8 Wochen Rückgaberecht
Bis zu 12 Jahre Garantie
Kostenloser Rückversand
Direkt vom Hersteller
B2B

Philosophie

Die Teufel Philosophie
Bester Klang für weniger Geld – die Erfolgsstory von Teufel
HiFi-Gerät des Jahres, Lautsprecher des Jahres, Surround-System des Jahres, Boxenset des Jahres, Subwoofer des Jahres, mehrfacher Träger von Referenztiteln und Awards wie „Das goldene Ohr“ und „Goldener Computer“, Auszeichnung zur Lieblingsmarke – was einen ähnlichen Umfang wie der Pokalschrank von Bayern München hat, ist nichts anderes als die Erfolgschronik der traditionsreichen Lautsprecher Teufel GmbH. Seit seiner Gründung im Jahr 1979 entwickelt und baut das Berliner Unternehmen Produkte, die durch die hohe Gunst von Fachmagazinen und deren Lesern einen Titel nach dem anderen einheimsen. Ein Erfolg, der sich auch in den Wachstumszahlen der vergangenen Jahre widerspiegelt. Entgegen dem Markttrend stark schrumpfender Umsätze im Segment der Lautsprecher, wächst der Umsatz von Teufel Jahr für Jahr. Teufel zählt klar zu den bekanntesten und führenden deutschen Marken in der Lautsprecherbranche.

Klingt einleuchtend und ist doch herausragend. Wer ist dieses Unternehmen, das sich konstant durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis von der Konkurrenz abhebt und auf einem schwierigen Markt mit an der Spitze agiert? Ein Unternehmen, das seine Produkte allein über den Distanzhandel vertreibt? Und vor allem: Was ist sein Erfolgsrezept? 

Großer Erfolg bei Leserwahlen
Um hinter das Erfolgsgeheimnis von Teufel zu kommen, muss man vor allem den Aussagen seiner Kunden lauschen. Der große Erfolg von Teufel-Produkten bei Leserwahlen lässt aufhorchen. Teufel hält, was es verspricht, wie die umfangreiche Fanpost auf der Unternehmens-Website beweist. Victor F. zum Beispiel ist so begeistert über seine gerade erstandenen Lautsprecher, dass er schreibt: „Leute, zweifelt nicht, ich kann mir nicht vorstellen dass es was Besseres gibt und erst recht nicht zu diesem Preis!“ Uwe S. freute sich nicht nur über das gute Preis-/Leistungsverhältnis, sondern fühlte sich als Kunde gut behandelt: „Auch bei Service kam ich mir als Mensch und nicht als nervender Anhang eines verkauften Produkts vor. Es wäre eine Freude für uns alle, hätten wir es nur mit solchen Firmen zu tun.“ Und noch etwas ist bemerkenswert: Wer Teufel kauft, tut dies meistens durch Mund-zu-Mund-Propaganda. Teufel profitiert eindeutig vom Trend des Empfehlungsmarketings. Rainer F. ist nur einer von vielen, der schreibt: „Ihre Technik wurde mir auf Empfehlung benannt... auch ich werde Sie weiterempfehlen!“

All diese Aussagen geben uns einen Einblick in das Erfolgsrezept von Teufel: Qualität, Preis, Glaubwürdigkeit und Service sind die Leistungen, mit denen das Unternehmen seine Kunden nicht nur überzeugt, sondern nahezu begeistert. Der Grund dafür ist ein ganz einfacher: Jeder einzelne der über 100 Mitarbeiter von Teufel ist mit ganzem Herzen Fan von exzellenten Lautsprechern und arbeitet mit Leidenschaft daran, dem Kunden ein außergewöhnliches Klangerlebnis zu bescheren. Dabei ist es egal, ob das Portemonnaie des Kunden prall gefühlt oder nur spärlich bestückt ist – die Marke Teufel spricht jeden an, der sich für einen guten Klang und ausgezeichnete Technik begeistert. Bester Klang für weniger Geld – das ist nicht nur ein beliebiger Marketingspruch von Teufel, das ist die Philosophie, auf der seit Gründung des Unternehmens alle Geschäftsaktivitäten beruhen.

Mit seinen Produkten am Puls der Zeit
Seit dem Ausbau seiner Forschungs- und Entwicklungsabteilung im Jahr 1987 entpuppt sich Teufel Jahr für Jahr als Vorreiter auf dem deutschen HiFi-Markt. Das Unternehmen überrascht den Markt und seine Kunden immer wieder mit Neuheiten. So brachte Teufel 1995 erstmals ein speziell für Dolby Surround entwickeltes Lautsprechersystem heraus. Nur ein Jahr später gelang dem Unternehmen ein neuer Coup: Teufel präsentierte das erste THX-lizenzierte Lautsprechersystem aus deutscher Entwicklung und Produktion. Heute bietet das Unternehmen nicht nur das kleinste THX-Lautsprechersystem der Welt an, sondern verfügt auch über das weltweit größte THX-lizenzierte Lautsprecherprogramm. Ein Zeichen dafür, wie viel Kraft Teufel in die Weiterentwicklung seiner Produkte steckt. Angefangen mit einem Selbstbau-Lautsprecher, ist die Produktpalette des Unternehmens heute bei weitem umfangreicher: Neben PC-Systemen, Heimkinos, THX-Systemen und Subwoofern hat Teufel auch Produkte für den iPod und wichtiges Zubehör im Angebot.

Die Zukunft wird international
Teufel ist ein Ur-Berliner Unternehmen, denn Teufel werden nicht nur von seinen Fans die gleichen Eigenschaften zugeschrieben, wie sie Berlin hat: Beide sind charmant, witzig, ehrlich und fern jeglicher Konventionen. Die Bewohner der Hauptstadt sind stolz auf das eigensinnige Unternehmen, das sich - trotz der Erfolge der letzten Jahre - immer in Berlin treu geblieben ist und seinen Weg weiter geht.

Dieser Weg hat Teufel in den vergangenen zwei Jahren vor allem auch ins europäische Ausland - nach England und die Niederlande geführt. Durch eine englischsprachige Website und einen Webauftritt in niederländischer Sprache werden die Voraussetzungen geschaffen, die schon in bemerkbaren Ansätzen vorhandene internationale Community von Teufel-Fans deutlich auszubauen. Auch die ausländsiche Fachpresse erkennt und honoriert zunehmend die Qualität der Teufelschen Sound Systeme. Dass nicht nur Europa den Teufel-Sound will, zeigt sich darüber hinaus in der Tatsache, dass schon jetzt in die ganze Welt geliefert wird. Die Zukunft wird also international...
Nach oben