige Abstriche in der Aufstellung elektronisch zu kompensieren. Generell gilt sowieso die Regel: Stets können Sie auf Basis unserer Empfehlungen experimentieren, was in Ihren Räumlichkeiten akustisch und optisch am besten funktioniert. Lassen Sie Ihre Ohren (und Augen) entscheiden!
Audiokabel – Welche Kabel brauche ich?
Wenn die Rede von Audiokabeln ist, fallen häufig die Begriffe Klinke, Koaxial und Cinch. Allerdings sorgen sie häufig eher für Verwirrung, als Klarheit zu schaffen. Denn die Begriffe bezeichnen zunächst nur den Aufbau von Kabeln bzw. Steckverbindungen, nicht aber bestimmte Typen von Audiokabeln.

Wir entwirren den Kabelsalat - und zwar hier -> Audiokabel-Übersicht
Was kann Bluetooth mit aptX®?
Bei vielen Teufel Produkten in der Kategorie Bluetooth wird auch aptX® ausgewiesen. Was bedeutet aptX®?

Der Zusatz aptX® kennzeichnet einen Codec bei der Tonsignal-Übertragung über Bluetooth. Das Besondere an dieser Technologie ist, dass ein Audiosignal zwar komprimiert wird - wie es die kabellose Übertragung anfordert - aber das Audiosignal nach der Dekomprimierung kaum Verlust gegenüber dem Originaltrack aufweist.

Darauf sollten Sie achten

Beide Geräte, also der Sender(z.B. Smartphone) und der Empfänger(z.B. Bluetooth-Box) müssen Bluetooth mit aptX® Codec unterstützen. Achten sollte man also vor dem Kauf eines entsprechenden Gerätes auf das aptX®-Symbol oder auf Angaben der Herstellers in den technischen Daten. Wenn beide Geräte aptX® unterstützen, muss man als Nutzer die Geräte einfach nur verbinden. Der integrierte Codec startet nun von allein. Praktischer geht’s also nicht.
HDMI, ARC, CEC - was ist das?
HDMI ist eine herstellerübergreifende Schnittstelle, um (vor allem) Videosignale zu übertragen. Abkürzung für "High Definition Multimedia Interface".

Mit nur einem Kabel werden Bild und Ton gleichzeitig übertragen. Dabei bleiben in Sachen Audio- und Bildqualität keine Wünsche offen. Neueste Versionen unterstützen sogar Bildauflösungen von bis zu 4096 × 2560 Pixeln und übertragen zusätzlich bis zu acht Tonkanäle – eine echte Revolution im Consumer-Bereich.

Inzwischen können moderne HDMI-Kabel aber noch weitaus mehr, als nur Bild und Ton in bester digitaler Qualität übertragen - die Zusatzfunktionen HDMI ARC und HDMI CEC werden hier -> ARC/CEC erklärt.
Die Rampamuffe im Boden der Lautsprecher dreht sich manchmal mit der Stopfschraube heraus. Was kann ich dagegen tun?
Drehen Sie die Stopfschraube aus der Rampamuffe heraus und schrauben Sie die Rampamuffe wieder in den Boden der Box.
Bluetooth - was wichtig ist
Bluetooth ist mittlerweile der Standard, wenn es darum geht, mobile oder portable Geräte direkt drahtlos zu verbinden. Es ist die schnelle und zuverlässige Lösung gegen Kabelsalat. Dank der Technologie kommunizieren Computer, Smartphone und Tablet sowie Peripheriegeräten wie Tastatur und Maus drahtlos.

Im Audiobereich wird Bluetooth genutzt, um Tonsignale von Abspielern wie Smartphones auf Bluetooth-fähige Wiedergabe-Systeme wie den BOOMSTER kabellos zu übertragen. Eine weitere Anwendung findet Bluetooth bei Kopfhörern wie dem AIRY.

Alles Wissenswerte gibt es hier -> Bluetooth
Bluetooth-Probleme? Diese Tipps können helfen
Bluetooth-Probleme können einfache aber auch spezielle Ursachen haben. Im Folgenden erhalten Sie grundlegende Tipps, die Sie ausprobieren können, bevor Sie uns kontaktieren.

Bitte prüfen Sie die folgende Punkte:
  • Ist bei beiden Geräten die Bluetoothfunktion wirklich eingeschaltet?
  • Schalten Sie Bluetooth am Gerät bitte testweise aus und dann wieder ein.
  • Befinden sich die zu verbindenden Geräte in unmittelbarer Nähe zueinander und sind keine Hindernisse dazwischen?
  • Wurden beide Geräte einmal komplett aus- und wieder eingeschaltet (Neustart)?
  • Ist das zu koppelnde Gerät sichtbar - in den Einstellungen des Telefons/Tablets?
  • Wurde das zu koppelnde Gerät auch in den Pairing-Modus versetzt? Bitte kontrollieren Sie den LED Status.
  • Bitte versuchen Sie, das Gerät aus der Bluetooth-Liste des Telefons/Tablets zu löschen und den Kopplungsprozeß erneut zu starten
Tipps bei Störungen bzw. Abbrüchen während der Wiedergabe
  • Vielleicht ist die Distanz zwischen dem Empfangs- und Sendegerät unbemerkt zu groß geworden?
  • der Körper kann die Signale speziell beim Kopfhörereinsatz „schlucken“. Oftmals ist die Auswirkung stärker vorhanden, wenn das Handy auf der anderen Seite des Körpers platziert wurde als der Bluetooth-Empfänger.
  • Funksignale werden durch Wände, Pflanzen und ähnlichen Dingen eingeschränkt.
  • Bei Handys aus Aluminium kann das Signal für gewöhnlich nur über eine bestimmte Stelle austreten, da Aluminium das Signal gut absorbiert
Die Verbindung bricht ab. Was kann ich tun?
Der menschliche Körper, viele Zimmerpflanzen oder sehr dicke Wänder können die Verbindung stören. Prüfen Sie, ob Sie Smartphone und/oder Gerät anders positionieren können. Prüfen Sie die Reichweite testweise mit anderen Quellgeräten. Die Reichweite ist sehr stark von der Sendeleistung abhängig.
Mein Bluetooth-Lautsprecher hat am Windows-PC bzw. Notebook eine schlechtere Klangqualität.
Vermutlich wurder der Speaker als "Gerät mit Freisprecheinrichtung" verbunden. Bitte gehen Sie in Einstellungen Geräte und Drucker; BOOMSTER (bzw. anderes Gerät). Machen Sie ein Rechtsklick auf das Gerät und entfernen Sie das Häkchen "Freisprechfunktion".
Gibt es eine Teufel App für die Bluetooth-Geräte?
Wir bieten unsere Teufel App derzeit ausschließlich für unsere Streaming Geräte an.

Für den Teufel Boomster oder andere Bluetooth Geräte gibt es aktuell keine separate App. Hier wird am Gerät oder via Bluetooth gesteuert.
Wie sind die unterschiedlichen Leistungsangaben von Lautsprechern und Endstufen zu bewerten?
Wer Leistungsangaben von Boxen und Endstufen vergleichen will, muss darauf achten, dass er nicht Äpfel mit Birnen vergleicht. Einige Hersteller nutzen bewusst die verbreitete Unkenntnis, um die tatsächliche Qualität zu verschleiern.

Viele HiFi- und Heimkinokäufer lassen sich noch immer von den zumeist von unseriösen Anbietern angegebenen P.M.P.O.-, Spitzen- oder Maximalleistungen beeindrucken. Dabei können Sie sich sicher sein: Wer beispielsweise einer Kompaktanlage für 150 Euro eine Ausgangsleistung von 800 Watt attestiert, betrügt und verstößt zudem gegen europäisches Recht.

Um Vergleichsmöglichkeiten weltweit zu einer Einheit zu treiben, haben maßgebliche Organisationen neue Normen verabschiedet. Elektrotechnik (IEC), Standardisierungsorganisation (ISO) und Telekommunikation (ITU) definierten die für alle Hersteller verbindlichen IEC-Normen. Für Lautsprecher sollen bei der Belastbarkeit nicht wie bislang zehn Minuten rosa Rauschen maßgeblich sein. Die IEC Norm »nominal« prüft die Dauerbelastbarkeit im 100-Stunden-Test. Die IEC Norm »long term« setzt eine Minute ein Signal, macht zwei Minuten Pause mit der Belastung und wiederholt alles zehn Mal. Die IEC-Norm »short term« setzt ein Signal von einer Sekunde Dauer, pausiert dann ebenfalls für eine Minute und wiederholt das Prozedere 60 Mal.

Seit Verabschiedung dieser Normen hat Teufel sich an diesen Vorgaben orientiert und benennt die Belastbarkeit seiner Boxen nach den sehr strengen Auflagen der IEC long term-Norm. Bei der Frage nach der empfohlenen Verstärkerleistung richtet sich Teufel an der IEC short term-Norm aus. Dass sich dadurch nichts an der Qualität der Teufel-Lautsprecher geändert hat, ist selbstverständlich. Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Leistungsangaben finden Sie in unserer Website.

Weitere verbreitete Angaben:

RMS-Leistung: Die Angabe einer Leistung in Watt (RMS) ist neben den IEC-Angaben die einzige weitere internationale aussagekräftige Aussage. RMS bedeutet Root Mean Square und ist ein aufwändiges Messverfahren, das die Leistung über den gesamten relevanten Frequenzbereich mittels eines so genannten Rosa-Rauschens (Pink-Noise) erfasst. Rosa Rauschen hat gegenüber dem Weißen Rauschen (White Noise) einen Pegelabfall von 3dB/Oktave nach oben, was sicherstellt, dass der Energiegehalt des Signals bei beliebigen Frequenzen konstant ist.

Sinus-Dauerton Leistung: Dieses Messverfahren ist veraltet und nur auf Endstufen anwendbar. Lautsprecher würden bei einer Messung der maximalen Belastbarkeit mit Sinustönen leicht zerstört. Wegen der großen Popularität des Begriffs "Sinus-Dauerton Leistung" wird er dennoch gelegentlich verwendet. Die Werte liegen eng bei denen, die sich nach dem RMS-Verfahren ergeben.

Peak-Leistung: Die Peak-Leistung ist die Leistung, die eine Endstufe kurzzeitig (im Millisekundenbereich) abgeben kann bzw. die ein Lautsprecher kurzzeitig verkraftet. Die Peak-Leistung ist immer viel höher als der RMS-Wert. Seine Bedeutung liegt aber eher in der Werbewirksamkeit als in seiner Aussagekraft. Allenfalls macht noch der Vergleich des Verhältnisses von Peak-Leistung zu RMS-Leistung Sinn. Höhere Werte können sich in einer besseren Impulsverarbeitung auszahlen.

Musik-Leistung: Dies ist ein veraltetes Messverfahren, das die Idee zugrunde legt, dass Musik keine konstanten Pegel hat und deswegen die Leistung eines Systems deutlich höher sein kann als nach der Messung mit Sinus-Tönen. Der eigentliche Hintergrund dürfte aber die Werbewirksamkeit der gegenüber der Sinus-Dauerton Leistung etwa doppelt so hohen Werte sein.

Nennleistung: Noch ein Begriff, der zur Unklarheit beiträgt... Eigentlich stammt er aus der Starkstromtechnik. Im Zusammenhang mit Endstufen entspricht er etwa der RMS-Leistung. Es ist aber nicht sicher, dass das dafür genormte Messverfahren benutzt wurde.

Verlustleistung: Einen Teil der aus der Steckdose entnommenen Stromleistung wandelt die Endstufe nicht in nutzbare Signale sondern in Verlustwärme um. Die Verlustleistung macht Angaben über diesen in Wärme verwandelten Teil. Ist sie hoch, dann benötigt man u.U. entsprechende Kühlung.

Abhängigkeit von der Impedanz: Die Leistungsabgabe einer Endstufe ist abhängig von der Impedanz (Ohmzahl) der angeschlossenen Lautsprecher (diese gilt nicht für Röhren-Gitarrenverstärker mit schaltbarer Impedanz!). Die Endstufe gibt an niedrigen Impedanzen i.d.R. mehr Leistung ab als an höheren. Dabei sind Nebeneffekte zu beachten:
- niedrige Impedanzen belasten und erwärmen die Endstufe stärker (für ausreichende Luftzirkulation sorgen)
- bei zu niedriger Impedanz schaltet die Sicherheitsschaltung u.U. die Endstufe ab
- niedrige Impedanzen erfordern dickere (ggf. auch kürzere) Lautsprecherkabel, weil die Kabelverluste stark ansteigen.

Höhere Impedanzen ergeben prinzipiell wegen des besseren Bedämpfungsverhältnisses der Lautsprecher/Endstufen Kombination einen besseren Sound. Es macht also durchaus Sinn, eine Endstufe nicht bis zum Anschlag auszulasten und z.B. mit 2 Ohm zu betreiben, auch wenn sie das laut Datenblatt mitmacht. Die Datenblätter geben i.d.R. Hinweise, bei welcher Impedanz welche Leistung abgegeben wird.
Welchen Vorteil bietet mir Bi-Amping/Bi-Wiring?
Bi-Amping bedeutet, dass die Box in der Lage ist, von zwei Verstärkern gleichzeitig oder einem Bi-Amping-fähigen AV-Receiver betrieben zu werden. So können die verschiedenen Chassis (für den Hochmittelton- und den Tieftonbereich) jeweils separat mit einem Signal versorgt werden. Dies kann unter anderem die klangliche Leistungsfähigkeit eines Lautsprechers erhöhen.
Bi-Wiring gibt an, dass die entsprechende Box mit zwei verschiedenen Lautsprecherkabeln gleichzeitig angesteuert werden kann, also dementsprechend über getrennte Eingangsbuchsen zum einen für den Hoch- und Mittelhochtonbereich und zum anderen für den Tieftonbereich der Frequenzweiche verfügt. Dies kann zu einem nochmals verbesserten Klangbild führen. Bi-Wiring ist Vorrausetzung für Bi-Amping.
Kaufberatung und Service
Bestell-Hotline
030 217 84 211
Mo–Fr 08:00–21:00 Uhr
Sa 09:30–18:00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen
Teufel Support
Hier gibt´s Hilfe zur Selbsthilfe.
Support Kontakt
Store Finder
Erleben Sie unsere Produkte hautnah und lassen Sie sich persönlich im Store beraten.
Übersicht
Auf unserer Website werden Cookies verwendet
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und relevante Werbeanzeigen zu schalten, verwenden wir auf unserer Seite Funktions-, Analyse- und Werbe-Cookies und ähnliche Technologien, die von Lautsprecher Teufel oder Dritten bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in unserer Cookie-Richtlinie, wo Sie Ihre Cookie-Einstellung verwalten und das Opt-Out wählen können. Durch Klicken auf das X-Symbol oder durch die weitere Nutzung dieser Website (zum Beispiel durch Klicken auf einen Link auf dieser Website) stimmen Sie der Platzierung dieser Cookies zu.